Artikel: Tachometer kpl. YYB950QT-2-21001

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Tachometer

Artikelnummer
YYB950QT-2-21001
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Tachometer kpl. YYB950QT-2-21001 Download

74,49

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Tachometer kpl.

Tachometer kpl.

Technik-Info

Tachometer

auch zu finden unter: Tacho, Geschwindigkeitsanzeige, Kilometerzähler, Kilometerzaehler, Tachoarmatur, Tachometer, Tacho-Armatur, Kilometer-Zähler, Kilometer-Zaehler, Geschwindigkeits-Anzeige, kmh-Anzeige, Geschwidikeitsmesser, Tachoeinheit, Geschwindigkeits-Anzeige, Geschwindigkeits-Messer, Speedometer

Ob elektronisch oder mechanisch angesteuerte Tachometer, unsere Tachos zeigen zuverlässig die Geschwindigkeit an. Meist sind es Kombi-Anzeige-Einheiten mit Kontrolleuchten für Licht, Blinker, etc.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

AGM Firejet 50 2T

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung Lagerware günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man normalerweise die Wahl zwischen Austauschen oder Reparieren. Ein Ersatzbauteil, das vergleichsweise rasch ersetzt werden kann, ist nicht lediglich kostengünstiger, sondern bietet auch eine deutlich größere Ausfallsicherheit als nach einer Instandsetzung. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen feststellen. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, die wir in zahlreichen diversen Ausführungen im Programm haben, zu bestellen. .

Großes Augenmerk legen wir auf preisgünstige Produkte von hoher Qualität. Wir können bloß aus dem Grund so günstig sein, weil wir unsere Produkte in ausreichend großen Mengen einkaufen. Sämtliche verfügbaren Bauelemente für Ihren fahrbaren Untersatz kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis, der mit Sicherheit Ihre Laune verbessert.

Auch für Roller, Quads und Buggys, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir im Regelfall die Bauteile lieferbar. So zum Beispiel für die Marken Sundiro und Eppella.

Sie bekommen bei uns selbstverständlich auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Für den Fall, dass Sie andererseits Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Betracht ziehen, welche im Übrigen einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obgleich sie im Allgemeinen bedeutend preisgünstiger sind. Mit unseren Komponenten können Sie die Reparatur an Ihrem Zweirad selbst ausführen respektive auch von einem Fachmann machen lassen. Voraussichtlich gibt es keine bessere Alternative, in Verbindung mit der Reparatur Ihres Motorrollers, um eine Menge Geld zu sparen.

Anhand von anschaulichem Bildmaterial können Sie Ihre alte Komponente ganz bequem mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert das benötigte Produkt erhalten. Achten Sie bitte vor allem auf die Übereinstimmung des alten Bauteils mit dem abgebildeten Artikel; besonders was die deklarierten technischen Angaben und Maße anbelangt.

Ihre Vorteile:

  • Unser Lager umfasst Teile und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Typen
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere sämtlichen Produkte sind betriebssicher, kostengünstig sowie zuverlässig
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Hol- und Bringservice
  • Absolute Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei Bremsanlagen
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Am besten kaufen Sie Roller, Straßenbuggys, Quads und Fun-Fahrzeuge bei uns als Fachhändler. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir für dieses Geschäftsfeld das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche dafür auf jeden Fall nötig ist. Wir als Familienbetrieb leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern richtiggehend.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Deswegen ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten im Vorfeld genau anzusehen. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für die Kundschaft nachzuvollziehen! Weswegen besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich persönlich ein Bild zu machen?Das was Sie dort beobachten, wird Sie auf jeden Fall überzeugen.

    Ist Ihnen die Strecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de wird sowohl unser Internet-Shop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Der Faktor von rund 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenrezensionen kann sich genauso sehen lassen. Was demonstrieren all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir in allen Belangen immer geben!!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die manchmal mal einen Fehler machen. Sofern also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kunden zufrieden sind. Den Fahrzeughandel betreiben wir mit Erfolg schon seit über 25 Jahren, möchten hierbei andererseits erwähnen, dass wir bereits mehr als fünfzig Jahre auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet Maschinenbau verweisen können. Wir haben uns mittlerweile hauptsächlich auf Einbauteile, das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung und Zubehör für die meist gefahrenen Motorroller festgelegt.

    Wenn Sie zu Ihrem Fahrzeug ein Ersatzteil suchen, werden Sie auf unserer Web-Seite unter Motorroller.de gewiss fündig. Es existieren mittlerweile passendes Zubehör, Artikel und Einbauelemente für zirka 250 Marken und 8500 Ausführungen in unserem Lager, die auf Ihre Bestellung warten. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel so namhafte Lieferanten wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte zahlreicher Hersteller im Angebot. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch für alle Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgewählte Artikel an, wie beispielsweise Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Absolute Qualitätsprüfung ist unsere Leidenschaft. Mit anderen Worten, bevor ein Fahrzeug ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, checken wir es abschließend nochmals auf Herz und Nieren. Wir packen als erstes jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Unmittelbar nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Motorroller schließlich nochmals auf perfekte Funktion gecheckt, sodass wirklich gesichert ist, dass der Kunde ein 100-prozentig korrektes Gefährt erhält.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Das sagen wir nicht lediglich, weil unsere Zweiräder zumeist mit Verbrennungsmotoren bestückt sind, die verhältnismäßig wenig Sprit schlucken. Bei der Auslieferung unserer Roller fällt immer Verpackungsmaterial an. Diese nehmen wir klarerweise wieder zu einer professionellen Abfallentsorgung wieder mit.

    Nach dem Kauf eines neuen Rollers aus unserem Sortiment möchten Sie sich von Ihrem alten Modell trennen? Keine Sorge! Wir kaufen Ihren ausgedienten Motorroller an.

    Falls wir von Ihnen die Chance dazu erhalten, können wir Ihnen unsere fachlichen Qualitäten auch beweisen. Man sollte uns nicht mit den billigen Web-Shops verwechseln, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder unauffindbar sind. Es ist uns bekannt, dass sich allein auf Grund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine effektive geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem herausragenden Kundenservice überzeugen, wenn Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys anfing, Anfang des neuen Jahrtausends eine echte Weltneuheit.Der Gründer der Firma, Mister Gu hatte nach den üblichen Anfangsproblemen das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Es gab vor allem Schwierigkeiten mit der starren Verbauung der Auspuffanlage, der Kühlung und dem Getriebe sowie ein paar übrigen Details, die hingegen mit unseren Fachkenntnissen und unserer Erfahrung, relativ rasch beseitigt werden konnten.

    Die Fähigkeiten und das Potential von Mr. Gu blieben nicht lange verborgen. Darum war es keine Überraschung, dass auch andere Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, beschlossen, auf den Zug aufzuspringen. Man lieferte letztendlich zu PGO nach Taiwan eine Menge fertige und halbfertige Artikel, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. Man verzeichnete als Resultat danach eine entscheidende Steigerung der Produktion und des Vertriebs. Es wurde ein Subunternehmer - die Firma TBM - aufgebaut und hernach in die Teileherstellung mit aufgenommen.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Vorreiter, was den Fahrzeugsektor anbelangt. Wir haben in Folge dessen aus nächster Nähe die wesentlichen Neuerungen mitbekommen. Nach wie vor lassen wir unsere Motorroller und Einbauteile ausschließlich in solchen produzieren, bei denen wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Alle Teile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz rund um die Uhr beziehen können, haben wir in der Regel verfügbar.

    Adly

    In Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer erwähnenswerter Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Erstklassige Ingenieurskunst und vorbildhafte Qualität zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Inhaberfamilie Chen gegründet wurde.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man zu Recht als meisterhaften Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Mann, welche den Laden perfekt im Griff haben, sind ihm hierbei eine wertvolle Hilfe.

    Die Erfolgsgeschichte von Adly startete praktisch damit, als der Betrieb die Fertigung von Straßenquads für die europäischen Kunden beschloss. Da wir bei der Entwicklung von der ersten Stunde mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, statt der vereinbarten Quote von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf dieses Ergebnis sind.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem vergleichsweise teuren Land geworden, was uns dazu zwang, mit dem Unternehmen schließlich auf das chinesische Festland zu übersiedeln. Das war im Nachhinein gesehen, ein außerordentlich kluger, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    In der Zwischenzeit hat Adly die Produktion der Motorroller vollkommen aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Als jahrelange Taiwankenner konnte uns der Produzent Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien nach Taiwan. Neben Adly konzipierten auch sie divers Roller und Quads.

    Nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten konsolidierte sich die #Produktion in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern jedoch inzwischen ziemlich am Ende sein dürfte. Von den Quads wurden speziell die kraftvollen ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und hinterher auch in den USA und Europa. Von Aeon beziehen heutzutage diverse Großvertreiber aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Ausführungen UTVs und ATVs, welche danach unter eigenem Namen weiter veräußert werden. Wir hatten ebenfalls jahrelang Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, aber den Vertrieb des Vierradlers mangels zu geringer Nachfrage zwischenzeitlich beendet. Wenn Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren UTV, ATV oder Quad nach wie vor über uns beziehen.

    AGM

    AGM ist eine Abkürzung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption bestimmter Fahrzeuge.Wir benutzen den Markennamen AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Das Joint-Venture-Unternehmen ist in Nordchina zusammen mit einem Mr. Wang gegründet worden. Eine neue circa 4000 m² große Montagehalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte hingegen an einem richtigen Konzept. Der musste zuerst auf jeden Fall entwickelt werden. Wir setzten eine Menge Zeit dafür ein, erstmal die Grundbedingungen zu schaffen, um grundsätzlich in die Produktion einsteigen zu können.

    Das Erste was wir benötigten, war ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Was den 350 ccm Motor, angeht, war dieser auch lange nicht einsatzfähig. Des Weiteren ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie laufen lassen zu können, da passierte etwas, womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war unsere Gepflogenheit, von Zeit zu Zeit Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als uns auffiel, dass ein bedeutender Geldbetrag von unserem Konto entwendet worden war. Wir ließen klarerweise sofort eine Nachforschung durch das Geldinstitut durchführen. Dabei wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Partner war, der sich Zugang zu unserem Geschäftskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er bekam die Stempel von der hiesigen Amtsstelle, um sie uns zu treuhändisch weiter zu reichen). Das war alles in allem eine ungemein nervenaufreibende und lange Sache. Es wurde uns hierbei zum Glück von einem anderen redlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass es uns gelang, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Die Herren von der IHK und der AHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Die Herstellung von rief Baotian schon vor über 20 Jahren in Jiangman ins Leben. Allerdings ist die Lage der in der Region liegende Stadt, einige Kilometer entfernt von den Tiefseehäfen. Wenngleich sich die Preise durchschnittlich im unteren Segment bewegen, kommt aufgrund des weiteren Beförderungsweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Im Verhältnis zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit deshalb klarerweise etwas geringer.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zum leitenden Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Kooperation ist dabei indes nicht zustande gekommen.

    Einbauteile für Baotian-Roller haben wir andererseits verfügbar. Die motorisierten Zweiräder werden weiterhin von Baotian hergestellt, wobei sich die Absatzmärkte hingegen unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Die hauptsächlichen Marktplätze für solche Fahrzeuge sind im Augenblick zweifellos Länder in Asien und Afrika.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und in dem Zusammenhang die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller überprüft. Das Resümee unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte geschäftliche Zusammenarbeit sei. Dazumal war CPI noch nicht in der Lage, unsere strengen Kriterien hinsichtlich der Qualität zu erfüllen. Mittlerweile hat sich die Konstellation jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der gefertigten Fahrzeuge ist jetzt auf einer ähnlichen Stufe wie bei zahlreichen Mitbewerbern.

    Etwas, das jeden Käufer eines Rollers beschäftigt, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundenservice, welcher sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Logischerweise bieten wir diesen Service bundesweit an.

    Jonway

    Außer Autos produziert Jonway seit 2003 auch Motorräder, Quads sowie Roller. In den besten Zeiten wurden erstaunliche Stückzahlen gefertigt. Die Auto-Produktion ging, wie erwähnt mit ca. 30.000 Stück im Jahr hauptsächlich in den Raum. In der Hauptsache für den globalen Absatzmarkt vorgesehen waren die Quads, Motorroller sowie Krafträder mit rund 50.000 - 80.000 Stück jährlich. Der größte Teil ging im Übrigen nach Deutschland.

    Selbstverständlich produzierte Jonway nicht lediglich unsere Roller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Einstellung des Rex-Marketings logischerweise deutlich geschrumpft. Man konstruierte bislang hingegen auch neue Produkte. Dazu zählen z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Der asiatische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst anschließend sollen sie auch in den Export gehen.

    Der Hersteller unserer Motorroller ist momentan seit zirka einem Duzend Jahren bei Jonway. Die einzelnen Produktionschargen laufen ohne Ausnahme unter unserer Kontrolle. Wir machen daher mit wenigstens 2 Familienglieder regelmäßig bei Jonway Kontrollbesuche. Hierdurch kümmern wir uns darum, dass die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder garantiert ist. Jonway produziert mit computergesteuerten Fertigungsmaschinen und hervorragenden Technikern. Diese innovativen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich handle allezeit nach dem Leitspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für die Monkey-Nachbauten "Dax", die wir jahrelang vertrieben hatten und für die wir weiterhin Ersatzbauteile führen. Für das Kleinstkraftrad existiert allerdings bloß noch eine beschränkte Anzahl an Fans. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice logischerweise zukünftig an. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Einbauteile auf Lager - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Laden gekauft haben. Jincheng produziert aber auch Roller, Krafträder, Buggys bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in der Volksrepublik China zählt mit seinen circa 13.000 Arbeitskräften und über 1 Million Motorroller und Krafträder im Jahr, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Diese Firma zeichnen ein Top Management und eine vorzügliche Qualität aus. Bei unseren wiederholten Besuchen des Werks waren wir jedes Mal aus Neue erstaunt. Die Firma offeriert ein breites Angebot und baut neben motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Trotz der immensen Produktionsmengen ist über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches zu hören. Sie erhalten bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauelemente.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, ein Unternehmen aufzubauen, das sich in erster Linie auf die Produktion von Krafträdern festgelegt hat. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursacht.

    Eine marktfähige Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat es am Anfang des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch nicht gegeben. Gegenwärtig konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte unterdessen zahlreiche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören aber bereits lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten mittlerweile eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Jede Menge bahnbrechende Patente und Weitentwicklungen, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, sind im Verlauf dieser Zeit auf den Weg gebracht worden. Wer mehr Einzelheiten über den Werdegang von Kreidler wissen will, kann das zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Wegen des fortdauernden Rückgangs der Beliebtheit von Krafträdern musste das Unternehmen letzten Endes im Jahr 1982 die Produktion völlig einstellen. Daraufhin wurden vom Hersteller Garelli drei Jahre lang lediglich noch Kreidler Mofas hergestellt. In den 1990er Jahren machte sich schlussendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es den Betrieb offiziell übernahm und unter dem Namen "Prophete" weiterführte. Inzwischen lässt es in der Volksrepublik China, in erster Linie für das europäische Absatzgebiet, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder mit dem Markenbegriff Rex produzieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in identischen Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl bauen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos aufgeführt. Es gibt immer noch die Zubehör für die modernen Kreidler-Motorroller, welche Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Seite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    Über 20 Jahre fertigte der Prophete-Konzern enorm effektiv REX-Motorroller.

    Man hatte nun bestimmt, dass dieses Ressort im Zuge einer innovativen Maßnahme aufgelöst werden sollte. Es wird möglicherweise daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln möchte. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Wir schicken laufend unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau überwachen können.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände übernommen. Wir sind darum in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturservice als auch die erforderlichen Zubehörteile zu offerieren. Der positive Effekt besteht darin, dass Sie zufolge derselben Bauweise zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen folglich unsere Erfahrung in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit verschiedenen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Verbindungen. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. In Asien vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Somit konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen kompetenten Mitarbeitern, die dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraums, diesen Übergang über die Bühne zu bringen.

    Klarerweise hatten wir in Verbindung mit unserer Mithilfe schon den einen oder anderen Hintergedanken. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, erhielten wir dafür nachher die nötige Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Funktionen ungemein ernst genommen haben. Obschon Mister Kuo schon gut 90 Jahre alt ist, steht er heute noch jeden Tag im Betrieb. Offensichtlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Es gibt hingegen darüber hinaus Ersatzteile.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir vertrieben damals primär die bekannten Roller G-Max. Rodoshow, T-Rex, PMX-Sport, Big-Max bzw. den fabelhaften Trike-Scooter, welchen wir heute noch im Programm haben.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, auf Grund deren PGO-Motorroller insbesondere glänzen. Es hat allerdings auch mit der Denkweise und der Grundeinstellung der Taiwanesen zu tun, welche wir als überaus zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Zulassung zum Verkauf ihrer Fahrzeuge im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan schon jetzt eine ähnliche Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Tachometer kpl. YYB950QT-2-21001 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer YYB950QT-2-21001, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++