Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358200

Artikel: Schlosssatz Rex Stratos Chicago

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Schlosssatz Rex Stratos Chicago – Bild 1

Schlosssatz

Artikelnummer
Rex-358200
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Schlosssatz Rex Stratos Chicago Download

17,90

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Schlosssatz Rex Stratos Chicago

Auch zu finden unter: Zuendschlosssatz, Schlossset kaufen, Zündschloss-Satz, Tankdeckel, Schlossgarnitur, Schlösser-Satz, Zünd-Schloss kaufen, Zündschlosskit, Schlosskit, Zuendschlosssatz kaufen, Tankverschluss kaufen, Schlössersatz, Zündschloss, Schlosssatz, Schloss-Satz kaufen, Tank-Deckel kaufen, Zuend-Schloss, Zuendschloss, Schloesser-Satz, Zündschlosssatz kaufen, Schloesser-Satz kaufen, Schlossset, Zündschloss-Satz kaufen, Schloss-Garnitur kaufen, Schloss-Set, Tank-Deckel, Tank-Verschluss kaufen, Schlossgarnitur kaufen, Zuendschloss-Satz kaufen, Zündschloss kaufen, Tankdeckel kaufen, Schloss-Set kaufen, Tankverschluss, Schlosssatz, Zuend-Schloss kaufen, Schloessersatz kaufen, Zuendschlosskit, Zuendschlosskit kaufen, Schloss-Garnitur, Zuendschloss kaufen, Schlossatz, Zündschlosskit kaufen, Schlössersatz kaufen, Zünd-Schloss, Schloessersatz, Schlösser-Satz kaufen, Schloss-Satz, Schlosskit kaufen, Zündschlosssatz, Zuendschloss-Satz, Tank-Verschluss, Schlossatz kaufen.

Wir liefern den Schlosssatz, auch Zündschlosssatz oder Schlössersatz genannt, komplett in Erstausrüster-Qualität. Sind Ihnen Schlüssel defekt geworden, verlorengegangen oder abgebrochen? Dann haben Sie hier eine preiswerte Option. Was auch immer zutrifft, es lohnt sich in der Regel mehr, einen neuen Schlosssatz zu kaufen als instandsetzen zu lassen. Alle Gründe sprechen dafür, zumal die Originalteile oft bedeutend teurer sind, um nur das fehlerhafte Einzelschloss auszutauschen. Dazu kommt, dass Sie danach viele diverse Schlüssel haben. Unsere Schlosssätze entsprechen einem System für alle im Fahrzeug befindlichen Schlösser, mit zwei neuen Schlüsseln. Vergleichen Sie bitte unbedingt vor der Bestellung Ihr altes System mit dem abgebildeten Schlosssatzsystem. Wir liefern das Produkt wie dargestellt.

Der Artikel kann mit wenig Aufwand gegen das Element getauscht werden. Wir liefern es sowohl als Originalelement als auch als Nachbau, jedoch stets in der Qualität des Erstausrüsters.Von diesem Motorrollerhersteller haben sich die Teile im harten Alltag bereits seit Jahren ausgezeichnet bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Durch andauernden Austausch von Erfahrungen wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Der Transport von jedem zusätzlichen Artikel, den Sie bei uns erwerben, erfolgt kostenlos, falls er dieselben Versandvoraussetzungen hat.Bestellen Sie unsere Bauteile für Ihren Roller, Elektroroller bzw. E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] ohne Probleme über unseren Online Shop. Wo Sie Ihren Motorroller gekauft haben, ist völlig unerheblich. Ob im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan richtigen Zubehörteile. Sie können logischerweise auch gerne per E-Mail nach Ersatzteilen fragen. Sie zahlen ganz einfach per PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankeinzug.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Möglichkeit einer Finanzierung, das heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Ohne Frage machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Dieser Weg wäre bestimmt für Firmen interessant, welche ihren Angestellten ein motorisiertes Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen möchten. Bitte fragen Sie an - wir beraten Sie gerne.

Dieses Teil passt zu folgenden Zweiräder respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Chicago

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Geht mal irgendetwas am Roller kaputt, dann hat man im Regelfall die Wahl zwischen Austauschen oder Instandsetzen. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein Ersatzbauteil nicht lediglich kostengünstiger ist als eine Reparatur, sondern anschließend auch eine deutlich größere Funktionssicherheit bietet. Die Ursache einer Funktionsstörung kann oftmals nur von einem kompetenten Fachmann festgestellt werden. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in vielen diversen Ausführungen anbieten, zu bestellen. .

Großen Wert legen wir auf preisgünstige Produkte von hoher Qualität. Unsere Ersatzteile sind deswegen so attraktiv, da wir schon im Einkauf auf ökonomisch sinnvolle Produktmengen wert legen. Alle lieferbaren Ersatzteile für Ihren Motorroller kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis, der mit Sicherheit Ihre Laune verbessert.

Auch für Motorroller, Quads und Buggys, die nicht mehr produziert werden, haben wir generell die Ersatzteile verfügbar. So etwa für die Marken Sundiro und Eppella.

Natürlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren Roller, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch prinzipiell beträchtlich preisgünstiger sind. Es gibt wahrscheinlich keine andere Alternative, durch die Sie zu bezahlbaren Kosten und in guter Qualität Ihren fahrbaren Untersatz reparieren können.

Aufgrund von anschaulichem Bildmaterial können Sie Ihr defektes Element auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch wirklich den richtigen Artikel erhalten. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung des schadhaften Austauschteils mit dem abgebildeten Produkt; besonders was die angegebenen technischen Angaben und Maße betrifft.

Was Sie davon haben:

  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, speziell bei Bremsanlagen
  • Alle unsere Erzeugnisse sind langlebig, preiswert und zuverlässig
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Teile mit identischen Lieferbedingungen
  • Einbauteile und Artikel für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Kurze Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Egal, ob Sie einen Motorroller, einen Straßenbuggy, ein Quad oder ein Fun-Fahrzeug kaufen möchten. Wir sind für solche Fälle der Fachhändler Ihres Vertrauens. Wozu sind wir der entsprechende Partner für Sie? Da wir uns dank unserer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung das nötige Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Unsere Leidenschaft ist es, nicht lediglich zu verkaufen, sondern unsere Kunden auch anschließend zu betreuen sowie einen möglichst kompletten Fahrzeugservice zu bieten. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der vollständige Lebensinhalt.

    Da Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich deshalb den bevorzugten Fachhändler zuerst genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu erwerben. in unserem Geschäft ist alles für die Kundschaft absolut transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer vorzüglichen Leistungen gewissermaßen mit eigenen Augen.

    Kunden, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich gerne durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels über uns schlau machen. Auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internetshop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Faktor von rund 99,9 % ebenfalls auf einem sehr guten Level. Diese Resultate demonstrieren eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten stets unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die manchmal mal einen Fehler machen. Wir wollen Sie darum bitten, uns auf alle Fälle eine Chance zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas schief gelaufen ist.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Mehr als 25 Jahre sind wir äußerst erfolgreich im Fahrzeuggeschäft im Einsatz, wobei wir uns andererseits schon vor über fünfzig Jahren auf dem Sektor Maschinenbau Erfolg versprechend etabliert haben. Zwischenzeitlich haben wir uns zusammen mit der Vermarktung von Rollern, auf Einbauteile, das "Must have" zur Erhöhung der Leistung und Fahrzeugzubehör ausgerichtet.

    Wenn Sie zu Ihrem Roller eine Komponente suchen, werden Sie auf unserer Internet-Seite unter Motorroller.de ohne Zweifel fündig. Wir haben passendes Zubehör, Teile und Artikel für circa 8500 Typen und 250 Hersteller auf Lager. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel Lieferanten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway. Insgesamt haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² rund 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten in unserem Hochregallager im Sortiment. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers benötigen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen ebenfalls einige ausgewählte Artikel bereit. Dazu gehören zum Beispiel Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Alle Produkte verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Anders gesagt bedeutet das, dass sämtliche Roller, die vom Herstellerwerk bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Fehler respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Wir packen zuallererst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Bei dem gelieferten Roller wird dann nach der Lieferung zum Käufer am Ende erneut ein Funktionstest ausgeführt. Dadurch ist eine problemlose Nutzung des Gefährts wirklich gesichert.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Zur Bewahrung der Luftreinheit haben unsere motorisierten Zweiräder allesamt Verbrennungsmotoren, die ausgesprochen wirtschaftlich laufen. Selbstverständlich nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen sie einer fachgerechten Abfallentsorgung zu.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Motorroller kaufen und suchen für Ihren alten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Machen Sie sich darüber keinen Kopf! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Dann geben Sie uns bitte die Möglichkeit, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen. Im Gegensatz zu den billigen Internet-Shops, welche bereits nach vergleichsweise kurzer Zeit wieder weg sind, können wir eine mehrjährige Firmentradition vorweisen. Nur aufgrund neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. So gesehen steht in unserem stetig wachsenden Betrieb Fleiß und fortwährendes Lernen stets an erster Stelle. Falls für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selber in unserem Unternehmen von unserem ausgezeichneten Service zu überzeugen.

    Circa 60 km südlich von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt am Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche zu dieser Zeit eine regelrechte Weltneuheit waren.Obwohl es am Anfang zahlreiche Problemen gegeben hatte, gelang es Mr. Gu, als Gründer der Firma den Betrieb vergleichsweise rasch ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu manövrieren. Zuerst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten aber, mittels unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how relativ rasch beseitigt werden.

    Es dauerte nicht lange, bis auch weitere Fertigungsbetriebe auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie sofort das große Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu erkannten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte anschließend bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige Waren, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte verkaufte. Sowohl die Produktion als auch der Vertrieb entwickelten danach schnell zu einem richtigen Boom. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher dann in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft gehören wir zu den regelrechten Pionieren, was den Fahrzeugbau angeht. Wir haben deshalb hautnah die wesentlichen Neuheiten mitbekommen. Nach wie vor lassen wir unsere Fahrzeuge und Bauteile lediglich in solchen produzieren, bei denen wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Sämtliche Ersatzteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir zumeist vorrätig.

    Adly

    In Taiwan nahe der Stadt Ciai ist ein anderer asiatischer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Vorzügliche Qualität und sehr gutes Engineering heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen gegründet wurde.

    Über den Seniorchef des Werks lässt sich erwähnen, dass er ein hervorragender Unternehmer und Tüftler ist. Optimale Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Mann. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann mehr oder weniger damit, als der Betrieb die Planung und Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt beschloss. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der vereinbarten Menge von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Resultat sind wir zu Recht ausgesprochen stolz.

    Zufolge der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist, hatten wir den Entschluss gefasst, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlagern. Hinterher zeigte sich, dass dieser Plan ein schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Heute hat Adly die Produktion der Motorroller gänzlich aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Herstellern in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Außer Adly entwickelten auch sie unterschiedlich Quads und Motorroller.

    Nach gewissen Anfangsschwierigkeiten kam die Fabrikation Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern hingegen gegenwärtig zum Erliegen gekommen sein dürfte. Die Quads verkauften sich zunächst in Asien sehr gut; vornehmlich die leistungsfähigen ATVs. Allmählich ist es Aeon am Ende auch gelungen, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Die herausragende Qualität der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich darin, dass sie von einer Menge Distributoren aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gerne bezogen und anschließend unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden ebenfalls jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben die Vermarktung des Vierradlers indes mittlerweile aufgegeben. Die Ersatzkomponenten für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie jedoch über uns nach wie vor erhalten.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Damit wird eine produktionsbezogene geschäftliche Verbindung mit einem chinesischen Hersteller bezeichnet.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns seit zahlreichen Jahren verwendet.Geschäftspartner des Joint-Venture-Unternehmens, welche im Norden des chinesischen Reiches ins Leben gerufen wurde, war ein gewisser Herr Wang. Obschon es bereits eine neue 4000 m² große Fertigungshalle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Den mussten wir im Vorfeld definitiv kreieren. Wir setzten einige Monate dafür ein, erst einmal die Grundbedingungen zu schaffen, um in Prinzip in die Herstellung einsteigen zu können.

    Weil bisher noch kein einziges einsatzbereites Bauelement vorhanden war, benötigten wir zuerst ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Am 350 ccm Motor wurden noch zahlreiche Fehler gesucht. Die Schaltwelle war ebenso ein Bauelement, das nicht sauber arbeitete. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie starten zu können, da geschah überraschend etwas, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war an und für sich ein ganz normaler Besuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Geschäftskonto ein bedeutender Geldbetrag abgebucht worden war. Eine eingeleitete Ermittlung ergab, dass sich unser chinesischer Geschäftspartner vor der Übergabe eine Kopie von unserem Namensstempel angefertigt hatte, um damit unser Konto zu plündern. Ich glaube, es ist leicht zu verstehen, dass diese Story für uns alles andere als angenehm war. Sehr geholfen haben uns in dem Zusammenhang ein anderer ehrlicher Chinese und der Oberbürgermeister der Stadt, mit deren Unterstützung wir den verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder zurückerhalten konnten. Eine Menge Personen, welche von unserem Pech Kenntnis erlangten, waren der Meinung, dass wir unser Geld für immer abschreiben können. Diese Skeptiker hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Es ist schon über 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Quads, Rollern und Krafträdern in Jiangman startete. Allerdings befindet sich die in der Region liegende Stadt, in einiger Entfernung von den Seehäfen. Obwohl sich die Preise durchschnittlich im unteren Segment bewegen, kommt wegen des weiteren Transportweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Im Verhältnis zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, ist die Ertragsspanne infolgedessen selbstverständlich etwas niedriger.

    Wir konnten zum federführenden Management sowie zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Kooperation konnte hierbei dagegen nicht erreicht werden.

    Sofern jemand Ersatzelemente für ein Baotian-Zweirad sucht, kann er diese jederzeit bei uns erhalten. Bei der Produktion von Motorrollern spielt Baotian immer noch eine gewisse Rolle; die entscheidenden Märkte haben sich zwischenzeitlich aber auf andere Kontinente verschoben. Was diese Art von Fahrzeugen angeht, sind im Augenblick ohne Zweifel Asien und Afrika die Hauptmarktplätze Abnehmer.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Motorräder, Roller, Quads und UTVs gecheckt. Als Ergebnis unserer Besuche entschieden wir uns dafür, aktuell mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Zusammenarbeit anzustreben. Unsere strengen Anforderungen konnten seinerzeit von CPI noch nicht erfüllt werden. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile hingegen viel positiver aus. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen chinesischen Herstellern.

    Vor der Anschaffung eines Rollers fragen sich die Kunden selbstverständlich, ob auch ein entsprechender Kundendienst vorhanden ist, der nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Home-Service anbietet. Logischerweise bieten wir einen solchen Kundendienst deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway war zuerst ein reiner Hersteller von Automobilen für den Raum. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen indes auch Roller, Quads und Krafträder. In Spitzenzeiten stellte man erstaunliche Stückzahlen her. Wie gesagt, ging die PKW-Produktion mit zirka 30.000 Stück p. a. vorwiegend in asiatische Länder. Dagegen waren die Motorroller, Motorräder und Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich größtenteils für die für den Weltmarkt vorgesehen. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Neben unseren Rollern wurden bei Jonway auch eine Menge Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Die Die Produktion ist nach der Einstellung des Rex-Marketings logischerweise erheblich geschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man inzwischen ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konzipiert. Bevor diese Fahrzeuge exportiert werden, sollen sie im Vorfeld auf dem asiatischen Absatzmarkt vermarktet werden.

    Unsere Motorroller lassen wir inzwischen ca. einem Duzend Jahren von Jonway bauen. Bei der Fertigung der unterschiedlichen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Wir machen deswegen mit mindestens zwei Familienangehörige in regelmäßigen Abständen bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Zweiräder haben auf diese Weise immer die gleich bleibend hohe Qualität. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungseinrichtungen und vorzüglichen Technikern. Mittels dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Mein Grundsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Zulieferer Jincheng waren bei uns viele Jahre ein Renner. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Angebot, hingegen haben wir immer noch die Ersatzteile dafür lieferbar. Für das Bonsai-Kleinstkraftrad gibt es allerdings bloß noch eine beschränkte Anzahl an Fans. So ist es sicher zu verstehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und praktisch einschlafen ließen.

    Für alle, die so ein Fahrzeug haben, bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice selbstverständlich weiterhin an. Die Ersatzkomponenten sind bei uns auf Lager, auch für solche Kunden, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Roller, Straßenbuggys, Krafträder beziehungsweise Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenfalls gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mithilfe von ungefähr 13.000 Arbeitnehmern jährlich über eine Million Krafträder und Motorroller. Damit gehört das Unternehmen in Asien zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen ein Top Management und eine spitzenmäßige Qualität aus. Bei unseren verschiedenen Fabrikbesuchen waren wir stets aus Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt neben motorisierten Rollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Vor allem das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der beachtlichen Produktionsmengen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallhandwerker Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Er hat es geschafft, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen, ein Unternehmen aufzubauen, das sich vornehmlich auf die Produktion von Krafträdern festgelegt hat. Der Betrieb hat überraschenderweise beide Weltkriege überlebt.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts im Grunde noch vollständiges Neuland. Unterdessen zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Lange Zeit sind in die Entwicklung unzählige entscheidende Neuerungen eingeflossen, die einerseits den Fahrkomfort verbesserten und auf der anderen Seite auch beträchtlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird im Übrigen ausführlich unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre zunehmend zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und schlussendlich bloß noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli gebaut wurden. In den 90er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in Fernost produzieren lässt.

    Gefertigt werden die Zweiräder übrigens mehrheitlich in denselben Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" zu finden. Bei uns finden Sie auf der Website Motorroller.de rund um die Uhr sämtliche Ersatzbauteile für die neuzeitlichen Kreidler-Roller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der passenden Ersatzbauteil helfen können.

    Rex

    Ein Ressort des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" überaus effektiv motorisierte Zweiräder.

    Dieses Ressort fiel jetzt einer internen Umstrukturierung zum Opfer. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen weiter entwickeln möchte. Selbst diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Motorrollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Roller her. Unsere Prüfer, die bei jeder Produktionseinheit vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder stets mit verfolgen.

    Nach dem Schließen der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Teilebestand erworben. Aus dem Grund, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturdienst zur Verfügung stellen. Der Nutzeffekt besteht darin, dass Sie hinsichtlich der Baugleichheit zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen dadurch unser Know-how in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit zahlreichen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Beziehungen. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In dieser Zeitperiode gab es in Asien zahlreiche industrielle Umwälzungen. In Verbindung damit vollzog sich zu jener Zeit bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation, was wir logischerweise mit außergewöhnlichem Interesse verfolgten.

    Weil einige kompetente Personen im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wechsel ohne bemerkenswerte Probleme abschließen.

    Wir stellten unser Know-how logischerweise nicht ohne Hintergedanken zur Verfügung. Es war gewissermaßen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die erforderliche Qualität für unsere bezogenen Fahrzeuge.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Funktionen sehr ernst genommen haben. Obgleich Mister Kuo schon auf die 90 zugeht, steht er nach wie vor täglich im Betrieb. Wahrscheinlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist zum Glück gesichert, da wir immer noch die Ersatzbauteile dieser Marke im Sortiment haben.

    PGO

    In dem Zeitraum 2004 und 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir in erster Linie die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max und T-Rex verkauft. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir heute noch im Angebot.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Dieser Erfolg hat hingegen auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Erlaubnis zum Verkauf ihrer motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Markt. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan schon jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Stratos Chicago
    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Schlosssatz Rex Stratos Chicago abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik Rahmen
    Ersatzteil:
    Schlosssatz
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    grau
    Version:
    1 Stecker;4 polig
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    4A
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358200, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.