Artikel: Trommelbremse Rex Rex 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Trommelbremse Rex Rex 50 – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358234
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Trommelbremse Rex Rex 50 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Trommelbremse Rex Rex 50

Auch zu finden unter: Bremsblöcke kaufen, Trommelbremse-Beläge, Brems-Kloetze, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremssteine kaufen, Bremsbloecke kaufen, Trommelbremse-Belaege, Bremsbelaege-Set, Brems-Belaege, Bremsbelag, Bremsbloecke, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaege kaufen, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsbelaege-Set kaufen, Brems-Beläge kaufen, Bremsbacken, Brems-Beläge, Bremsbeläge kaufen, Bremsbelaegesatz, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsblöcke, Bremsbelaege hinten kaufen, Bremsbeläge, Bremsbacken kaufen, Bremssteine, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbelag kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsblock kaufen, Brems-Klötze, Bremsbelaege-Satz, Bremsbelaege-Satz kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Brems-Belaege kaufen, Brems-Klötze kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsblock, Bremsbeläge hinten kaufen.

Um die Geschwindigkeit des Zweirads wirkungsvoll herabzusetzen, sind gute Bremsbeläge, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, unbedingt notwendig. Durch die Reibung an der Trommel oder Bremsscheibe geschieht eine Umwandlung der Bewegungsenergie in Wärmeenergie. Dabei entsteht wegen der enormen Hitze eine extreme Belastung für die Bremsbacken. Denken Sie darum bei der Anschaffung der Bremsklötze an gute Qualität, weil nicht bloß die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, sondern auch die Ihrige davon abhängig ist. Die Bremsklötze erhalten Sie bei uns in Erstausrüsterqualität.

Der Artikel kann einfach gegen das Teil gewechselt werden. Wir liefern es sowohl als Originalelement als auch als preisgünstigen Nachbau, allerdings stets in Erstausrüster-Qualität.Alle gelieferten Teile dieses Fahrzeugproduzenten haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr ausgezeichnet bestanden. Sie können sämtliche Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Unabhängig davon erfolgt eine kontinuierlich Steigerung der Qualität durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen.

Der Transport von jedem extra Teil, das Sie von uns beziehen, geschieht zum Nulltarif, für den Fall, dass er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Ordern Sie unsere Komponenten für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller respektive E-Roller oder auch Scooter ohne Probleme über unseren Online Shop. Egal, ob Sie Ihren Roller im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft bezogen haben, für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan finden Sie bei uns die entsprechenden Ersatzbauteile. Es existiert logischerweise auch die Möglichkeit, über Email nach Bauteilen anzufragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist im Normalfall PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei einem Bestellwert von mehr als 100 Euro können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch auf Raten zurückzahlen. Auch ein Fahrzeugleasing wäre auf alle Fälle denkbar. Das wäre gewiss eine interessante Möglichkeit für Firmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Mitarbeitern ein Zweirad möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugmodellen bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Rex 50

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller handelt. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass ein neues Teil nicht bloß günstiger ist als eine Reparatur, sondern anschließend auch eine beträchtlich größere Funktionssicherheit bietet. Häufig kann man einen verborgenen Fehler nicht gleich selber entdecken und eine kompetente Werkstatt muss feststellen, weshalb der Roller Probleme macht. Dann wäre es vorteilhafter, über unserer Webseite eines der fertigen Kits zu bestellen, welche wir für zahlreiche diverse Bauteile in unserem Produktangebot haben. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität all unserer Produkte keinen Vergleich auf dem Weltmarkt scheuen muss. Wir können bloß deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Komponenten in genügend großen Stückzahlen einkaufen. Für den Fall, dass Ihr Zweirad einmal neues Teil braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem erschwinglichen Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr gefertigt. Dennoch führen wir hierfür noch die Einbauteile.

Natürlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren Motorroller, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber generell deutlich billiger sind. Unsere Bauteile ermöglichen es Ihnen, einerseits die Instandsetzung Ihres Rollers selbst ausführen oder auf der anderen Seite auch in einer Werkstatt durchführen zu lassen. Zu solch bezahlbaren Preisen werden Sie sicherlich Ihren Roller nicht auf andere Weise reparieren können.

In unserem Onlineshop gibt es reichlich Bildmaterial, das Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihr altes Bauteil ganz einfach mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Dadurch können Falsch- oder Fehllieferungen hinsichtlich inkorrekter Bestellungen bereits im Vorfeld ausgeschlossen werden. Entscheidend ist dabei, dass Ihre Bestellung nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den technischen Angaben und Abmessungen mit dem defekten Teil zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Teile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Kurze Lieferzeiten
  • Alle unsere Ersatzteile sind zuverlässig, kostengünstig und langlebig
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Abhol- und Bringservice
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit denselben Liefervoraussetzungen
  • Sie erhalten von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Am besten kaufen Sie Roller, Straßenbuggys, Quads und Fun-Fahrzeuge bei uns als Fachhändler. Weshalb sind wir der entsprechende Partner für Sie? Da wir uns dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung das entsprechende Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft rund um die Roller der vollständige Lebensinhalt.

    Weil Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich deshalb den ausgewählten Fachhändler zuvor genau ansehen, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu kaufen. in unserem Unternehmen ist alles hundertprozentig nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Das was Sie dort sehen, wird Sie auf jeden Fall überzeugen.

    Vielleicht ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Erkundigungen über uns einzuholen. Auf unserer Website Motorroller.de wird sowohl unser Verkaufsshop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" eingestuft. Der Faktor von rund 99,9 % bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich gleichermaßen sehen lassen. All diese Ergebnisse lassen nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind mit uns durchweg zufrieden!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Wir möchten Sie aus dem Grund bitten, uns definitiv eine Chance zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen sehr erfolgreich im Fahrzeughandel im Einsatz, wobei wir uns andererseits schon vor über 50 Jahren auf dem Sektor Maschinenbau Erfolg versprechend etablieren konnten. Unser Brennpunkt ist heute auf den Vertrieb von "Must-to-have" für Motortuning, Einbauteilen und Zubehör für die häufigsten Motorroller ausgerichtet.

    Unter Motorroller.de finden Sie nahezu alle Ersatzteile und Roller aus Europa und Asien. In unserem Lager warten Artikel, passendes Zubehör und Einbauelemente für ungefähr 8500 Modelle und 250 Hersteller auf Ihre Bestellung. Beispielsweise arbeiten wir bereits jahrelang mit Herstellern wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Es sind mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen unterschiedlicher Anbieter, die wir in unserem Hochregallager auf einer Fläche von über 1.000 m² lieferbar haben. Im Zubehörbereich finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Nierengürteln, Regensets und Handschuhen.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgewählte Artikel wie Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge im Produktsortiment.

    Alle Produkte verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Qualitätskontrolle. Mit anderen Worten bedeutet das, dass sämtliche Fahrzeuge, die vom Hersteller bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf etwaige Fehler oder Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf respektive einer Übergabekontrolle unterziehen. Bevor der Kunde den Motorroller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. Dadurch ist wirklich garantiert, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung 100-prozentig zufrieden ist.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Unsere Zweiräder besitzen einerseits durchweg einen wirtschaftlichen Verbrennungsmotor. Das Verpackungsmaterial nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um es einer fachgemäßen Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zum Umweltschutz.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Motorroller zu kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns die Gelegenheit geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Wir zählen nicht zu den billigen Internetshops, die wie Eintagsfliegen heute kommen und morgen gehen. Ausschließlich mittels zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine solide geschäftliche Grundlage schaffen. Folglich steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Fleiß und fortwährendes Lernen durchweg an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst von unserem vorzüglichen Kundenservice und besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise rund 60 km südlich von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing der Produzent Tongjian TBM in Shanghai mit dem Bau von Sraßenbuggys an, die Anfang des 21. Jahrhunderts eine regelrechte Weltneuheit waren.Nach diversen Anfangsschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Inhaber der Firma, das Geschäft verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Hauptsächlich kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten jedoch, zufolge unseren Fachinformationen und unseres Know-how vergleichsweise schnell eliminiert werden.

    Es dauerte nicht allzu lange, bis auch andere Hersteller auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie gleich das Potential und die Qualitäten von Mister Gu erfassten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte letztlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Artikel, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte auf den Markt brachte. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Absatz einen richtigen Boom erlebten. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das hernach in die Teileherstellung mit aufgenommen wurde.

    Was die Fahrzeugherstellung in China anbelangt, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft sozusagen aus erster Hand miterlebt haben. Wo wir die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen, lassen wir auch heute noch in ausgewählten und von uns kontrollierten Produktionsbetrieben unsere Ersatzteile und Roller herstellen. Ganz egal, was für Einbauelemente Sie für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen, bei uns werden Sie im Normalfall fündig.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man auf alle Fälle unterstreichen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der Stadt hat.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht nur in der hervorragenden Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Vorstellungen. Perfekte Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Mann. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt betrifft, war das Unternehmen einer der ersten Fabrikanten. Wir waren vom ersten Tag an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die beabsichtigte Anzahl von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das Fünffache. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Zu einem späteren Zeitpunkt hatten wir beschlossen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlegen, weil sich Taiwan zufolge der allgemeinen Inflationsrate, mittlerweile zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn hinsichtlich des zunehmenden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte herzustellen.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich die Fahrzeugfertigung zwischenzeitlich mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Als langjährige Taiwankenner konnte uns der Produzent Aeon natürlich nicht verborgen bleiben. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die von der Firma Fantic aus Italien nach Asien kamen, entwickelten nach Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten konsolidierte sich die #Produktion in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits gegenwärtig ziemlich am Boden sein dürfte. Die Quads verkauften sich zuerst in Asien ganz hervorragend; besonders die PS-starken ATVs. Mit der Zeit hat es Aeon am Ende auch geschafft, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden gegenwärtig gerne von diversen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen vermarktet. Wir hatten ebenso etliche Jahre Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, allerdings dieses Geschäftsmodell hinsichtlich zu geringer Nachfrage zwischenzeitlich beendet. Wenn Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV auch weiterhin über uns erhalten.

    AGM

    AGM ist eine sinnvolle Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption bestimmter Fahrzeuge.Von uns wird der eingetragene Markenname AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Unternehmens von Anfang an verwendet.Die Tochterfirma ist im Norden des chinesischen Reiches gemeinschaftlich mit einem Mister Wang gegründet worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das galt es erst zu entwerfen. Mehrere Monate haben wir uns bemüht, erst einmal die Grundvoraussetzungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Nachdem bisher noch kein einziges funktionsfähiges Teil vorhanden war, benötigten wir zuerst ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Am 350 ccm Motor wurden noch diverse Fehler gesucht. Die Schalteinheit war ebenso ein Bauelement, das nicht sauber funktionierte. Nach der langen Vorbereitungsphase war es nun soweit - als auf einmal etwas vollkommen Unerwartetes geschah: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" durchführten, fiel uns auf, dass von unserem Konto ein enormer Geldbetrag fehlte. Wir ließen logischerweise sofort eine Untersuchung durch das Geldinstitut durchführen. Hierbei wurde herausgefunden, dass es unser chinesischer Kompagnon war, der sich Zugriff auf unser Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er bekam die Stempel von der hiesigen Amtsstelle, um sie zu treuen Händen an uns weiter zu geben). Ich meine, es ist leicht zu verstehen, dass diese Story für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Enorm geholfen haben uns dabei ein anderer redlicher Chinese und der Oberbürgermeister, mit deren Unterstützung wir die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückbekommen konnten. Es gab eine Menge Personen, welche große Zweifel hatten und uns einredeten, das investierte Geld sei für immer verloren. Wir konnten alle diese Zweifler Gott sei Dank eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Krafträder, Roller und Quads. Die Stadt liegt in der Provinz Guangdong, ist jedoch ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Dies hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich normalerweise der Preisspiegel dort im Durchschnitt eher ein wenig geringer ist. tag=316#Deshalb ist die Marge im Vergleich zu anderen Herstellern, welche näher an der See liegen, etwas niedriger.

    Bei verschiedenen Besuchen des Betriebes konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsführung beziehungsweise zu den maßgeblichen Arbeitskräften herstellen.Wir haben uns letztlich dazu entschlossen, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Infolge unseres umfangreichen Sortiments können wir den Bedarf an Ersatzbauteile fast zu 100 % befriedigen. Baotian stellt zwar weiterhin Roller her. Dessen ungeachtet haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte zum Teil auf andere Kontinente verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für solche Fahrzeuge sind zurzeit sehr wahrscheinlich Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und in dem Zusammenhang die Produktion der Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs Bei unserer Suche nach vorzüglichen Produktionsstätten für motorisierte Zweiräder sind wir in im asiatischen Raum auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte größtenteils Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads her, welche wir bei der Gelegenheit. Als Ergebnis unserer Besuche beschlossen wir, derzeitig mit dem Produzenten noch keine Partnerschaft einzugehen. CPI besaß zum damaligen Zeitpunkt einfach noch nicht die Fähigkeiten, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Heute können die Erzeugnisse im Hinblick auf die Langlebigkeit mit anderen Konkurrenten definitiv mithalten.

    Der Kunde fragt sich vor der Anschaffung eines Motorrollers klarerweise, wie es mit einem umfassenden Kundenservice aussieht, der sowohl den Werkstattdienst als auch den Heimservice vor Ort einschließt. Wir bieten natürlich einen solchen Kundendienst bundesweit an.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway außer PKW auch Motorräder, Quads sowie Roller. Man fertigte in Glanzzeiten bemerkenswerte Einheiten. Wie erwähnt, ging die Automobil-Produktion mit ungefähr 30.000 Stück p. a. in erster Linie in den Raum. Andererseits waren die Quads, Krafträder und Motorroller mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich überwiegend für die für den Weltmarkt bestimmt. Der größte Teil ging übrigens nach Deutschland.

    Außer unseren Rollern wurden bei Jonway auch jede Menge Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen erwartungsgemäß bedeutend zurück. Man entwickelte unterdessen hingegen auch neue Produkte. Dazu gehören zum Beispiel die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Der chinesische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst anschließend sollen sie auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller mittlerweile seit ungefähr zwölf Jahren bei Jonway bauen. Es läuft dabei keine Charge von Band, ohne dass sie von uns überwacht worden ist. Mindestens zwei Glieder unserer Familie reisen darum laufend zu Jonway in die Volksrepublik China. Die gute Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig garantiert. Elektronisch gesteuerte Fertigungsmaschinen und hervorragende Ingenieure geben die Gewähr für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Aufgrund dieser modernen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich handle allezeit nach dem Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Hersteller für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung zwischenzeitlich zwar eingestellt, führen aber dafür weiterhin die Ersatzkomponenten. Im Gegensatz zu früher gibt es jetzt nur noch wenige Liebhaber, die sich so ein Bonsai-Kleinstmotorrad zulegen würden. So ist es ohne Zweifel nachzuvollziehen, dass wir den Import nicht weiter verfolgt haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Den Kundendienst führen wir für diese Zweiräder natürlich auch weiterhin durch. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Zubehörteile im Lieferprogramm - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft erworben haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Krafträder, Roller, Buggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt gehört mit seinen circa 13.000 Arbeitskräften und mehr als eine Million Krafträder und Motorroller pro Jahr, ohne Frage das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine vorzügliche Produktqualität und ein Top Management. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma fertigt außer motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Trotz der beachtlichen Produktionsmengen hört man über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Negatives. Sie bekommen bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauelemente.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Mit seinen Fachkenntnissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, schaffte er es, eine große und sehr erfolgreiche Kraftradherstellung zu errichten. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden anrichten können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern steckte zu Anfang des 20. Jahrhunderts gleichsam noch in den Kinderschuhen. Inzwischen konnten Krafträder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen mittlerweile etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören hingegen lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten zwischenzeitlich etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess unzählige bahnbrechende Innovationen eingeflossen, welche zum einen die Fahreigenschaften steigerten und andererseits auch enorm zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Kreidlers Firmengeschichte wird im Übrigen detailliert unter anderem in Wikipedia beschrieben.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde das Interesse an Krafträdern immer mehr rückläufig. Letzten Endes musste das Unternehmen 1982 Insolvenz beantragen. In den anschließenden drei Jahren sind dann lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren wurde Kreidler schlussendlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Krafträder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in China produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in den gleichen Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot fertigen lassen. Darüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Bei uns bekommen Sie unter Motorroller.de jederzeit alle Ersatzteile für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem passenden Ersatzteil helfen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Begriff "REX-Motorroller" ein Sektor, der äußerst erfolgreich seit gut 20 Jahren hergestellt hat.

    Diesen Sektor wurde nun angesichts einer Umstrukturierung aufgegeben. Wahrscheinlich möchte Prophete auf anderen Gebieten die Entwicklung vorantreiben. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Unsere Revisoren, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder stets beaufsichtigen.

    Der komplette Teilebestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Wir sind somit imstande, sowohl einen umfassenden Reparaturservice als auch die erforderlichen Ersatzbauteile zu präsentieren. Der positive Effekt ist, dass etliche Rex Modelle mit den unsrigen dieselbe Bauweise haben. Sie können hierdurch unser Know-how vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten bereits seit den 80er Jahren hervorragende wirtschaftliche Beziehungen mit etlichen Unternehmen in Taiwan. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann zu dem Unternehmen SMC-Corporation die ersten Kontakte hergestellt. Hochinteressant für uns war in diesem Fall der Faktor, dass sich die Firma gerade im Umbruch von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation befand.

    Mittels einiger erfahrenen Personen sowie ausgezeichneten Ingenieuren im Unternehmen, die ihr Know-how eingebracht haben, hat es SMC in Gemeinschaft mit geschafft, diesen Übergang ohne nennenswerte Probleme zu bewerkstelligen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht lediglich reine Gefälligkeit. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, bekamen wir dafür sodann die entsprechende Qualität.

    Die beiden Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Wenngleich Mister Kuo schon auf die 90 zugeht, steht er heute noch jeden Tag im Betrieb. Vermutlich wird er dort solange verbleiben, bis er eines Tages tot umfällt.

    Es gibt hingegen auch weiterhin Einbauteile.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir der Zeit von 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vertrieben, gehörten insbesondere die bekannten Motorroller G-Max. Rodoshow, T-Rex, PMX-Sport, Big-Max sowie der legendäre Trike-Scooter, den wir weiterhin im Liefersortiment haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Roller von entsprechenden Fahrzeugen anderer Produktreihen abheben. Dieser Erfolg hat hingegen auch eine Menge mit der inneren Einstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher genauso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Fertigungsbetriebe, die die Genehmigung haben, ihre Motorroller im Inland zu vertreiben. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex 50
    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Trommelbremse Rex Rex 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358234, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.