Artikel: Radabdeckung, kurze Ausführung 86277

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Radabdeckung, kurze Ausführung 86277 – Bild 1

Radabdeckung

Artikelnummer
86277
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Radabdeckung, kurze Ausführung 86277 Download

17,86

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Radabdeckung, kurze Ausführung

Radabdeckung, kurze Ausführung

Technik-Info

Radabdeckung

auch zu finden unter: Radabdeckung, Schutzblech, Kotflügel, Kotfluegel, Radlaufschutz, Radlaufabdeckung, Rad-Abdeckung, Schutz-Blech, Radlauf-Schutz, Radlauf-Abdeckung

Abdeckungen dienen meist dem Schutz vor Schmutz und Nässe im Betrieb. Sie können natürlich auch zur Optik des Fahrzeugs beitragen (vor allem Chromabdeckungen).

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee RT 50 Road Trace | Aprilia Dorsoduro 1200

Die Marke Rex ist eine der meistverkauften in Deutschland. Durch ständige Qualitätskontrollen vorort beim Hersteller ist ein hoher Standard gewährleistet.

Geprüfte Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung günstiger Preis Direktimport Kauf 100% ohne Risiko vom Topseller

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellen sich Rollerbesitzer immer dann, wenn an ihrem Fahrzeug etwas schadhaft geworden ist, ganz gleich, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller oder 3-Rad Roller handelt. Zudem bietet ein neues Teil eine erheblich höhere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Motorrollers. Bisweilen kann nur eine qualifizierte Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb ermitteln. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen in unserem Produktangebot haben. .

Die Teile, die wir auf Lager haben, entsprechen mit Blick auf die Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Unsere Produkte sind deswegen so günstig, da wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Bei uns kriegen Sie demnach sämtliche lieferbaren Bauelemente für Ihren Roller nicht nur in ausgezeichnet Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr produziert werden, haben wir zumeist die Komponenten auf Lager. So etwa für die Marken Sundiro und Eppella.

Wer möchte, erhält bei uns logischerweise auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten fassen jedoch auf Grund der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Sie können mit unseren Komponenten die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads entweder selber durchführen oder von einem Fachmann durchführen lassen. Voraussichtlich gibt es keine andere Alternative, im Zusammenhang mit der Instandsetzung Ihres Zweirads, um einiges an Geld zu sparen.

Damit Sie auch garantiert das passende Produkt erhalten, gibt es in unserem Onlineshop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihre defekte Komponente mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen können. Dabei genügt nicht bloß eine optische Übereinstimmung. Es müssen unter anderem sowohl die deklarierten Abmessungen als auch die deklarierten Spezifikationen zusammenpassen.

Zehn Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Alle unsere Produkte sind zuverlässig, kostengünstig und betriebssicher
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Rollers, speziell bei den Bremsen
  • Ersatzteile und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauteile mit identischen Lieferfaktoren
  • Abhol- und Bringservice
  • Kurze Lieferzeiten
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Motorroller, Fun Fahrzeuge, Straßenbuggys und Quads kauft man bevorzugt bei uns als Fachhändler. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie folglich von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der ganze Lebensinhalt.

    Weil Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich deswegen das bevorzugte Fachgeschäft vorab genau ansehen, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu kaufen. Bei uns ist alles zu 100 Prozent transparent! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns eigenhändig ein Bild zu machen.Den Nachweis unserer guten Leistungen können Sie dann unmittelbar vor Ort herausfinden.

    Potentielle Kunden, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich gerne durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns sachkundig machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop werden z.B. mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Was unsere Kundenrezensionen genauso auf einem Niveau, das sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Was demonstrieren all diese Resultate ganz klar? Dass wir in allen Belangen stets geben!!

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch bloß Menschen, die unter Umständen etwas falsch machen. Deshalb bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Verbesserung zu geben.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir tun alles, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Geschäft mit Fahrzeugen im Einsatz, wobei wir uns indes schon vor über 5 Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etabliert haben. Gegenwärtig haben wir uns außer dem Verkauf von Motorrollern, auf Fahrzeugzubehör, das "Must have" für Motortuning und Ersatzteile ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen motorisierten Zweirad oder Zubehörteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. In unserem Warenlager befinden sich für ca. 8500 Modelle und 250 Marken unterschiedliche Produkte als Zubehör, Einbauteile und Artikel. Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly gehören zum Beispiel zu unseren langjährigen Produzenten. Wir haben in der Summe mehr als 500.000 Produkte von diversen Anbietern im Sortiment, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Unser Zubehörlager bietet somit alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle, die es gerne sportlich mögen ebenfalls einige ausgesuchte Produkte bereit. Hierzu zählen zum Beispiel Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Laufende Qualitätskontrollen sind das Hobby unseres Hauses. Dies bedeutet, alle Fahrzeuge, die die Produktion verlassen haben und bei uns angeliefert werden, checken wir nochmals umfassend auf etwaige Fehler respektive Transportschäden, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf beziehungsweise einer Übergabekontrolle unterziehen. Gleich nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Motorroller letztlich noch einmal auf einwandfreie Funktion gecheckt, sodass de facto garantiert ist, dass der Kunde ein zu 100 Prozent einwandfreies Gefährt bekommt.

    Was uns überaus am Herzen liegt, ist ein effektiver Schutz unserer Umwelt. Zur Erhaltung der Luftreinheit haben unsere Fahrzeuge generell Verbrennungsmotoren, welche äußerst Benzin sparend sind. Selbstverständlich nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Auslieferung unserer Roller anfällt und führen es einer fachgemäßen Abfallentsorgung zu.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Roller zulegen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Zerbrechen Sie sich darüber nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Onlineshops, verwechseln, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Lediglich aufgrund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine gut fundierte geschäftliche Grundlage schaffen. Darum steht in unserem stetig expandierenden Betrieb ständiges Lernen sowie die Anpassung an neue Technologien durchweg an erster Stelle. Sie können sich selbst von unserem ausgezeichneten Kundenservice überzeugen, sofern Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Ca. 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) bzw. von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Ohne Frage kann man aufgrund der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die damals eine ausgesprochene Weltsensation waren.Nach einigen Anfangsschwierigkeiten hatte Mr. Gu, der Besitzer des Unternehmens, den Betrieb verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Vorerst kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar anderen Details. Diese konnten hingegen, zufolge unseren Fachinformationen und unserer Hilfe vergleichsweise schnell eliminiert werden.

    Das große Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu blieben nicht lange verborgen. In Folge dessen war es keine Überraschung, dass auch andere Produzenten, wie beispielsweise PGO in Taiwan, beschlossen, auf den Zug aufzuspringen. Es wurden eine Menge fertige und halbfertige Artikel nach Taiwan zu PGO geliefert, die letztlich als PGO-Produkte in den Handel kamen. Als Resultat nahmen die Produktion und der Vertrieb rasant zu. Man gründete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, das hernach in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Wir sind im Chinageschäft regelrechte Pioniere und haben immer alle Trends im Fahrzeugbereich sozusagen aus erster Hand miterlebt. Wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben, lassen wir auch heute noch in ausgesuchten und von uns kontrollierten Fertigungsbetrieben unsere Ersatzteile und Fahrzeuge produzieren. Egal, welche Einbauelemente Sie für Ihr Zweirad benötigen, bei uns werden Sie ganz bestimmt fündig.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Produktionsbetriebe mit der Bezeichnung Adly, der ohne Frage erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich hauptsächlich durch meisterhafte Qualität und sehr gute Ingenieurskunst aus.

    Über den Seniorchef des Betriebs kann man erwähnen, dass er ein vorzüglicher Unternehmer und Tüftler ist. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, die den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns praktisch noch unbekannt, startete Adly mit der Fertigung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der vorgesehenen Menge von 500 Fahrzeugen. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund mächtig stolz.

    Später waren wir jedoch gezwungen, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlegen, da sich Taiwan infolge der allgemein steigenden Preise, mittlerweile zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Zweifellos hätten wir auf eine andere Art dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Während früher die Produktion der motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich das Geschäftsmodell zwischenzeitlich mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich ins Auge gefallen. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Außer Adly konzipierten auch sie verschieden Roller und Quads.

    Die Fertigung der Quads stabilisierte sich nach gewissen Startschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits, dürfte momentan im Grunde zum Erliegen gekommen sein. Von den Quads wurden vor allem die PS-starken ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und hinterher auch in Europa und den USA. Von Aeon beziehen heutzutage eine Menge Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Versionen ATVs und UTVs, welche anschließend mit dem eigenen Label weiter veräußert werden. Auch wir verkauften jahrelang Quads von Aeon, haben diesen Fahrzeugsektor allerdings aufgrund zu geringer Nachfrage eingestellt. Ersatzteile für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir hingegen auch weiterhin auf Lager.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus Fernost.Von uns wird die eingetragene Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Unternehmens von Beginn an verwendet.Partner des Fertigungsbetriebs, der in Nordchina auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Herr Wang. Obgleich es bereits eine neue 4000 m² große Montagehalle gab, war überhaupt kein richtiges Konzept vorhanden. Das galt es erst vorzubereiten. Wir setzten eine Menge Zeit dafür ein, erstmal die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um prinzipiell mit der Fertigung beginnen zu können.

    Als Allererstes benötigten wir ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, betrifft, war dieses auch lange nicht einsatzfähig. Unabhängig davon ließ die saubere Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir standen unmittelbar vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war genau genommen ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Geschäftskonto ein großer Geldbetrag fehlte. Wir veranlassten selbstverständlich sofort eine Ermittlung. In dem Zusammenhang wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Partner gewesen ist, der sich Zugriff auf unser Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er erhielt die Stempel von der hiesigen Amtsstelle, um sie zu treuhändisch an uns weiter zu geben). Ich glaube, es ist leicht zu verstehen, dass diese Geschichte für uns alles andere als erfreulich war. Aber mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen redlichen Chinesen konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückerhalten. Zahlreiche Personen, die von unserer unangenehmen Situation erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir unser Geld für immer abschreiben können. Diese Pessimisten hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren produziert Baotian in Jiangman Motorräder, Quads und Motorroller. Die Stadt findet man in der Region Guangdong, ist andererseits einige Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt. Wenngleich sich die Preise eher auf einer geringeren Stufe bewegen, kommt aufgrund des weiteren Versandweges einiges an Kosten dazu. Wenn ein Hersteller mit seiner Fabrik näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Gewinn.

    Wir haben die Firma einige Male, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und hierbei gute Beziehungen zum federführenden Management sowie zum maßgeblichen Personal hergestellt.Ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Zusammenarbeit ist hierbei indes nicht zustande gekommen.

    Aufgrund unseres umfassenden Produktsortiments können wir den Bedarf an Ersatzbauteile fast zu 100 % befriedigen. Die Roller werden immer noch von Baotian gefertigt, wobei sich die Absatzmärkte hingegen unterdessen auf andere Kontinente verschoben haben. Was diese Art von Fahrzeugen betrifft, sind im Augenblick ohne Zweifel Länder in Afrika und Asien die primären Abnehmer.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI mehrere Male und hierbei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder überprüft gecheckt. Unsere Kontrollbesuche haben gezeigt, dass es für eine aktuelle Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten noch etwas zu bald sei. Zu jener Zeit war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität zu erfüllen. Unterdessen sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon anders aus. Das Qualitätsniveau der gefertigten Erzeugnisse ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei etlichen Mitbewerbern.

    Etwas, das jeden Käufer eines Motorrollers beschäftigt, ist die Frage nach einem breit gefächerten Kundendienst, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Wir bieten klarerweise diesen Service bundesweit an.

    Jonway

    Jonway war ursprünglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den asiatischen Raum. Seit 2003 produziert das Unternehmen indes auch Motorräder, Motorroller sowie Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten beachtliche Stückzahlen. Die Automobil-Produktion ging, wie gesagt mit circa 30.000 Stück im Jahr hauptsächlich in asiatische Länder. Dagegen waren die Roller, Krafträder sowie Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. in der Hauptsache für die für den internationalen Absatzmarkt bestimmt. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Ohne Frage fertigte Jonway nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch Zweiräder der Marken Kreidler und Rex. Nach der Aufgabe des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zusammengeschrumpft. Es gibt jedoch auch neue Produkte, wie z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar aktuell noch für den asiatischen Markt bestimmt, sollen allerdings anschließend auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir im Moment ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Es läuft dabei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns überprüft wird. Darum statten regelmäßig wenigstens 2 Mitglieder unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig garantiert. Wir konnten feststellen, dass bei Jonway mit programmgesteuerten Fertigungseinrichtungen und ausgezeichneten Technikern gearbeitet wird. Durch diese hochmodernen Produktionsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Leitspruch.

    Jincheng

    Wir vertrieben jahrelang die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Obgleich wir die Vermarktung mittlerweile aufgegeben haben, führen wir nach wie vor die Einbauteile dafür. Für das Kleinstmotorrad findet man allerdings nur noch eine limitierte Menge an Liebhabern. So ist es gewiss zu verstehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter forciert haben und gewissermaßen einschlafen ließen.

    Für alle, welche so ein Fahrzeug haben, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice logischerweise weiterhin an. Die Ersatzelemente sind bei uns auf Lager, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Straßenbuggys, Motorräder, Motorroller beziehungsweise UTVs und Quads werden außer den Monkeys von Jincheng genauso hergestellt.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ungefähr 13.000 Arbeitnehmern fertigt Qianjiang seit beinahe 17 Jahren über 1 Million Motorräder und Roller im Jahr und gehört somit zu den größten Fabriken im asiatischen Raum.

    Ein ausgezeichnetes Management und eine erstklassige Qualität zeichnen diese Firma aus. Bei unseren diversen Fabrikbesuchen waren wir stets aus Neue erstaunt. Neben Motorrollern fertigt die Firma auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz oben. Trotz der ansehnlichen Produktionszahlen hört man über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Negatives. Ersatzteile und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler hatte im Jahre 1904 die Firma Kreidler gegründet.Er hat es geschafft, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinen Fachkenntnissen, ein Unternehmen zu errichten, das sich hauptsächlich auf die Motorradproduktion spezialisiert hat. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursacht.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern steckte am Anfang des 20. Jahrhunderts normalerweise noch in den Kinderschuhen. Gegenwärtig gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Man hatte unzählige neue Innovationen zum Patent angemeldet, welche den Fahrkomfort verbesserten und hierdurch sehr zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Die Erfolgsgeschichte von Kreidler kann man übrigens jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 fertigte der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Schlussendlich vereinnahmte die Firma Prophete in den 90er Jahren den vormaligen Motorradbetrieb und lässt heute unter anderem Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler im asiatischen Raum konstruieren.

    Es sind im Übrigen vorrangig die identischen Produktionsbetriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. In der Rex-Story sind weitere Einzelheiten vorhanden. Bei uns bekommen Sie unter Motorroller.de weiterhin alle Ersatzteile für die aktuellen Kreidler-Roller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der passenden Ersatzkomponente aushelfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der über 20 Jahre ungemein effektiv motorisierte Zweiräder fertigte.

    Es wurde nun bestimmt, dass diesen Sektor zufolge einer strukturellen Veränderung aufgelöst werden sollte. Prophete hat wahrscheinlich vor, sich in anderen Produktionsbereichen weiter zu entwickeln. Selbst diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich den Veränderungen des weltweiten Marktes anzupassen.

    Eine gewisse Zeit liefen in den Fertigungshallen von Rex zwei Montagestraßen zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller gefertigt wurden und auf dem anderen unserer Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge. Wir schicken immer wieder unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Montage unserer Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Nach der Aufgabe der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Fahrzeugbestand übernommen. Wir sind deshalb in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturdienst als auch die benötigten Ersatzkomponente zu präsentieren. Der positive Effekt ist, dass etliche Rex Modelle mit den unsrigen die gleiche Bauweise haben. Sie können hierdurch unsere Sachkenntnis vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Unternehmen in Taiwan sehr gute geschäftliche Verbindungen, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. Die Firma befand sich gerade im Wechsel von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir selbstverständlich alles hautnah miterlebten konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen qualifizierten Mitarbeitern, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb einer relativ kurzen Zeit, diesen Umbruch zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer hatte selbstverständlich einen tieferen Sinn. Es war gleichsam auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die erforderliche Qualität für unsere bestellen Fahrzeuge.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach durchgeführter Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, da wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um diverse Dinge kümmert, obgleich er schon auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem Ableben so bleiben.

    Einbauteile für Sundiro-Fahrzeuge haben wir zum Glück auch künftig auf Lager.

    PGO

    Zwischen 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow und Big-Max vermarkten. Den legendären Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Angebot.

    Wodurch sich die PGO-Roller vor allem auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Ein Pfeiler des Erfolgs ist andererseits auch die Grundeinstellung und die Denkweise der Taiwanesen, welche man ohne Übertreibung als zuverlässig und fleißig betrachten kann.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Erlaubnis zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Radabdeckung, kurze Ausführung 86277 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    PVC-Teile
    Ersatzteil:
    Schutzblech
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    3

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 86277, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++