Artikel: Kickstarter-Antriebsrad 7Z einzeln ohne Scheibe 87045

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Kickstarterantriebsrad

Artikelnummer
87045
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Kickstarter-Antriebsrad 7Z einzeln ohne Scheibe 87045 Download

12,79

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Kickstarter-Antriebsrad 7Z einzeln ohne Scheine und Feder

Kickstarter-Antriebsrad 7Z einzeln ohne Scheine und Feder

Technik-Info

Kickstarterantriebsrad

auch zu finden unter: Kickstarterantriebsrad, Kickstarterantriebsritzel, Kickstarterritzel, Antriebsrad Kickstarter

Unsere Zahnräder werden mit geringen Toleranzen und aus gehärtetem Stahl gefertigt. Stetige Kontrollern gewährleisten Passform und Qualität.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Rex RS 900 QM50T 10A-A | Rex RS 600 QM50QT-2 | Rex RS 700 QM50QT-10A | Jinan Qingqi RS 700 | Jinan Qingqi RS 900 | Jinan Qingqi RS 900 QM50T 10A | Jinan Qingqi REX RS 900 QM50T 10A(A) | Jinan Qingqi REX RS 600 QM50QT-2 | Jinan Qingqi REX RS 700 QM50QT-10A

Die Marke Rex ist eine der meistverkauften in Deutschland. Durch ständige Qualitätskontrollen vorort beim Hersteller ist ein hoher Standard gewährleistet.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Gleichgültig, ob jemand einen Dreirad-Roller, Motorroller, oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller fährt, er stellt sich zweifellos häufig die Frage, ob sie ein fehlerhaftes Teil ersetzen oder reparieren lassen sollen. Obendrein bietet ein neues Teil eine bedeutend größere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Rollers. Bisweilen kann man die Ursache einer Funktionsstörung nicht sogleich selbst entdecken und eine qualifizierte Werkstatt muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Eine vernünftige Alternative wäre es in diesem Fall, eines unserer fertigen Kits, welche wir für viele diverse Modelle im Programm haben, zu bestellen. .

Die Qualität unserer Ersatzteile braucht keine Mitbewerber auf dem Weltmarkt zu befürchten. Weshalb können wir so günstig sein? Die Antwort heißt: Weil wir bereits im Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie deswegen alle lieferbaren Ersatzteile für Ihren fahrbaren Untersatz nicht bloß in ausgezeichnet Qualität, sondern auch zu einem erschwinglichen Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Zubehörteil? Keine Panik, wir haben sie verfügbar.

Selbstverständlich liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, jedoch prinzipiell bedeutend preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Produkten die Instandsetzung Ihres Zweirads entweder selbst durchführen oder von einem Fachmann machen lassen. Es gibt wahrscheinlich keine andere Alternative, durch die Sie zu bezahlbaren Preisen und in vorzüglicher Qualität Ihr Zweirad instand setzen können.

Damit Sie auch tatsächlich den gewünschten Artikel bekommen, gibt es in unserem Online Shop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Austauschteil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte speziell auf die Übereinstimmung der defekten Komponente mit dem abgebildeten Produkt; insbesondere was die angegebenen Spezifikationen und Maße betrifft.

Wie Sie davon profitieren:

  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Alle unsere Einbauelemente sind zuverlässig, preiswürdig und ausfallsicher
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Rollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauteile mit denselben Liefervoraussetzungen
  • Ersatzteile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Kurze Lieferzeiten
  • Ganz gleich, ob Sie einen Roller, einen Quad, ein Fun-Fahrzeug oder einen Buggy erwerben wollen. Wir sind hierfür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Warum sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was dafür unbedingt nötig ist. Als Familienbetrieb betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft rund um die Roller, wir leben unser Geschäft förmlich.

    Es ist wesentlich, sich das Fachgeschäft in Folge dessen zuerst genau anzusehen, ehe man sich zu einem Kauf entschließt. Bei uns ist alles für den Kunden hundertprozentig transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von uns.Den Beweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Ist Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen. Beispielsweise wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internetshop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt, was uns zu Recht sehr stolz macht. Der Faktor von ca. 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich genauso sehen lassen. Diese Resultate veranschaulichen eines ganz offensichtlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die mitunter mal einen Fehler machen. Seien Sie von daher nicht gleich ärgerlich, sofern mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser fachkundiges Mitarbeiterteam ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Den Fahrzeughandel betreiben wir schon über 25 Jahre ausgesprochen Erfolg versprechend, möchten hierbei hingegen erwähnen, dass wir bereits mehr als 50 Jahre auf eine erfolgreiche geschäftliche Aktivität im Bereich Maschinenbau zurückschauen können. Heute haben wir uns zusammen mit dem Vertrieb von Rollern, auf Einbauteile, das "Must have" zur Erhöhung der Leistung und Zubehör spezialisiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Motorroller eine Komponente suchen, werden Sie auf unserer Seite unter Motorroller.de bestimmt fündig. Wir haben passendes Zubehör, Artikel und Teile für ungefähr 250 Hersteller und 8500 Modelle auf Lager. Zu unseren Lieferanten zählen z.B. so namhafte Lieferanten wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter im Programm. Unsere Zubehörabteilung bietet demzufolge alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es gerne sportlich mögen ebenso einige ausgesuchte Produkte bereit. Hierzu gehören z.B. Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und weitere Dinge.

    Kontinuierliche Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Anders gesagt, ehe wir einen Motorroller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Fehlerfreiheit untersucht. Sobald die Fahrzeuge bei uns ankommen, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und erstmal einer visuellen Prüfung beziehungsweise einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Gleich nach der Anlieferung beim Käufer wird dann der Roller zum Schluss noch einmal auf perfekte Funktion getestet, sodass de facto gewährleistet ist, dass der Kunde ein absolut korrektes Gefährt erhält.

    Uns liegt sehr viel an einem wirkungsvollen Schutz unserer Umwelt. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere Motorroller in der Regel Verbrennungsmotoren, welche besonders wirtschaftlich laufen. Jegliches Verpackungsmaterial nehmen wir ohne Frage wieder mit, um es einer professionellen Müllentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Nach dem Kauf eines neuen Rollers aus unserem Zweiradprogramm wollen Sie sich von Ihrem alten Modell trennen? Keine Sorge! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren ausgedienten Motorroller in Zahlung.

    Dann geben Sie uns doch die Möglichkeit, Sie von unseren Leistungen zu begeistern. Wir gehören nicht zu den billigen Web-Shops, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder weg sind. Lediglich mittels fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine stabile geschäftliche Grundlage schaffen. In Folge dessen steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Fleiß und ständiges Lernen durchweg an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selber von unserem außergewöhnlichen Service und besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim respektive rund 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Natürlich kann man hinsichtlich der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem per Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys anfing, Anfang des neuen Jahrtausends eine regelrechte Weltsensation.Der Besitzer des Unternehmens, Mr. Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten das Geschäft verhältnismäßig gut zum Laufen gebracht. Es waren vorerst außer ein paar anderen Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die erforderliche Hilfestellung bieten, so dass diese Schwierigkeiten vergleichsweise rasch eliminiert werden konnten.

    Die Qualitäten und das Potential von Mr. Gu blieben nicht lange unentdeckt. Dementsprechend wollten auch andere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Tongjian TBM lieferte sodann eine Menge fertige und halbfertige technische Komponenten nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte in den Handel kamen. Als Ergebnis nahmen sowohl die Produktion als auch der Verkauf rasant zu. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Teilefertigung mit integriert.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Pioniere und haben aus dem Grund immer sämtliche Neuerungen im Fahrzeugbereich hautnah miterlebt. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Ersatzteile in solchen Werken herstellen, wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Für den Fall, dass Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal eine besondere Komponente benötigen, können wir Ihnen im Allgemeinen gewiss damit dienen.

    Adly

    Erstklassige Ingenieurskunst und hervorragende Qualität heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge zahlreicher anderer Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen hervor. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen ins Leben gerufen.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht bloß in der vorbildhaften Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Vorstellungen und Ideen. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann, die den Warenvertrieb perfekt im Griff haben, sind ihm dabei nach besten Kräften behilflich.

    Was die Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt betrifft, war das Unternehmen einer der ersten Hersteller. Weil wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstelle der festgesetzten Quote von 500 Quads im ersten Jahr gleich das 5-fache, also 2500 Fahrzeuge an den Mann zu bringen. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund enorm stolz.

    Auf Grund der allgemeinen Preissteigerungsrate in Taiwan, das mehr und mehr ein Hochlohnland geworden ist, waren wir allerdings gezwungen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlegen. Dieses Vorgehen hat sich zurückblickend als ausgesprochen intelligenter Schachzug erwiesen, denn anders wären wir aufgrund des steigernden Preisdrucks nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Früher waren die Roller das Kerngeschäft von Adly. Gegenwärtig hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast zur Gänze auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich ins Auge gefallen. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Außer Adly konzipierten auch sie verschieden Roller und Quads.

    Die Fabrikation der Quads konsolidierte sich nach gewissen Anfangsschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indes, dürfte gegenwärtig praktisch zum Ende gekommen sein. Von den Quads wurden im Besonderen die kraftvollen ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zunächst im asiatischen Raum und hinterher auch in Europa und den USA. Aeon Quads unterschiedlicher Varianten, doch auch ATVs und UTVs werden momentan gerne von vielen Großabnehmern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit eigenem Brand weiter verkauft. Auch wir bezogen jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon, haben diesen Geschäftsbereich indes inzwischen aufgegeben. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs auch weiterhin die Ersatzkomponenten auf Lager.

    AGM

    AGM ist eine Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Beginn an verwendet.Die Joint-Venture-Firma ist in Nordchina in Verbindung mit einem Mr. Wang gegründet worden. Es gab zwar eine neue 4000 m² große Fertigungshalle, aber leider keinen tragfähigen Plan. Der musste im Vorfeld in jedem Fall vorbereitet werden. Wir setzten Monate dazu ein, erstmal die Kriterien zu schaffen, um überhaupt mit der Fertigung von Fahrzeugen beginnen zu können.

    Da wir faktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir als Erstes einen tauglichen Rahmen für das Quad. Auch das vorgesehene 350 ccm Antriebsaggregat war noch längst nicht einsatzfähig. Eine andere Komponente, die nicht reibungslos arbeitete, war die Schalteinheit. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da passierte unvermittelt etwas, womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem Besuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass eine unberechtigte Person von unserem Geschäftskonto eine enorme Geldsumme entwendet hatte. Eine eingeleitete Recherche durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Auszahlung eine Kopie von unserem Namensstempel gemacht hatte, um damit unser Konto zu plündern. Es ist sicher einleuchtend, dass diese Geschichte für uns ausgesprochen aufreibend war. Zum Glück ist alles gut ausgegangen, denn mit der Unterstützung des Oberbürgermeisters und eines anderen rechtschaffenen Chinesen, ist es uns trotz allen Unkenrufen gelungen, den relativ hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Es gab etliche Leute, die ungemein skeptisch waren und uns einredeten, unser Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Skeptiker glücklicherweise eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits mehr als 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Fabrikation von Rollern, Motorrädern und Quads startete. Die Lage der Stadt befindet sich in der Region Guangdong in einiger Entfernung von den Seehäfen. Die Preise liegen zwar im unteren Preissegment, nichtsdestoweniger kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Beförderungsweg hinzu. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit darum selbstverständlich etwas geringer.

    Wir konnten zur Geschäftsleitung respektive zu den maßgeblichen Arbeitskräften bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Eine nachhaltige Geschäftsbeziehung ist dabei gleichwohl nicht zustande gekommen.

    Für Baotian-Motorroller haben wir andererseits die Einbauelemente lieferbar. Die Motorroller werden weiterhin von Baotian hergestellt, wobei sich die Märkte hingegen inzwischen auf andere Erdteile verschoben haben. Was diese Art von Zweirädern betrifft, sind zurzeit zweifellos Länder in Afrika und Asien die primären Marktplätze.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Motorroller gecheckt. Unsere Besuche haben ergeben, dass es für eine momentane Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch zu früh sei. Damals konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht gänzlich erfüllt werden. Inzwischen hat sich die Sachlage jedoch gewandelt. Die Qualität der Produkte ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen chinesischen Herstellern.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor dem Erwerb eines Rollers klarerweise, wie es mit einem flächendeckenden Kundenservice aussieht, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Natürlich bieten wir so einen Kundenservice deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von Automobilen für den asiatischen Markt. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen indessen auch Motorräder, Quads sowie Motorroller. In Spitzenzeiten wurden beeindruckende Stückzahlen hergestellt. Bei den Personenwagen waren es in etwa 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber vorrangig für asiatische Länder gedacht waren. Hauptsächlich für den weltweiten Absatzmarkt gedacht waren die Roller, Krafträder und Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabsatzmarkt.

    Natürlich produzierte Jonway nicht bloß unsere Motorroller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Nach der Aufgabe des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zurückgegangen. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man bislang ein sehr innovatives Produkt neu konzipiert. Diese Fahrzeuge sind zwar derzeit noch für den asiatischen Absatzmarkt geplant, sollen allerdings später auch in weitere Länder exportiert werden.

    Der Hersteller unserer Roller ist mittlerweile seit zirka einem Duzend Jahren bei Jonway. Es läuft dabei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns überwacht wird. Dazu reisen regelmäßig jeweils 2 Mitglieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. So sorgen wir dafür, dass die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder garantiert ist. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Technikern. Durch diese innovativen Herstellungsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir lange Jahre vertrieben hatten und für die wir nach wie vor Ersatzelemente führen. Im Unterschied zu früher gibt es jetzt nur noch eine Hand voll Fans, die sich so ein Kleinstmotorrad kaufen würden. Vor diesem Background haben wir den Import und den Vertrieb nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese Zweiräder ohne Frage auch in Zukunft durch. Die Ersatzelemente sind bei uns im Sortiment, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys produziert Jincheng aber auch Motorroller, Buggys, Krafträder bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken in Asien zählt mit seinen circa 13.000 Arbeitskräften und über eine Million Roller und Motorräder pro Jahr, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Ohne Frage lediglich durch eine spitzenmäßige Produktqualität und ein hervorragendes Management. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma fertigt zusammen mit Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz oben. Über die und Keeway und Qianjiang ist trotz der ansehnlichen Produktionszahlen absolut nichts Negatives bekannt. Wir liefern sowohl die Zubehörteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallhandwerker Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit seinen Erfahrungen hat er es geschafft, eine große und außerordentlich effektive Motorradherstellung aufzubauen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Die beiden Weltkriege haben dem Betrieb erstaunlicherweise kaum geschadet.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts im Grunde noch vollständiges Neuland. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Weitentwicklungen und Optimierungen erarbeitet, welche den Fahrkomfort modifizierten und sehr zur Verkehrssicherheit beitrugen. Die Erfolgsgeschichte von Kreidler kann man im Übrigen jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 fertigte der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Kreidler wurde in den 90er Jahren letztendlich von der Firma Prophete übernommen, die mittlerweile Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden mehrheitlich in identischen Betrieben gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge hergestellt werden. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" enthalten. Bei uns finden Sie auf der Internetseite Motorroller.de nach wie vor alle Ersatzbauteile für die aktuellen Kreidler-Motorroller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der passenden Ersatzkomponente aushelfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das über 20 Jahre außerordentlich erfolgreich motorisierte Zweiräder fertigte.

    Dieses Ressort wurde nun aufgrund einer Umstrukturierung geschlossen. Es wird wahrscheinlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen der Produktion weiter entwickeln möchte. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    In mehreren Fertigungsbetrieben von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem parallelen Montageband einer zweiten Montagestraße eine Zeit lang die Rex Roller produziert. Bei jeder neuen Produktionscharge sind stets unsere Revisoren zugegen, um sich von der korrekten Montage unserer Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild machen zu können.

    Nachdem man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, übernahmen wir die Lagerbestände. Dementsprechend, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Angesichts der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Erfahrungen mit dieser Marke in vollem Umfang zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 80er Jahren ausgezeichnete wirtschaftliche Verbindungen mit zahlreichen Unternehmen in Taiwan. Gegen Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Zu jener Zeit gab es in Asien verschiedene industrielle Umstrukturierungen. In Verbindung damit vollzog sich zu jener Zeit bei der SMC-Corporation gerade ein Wandel von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung, was wir logischerweise mit außergewöhnlichem Interesse beobachteten.

    Dank einiger fachkundigen Personen sowie ausgezeichneten Ingenieuren im Unternehmen, welche ihren Job verstanden, hat es SMC in Verbindung mit geschafft, den Wechsel ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten zu bewerkstelligen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte klarerweise einen tieferen Sinn. Es war gewissermaßen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die notwendige Qualität für unsere in Auftrag gegebenen Fahrzeuge.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tüchtige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, Tag für Tag im Betrieb zu erscheinen, selbst wenn er schon über 90 Jahre alt ist. Sicherlich wird sich das möglicherweise bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr groß ändern.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Fahrzeuge haben wir glücklicherweise auch künftig auf Lager.

    PGO

    Wir waren in der Zeitspanne zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir vor allem die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max und T-Rex vertrieben. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Programm.

    Wodurch die PGO-Motorroller insbesondere beeindrucken, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Dieser Erfolg hat andererseits auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, der ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Erlaubnis zum Vertrieb ihrer motorisierten Zweiräder im Inland. Zu den wenigen, welche das von Amts wegen dürfen, gehört auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon Hightech Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Kickstarter-Antriebsrad 7Z einzeln ohne Scheibe 87045 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kickstarter
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    24

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 87045, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++