Artikel: Reifen Sava MC 20 130/90-10 TL 61L M+S 5640560

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Reifen

Artikelnummer
05640560
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

34,20

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Reifen Sava MC 20 130/90-10 TL 61L M+S

Auch zu finden unter: Reifen Sommer kaufen, Mantel, Allwetterreifen kaufen, Reifen Decke, Motorroller Reifen kaufen, Sommer-Reifen, Sommerreifen kaufen, Winter-Reifen, Sommer-Reifen kaufen, Motorroller Reifen, Sommerreifen, Reifen Decke kaufen, Rollerreifen, Winter-Reifen, Winterreifen, Motorroller Winterreifen, Winterreifen kaufen, Motorroller Winterreifen kaufen, Allwetterreifen, Reifen Sommer, Mantel kaufen, Rollerreifen kaufen, Reifen kaufen.

Die wichtige Verbindung zur Mutter Erde stellen beim Roller die Reifen her. Die nachfolgenden Mindestprofiltiefen sind gesetzlich vorgeschrieben.Die Mindestprofiltiefe bei Motorrädern und Rollern mit amtlichen Kennzeichen beträgt 1,6 mm. Im Falle von Leichtkrafträdern, Kleinkrafträdern und Mofas mit einen kleinen Versicherungskennzeichen genügt es, wenn das Profil lediglich 1 mm tief ist.

Der Artikel ist ein Originalelement in der Qualität des Erstausrüsters, welches einfach gegen das alte Teil ausgewechselt werden kann.Die Teile dieses Rollerproduzenten haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz ausgezeichnet bewährt. Sie können alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Dessen ungeachtet erfolgt eine kontinuierlich Verbesserung der Qualität durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen.

Jedes extra Teil mit den gleichen Versandvoraussetzungen, das Sie von uns kaufen, wird von uns zum Nulltarif zugestellt.Es ist wirklich leicht, unsere Ersatzteile für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller beziehungsweise E-Roller über unseren Online Shop im Internet zu ordern. Die entsprechenden Komponenten für Ihren Roller haben wir im Grunde für fast alle gängigen Zweiräder aus China, Taiwan oder Europa alle lieferbar, egal, ob Sie ihn im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus erworben haben. Sie können logischerweise auch gerne über E-Mail nach Ersatzbauteilen fragen. Die Bezahlung der Bestellung geschieht generell über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Möglichkeit einer Finanzierung, dies heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Logischerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Firmen wäre diese Option sicher nicht uninteressant, speziell bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Motorroller für die Mitarbeiter kaufen möchten. Bitte fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Dieser Artikel passt zu folgenden Fahrzeugtypen bzw. Motoren:

Diese Frage stellen sich Rollerbesitzer immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder 3-Rad Roller dreht. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Bauteil nicht ausschließlich preiswerter ist als eine Instandsetzung, sondern danach auch eine erheblich höhere Ausfallsicherheit bietet. Ein verborgener Defekt lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen entdecken. Dann wäre es vorteilhafter, über unserer Internetseite eines der fertigen Kits zu bestellen, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Bauteile hat Weltmarktniveau. Aus welchem Grund können wir so günstig sein? Die Antwort lautet: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Ersatzteile achten. Diese beiden Punkte, nämlich zum einen die gute Qualität und andererseits der günstige Preis heben uns hauptsächlich von anderen Mitbewerbern ab.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Quads und Buggys die Bauteile, die gar nicht mehr produziert werden. Beispielsweise haben wir alle Einbauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor auf Lager.

Wer es wünscht, erhält bei uns klarerweise auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten greifen allerdings auf Grund der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Mit unseren Teilen können Sie die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selbst durchführen respektive auch von einem Fachmann durchführen lassen. Sie werden mit Sicherheit keine bessere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihr motorisiertes Zweirad wieder flott bekommen zu können.

Neben den Erläuterungen finden Sie auf unserer Homepage auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie sofort Ihr altes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie später auch tatsächlich das passende Produkt bekommen. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung des defekten Austauschteils mit dem abgebildeten Artikel; speziell was die angegebenen technischen Spezifikationen und Maße angeht.

Ihre Vorteile:

  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für circa 250 Marken und 8500 Modelle
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Hol- und Bringservice
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Teile mit identischen Versandbedingungen nur einmal Versandkosten
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind gebrauchstauglich, kostengünstig sowie ausfallsicher
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Motorroller, ein Fun Fahrzeug, einen Buggy oder ein Quad kaufen wollen. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Weswegen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir für dieses Geschäftsfeld die Meister-Qualifikation und das entsprechende Know-how besitzen, welche dazu definitiv benötigt wird. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der ganze Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, deshalb ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten im Vorfeld genau anzugucken. Bei uns ist alles 100-prozentig nachvollziehbar! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns selbst ein Bild zu machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer ausgezeichneten Leistungen praktisch mit eigenen Augen.

    Potentielle Kunden, denen die Anfahrt zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns sachkundig machen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Der Bewertungsfaktor von ca. 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich ebenso sehen lassen. Bestätigen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Deswegen bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser kompetentes Mitarbeiterteam ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Mehr als 25 Jahre sind wir sehr Erfolg versprechend im Fahrzeughandel aktiv, wobei wir uns allerdings schon vor über fünfzig Jahren auf dem Sektor Maschinenbau erfolgreich etabliert haben. Inzwischen haben wir uns zusammen mit der Vermarktung von Rollern, auf Zubehör, das "Must have" für Tuning und Ersatzelemente ausgerichtet.

    Wenn Sie zu Ihrem Roller ein Ersatzteil suchen, werden Sie auf unserer Seite unter Motorroller.de ohne Zweifel fündig. In unserem Lager befinden sich für circa 8500 Typen und 250 Hersteller verschiedene Artikel, Einbauelemente und passendes Zubehör. Darunter sind z.B. Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zu finden. Wir haben in der Summe rund 500.000 Produkte von unterschiedlichen Anbietern im Programm, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenfalls einige ausgesuchte Artikel bereit. Dazu zählen zum Beispiel Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge.

    Keine Lieferung verlässt unser Haus, bevor sie nicht auf makellose Qualität geprüft worden ist. Mit anderen Worten bedeutet das, dass alle Fahrzeuge, die vom Hersteller bei uns ankommen, in unserem Betrieb nochmals einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Fehler respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Nachdem die Roller bei uns angeliefert worden sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer visuellen Prüfung bzw. einem Testlauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Ein abschließender Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Käufer. Dadurch ist sichergestellt, dass der Motorroller sich wirklich in einem tadellosen Zustand befindet und den Kunden vollständig zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere Fahrzeuge allesamt mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren bestückt sind. Die Transportverpackung, welche bei der Auslieferung Roller anfällt, nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um sie einer fachgerechten Müllentsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und wollen gerne Ihr altes Zweirad an den Mann bringen? Machen Sie sich darüber keine Sorgen! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachlichen Qualitäten unter Beweis zu stellen. Im Unterschied zu den billigen Internet-Shops, die bereits nach relativ kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine mehrjährige Firmentradition vorweisen. Es ist uns nicht entgangen, dass sich nur dank zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Basis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem hervorragenden Kundenservice.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim respektive etwa 60 km im Süden von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Das Unternehmen Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys an. Zu jener Zeit waren diese Gefährte eine echte Weltneuheit.Mister Gu, der Eigentümer der Firma, hatte den Betrieb anfänglichen Startproblemen recht gut in Schwung bekommen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, außer ein paar übrigen Details überwiegend, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir hingegen dank unseren Fachinformationen und unserer Hilfestellung relativ rasch gemeinsam aus der Welt schaffen.

    Weitere Produzenten, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, erkannten bald darauf die Fähigkeiten und das Potential von Mr. Gu und machten sich das Know-how zu Nutze. Es wurden etliche fertige und halbfertige Bauteile nach Taiwan zu PGO geliefert, welche anschließend als PGO-Produkte veräußert wurden. So war es kein Wunder, dass Produktion und Verkauf einen richtigen Boom erlebten. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das danach in die Teileherstellung mit aufgenommen wurde.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Vorreiter, was die Fahrzeugproduktion anbelangt. Wir haben demzufolge hautnah die wesentlichen Tendenzen mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Einbauteile ausschließlich in solchen herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Ganz gleich, welche Teile Sie für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen, bei uns werden Sie im Prinzip fündig.

    Adly

    Erstklassiges Engineering und vorzügliche Qualität heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge zahlreicher anderer Herstellungsbetriebe von Fahrzeugen heraus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen auf die Beine gestellt.

    Über den Seniorchef der Firma kann man sagen, dass er ein hervorragender Unternehmer und Tüftler ist. Er bekam glücklicherweise wertvolle Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Mann. Das Ergebnis dieser guten Zusammenarbeit war, dass sie die Firma gemeinsam sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsstory von Adly startete mehr oder weniger mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Käufer herzustellen. Da wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstatt der festgesetzten Menge von 500 Quads im ersten Jahr sofort das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge an den Mann bringen konnten. Auf dieses Ergebnis sind wir zu Recht enorm stolz.

    Aufgrund der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das inzwischen zu einem Hochlohnland geworden ist, sind wir hingegen gezwungen gewesen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlagern. Das war im Nachhinein gesehen, ein sehr schlauer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Früher waren die Motorroller das Kerngeschäft von Adly. Inzwischen hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Lieferanten in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien nach Fernost. Neben Adly konzipierten auch sie divers Roller und Quads.

    Als die anfänglichen Probleme überwunden waren, kam der Handel mit den Quads immer besser ins Laufen. Gleichzeitig ging indessen die Fabrikation der motorisierten Zweiräder mehr und mehr zurück und ist momentan so gut wie zur Gänze zum Erliegen gekommen. Was die Quads anbelangt, wurden die PS-starken ATVs zunächst im asiatischen Raum ein klarer Verkaufserfolg. Es dauerte aber nicht sehr lange, bis die Umsatzzahlen auch in den USA und in Europa beachtlich anstiegen. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, doch auch ATVs und UTVs werden heute gerne von zahlreichen Großhändlern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit dem eigenen Level weiter verkauft. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben diesen Geschäftsbereich allerdings zwischenzeitlich aufgegeben. Wir haben für diese UTVs, ATVs und Quads auch weiterhin die Ersatzteile auf Lager.

    AGM

    AGM ist eine Abkürzung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur Fertigung gewisser Fahrzeuge.Beim Vertrieb der Zweiräder und Komponenten von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung seit etlichen Jahren von uns verwendet.Gegründet ist die Tochterfirma zusammen mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Eine neue ungefähr 4000 m² große Fertigungshalle war zwar schon vorhanden, es fehlte allerdings an einem richtigen Konzept. Der musste von uns erst vorbereitet werden. Wir setzten Monate dafür ein, erst einmal die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um in Prinzip in die Fertigung von Fahrzeugen einsteigen zu können.

    Da wir mehr oder weniger bei Null starten mussten, benötigten wir zuerst einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Am 350 ccm Antriebsaggregat wurde noch herum experimentiert. Die Schalteinheit war ebenfalls ein Bauteil, das nicht sauber funktionierte. Wir standen schließlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte unvermittelt etwas Unerwartetes: Es war unsere Gewohnheit, mehrmalig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als uns auffiel, dass eine große Geldsumme von unserem Konto abgebucht worden war. auf unser Geschäftskonto Zugang zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der regionalen Amtsstelle übergeben, um diese an uns weiterzureichen). Das war im Allgemeinen eine außerordentlich aufreibende Story. Außerordentlich geholfen haben uns in dem Zusammenhang ein anderer ehrlicher Chinese und der Oberbürgermeister, mit deren Unterstützung wir die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückbekommen konnten. Die Herren von der AHK und der IHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Glücklicherweise hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Die Die Fabrikation für Roller, Quads und Motorräder wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Allerdings befindet sich die in der Region liegende Stadt, einige Kilometer entfernt vom nächsten Seehafen. Auf Grund der weiteren Anfahrt zur Schiffsanlegestelle sind in Folge dessen die Kosten für den Versand etwas höher, obgleich grundsätzlich das Preisniveau dort durchschnittlich etwas geringer ist. In Folge dessen ist der Profit im Gegensatz zu anderen Herstellern, die näher an den Häfen liegen, etwas niedriger.

    Wir konnten zur Geschäftsleitung bzw. zu den leitenden Arbeitskräften bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Gleichwohl ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Wenn jemand Ersatzbauteile für einen Baotian-Motorroller benötigt, kann er diese rund um die Uhr bei uns ordern. Bei der Herstellung von motorisierten Zweirädern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die ausschlaggebenden Märkte haben sich inzwischen hingegen auf andere Erdteile verschoben. Hauptmarktplätze für diese Art Fahrzeuge dürften im Augenblick Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder Auf der Suche nach ausgezeichneten Herstellern für motorisierte Zweiräder sind wir in im asiatischen Raum auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren nach dem Start ihrer Tätigkeit und stellte vorrangig Quads, UTVs, Roller und Krafträder her, welche wir bei im Rahmen unserer Besuche) mehrmals umfassend untersucht haben. Wir kamen zu dem Fazit, dass es noch zu bald sei, eine Partnerschaft mit dem Unternehmen einzugehen. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien bezüglich der Qualität zu erfüllen. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile indessen beträchtlich positiver aus. Die Produkte haben, was die Qualität betrifft definitiv Weltmarktniveau.

    Vor dem Erwerb eines Motorrollers fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundenservice vorhanden ist, welcher nicht nur den Reparaturdienst sondern auch einen Heimservice anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundendienst anbieten - und zwar im ganzen Bundesgebiet.

    Jonway

    Neben Personenkraftwagen baut Jonway seit 2003 auch Roller, Krafträder sowie Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten erstaunliche Stückzahlen. Mit ca. 30.000 produzierten Automobilen pro Jahr wurde überwiegend der chinesische Markt beliefert. Allerdings waren die Motorräder, Motorroller und Quads mit ungefähr 50.000 - 80.000 Stück im Jahr für den Weltmarkt bestimmt. Nach Deutschland wurde übrigens der größte Teil geliefert.

    Klarerweise produzierte Jonway nicht ausschließlich unsere Roller, sondern auch Rex und Kreidler Zweiräder. Als der Rex-Vertrieb aufgegeben wurde, gingen die Produktionszahlen klarerweise erheblich zurück. Man entwickelte mittlerweile aber auch neue Produkte. Zu ihnen gehören beispielsweise die 4-Rad-Elektromobile. Der chinesische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch in andere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller zwischenzeitlich seit ca. 12 Jahren bei Jonway herstellen. Dabei laufen die diversen Einheiten immer unter unserer Kontrolle. Wenigstens zwei Familienangehörige reisen deshalb in regelmäßigen Abständen in die Volksrepublik China zu Jonway. Die gute Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu hundert Prozent gesichert. Moderne Fertigungsautomaten und ausgezeichnete Technikern sind die Kriterien für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Irgendwelche Toleranzen bei den unterschiedlichen Komponenten werden zufolge dieser modernen Produktionsmethoden vollends ausgeschlossen. Ich handle allezeit nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Zulieferer für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung zwischenzeitlich zwar aufgegeben, führen aber dafür nach wie vor die Einbauelemente. Gegenwärtig findet man für das Kleinstkraftrad allerdings bloß noch wenige Fans. Deswegen ließen wir den Import sozusagen einschlafen.

    Ohne Frage bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Die Einbauteile sind bei uns lieferbar, auch für solche Kunden, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Motorräder, Roller, Buggys respektive Quads und UTVs werden außer den Monkeys von Jincheng ebenso gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert gegenwärtig mit dem Einsatz von ca. 13.000 Arbeitskräften pro Jahr über 1 Million Motorroller und Motorräder. Damit zählt das Unternehmen auf dem chinesischen Absatzmarkt zu den bedeutendsten Herstellern.

    Ein Top Management und eine erstklassige Produktqualität zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren wiederholten Besuchen ständig aufs Neue. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich gut sind, hört man im Prinzip nichts Abträgliches über Qianjiang und Keeway. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit Sachverstand gelang es ihm, eine große und ausgesprochen Erfolg versprechende Produktion für Motorräder auf die Beine zu stellen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg relativ gut verkraftet.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war anfangs des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch völliges Neuland. Mittlerweile zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, welche eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Es wurden während dieser Zeit unzählige neue Innovationen und Optimierungen auf den Weg gebracht, die die Fahreigenschaften modifizierten und deutlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Kreidlers Firmengeschichte wird übrigens detailliert u. a. in Wikipedia behandelt.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte 1970 immer mehr zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und letztlich lediglich noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli gefertigt wurden. In den 90er Jahren wurde Kreidler schließlich von der Firma Prophete übernommen, die sowohl die heutigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex in Asien produzieren lässt.

    Es sind im Übrigen hauptsächlich dieselben Produktionsbetriebe, die auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickeln und herstellen. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" nachzulesen. Für die modernen Kreidler-Roller können Sie bei uns unter Motorroller.de zu jeder Zeit Einbauteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Über 20 Jahre fertigte der Prophete-Konzern überaus effektiv REX-Motorroller.

    Auf Grund einer innovativen Maßnahme wurde nun bestimmt, dieses Ressort aufzugeben. Möglicherweise strebt Prophete in anderen Produktionsbereichen ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Auch diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    In einigen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Motorroller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zusätzlichen Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Wir schicken immer wieder unsere Revisoren zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beaufsichtigen können.

    Der komplette Lagerbestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns übernommen. Dies bedeutet, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilhaben, indem sie Waren oder Serviceleistungen von uns bekommen. Der positive Effekt ist, dass viele Rex Modelle mit den unsrigen identisch sind. Sie können in Folge dessen unsere Kompetenz in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan hervorragende geschäftliche Kontakte, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Hochinteressant für uns war in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass sich die Firma gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation befand.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen qualifizierten Mitarbeitern, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeitspanne, diesen Wechsel zu meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how selbstverständlich nicht bloß aus reiner Liebenswürdigkeit. Unser Beweggrund war im Prinzip, dass mit der Errichtung einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die nötige Qualität haben würden.

    Die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen sind kompetente Persönlichkeiten. Mister Kuo, welcher schon auf die 90 zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort wahrscheinlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist zum Glück gewährleistet, weil wir auch weiterhin die Ersatzkomponenten dieser Marke im Programm haben.

    PGO

    In der Zeit 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, zählten größtenteils die bekannten Motorroller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport, Rodoshow sowie der legendäre Trike-Scooter, den wir heute noch im Sortiment haben.

    Es sind vor allem die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Roller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Produktreihen abheben. Es hat allerdings auch mit der Denkweise und der inneren Haltung der Taiwanesen zu tun, welche wir als ausgesprochen fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Befugnis zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Produkte ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    – Es ist noch keine Bewertung für Reifen Sava MC 20 130/90-10 TL 61L M+S 5640560 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Reifen
    Marke:
    Sava