Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358204

Artikel: Schlossset Rex Stratos Chicago

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Schlossset Rex Stratos Chicago – Bild 1

Schlosssatz

Artikelnummer
Rex-358204
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Schlossset Rex Stratos Chicago Download

17,90

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Schlossset Rex Stratos Chicago

Auch zu finden unter: Zuend-Schloss, Schlossgarnitur kaufen, Zuend-Schloss kaufen, Tankdeckel kaufen, Zünd-Schloss, Zuendschloss, Schloss-Garnitur, Tank-Deckel, Schloessersatz kaufen, Tank-Verschluss, Schlosssatz, Zündschlosssatz, Schlosssatz, Schlossset kaufen, Zünd-Schloss kaufen, Zuendschlosssatz, Zuendschloss kaufen, Zuendschloss-Satz kaufen, Zündschlosskit, Zuendschlosskit, Schlosskit kaufen, Tank-Verschluss kaufen, Tank-Deckel kaufen, Schloss-Satz, Zuendschlosskit kaufen, Schlösser-Satz, Zündschloss-Satz, Schloesser-Satz, Schloss-Set kaufen, Tankverschluss, Schloss-Garnitur kaufen, Schloss-Set, Schlossatz, Zündschloss-Satz kaufen, Schlossset, Zuendschlosssatz kaufen, Schlössersatz kaufen, Zuendschloss-Satz, Schlosskit, Zündschloss, Schloesser-Satz kaufen, Schloessersatz, Schlösser-Satz kaufen, Schlössersatz, Tankdeckel, Tankverschluss kaufen, Zündschlosssatz kaufen, Zündschlosskit kaufen, Schloss-Satz kaufen, Zündschloss kaufen, Schlossgarnitur, Schlossatz kaufen.

Wir liefern den Zündschlosssatz, auch Schlosssatz oder Schlössersatz genannt, komplett in Erstausrüster-Qualität. Sind Ihnen Schlüssel defekt geworden, verlorengegangen oder abgebrochen? Dann haben Sie hier eine preiswerte Alternative. Was auch immer zutreffend ist, es lohnt sich bisweilen mehr, einen neuen Schlosssatz zu erwerben als herrichten zu lassen. Alle Gründe sprechen dafür, zumal die Originalteile oft bedeutend teurer sind, um nur das schadhafte Einzelschloss auszuwechseln. Im Übrigen haben Sie danach etliche verschiedenartige Schlüssel, was mitunter ungemein unpraktisch sein kann. Unsere Schlosssätze entsprechen einem Schließsystem für alle im Fahrzeug befindlichen Schlösser, mit zwei neuen Schlüsseln. Vor der Bestellung bitte Ihr altes System mit dem Schlosssatzsystem auf unserer Internet-Seite vergleichen. Lieferumfang wie abgebildet. Lieferumfang wie abgebildet.

Das Fabrikat kann problemlos gegen das Modul ausgetauscht werden. Wir liefern es sowohl als Originalbauteil als auch als günstigen Nachbau, hingegen stets in Erstausrüsterqualität.Die Ersatzelemente dieses Fahrzeugproduzenten haben sich jahrelang im täglichen Einsatz bestens bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Darüber hinaus wird Qualität durch beständigen Erfahrungsaustausch kontinuierlich auf ein neues Maximum gesteigert.

Jedes zusätzliche Teil mit den gleichen Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns erwerben, wird von uns zum Nulltarif zugestellt.Bestellen Sie unsere Bauteile für Ihren Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] ganz einfach über unseren Online Shop. Wo Sie Ihren Roller gekauft haben, ist völlig unerheblich. Ob im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan passenden Zubehörteile. Es existiert logischerweise auch die Möglichkeit, über Email nach Ersatzteilen anzufragen. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankeinzug.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Option einer Teilzahlung, dies heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Vor dem Kauf machen wir Ihnen klarerweise auch gerne ein Leasing-Angebot. Das wäre ohne Zweifel eine interessante Option für Unternehmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern einen Motorroller wollen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Fabrikate bzw. Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Chicago

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage stellen sich Besitzer von Rollern immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller respektive E-Roller dreht. Ein neues Bauteil, das verhältnismäßig problemlos ausgewechselt werden kann, ist nicht nur kostengünstiger, sondern bietet unter anderem eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als bei einer Instandsetzung des Rollers. Ein versteckter Defekt lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen finden. In einem solchen Fall wäre es vernünftiger, über unserer Internetseite eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, die wir für zahlreiche unterschiedliche Komponenten im Angebot haben. .

Die Qualität unserer sämtlichen Komponenten entspricht dem Weltmarktniveau. Unsere Bauteile sind deshalb so günstig, da wir bereits im Einkauf auf wirtschaftlich vernünftige Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie darum sämtliche lieferbaren Ersatzteile für Ihren Roller nicht bloß in bester Qualität, sondern auch für einen bezahlbaren Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Zubehörteil? Keine Panik, wir haben sie lieferbar.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile vieler Rollerhersteller auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her normalerweise um einiges preisgünstiger sind. Sie werden zweifelsohne keine andere Alternative finden, um zu attraktiven Kosten Ihr motorisiertes Zweirad reparieren zu können.

Damit Sie auch wirklich den dringend benötigten Artikel bekommen, gibt es auf unserer Webseite eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Dabei ist es von Bedeutung, dass das Element, welches Sie austauschen möchten, nicht bloß augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Sie erhalten von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Alle unsere Produkte sind preiswürdig, ausfallsicher und zuverlässig
  • Kurze Lieferzeiten
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen
  • Roller-Ankauf
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandbedingungen nur einmal Versandkosten
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Roller, Fun Fahrzeuge, Buggys und Quads kauft man bevorzugt bei uns als Fachhändler. Wozu sollten Sie sich an uns wenden? Da wir uns dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung das notwendige Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen einen optimalen Kundenservice bieten. Bei uns ist der Kunde noch König. In Folge dessen gehört nicht nur der Verkauf zu unserer Leidenschaft, sondern auch die Betreuung unserer Kunden im Anschluss und logischerweise ein tadelloser Fahrzeugservice. Wir als familiär geführter Betrieb leben das Geschäft rund um die Motorroller richtiggehend.

    Weil Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich demzufolge das ausgesuchte Fachgeschäft vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu kaufen. Alles ist bei uns transparent und für die Kundschaft nachzuvollziehen! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und informieren Sie sich selber über uns.Sie sehen dann den Beweis unserer ausgezeichneten Leistungen quasi mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen die Entfernung zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen sachkundig machen. Unsere Verkaufsseite Motorroller.de wird beispielsweise von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Internet-Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Einstufung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Prozentsatz 99,9 % ausgezeichnet im Rennen. Diese Ergebnisse veranschaulichen eines ganz deutlich: Wir geben in allen Belangen immer unser Bestes!

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Sofern also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Gelegenheit zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens fing schon vor über fünf Jahrzehnten mit dem Maschinenbau an. Das Fahrzeuggeschäft mit Zweirädern dagegen, betreiben wir zwischenzeitlich auch bereits seit mehr als 25 Jahren äußerst erfolgreich. Heute haben wir uns auf Einbauteile, Zubehör und das "Must have" zur Steigerung der Motorleistung für die meisten Roller ausgerichtet.

    Unter Motorroller.de finden Sie beinahe alle Einbauteile und Zweiräder aus Europa und Asien. Wir haben Einbaukomponenten, passendes Zubehör und Artikel für circa 250 Hersteller und 8500 Ausführungen für Sie auf Lager. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zu finden. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager rund 500.000 Produkte unterschiedlicher Hersteller sofort lieferbar. Unser Zubehörbereich bietet demzufolge alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Nierengürteln, Regensets und Handschuhen.Auch für alle Tuningfans haben wir ausgesuchte Artikel im Sortiment. Dazu zählen z.B. Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Kein Artikel verlässt unser Haus, bevor er nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Das heißt, sämtliche Motorroller, die den Hersteller verlassen haben, werden von uns nochmals ausführlich auf etwaige Fehler respektive Transportschäden durchgecheckt, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wenn die Fahrzeuge bei uns eintreffen, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer Sichtprüfung bzw. einem Testlauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Roller wird nach der Lieferung zum Kunden abschließend noch einmal ein Funktionstest gemacht. Dadurch ist ein problemloser Betrieb des Gefährts de facto sichergestellt.

    Uns liegt sehr viel an einem effektiven Schutz unserer Umwelt. Einerseits sind unsere Motorroller prinzipiell mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren ausgestattet. Das Verpackungsmaterial nehmen wir natürlich wieder mit, um es einer professionellen Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Sie planen, sich bei uns einen neuen Motorroller zuzulegen und suchen für Ihr ausgedientes Modell einen neuen Besitzer? Das ist überhaupt kein Thema! Wir nehmen Ihren alten Roller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn Sie uns die Chance geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Im Vergleich zu den billigen Internet-Shops, welche schnell wieder weg sind, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. In unserem stetig wachsenden Unternehmen steht ständiges Lernen und die Anpassung an modernen Technologien an der ersten Stelle, da wir davon überzeugt sind, dass sich nur durch zeitgemäße Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine stabile Geschäftsgrundlage erzeugen lässt. Sie können sich selber von unserem vorzüglichen Service überzeugen, wenn Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt circa 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Alternativ ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit der Produktion von Straßenbuggys begann, Anfang des neuen Jahrtausends eine echte Weltsensation.Obwohl es anfänglich einige Startschwierigkeiten gab, gelang es Mr. Gu, als Inhaber der Firma den Betrieb relativ rasch ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu bringen. Die meisten Probleme drehten sich, außer ein paar übrigen Details hauptsächlich, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir aber dank unseren Fachkenntnissen und unserer Hilfestellung verhältnismäßig rasch gemeinschaftlich eliminieren.

    Die Fähigkeiten und das Potential von Mister Gu blieben nicht lange unbemerkt. Daher war es keine Überraschung, dass auch andere Unternehmen, wie etwa PGO in Taiwan, beschlossen, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan viele fertige und halbfertige Bauteile, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. So war es nicht erstaunlich, dass Produktion und Absatz einen enormen Boom erlebten. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das anschließend in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft gehören wir zu den regelrechten Pionieren, was die Fahrzeugproduktion angeht. Wir haben deshalb hautnah die wesentlichen Tendenzen mitbekommen. Immer noch lassen wir unsere Roller und Komponenten ausschließlich in ausgewählten Betrieben fertigen, bei denen wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Ganz egal, was für Bauteile Sie für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen, bei uns werden Sie grundsätzlich fündig.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Herstellungsbetriebe von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly, der in jedem Fall erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich vornehmlich durch vorbildhafte Qualität und sehr gute Ingenieurskunst aus.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht nur in der meisterhaften Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Ideen. Optimale Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Planung und Fertigung von Straßenquads für die europäische Kundschaft anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Fabrikanten. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend anstelle der vereinbarten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Dieses Ergebnis erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt hatten wir entschieden, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan wegen der allgemeinen Inflationsrate, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Hinterher zeigte sich, dass diese Idee ein sinnvollerer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die Roller das vorwiegende Geschäft von Adly. Inzwischen hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich aufgefallen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Europa nach Asien kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg nach Adly verschiedene Roller und Quads.

    Die Produktion von Quads konsolidierte sich nach gewissen Anfangsproblemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen, ist derzeitig praktisch zum Ende gekommen. Von den Quads wurden besonders die kraftvollen ATVs ein Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und anschließend auch in den USA und Europa. Viele Großvertreiber aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge beziehen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads verschiedener Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter verkaufen. Wir wurden gleichfalls jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben dieses Geschäftsmodell indes mittlerweile eingestellt. Die Einbauteile für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie jedoch über uns auch weiterhin bekommen.

    AGM

    AGM ist eine Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption bestimmter Fahrzeuge.Wir benutzen die Firmenbezeichnung AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Partner dieses Joint-Venture-Unternehmens, welche in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Fertigungshalle, aber leider keinen tragfähigen Plan. Den mussten wir zuerst unbedingt vorbereiten. Wir setzten etliche Monate dazu ein, erstmal die Voraussetzungen zu schaffen, um überhaupt mit der Fabrikation von Fahrzeugen beginnen zu können.

    Da bis dato noch keine einzige funktionierende Komponente vorhanden war, benötigten wir zuerst ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Am 350 ccm Antriebsaggregat war man noch am Suchen diverser Fehler. Zusätzlich ließ die saubere Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Nach der schwierigen Vorbereitungsphase war es dann soweit - als wie aus heiterem Himmel etwas vollkommen Unerwartetes geschah: Es war unsere Gepflogenheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als uns auffiel, dass ein enormer Geldbetrag von unserem Beteiligungskonto fehlte. Eine eingeleitete Ermittlung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Partner vor der Auszahlung eine Kopie von unserem Namensstempel gemacht hatte, um damit unser Konto zu plündern. Man kann sicher verstehen, dass das für uns im Allgemeinen eine sehr nervenaufreibende Angelegenheit gewesen ist. Aber mit Hilfe eines anderen ehrlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren. Alle Leute, welche unserer unerfreulichen Situation erfahren hatten, waren der Meinung, dass wir unser Geld niemals wieder erhalten würden.

    Baotian

    Die Fertigung von wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Man findet die Stadt einige Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Im Zuge der weiteren Anfahrt zum Meer sind daher die Kosten für den Transport etwas höher, obwohl grundsätzlich das Preisniveau dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Der Profit ist demnach vergleichsweise niedriger als bei Betrieben, die näher an der See liegen.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb einige Male, im Zusammenhang mit unseren Chinareisen aufgesucht und hierbei gute Kontakte zur Geschäftsleitung respektive zum leitenden Personal hergestellt.Eine dauerhafte Zusammenarbeit ist dabei allerdings nicht zustande gekommen.

    Für Baotian-Zweiräder haben wir jedoch die Einbauelemente vorrätig. Bei der Produktion von motorisierten Zweirädern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die maßgeblichen Märkte haben sich unterdessen andererseits auf andere Kontinente verschoben. Hauptabnehmer für diese Zweiräder dürften momentan Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI verschiedene Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der Motorroller, Motorräder, Quads und UTVs untersucht begutachtet. Als Fazit unserer Besuche beschlossen wir, aktuell mit dem Unternehmen noch keine geschäftliche Verbindung einzugehen. Zu jener Zeit war CPI noch nicht imstande, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Im Moment sieht es indes bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Produkte besitzen, was die Haltbarkeit anbelangt durchaus Weltmarktniveau.

    Der Käufer fragt sich vor dem Kauf eines Motorrollers selbstverständlich, wie es mit einem entsprechenden Kundenservice bestellt ist, welcher sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Reparaturdienst beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Service anbieten - und zwar im ganzen Bundesgebiet.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben Automobile auch Quads, Motorräder sowie Motorroller. In den besten Zeiten stellte man beeindruckende Stückzahlen her. Bei den Personenwagen waren es circa 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber hauptsächlich für den chinesischen Markt gedacht waren. In der Hauptsache für den globalen Absatzmarkt vorgesehen waren die Roller mit ca. 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon exportiert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder gebaut. Nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen jedoch deutlich zusammengeschrumpft. Es gibt aber auch neue Produkte, wie etwa die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Der asiatische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst später sollen sie auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir momentan ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Die unterschiedlichen Produktionschargen laufen ausnahmslos unter unserer Kontrolle. Zu diesem Zweck reisen regelmäßig jeweils zwei Angehörige unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Auf diese Weise kümmern wir uns darum, dass die gute Qualität unserer Fahrzeuge garantiert ist. Moderne Fertigungsmaschinen und gute Ingenieure sind die Kriterien für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Durch diese innovativen Herstellungsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Mein Wahlspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir vertrieben jahrelang die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Obschon wir den Verkauf unterdessen beendet haben, führen wir weiterhin die Einbauteile dafür. Heutzutage gibt es für das Bonsai-Kleinstmotorrad allerdings lediglich noch wenige Fans. Wir haben darum die Vermarktung allmählich einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Home- und Werkstattservice auch künftig durch. Die Zubehörteile sind bei uns im Sortiment, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng zählen aber auch Krafträder, Buggys, Roller sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als 1 Million Krafträder und Motorroller, die Qianjiang seit knapp 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Mitarbeitern produziert. Hiermit zählt das Unternehmen zu den größten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf eine spitzenmäßige Produktqualität und ein professionelles Management. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und produziert zusammen mit motorisierten Rollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Großer Wert wird in dem Unternehmen in erster Linie auf das Controlling gelegt. Über die die Marken und Keeway und Qianjiang ist trotz der erheblichen Produktionszahlen absolut nichts Negatives bekannt. Sowohl Ersatzelemente als auch Fahrzeuge haben wir lagernd.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, ein Unternehmen aufzubauen, das sich insbesondere auf die Kraftradfertigung fokussiert hat. Der Betrieb hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts steckte die Entwicklung von motorisierten Zweirädern quasi noch in den Kinderschuhen. Unterdessen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Es wurden in dieser Zeit unzählige bahnbrechende Innovationen und Verbesserungen erarbeitet, die die Fahreigenschaften optimieren und beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Die Erfolgsstory Kreidlers kann man im Übrigen gerne in Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre immer mehr zurück, sodass die Firma 1982 Insolvenz beantragen musste und am Ende nur noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gefertigt wurden. In den 90er Jahren wurde Kreidler letztendlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die gegenwärtigen Kreidler-Krafträder als auch die Zweiräder der Marke Rex in Asien produzieren lässt.

    Entwickelt und gefertigt werden die Zweiräder im Übrigen primär in den gleichen Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Darüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei uns unter Motorroller.de nach wie vor Einbaukomponenten bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" ausgesprochen erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor fiel jetzt einer strukturellen Veränderung zum Opfer. Anscheinend strebt Prophete in anderen Bereichen der Produktion ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die internationalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Rollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Bei jeder neuen Produktionseinheit sind immer unsere Kontrolleure zugegen, um sich von der einwandfreien Fertigung unserer Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild zu machen.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände aufgekauft. Das bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Serviceleistungen oder Waren von uns bekommen. Auf Grund der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Kompetenz in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir pflegen mit Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Verbindungen, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann in den 1990er Jahren. Hochinteressant für uns war hierbei die Tatsache, dass sich die Firma gerade im Wandel von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation befand.

    Mittels ausgezeichneten Ingenieuren und einigen kompetenten Personen im Unternehmen, welche ihr Metier verstanden, hat es SMC in Verbindung mit geschafft, den Wechsel ohne erwähnenswerte Probleme zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer war nicht bloß pure Gefälligkeit. Unser Leitgedanke war quasi, dass mit dem Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die entsprechende Qualität haben würden.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC im Anschluß an die Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, da wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er schon auf die 90 zugeht. Mit Sicherheit wird sich das offenbar bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist glücklicherweise garantiert, da wir immer noch die Ersatzteile dieser Marke im Sortiment haben.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitraum 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Damals hatten wir vorrangig die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max und T-Rex vermarkten. Den legendären Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Programm.

    Wodurch sich die PGO-Roller insbesondere auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist allerdings auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt vermutlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Einstellung und der Mentalität genauso fleißig und zuverlässig ist.

    Nicht viele Firmen haben die Bewilligung zum Verkauf ihrer Motorroller auf dem inländischen Markt. Zu den wenigen, die von Amts wegen hierzu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Stratos Chicago

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Schlossset Rex Stratos Chicago abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik Rahmen
    Ersatzteil:
    Schlosssatz
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    grau
    Version:
    1 Stecker;4 polig
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    4A
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358204, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++