Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358227

Artikel: Trommelbremse Rex Rex 25

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Trommelbremse Rex Rex 25 – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358227
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Trommelbremse Rex Rex 25 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Trommelbremse Rex Rex 25

Auch zu finden unter: Bremsbelag, Bremssteine, Bremsblöcke, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Brems-Klötze, Bremsbeläge kaufen, Trommelbremse-Beläge, Bremsbeläge, Bremsblock kaufen, Brems-Belaege kaufen, Bremsbloecke, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Brems-Beläge, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsbelaege-Set, Brems-Kloetze, Brems-Beläge kaufen, Bremsblock, Bremsbelaege, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelaegesatz, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsbelag kaufen, Bremsbelaege hinten kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbelaege kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbelaegeset, Brems-Klötze kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremssteine kaufen, Bremsblöcke kaufen, Bremsbacken, Bremsbelaege-Satz, Bremsbacken kaufen, Brems-Belaege, Trommelbremse-Belaege, Bremsbeläge hinten kaufen.

Um das Tempo des motorisierten Zweirads wirksam herabzusetzen, sind gute Bremsklötze, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, unbedingt notwendig. Die Bewegungsenergie wird anhand der Reibung an einer Bremsscheibe oder Trommel in Wärmeenergie umgewandelt. Dabei entsteht aufgrund der beträchtlichen Hitze eine extreme Belastung für die Bremsbeläge. Denken Sie folglich beim Kauf der Bremsklötze an gute Qualität, da nicht allein die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, sondern auch die Ihrige hiervon abhängt. Wir liefern die Bremsblöcke ausschließlich in Erstausrüster-Qualität.

Einfach das neue Produkt gegen das schadhafte Teil tauschen. Wir liefern immer in Erstausrüster-Qualität, ganz egal, ob es sich hierbei um einen Originalersatz oder einen günstigen Nachbau dreht.Alle gelieferten Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr ausgezeichnet bestanden. Sie können sämtliche Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Zudem wird Qualität durch andauernden Erfahrungsaustausch laufend optimiert.

Kostenlose Beförderung bei Komponenten für jedes extra Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie von uns beziehen.Erwerben Sie unsere Ersatzbauteile für Ihren Roller, Elektroroller bzw. E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter ganz einfach über unseren Onlineshop. Die richtigen Bauteile für Ihren Motorroller haben wir nomalerweise für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan alle auf Lager, egal, ob Sie ihn im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft erworben haben. Sie können logischerweise auch gerne über Email nach Zubehörteilen fragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist im Prinzip PayPal respektive beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Bei einem Bestellwert über 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Logischerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Das wäre gewiss eine interessante Möglichkeit für Unternehmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern einen Motorroller wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt passt zu folgenden Modellen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Rex 25

Ganz egal, ob jemand einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich zweifellos oft die Frage, ob sie ein defektes Element auswechseln oder reparieren lassen sollen. Woran man ebenfalls denken sollte: Ein Ersatzteil ist nicht nur schnell ersetzt, sondern macht den Motorroller auch deutlich ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Meistens kann man einen versteckten Fehler nicht sogleich selbst ermitteln und eine qualifizierte Werkstatt muss eruieren, wieso der Roller nicht richtig läuft. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in vielen diversen Ausführungen im Programm haben, zu ordern. .

Die Qualität unserer Komponenten braucht keine Mitbewerber auf dem Weltmarkt zu befürchten. Unsere Bauteile sind deshalb so günstig, weil wir bereits beim Einkauf auf ökonomisch vernünftige Produktmengen wert legen. Alle lieferbaren Teile für Ihren fahrbaren Untersatz können Sie bei über unseren Shop sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis ordern, der mit Sicherheit Ihre Laune verbessert.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Bauteil? Keine Sorge, wir haben sie vorrätig.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile zahlreicher Rollermarken auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und dennoch vom Preis her im Allgemeinen um einiges preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Reparatur von Ihrem Zweirad entweder selber bewerkstelligen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Sie werden sicherlich keine andere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihr Zweirad reparieren zu können.

Damit Sie auch wirklich das richtige Produkt erhalten, finden Sie in unserem Shop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Dabei reicht nicht lediglich eine augenscheinliche Ähnlichkeit. Es müssen obendrein sowohl die angegebenen Abmessungen als auch die deklarierten Spezifikationen passen.

Was Sie davon haben:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • Hol- und Bringservice
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Roller-Ankauf
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Rollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Unsere sämtlichen Produkte sind gebrauchstauglich, ausfallsicher und preiswürdig
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Quads und Buggys in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Weswegen sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns durch unsere Jahrzehnte lange praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen einen optimalen Service bieten. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Rollern der ganze Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, dementsprechend ist es nötig, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzusehen. Bei uns ist alles für den Käufer uneingeschränkt transparent! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns selber ein Bild zu machen.Die Vertrauensbestätigung bekommen Sie dann auf gewisse Weise schwarz auf weiß vor Ort.

    Vielleicht ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Die Benotungen von Trustedshops sind grundsätzlich nicht nur ganz und gar wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Onlineshop auf unserer Homepage Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Institution bisher durchgängig mit "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Prozentsatz 99,9 % hervorragend im Rennen. All diese Resultate lassen nur einen einzigen Schluss zu: Wir legen uns auf allen Gebieten stets mächtig ins Zeug!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die manchmal mal etwas falsch machen. Daher bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser kompetentes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Die Zufriedenheit unserer Kundschaft liegt uns besonders am Herzen. Unsere Geschäftstätigkeit begann bereits vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern wiederum, betreiben wir zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren ausgesprochen erfolgreich. Heute haben wir uns auf Zubehör, das "Nice-to-have" für Tuning und Einbauteile für die meist gefahrenen Motorroller ausgerichtet.

    Bei Motorroller.de finden Sie beinahe alle Zubehörteile und Fahrzeuge aus Asien und Europa. Wir haben Einbauteile, passendes Zubehör und Artikel für ungefähr 8500 Modelle und 250 Hersteller auf Lager. Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zählen z.B. zu unseren langjährigen Lieferanten. Wir haben alles in allem mehr als 500.000 Produkte von unterschiedlichen Herstellern im Sortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Alles was Sie als Rollerfahrer benötigen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.Damit die Tuningfans ebenfalls auf ihre Rechnung kommen, haben wir für sie ausgewählte Artikel wie Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge im Sortiment.

    Kein Artikel verlässt unser Haus, bevor er nicht auf makellose Qualität geprüft worden ist. Dies bedeutet, alle Roller, die das Herstellerwerk verlassen haben, werden von uns nochmals ausführlich auf etwaige Fehler bzw. Transportschäden begutachtet, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wenn die Motorroller bei uns angeliefert werden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer visuellen Prüfung respektive einem Testlauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Unmittelbar nach der Lieferung zum Käufer wird dann das Fahrzeug letztendlich noch einmal auf tadellose Funktion gecheckt, sodass wirklich sichergestellt ist, dass der Kunde ein absolut einwandfreies Gefährt erhält.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Unsere Roller verfügen zum einen allesamt über einen wirtschaftlichen Motor. Jegliches Verpackungsmaterial, das bei der Auslieferung Motorroller anfällt, nehmen wir ohne Frage wieder mit, um es einer fachgemäßen Abfallentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zum Umweltschutz.

    Nach dem Kauf eines neuen Rollers aus unserem Fahrzeugangebot wollen Sie sich von Ihrem alten Zweirad trennen? Das ist überhaupt kein Thema! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere Leistungen zu beweisen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Online-Shops, die heute ihre Produkte anbieten und morgen bereits wieder weg sind, gleich stellen. Allein zufolge zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. Daher steht in unserem stetig expandierenden Unternehmen ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien immer an erster Stelle. Wenn für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice in unserem Betrieb zu überzeugen.

    Ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt am Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Selbstverständlich kann man dank der guten Verkehrsanbindung auch völlig bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die damals eine ausgesprochene Weltneuheit waren.Wenngleich es zu Beginn verschiedene Startprobleme gegeben hatte, ist es Mr. Gu, als Eigentümer des Unternehmens gelungen, das Geschäft relativ rasch ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu lenken. Es waren vor allem zusammen mit ein paar übrigen Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die erforderliche Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig schnell eliminiert werden konnten.

    Neue Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, erkannten rasch das große Potential und die Qualitäten von Mr. Gu und sprangen ebenfalls auf diesen Zug auf. Tongjian TBM lieferte letztlich viele fertige und halbfertige Komponenten nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte auf den Markt kamen. Als Resultat nahmen sowohl die Produktion als auch der Vertrieb rasant zu. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, der dann in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Was die Fahrzeugherstellung in China angeht, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Pionieren zählen, die das Geschäft hautnah mitbekommen haben. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Komponenten ausnahmslos in solchen fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Wenn Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein spezielles Bauteil benötigen, können wir Ihnen allgemein mit Sicherheit damit dienen.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef der Firma kann man erwähnen, dass er ein perfekter Tüftler und Unternehmer ist. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsstory des Unternehmens begann mehr oder weniger mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Kunden zu produzieren. Da wir bei der Entwicklung von der ersten Stunde mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, statt der vereinbarten Quote von 500 Quads im ersten Jahr sofort das 5-fache, also 2500 Fahrzeuge an den Mann zu bringen. Ich meine, auf diesen Erfolg können wir mit Recht ausgesprochen stolz sein.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu zwang, mit dem Unternehmen am Ende auf das chinesische Festland umzuziehen. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr in der Lage gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge herzustellen.

    Im Moment hat sich Adly von der Produktion der motorisierten Zweiräder gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Für uns blieb klarerweise der Lieferant Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Gründer des Betriebes waren Herr Allen und sein Kompagnon Herr Galli, die aus Europa kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic im Einsatz waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich neben Adly diverse Quads und Motorroller.

    Als die Startprobleme überwunden waren, kam der Verkauf der Quads so richtig ins Laufen. Gleichzeitig ging indes die Fabrikation der Motorroller fortwährend zurück und ist inzwischen beinahe zur Gänze zum Ende gekommen. Von den Quads wurden vor allem die kraftvollen ATVs ein echter Verkaufserfolg. Erst einmal im asiatischen Raum und als Nächstes auch in Europa und den USA. Die außergewöhnliche Qualität der Aeon Quads, UTVs und ATVs kommt darin zum Ausdruck, dass sie von zahlreichen Großhändlern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne angekauft und danach unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden ebenfalls jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben den Verkauf des Vierradlers allerdings inzwischen aufgegeben. Die Ersatzkomponenten für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie hingegen nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Verbindung mit einem Hersteller aus der Volksrepublik China.Von uns wird der Markenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Fabrikanten von Beginn an verwendet.Ins Leben gerufen ist die Joint-Venture-Firma in Verbindung mit einem Mister Wang in Nordchina worden. Obschon es bereits eine neue 4000 m² große Halle gab, war absolut kein Erfolg versprechendes Konzept vorhanden. Das galt es erst zu kreieren. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erst einmal die Kriterien für eine Produktion zu schaffen.

    Das Erste was wir benötigten, war ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Am 350 ccm Antriebsaggregat wurden noch diverse Fehler gesucht. Die Schaltwelle war ebenfalls ein Bauelement, das nicht reibungslos funktionierte. Wir waren kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass jemand von unserem Geschäftskonto einen enormen Geldbetrag entwendet hatte. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde festgestellt, dass der unbefugte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Kompagnon erfolgte. Das war alles in allem eine ungemein nervenaufreibende Sache. Enorm geholfen haben uns dabei de Oberbürgermeister der Stadt und ein anderer freundlicher Chinese, mit deren Unterstützung wir den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren konnten. Sehr viele Personen hatten so ihre Zweifel, ob wir das investierte Geld jemals wieder sehen werden würden. Gottlob konnten wir diese Skeptiker eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Die Fabrikation für Krafträder, Quads und Roller stellte Baotian schon vor über 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Man findet die Stadt im Verwaltungsbereich Guangdong in einiger Entfernung vom nächsten Seehafen. Das hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obschon normalerweise das Preisniveau dort im Schnitt eher etwas geringer ist. Der Profit ist demzufolge im Vergleich niedriger als bei Betrieben, welche näher an den Häfen liegen.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk ein paar Mal aufgesucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zu den leitenden Arbeitskräften herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Kooperation konnte dabei indes nicht erreicht werden.

    Zubehörteile für Baotian-Roller haben wir andererseits lieferbar. Die motorisierten Zweiräder werden nach wie vor von Baotian produziert, wobei sich die Märkte hingegen inzwischen auf andere Erdteile verschoben haben. Anstelle von Europa dürften nun Asien und Afrika die primären Marktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI mehrere Male und hierbei die Fertigung der UTVs, Quads, Motorräder und Roller untersucht Bei unserer Suche nach vorzüglichen Produzenten für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren nach dem Beginn ihrer Tätigkeit und stellte größtenteils Motorroller, Krafträder, UTVs und Quads her, die wir bei im Rahmen unserer Besuche) mehrmals eingehend überprüft haben. Unsere Besuche hatten ergeben, dass es für eine derzeitige Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten noch ein wenig zu bald sei. Unsere strengen Anforderungen konnten zu jener Zeit von CPI noch nicht vollständig befriedigt werden. Im Moment hat sich die Sachlage jedoch gewandelt. Die Qualität der Produkte ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen chinesischen Herstellern.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Kunden selbstverständlich zu Recht, ob auch ein umfassender Kundenservice vorhanden ist, welcher sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattservice beinhaltet. Logischerweise bieten wir so einen Kundendienst deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit dem Jahre 2003 außer Automobile auch Roller, Quads und Krafträder. Man fertigte in Spitzenzeiten erstaunliche Einheiten. Bei den PKW waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge p. a., die aber in der Hauptsache für den chinesischen Markt bestimmt waren. In erster Linie für die Export-Märkte bestimmt waren die Quads, Motorräder und Motorroller mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon geliefert.

    Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Kreidler und Rex produziert. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen verständlicherweise bedeutend zurück. Man konstruierte inzwischen aber auch neue Produkte. Dazu zählen beispielsweise die 4-Rad-Elektromobile. Ehe diese Fahrzeuge in weitere Länder exportiert werden, sollen sie im Vorfeld auf dem asiatischen Markt vermarktet werden.

    Der Hersteller unserer Motorroller ist zwischenzeitlich seit zirka zwölf Jahren bei Jonway. Hierbei laufen die einzelnen Produktionseinheiten immer unter unserer Aufsicht. Mindestens 2 Glieder unserer Familie reisen demnach immer wieder nach Asien zu Jonway. Unsere Zweiräder besitzen dadurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir haben bemerkt, dass bei Jonway mit softwaregesteuerten Fertigungseinrichtungen und ausgezeichneten Ingenieuren gearbeitet wird. Durch diese hochmodernen Produktionsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Wahlspruch.

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir jahrelang vertrieben hatten und für die wir immer noch Ersatzkomponenten führen. Für das Bonsai-Kleinstmotorrad gibt es allerdings lediglich noch eine beschränkte Anzahl an Liebhabern. Wir haben daher die Vermarktung mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Kundendienst auch zukünftig durch. Wie erwähnt, bei uns sind alle Ersatzkomponenten verfügbar - auch für Personen, die ihr Monkey woanders erworben haben. Zusammen mit den Monkeys produziert Jincheng aber auch Roller, Straßenbuggys, Motorräder bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum gehört mit seinen circa 13.000 Arbeitskräften und über 1 Million Krafträder und Motorroller jährlich, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine vorzügliche Qualität und ein hervorragendes Management. Verschiedene Besuche des Unternehmens versetzten uns ständig ins Staunen. Die Firma fertigt außer motorisierten Rollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Erstaunlicherweise ist trotz enormer Produktionsmengen über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges zu hören. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzkomponenten haben wir lagernd.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler gegründet.Er schaffte es, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinen Fähigkeiten, einen Betrieb aufzubauen, der sich vorrangig auf die Kraftradherstellung spezialisiert hat. Das Unternehmen hat überraschenderweise beide Weltkriege relativ gut überstanden.

    Eine marktfähige Entwicklung von motorisierten Zweirädern hat war zu Beginn des 20. Jahrhunderts praktisch noch nicht vorhanden. Zwischenzeitlich konnten von Kreidler-Krafträdern eine Reihe von Weltmeistertiteln werden. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte gegenwärtig etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören hingegen schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten mittlerweile eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Es wurden im Verlauf dieser Zeit etliche neue Innovationen und Verbesserungen erarbeitet, die die Fahreigenschaften optimieren und wesentlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Kreidlers Aufstieg wird im Übrigen ausführlich u. a. in Wikipedia behandelt.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte 1970 zunehmend zurück, sodass die Firma 1982 die Produktion gänzlich aufgeben musste und am Ende nur noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli hergestellt wurden. In den 90er Jahren machte sich letztendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es den Betrieb offiziell übernahm und unter der Bezeichnung "Prophete" weiterführte. Gegenwärtig lässt es im asiatischen Raum, vorrangig für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Motorräder als auch die Zweiräder mit dem Label Rex produzieren.

    Es sind im Übrigen vorrangig die gleichen Betriebe, welche auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge herstellen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Zubehör für die aktuellen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de nach wie vor ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Seit über 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern enorm effektiv REX-Motorroller.

    Man hatte nun bestimmt, dass diesen Sektor hinsichtlich einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Offensichtlich strebt Prophete in anderen Bereichen ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Auch diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich den Veränderungen des internationalen Marktes anzupassen.

    Eine Zeit lang liefen in den Produktionsbetrieben von Rex zwei Montagebänder zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller gefertigt wurden und auf dem zweiten unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Wir schicken immer wieder unsere Inspektoren zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Nach der Schließung der der Rollerabteilung von Rex haben wir die Lagerbestände übernommen. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice teilzuhaben. Es ist vorteilhaft, dass eine Menge Modelle von Rex mit den unsrigen die gleiche Bauweise aufweisen. Sie können hierdurch unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre pflegen wir mit unterschiedlichen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Kontakte. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre geknüpft. Im asiatischen Raum vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Auf diese Weise konnten wir hautnah den Wechsel der Firma von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen erfahrenen Mitarbeitern, die dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums, diesen Umbruch zu Ende zu bringen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein pure Gefälligkeit. Durch unsere engagierte Unterstützung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, bekamen wir dafür hinterher die nötige Qualität.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er bereits über 90 Jahre alt ist. Ganz bestimmt wird sich das höchstwahrscheinlich bis zu seinem Tod auch nicht mehr ändern.

    Ersatzkomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gesichert ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in der Zeit 2004 und 2008 die Generalvertretung inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals verkauften, zählten insbesondere die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max bzw. der großartige Trike-Scooter, den wir weiterhin im Programm haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller insbesondere auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist andererseits auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt wohl kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    Nicht viele Firmen haben die Berechtigung zum Vertrieb ihrer Motorroller im Inland. Zu den wenigen, welche offiziell hierfür die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex 25

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Trommelbremse Rex Rex 25 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358227, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++