Artikel: Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 7.826.002/3

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 7.826.002/3 – Bild 1

Lichtmaschine

Artikelnummer
7.826.002-3
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 7.826.002/3 Download

149,89

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außenliegend 5 Kabel 1x3 und 2x1 Pol. mit 1 Isolierten Spule 2Takt 50ccm liegender Minarelli Motor AC/LC 1E40QMB

Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außenliegend 5 Kabel 1x3 und 2x1 Pol. mit 1 Isolierten Spule 2Takt 50ccm liegender Minarelli Motor AC/LC 1E40QMB

Technik-Info

Lichtmaschine

auch zu finden unter: Lichtmaschine, Stromgenerator, Ankerplatte, Zündplatte, Zuendplatte, Generator, Stator, Strom-Generator, Licht-Maschine, Anker-Platte, Zünd-Platte, Zuend-Platte, Lichtmaschineneinheit

Lichtmaschine - Ersatzteil für Roller

Kaufen Sie bei uns eine komplette Lichtmaschine für Ihren Roller. Die Lieferung besteht aus Stator, einem außen liegenden Pick Up, sodass ein Drehzahlbegrenzer angeschlossen werden kann und einem Kabelsatz. Nutzen Sie diesen hochwertigen Komplettsatz Lichtmaschine für die günstige Reparatur Ihres Motorrollers, ohne auf teure original Ersatzteile zurückgreifen zu müssen, die meist keine bessere Qualität bieten! Lichtmaschine reparieren billig und in Erstausrüster Qualität.

Kostengünstige Reparatur der Lichtmaschine

Wenn Sie einen Defekt an der Lichtmaschine feststellen, kann dies auf viele Ursachen zurückzuführen sein. Wer kein teures Spezialwerkzeug zur Hand hat, kann nicht sicher sein, ob es sich um einen defekten Regler, eine durchgebrannte CDI-Zündeinheit, zu wenig Batterieladung oder einfach Zündungsprobleme handelt. Da viele dieser Schäden nicht repariert werden können, empfehlen wir Ihnen den Austausch der kompletten Roller Lichtmaschine.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee Air Tec 1 50 AC | Adly Her Chee Noble 50 | Adly Her Chee Panther 50 | AGM Fighter 50 One | AGM Fighter 50 Sport | AGM Firejet 50 YY50QT-28-AA-2TC | Aprilia AREA 51 LC | Aprilia Dorsoduro 1200 | Aprilia Gulliver 50 AC | Aprilia Gulliver 50 LC,

Mit diesem Ersatzteil-Lieferanten haben wir und unsere Kunden seit Jahrzehnten beste Erfahrungen gemacht.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerfahrern immer wieder gestellt, gleichgültig, ob sie einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller haben, sobald etwas an ihrem Fahrzeug kaputt geworden ist. Außerdem bietet ein neues Teil eine beträchtlich größere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Rollers. Die Ursache einer Funktionsstörung kann oftmals nur von einem qualifizierten Fachmann ermittelt werden. In dem Fall wäre es vernünftiger, über unseren Online Shop eines der fertigen Einbau-Kits zu ordern, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen im Programm haben. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht auf dem Weltmarkt keine Konkurrenz zu befürchten. Warum können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir schon im Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Diese beiden Merkmale, nämlich einerseits die gute Qualität und auf der anderen Seite der günstige Preis heben uns hauptsächlich von unserer Konkurrenz ab.

Auch für Motorroller, Buggys und Quads, die nicht mehr gefertigt werden, haben wir in der Regel die Zubehörteile vorrätig. So zum Beispiel für die Marken Sundiro und Eppella.

Natürlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren Motorroller, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch in der Regel viel billiger sind. Unsere Teile ermöglichen es Ihnen, zum einen die Reparatur an Ihrem Roller selbst durchführen oder zum anderen auch in einer Fachwerkstatt ausführen zu lassen. Es gibt ohne Zweifel keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Kosten und in ausgezeichneter Qualität Ihren Roller reparieren können.

Zufolge des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Element ganz leicht mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen, damit Sie auch wirklich den richtigen Artikel erhalten. Von Bedeutung ist dabei, dass Ihre Bestellung in den technischen Spezifikationen und Dimensionen als auch visuell mit dem defekten Austauschteil zusammenpasst.

Wie Sie davon profitieren:

  • Hol- und Bringservice
  • Roller-Ankauf
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüsterqualität
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, speziell bei Bremsanlagen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind preisgünstig, zuverlässig sowie ausfallsicher
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit identischen Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Ersatzteile und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Am besten kaufen Sie Roller, Fun Fahrzeuge, Straßenbuggys und Quads bei uns als Fachhändler. Weswegen sind wir der richtige Partner für Sie? Da wir uns durch unsere jahrzehntelange praktischen Erfahrung das erforderliche Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der gesamte Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demzufolge ist es nötig, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzugucken. Unsere Geschäftspraktiken sind für die Kundschaft zu 100 Prozent nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und machen Sie sich persönlich ein Bild von uns.Das was Sie dort feststellen, wird Sie definitiv überzeugen.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels informieren. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop werden z.B. mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Der Faktor von zirka 99,9 % bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich genauso sehen lassen. Diese Resultate veranschaulichen eines ganz offensichtlich: Wir geben in allen Belangen stets unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die zuweilen mal etwas falsch machen. Seien Sie deshalb nicht gleich verärgert, falls mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Unsere Geschäftstätigkeit fing schon vor über fünfzig Jahren mit dem Maschinenbau an. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern dagegen, betreiben wir mittlerweile auch bereits seit mehr als 25 Jahren ausgesprochen erfolgreich. Wir haben uns inzwischen vorrangig auf Zubehör, das "Nice-to-have" für Motortuning und Einbauteile für die meist gefahrenen Motorroller fokussiert.

    Unter Motorroller.de finden Sie beinahe alle Einbauteile und Fahrzeuge aus Asien und Europa. Es existieren zurzeit Artikel, passendes Zubehör und Einbaukomponenten für ca. 8500 Ausführungen und 250 Fabrikate in unserem Warenlager, die auf Ihre Bestellung warten. Darunter sind zum Beispiel Hersteller wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zu finden. Es sind etwa 500.000 Produkte von zahlreichen verschiedener Produzenten, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Programm haben. Unser Zubehörbereich bietet somit alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt beim Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Auch für die Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgesuchte Artikel an, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Sämtliche Produkte verlassen unser Unternehmen erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Mit anderen Worten bedeutet das, dass alle Motorroller, die vom Herstellerwerk bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb eingehend durchgecheckt werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Vor dem Versand wird als erstes jeden Motorroller ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Ehe der Käufer das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionstest. Damit ist wirklich gesichert, dass der Kunde mit seinem Erwerb 100-prozentig zufrieden ist.

    Uns liegt besonders viel an einem wirksamen Umweltschutz. Auf der einen Seite sind unsere Zweiräder generell mit Treibstoff sparenden Verbrennungsmotoren bestückt. Um die Umwelt darüber hinaus zu schonen und eine fachgemäße Entsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Ihr ausgedienter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Zweirad zu bestellen. Was jedoch tun mit dem Oldie? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachlichen Qualitäten unter Beweis zu stellen. Wir sind kein billiger Verkaufsshop, der heute kommt und morgen bereits wieder unauffindbar ist. Die solide Ausgangsbasis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass nur anhand zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Deswegen stehen Anpassung an neue Technologien und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend an erster Stelle. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice.

    Zirka 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing die Firma Tongjian TBM in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Fabrikation von Sraßenbuggys an, welche Anfang des neuen Jahrtausends eine regelrechte Weltneuheit waren.Mr. Gu, der Inhaber des Unternehmens, hatte das Geschäft anfänglichen Problemen recht gut in den Griff bekommen. Es gab zunächst Schwierigkeiten mit der starren Verbauung der Auspuffanlage, dem Getriebe und der Kühlung bzw. ein paar anderen Details, welche jedoch mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, vergleichsweise rasch beseitigt werden konnten.

    Neue Produzenten, wie beispielsweise PGO in Taiwan, registrierten sofort das Potential und die Fähigkeiten von Mr. Gu und machten sich das Know-how zu Nutze. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als PGO-Produkte auf den Markt kamen. So war es nicht erstaunlich, dass Produktion und Vertrieb einen gewaltigen Boom erlebten. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher anschließend in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Was die Fahrzeugherstellung in China betrifft, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern zählen, welche das Geschäft aus nächster Nähe miterlebt haben. Unsere Bauteile und Roller lassen wir nach wie vor nur in solchen Fertigungsbetrieben produzieren, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen. Alle Ersatzteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir in der Regel verfügbar.

    Adly

    Ausgezeichnete Qualität und gute Ingenieurskunst zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt aus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen auf die Beine gestellt.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein perfekter Unternehmer und Konstrukteur. Er erhielt zum Glück sehr viel Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu sowie deren Mann. Das führte dazu, dass sie die Firma gemeinsam sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns im Prinzip noch durchweg unbekannt waren, begann das Unternehmen mit der Planung und Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstelle der geplanten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund sehr stolz.

    Im Zuge der allgemeinen Preissteigerungsrate in Taiwan, das mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist, sind wir allerdings gezwungen gewesen, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn wegen des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.

    Zwischenzeitlich hat sich Adly von der Produktion der Roller gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte der Produzent Aeon für uns natürlich nicht lange unentdeckt bleiben. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Außer Adly konzipierten auch sie unterschiedlich Quads und Motorroller.

    Nach gewissen Startschwierigkeiten konsolidierte sich die Fertigung in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indes heute ziemlich am Boden sein dürfte. Von den Quads wurden speziell die kraftvollen ATVs ein Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und anschließend auch in den USA und Europa. Viele Großvertreiber aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge beziehen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit eigenem Label weiter veräußern. Wir hatten ebenfalls etliche Jahre Quads von Aeon im Produktsortiment, allerdings diesen Geschäftsbereich mangels zu geringer Nachfrage inzwischen eingestellt. Zubehörteile für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir hingegen auch nach wie vor verfügbar.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung steht für ein so genanntes Joint Venture zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem fernöstlichen Hersteller.Von uns wird der Markenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Fabrikanten seit zahlreichen Jahren verwendet.Die Gründung dieses Tochterunternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte in Verbindung mit einem Mister Wang in Nordchina. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Halle, aber leider keinen entsprechenden Plan. Der musste von uns zunächst entworfen werden. Wir setzten eine Menge Zeit dafür ein, zunächst die Kriterien zu schaffen, um überhaupt in die Fertigung einsteigen zu können.

    Zuerst entwarfen wir ein brauchbares Rahmengestell für das Quad, da dieses noch nicht vorhanden war. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, angeht, war dieses auch längst nicht einsatzfähig. Ein anderes Element, das nicht reibungslos arbeitete, war die Schaltwelle. Wir befanden uns unmittelbar vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" bemerkten wir, dass irgendjemand von unserem Geschäftskonto eine enorme Geldsumme abgebucht hatte. auf unser Konto zugreifen zu können (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der örtlichen Amtsstelle übergeben, um sie an uns weiterzugeben). Man kann sicher nachvollziehen, dass dies für uns im Allgemeinen eine ausgesprochen lange und nervenaufreibende Geschichte war. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von einem anderen anständigen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass es uns gelang, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Etliche Leute, die von unserem Pech erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können. Diese Pessimisten hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren fertigt Baotian Quads, Motorroller und Motorräder in Jiangman. Die Stadt befindet sich im Verwaltungsbezirk Guangdong, ist andererseits ein paar Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt. Wegen des weiteren Weges sind folglich die Kosten für den Versand etwas höher, obgleich prinzipiell das Preissegment dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Demnach ist der Gewinn im Gegensatz zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, etwas niedriger.

    Wir haben das Unternehmen ein paar Mal, im Zusammenhang mit unseren Chinareisen aufgesucht und hierbei gute Verbindungen zum federführenden Management beziehungsweise zum leitenden Personal hergestellt.Nichtsdestotrotz wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Einbauelemente für Baotian-Roller haben wir allerdings auf Lager. Bei der Herstellung von Rollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die wesentlichen Absatzmärkte haben sich mittlerweile aber auf andere Kontinente verschoben. .

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI ein paar Mal besucht und dabei die Fertigung der Quads, UTVs, Roller und Krafträder gecheckt gecheckt. Das Fazit unserer Besuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte geschäftliche Partnerschaft sei. Früher konnten unsere Anforderungen von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Die derzeitige Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich indessen erheblich positiver aus. Heute können die Produkte in puncto Stabilität mit anderen Konkurrenten auf alle Fälle mithalten.

    "Gibt es für meinen Roller auch eine passende Fachwerkstatt, wenn mal etwas nicht mehr funktioniert?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Motorrollers häufig gestellt. Sie möchten normalerweise wissen, wie es mit einem breit gefächerten Kundendienst bestellt ist, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit 2003 außer Personenkraftwagen auch Roller, Quads sowie Krafträder. In den besten Zeiten stellte man bemerkenswerte Stückzahlen her. Die Auto-Produktion ging, wie erwähnt mit ungefähr 30.000 Stück p. a. primär in den chinesischen Markt. Die Motorroller, Motorräder sowie Quads mit circa 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr waren im Gegensatz dazu für den Weltmarkt bestimmt. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland exportiert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Rollern, auch ein Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder produziert. Als der Rex-Vertrieb eingestellt wurde, gingen die Produktionszahlen natürlich wesentlich zurück. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man gegenwärtig ein sehr innovatives Produkt neu entwickelt. Der chinesische Absatzmarkt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch in andere Länder exportiert werden.

    Aufgrund der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit circa 12 Jahren der Hersteller unserer Motorroller. Die verschiedenen Chargen laufen stets unter unserer Aufsicht. Hierzu reisen regelmäßig jeweils zwei Glieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Auf diese Weise ist für unser Unternehmen die gute Qualität unserer Zweiräder gesichert. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich computergesteuerte Fertigungseinrichtungen und gute Ingenieure zum Einsatz. Durch diese modernen Produktionsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Zulieferer für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb inzwischen zwar beendet, führen andererseits dafür nach wie vor die Ersatzbauteile. Jetzt findet man für das Kleinstkraftrad allerdings bloß noch wenige Liebhabern. So ist es sicher zu verstehen, dass wir den Import nicht weiter verfolgt haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren Kundendienst ohne Frage in Zukunft an. Wie schon gesagt, bei uns erhalten Sie alle Ersatzelemente, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Laden bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Motorroller, Krafträder, Buggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr über eine Million Roller und Krafträder, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen ungefähr 13.000 Mitarbeitern fertigt. Damit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern in der Volksrepublik China.

    Erstklassige Produktqualität und ein Top Management zeichnen diese Firma aus. Verschiedene Fabrikbesuche versetzten uns ständig ins Staunen. zusammen mit Motorrollern baut die Firma auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Trotz der immensen Produktionsmengen hört man über und Keeway und Qianjiang nichts Negatives. Ersatzteile und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Es ist ihm gelungen, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinen Fähigkeiten, einen Betrieb zu errichten, der sich insbesondere auf die Kraftradfertigung ausgerichtet hat. Die Firma hat erstaunlicherweise beide Weltkriege relativ gut überstanden.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts normalerweise noch vollkommenes Neuland. Inzwischen zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, die zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung etliche bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, welche auf der einen Seite den Fahrkomfort erhöhten und auf der anderen Seite auch erheblich zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Wer es detailliert wissen will: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmengeschichte nachzulesen.

    Wegen des fortlaufenden Nachlassens des Interesses an Krafträdern musste die Firma letztendlich im Jahr 1982 das Geschäft komplett aufgeben. Daraufhin wurden vom Hersteller Garelli drei Jahre lang nur noch Kreidler Mofas hergestellt. Letzten Endes übernahm die Firma Prophete den ehemaligen Motorradproduzenten und lässt nunmehr unter anderem Krafträder der Marken Kreidler und Rex in China konstruieren.

    Es sind übrigens größtenteils die identischen Betriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. Darüber hatten wir schon in unserer Rex-Story geschrieben. Bei uns bekommen Sie auf der Website Motorroller.de rund um die Uhr alle Ersatzkomponenten für die neuartigen Kreidler-Motorroller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der richtigeen Ersatzbauteil helfen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Begriff "REX-Motorroller" ein Ressort, das ungemein erfolgreich seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Dieses Ressort wurde nun infolge einer innerbetrieblichen Umstrukturierung geschlossen. Prophete hat scheinbar vor, sich in anderen Bereichen der Produktion weiter zu entwickeln. Selbst solche Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich an die Gesetze des weltweiten Marktes anzupassen.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. So gut wie immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Prüfer anwesend, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Einbauteilen wurden nach dem Schließen der Abteilung von uns aufgekauft. In Folge dessen, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturservice zur Verfügung stellen. Hinsichtlich der gleichen Bauweise vieler Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Kompetenz mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Unternehmen in Taiwan sehr gute geschäftliche Beziehungen, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Von großem Interesse für uns war in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass sich die Firma gerade im Übergang von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation befand.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen qualifizierten Mitarbeitern, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer verhältnismäßig kurzen Zeitspanne, diesen Wandel zu Ende zu bringen.

    Natürlich hatten wir in Verbindung mit unserer Mithilfe schon etwas Bestimmtes im Sinn. Durch unsere engagierte Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür anschließend die entsprechende Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Aufgabenbereiche ausgesprochen ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, jeden Tag im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er schon gut 90 Jahre alt ist. Mit Sicherheit wird sich das wohl bis zu seinem Tod auch nicht mehr groß ändern.

    Es gibt glücklicherweise auch künftig Einbauteile.

    PGO

    In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vermarkteten, zählten primär die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max sowie der beliebte Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Programm haben.Die PGO-Roller zeichneten sich insbesondere durch ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, welche die Genehmigung haben, ihre Motorroller auf dem inländischen Markt zu verkaufen. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 7.826.002/3 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Lichtmaschine
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    3

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 7.826.002-3, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++