Artikel: Sattel Rex Capriolo 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Sitzbank

Artikelnummer
Rex-358395
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

30,12

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Sattel Rex Capriolo 50

Auch zu finden unter: Sattel kaufen, Sitz-Bank kaufen, Doppelsitz kaufen, Fahrersitz, Einzelsitz kaufen, Sitz kaufen, Doppelsitzbank kaufen, Fahrersitz kaufen, Sitz, Einzelsitz, Sitz-Bank, Einzelsitzbank, Doppelsitz, Einzelsitzbank kaufen, Doppelsitzbank, Sattel, Sitzbank kaufen.

Die Sitzbank, Zweiersitzbank oder auch Doppelsitzbank genannt, ist völlig in schwarz und in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ist für die meisten Zweiräder geeignet. Um Irrtümer bei der Bestellung zu umgehen, bitte zur Sicherheit das Produktfoto mit der Originalsitzbank vergleichen.

Preiswerter Ersatz, sofern das Original fehlerhaft ist. Meistens wird bei Einbau eines Sportfilters, der Originalkasten weggeworfen oder verlegt. Damit beim Erwerb des Originalteils nicht Ihre Kasse geplündert wird, bieten wir dieses erheblich günstigere Teil als Ersatz an.

Einfach den neuen Artikel gegen das alte Teil wechseln. Wir liefern immer in der Qualität des Erstausrüsters, egal, ob es sich um ein Originalbauteil oder einen Nachbau dreht.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Ersatzelemente dieses Fahrzeugproduzenten vorzüglich bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Durch dauerhaften Erfahrungsaustausch wird die Qualität laufend gesteigert.

Kostenlose Beförderung bei Bauteilen für jedes extra Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns erwerben.Es ist wirklich easy, unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter über unseren Onlineshop im Internet zu bestellen. Ganz egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft bezogen haben, für fast sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China finden Sie bei uns die passenden Ersatzteile. Es existiert natürlich auch die Möglichkeit, per E-Mail nach Komponenten anzufragen. Die Bezahlung erfolgt normalerweise per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankeinzug.

Bei Bestellwerten von mehr als 100 Euro können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Vor dem Kauf machen wir Ihnen klarerweise auch gerne ein Leasing-Angebot. Das bietet sich im Besonderen für Unternehmen an, welche Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Angestellten ein Zweirad kaufen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieser Artikel passt zu folgenden Fahrzeugen bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Capriolo 50

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, ganz gleich, ob sich um einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller bzw. E-Roller dreht. Ein neues Element, das verhältnismäßig problemlos getauscht werden kann, ist nicht lediglich günstiger, sondern bietet außerdem eine beträchtlich höhere Ausfallsicherheit als nach einer Reparatur. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen feststellen. In dem Fall wäre es sinnvoller, bei uns eines der fertigen Komplett-Kits zu ordern, welche wir für zahlreiche unterschiedliche Komponenten anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Komponenten entspricht dem Weltmarktniveau. Warum sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht ausschließlich an unserer Preiskalkulation, sondern in erster Linie daran, dass wir unsere Komponenten in großen Einkaufsmengen beziehen. Bei uns kriegen Sie deshalb alle verfügbaren Bauteile für Ihr motorisiertes Zweirad nicht lediglich in bester Qualität, sondern auch für einen erschwinglichen Preis.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Buggys und Quads die Komponenten, welche gar nicht mehr produziert werden. Zum Beispiel haben wir alle Zubehörteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor vorrätig.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile zahlreicher Rollerproduzenten im Sortiment, obschon unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und dennoch vom Preis her im Regelfall um einiges kostengünstiger sind. Unsere Ersatzteile versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Reparatur an Ihrem Motorroller selbst bewerkstelligen oder andererseits auch in einer Fachwerkstatt ausführen zu lassen. Es gibt wahrscheinlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu bezahlbaren Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihren Motorroller instand setzen können.

Damit Sie auch in der Tat den gewünschten Artikel erhalten, gibt es in unserem Onlineshop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Wesentlich hierbei ist, dass Ihre Bestellung nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den technischen Angaben und Dimensionen mit dem defekten Element übereinstimmt.

10 Vorteile von denen Sie profitieren:

  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Rollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit identischen Versandbedingungen nur einmal Versandkosten
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Unser Lager umfasst Ersatzteile und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere sämtlichen Einbauelemente sind betriebssicher, gebrauchstauglich und preiswert
  • Abhol- und Bringservice
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Straßenbuggys, Quads und Fun-Fahrzeuge bei uns als Fachhändler. Weshalb sind wir der optimale Partner für Sie? Weil wir für dieses Geschäftsfeld das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche hierzu unbedingt notwendig ist. Wir als familiär geführter Betrieb leben das Geschäft rund um die Roller buchstäblich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, aus dem Grund ist es nötig, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzusehen. Alles ist bei uns transparent und für die Kundschaft nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich persönlich über uns.Den Nachweis unserer vorzüglichen Leistungen können Sie dann direkt vor Ort beobachten.

    Vielleicht ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen Infos über uns einzuholen. Die Bewertungen von Trustedshops sind in der Regel nicht nur durchweg wertneutral sondern auch ungemein aussagekräftig. Sowohl der Shop auf unserer Homepage Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Institution bis dato durchgehend mit "sehr gut" eingestuft. Was unsere Käuferrezensionen ebenso in einem Bereich, der sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Demonstrieren diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch bloß Menschen, die bisweilen Fehler machen. Wir möchten Sie daher bitten, uns auf alle Fälle eine Chance zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas schief gelaufen ist.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns sehr viel an der Zufriedenheit unserer Kunden. Unsere Geschäftstätigkeit fing bereits vor über fünf Jahrzehnten mit dem Bau von Maschinen an. Das Fahrzeuggeschäft mit motorisierten Zweirädern wiederum, betreiben wir mittlerweile auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Inzwischen haben wir uns zusammen mit dem Vertrieb von Motorrollern, auf Zubehör, das "Nice-to-have" für Motortuning und Einbauteile ausgerichtet.

    Auf unserer Homepage finden Sie unter Motorroller.de fast sämtliche Zubehörteile und Motorroller aus Europa und Asien. Wir haben Artikel, Einbauteile und passendes Zubehör für rund 250 Hersteller und 8500 Typen für Sie auf Lager. Darunter befinden sich z.B. so namhafte Anbieter wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly. Es sind mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen unterschiedlicher Produzenten, welche wir in unseren Hochregalen auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Programm haben. Alles was Sie als Fahrer eines Rollers brauchen, finden Sie im Zubehörsegment.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Kosten. Zum Tunen ihres motorisierten Gefährts finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und dergleichen Dinge.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Das heißt, dass alle Motorroller, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb eingehend überprüft werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Wir packen zuerst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf. Unmittelbar nach der Lieferung zum Käufer wird dann das Fahrzeug schließlich noch einmal auf korrekte Funktion gecheckt, sodass de facto gesichert ist, dass der Kunde ein absolut einwandfreies Gefährt erhält.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Unsere motorisierten Zweiräder verfügen zum einen allesamt über einen wirtschaftlichen Motor. Um die Umwelt überdies zu schonen und eine fachgemäße Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns bestellt und möchten Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz loswerden? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, die Qualität unserer Leistungen zu beweisen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Verkaufsshops, gleich stellen, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Es ist uns bekannt, dass sich nur mittels neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Grundlage für eine effektive Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem herausragenden Kundenservice überzeugen, sofern Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. rund 60 km südlich von Frankfurt am Main. Sie fahren am besten von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Anfang des neuen Jahrtausends waren diese Fahrzeuge eine echte Weltneuheit.Obschon es am Anfang diverse Schwierigkeiten gegeben hatte, ist es Herrn Gu, als Eigentümer des Unternehmens gelungen, den Betrieb recht rasch erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu lenken. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar anderen Details vorrangig, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir jedoch gemeinsam dank unserer Unterstützung verhältnismäßig rasch beseitigen.

    In Fernost erkannten weitere Unternehmen, wie etwa PGO in Taiwan, sofort die Fähigkeiten und das große Potential von Mr. Gu, was den Effekt hatte, dass sie gleichfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um aus seinen Fachkenntnissen Nutzen zu ziehen. Man lieferte anschließend zu PGO nach Taiwan eine Menge fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dort als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Absatz einen fulminanten Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und dann in die Teilefertigung mit einbezogen.

    Wir sind richtiggehende Pioniere im Chinageschäft und haben immer alle Neuheiten auf dem Fahrzeugsektor sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Teile in ausgesuchten und von uns kontrollierten Herstellungsbetrieben fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Im Regelfall haben wir alle Ersatzteile lieferbar, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad rund um die Uhr bestellen können.

    Adly

    Hervorragende Qualität und gutes Engineering heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der breiten Masse Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen heraus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Über den Seniorchef der Firma kann man erwähnen, dass er ein vorbildhafter Unternehmer und Tüftler ist. Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann Jimmy, die sich vornehmlich um die Vermarktung der hergestellten Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns im Prinzip noch vollständig unbekannt waren, startete Adly mit der Herstellung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der vorgesehenen Quote von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Resultat sind wir mit Recht ausgesprochen stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt waren wir allerdings gezwungen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan zufolge der allgemein steigenden Preise, zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Möglicherweise hätten wir auf andere Weise dem vermehrten Preisdruck nicht standhalten können.

    Mittlerweile hat sich Adly von der Produktion der Motorroller gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Produzent Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, welche aus Europa kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien im Einsatz waren. Als erstes Projekt entwickelten sie mit Erfolg nach Adly diverse Quads und Roller.

    Die Fertigung der Quads stabilisierte sich nach den üblichen Startschwierigkeiten. Das Zweiradgeschäft indessen, dürfte derzeit im Prinzip zum Erliegen gekommen sein. Was die Quads betrifft, wurden die kraftvollen ATVs zuallererst in Asien ein klarer Verkaufserfolg. Es ließ jedoch nicht sehr lange auf sich warten, bis die Umsatzzahlen auch in den USA und in Europa merklich anstiegen. Die außergewöhnliche Klasse der Aeon Quads, ATVs und UTVs zeigt sich dadurch, dass sie von diversen Distributoren aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gerne bezogen und dann mit dem eigenen Brand vermarktet werden. Wir hatten gleichfalls jahrelang Quads von Aeon im Sortiment, aber dieses Geschäftsmodell wegen zu geringen Verkaufszahlen zwischenzeitlich beendet. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs nach wie vor die Zubehörteile in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    AGM ist ein Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Fertigung gewisser Fahrzeuge.Von uns wird die Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Lieferanten von Beginn an verwendet.Partner des Unternehmens, welches in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Es war zwar eine neue 4000 m² große Produktionshalle vorhanden, aber leider keinen tragfähigen Plan. Den mussten wir zuvor unbedingt entwickeln. Eine Menge Zeit haben wir damit verbracht, erstmal die Grundbedingungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Auch der vorgesehene 350 ccm Motor war noch längst nicht einsatzfähig. Die Schaltwelle war in gleicher Weise ein Bauelement, das nicht reibungslos arbeitete. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie laufen lassen zu können, da geschah überraschend etwas, mit dem wir nicht im Traum gerechnet hatten: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" machten, stellten wir fest, dass von unserem Geschäftskonto eine enorme Geldsumme abgebucht worden war. auf unser Konto Zugriff zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der regionalen Amtsstelle ausgehändigt, um diese an uns weiterzugeben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Story für uns sehr aufreibend war. Es wurde uns hierbei zum Glück von einem anderen rechtschaffenen Chinesen und dem Oberbürgermeister der Stadt sehr geholfen, sodass geschafft haben, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückzuerhalten. Die Herren von der AHK und der IHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Zum Glück konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist schon gut 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Fertigung von Motorrollern, Krafträdern und Quads anfing. Man findet die Stadt in der Region Guangdong in einiger Entfernung von den Seehäfen. Infolge des weiteren Weges sind demzufolge die Kosten für den Versand etwas höher, obgleich im Großen und Ganzen das Preissegment dort durchschnittlich etwas niedriger ist. Falls ein Hersteller mit seinem Werk näher an den Häfen liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Gewinn.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk ein paar Mal besucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal knüpfen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Kooperation ist hierbei jedoch nicht zustande gekommen.

    Für die Roller von Baotian haben wir indes die Ersatzkomponenten verfügbar. Die Motorroller werden immer noch von Baotian gefertigt, wobei sich die Märkte indessen inzwischen auf andere Kontinente verschoben haben. Hauptmarktplätze für solche Zweiräder dürften zurzeit Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller begutachtet. Als Fazit unserer Besuche entschieden wir uns dafür, augenblicklich mit dem Unternehmen noch keine Partnerschaft anzustreben. CPI besaß früher einfach noch nicht das Know-how, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich jedoch erheblich besser aus. Die Produkte besitzen, was die Haltbarkeit angeht auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    "Gibt es für meinen Roller auch eine qualifizierte Werkstatt, wenn mal etwas schadhaft wird?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Rollers so gut wie immer gestellt. Sie wollen normalerweise erfahren, wie es mit einem flächendeckenden Kundendienst bestellt ist, welcher sowohl den Reparaturdienst als auch den Heim-Service vor Ort einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Service anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Außer PKW produziert Jonway seit 2003 auch Quads, Roller und Motorräder. In Glanzzeiten stellte man beeindruckende Stückzahlen her. Bei den Personenkraftwagen waren es etwa 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber größtenteils für den Raum bestimmt waren. Primär für den Weltmarkt bestimmt waren die Krafträder, Motorroller und Quads mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Neben unseren Rollern wurden bei Jonway auch jede Menge Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Nach der Einstellung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen jedoch deutlich geschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man mittlerweile ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu entwickelt. Es ist geplant, diese Fahrzeuge zunächst auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vertreiben, bevor sie irgendwann auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Motorroller im Moment seit zirka einem Duzend Jahren bei Jonway herstellen. Bei der Fertigung der verschiedenen Einheiten sind wir in der Regel zur Aufsicht dabei. Mindestens 2 Familienglieder reisen darum regelmäßig in die Volksrepublik China zu Jonway. Dadurch sorgen wir dafür, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet ist. Moderne Fertigungsautomaten und ausgezeichnete Technikern sind die Garanten für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Infolge dieser modernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle andererseits besser ist.

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns viele Jahre ein Bestseller. Dieses Produkt ist bei uns zwar nicht mehr im Angebot, jedoch haben wir immer noch die Ersatzbauteile dafür im Programm. Heutzutage existieren für das Kleinstkraftrad allerdings lediglich noch wenige Fans. Aus dem Grund haben wir den Import und den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Home- und Werkstattservice auch weiterhin durch. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft bezogen haben. Roller, Straßenbuggys, Krafträder bzw. Quads und UTVs werden neben den Monkeys von Jincheng ebenfalls hergestellt.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr über eine Million Krafträder und Motorroller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen circa 13.000 Arbeitnehmern fertigt. Hiermit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein professionelles Management und eine erstklassige Produktqualität. Bei unseren verschiedenen Werksbesuchen waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. Die Firma ist breit aufgestellt und fertigt neben motorisierten Rollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Vorrangig auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Erstaunlicherweise ist trotz enormer Produktionszahlen über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges bekannt. Fahrzeuge und Einbauelemente bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallbearbeiter Anton Kreidler.Mit seinem Wissen hat er es geschafft, eine große und äußerst Erfolg versprechende Motorradfertigung auf die Beine zu stellen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, wertvolle Hilfestellung erhielt. Überraschenderweise hat die Firma beide Weltkriege relativ gut überstanden.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch vollkommenes Neuland. Unterdessen konnten von Kreidler-Krafträdern eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte unterdessen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören hingegen schon lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten gegenwärtig eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess zahlreiche bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, die auf der einen Seite die Fahreigenschaften optimierten und zum anderen auch beträchtlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr über den Aufstieg von Kreidler wissen möchte, kann dies zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre ständig zurück, sodass das Unternehmen 1982 Insolvenz beantragen musste und letztlich nur noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli gefertigt wurden. Kreidler wurde in den 90er Jahren schließlich von der Firma Prophete übernommen, welche gegenwärtig Fahrzeuge der Brands Rex und Kreidler in China produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden hauptsächlich in denselben Produktionsstätten hergestellt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickelt und gefertigt werden. Weitere Details gibt es in dem Bericht über Rex. Einbaukomponenten für die heutigen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter dem Namen "REX-Motorroller" ein Sektor, der enorm effektiv seit mehr als 20 Jahren produziert hat.

    Diesen Sektor wurde nun angesichts einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgelöst. Prophete hat möglicherweise vor, sich in anderen Bereichen der Produktion weiter zu entwickeln. Die internationalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Prüfer anwesend, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Einbauteilen wurden nach der Schließung der Abteilung von uns übernommen. Wir sind deshalb in der Lage, sowohl einen vollständigen Kundendienst als auch die entsprechenden Zubehörteile zu offerieren. Zufolge der gleichen Bauweise etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan hervorragende geschäftliche Beziehungen, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Um die Mitte der 1990er Jahre lernten wir die SMC-Corporation kennen. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation, was wir logischerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Zufolge hervorragenden Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, welche ihr Know-how eingebracht haben, ist es SMC zusammen mit uns gelungen, diesen Wandel ohne erwähnenswerte Schwierigkeiten über die Bühne zu bringen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte selbstverständlich einen tieferen Grund. Durch unsere engagierte Unterstützung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, bekamen wir dafür sodann die notwendige Qualität.

    Die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen sind engagierte Persönlichkeiten. Mister Kuo, der bereits über 90 Jahre alt ist, steht heute noch jeden Tag im Betrieb und wird dort möglicherweise bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist erfreulicherweise gesichert, da wir darüber hinaus die Ersatzkomponenten dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    In der Zeit 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir vermarkteten damals vorrangig die bekannten Roller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport sowie den sagenhaften Trike-Scooter, den wir weiterhin im Angebot haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist hingegen auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt vermutlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise genauso zuverlässig und fleißig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Hersteller, die die Bewilligung haben, ihre Roller im Inland zu verkaufen. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits hochtechnische Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    • Rex RS 450 QM50QT-6A CAPRIOLO 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Sattel Rex Capriolo 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Sitzbank