Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358269

Artikel: Trommelbremse Rex Stratos Chicago

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Trommelbremse Rex Stratos Chicago – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358269
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Trommelbremse Rex Stratos Chicago Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Trommelbremse Rex Stratos Chicago

Auch zu finden unter: Bremsbelaege-Satz, Bremsbelaege hinten, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelag kaufen, Bremsbeläge kaufen, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Brems-Belaege kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbeläge, Bremsbelaegesatz, Bremsbeläge-Satz kaufen, Brems-Klötze kaufen, Bremssteine, Brems-Klötze, Bremsblock kaufen, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremsbelag, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsbelaegeset, Bremsbacken, Brems-Kloetze, Bremsbelaege kaufen, Trommelbremse-Beläge, Bremsbloecke kaufen, Bremsblöcke kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsbelaegesatz kaufen, Brems-Beläge kaufen, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsblöcke, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbelaege hinten kaufen, Brems-Belaege, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Bremsbelaege, Bremsbloecke, Bremssteine kaufen, Bremsbelaege-Set, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsblock, Bremsbacken kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Der Fahrer kann die Geschwindigkeit des Zweirads nur mit Hilfe guter Bremsblöcke, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, wirkungsvoll herabsetzen. Durch die Reibung an der Bremsscheibe oder Trommel erfolgt eine Umwandlung der Bewegungsenergie in Wärmeenergie. Die Bremsblöcke sind wegen der beträchtlichen Reibung, größten Belastungen ausgesetzt. Gute Qualität ist hier demzufolge besonders wichtig, denn es hängt sowohl die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer als auch die Ihrige davon ab. Sie erhalten bei uns die Bremsklötze in Erstausrüster-Qualität.

Unsere gelieferten Produkte haben stets Erstausrüster-Qualität, ganz gleich, ob Sie einen preiswerteren Nachbau oder das Originalbauteil vom Fahrzeughersteller bestellen.Dank eines jahrelangen Einsatzes haben sich die Ersatzelemente dieses Fahrzeugherstellers ausgezeichnet bewährt. Sie können alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Dazu kommt, dass durch andauernden Erfahrungsaustausch die Qualität fortlaufend optimiert werden konnte.

Jedes zusätzliche Teil mit den gleichen Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns ordern, wird von uns zum Nulltarif ausgeliefert.Es ist wirklich ganz einfach, unsere Ersatzbauteile für Ihren Roller, Scooter, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] über unseren Shop im Internet zu erwerben. Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihren Motorroller im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt erworben haben, für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China finden Sie bei uns die richtigen Bauteile. Sie können klarerweise auch gerne per Email nach Zubehörteilen fragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist in der Regel PayPal respektive beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 Euro] können Sie den Kaufpreis auch finanzieren bzw. in Raten zahlen. Vor der Anschaffung machen wir Ihnen klarerweise auch gerne ein Leasing-Angebot. Das bietet sich insbesondere für Unternehmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen oder ihren Angestellten einen Motorroller kaufen wollen. Bitte fragen Sie uns - wir stehen für eine Beratung gerne zur Verfügung.

Dieser Artikel passt zu folgenden Modellen respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Chicago

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller defekt geworden ist, gleichgültig, ob sich um einen Dreirad-Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder Motorroller dreht. Was man auch im Sinn behalten sollte: Ein Ersatzteil ist nicht nur rasch ersetzt, sondern macht das Zweirad auch bedeutend ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Ein versteckter Schaden kann zumeist nur von einer qualifizierten Werkstatt unter Zuhilfenahme von Spezialwerkszeugen eruiert werden. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, die wir für zahlreiche diverse Komponenten in unserem Angebot haben. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität all unserer Produkte Weltmarktniveau hat. Unsere Komponenten sind deswegen so attraktiv, da wir schon im Einkauf auf ökonomisch sinnvolle Produktmengen wert legen. Wenn Ihr fahrbarer Untersatz einmal neues Teil benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr hergestellt. Dennoch führen wir dafür noch die Zubehörteile.

Logischerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihr motorisiertes Zweirad, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber im Prinzip wesentlich billiger sind. Unsere Bauteile versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Reparatur an Ihrem Zweirad selber ausführen oder zum anderen auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Es gibt zweifelsohne keine bessere Alternative, durch die Sie zu günstigen Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihr Zweirad wieder flott machen können.

Auf unserer Seite finden Sie zahlreiches Bildmaterial, das Ihnen hilft, Ihr defektes Bauteil ganz einfach mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Falschlieferungen wegen fehlerhafter Bestellungen schon im Vorhinein verhindert werden. Dabei reicht nicht bloß eine visuelle Ähnlichkeit. Es müssen unter anderem sowohl die angegebenen Spezifikationen als auch die Maße übereinstimmen.

Ihre Vorteile:

  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Einbauteile mit identischen Lieferbedingungen
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei Bremsanlagen
  • Ersatzteile und Artikel für circa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Alle unsere Erzeugnisse sind kostengünstig, zuverlässig und betriebssicher
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, für den Fall, dass es um den Erwerb von einem Motorroller, Buggy, Fun-Fahrzeug oder Quad geht. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deshalb von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Als familiär geführtes Unternehmen betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft rund um die Motorroller, wir leben unser Geschäft buchstäblich.

    Es ist unverzichtbar, sich das Fachgeschäft aus dem Grund im Vorfeld genau anzusehen, bevor man sich zu einem Kauf entschließt. Bei uns ist alles für die Kundschaft zu 100 Prozent nachvollziehbar! Warum kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selber ein Bild zu machen?die Bestätigung unserer Qualität können Sie dann unmittelbar vor Ort beobachten.

    Kunden, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden z.B. mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Der Faktor von ca. 99,9 % bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich ebenso sehen lassen. Belegen diese Resultate nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch bloß Menschen, die bisweilen Fehler machen. Seien Sie darum nicht gleich erzürnt, sofern mal etwas nicht zu 100 Prozent geklappt hat, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns sehr viel an der Zufriedenstellung unserer Kunden. Das Geschäft mit Fahrzeugen betreiben wir schon über 25 Jahre äußerst Erfolg versprechend, wollen dabei allerdings erwähnen, dass wir bereits mehr als 50 Jahre auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Sektor Maschinenbau zurückblicken können. Inzwischen haben wir uns auf das "Nice-to-have" für Tuning, Einbauteile und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Roller festgelegt.

    In unserem Onlineshop finden Sie unter Motorroller.de beinahe sämtliche Teile und Roller aus Fernost und Europa. Wir haben Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör für circa 250 Hersteller und 8500 Ausführungen für Sie auf Lager. Beispielsweise arbeiten wir schon jahrelang mit Anbietern wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zusammen. Summa summarum haben wir auf einer Fläche von über 1.000 m² rund 500.000 Produkte von zahlreichen Herstellern in unserem Hochregallager sofort lieferbar. Alles was Sie als Fahrer eines Rollers brauchen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.Damit die Tuningfans nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgewählte Artikel wie Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge im Sortiment.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Haus erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Dies bedeutet, bevor ein Roller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir ihn zum Schluss nochmals eingehend auf eventuelle Mängel oder Transportschäden. Wir packen zuerst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Bei dem gelieferten Fahrzeug wird nach der Lieferung zum Käufer am Ende erneut ein Funktionstest durchgeführt. So ist ein tadelloser Gebrauch des Gefährts wirklich gesichert.

    Wir sind sehr um den Schutz unserer Umwelt bemüht. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere Roller allesamt Motoren, welche enorm effizient sind. Jegliches Verpackungsmaterial nehmen wir ohne Frage wieder mit, um es einer fachgemäßen Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Ihr ausgedienter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie haben vor, bei uns ein neues Zweirad zu bestellen. Aber was tun mit dem ausgedienten Fahrzeug? Das ist überhaupt kein Thema! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Sofern wir von Ihnen die Gelegenheit dazu erhalten würden, könnten wir unsere Leistungen auch unter Beweis stellen. Man sollte uns nicht mit den billigen Internetshops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder verschwunden sind. Nur zufolge neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. Infolgedessen steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Fleiß und fortwährendes Lernen immer an erster Stelle. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem hervorragenden Service und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt rund 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Alternativ ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Stadt Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys startete, damals eine ausgesprochene Weltneuheit.Nach diversen Anfangsproblemen hatte Mister Gu, der Inhaber des Unternehmens, das Geschäft recht gut in Schwung bekommen. Es gab hauptsächlich Schwierigkeiten mit dem Getriebe, der Kühlung und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar übrigen Details, die hingegen mit unseren Fachkenntnissen und unserem Know-how, relativ schnell eliminiert werden konnten.

    Das Potential und die Qualitäten von Mister Gu blieben nicht lange verborgen. Aus dem Grund war es keine Überraschung, dass auch andere Produzenten, wie z.B. PGO in Taiwan, beschlossen, auf den Zug aufzuspringen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan viele fertige und halbfertige Komponenten, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. Es war danach als Ergebnis eine schnelle Zunahme der Produktion und Verkaufs zu verzeichnen. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und hernach in die Teilefertigung eingegliedert.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den buchstäblichen Pionieren im Chinageschäft zählen. Aus dem Grund haben wir auf dem Sektor der Fahrzeugentwicklung alle Innovationen aus nächster Nähe mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Teile ausnahmslos in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Betrieben fertigen, bei denen wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Sämtliche Komponenten, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren Roller rund um die Uhr beziehen können, haben wir im Normalfall verfügbar.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe mit dem Namen Adly, welcher unbedingt hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich in erster Linie durch ausgezeichnete Qualität und gute Ingenieurskunst aus.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht nur in der perfekten Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Ideen. Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy, welche den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Weil wir bei der Entwicklung von der ersten Stunde mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstatt der festgesetzten Quote von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Auch unsere Firma hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Später hatten wir entschieden, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlegen, da sich Taiwan aufgrund der allgemeinen Inflationsrate, mittlerweile zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Dieses Vorgehen hat sich nachträglich als äußerst intelligenter Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise wären wir angesichts des zunehmenden Preisdrucks nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich die Fahrzeugherstellung heute mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach vorzüglichen Produzenten in Asien stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Mister Allen und Mister Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die vorher bei der italienischen Firma Fantic aktiv waren. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und konzipierten dort neben Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Die Fertigung der Quads stabilisierte sich nach gewissen anfänglichen Problemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern allerdings, dürfte derzeitig praktisch zum Erliegen gekommen sein. Die Quads verkauften sich zuallererst in Asien ganz hervorragend; insbesondere die leistungsfähigen ATVs. Nach und nach hat es Aeon dann auch geschafft, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Die hervorragende Qualität der Aeon Quads, ATVs und UTVs zeigt sich dadurch, dass sie von vielen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne angekauft und dann unter eigenem Namen weiter veräußert werden. Wir wurden gleichfalls jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben den Vertrieb des Vierradlers jedoch hinsichtlich mangelnder Nachfrage beendet. Für den Fall, dass Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV nach wie vor bei uns kaufen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierbei wird eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus Asien bezeichnet.Von uns wird der Markenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Herstellers von Beginn an verwendet.Gegründet ist das Tochterunternehmen in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang in Nordchina worden. Es war zwar schon eine schöne große Halle mit rund 4000 m² vorhanden, aber leider gab es absolut kein entsprechendes Konzept. Das galt es erst zu kreieren. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, zunächst die Voraussetzungen für eine Produktion zu schaffen.

    Da wir mehr oder weniger bei Null beginnen mussten, benötigten wir als Erstes einen brauchbaren Quad-Rahmen. Das 350 ccm Antriebsaggregat war noch in der Testphase. Ein anderes Element, das nicht sauber arbeitete, war die Schalteinheit. Wir befanden uns nach all den Schwierigkeiten kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte unvermittelt etwas völlig Unerwartetes: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass eine fremde Person von unserem Geschäftskonto einen enormen Geldbetrag entwendet hatte. Eine eingeleitete Ermittlung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Kompagnon vor der Auszahlung eine Kopie unseres Namensstempels angefertigt hatte, um damit unser Konto zu plündern. Ich glaube, es ist leicht nachzuvollziehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich war. Es wurde uns hierbei zum Glück von einem anderen freundlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass geschafft haben, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Es gab sehr viele Leute, welche äußerst skeptisch waren und uns einredeten, das eingesetzte Geld sei für immer verloren. Wir konnten alle diese Skeptiker Gott sei Dank eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits gut 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Fabrikation von Quads, Motorrädern und Rollern startete. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt, in der Region Guangdong. Obgleich sich die Preise durchschnittlich auf einer unteren Stufe bewegen, kommt im Zuge des weiteren Beförderungsweges einiges an Kosten hinzu. Für den Fall, dass ein Hersteller mit seinem Unternehmen näher an der See liegt, hat er vergleichsweise eine höhere Gewinnspanne.

    Bei diversen Besuchen des Fertigungsbetriebes konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management sowie zu den leitenden Angestellten herstellen.Wir haben uns letztlich dazu entschlossen, keine längerfristige Geschäftsbeziehung mit Baotian anzustreben.

    Für Baotian-Motorroller haben wir andererseits die Einbauteile auf Lager. Obgleich die motorisierten Zweiräder nach wie vor von Baotian produziert werden, haben sich die Absatzmärkte mehrheitlich inzwischen auf andere Erdteile verschoben. Hauptmarktplätze für diese Fahrzeuge dürften momentan Länder in Asien und Afrika sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI verschiedene Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der Motorräder, Motorroller, UTVs und Quads gecheckt Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma verschiedene Male besuchten. Dabei wollten wir die Fabrikation der Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs ausgiebig untersuchen. Unsere Kontrollbesuche hatten ergeben, dass es für eine momentane Geschäftsbeziehung mit dem Unternehmen noch zu bald sei. Unsere strengen Anforderungen bezüglich der Qualität konnten zum damaligen Zeitpunkt von CPI noch nicht erfüllt werden. Mittlerweile hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der gefertigten Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei etlichen Konkurrenten.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Rollers interessiert, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundenservice, der sowohl den Reparaturdienst als auch den Heimservice vor Ort einschließt. Klarerweise bieten wir so einen Service bundesweit an.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den Raum. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen indessen auch Quads, Motorräder und Motorroller. Man fertigte in den besten Zeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Bei den Automobilen waren es zirka 30.000 Stück p. a., die aber hauptsächlich für den Raum vorgesehen waren. In der Hauptsache für die Export-Märkte vorgesehen waren die Quads, Roller und Krafträder mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Jonway stellte klarerweise nicht bloß unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder her. Als der Rex-Vertrieb eingestellt wurde, gingen die Produktionszahlen erwartungsgemäß beträchtlich zurück. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man bislang ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den asiatischen Markt gedacht, sollen hingegen irgendwann auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Roller inzwischen seit etwa einem Duzend Jahren bei Jonway herstellen. Bei der Fertigung der unterschiedlichen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Dafür reisen regelmäßig jeweils zwei Familienangehörige zu Jonway nach Asien. Auf diese Weise ist für uns die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet. Wir haben registriert, dass bei Jonway mit softwaregesteuerten Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Technikern gearbeitet wird. Durch diese modernen Fabrikationsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Mein Motto ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir jahrelang vertrieben hatten und für die wir immer noch Ersatzkomponenten führen. Für das Kleinstkraftrad existiert allerdings bloß noch eine kleine Menge an Fans. Deshalb ließen wir den Import sozusagen einschlafen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Kundenservice auch weiterhin durch. Die Ersatzelemente sind bei uns auf Lager, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng baut aber auch Motorroller, Motorräder, Buggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert zurzeit mithilfe von ca. 13.000 Mitarbeitern jährlich über 1 Million Roller und Motorräder. Hiermit zählt das Unternehmen im asiatischen Raum zu den größten Herstellern.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Ohne Frage allein durch eine vorzügliche Produktqualität und ein ausgezeichnetes Management. Bei unseren verschiedenen Besuchen des Werks waren wir jedes Mal aus Neue erstaunt. Die Firma ist breit aufgestellt und produziert zusammen mit Motorrollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz oben. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich hoch sind, hört man im Prinzip nichts Abträgliches über und Keeway und Qianjiang. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzelemente haben wir im Lieferprogramm.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallbearbeiter Anton Kreidler.Es ist ihm gelungen, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb aufzubauen, der sich vornehmlich auf die Motorradherstellung ausgerichtet hat. Das Unternehmen hat überraschenderweise beide Weltkriege vergleichsweise gut überstanden.

    Eine marktfähige Produktion von motorisierten Zweirädern hat es am Beginn des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch nicht gegeben. Mittlerweile gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung zahlreiche bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, die zum einen den Fahrkomfort erhöhten und andererseits auch beträchtlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer es detailliert wissen erfahren: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmengeschichte nachzulesen.

    Wegen des kontinuierlichen Rückgangs der Nachfrage an Krafträdern musste das Unternehmen letztendlich im Jahr 1982 die Produktion komplett einstellen. Im Weiteren wurden die folgenden drei Jahre vom Hersteller Garelli nur noch Kreidler Mofas gefertigt. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letzten Endes von der Firma Prophete vereinnahmt, welche sowohl die heutigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder im Übrigen überwiegend in den identischen Produktionsstätten, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Mehr darüber ist in der "Rex-Story" zu finden. Für die aktuellen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de weiterhin Einbaukomponenten erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Namen "REX-Motorroller" eine Abteilung, die ausgesprochen effektiv über 20 Jahre gefertigt hat.

    Man hatte nun bestimmt, dass diese Abteilung im Zuge einer Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Prophete hat möglicherweise vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Die globalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Motorrollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Unsere Inspektoren, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder regelmäßig beaufsichtigen.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, kauften wir den kompletten Fahrzeugbestand. Wir sind somit imstande, sowohl einen vollständigen Reparaturservice als auch die erforderlichen Ersatzbauteile zu präsentieren. Angesichts der Baugleichheit zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrung mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Unsere Kontakte nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Irgendwann in den 1990er Jahren haben wir dann zur SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. In Asien vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Somit konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation miterleben.

    Wir hatten dabei die Gelegenheit, zusammen mit ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelang, diesen Wandel ziemlich reibungslos über die Bühne zu bringen.

    Ohne Frage hatten wir in Verbindung mit unserer Mithilfe bereits etwas Bestimmtes im Sinn. Es war gleichsam auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die erforderliche Qualität für unsere bestellen Fahrzeuge.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach der Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, da wir die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er bereits auf die 90 zugeht. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Einbauteile für Sundiro-Zweiräder haben wir erfreulicherweise immer noch auf Lager.

    PGO

    In der Zeit von 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir in erster Linie die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport vertrieben. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Programm.

    Wodurch sich die PGO-Roller vor allem auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Dieser Erfolg hat allerdings auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Firmen, welche ihre Fahrzeuge offiziell auf dem inländischen Markt vertreiben dürfen. PGO hat die Lizenz dazu. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex Stratos Chicago

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Trommelbremse Rex Stratos Chicago abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358269, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++