Artikel: Sattel Rex Boston 8 für 50ccm 4Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Sitzbank

Artikelnummer
Rex-358392
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

30,12

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Sattel Rex Boston 8

Auch zu finden unter: Sattel kaufen, Sitz, Sattel, Doppelsitz, Doppelsitz kaufen, Einzelsitzbank kaufen, Einzelsitz kaufen, Einzelsitzbank, Fahrersitz kaufen, Doppelsitzbank kaufen, Einzelsitz, Doppelsitzbank, Sitz-Bank, Fahrersitz, Sitz kaufen, Sitz-Bank kaufen, Sitzbank kaufen.

Sie suchen eine Sitzbank, Zweiersitzbank oder auch Doppelsitzbank genannt, in einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis? Dann sind Sie bei uns richtig. Für die meisten Zweiräder geeignet. Um Fehler beim Kauf zu verhindern, bitte zur Sicherheit das Produktfoto mit der Originalsitzbank vergleichen.

Kosteneffektiver Ersatz, falls das Original schadhaft ist. Des Öfteren wird bei Einbau eines Sportfilters, der Originalkasten weggeworfen oder verlegt. Plündern Sie nicht aufgrund der Anschaffung eines hochpreisigen Originalteils Ihre Kasse, sondern bestellen Sie einfach bei uns den erheblich günstigeren Ersatz.

Der Artikel ist ein Originalelement in Erstausrüster-Qualität, welches einfach gegen das alte Modul getauscht werden kann.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Teile dieses Fahrzeugproduzenten ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Obendrein wird Qualität durch dauerhaften Erfahrungsaustausch fortgesetzt auf ein neues Maximum gesteigert.

Der Transport von jedem zusätzlichen Teil, das Sie bei uns erwerben, geschieht kostenlos, für den Fall, dass er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Für Ihren Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ohne Probleme alle Komponenten über unseren Internet-Shop bestellen. Sie finden bei uns alle passenden Ersatzbauteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihren Roller im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft erworben haben. Es existiert natürlich auch die Möglichkeit, per Email nach Bauteilen anzufragen. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankabbuchung.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 Euro] können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren beziehungsweise in Raten zahlen. Auch ein Fahrzeugleasing wäre durchaus denkbar. Das bietet sich besonders für Firmen an, welche Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Angestellten ein motorisiertes Zweirad kaufen wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt ist für folgende Fahrzeugtypen respektive Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Boston 8 für 50ccm 4Takt

Diese Frage stellen sich Eigentümer von Rollern immer dann, wenn an ihrem Fahrzeug etwas kaputt gegangen ist, ganz gleich, ob sich um einen Motorroller, Dreirad-Roller oder Elektroroller bzw. E-Roller dreht. Woran man gleichermaßen denken sollte: Ein neues Bauteil ist nicht nur problemlos getauscht, sondern macht das Zweirad auch erheblich funktionssicherer als eine Instandsetzung. Oft kann nur eine qualifizierte Werkstatt den Schaden auf Anhieb feststellen. In diesem Fall wäre es vernünftiger, über unserer Webseite eines der fertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, welche wir in vielen diversen Ausführungen in unserem Sortiment haben. .

Die Qualität all unserer Produkte entspricht dem Weltmarktniveau. Unsere Komponenten sind deswegen so attraktiv, da wir schon im Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Wenn Ihr Roller einmal eine neue Komponente benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Ersatzteil? Keine Sorge, wir haben sie lieferbar.

Selbstverständlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren fahrbaren Untersatz, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber generell bedeutend kostengünstiger sind. Unsere Bauteile ermöglichen es Ihnen, zum einen die Reparatur an Ihrem motorisierten Zweirad selber durchführen oder auf der anderen Seite auch in einer Fachwerkstätte durchführen zu lassen. Es gibt ohne Zweifel keine andere Alternative, durch die Sie zu günstigen Preisen und in ausgezeichneter Qualität Ihr motorisiertes Zweirad wieder flott bekommen können.

Dank entsprechendem Bildmaterial können Sie Ihr defektes Bauteil ganz einfach mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert den gewünschten Artikel bekommen. Hierbei ist es von Bedeutung, dass das Teil, das Sie ersetzen wollen, nicht bloß visuell, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Wie Sie davon profitieren:

  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Teile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind langlebig, kostengünstig und zuverlässig
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Kurze Lieferzeiten
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüsterqualität
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, insbesondere bei den Bremsen
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Motorroller, Buggys, Quads und Fun-Fahrzeuge kauft man bevorzugt bei uns als Fachhändler. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deshalb von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Als Familienbetrieb betreiben wir nicht lediglich das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern, wir leben unser Geschäft buchstäblich.

    Weil Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich aus dem Grund den bevorzugten Fachhändler im Vorfeld genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu kaufen. Alles ist in unserem Betrieb transparent und für den Kunden nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und informieren Sie sich selbst über uns.Den Vertrauensbeweis bekommen Sie dann vor Ort quasi schwarz auf weiß.

    Eventuell ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen Infos über uns einzuholen. Die Beurteilungen von Trustedshops sind im Allgemeinen nicht nur durchweg wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Verkaufsshop auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Einrichtung bis dato durchgehend mit "sehr gut" eingestuft. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Prozentsatz 99,9 % ausgezeichnet im Rennen. All diese Ergebnisse lassen mit Sicherheit nur einen einzigen Schluss zu: Wir legen uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug!

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch nur Menschen, die gelegentlich etwas falsch machen. Daher bitten wir Sie, wenn mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser gut geschultes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Mehr als 25 Jahre sind wir äußerst Erfolg versprechend im Fahrzeughandel tätig, wobei wir uns andererseits schon vor über fünf Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etabliert haben. Mittlerweile haben wir uns neben der Vermarktung von Rollern, auf "Nice-to-have" für Motortuning, Einbauteile und Zubehör spezialisiert.

    Auf unserer Seite finden Sie unter Motorroller.de beinahe alle Komponenten und Roller aus Europa und Asien. Es gibt momentan passendes Zubehör, Teile und Artikel für circa 250 Marken und 8500 Ausführungen in unserem Auslieferungslager, die nur auf Ihre Bestellung warten. Beispielsweise arbeiten wir schon jahrelang mit Produzenten wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager rund 500.000 Produkte diverser Hersteller lieferbar. Hier finden Sie immer das gewünschte Zubehör für Ihr Zweirad von A bis Z.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.Auch Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserem Tuningbereich alles was das Herz begehrt, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Durchgehende Qualitätskontrollen sind die Passion unseres Unternehmens. Das heißt, sämtliche Fahrzeuge, welche die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals ausführlich auf eventuelle Mängel oder Transportschäden überprüft, bevor sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Vor dem Versand wird zunächst jeden Roller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird dann nach der Lieferung zum Kunden letztendlich noch einmal ein Funktionstest ausgeführt. So ist ein einwandfreier Gebrauch des Gefährts de facto garantiert.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere Fahrzeuge in der Regel mit Treibstoff sparenden Verbrennungsmotoren bestückt sind. Klarerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Auslieferung unserer Roller anfällt und führen es einer fachgerechten Entsorgung zu.

    Nach dem Erwerb eines neuen Rollers aus unserem Sortiment möchten Sie sich von Ihrem alten Modell trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren ausgedienten Motorroller ankaufen.

    Falls wir von Ihnen die Möglichkeit dazu erhalten würden, könnten wir Ihnen unsere fachliche Kompetenz auch beweisen. Wir gehören nicht zu den billigen Verkaufsshops, die heute ihre Produkte anbieten und morgen bereits wieder weg sind. Die stabile Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass allein mittels neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Daher stehen ständiges Lernen sowie die Anpassung an modernen Technologien in unserem stetig expandierenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Überzeugen Sie sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Alternativ ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Produktion von Straßenbuggys startete, zu dieser Zeit eine wahrhaftige Weltsensation.Mr. Gu, der Eigentümer der Firma, hatte das Geschäft mit seinen damaligen Möglichkeiten vergleichsweise gut zum Laufen gebracht. Es gab hauptsächlich Schwierigkeiten mit der Kühlung, dem Getriebe und der starren Verbauung der Auspuffanlage respektive ein paar anderen Details, welche jedoch mit unseren Fachinformationen und unserem Know-how, relativ schnell eliminiert werden konnten.

    In Fernost erkannten weitere Produzenten, wie beispielsweise PGO in Taiwan, sofort das große Potential und die Qualitäten von Herrn Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie ebenfalls auf diesen Zug aufsprangen. PGO bestellte letztlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Güter, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte verkaufte. Es war danach als Resultat einen schnellen Anstieg der Produktion und Absatzes zu verzeichnen. Man gründete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, welches danach in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern im Chinageschäft zählen. Dementsprechend haben wir auf dem Sektor des Fahrzeugbaus alle Neuerungen unmittelbar mitbekommen. Unsere Fahrzeuge und Ersatzteile lassen wir auch heute noch ausschließlich in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Betrieben produzieren, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Grundsätzlich haben wir alle Einbauelemente verfügbar, die Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren Roller rund um die Uhr bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nahe der Stadt Ciai ist ein anderer asiatischer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Meisterhafte Qualität und erstklassige Ingenieurskunst heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen geführt wird.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein vorzüglicher Konstrukteur und Unternehmer. Optimale Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu respektive deren Ehemann. Die beiden haben es sogar geschafft, die Firma an die Börse zu bringen.

    Das Unternehmen war einer der ersten Hersteller, die Straßenquads für den europäischen Markt herzustellen begannen. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der vereinbarten Quote von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Resultat sind wir zu Recht mächtig stolz.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu gezwungen hatte, den Standort des Unternehmens schließlich auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein cleverer, denn im Zuge des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell im Moment mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort ins Auge gefallen. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic nach Taiwan. Neben Adly konzipierten auch sie verschieden Quads und Roller.

    Als die anfänglichen Probleme überwunden waren, kam das Geschäft mit den Quads so richtig in Schwung. Gleichzeitig ging allerdings die Fabrikation der Motorroller immer mehr zurück und ist zwischenzeitlich beinahe zur Gänze zum Ende gekommen. Mit Quads, vor allem mit den leistungsfähigen ATVs, ist Aeon später auch der Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Aeon Quads verschiedener Varianten, doch auch ATVs und UTVs werden heute gerne von einer Menge Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gekauft und dann mit dem eigenen Markennamen vermarktet. Wir wurden gleichfalls jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben diesen Geschäftsbereich indes mittlerweile beendet. Die Zubehörteile für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie jedoch auch weiterhin über uns bekommen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus Fernost.Von uns wird die eingetragene Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Herstellers seit etlichen Jahren verwendet.Partner des Tochterunternehmens, welches im Norden des chinesischen Reiches auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Herr Wang. Eine neue rund 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es fehlte hingegen an einem Erfolg versprechenden Plan. Den mussten wir vorher in jedem Fall entwickeln. Wir verbrachten mehrere Monate damit, zunächst die Kriterien zu schaffen, um grundsätzlich mit der Fertigung anfangen zu können.

    Da wir praktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Am 350 ccm Antriebsaggregat wurde noch gearbeitet. Die Schaltwelle war ebenfalls ein Bauelement, das nicht sauber funktionierte. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da passierte etwas, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war unsere Gepflogenheit, von Zeit zu Zeit Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als wir merkten, dass eine enorme Geldsumme von unserem Beteiligungskonto fehlte. Bei der folgenden Überprüfung mittels des Geldinstitutes ist herausgefunden worden, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah. Ich glaube, es ist leicht zu verstehen, dass diese Sache für uns alles andere als angenehm war. Außerordentlich geholfen haben uns in dem Zusammenhang de Oberbürgermeister der Stadt und ein anderer anständiger Chinese, mit deren Unterstützung wir den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückerhalten konnten. Es gab etliche Leute, die sehr skeptisch waren und uns einredeten, unser Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Pessimisten glücklicherweise eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Krafträder, Quads und Roller. Die Lage der Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong in einigen Kilometern Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Wegen der weiteren Anfahrt zur Verschiffung der Güter sind infolgedessen die Kosten für den Transport etwas höher, obschon prinzipiell das Preissegment dort durchschnittlich etwas niedriger ist. In Folge dessen ist die Marge im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, etwas geringer.

    Bei verschiedenen Besuchen des Fertigungsbetriebes konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsführung respektive zum maßgeblichen Personal zu knüpfen.Nichtsdestoweniger ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Falls jemand Einbauteile für Roller von Baotian braucht, kann er diese jederzeit bei uns erhalten. Die Motorroller werden weiterhin von Baotian produziert, wobei sich die Märkte jedoch mittlerweile auf andere Kontinente verschoben haben. Anstelle von Europa dürften jetzt Länder in Asien und Afrika die primären Abnehmer sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Roller, Motorräder, UTVs und Quads begutachtet. Als Resultat unserer Besuche beschlossen wir, momentan mit dem Unternehmen noch keine Partnerschaft anzustreben. Damals konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht vollständig erfüllt werden. Unterdessen hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der Erzeugnisse ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei vielen Mitbewerbern.

    Vor dem Kauf eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden selbstverständlich, ob auch ein breit gefächerter Kundendienst vorhanden ist, welcher nicht nur den Werkstattdienst sondern auch einen Homeservice anbietet. Wir bieten logischerweise so einen Kundenservice bundesweit an.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit 2003 neben Autos auch Quads, Krafträder und Motorroller. In Glanzzeiten stellte man eindrucksvolle Stückzahlen her. Wie gesagt, ging die Auto-Produktion mit ungefähr 30.000 Fahrzeugen jährlich vorrangig in asiatische Länder. Andererseits waren die Motorräder, Quads und Roller mit ungefähr 50.000 - 80.000 Stück p. a. für den Weltmarkt vorgesehen. Der größte Teil ging im Übrigen nach Deutschland.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Nach dem Einstellen des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen allerdings deutlich geschrumpft. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie etwa die vierrädrigen Elektromobile. Der asiatische Markt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst später sollen sie auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Roller inzwischen seit circa zwölf Jahren bei Jonway herstellen. Es läuft dabei keine Charge von Band, ohne dass sie von uns überwacht worden ist. Wir machen infolgedessen mit minimal zwei Familienangehörige laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Somit ist für unser Unternehmen die gute Qualität unserer Zweiräder kein Zufall. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Technikern. Hinsichtlich dieser hochmodernen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Mein Leitsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir vertrieben lange Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Obschon wir den Verkauf zwischenzeitlich eingestellt haben, führen wir immer noch die Einbauteile dafür. Im Gegensatz zu früher gibt es jetzt nur noch wenige Fans, welche sich so ein Kleinstmotorrad kaufen würden. So ist es sicherlich nachzuvollziehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und im Prinzip einschlafen ließen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Home- und Werkstattservice auch künftig durch. Wie erwähnt, bei uns erhalten Sie alle Zubehörteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft gekauft haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng zählen aber auch Roller, Straßenbuggys, Krafträder respektive Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mit Hilfe von zirka 13.000 Arbeitskräften pro Jahr mehr als eine Million Krafträder und Motorroller. Damit zählt das Unternehmen in Asien zu den bedeutendsten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen eine vorzügliche Qualität und ein professionelles Management aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma baut neben motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen speziell auf das Controlling gelegt. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der erheblichen Produktionsmengen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzelemente haben wir im Lieferprogramm.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler anno 1904.Er schaffte es, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen, ein Unternehmen zu errichten, das sich vor allem auf die Produktion von Motorrädern fokussiert hat. Der Betrieb hat überraschenderweise beide Weltkriege relativ gut verkraftet.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Entwicklung von motorisierten Zweirädern grundsätzlich völliges Neuland. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Man hatte eine Menge bahnbrechende Entwicklungsprozesse als Patent angemeldet, die den Fahrkomfort modifizierten und hierbei entscheidend zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Kreidlers Firmengeschichte wird im Übrigen ausführlich u. a. in Wikipedia behandelt.

    Es folgte im Jahr 1982 schließlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli hinterher 3 Jahre lang Kreidler Mofas herstellte. Kreidler wurde am Ende von der Firma Prophete vereinnahmt, welche gegenwärtig Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in den gleichen Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot fertigen lassen. Weitere Einzelheiten gibt es in dem Bericht über Rex. Für die heutigen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Website unter Motorroller.de zu jeder Zeit Einbauteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm effektiv motorisierte Zweiräder.

    Infolge einer Umstrukturierung hatte man nun bestimmt, diesen Sektor aufzulösen. Augenscheinlich strebt Prophete in anderen Bereichen der Produktion ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeit der Weiterentwicklung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    In diversen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Roller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zweiten Montagestraße eine Zeit lang die Rex Motorroller produziert. Bei jeder neuen Produktionseinheit sind regelmäßig unsere Kontrolleure präsent, um sich von der vorschriftsmäßigen Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild machen zu können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Einbaukomponenten wurden nach dem Schließen der Abteilung von uns übernommen. Wir sind infolgedessen in der Lage, sowohl einen kompletten Kundendienst als auch die benötigten Einbaukomponente zu offerieren. Infolge derselben Bauweise vieler Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 80er Jahren ausgezeichnete geschäftliche Beziehungen mit zahlreichen Firmen in Taiwan. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 1990er Jahren kennen gelernt. Von besonderem Interesse für uns war in diesem Fall der Umstand, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion befand.

    Weil einige erfahrene Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Umbruch ohne nennenswerte Probleme bewerkstelligen.

    Klarerweise hatten wir im Zusammenhang mit unserer Mithilfe schon etwas Bestimmtes im Sinn. Durch unsere engagierte Unterstützung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, bekamen wir dafür nachher die entsprechende Qualität.

    Die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind fleißige Persönlichkeiten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, wenngleich er schon gut 90 Jahre alt ist. Ich habe die starke Vermutung, das wird sich auch bis zu seinem Ableben nicht mehr ändern.

    Ersatzteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Reparatur- und Lieferdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gesichert ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in dem Zeitabschnitt 2004 bis 2008 die Generalvertretung inne. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, gehörten größtenteils die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max bzw. der sagenhafte Trike-Scooter, den wir immer noch im Programm haben.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere auf Grund ihrer Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die innere Haltung und die Denkweise der Taiwanesen, die man ohne Übertreibung als fleißig und zuverlässig charakterisieren kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Unternehmen, die dafür lizenziert sind, ihre motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Absatzmarkt zu anbieten. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex RS 460 BOSTON 8

    – Es ist noch keine Bewertung für Sattel Rex Boston 8 für 50ccm 4Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Sitzbank