Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Qingqi-356660

Artikel: Luftfilter Komplett Qingqi Capriolo 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Luftfilterkasten

Artikelnummer
Qingqi-356660
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

9,29

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Luftfilter Komplett Qingqi Capriolo 50

Auch zu finden unter: Luftfilter komplett, Luftfiltermatte kaufen, Luftfiltergehaeuse kaufen, Luftfiltertrakt kaufen, Luft-Filter kaufen, Luftfiltergehäuse, Luftfiltertrakt kaufen, Luftfiltereinlage kaufen, Luftfilter-Trakt, Luftfilter-Kasten, Luftfiltergehaeuse, Luftfiltermatte, Luftfilterkasten kaufen, Luftfiltergehäuse, Luftfilter-Kasten kaufen, Luftfiltereinlage, Luftfilterkasten, Luft-Filter, Luftfilter komplett kaufen, Luftfilter-Trakt kaufen.

Unser Ersatz-Luftfilterkasten hat nicht allein Erstausrüster-Qualität, sondern entspricht in im Aufbau sowie in der Verarbeitung dem Originalteil. Wir liefern das Teil einschließlich Luftfiltereinsatz. Eine günstige Alternative, für den Fall, dass zurückgerüstet werden muss bzw. das Original fehlerhaft ist das. Soll nach Umrüstungen auf Sportfilter der Auslieferungszustand wieder hergestellt werden, ist der Originalkasten sehr oft nicht mehr zu finden. Damit bei der Anschaffung des Originalteils nicht Ihre Kasse geplündert wird, bieten wir dieses erheblich günstigere Teil als Ersatz an.

Unsere gelieferten Produkte haben jeweils Erstausrüsterqualität, unabhängig davon, ob Sie einen preisgünstigeren Nachbau oder das Originalelement vom Fahrzeughersteller bestellen.Von diesem Fahrzeughersteller haben sich die Teile im stressigen Alltag bereits seit Jahren ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Die Lieferung von jedem extra Teil, das Sie bei uns ordern, geschieht kostenfrei, für den Fall, dass er die gleichen Versandkriterien hat.Für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie problemlos sämtliche Ersatzbauteile über unseren Shop erwerben. Wo Sie Ihr motorisiertes Zweirad erworben haben, spielt keine Rolle. Ob im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für nahezu alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan passenden Bauteile. Sie können klarerweise auch gerne per E-Mail nach Zubehörteilen fragen. Bei einem Kauf über unseren Internetshop geschieht die Bezahlung im Allgemeinen per PayPal. Über Amazon können Sie hingegen bequem per Bankeinzug die Bestellung bezahlen.

Es ist auch eine Finanzierung beziehungsweise Ratenzahlung des Kaufpreises für den Artikel möglich, falls dieser mehr als 100 EUR beträgt. Auch ein Fahrzeugleasing wäre auf alle Fälle denkbar. Dies bietet sich insbesondere für Unternehmen an, welche Betriebsfahrzeuge anschaffen oder ihren Arbeitnehmern einen Motorroller kaufen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieser Artikel ist für folgende Fabrikate bzw. Motoren geeignet:

passender Motor: 139QMB BT49QT-9A1 50ccm 4Takt

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller dreht. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Element nicht bloß preisgünstiger ist als eine Instandsetzung, sondern anschließend auch eine beträchtlich höhere Ausfallsicherheit bietet. Zumeist kann ausschließlich eine kompetente Fachwerkstatt den Schaden auf Anhieb feststellen. In diesem Fall wäre es vernünftiger, bei uns eines der einbaufertigen Komplett-Kits zu bestellen, die wir für viele diverse Fabrikate anbieten. .

Die Komponenten, welche wir auf Lager haben, entsprechen zu 100 % im Hinblick auf die Qualität dem Weltmarktniveau. Unsere Bauteile sind aus dem Grund so günstig, weil wir schon beim Einkauf auf ökonomisch vernünftige Produktmengen wert legen. Diese beiden Merkmale, nämlich einerseits die gute Qualität und auf der anderen Seite der erschwingliche Preis heben uns hauptsächlich von anderen Mitbewerbern ab.

Wir führen sogar für die allermeisten Roller, Quads und Buggys die Einbauteile, die gar nicht mehr hergestellt werden. Beispielsweise haben wir alle Ersatzteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor auf Lager.

Selbstverständlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren fahrbaren Untersatz, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch allgemein beträchtlich billiger sind. Ganz egal, ob Sie die Reparatur an Ihrem motorisiertes Zweirad selbst ausführen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt durchführen lassen möchten, ohne Frage liegen Sie mit unseren Ersatzteilen genau richtig. In Erstausrüster-Qualität und zu solch bezahlbaren Kosten werden Sie mit Sicherheit Ihr motorisiertes Zweirad nicht auf andere Art wieder flott bekommen können.

Auf unserer Webseite finden Sie zahlreiches Bildmaterial, welches Ihnen hilft, Ihr defektes Teil ganz bequem mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Auf diese Weise können Falschlieferungen anhand inkorrekter Bestellungen bereits im Vorhinein ausgeschlossen werden. Es ist dabei von Bedeutung, dass das Element, das Sie austauschen möchten, nicht nur optisch, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Abhol- und Bringservice
  • Unser Lager umfasst Ersatzteile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Modelle
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Einbauteile mit identischen Versandkriterien
  • Sie bekommen von uns immer die Erstausrüster-Qualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind preiswert, betriebssicher sowie zuverlässig
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, insbesondere bei den Bremsen
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Egal, ob Sie einen Motorroller, einen Quad, Buggy oder ein Fun Fahrzeug kaufen wollen. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Wieso sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie demnach von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Rollern förmlich.

    Zumal Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich demzufolge den ausgewählten Fachhändler vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu kaufen. Bei uns ist alles rund um unseren Fachhandel transparent und nachvollziehbar! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns eigenhändig ein Bild zu machen.Den Beweis unserer vorzüglichen Leistungen sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Eventuell ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Auf unserer Webseite Motorroller.de wird sowohl unser Online-Shop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" bewertet. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % hervorragend im Rennen. Diese Ergebnisse zeigen eines ganz deutlich: Wir geben in allen Belangen stets unser Bestes!

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch nur Menschen, die bisweilen etwas falsch machen. Sofern also etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens fing bereits vor über 5 Jahrzehnten mit dem Maschinenbau an. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern wiederum, betreiben wir gegenwärtig auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Zwischenzeitlich haben wir uns zusammen mit dem Verkauf von Motorrollern, auf das "Must have" für Motortuning, Fahrzeugzubehör und Ersatzbauteile festgelegt.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Motorroller oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird auf unserer Seite unter Motorroller.de auf unserer Internetseite fündig. Es gibt inzwischen Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör für circa 8500 Ausführungen und 250 Hersteller in unserem Warenlager, die auf Ihre Bestellung warten. Beispielsweise arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Produzenten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zusammen. Wir haben in der Summe mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen Herstellern im Ersatzteilsortiment, welche auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Sie finden im Zubehörbereich alles, was Sie für Ihr Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch für die Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, haben wir ausgewählte Produkte im Programm. Dazu zählen zum Beispiel Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Absolute Qualitätsprüfung ist unsere Leidenschaft. Anders gesagt heißt das, dass alle Fahrzeuge, die vom Herstellerwerk bei uns eintreffen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf etwaige Fehler bzw. Transportschäden unterzogen werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Wenn die Fahrzeuge bei uns im Haus angeliefert werden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zunächst einer visuellen Prüfung bzw. einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ehe der Käufer den Roller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. Damit ist wirklich garantiert, dass der Kunde mit seinem Kauf zu hundert Prozent zufrieden ist.

    Wir bemühen uns sehr um den Schutz unserer Umwelt. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere motorisierten Zweiräder im Allgemeinen mit Kraftstoff sparenden Verbrennungsmotoren ausgestattet sind. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt ausnahmslos das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir natürlich wieder mit und führen es einer fachgerechten Abfallentsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Motorroller ist in die Jahre gekommen und Sie planen, bei uns ein neues Gefährt zu bestellen. Aber was tun mit dem Oldie? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Für den Fall, dass wir von Ihnen die Gelegenheit dazu bekommen, können wir Ihnen unsere Leistungen auch beweisen. Man sollte uns nicht mit den billigen Online-Shops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder unauffindbar sind. Es ist uns nicht entgangen, dass sich ausschließlich dank fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen die Basis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem vorzüglichen Service.

    Etwa 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) beziehungsweise von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Alternativ ist es natürlich auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys. Anfang des 21. Jahrhunderts waren diese Gefährte eine echte Weltneuheit.Nach mehreren Startschwierigkeiten hatte Mister Gu, der Gründer des Unternehmens, den Betrieb recht gut in Schwung bekommen. Es gab vorerst Probleme mit der Kühlung, der starren Verbauung der Auspuffanlage und dem Getriebe bzw. ein paar übrigen Details, die aber mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, relativ schnell gelöst werden konnten.

    Andere Produzenten, wie etwa PGO in Taiwan, erkannten bald darauf das große Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu und sprangen gleichfalls auf diesen Zug auf, um sich seine Fachkenntnisse zu Nutze zu machen. Es wurden eine Menge fertige und halbfertige technische Komponenten nach Taiwan zu PGO geliefert, die am Ende als eigene PGO-Produkte auf den Markt kamen. Sowohl die Produktion als auch der Absatz stiegen danach prompt zu einem riesigen Boom an. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, das dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir sind im Chinageschäft regelrechte Pioniere und haben in Bezug auf die Fahrzeugproduktion immer sämtliche Neuheiten aus nächster Nähe mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Einbauelemente ausnahmslos in ausgewählten und von uns kontrollierbaren Werken produzieren, bei denen wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben. Wenn Sie für Ihr Zweirad einmal ein besonderes Einbauteil brauchen, können wir Ihnen im Allgemeinen gewiss damit dienen.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man ohne Frage hervorheben muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht lediglich in der vorbildhaften Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Ideen und Vorstellungen. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann, welche den Laden vollkommen im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Was die Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war Adly einer der ersten Hersteller. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend statt der vorgesehenen Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auch unser Betrieb hat dazu seinen Teil beigesteuert weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Hinsichtlich der allgemeinen Inflationsrate in Taiwan, das mehr und mehr zu einem Hochlohnland geworden ist, hatten wir die Entscheidung getroffen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlegen. Dieser Plan hat sich zurückblickend als äußerst klug Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Während früher die Produktion der motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell im Moment zunehmend auf die Quads verlagert.

    AEON

    Für uns blieb klarerweise die Firma Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Kompagnon Mr. Galli, die aus Europa kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Projekt entwickelten sie erfolgreich nach Adly verschiedene Quads und Motorroller.

    Der Handel mit den Quads verzeichnete nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten ein richtiges Hoch. Hingegen war die Fabrikation der Motorroller fortwährend rückläufig und scheint zwischenzeitlich völlig zum Erliegen gekommen zu sein. Mit Quads, besonders mit den PS-starken ATVs, ist Aeon anschließend auch der geschäftliche Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Viele Großvertreiber aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge beziehen heutzutage von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter veräußern. Die Quads von Aeon gehörten etliche Jahre auch zu unserem Produktangebot. Da indes die Nachfrage sehr zurückgegangen ist, stellten wir diesen Fahrzeugsektor mittlerweile ein. Die Einbauteile für diese Quads, UTVs und ATVs können Sie jedoch über uns auch weiterhin beziehen.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name steht für geschäftliche Zusammenarbeit zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen mit einem Hersteller aus China.Von uns wird die Firmenbezeichnung AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Lieferanten von Anfang an verwendet.Geschäftspartner des Fertigungsbetriebs, welcher im Norden des chinesischen Reiches ins Leben gerufen wurde, war ein gewisser Mister Wang. Obschon es bereits eine schöne 4000 m² große Halle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Das mussten wir im Vorfeld auf jeden Fall entwerfen. Eine Menge Zeit haben wir damit verbracht, erstmal die Voraussetzungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir ein entsprechendes Quad-Rahmengestell. Auch das vorgesehene 350 ccm Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzfähig. Die Schalteinheit war gleichfalls ein Bauteil, das nicht sauber funktionierte. Wir standen kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war im Prinzip ein ganz normaler Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Konto eine enorme Geldsumme entwendet worden war. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut stellte man fest, dass der unzulässige Zugang auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Kompagnon geschah, und zwar aufgrund einer selbst gefertigten Kopie unseres Namensstempels, den er von der regionalen Behörde erhielt, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Das war alles in allem eine enorm nervenaufreibende Sache. Glücklicherweise nahm alles ein positives Ende, denn mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen aufrichtigen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Sehr viele Personen, die von unserem Pech erfuhren, waren der Ansicht, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können. Diese Schwarzseher hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Baotian produziert seit mehr als 20 Jahren Krafträder, Quads und Motorroller in Jiangman. Die Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong, ist jedoch ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Das hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obwohl generell das Preissegment dort durchschnittlich eher etwas geringer ist. Im Verhältnis zu anderen Herstellern, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit darum natürlich etwas niedriger.

    Bei verschiedenen Besuchen des Betriebes konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsleitung respektive zu den leitenden Angestellten knüpfen.Wir haben uns am Ende dafür entschieden, keine nachhaltige Kooperation mit Baotian einzugehen.

    Ersatzbauteile für Baotian-Zweiräder haben wir jedoch verfügbar. Bei der Fabrikation von Rollern spielt Baotian immer noch eine gewisse Rolle; die wesentlichen Märkte haben sich unterdessen andererseits auf andere Erdteile verschoben. Was diese Art von Zweirädern anbelangt, sind zurzeit zweifellos Länder in Afrika und Asien die primären Marktplätze.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI einige Male und dabei die Fertigung der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads begutachtet gecheckt. Unsere Kontrollbesuche hatten ergeben, dass es für eine derzeitige Partnerschaft mit dem Produzenten noch zu bald sei. CPI besaß früher einfach noch nicht den Kenntnisstand, um unsere strengen Kriterien im Hinblick auf die Qualität erfüllen zu können. Inzwischen hat sich die Sachlage jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der Fahrzeuge ist jetzt auf einer ähnlichen Stufe wie bei diversen Konkurrenten.

    Etwas, das jeden Käufer eines Motorrollers interessiert, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundenservice, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit einen solchen Service anbieten.

    Jonway

    Neben Automobile baut Jonway seit dem Jahre 2003 auch Quads, Motorräder und Roller. Man fertigte in den besten Zeiten erstaunliche Stückzahlen. Wie erwähnt, ging die Automobil-Produktion mit ca. 30.000 Stück pro Jahr überwiegend in den asiatischen Markt. Die Quads, Motorroller und Motorräder mit circa 50.000 - 80.000 Stück jährlich waren andererseits für die Export-Märkte vorgesehen. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon geliefert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht bloß unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Kreidler und Rex her. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Auflösung des Rex-Marketings erwartungsgemäß beträchtlich zurückgegangen. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie beispielsweise die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist geplant, diese Fahrzeuge zuallererst auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vertreiben, ehe sie zu einem späteren Zeitpunkt auch in weitere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller im Moment seit ungefähr zwölf Jahren bei Jonway produzieren. Dabei laufen die einzelnen Einheiten immer unter unserer Überwachung. Wir machen folglich mit minimal 2 Mitglieder unserer Familie immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. Die gute Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig garantiert. programmgesteuerte Fertigungsanlagen und gute Mitarbeiter sind die Garanten für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Diese modernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle aber besser ist.

    Jincheng

    Die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns lange Jahre ein Bestseller. Das Fahrzeug führen wir zwar nicht mehr, andererseits haben wir nach wie vor die Zubehörteile dafür im Programm. Heutzutage gibt es allerdings bloß noch eine Hand voll Fans für das Bonsai-Kleinstmotorrad. In Folge dessen haben wir den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Home- und Werkstattservice auch künftig durch. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Ersatzteile im Lieferprogramm - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft bezogen haben. Buggys, Motorräder, Motorroller respektive UTVs und Quads werden außer den Monkeys von Jincheng gleichfalls gebaut.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum zählt mit seinen etwa 13.000 Arbeitnehmern und über 1 Million Motorräder und Roller im Jahr, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Verständlicherweise allein durch eine erstklassige Qualität und ein professionelles Management. Diverse Besuche des Unternehmens brachten uns regelmäßig ins Staunen. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und fertigt außer Motorrollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Besonderen Wert legt man in dem Unternehmen vor allem auf das Controlling. Obwohl die Produktionsmengen überdurchschnittlich groß sind, hört man prinzipiell nichts Nachteiliges über die Marken und Keeway und Qianjiang. Sie bekommen bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzkomponenten.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen schaffte er es, ein sehr Erfolg versprechendes Unternehmen für eine Produktion von Motorrädern aufzubauen. Überraschenderweise haben dem Betrieb die beiden Weltkriege kaum etwas anhaben können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts normalerweise noch vollkommenes Neuland. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die zahlreiche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Zahlreiche bahnbrechende Patente und Innovationen, welche zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind während dieser Zeit erarbeitet worden. Die Erfolgsstory von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Wegen der fortwährenden Abnahme der Beliebtheit von Krafträdern musste die Firma schließlich im Jahr 1982 die Produktion komplett aufgeben. Im Anschluss wurden die nächsten drei Jahre vom Hersteller Garelli lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt. In den 90er Jahren wurde Kreidler am Ende von der Firma Prophete geschluckt, welche sowohl die heutigen Kreidler-Krafträder als auch die Zweiräder der Marke Rex in Fernost produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden mehrheitlich in denselben Betrieben hergestellt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickelt und gefertigt werden. In der Rex-Story sind weitere Einzelheiten nachzulesen. Zubehörteile für die aktuellen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de jederzeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" eine Abteilung, die ausgesprochen erfolgreich seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Man hatte nun bestimmt, dass diese Abteilung zufolge einer internen Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Wahrscheinlich strebt Prophete in anderen Produktionsbereichen ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeiten der Weiterentwicklung machen auch nicht halt vor diesen Unternehmenszweigen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Motorroller her. Wir schicken laufend unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die korrekte Montage unserer Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Nach der Schließung der der Rollerabteilung von Rex haben wir die Lagerbestände erworben. Wir sind somit imstande, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturservice als auch die benötigten Ersatzbauteile zu präsentieren. Ihr Nutzeffekt liegt darin, dass Sie zufolge der Baugleichheit vieler Rex Modelle mit den unsrigen folglich unsere Kompetenz in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten mit Firmen in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Connections, welche bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir logischerweise alles hautnah miterlebten konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen qualifizierten Mitarbeitern, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer verhältnismäßig kurzen Zeitspanne, diesen Umbruch über die Bühne zu bringen.

    Unser Know-how Transfer war nicht lediglich reine Gefälligkeit. Durch unsere tatkräftige Unterstützung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür sodann die nötige Qualität.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als fleißige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, welcher schon auf die 90 zugeht, steht heute noch durchgehend im Betrieb und wird dort offensichtlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist hingegen gesichert, weil wir auch in Zukunft die Einbaukomponenten dieser Marke im Programm haben.

    PGO

    Zwischen 2004 und 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals verkauften, gehörten vorwiegend die bekannten Roller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport sowie der fabelhafte Trike-Scooter, den wir heute noch im Lieferprogramm haben.

    Wodurch sich die PGO-Motorroller insbesondere auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Es hat allerdings auch mit der inneren Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, die wir als außergewöhnlich fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    Es gibt bloß überschaubare Anzahl taiwanesische Fertigungsbetriebe, welche ihre motorisierten Zweiräder von Amts wegen auf dem inländischen Markt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz hierfür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon Hightech Produkte ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Luftfilter Komplett Qingqi Capriolo 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Luftfilter