Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Qingqi-356662

Artikel: Luftfilter Qingqi Off Limit 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Luftfilterkasten

Artikelnummer
Qingqi-356662
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

9,29

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Luftfilter Qingqi Off Limit 50

Auch zu finden unter: Luftfiltereinlage kaufen, Luftfiltergehaeuse, Luftfiltergehäuse, Luftfiltertrakt kaufen, Luftfilter komplett kaufen, Luft-Filter, Luftfiltertrakt kaufen, Luftfilter-Kasten, Luftfilter-Kasten kaufen, Luftfiltermatte, Luftfiltergehäuse, Luftfilter komplett, Luftfilterkasten kaufen, Luftfilter-Trakt, Luftfiltereinlage, Luftfiltermatte kaufen, Luftfilterkasten, Luft-Filter kaufen, Luftfiltergehaeuse kaufen, Luftfilter-Trakt kaufen.

Der Ersatz-Luftfilterkasten hat Erstausrüster-Qualität und entspricht dem Originalteil, sowohl im Aufbau als auch in der Verarbeitung. Das Element wird von uns komplett, samt Luftfiltereinsatz geliefert. Eine günstige Alternative, für den Fall, dass zurückgerüstet werden muss bzw. das Original fehlerhaft ist das. Beim Umrüsten auf Sportfilter wird mehrfach der Originalkasten verlegt oder weggeworfen. Damit bei der Anschaffung des Originalteils nicht Ihre Kasse geplündert wird, bieten wir dieses deutlich günstigere Teil als Ersatz an.

Unsere gelieferten Artikel haben stets Erstausrüsterqualität, ganz gleich, ob Sie einen preiswerteren Nachbau oder den Originalersatz vom Fahrzeughersteller bestellen.Alle gelieferten Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr vorzüglich bestanden. Sie können sämtliche Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Hinzu kommt, dass durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen die Qualität fortgesetzt optimiert werden konnte.

Der Versand von jedem zusätzlichen Artikel, den Sie bei uns ordern, erfolgt zum Nulltarif, für den Fall, dass er die gleichen Versandkriterien hat.Unsere Ersatzbauteile für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller bzw. E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie bequem online über unseren Internetshop erwerben. Die richtigen Bauteile für Ihren Roller haben wir im Prinzip für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan alle verfügbar, egal, ob Sie ihn im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt bezogen haben. Sie können logischerweise auch gerne über Email nach Zubehörteilen fragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist generell PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei einem Bestellwert über 100 EUR können Sie den Kaufpreis auch finanzieren. Vor dem Kauf machen wir Ihnen natürlich auch gerne ein Leasing-Angebot. Dieser Weg wäre bestimmt für Firmen interessant, welche ihren Arbeitnehmern einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel passt zu folgenden Modellen bzw. Motoren:

passender Motor: 139QMB BT49QT-9A1 50ccm 4Takt

Gleichgültig, ob jemand einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller fährt, er stellt sich mit Sicherheit häufig die Frage, ob sie ein schadhaftes Teil ersetzen oder reparieren lassen sollen. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass ein neues Bauteil nicht lediglich preisgünstiger ist als eine Instandsetzung, sondern anschließend auch eine deutlich größere Ausfallsicherheit bietet. Zumeist kann man einen versteckten Fehler nicht gleich selbst ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Anderenfalls hat man auch die Option, sich für eines der fertigen Einbau-Kits zu entscheiden, die wir für zahlreiche diverse Bauteile im Programm haben. .

Die Qualität all unserer Bauteile entspricht dem Weltmarktniveau. Unsere Ersatzteile sind deswegen so günstig, weil wir bereits im Einkauf auf wirtschaftlich vernünftige Produktmengen wert legen. Alle verfügbaren Bauteile für Ihr Zweirad können Sie bei über unseren Online-Shop sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis bestellen, der keine Wünsche offen lässt.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon lange nicht mehr produziert. Trotzdem führen wir hierfür noch die Ersatzteile.

Klarerweise liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch allgemein beträchtlich preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Instandsetzung Ihres Rollers entweder selber ausführen oder von einem Fachmann durchführen lassen. Es gibt vermutlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in hervorragender Qualität Ihren Roller instand setzen können.

Dank anschaulichem Bildmaterial können Sie Ihr defektes Element ganz leicht mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch wirklich den benötigten Artikel erhalten. Es ist hier wesentlich, dass das Austauschteil, das Sie tauschen wollen, nicht allein visuell, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Zehn Vorteile von denen Sie profitieren:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Abhol- und Bringservice
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Unsere sämtlichen Produkte sind gebrauchstauglich, preiswürdig und langlebig
  • Absolute Verkehrssicherheit des Rollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Teile mit identischen Lieferfaktoren
  • Roller, Buggys, Fun Fahrzeuge und Quads kauft man vorzugsweise in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Weswegen sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir die Meister-Qualifikation und das entsprechende Know-how besitzen, die für diesen Geschäftsbereich unbedingt notwendig sind. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es buchstäblich.

    Weil Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich daher das ausgewählte Fachgeschäft zuerst genau ansehen, bei dem man vorhat ein Zweirad zu kaufen. Bei uns ist alles für den Käufer 100-prozentig nachvollziehbar! Warum kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich persönlich zu informieren?Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann vor Ort sozusagen schwarz auf weiß.

    Möglicherweise ist Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Auf unserer Webseite Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Onlineshop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Was unsere Käuferbewertungen gleichfalls in einem Bereich, der sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Bestätigen diese Ergebnisse nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die gelegentlich mal etwas falsch machen. Seien Sie demzufolge nicht gleich erzürnt, sofern mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Gelegenheit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenstellung unserer Kundschaft. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir bereits über 25 Jahre ausgesprochen Erfolg versprechend, möchten dabei indes erwähnen, dass wir schon mehr als 50 Jahre auf eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit auf dem Sektor Maschinenbau verweisen können. Zwischenzeitlich haben wir uns zusammen mit dem Verkauf von Rollern, auf Ersatzteile, das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung und Zubehör spezialisiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie beinahe alle Einbauteile und Fahrzeuge aus Asien und Europa. In unserem Lager warten Einbaukomponenten, passendes Zubehör und Artikel für zirka 250 Fabrikate und 8500 Ausführungen auf Ihre Bestellung. Zu unseren Lieferanten gehören zum Beispiel Lieferanten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway. Es sind ungefähr 500.000 Produkte von verschiedenen zahlreicher Hersteller, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Fläche von über 1.000 m² im Angebot haben. Hier finden Sie jedes Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Auch Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Zum Tunen ihres Rollers finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie beispielsweise Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und weitere Dinge.

    Keine Lieferung verlässt unser Haus, bevor sie nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Das heißt, bevor wir einen Roller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Mängelfreiheit überprüft. Sobald die Motorroller bei uns ankommen, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuerst einer Sichtprüfung sowie einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Bevor der Kunde das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. Dadurch ist de facto gesichert, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung zu hundert Prozent zufrieden ist.

    Wir sind sehr um den Schutz unserer Umwelt bemüht. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere Zweiräder allesamt Verbrennungsmotoren, welche überaus sparsam laufen. Jegliches Verpackungsmaterial, das bei der Auslieferung Motorroller anfällt, nehmen wir klarerweise wieder mit, um es einer fachgerechten Müllentsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zum Umweltschutz.

    Sie beabsichtigen, sich bei uns einen neuen Roller anzuschaffen und suchen für Ihr ausgedientes Zweirad einen neuen Besitzer? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir nehmen Ihren alten Motorroller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachlichen Qualitäten unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Onlineshops, die heute kommen und morgen bereits wieder fort sind, verwechseln. Die stabile Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass nur zufolge fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gewährleistet werden kann. In Folge dessen stehen Anpassung an neue Technologien und ständiges Lernen in unserem stetig expandierenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Sie können sich selber von unserem herausragenden Kundenservice überzeugen, falls Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Falls Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8) oder über Frankfurt/Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Ohne Frage kann man angesichts der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys. Zu dieser Zeit waren diese Fahrzeuge eine wahrhaftige Weltneuheit.Obgleich es anfänglich einige Startprobleme gegeben hatte, gelang es Mr. Gu, als Gründer des Unternehmens das Geschäft relativ schnell ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu lenken. Vorerst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar anderen Details. Diese konnten aber, zufolge unseren Fachinformationen und unseres Know-how verhältnismäßig schnell gelöst werden.

    Die Qualitäten und das große Potential von Herrn Gu blieben nicht lange unentdeckt. Deshalb wollten auch andere Produzenten, wie etwa PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dort als PGO-Produkte auf den Markt kamen. Als Resultat nahmen die Produktion und der Absatz rasant zu. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das anschließend in die Produktion eingegliedert wurde.

    Was die Fahrzeugentwicklung in China betrifft, können wir uns mit Recht zu den regelrechten Vorreitern zählen, die das Geschäft aus nächster Nähe miterleben durften. Unsere Motorroller und Komponenten lassen wir auch heute noch lediglich in von uns kontrollierbaren und ausgewählten Betrieben produzieren, wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Ganz gleich, welche Bauteile Sie für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen, bei uns werden Sie unter Garantie fündig.

    Adly

    Ein anderer Lieferant von Fahrzeugen, den man definitiv unterstreichen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nahe der kleinen Stadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als vorbildhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann de facto mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Käufer herzustellen. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der vorgesehenen Anzahl von 500 Fahrzeugen. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt sind wir jedoch gezwungen gewesen, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan infolge der allgemeinen Preissteigerungsrate, immer mehr zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Das vorwiegende Geschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich unterdessen das Geschäftsmodell mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Als langjährige Taiwankenner konnte der Produzent Aeon für uns natürlich nicht bleiben. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, welche aus Europa kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg nach Adly diverse Roller und Quads.

    Der Handel mit den Quads verzeichnete nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten ein richtiges Hoch. Dagegen war die Fabrikation der Zweiräder durchgehend rückläufig und scheint gegenwärtig vollständig zum Ende gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zuerst im asiatischen Raum erstaunlich gut; besonders die kraftvollen ATVs. Nach und nach hat es Aeon schließlich auch geschafft, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Von Aeon erwerben heute viele Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Typen UTVs und ATVs, welche dann unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden gleichfalls viele Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell hingegen inzwischen beendet. Für den Fall, dass Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad nach wie vor über uns bekommen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller.Beim Vertrieb der Erzeugnisse von AGM, wird dessen eingetragener Firmenname von Beginn an von uns verwendet.Partner dieses Unternehmens, welches im Norden des chinesischen Reiches auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Es war zwar bereits eine neue Halle mit circa 4000 m² vorhanden, aber leider gab es überhaupt kein richtiges Konzept. Das musste im Vorfeld auf jeden Fall entwickelt werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erst einmal die Voraussetzungen für eine Fahrzeugfabrikation zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir als Erstes einen brauchbaren Quad-Rahmen. Was das 350 ccm Antriebsaggregat, anbelangt, war dieses auch längst nicht einsatzbereit. Unter anderem arbeitete auch die Schaltwelle nicht sauber. Wir standen letztendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte plötzlich etwas Unerwartetes: Bei einem normalen Besuch der "Bank of China" fiel uns auf, dass jemand von unserem Konto eine große Geldsumme abgebucht hatte. Bei der anschließenden Überprüfung durch das Geldinstitut ermittelte man, dass der unzulässige Zugang auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Kompagnon geschah, und zwar auf Grund einer selbst angefertigten Kopie unseres Namensstempels, welchen er von der hiesigen Behörde bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu geben. Es ist sicher verständlich, dass diese Sache für uns äußerst nervenaufreibend war. Zum Glück nahm alles ein positives Ende, denn mit der Unterstützung des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen ehrlichen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, die relativ hohe Investitionssumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Zahlreiche Leute, die von unserem Pech erfahren hatten, waren der Meinung, dass wir das eingesetzte Geld für immer abschreiben können. Diese Zweifler hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Es ist schon mehr als 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrollern, Krafträdern und Quads in Jiangman begann. Man findet die Stadt im Verwaltungsbezirk Guangdong in einigen Kilometern Entfernung von den Seehäfen. Aufgrund des weiteren Weges sind in Folge dessen die Kosten für die Beförderung etwas höher, wenngleich im Prinzip der Preisspiegel dort durchschnittlich etwas geringer ist. Wenn ein Produzent mit seinem Werk näher an den Häfen liegt, hat er im Vergleich eine höhere Handelsspanne.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk ein paar Mal aufgesucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zum leitenden Personal herstellen.Wir haben uns im Endeffekt dazu entschlossen, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Für die Motorroller von Baotian haben wir andererseits die Einbauteile lieferbar. Bei der Herstellung von motorisierten Zweirädern spielt Baotian weiterhin eine bestimmte Rolle; die maßgeblichen Märkte haben sich inzwischen hingegen auf andere Erdteile verschoben. Anstatt von Europa dürften nun Afrika und Asien die primären Marktplätze sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Motorroller, Krafträder, UTVs und Quads überprüft. Das Fazit unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Partnerschaft sei. CPI hatte damals einfach noch nicht den Kenntnisstand, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Inzwischen sieht es allerdings bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Die Fahrzeuge haben, was die Haltbarkeit anbelangt durchaus Weltmarktniveau.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden logischerweise, ob auch ein umfassender Kundendienst vorhanden ist, welcher sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Reparaturservice beinhaltet. Klarerweise bieten wir diesen Service deutschlandweit an.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben PKW auch Quads, Roller und Motorräder. Man fertigte in Spitzenzeiten erstaunliche Stückzahlen. Wie gesagt, ging die Automobil-Produktion mit ungefähr 30.000 Stück jährlich in erster Linie in den chinesischen Markt. Allerdings waren die Quads, Krafträder und Motorroller mit rund 50.000 - 80.000 Stück im Jahr überwiegend für die für den globalen Absatzmarkt bestimmt. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Neben unseren Rollern wurden bei Jonway auch etliche Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Die Die Produktion ist nach der Stilllegung des Rex-Marketings logischerweise bedeutend geschrumpft. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie z.B. die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Der chinesische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst danach sollen sie auch in den Export gehen.

    Infolge der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit rund einem Duzend Jahren der Hersteller unserer Motorroller. Dabei laufen die diversen Produktionseinheiten immer unter unserer Überprüfung. Wir machen in Folge dessen mit minimal 2 Glieder unserer Familie immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. Auf diese Weise kümmern wir uns darum, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge garantiert ist. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos moderne Fertigungseinrichtungen und vorzügliche Technikern zum Einsatz. Diese innovativen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Ich handle allezeit nach dem Wahlspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für gefragten Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir lange Jahre im Angebot hatten und für die wir immer noch Ersatzbauteile führen. Für das Mini-Motorrad findet man allerdings lediglich noch eine eingeschränkte Anzahl an Liebhabern. Wir haben aus dem Grund den Vertrieb allmählich einschlafen lassen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Kundenservice auch in Zukunft durch. Wie schon gesagt, bei uns sind sämtliche Zubehörteile lieferbar - auch für Leute, die ihr Monkey in einem anderen Laden erworben haben. Jincheng fertigt aber auch Krafträder, Straßenbuggys, Motorroller sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum gehört mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitnehmern und über eine Million Roller und Motorräder im Jahr, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Ein professionelles Management und eine erstklassige Qualität zeichnen diese Firma aus. Wir waren bei unseren wiederholten Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. zusammen mit Motorrollern produziert die Firma auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Besonders großer Wert wird in dem Unternehmen besonders auf das Controlling gelegt. Trotz der erheblichen Produktionsmengen ist über und Keeway und Qianjiang nichts Negatives zu hören. Sie bekommen bei uns sowohl die Einbauelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Fertigung von Motorrädern aufzubauen. Erstaunlicherweise haben der Firma die beiden Weltkriege kaum etwas anhaben können.

    Anfangs des 20. Jahrhunderts steckte die Produktion von motorisierten Zweirädern grundsätzlich noch in den Kinderschuhen. Inzwischen konnten von Kreidler-Motorrädern viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern mittlerweile etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten mittlerweile eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Es wurden während dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Entwicklungsprozesse und Verbesserungen auf den Weg gebracht, welche den Fahrkomfort optimieren und wesentlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Die Erfolgsstory Kreidlers kann man im Übrigen zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 schließlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli anschließend 3 Jahre lang Kreidler Mofas herstellte. In den 1990er Jahren wurde Kreidler am Ende von der Firma Prophete geschluckt, welche sowohl die gegenwärtigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex in China produzieren lässt.

    Entwickelt werden die Zweiräder im Übrigen mehrheitlich in denselben Betrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Hierüber hatten wir schon in unserer Rex-Story geschrieben. Für die neuartigen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de jederzeit Zubehör bekommen. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter dem Begriff "REX-Motorroller" eine Abteilung, die enorm erfolgreich seit mehr als 20 Jahren gefertigt hat.

    Es wurde nun beschlossen, dass diese Abteilung hinsichtlich einer strukturellen Veränderung aufgelöst werden sollte. Es wird anscheinend daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln möchte. Auch solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Motorrollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Bei jeder neuen Produktionscharge sind stets unsere Revisoren präsent, um sich von der einwandfreien Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein genaues Bild machen zu können.

    Nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Teilebestand aufgekauft. Wir sind deswegen in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Kundendienst als auch die benötigten Ersatzbauteile anzubieten. Es ist vorteilhaft, dass etliche Modelle von Rex mit den unsrigen eine identische Bauweise besitzen. Sie können folglich unsere Kompetenz vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Unsere Kontakte nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Gegen Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In dieser Phase gab es in Asien verschiedene industrielle Umstrukturierungen. Im Zusammenhang damit vollzog sich bei der SMC-Corporation gerade ein Wechsel von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung, was wir ohne Frage mit speziellem Interesse beobachteten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen qualifizierten Personen, die dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines vergleichsweise kurzen Zeitraums, diesen Umbruch zu bewerkstelligen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht bloß reine Gefälligkeit. Es war gleichsam auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die gewünschte Qualität für unsere bezogenen Produkte.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC im Anschluß an die Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er bereits gut 90 Jahre alt ist. Ich habe die starke Vermutung, das wird sich auch bis zu seinem Lebensende nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist aber sichergestellt, weil wir immer noch die Ersatzbauteile dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    Zwischen Zwischen den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, gehörten vor allem die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max beziehungsweise der beliebte Trike-Scooter, den wir immer noch im Liefersortiment haben.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vornehmlich durch ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Dieser Erfolg hat hingegen auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher genauso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Erlaubnis zum Verkauf ihrer motorisierten Zweiräder im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits hochtechnische Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Luftfilter Qingqi Off Limit 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Luftfilter