Artikel: Trommelbremse Rex Stratos Montana

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358390
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

8,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Trommelbremse Rex Stratos Montana

Auch zu finden unter: Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegesatz, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbelaege-Set, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsbloecke, Bremsbelaegeset, Bremsbloecke kaufen, Bremsblock kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremssteine kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbelaege, Brems-Belaege, Bremsbacken kaufen, Trommelbremse-Belaege, Bremsbelag kaufen, Bremsblöcke, Trommelbremse-Belaege kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Brems-Klötze kaufen, Brems-Beläge kaufen, Bremsbelaegeset kaufen, Bremssteine, Bremsbelag, Bremsbeläge kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsbelaegesatz kaufen, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelaege hinten kaufen, Bremsbelaege kaufen, Trommelbremse-Beläge, Brems-Kloetze, Brems-Beläge, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke kaufen, Brems-Klötze, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbelaege-Set kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Bremsblock, Bremsbacken, Bremsbeläge, Bremsbeläge hinten kaufen.

Um das Tempo des Zweirads effektiv zu reduzieren, sind gute Bremsbeläge, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, unbedingt nötig. Die Bewegungsenergie wird aufgrund der Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärmeenergie umgewandelt. Die Bremsbeläge sind durch die enorme, größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Bestellung der Bremsblöcke ist auf alle Fälle auf Qualität zu achten, weil Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer hiervon abhängt. Die Bremsblöcke erhalten Sie bei uns in Erstausrüster-Qualität.

Unsere gelieferten Fabrikate haben jeweils die Qualität des Erstausrüsters, unabhängig davon, ob Sie einen preisgünstigeren Nachbau oder das Originalbauteil vom Fahrzeughersteller bestellen.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Ersatzelemente dieses Fahrzeugproduzenten bestens bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Durch beständigen Austausch von Erfahrungen wird die Qualität laufend verbessert.

Der Versand von jedem extra Artikel, den Sie bei uns bestellen, geschieht kostenfrei, für den Fall, dass er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller bzw. E-Roller können Sie bequem sämtliche Komponenten über unseren Internet-Shop ordern. Sie finden bei uns alle entsprechenden Ersatzbauteile für Ihren Roller, ganz gleich ob Sie Ihren Roller im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt erworben haben. Ein weiterer Weg für Fragen in Bezug auf Bauteile, ist das Medium Email. Sie zahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Teilzahlung respektive Ratenzahlung des Zahlungsbetrags möglich, falls dieser mehr als 100 EUR beträgt. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Für Firmen wäre diese Möglichkeit sicher nicht uninteressant, insbesondere bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder für den Fall, dass sie eigene Zweiräder für die Angestellten kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugtypen respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana

Diese Frage wird von Rollerfahrern regelmäßig gestellt, gleichgültig, ob sie einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller besitzen, wenn etwas am Fahrzeug schadhaft geworden ist. Ein neues Bauteil, das relativ problemlos getauscht werden kann, ist nicht nur günstiger, sondern bietet auch eine bedeutend größere Ausfallsicherheit als bei einer Instandsetzung. Oftmals kann man die Ursache einer Funktionsstörung nicht sogleich selber entdecken und eine kompetente Werkstatt muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Alternativ hat man auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen anbieten. .

Großes Augenmerk legen wir auf preisgünstige Produkte von hoher Qualität. Wieso können wir so günstig sein? Die Antwort heißt: Weil wir bereits beim Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Diese zwei Punkte, nämlich einerseits die gute Qualität und zum anderen der bezahlbare Preis heben uns vorwiegend von unseren Mitbewerbern ab.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Buggys und Quads die Zubehörteile, die gar nicht mehr produziert werden. Zum Beispiel haben wir alle Zubehörteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor auf Lager.

Selbstverständlich liefern wir auch die Originalteile für Ihr motorisiertes Zweirad, wenngleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, jedoch allgemein deutlich kostengünstiger sind. Mit unseren Bauteilen können Sie die Reparatur an Ihrem Zweirad selbst bewerkstelligen bzw. auch von einem Fachmann machen lassen. Zu solch attraktiven Kosten werden Sie ohne Zweifel Ihr Zweirad nicht auf andere Art und Weise wieder flott bekommen können.

Bei den Erläuterungen finden Sie auf unserer Website auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie sogleich Ihr defektes Bauteil mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie anschließend auch in der Tat das richtige Produkt erhalten. Achten Sie bitte besonders auf die Übereinstimmung des alten Teils mit dem abgebildeten Artikel; speziell was die angegebenen Spezifikationen und Abmessungen anbelangt.

Ihre Vorteile:

  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandbedingungen
  • Sie erhalten von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Alle unsere Produkte sind langlebig, zuverlässig sowie kostengünstig
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Komponenten und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Buggys und Quads bei uns als Fachhändler. Warum wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deswegen von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Als Familienunternehmen betreiben wir nicht nur das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern, wir leben unser Geschäft förmlich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Infolgedessen ist es erforderlich, sich seinen Lieferanten vorab genau anzugucken. in unserem Unternehmen ist alles für den Käufer uneingeschränkt nachvollziehbar! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns selber ein Bild zu machen.die Bestätigung unserer hervorragenden Leistungen sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Kunden, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Auf unserer Webseite Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Shop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Was unsere Kundenrezensionen ebenfalls auf einem Niveau, das sich durchaus sehen lassen kann. Was belegen all diese Resultate ganz offensichtlich? Dass wir auf allen Gebieten stets geben!!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die bisweilen mal einen Fehler machen. Wir möchten Sie daher bitten, uns unbedingt eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas schief gelaufen ist.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg im Fahrzeuggeschäft im Einsatz, wobei wir uns indes bereits vor über 5 Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etablieren konnten. Wir haben uns heute überwiegend auf Zubehör, Einbauteile und das "Must have" zur Leistungssteigerung für die meisten Roller spezialisiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie nahezu alle Ersatzteile und motorisierte Zweiräder aus Europa und Asien. In unserem Lager befinden sich für rund 8500 Modelle und 250 Marken diverse Artikel, passendes Zubehör und Einbauelemente. Zu unseren Lieferanten zählen z.B. so namhafte Hersteller wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter sofort lieferbar. Hier finden Sie in jedem Fall das gewünschte Zubehör für Ihren Motorroller von A bis Z.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Nierengürteln, Handschuhen und Regensets.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Kosten. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie etwa Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und dergleichen Dinge.

    Kein Produkt verlässt unser Unternehmen, ehe es nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Dies bedeutet, bevor ein Fahrzeug ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, überprüfen wir es letztlich nochmals auf Herz und Nieren. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabekontrolle unterziehen. Bei dem gelieferten Motorroller wird dann nach der Anlieferung beim Käufer zum Schluss nochmals ein Funktionstest ausgeführt. Auf diese Weise ist ein problemloser Gebrauch des Gefährts de facto gewährleistet.

    Was uns sehr am Herzen liegt, ist ein effektiver Umweltschutz. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere Zweiräder generell mit Verbrennungsmotoren bestückt sind, welche relativ wenig Sprit schlucken. Die Transportverpackung nehmen wir ohne Frage wieder mit, um sie einer professionellen Entsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns erworben und möchten Ihr ausgedientes Modell loswerden? Machen Sie sich darüber keine Gedanken! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Dann geben Sie uns doch die Gelegenheit, Sie von unseren Leistungen zu begeistern. Wir sind kein billiger Internetshop, welcher heute seine Artikel anbietet und morgen schon wieder von der Bildfläche verschwunden ist. In unserem stetig wachsenden Betrieb steht fortwährendes Lernen und die Anpassung an modernen Technologien in der Rangordnung ganz oben, da wir verstanden haben, dass sich lediglich durch neue Ideen und fortschrittliche Innovationen das Know-how für eine stabile Geschäftsbasis schaffen lässt. Überzeugen Sie sich selbst von unserem hervorragenden Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Zirka 60 km im Süden von Frankfurt/Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt am Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Alternativ ist es natürlich auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Zu dieser Zeit waren diese Gefährte eine echte Weltneuheit.Mr. Gu, der Eigentümer der Firma, hatte den Betrieb anfänglichen Startproblemen relativ gut in den Griff bekommen. Es waren zuerst außer ein paar anderen Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten jedoch die erforderliche Unterstützung bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig schnell eliminiert werden konnten.

    Man brauchte nicht lange zu warten, bis auch andere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie rasch das Potential und die Qualitäten von Herrn Gu erfassten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. Es wurden zahlreiche fertige und halbfertige Einzelteile nach Taiwan zu PGO geliefert, welche schlussendlich als PGO-Produkte veräußert wurden. Die Produktion und der Verkauf stiegen danach schnell zu einem riesigen Boom an. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den buchstäblichen Pionieren im Chinageschäft zählen. In Folge dessen haben wir im Bereich der Fahrzeugproduktion alle Entwicklungen unmittelbar mitbekommen. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen, lassen wir nach wie vor in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Werken unsere Einbauteile und Motorroller produzieren. Alle Teile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir grundsätzlich auf Lager.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man in jedem Fall erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef der Firma lässt sich erwähnen, dass er ein ausgezeichneter Unternehmer und Tüftler ist. Volle Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy. Die beiden haben es sogar geschafft, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsstory des Unternehmens begann im Prinzip damit, als der Betrieb die Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt beschloss. Vom ersten Tag an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach anstatt der festgesetzten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir zu Recht sehr stolz auf dieses Resultat sind.

    Zu einem späteren Zeitpunkt sind wir hingegen gezwungen gewesen, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan zufolge der allgemeinen Teuerung, zunehmend zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Dieser Schritt hat sich im Nachhinein als äußerst clever Schachzug erwiesen, denn anders wären wir hinsichtlich des steigernden Preisdrucks nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell unterdessen immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach guten Produzenten in Asien stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die vorher bei der Firma Fantic tätig waren. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und entwickelten dort nach Adly diverse Quads und Roller.

    Nach den üblichen Startproblemen konsolidierte sich die #Produktion in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern hingegen momentan ziemlich am Ende sein dürfte. Von den Quads wurden insbesondere die kraftvollen ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zunächst in Asien und als Nächstes auch in Europa und den USA. Von Aeon erwerben momentan zahlreiche Großabnehmer aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Varianten ATVs und UTVs, welche hinterher unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir hatten gleichfalls jahrelang Quads von Aeon im Sortiment, aber dieses Geschäftsmodell wegen zu geringem Umsatz mittlerweile beendet. Ersatzteile für diese Quads, ATVs und UTVs haben wir allerdings auch weiterhin auf Lager.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung sollte für ein Joint Venture mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion dienen.Wir benutzen die eingetragene Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Aufgebaut ist das Joint-Venture-Unternehmen in Verbindung mit einem Mr. Wang im Norden von China worden. Es gab zwar eine neue 4000 m² große Produktionshalle, aber leider kein Erfolg versprechendes Konzept. Das musste von uns zunächst kreiert werden. Wir setzten Monate dafür ein, erstmal die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um grundsätzlich mit der Fabrikation anfangen zu können.

    Das Erste was wir benötigten, war ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Der 350 ccm Motor war noch in der Testphase. Die Schalteinheit war gleichfalls ein Bauteil, das nicht sauber funktionierte. Wir standen kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass irgendjemand von unserem Geschäftskonto eine bedeutende Geldsumme entwendet hatte. auf unser Konto Zugriff auf unser Konto zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der regionalen Behörde übergeben, um diese an uns weiterzugeben). Man kann sicher begreifen, dass das für uns alles in allem eine extrem nervenaufreibende Geschichte gewesen ist. Gottlob nahm alles ein positives Ende, denn mithilfe eines anderen anständigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, ist es uns allen Unkenrufen zum Trotz gelungen, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder zurückzubekommen. Etliche Personen, die von unserer unangenehmen Situation erfahren hatten, waren der Meinung, dass wir das eingesetzte Geld für immer abschreiben können. Diese Schwarzseher hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Die Herstellung von wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Allerdings ist die Lage der in der Provinz liegende Stadt, einige Kilometer entfernt von den Tiefseehäfen. Dies hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, wenngleich in der Regel das Preisniveau dort im Schnitt eher etwas niedriger ist. Im Unterschied zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, ist der Gewinn von daher klarerweise etwas geringer.

    Bei diversen Besuchen der Firma konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsführung respektive zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen.Eine längerfristige Geschäftsbeziehung ist hierbei jedoch nicht zustande gekommen.

    Für den Fall, dass jemand Ersatzbauteile für Roller von Baotian braucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns erhalten. Die Motorroller werden nach wie vor von Baotian hergestellt, wobei sich die Märkte aber unterdessen auf andere Kontinente verschoben haben. Die primären Marktplätze für diese Fahrzeuge sind nun sehr wahrscheinlich Afrika und Asien.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI ein paar Mal aufgesucht und dabei die Fertigung der Motorräder, Motorroller, UTVs und Quads begutachtet Bei unserer Suche nach guten Herstellern für motorisierte Zweiräder sind wir in im asiatischen Raum auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte überwiegend Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder her, die wir bei im Rahmen unserer Besuche) verschiedene Male eingehend begutachtet haben. Unsere Besuche hatten gezeigt, dass es für eine derzeitige geschäftliche Verbindung mit dem Unternehmen noch ein wenig zu früh sei. Unsere strengen Anforderungen im Hinblick auf die Qualität konnten dazumal von CPI noch nicht zur Gänze befriedigt werden. Die gegenwärtige Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile jedoch deutlich besser aus. Die Qualität der Erzeugnisse ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern in China.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden selbstverständlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundenservice vorhanden ist, der sowohl den Werkstattservice als auch den Home-Service vor Ort einschließt. Es ist keine Frage, dass wir in ganz Deutschland diesen Service anbieten.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway außer Automobile auch Motorräder, Roller und Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Die Automobil-Produktion ging, wie gesagt mit etwa 30.000 Fahrzeugen jährlich vorrangig in den Raum. Hauptsächlich für den Weltmarkt gedacht waren die Motorräder, Quads und Motorroller mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Deutschland war übrigens davon der Hauptabnehmer.

    Zusammen mit unseren Rollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Nach der Auflösung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen allerdings deutlich zusammengeschrumpft. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie beispielsweise die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Der asiatische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch in den Export gehen.

    Infolge der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ungefähr 12 Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Die einzelnen Produktionschargen laufen stets unter unserer Überwachung. Wir machen von daher mit mindestens zwei Angehörige unserer Familie immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. So sorgen wir dafür, dass die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder gewährleistet ist. Moderne Fertigungsanlagen und vorzügliche Mitarbeiter geben die Gewähr für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Mittels dieser innovativen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Wir verkauften lange Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir die Vermarktung unterdessen eingestellt haben, führen wir weiterhin die Ersatzkomponenten dafür. Für das Bonsai-Kleinstmotorrad existiert allerdings nur noch eine beschränkte Menge an Fans. Deshalb haben wir den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese Zweiräder natürlich auch in Zukunft durch. Wie erwähnt, bei uns bekommen Sie sämtliche Einbauteile, auch falls Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft gekauft haben. Jincheng produziert aber auch Motorräder, Roller, Straßenbuggys bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Mit zirka 13.000 Arbeitnehmern produziert Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mehr als 1 Million Motorräder und Motorroller im Jahr und gehört somit zu den größten Fabriken in Asien.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine erstklassige Qualität und ein Top Management. Bei unseren wiederholten Besuchen des Werks waren wir immer wieder aus Neue erstaunt. Die Firma produziert zusammen mit motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen speziell auf das Controlling gelegt. Obwohl die Produktionsmengen überdurchschnittlich groß sind, hört man prinzipiell nichts Negatives über die Marken und Keeway und Qianjiang. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzkomponenten.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinem Wissen schaffte er es, eine große und überaus effektive Fabrikation für Krafträder aufzubauen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftige Unterstützung bekam. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise nichts anhaben können.

    Am Anfang des 20. Jahrhunderts steckte die Entwicklung von motorisierten Zweirädern im Grunde noch in den Kinderschuhen. Zwischenzeitlich konnten Krafträder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern zwischenzeitlich eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören indes längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten unterdessen zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung zahlreiche entscheidende Innovationen eingeflossen, die auf der einen Seite den Fahrkomfort erhöhten und zum anderen auch sehr zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Kreidlers Aufstieg und Werdegang wird übrigens detailliert u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 90er Jahren machte sich letztendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es den Betrieb offiziell übernahm und mit der Bezeichnung "Prophete" weiterführte. Momentan lässt es in China, vorrangig für das europäische Absatzgebiet, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder mit der Marke Rex produzieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in denselben Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserem Sortiment bauen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Einzelheiten nachzulesen. Bei uns erhalten Sie unter Motorroller.de jederzeit alle Zubehör für die modernen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der entsprechenden Ersatzbauteil helfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist eine Abteilung des Prophete-Konzerns, die seit mehr als 20 Jahren ausgesprochen erfolgreich motorisierte Zweiräder produzierte.

    Man hatte nun bestimmt, dass diese Abteilung hinsichtlich einer innovativen Maßnahme geschlossen werden sollte. Prophete hat möglicherweise vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor einem solchen Unternehmen halt.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Motorrollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Wir schicken regelmäßig unsere Inspektoren zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beaufsichtigen können.

    Nachdem man die Rex-Rollerabteilung geschlossen hatte, erwarben wir die Lagerbestände. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst partizipieren, indem sie Waren oder Dienstleistungen von uns erhalten. Angesichts der gleichen Bauweise zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Kompetenz mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Unternehmen in Taiwan hervorragende geschäftliche Kontakte, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Um die Mitte der 1990er Jahre knüpften wir zur SMC-Corporation die ersten Kontakte. Im fernen Osten war gerade die Zeit der allgemeinen Umstrukturierungen. So konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation mit verfolgen.

    Da einige kompetente Mitarbeiter im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wechsel ohne erwähnenswerte Probleme zu Ende bringen.

    Wir brachten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken ein. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, bekamen wir dafür hernach die gewünschte Qualität.

    Die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Obwohl Mister Kuo schon über 90 Jahre alt ist, steht er heute noch Tag für Tag im Betrieb. Offenbar wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist hingegen garantiert, weil wir darüber hinaus die Einbaukomponenten dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    In dem Zeitraum von 2004 - 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, zählten größtenteils die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex sowie der großartige Trike-Scooter, den wir immer noch im Angebot haben.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, durch die PGO-Motorroller speziell beeindrucken. Dieser Erfolg hat aber auch eine Menge mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, der genauso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Es gibt bloß eine Handvoll taiwanesische Hersteller, welche ihre Roller von Amts wegen auf dem inländischen Markt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    • Rex Stratos Montana

    – Es ist noch keine Bewertung für Trommelbremse Rex Stratos Montana abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse