Artikel: Tachoarmatur Rex Stratos Chicago

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Tacho

Artikelnummer
Rex-358280
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

31,10

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Tachoarmatur Rex Stratos Chicago

Auch zu finden unter: kmh-Anzeige kaufen, Kilometer-Zähler kaufen, Kilometer-Zaehler, Tachoeinheit kaufen, Speedometer kaufen, Tachoeinheit, Geschwindigkeitsmesser, Geschwindigkeits-Anzeige kaufen, Kilometer-Zaehler kaufen, Kilometerzaehler kaufen, Geschwindigkeits-Messer, Kilometer-Zähler, Geschwindigkeitsanzeige, Tacho-Armatur, Tachometer kaufen, Tacho, Geschwindigkeitsmesser kaufen, Tachoarmatur, Kilometerzaehler, Geschwindigkeitsanzeige kaufen, Tacho-Armatur kaufen, Kilometerzähler kaufen, Geschwindigkeitsanzeige, Geschwindigkeits-Anzeige, Tacho kaufen, kmh-Anzeige, Tachometer, Speedometer, Tachoarmatur kaufen, Geschwindigkeits-Messer kaufen, Kilometerzähler, Geschwindigkeitsanzeige kaufen.

Ein Tacho sollte immer exakt die Geschwindigkeit anzeigen. Unsere Tachoeinheiten tun dies zuverlässig, ganz gleich, ob sie mechanisch oder elektronisch angesteuert werden. Bei den meisten Motorrollern sind es kombinierte Armaturen, die auch die Kontrollleuchten für Blinkerleuchte und Licht enthalten.

Das Fabrikat ist ein Originalersatz in der Qualität des Erstausrüsters, welches einfach gegen das alte Element gewechselt werden kann.Von diesem Rollerproduzenten haben sich die Ersatzbauteile im stressigen Alltag schon jahrelang ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Hinzu kommt, dass durch dauerhaften Erfahrungsaustausch die Qualität auf ein Maximum angehoben werden konnte.

Kostenlose Beförderung bei Komponenten für jedes zusätzlichen Teil mit den gleichen Versandkriterien, das Sie bei uns erwerben.Für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller bzw. E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie bequem alle Ersatzbauteile über unseren Online Shop bestellen. Sie finden bei uns alle passgenauen Bauteile für Ihren Roller, ganz gleich ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt bezogen haben. Gerne können Sie auch per Email nach Zubehörteilen anfragen. Die Bezahlung der Bestellung erfolgt im Allgemeinen per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankeinzug.

Bei einem höheren Bestellwert [mehr als 100 Euro] können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren respektive in Raten zahlen. Ohne Frage machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Dieser Weg wäre sicherlich für Firmen interessant, welche ihren Mitarbeitern ein Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Bitte fragen Sie an - wir stehen für eine eingehende Beratung gerne zur Verfügung.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugtypen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Chicago

Diese Frage stellen sich Rollerfahrer immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas kaputt gegangen ist, ganz egal, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller oder Dreirad-Roller handelt. Ein neues Bauteil, welches relativ rasch ausgetauscht werden kann, ist nicht nur günstiger, sondern bietet überdies eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als bei einer Instandsetzung. Die Ursache einer Funktionsstörung kann bisweilen nur von einer qualifizierten Werkstatt mittels Spezialwerkszeugen geortet werden. Eine vernünftige Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, die wir für viele diverse Fabrikate im Programm haben, zu ordern. .

Die Bauteile, welche wir im Programm haben, entsprechen zu 100 Prozent im Hinblick auf die Qualität dem Weltmarktniveau. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort heißt: Weil wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Alle lieferbaren Komponenten für Ihren fahrbaren Untersatz können Sie bei über unsere Seite sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis ordern, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Quads und Buggys die Zubehörteile, die gar nicht mehr hergestellt werden. Beispielsweise haben wir alle Bauteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor vorrätig.

Logischerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihr motorisiertes Zweirad, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch prinzipiell viel preisgünstiger sind. Mit unseren Teilen können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst ausführen oder auch von einem Fachmann durchführen lassen. Es gibt ohne Zweifel keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in guter Qualität Ihr Zweirad wieder flott machen können.

Anhand des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Element auf einfache Weise mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch in der Tat das dringend benötigte Produkt erhalten. Dabei ist es von Bedeutung, dass das Austauschteil, das Sie austauschen möchten, nicht nur visuell, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • Roller-Ankauf
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Versandfaktoren
  • Absolute Verkehrssicherheit des Rollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Alle unsere Produkte sind zuverlässig, langlebig und kostengünstig
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Einbauelemente und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie erhalten von uns stets die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Roller, Buggys, Fun-Fahrzeuge und Quads kauft man bevorzugt in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Weshalb sind wir der optimale Partner für Sie? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was hierfür auf jeden Fall gebraucht wird. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es buchstäblich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. In Folge dessen ist es notwendig, sich das bevorzugte Fachgeschäft im Vorfeld genau anzugucken. Alles ist in unserem Geschäft 100-prozentig nachvollziehbar! Wieso besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selber ein Bild zu machen?Sie sehen dann den Nachweis unserer Qualität quasi mit eigenen Augen.

    Vielleicht ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen Infos über uns einzuholen. Die Benotungen von Trustedshops sind im Prinzip nicht nur ungemein aussagekräftig, sondern auch hundertprozentig wertneutral. Sowohl der Internetshop auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Einrichtung bislang durchgehend mit "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % sehr gut im Rennen. Was veranschaulichen all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die manchmal mal einen Fehler machen. Wir wollen Sie deshalb bitten, uns auf alle Fälle eine Chance zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas schief gelaufen ist.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Unsere Geschäftstätigkeit begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Das Geschäft mit Zweirädern wiederum, betreiben wir inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Gegenwärtig haben wir uns auf Ersatzelemente, das "Nice-to-have" zur Erhöhung der Motorleistung und Zubehör für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    Wenn Sie zu Ihrem Fahrzeug ein Ersatzteil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de gewiss fündig. In unserem Versandlager warten Einbauelemente, passendes Zubehör und Artikel für zirka 250 Fabrikate und 8500 Typen auf Ihre Bestellung. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zu finden. Es sind mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen unterschiedlicher Produzenten, welche wir in unseren Hochregalen auf einer Fläche von über 1.000 m² im Sortiment haben. Unsere Zubehörabteilung bietet somit alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es gerne sportlich mögen ebenso einige ausgesuchte Artikel bereit. Dazu zählen z.B. Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind das Steckenpferd unseres Unternehmens. Mit anderen Worten, ehe ein Roller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir ihn letztlich nochmals eingehend auf eventuelle Fehler respektive Transportschäden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabeinspektion unterziehen. Unmittelbar nach der Anlieferung beim Käufer wird dann das Fahrzeug abschließend abermals auf perfekte Funktion überprüft, sodass de facto garantiert ist, dass der Kunde ein hundertprozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Einerseits sind unsere motorisierten Zweiräder grundsätzlich mit effizienten Verbrennungsmotoren bestückt. Die Transportverpackung, welche bei der Auslieferung Motorroller anfällt, nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um sie einer fachgemäßen Müllentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Ihr alter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Modell zu kaufen. Aber was tun mit dem Oldie? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren ausgedienten Roller ankaufen.

    Dann geben Sie uns doch die Gelegenheit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu begeistern. Wir zählen nicht zu den billigen Internet-Shops, welche heute ihre Ware anbieten und morgen bereits wieder weg sind. Die solide Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass ausschließlich zufolge zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Daher stehen Anpassung an neue Technologien sowie ständiges Lernen in unserem stetig wachsenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Sie können sich persönlich von unserem vorzüglichen Service überzeugen, wenn Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt ungefähr 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Eine Anfahrt per Bahn ist selbstverständlich gleichfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys. Zu dieser Zeit waren diese Fahrzeuge eine wahrhaftige Weltneuheit.Nach mehreren Anfangsschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Eigentümer des Unternehmens, das Geschäft verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar weiteren Details in erster Linie, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir jedoch mittels unseren Fachinformationen und unseres Know-how vergleichsweise rasch gemeinschaftlich eliminieren.

    Man musste nicht allzu lange warten, bis auch andere Hersteller auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie gleich die Qualitäten und das Potential von Mr. Gu erkannten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte sodann bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. So war es kein Wunder, dass sowohl die Produktion als auch der Absatz einen riesigen Boom erlebten. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der danach in die Teileherstellung mit einbezogen wurde.

    Wir können uns zu Recht zu den buchstäblichen Pionieren im Chinageschäft zählen. In Folge dessen haben wir im Bereich der Fahrzeugherstellung alle Entwicklungen sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Teile und Fahrzeuge in solchen Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Falls Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal eine gewisse Komponente benötigen, können wir Ihnen prinzipiell zweifellos damit dienen.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt unterstreichen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt hat.

    Der Seniorchef der Firma ist ein hervorragender Konstrukteur und Unternehmer. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann, die den Laden voll und ganz im Griff haben, sind ihm hierbei eine wertvolle Hilfe.

    Adly war einer der ersten Fabrikanten, die Straßenquads für die europäische Kundschaft fertigten. Wir waren von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die beabsichtigte Anzahl von 500 Quads, sondern das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund enorm stolz.

    Wir beschlossen später allerdings, den Standort des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da aufgrund der allgemein steigenden Preise, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Nachträglich zeigte sich, dass dieser Schritt ein äußerst schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die Roller das hauptsächliche Geschäft von Adly. Mittlerweile hat sich die Fahrzeugfertigung von Adly beinahe zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort ins Auge gefallen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Kompagnon Mister Galli, welche aus Europa kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien tätig waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich nach Adly verschiedene Quads und Motorroller.

    Die Fertigung der Quads stabilisierte sich nach den üblichen anfänglichen Problemen. Das Zweiradgeschäft andererseits, dürfte zurzeit praktisch zum Ende gekommen sein. Mit Quads, besonders mit den kraftvollen ATVs, ist Aeon dann auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Von Aeon erwerben heute viele Großabnehmer aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Versionen UTVs und ATVs, welche danach mit dem eigenen Markennamen vermarktet werden. Die Quads von Aeon zählten jahrelang auch zu unserem Produktangebot. Weil jedoch der Umsatz sehr zu wünschen übrig ließ, stellten wir dieses Geschäftsmodell mittlerweile ein. Wenn Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV nach wie vor bei uns kaufen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion dienen.Bei der Vermarktung der Zweiräder und Zubehörteile von AGM, wird dessen Firmenbezeichnung von Anfang an von uns verwendet.Auf die Beine gestellt ist das Joint-Venture-Unternehmen gemeinschaftlich mit einem Herrn Wang in Nordchina worden. Es war zwar schon eine schöne große Produktionshalle mit rund 4000 m² vorhanden, andererseits gab es absolut keinen entsprechenden Plan. Der musste im Vorfeld auf jeden Fall entworfen werden. Wir setzten eine Menge Zeit dafür ein, erst einmal die Voraussetzungen zu schaffen, um grundsätzlich in die Herstellung einsteigen zu können.

    Als Allererstes benötigten wir einen tauglichen Quad-Rahmen. Der 350 cm³ Motor war noch in der Testphase. Eine andere Komponente, die nicht sauber arbeitete, war die Schalteinheit. Nach der zeitraubenden Vorbereitungsphase war es dann soweit - als auf einmal etwas vollauf Unerwartetes geschah: Es war unsere Gepflogenheit, regelmäßig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als wir merkten, dass ein bedeutender Geldbetrag von unserem Geschäftskonto fehlte. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut stellte man fest, dass der unberechtigte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah, und zwar mithilfe einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der örtlichen Behörde erhielt, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Man kann sicher verstehen, dass dies für uns im Großen und Ganzen eine extrem lange und aufreibende Geschichte gewesen ist. Aber mithilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen redlichen Chinesen konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unsere damalige relativ hohe Investitionssumme wieder zurückbekommen. Alle Leute, welche unserer unangenehmen Situation erfahren hatten, waren der Meinung, dass wir das eingesetzte Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Die Die Fabrikation für Krafträder, Quads und Roller rief Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman ins Leben. Man findet die Stadt einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt, in der Provinz Guangdong. Die Preise bewegen sich zwar auf einem geringen Preislevel, dennoch kommt einiges an Mehrkosten für den weiteren Transportweg hinzu. Wenn ein Hersteller mit seinem Unternehmen näher an der See liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Gewinn.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk ein paar Mal aufgesucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Verbindungen zum federführenden Management respektive zu den leitenden Mitarbeitern herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Partnerschaft konnte dabei allerdings nicht erreicht werden.

    Ersatzbauteile für Baotian-Zweiräder haben wir gleichwohl verfügbar. Baotian stellt zwar immer noch Roller her. Nichtsdestoweniger haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Kontinente verschoben. Hauptmarktplätze für diese Art Zweiräder dürften momentan Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI ein paar Mal aufgesucht und hierbei die Produktion der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads überprüft gecheckt. Unsere Kontrollbesuche haben gezeigt, dass es für eine momentane Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch etwas zu bald sei. Unsere Anforderungen konnten zum damaligen Zeitpunkt von CPI noch nicht erfüllt werden. Die momentane Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile jedoch erheblich positiver aus. Die Qualität der Produkte ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Etwas, das jeden Käufer eines Motorrollers interessiert, ist die Frage nach einem umfassenden Kundendienst, der sowohl den Werkstattdienst als auch den Heimservice vor Ort beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Service anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway außer Automobile auch Motorräder, Motorroller und Quads. Man fertigte in Glanzzeiten beeindruckende Stückzahlen. Bei den Automobilen waren es ca. 30.000 Stück pro Jahr, die aber in erster Linie für den chinesischen Markt gedacht waren. Demgegenüber waren die Quads, Motorräder und Roller mit ungefähr 50.000 - 80.000 Stück jährlich überwiegend für die für die Export-Märkte vorgesehen. Im Übrigen wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Zusammen mit unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Als der Rex-Vertrieb beendet wurde, gingen die Produktionszahlen verständlicherweise wesentlich zurück. Man konzipierte zwischenzeitlich aber auch neue Produkte. Zu ihnen zählen zum Beispiel die 4-rädrigen Elektromobile. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie vorher auf dem asiatischen Absatzmarkt vermarktet werden.

    Der Hersteller unserer Roller ist gegenwärtig seit ca. zwölf Jahren bei Jonway. Bei der Fertigung der diversen Einheiten sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Hierzu reisen regelmäßig jeweils 2 Mitglieder unserer Familie zu Jonway nach Asien. Unsere Fahrzeuge haben hierdurch immer die gleiche hohe Qualität. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich computergesteuerte Fertigungsanlagen und hervorragende Technikern zum Einsatz. Irgendwelche Toleranzen bei den einzelnen Bauteilen werden angesichts dieser innovativen Herstellungsmethoden vollständig ausgeschlossen. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle jedoch besser ist.

    Jincheng

    Wir vermarkteten viele Jahre die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obwohl wir den Vertrieb mittlerweile eingestellt haben, führen wir immer noch die Ersatzelemente dafür. Jetzt existieren für das Bonsai-Kleinstkraftrad allerdings nur noch wenige Fans. Von daher haben wir den Import und den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Zweirad besitzen, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice natürlich in Zukunft an. Die Ersatzelemente sind bei uns auf Lager, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng baut aber auch Krafträder, Motorroller, Straßenbuggys bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Mit etwa 13.000 Arbeitskräften fertigt Qianjiang seit beinahe 17 Jahren über 1 Million Roller und Krafträder im Jahr und zählt somit zu den bedeutendsten Herstellern in Asien.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Natürlich lediglich durch eine vorzügliche Produktqualität und ein professionelles Management. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Außer Motorrollern baut die Firma auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Vorrangig auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Über die und Keeway und Qianjiang ist trotz der enormen Produktionszahlen absolut nichts Abträgliches bekannt. Ersatzelemente und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler im Jahre 1904.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr erfolgreiches Unternehmen für eine Kraftradfabrikation aufzubauen. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden anrichten können.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts normalerweise noch gänzliches Neuland. Inzwischen konnten von Kreidler-Motorrädern etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte zwischenzeitlich etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz bereits lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Man hatte etliche bahnbrechende Innovationen als Patent angemeldet, welche die Fahreigenschaften optimierten und damit deutlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Die Erfolgsgeschichte von Kreidler kann man übrigens gerne in Wikipedia nachlesen.

    Wegen des fortdauernden Nachlassens des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen letzten Endes im Jahr 1982 die Produktion vollständig einstellen. Im Anschluss wurden vom Hersteller Garelli drei Jahre lang lediglich noch Kreidler Mofas hergestellt. Schlussendlich schluckte die Firma Prophete in den 90er Jahren den vormaligen Motorradproduzenten und lässt mittlerweile unter anderem Motorräder der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konstruieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Produktionsbetrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl bauen lassen. In der Rex-Story sind weitere Einzelheiten zu finden. Bei uns finden Sie auf der Seite Motorroller.de jederzeit alle Ersatzbauteile für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der passenden Ersatzbauteil helfen können.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern äußerst effektiv REX-Motorroller.

    Diesen Sektor fiel jetzt einer innerbetrieblichen Umstrukturierung zum Opfer. Augenscheinlich möchte Prophete auf anderen Gebieten die Entwicklung vorantreiben. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Wir schicken immer wieder unsere Revisoren zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Wir haben nach dem Schließen der Rollerabteilung von Rex die Lagerbestände erworben. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturdienst partizipieren, indem sie Serviceleistungen oder Produkte von uns erhalten. Aufgrund der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 80er Jahren hervorragende wirtschaftliche Kontakte mit einer Menge Firmen in Taiwan. Um die Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Auf diese Weise konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion miterleben.

    Wir hatten dabei die Möglichkeit, zusammen mit einigen fachkundigen Personen sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Wechsel ziemlich reibungslos zu meistern.

    Wir stellten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken zur Verfügung. Es war gleichsam auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die entsprechende Qualität für unsere bezogenen Fahrzeuge.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC im Anschluß an die Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, da wir die beiden Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um diverse Dinge kümmert, obgleich er bereits auf die 90 zugeht. Ich bin mir sicher, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Einbaukomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge sichergestellt ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitabschnitt von 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Wir verkauften damals hauptsächlich die bekannten Roller G-Max. Rodoshow, T-Rex, PMX-Sport, Big-Max sowie den beliebten Trike-Scooter, den wir immer noch im Lieferprogramm haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Motorroller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist hingegen auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt vermutlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität genauso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, welche die Genehmigung haben, ihre Fahrzeuge im Inland zu verkaufen. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    • Rex Stratos Chicago

    – Es ist noch keine Bewertung für Tachoarmatur Rex Stratos Chicago abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Tacho