Artikel: Startautomatik Rex Silverstreet 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358151
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Startautomatik Rex Silverstreet 50

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Choke-Ventil, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, Dosier-Ventil kaufen, Kaltstartventil, Kolben-Starter, Choke-Ventil kaufen, Starterklappe, Kaltstart-Automatik, Chokeventil, E-Choke kaufen, Kaltstart-Ventil, Start-Automatik kaufen, Kaltstartautomatik, Kaltstart-Einrichtung kaufen, Kaltstart-Automatik kaufen, Dosier-Ventil, Choke kaufen, Kaltstarteinrichtung kaufen, Kaltstartventil kaufen, Kaltstarteinrichtung, Chokeventil kaufen, Kaltstart-Ventil kaufen, Kaltstart-Einrichtung, Kolben-Starter kaufen, Kaltstarterventil, Start-Automatik, Startautomatik, Kolbenstarter, Kaltstartautomatik kaufen, Choke, E-Choke, Kaltstarterventil kaufen, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch Kaltstarterautomatik, Chokeventil, Kaltstarter, Kaltstarteinrichtung, E-Choke,Kaltstartventil, Startautomatik, Kolbenstarter, oder auch Choke. Er besitzt Erstausrüsterqualität. Die Kaltstartautomatik gleicht in den Abmessungen und Funktionen dem originalen E-Choke und kann somit ganz einfach erneuert werden. Bitte den auf dem Bild gezeigten Stecker mit dem am Fahrzeug verbauten vergleichen, da es hier oftmals Unterschiede gibt.

Der Artikel kann ohne Probleme gegen das Teil ausgetauscht werden. Wir liefern es sowohl als Nachbau als auch als Originalelement, hingegen jeweils in Erstausrüsterqualität.Alle gelieferten Teile dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr bestens bestanden. Sie können sämtliche Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Überdies erfolgt eine fortlaufend Steigerung der Qualität durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen.

Jeder extra Artikel mit denselben Versandvoraussetzungen, den Sie bei uns erwerben, wird von uns kostenfrei geliefert.Es ist wirklich bequem, unsere Zubehörteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch Scooter über unseren Shop im Internet zu bestellen. Sie finden bei uns alle richtigen Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus bezogen haben. Gerne können Sie auch per E-Mail nach Komponenten anfragen. Bei einer Bestellung über unseren Online Shop geschieht die Bezahlung im Normalfall per PayPal. Über Amazon können Sie jedoch bequem per Bankeinzug die Bestellung bezahlen.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Option einer Teilzahlung, dies heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Das wäre gewiss eine interessante Option für Firmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern ein Zweirad wollen. Bitte fragen Sie an - wir beraten Sie gerne.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugtypen respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Silverstreet 50

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage stellen sich Rollerfahrer immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas kaputt gegangen ist, ganz gleich, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller oder Dreirad-Roller handelt. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Element nicht lediglich kostengünstiger ist als eine Reparatur, sondern danach auch eine bedeutend größere Funktionssicherheit bietet. Zumeist kann bloß eine kompetente Fachwerkstatt den Schaden auf Anhieb orten. Eine gute Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Einbau-Kits, welche wir für zahlreiche unterschiedliche Modelle im Programm haben, zu bestellen. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität all unserer Bauteile keinen Vergleich auf dem Weltmarkt zu scheuen braucht. Wir können allein aus dem Grund so günstig sein, weil wir unsere Ersatzteile in genügend großen Mengen einkaufen. Falls Ihr Zweirad einmal eine neue Komponente braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr produziert. Gleichwohl führen wir dafür noch die Zubehörteile.

Sie bekommen bei uns logischerweise auch die Originalteile vom jeweiligen Rollerhersteller. Sofern Sie allerdings Geld sparen wollen [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die im Übrigen einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, obwohl sie normalerweise wesentlich billiger sind. Unsere Teile ermöglichen es Ihnen, einerseits die Instandsetzung Ihres Rollers selber durchführen oder andererseits auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Es gibt sicherlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihren Roller reparieren können.

Auf unserer Seite finden Sie zahlreiches Bildmaterial, welches Sie dabei unterstützt, Ihr altes Element ganz einfach mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Auf diese Weise können Fehllieferungen wegen inkorrekter Bestellungen bereits im Vorhinein ausgeschlossen werden. Es ist in diesem Fall wichtig, dass das Austauschteil, das Sie auswechseln möchten, nicht bloß optisch, sondern auch in den technischen Angaben und Maßen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Wie Sie davon profitieren:

  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere sämtlichen Produkte sind zuverlässig, preiswürdig sowie langlebig
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Teile mit denselben Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Einbauteile und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Absolute Verkehrssicherheit des Rollers, vor allem bei den Bremsen
  • Am besten kaufen Sie Roller, Buggys, Quads und Fun-Fahrzeuge bei uns als Fachhändler. Welchen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie darum von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Wir als familiär geführter Betrieb leben das Geschäft rund um die Motorroller buchstäblich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. In Folge dessen ist es unverzichtbar, sich den ausgewählten Fachhändler vorher genau anzugucken. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Kunden absolut nachvollziehbar! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns eigenhändig ein Bild zu machen.Den Beweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufs-Shop werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Unsere Kundenrezensionen bei Ebay liegen mit einem Faktor von zirka 99,9 % gleichermaßen in einem sehr guten Bereich. Diese Resultate bestätigen eines ganz offensichtlich: Wir legen uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die unter Umständen mal einen Fehler machen. Wenn also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens begann bereits vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern hingegen, betreiben wir mittlerweile auch schon seit mehr als 25 Jahren sehr erfolgreich. Inzwischen haben wir uns neben der Vermarktung von Rollern, auf Zubehör, Ersatzbauteile und das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung fokussiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie fast alle Einbauteile und motorisierte Zweiräder aus Asien und Europa. In unserem Warenlager befinden sich für ungefähr 8500 Ausführungen und 250 Marken verschiedene Produkte als Zubehör, Artikel und Einbaukomponenten. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zu finden. Wir haben Summa summarum mehr als 500.000 Produkte von diversen Anbietern im Ersatzteilsortiment, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen auf Lager liegen. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Auch für die Tuningfans bieten wir ausgesuchte Artikel an, wie z.B. Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Alle Lieferungen verlassen unser Haus erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Dies bedeutet, dass sämtliche Roller, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, in unserem Betrieb nochmals einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Mängel bzw. Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Wir packen zuallererst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Bei dem gelieferten Fahrzeug wird dann nach der Lieferung zum Kunden letztendlich noch einmal ein Funktionstest gemacht. Dadurch ist eine korrekte Nutzung des Gefährts de facto garantiert.

    Was uns sehr am Herzen liegt, ist ein wirkungsvoller Umweltschutz. Einerseits sind unsere Roller zumeist mit effizienten Verbrennungsmotoren bestückt. Logischerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Motorroller anfällt und führen sie einer professionellen Entsorgung zu.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Motorroller zuzulegen und sich gleichzeitig von Ihrem alten Zweirad trennen? Das ist überhaupt kein Ding! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Chance bekämen, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Im Gegensatz zu den billigen Onlineshops, welche schnell wieder weg sind, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. In unserem stetig wachsenden Unternehmen steht fortwährendes Lernen sowie die Anpassung an modernen Technologien in der Rangordnung ganz oben, weil wir davon überzeugt sind, dass sich ausschließlich durch zeitgemäße Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine solide Geschäftsgrundlage erzeugen lässt. Sie können sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service überzeugen, wenn Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. ungefähr 60 km südlich von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Eine Anfahrt per Bahn ist selbstverständlich ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete der Produzent Tongjian TBM in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys, welche damals eine regelrechte Weltneuheit waren.Nach mehreren Startschwierigkeiten hatte Mr. Gu, der Inhaber des Unternehmens, den Betrieb vergleichsweise gut in den Griff bekommen. Es waren hauptsächlich neben ein paar weiteren Details das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten jedoch die nötige Hilfe bieten, so dass diese Probleme relativ rasch überwunden werden konnten.

    Man brauchte nicht lange zu warten, bis auch weitere Hersteller auf diesen Zug aufsprangen, da sie sofort die Fähigkeiten und das Potential von Mr. Gu erkannten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. Man lieferte letztlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als eigene PGO-Produkte auf den Markt kamen. Die Produktion und der Verkauf stiegen danach prompt zu einem richtigen Boom an. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der hernach in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft zählen wir uns zu den regelrechten Vorreitern, was den Fahrzeugbau anbelangt. Wir haben demzufolge unmittelbar die wesentlichen Trends miterleben dürfen. Auch heute noch lassen wir unsere Teile und Roller in solchen Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Allgemein haben wir alle Komponenten vorrätig, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren Motorroller jederzeit bestellen können.

    Adly

    Gute Ingenieurskunst und vorbildhafte Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der meisterhaften Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Vorstellungen. Er erhielt zum Glück wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann. Das Resultat dieser erfolgreichen Zusammenarbeit war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann praktisch mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Käufer herzustellen. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend statt der festgesetzten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auf dieses Ergebnis sind wir zu Recht ausgesprochen stolz.

    Wir beschlossen später allerdings, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da im Zuge der allgemeinen Preissteigerungsrate, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Aller Voraussicht nach hätten wir auf andere Weise dem verstärkten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das primäre Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich das Geschäftsmodell unterdessen immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Der Produzent Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort aufgefallen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Europa nach Asien gekommen waren und zuvor bei der Firma Fantic in Italien mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg nach Adly diverse Motorroller und Quads.

    Nach den üblichen Startproblemen kam die Fabrikation Richtung Quads so richtig in Schwung, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits inzwischen ziemlich am Ende sein dürfte. Was die Quads angeht, wurden die kraftvollen ATVs als erstes im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Umsatzzahlen auch in Europa und den USA erheblich zunahmen. Die herausragende Qualität der Aeon Quads, ATVs und UTVs kommt darin zum Ausdruck, dass sie von verschiedenen Großhändlern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne angekauft und danach unter eigenem Namen weiter vertrieben werden. Wir wurden ebenso jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben diesen Fahrzeugsektor indes zwischenzeitlich eingestellt. Wir haben für diese ATVs, UTVs und Quads auch weiterhin die Ersatzkomponenten in unserem Lager vorrätig.

    AGM

    AGM ist eine Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Fertigung gewisser Fahrzeuge.Von uns wird der Markenname AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Unternehmens von Beginn an verwendet.Der Aufbau der Tochterfirma Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches. Eine neue zirka 4000 m² große Produktionshalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte jedoch an einem tragfähigen Plan. Den galt es erst zu entwerfen. Wir setzten etliche Monate dazu ein, erst einmal die Grundbedingungen zu schaffen, um grundsätzlich in die Fertigung von Fahrzeugen einsteigen zu können.

    Das Erste was wir brauchten, war ein taugliches Rahmengestell für das Quad. Der 350 cm³ Motor befand sich noch auf dem Prüfstand. Ein anderes Bauteil, das nicht reibungslos funktionierte, war die Schalteinheit. Wir standen kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, stellten wir fest, dass von unserem Beteiligungskonto ein erheblicher Geldbetrag entwendet worden war. auf unser Konto zugreifen zu können (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der hiesigen Behörde ausgehändigt, um diese an uns weiterzugeben). Ich glaube, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Angelegenheit für uns alles andere als angenehm gewesen ist. Gott sei Dank hatte alles einen positiven Ausgang, denn mithilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen aufrichtigen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, die relativ hohe Investitionssumme wieder zurückzuerhalten. Alle Leute, die unserem Pech erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir das investierte Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Baotian produziert seit gut 20 Jahren Quads, Motorroller und Krafträder in Jiangman. Die Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong, ist aber einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, indes kommt einiges an Kosten für den weiteren Versandweg dazu. Deswegen ist der Profit im Vergleich zu anderen Herstellern, welche näher an der See liegen, etwas niedriger.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk ein paar Mal besucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zu den leitenden Angestellten herstellen.Wir haben uns letztlich dazu entschlossen, keine nachhaltige Kooperation mit Baotian einzugehen.

    Für den Fall, dass jemand Zubehörteile für einen Baotian-Motorroller braucht, kann er diese jederzeit bei uns bestellen. Die motorisierten Zweiräder werden weiterhin von Baotian produziert, wobei sich die Absatzmärkte allerdings mittlerweile auf andere Erdteile verschoben haben. Was diese Fahrzeuge betrifft, sind nun ohne Zweifel Asien und Afrika die Hauptmarktplätze Marktplätze.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI einige Male und dabei die Fertigung der Motorräder, Motorroller, UTVs und Quads überprüft überprüft. Unsere Kontrollbesuche haben gezeigt, dass es für eine momentane Partnerschaft mit dem Produzenten noch zu bald sei. Zu jener Zeit konnten unsere strengen Anforderungen in Sachen Qualität von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich hingegen erheblich besser aus. Die Erzeugnisse besitzen, was die Haltbarkeit angeht definitiv Weltmarktniveau.

    "Gibt es für meinen Roller auch eine geeignete Werkstatt, für den Fall, dass mal etwas kaputt geht?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Fahrzeugs so gut wie immer gestellt, und das zu Recht. Sie möchten an und für sich erfahren, wie es mit einem umfassenden Kundendienst aussieht, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Kundenservice anbieten.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway außer Automobile auch Motorräder, Quads sowie Roller. In Glanzzeiten wurden erstaunliche Stückzahlen gefertigt. Mit ungefähr 30.000 produzierten Automobilen im Jahr wurde in erster Linie der Absatzmarkt versorgt. Im Gegensatz dazu waren die Krafträder, Motorroller und Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Stück p. a. für die Export-Märkte vorgesehen. Der Hauptteil davon ging im Übrigen nach Deutschland.

    Logischerweise produzierte Jonway nicht bloß unsere Roller, sondern auch Zweiräder der Marken Rex und Kreidler. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen logischerweise bedeutend zurück. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie zum Beispiel die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Der chinesische Markt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch in den Export gehen.

    Hinsichtlich der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit etwa 12 Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Die diversen Chargen laufen immer unter unserer Überwachung. Wir machen deshalb mit mindestens zwei Familienmitglieder immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. Dadurch kümmern wir uns darum, dass die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder garantiert ist. softwaregesteuerte Fertigungsanlagen und vorzügliche Mitarbeiter sind die Garanten für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Irgendwelche Toleranzen bei den einzelnen Komponenten werden infolge dieser hochmodernen Produktionsmethoden voll ausgeschlossen. Mein Leitspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir viele Jahre im Sortiment hatten und für die wir nach wie vor Ersatzelemente führen. Im Gegensatz zu früher gibt es gegenwärtig nur noch wenige Fans, welche sich so ein Bonsai-Kleinstkraftrad kaufen würden. So ist es gewiss nachzuvollziehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter forciert haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Kundenservice auch künftig durch. Wie erwähnt, bei uns sind sämtliche Ersatzelemente verfügbar - auch für Personen, die ihr Monkey woanders gekauft haben. Buggys, Krafträder, Roller bzw. Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenfalls gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als eine Million Krafträder und Motorroller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern fertigt. Damit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern im asiatischen Raum.

    Ein Top Management und eine erstklassige Produktqualität zeichnen diese Firma aus. Mehrere Besuche des Unternehmens versetzten uns jedes Mal ins Staunen. Der Produktionsumfang der Firma beträgt neben motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Was das Controlling betrifft, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Erstaunlicherweise ist trotz großer Produktionszahlen über und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges zu hören. Fahrzeuge und Ersatzteile erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen hat er es geschafft, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Kraftradfertigung aufzubauen. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursacht.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts befand sich die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern grundsätzlich noch in der Findungsphase. Inzwischen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Etliche neue Patente und Innovationen, welche den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, sind im Verlauf dieser Zeit erarbeitet worden. Den Werdegang Kreidlers kann man übrigens jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Letztendlich musste die Firma 1982 das Geschäft vollständig einstellen. In den folgenden drei Jahren wurden dann nur noch Kreidler Mofas gefertigt, und zwar von dem Hersteller Garelli. Kreidler wurde in den 1990er Jahren letzten Endes von der Firma Prophete übernommen, welche heute Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Kreidler und Rex in China produzieren lässt.

    Gefertigt werden die Zweiräder im Übrigen in erster Linie in denselben Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Details nachzulesen. Ersatzteile für die aktuellen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Ein Ressort des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" außerordentlich erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Auf Grund einer innovativen Maßnahme hatte man nun bestimmt, dieses Ressort zu schließen. Scheinbar strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeit der Weiterentwicklung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Motorroller her. Bei jeder neuen Produktionscharge sind immer unsere Prüfer präsent, um sich von der einwandfreien Montage unserer Zweiräder vor Ort ein genaues Bild machen zu können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Ersatzteilen wurden nach der Schließung der Abteilung von uns aufgekauft. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Chance, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Der Vorteil liegt darin, dass Sie dank der identischen Bauweise etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen hierdurch unsere Erfahrung vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit diversen Herstellern in Taiwan sehr gute geschäftliche Kontakte. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. In dieser Phase gab es im asiatischen Raum eine Menge industrielle Umstrukturierungen. Verbunden damit vollzog sich bei der SMC-Corporation gerade ein Umbruch von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung, was wir natürlich mit außergewöhnlichem Interesse beobachteten.

    Mit Hilfe guten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, die ihr Know-how eingebracht haben, ist es SMC in Verbindung mit uns gelungen, den Übergang ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer war nicht bloß pure Gefälligkeit. Es war gewissermaßen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die notwendige Qualität für unsere bezogenen Produkte.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Aufgabenbereiche äußerst ernst genommen haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er bereits über 90 Jahre alt ist. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Reparatur- und Lieferdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gewährleistet ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitraum 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Damals hatten wir schwerpunktmäßig die bekannten Motorroller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport und Rodoshow verkauft. Den fabelhaften Trike-Scooter, haben wir immer noch im Programm.

    Es sind vor allem die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Roller von entsprechenden Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Dieser Erfolg hat hingegen auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, der ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Unternehmen, welche ihre Motorroller von Amts wegen auf dem inländischen Absatzmarkt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex Silverstreet

    – Es ist noch keine Bewertung für Startautomatik Rex Silverstreet 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser