Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-304088

Artikel: Trommelbremse-Belaege Rex Capriolo 50 4T 1100303-1

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-304088
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Trommelbremse-Belaege Rex Capriolo 50 4T 1100303-1 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28

Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28 1E40QMB

Technik-Info

Trommelbremse-Belaege

auch zu finden unter: Bremsbeläge hinten, Bremsbelaege hinten, Bremsbeläge, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbacken, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Brems-Belaege, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegesatz, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke, Bremsbloecke, Bremsblock

Bremsbeläge (auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt) dienen dem Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeuges zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Diese Bremsbeläge sind durch die enorme Reibung / Hitze größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar davon abhängt. Unsere Bremsbeläge sind top und in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Capriolo 50 4T 50ccm 4Takt

Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Wird mal irgendetwas am Roller fehlerhaft, dann hat man allgemein zwei Möglichkeiten: instand setzen lassen oder gleich austauschen. Ein Ersatzbauteil, welches verhältnismäßig problemlos ausgewechselt werden kann, ist nicht nur preisgünstiger, sondern bietet außerdem eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur des Rollers. Oft kann nur eine kompetente Fachwerkstatt den Defekt auf Anhieb orten. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Komplett-Kits, die wir für zahlreiche unterschiedliche Fabrikate anbieten. .

Die Produkte, die wir auf Lager haben, entsprechen in Bezug auf die Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Wir können nur aus dem Grund so günstig sein, weil wir unsere Komponenten in genügend großen Mengen einkaufen. Sämtliche verfügbaren Teile für Ihren fahrbaren Untersatz können Sie bei über unsere Seite sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis ordern, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Buggys und Quads die Zubehörteile, die gar nicht mehr hergestellt werden. Z.B. haben wir alle Ersatzteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor lieferbar.

Sie bekommen bei uns selbstverständlich auch die Originalteile vom Rollerhersteller. Sofern Sie andererseits Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, welche nebenbei bemerkt, einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, wenngleich sie prinzipiell wesentlich preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Bauteilen die Instandsetzung Ihres Zweirads entweder selber bewerkstelligen oder in einer Werkstatt machen lassen. Mit Sicherheit gibt es keine andere Alternative, in Verbindung mit der Reparatur Ihres Motorrollers, um eine Menge Geld zu sparen.

Bei den Erläuterungen finden Sie in unserem Online Shop auch entsprechendes Bildmaterial. Hierdurch können Sie gleich Ihr altes Bauteil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie hinterher auch garantiert das benötigte Produkt erhalten. Hierbei reicht nicht lediglich eine optische Übereinstimmung. Es müssen obendrein sowohl die angegebenen Spezifikationen als auch die Abmessungen übereinstimmen.

Ihre Vorteile:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Komponenten mit identischen Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Typen
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Abhol- und Bringservice
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Alle unsere Produkte sind preisgünstig, betriebssicher sowie zuverlässig
  • Motorroller, Fun Fahrzeuge, Quads und Straßenbuggys kauft man am besten in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie infolgedessen von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Für unser familiär geführtes Unternehmen ist das Geschäft in Verbindung mit den Rollern der vollständige Lebensinhalt.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Roller beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Dementsprechend ist es wichtig, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzusehen. Alles ist in unserem Betrieb 100-prozentig transparent! Warum kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selbst zu informieren?Die Vertrauensbestätigung bekommen Sie dann vor Ort gleichsam schwarz auf weiß.

    Eventuell ist Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen Informationen über uns einzuholen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferbewertungen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von zirka 99,9 % genauso in einem optimalen Bereich. Diese Resultate belegen eines ganz offensichtlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Denken Sie aber bitte daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Seien Sie darum nicht gleich aufgebracht, für den Fall, dass mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenheit unserer Kundschaft bedeutet uns eine Menge. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg im Geschäft mit Zweirädern tätig, wobei wir uns allerdings bereits vor über 50 Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etablieren konnten. Gegenwärtig haben wir uns zusammen mit der Vermarktung von Rollern, auf Einbauteile, Zubehör und das "Must have" zur Erhöhung der Motorleistung fokussiert.

    Unter Motorroller.de finden Sie beinahe alle Teile und Zweiräder aus Europa und Asien. In unserem Auslieferungslager befinden sich für rund 250 Fabrikate und 8500 Ausführungen diverse Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör. Darunter befinden sich beispielsweise Produzenten wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen zirka 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter im Angebot. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgewählte Artikel wie Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und weitere Dinge im Sortiment.

    Alle Produkte verlassen unser Unternehmen erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Mit anderen Worten, bevor ein Motorroller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir ihn zum Schluss nochmals auf Herz und Nieren. Nachdem die Fahrzeuge bei uns im Haus angeliefert worden sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuallererst einer Sichtprüfung bzw. einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ehe der Käufer den Roller übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionstest. Dadurch ist wirklich sichergestellt, dass der Kunde mit seinem Kauf zu 100 Prozent zufrieden ist.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere motorisierten Zweiräder prinzipiell Motoren, die besonders sparsam laufen. Um die Umwelt außerdem zu schonen und eine professionelle Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir das Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Motorroller kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren ausgedienten Roller gerne in Zahlung.

    Für den Fall, dass wir von Ihnen die Chance dazu erhalten, können wir Ihnen unsere fachlichen Qualitäten auch beweisen. Im Gegensatz zu den billigen Online-Shops, die schon nach kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine langjährige Firmentradition zurück blicken. Es ist uns bekannt, dass sich nur aufgrund neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Grundlage für eine Erfolg versprechende geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Kundenservice.

    Ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Eine Anreise per Bahn ist selbstverständlich ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 die Firma Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche damals eine wahrhaftige Weltsensation waren.Wenngleich es am Anfang verschiedene Startprobleme gab, ist es Mr. Gu, als Eigentümer des Unternehmens gelungen, das Geschäft verhältnismäßig bald erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Es gab überwiegend Schwierigkeiten mit dem Getriebe, der Kühlung und der starren Verbauung der Auspuffanlage bzw. ein paar übrigen Details, die hingegen mit unseren Fachinformationen und unserer langjährigen Erfahrung, vergleichsweise rasch eliminiert werden konnten.

    Man musste nicht lange warten, bis auch weitere Produzenten auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie rasch die Fähigkeiten und das große Potential von Mr. Gu erfassten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. Man lieferte anschließend zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dort als eigene PGO-Produkte veräußert wurden. Man registrierte als Resultat danach ein rasantes Wachstum der Produktion und des Verkaufs. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Was den Fahrzeugsektor in China angeht, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft unmittelbar miterlebt haben. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Einbauteile ausnahmslos in von uns kontrollierten und ausgewählten Werken produzieren, bei denen wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Wenn Sie für Ihr Zweirad einmal ein spezielles Teil brauchen, können wir Ihnen generell unter Garantie damit dienen.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Lieferant von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Sehr gute Ingenieurskunst und vorbildhafte Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Familie Chen gegründet worden ist.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein meisterhafter Unternehmer und Konstrukteur. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Ehemann. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Fertigung von Straßenquads für die europäischen Käufer anbelangt, war Adly einer der ersten Hersteller. Wir waren vom ersten Tag an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die vorgesehene Anzahl von 500 Quads, sondern das 5-fache, also 2500 Fahrzeuge. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Zufolge der allgemeinen Inflationsrate in Taiwan, das mittlerweile ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir den Entschluss gefasst, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlagern. Höchstwahrscheinlich hätten wir auf andere Art dem verstärkten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Im Moment hat Adly die Produktion der Motorroller vollständig aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Uns blieb klarerweise die Firma Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die von der Firma Fantic aus Italien kamen, konzipierten neben Adly diverse Quads und Motorroller.

    Nach gewissen Anfangsschwierigkeiten kam die Fabrikation Richtung Quads so richtig in Schwung, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern allerdings inzwischen ziemlich am Boden sein dürfte. Was die Quads angeht, wurden die PS-starken ATVs zunächst in Asien ein Verkaufserfolg. Es ließ jedoch nicht sehr lange auf sich warten, bis die Verkaufszahlen auch in Europa und den USA deutlich anstiegen. Etliche Großhändler aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge erwerben heutzutage von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Ausführungen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Wir wurden ebenfalls viele Jahre mit Quads von Aeon versorgt, haben diesen Geschäftsbereich jedoch mittlerweile aufgegeben. Falls Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad auch weiterhin bei uns erwerben.

    AGM

    AGM ist ein Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Wir benutzen den eingetragenen Markennamen AGM seit vielen Jahren für die Produktvermarktung.Partner des Fertigungsbetriebs, der im Norden von China auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Mister Wang. Es gab zwar eine neue 4000 m² große Halle, aber leider kein richtiges Konzept. Das mussten wir im Vorfeld unbedingt entwickeln. Wir setzten etliche Monate dazu ein, erst einmal die Bedingungen zu schaffen, um in Prinzip mit der Fertigung anfangen zu können.

    Da wir praktisch bei Null beginnen mussten, benötigten wir als Erstes ein taugliches Rahmengestell für das Quad. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzbereit. Darüber hinaus ließ die reibungslose Funktionsweise der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir waren unmittelbar vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war an und für sich ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Konto eine erhebliche Geldsumme entwendet worden war. Bei der folgenden Überprüfung mittels des Geldinstitutes stellte man fest, dass der unbefugte Zugriff auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Kompagnon erfolgte. Es ist sicher einleuchtend, dass diese Angelegenheit für uns enorm aufreibend war. Es wurde uns hierbei zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen rechtschaffenen Chinesen sehr geholfen, sodass es uns gelungen ist, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Eine Menge Personen hatten große Bedenken, ob wir den investierten Betrag jemals wieder erhalten würden. Zum Glück konnten wir diese Schwarzmaler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Krafträder, Quads und Roller. Man findet die Stadt ein paar Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt, im Verwaltungsbezirk Guangdong. Dies hat zur Folge, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich allgemein das Preisniveau dort im Schnitt eher ein wenig geringer ist. Sofern ein Produzent mit seinem Betrieb näher an der See liegt, hat er im Vergleich einen höheren Gewinn.

    Bei verschiedenen Besuchen des Fertigungsbetriebes konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern knüpfen sowie zum maßgeblichen Personal herstellen.Indessen ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Aufgrund unseres umfassenden Lagerbestands können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast gänzlich befriedigen. Baotian stellt zwar immer noch Motorroller her. Allerdings haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte zum Teil auf andere Kontinente verschoben. Die primären Marktplätze für diese Fahrzeuge sind gegenwärtig zweifelsohne Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Roller, Motorräder, Quads und UTVs gecheckt. Das Resultat unserer Besuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Partnerschaft sei. Seinerzeit konnten unsere strengen Anforderungen hinsichtlich der Qualität von CPI noch nicht vollständig erfüllt werden. Mittlerweile hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Erzeugnisse haben, was die Qualität anbelangt auf jeden Fall Weltmarktniveau.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Rollers interessiert, ist die Frage nach einem flächendeckenden Kundendienst, welcher sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattservice beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Kundendienst anbieten.

    Jonway

    Außer PKW produziert Jonway seit dem Jahre 2003 auch Roller, Krafträder und Quads. Man fertigte in den besten Zeiten bemerkenswerte Einheiten. Mit ca. 30.000 produzierten Automobilen pro Jahr wurde vornehmlich der Absatzmarkt beliefert. Allerdings waren die Quads, Motorroller sowie Krafträder mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr für den weltweiten Absatzmarkt vorgesehen. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabsatzmarkt.

    Bei Jonway wurde neben unseren Rollern, auch ein Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder produziert. Die Die Produktion ist nach der Liquidation des Rex-Vertriebs natürlich deutlich zurückgegangen. Man entwickelte inzwischen allerdings auch neue Produkte. Dazu gehören zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Bevor diese Fahrzeuge exportiert werden, sollen sie zuvor auf dem chinesischen Markt vermarktet werden.

    Zwecks der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit rund einem Duzend Jahren der Hersteller unserer Motorroller. Bei der Fertigung der einzelnen Einheiten sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Wir machen darum mit minimal zwei Familienangehörige laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu hundert Prozent gewährleistet. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos programmgesteuerte Fertigungsautomaten und hervorragende Mitarbeiter zum Einsatz. Diese innovativen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Wir vertrieben lange Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obschon wir die Vermarktung unterdessen beendet haben, führen wir nach wie vor die Zubehörteile dafür. Für das Bonsai-Kleinstmotorrad existiert allerdings nur noch eine begrenzte Anzahl an Liebhabern. So ist es ohne Zweifel nachzuvollziehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und gleichsam einschlafen ließen.

    Den Kundendienst führen wir für diese kleinen Zweiräder klarerweise auch in Zukunft durch. Die Einbauelemente sind bei uns im Sortiment, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht bei uns erstanden haben. Krafträder, Roller, Buggys beziehungsweise UTVs und Quads werden neben den Monkeys von Jincheng gleichfalls produziert.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mithilfe von zirka 13.000 Mitarbeitern jährlich mehr als eine Million Motorroller und Krafträder. Hiermit gehört das Unternehmen in China zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen eine erstklassige Produktqualität und ein herausragendes Management aus. Bei unseren diversen Fabrikbesuchen waren wir stets aus Neue erstaunt. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst außer motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und einiges mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Es ist erstaunlich, dass trotz ansehnlicher Produktionszahlen über Qianjiang und Keeway nichts Nachteiliges bekannt ist. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauelemente.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen schaffte er es, ein sehr erfolgreiches Unternehmen für eine Motorradfabrikation aufzubauen. Die beiden Weltkriege haben dem Betrieb überraschenderweise nichts anhaben können.

    Eine profitable Produktion von motorisierten Zweirädern hat es am Anfang des 20. Jahrhunderts normalerweise noch nicht gegeben. Gegenwärtig konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören indes lange der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten inzwischen viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Man hatte zahllose bahnbrechende Entwicklungsprozesse als Patent angemeldet, welche die Fahreigenschaften optimierten und dadurch deutlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Kreidlers Aufstieg wird im Übrigen detailliert u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Wegen der fortdauernden Abnahme der Nachfrage an Krafträdern musste das Unternehmen letzten Endes im Jahr 1982 die Produktion gänzlich einstellen. Im Weiteren wurden die folgenden 3 Jahre vom Hersteller Garelli nur noch Kreidler Mofas gefertigt. Schlussendlich schluckte die Firma Prophete den ehemaligen Motorradproduzenten und lässt inzwischen u. a. Fahrzeuge der Marken Kreidler und Rex in der Volksrepublik China konstruieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in den gleichen Produktionsstätten, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl bauen lassen. Zusätzliche Einzelheiten finden Sie in der Rex-Story. Für die aktuellen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Webseite unter Motorroller.de zu jeder Zeit Ersatzkomponenten erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Namen "REX-Motorroller" ein Ressort, das enorm erfolgreich über 20 Jahre hergestellt hat.

    Es wurde nun entschieden, dass dieses Ressort angesichts einer strukturellen Veränderung aufgelöst werden sollte. Prophete hat scheinbar vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Auch solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Motorrollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Wir schicken regelmäßig unsere Inspektoren zu Prophete, damit diese die einwandfreie Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau überwachen können.

    Nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Teilebestand erworben. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice teilhaben, indem sie Waren oder Dienstleistungen von uns bekommen. Zufolge der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Kompetenz mit dieser Marke in vollem Umfang zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Firmen in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Beziehungen, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre. Im asiatischen Raum war gerade die Periode der allgemeinen Umstrukturierungen. So konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion miterleben.

    Weil einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Übergang ohne nennenswerte Probleme über die Bühne bringen.

    Wir brachten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken ein. Durch unsere engagierte Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür hinterher die entsprechende Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Aufgaben ungemein ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, jeden Tag im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er bereits auf die 90 zugeht. Ohne Frage wird sich das vermutlich bis zu seinem Tod auch nicht mehr ändern.

    Einbaukomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge sichergestellt ist.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, gehörten in erster Linie die bekannten Motorroller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max respektive der sagenhafte Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Sortiment haben.

    Wodurch die PGO-Roller insbesondere beeindrucken, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Dieser Erfolg hat andererseits auch eine Menge mit der charakterlichen Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, der ebenso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Lizenz zum Verkauf ihrer Fahrzeuge im Inland. Zu den wenigen, welche das offiziell dürfen, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Trommelbremse-Belaege Rex Capriolo 50 4T 1100303-1 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-304088, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++