Artikel: Einsatz Luftfilter GZ DAE-17205-SE5-0001

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Luftfiltereinsatz

Artikelnummer
DAE-17205-SE5-0001
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

4,36

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Einsatz Luftfilter GZ

Einsatz Luftfilter GZ

Technik-Info

Luftfiltereinsatz

auch zu finden unter: Luftfiltereinsatz, Luftfiltermatte, Filtereinsatz, Luftfilter, Luftfilter-Einsatz, Luftfilter-Matte, Filter-Einsatz, Luft-Filter, Luftfilterelement

Der Luftfiltereinsatz, auch Luftfiltermatte, oder Luftfilter genannt, er entspricht der Erstausrüster-Qualität und dem Originalfilter in der Größe und dem Aufbau. Er kann einfach ausgetauscht werden. Bei GY6 Fahrzeugen bitte auf die verwendete Filterbauform achten. Die Fernost -Hersteller verwenden verschiedene Filtertypen in ihren Fahrzeugen. Eine regelmäßige Luftfilterkontrolle ist notwendig und schützt vor Motorschäden. Bei stärkerer Verschmutzung den Filter immer austauschen.

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man meistens zwei Optionen: reparieren lassen oder gleich austauschen. Was man ebenso bedenken sollte: Ein neues Teil ist nicht nur rasch ersetzt, sondern macht den Motorroller auch bedeutend ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Meistens kann ausschließlich eine qualifizierte Fachwerkstatt den Schaden auf Anhieb finden. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Komplett-Kits, welche wir in vielen diversen Ausführungen im Sortiment haben. .

Die Komponenten, welche wir auf Lager haben, entsprechen in puncto Qualität dem Weltmarktniveau. Weswegen sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht ausschließlich an unserer Preisgestaltung, sondern vorrangig daran, dass wir unsere Komponenten in großen Einkaufsmengen beziehen. Diese zwei Punkte, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und auf der anderen Seite der erschwingliche Preis heben uns in erster Linie von unseren Mitbewerbern ab.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Quads und Buggys die Zubehörteile, welche gar nicht mehr produziert werden. Zum Beispiel haben wir alle Einbauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor auf Lager.

Sie erhalten bei uns natürlich auch die Originalteile vom jeweiligen Fahrzeughersteller. Für den Fall, dass Sie hingegen Geld sparen wollen [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, welche im Übrigen einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obwohl sie normalerweise erheblich preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Reparatur von Ihrem Motorroller entweder selbst ausführen oder in einer Werkstatt durchführen lassen. In Erstausrüster-Qualität und zu solch bezahlbaren Preisen werden Sie höchstwahrscheinlich Ihren Motorroller nicht auf andere Art instand setzen können.

In unserem Online Shop gibt es zahlreiches Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr altes Teil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. Damit können Falschlieferungen wegen inkorrekter Bestellungen bereits im Voraus ausgeschlossen werden. Hierbei ist es entscheidend, dass das Element, welches Sie austauschen möchten, nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Ersatzteile und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Rollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Kurze Lieferzeiten
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit denselben Versandvoraussetzungen
  • Hol- und Bringservice
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Alle unsere Einbauelemente sind kostengünstig, langlebig sowie gebrauchstauglich
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Am besten kaufen Sie Roller, Fun Fahrzeuge, Quads und Buggys in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Welchen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für diesen Geschäftsbereich definitiv erforderlich sind. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es richtiggehend.

    Es ist notwendig, sich das Fachgeschäft demnach vorab genau anzugucken, ehe man sich zu einem Kauf entschließt. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Kunden nachzuvollziehen! Weswegen besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich persönlich ein Bild zu machen?die Bestätigung unserer vorzüglichen Leistungen sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Z.B. wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns nicht zu Unrecht sehr stolz macht. Der Bewertungsfaktor von ca. 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich gleichfalls sehen lassen. Veranschaulichen diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen unter Umständen bei denen unter Umständen etwas schief gehen kann. Wir wollen Sie daher bitten, uns auf jeden Fall eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas schief gelaufen ist.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenstellung unserer Kundschaft liegt uns sehr am Herzen. Den Handel mit motorisierten Zweirädern betreiben wir mit Erfolg bereits seit über 25 Jahren, wollen dabei jedoch erwähnen, dass wir schon mehr als 50 Jahre auf eine erfolgreiche geschäftliche Aktivität auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückblicken können. Unser Brennpunkt ist heute auf den Verkauf von Zubehör, Ersatzbauteilen und das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    Bei Motorroller.de finden Sie beinahe alle Komponenten und Fahrzeuge aus Fernost und Europa. In unserem Warenlager befinden sich für etwa 8500 Ausführungen und 250 Hersteller diverse Artikel, passendes Zubehör und Teile. Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly gehören beispielsweise zu unseren Lieferanten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen mehr als 500.000 Produkte verschiedener Anbieter lieferbar. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.Damit die Tuningfreaks gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge im Programm.

    Alle Lieferungen verlassen unser Unternehmen erst im Anschluss an eine strenge Qualitätsprüfung. Mit anderen Worten, ehe ein Motorroller ausgeliefert beziehungsweise vom Kunden abgeholt wird, checken wir ihn letztlich nochmals eingehend auf eventuelle Mängel beziehungsweise Transportschäden. Nachdem die Fahrzeuge bei uns im Haus angeliefert worden sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuerst einer visuellen Prüfung bzw. einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Bevor der Kunde den Roller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionscheck. Damit ist de facto gewährleistet, dass der neue Besitzer mit seinem Erwerb hundertprozentig zufrieden ist.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Einerseits sind unsere motorisierten Zweiräder normalerweise mit effizienten Verbrennungsmotoren ausgestattet. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt ohne Ausnahme das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir klarerweise wieder mit und führen es einer professionellen Entsorgung zu.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Motorroller anzuschaffen und suchen für Ihren alten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren ausgedienten Roller ankaufen.

    Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns die Gelegenheit geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Im Vergleich zu den billigen Online-Shops, welche bereits nach relativ kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. Die stabile Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass allein mittels zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Deshalb stehen Anpassung an neue Technologien sowie ständiges Lernen in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem hervorragenden Service und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Zirka 60 km im Süden von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Logischerweise kann man auch sehr bequem per Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys an. Anfang des 21. Jahrhunderts waren diese Gefährte eine wahrhaftige Weltneuheit.Der Eigentümer des Unternehmens, Herr Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, außer ein paar anderen Details überwiegend, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung. Diese Hindernisse konnten wir jedoch gemeinschaftlich mittels unserer Unterstützung relativ schnell beseitigen.

    Neue Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, erkannten sofort die Qualitäten und das große Potential von Mr. Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. Es wurden zahlreiche fertige und halbfertige technische Bauteile nach Taiwan zu PGO geliefert, welche am Ende als PGO-Produkte verkauft wurden. Als Resultat nahmen sowohl die Produktion als auch der Vertrieb rasant zu. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das danach in die Teileherstellung mit einbezogen wurde.

    Wir sind im Chinageschäft regelrechte Pioniere und haben von daher in Bezug auf die Fahrzeugentwicklung immer alle Innovationen aus nächster Nähe miterlebt. Unsere Roller und Einbauelemente lassen wir weiterhin lediglich in solchen Werken produzieren, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Im Allgemeinen haben wir alle Einbauteile auf Lager, die Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad jederzeit bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai ist ein anderer asiatischer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Sehr gute Ingenieurskunst und vorzügliche Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen gegründet wurde.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als hervorragenden Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Vollkommene Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann Jimmy. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Planung und Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war Adly einer der ersten Fabrikanten. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach sofort im ersten Jahr 2500 Quads statt der vorgesehenen Anzahl von 500 Fahrzeugen. Ich meine, auf dieses Resultat können wir zu Recht mächtig stolz sein.

    Wir beschlossen später jedoch, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern, da auf Grund der allgemein steigenden Preise, Taiwan zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist. Möglicherweise hätten wir auf andere Weise dem vermehrten Preisdruck nicht standhalten können.

    Früher waren die Motorroller das primäre Geschäft von Adly. Heute hat sich die Fahrzeugfertigung von Adly beinahe zu 100 % auf die Quads verlagert.

    AEON

    Uns blieb natürlich die Firma Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Kompagnon Mister Galli, die aus Europa nach Asien kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg neben Adly diverse Roller und Quads.

    Der Handel mit den Quads erlebte nach den üblichen anfänglichen Schwierigkeiten ein richtiges Hoch. Andererseits war die Produktion der motorisierten Zweiräder durchgängig rückläufig und scheint inzwischen vollends zum Ende gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zuallererst im asiatischen Raum ausgezeichnet; insbesondere die leistungsstarken ATVs. Langsam ist es Aeon anschließend auch gelungen, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Von Aeon beziehen momentan zahlreiche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Ausführungen ATVs und UTVs, welche dann mit eigenem Label vermarktet werden. Die Quads von Aeon gehörten viele Jahre auch zu unserem Sortiment. Weil allerdings die Nachfrage sehr zurückgegangen ist, stellten wir diesen Geschäftsbereich mittlerweile ein. Die Ersatzteile für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie hingegen über uns nach wie vor beziehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierbei wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem Hersteller aus China bezeichnet.Der eingetragene Markenname AGM wird von uns seit etlichen Jahren benutzt.Geschäftspartner dieses Unternehmens, welches im Norden des chinesischen Reiches auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Mister Wang. Eine schöne neue etwa 4000 m² große Montagehalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte andererseits an einem Erfolg versprechenden Plan. Der musste von uns erst entwickelt werden. Wir setzten einige Monate dafür ein, erstmal die Grundbedingungen zu schaffen, um überhaupt mit der Fabrikation beginnen zu können.

    Zumal bisher noch keine einzige funktionsfähige Komponente vorhanden war, benötigten wir zuerst einen entsprechenden Rahmen für das Quad. Auch das vorgesehene 350 ccm Antriebsaggregat war noch lange nicht einsatzfähig. Ein anderes Bauteil, das nicht reibungslos arbeitete, war die Schalteinheit. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie laufen lassen zu können, da geschah unvermittelt etwas, womit wir nicht im Traum gerechnet hatten: Es war unsere Gewohnheit, regelmäßig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir feststellten, dass ein enormer Geldbetrag von unserem Beteiligungskonto entwendet worden war. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut ermittelte man, dass der unberechtigte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah, und zwar auf Grund einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der regionalen Amtsstelle bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Ich glaube, es ist leicht nachzuvollziehen, dass diese Sache für uns alles andere als angenehm war. Glücklicherweise ist alles gut ausgegangen, denn mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen redlichen Chinesen, haben wir es trotz allen Unkenrufen geschafft, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder zurückzuerhalten. Die Herren von der AHK und der IHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Quads, Krafträder und Roller. Man findet die Stadt einige Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Im Zuge der längeren Anfahrt zum Meer sind deswegen die Kosten für den Transport etwas höher, obgleich im Allgemeinen das Preissegment dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Die Gewinnspanne ist von daher im Verhältnis niedriger als bei Produktionsbetrieben, welche näher an den Häfen liegen.

    Bei diversen Besuchen des Betriebes konnten wir gute Beziehungen zur Geschäftsführung bzw. zum maßgeblichen Personal herstellen.Eine dauerhafte Partnerschaft ist dabei jedoch nicht zustande gekommen.

    Für den Fall, dass jemand Zubehörteile für Motorroller von Baotian braucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns erhalten. Bei der Herstellung von motorisierten Zweirädern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die maßgeblichen Märkte haben sich unterdessen indes auf andere Kontinente verschoben. Anstelle von Europa dürften nun Asien und Afrika die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI verschiedene Male und hierbei die Fertigung der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder begutachtet gecheckt. Wir kamen zu dem Fazit, dass es noch zu früh sei, eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen einzugehen. Dazumal konnten unsere Anforderungen von CPI noch nicht vollends erfüllt werden. Unterdessen sieht es indes bei dem Unternehmen schon anders aus. Heute können die Erzeugnisse hinsichtlich der Haltbarkeit mit anderen Konkurrenten ohne weiteres mithalten.

    "Gibt es für mein Fahrzeug auch eine passende Fachwerkstatt, für den Fall, dass mal etwas kaputt geht?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Motorrollers häufig gestellt. Sie wollen grundsätzlich erfahren, wie es mit einem flächendeckenden Kundenservice bestellt ist, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet diesen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway war anfangs ein reiner Hersteller von Autos für den Raum. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen indes auch Motorroller, Quads und Krafträder. Man fertigte in den besten Zeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Bei den PKW waren es circa 30.000 Fahrzeuge jährlich, die aber in erster Linie für asiatische Länder bestimmt waren. Die Quads, Roller sowie Krafträder mit ca. 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr waren hingegen für den weltweiten Absatzmarkt gedacht. Deutschland war übrigens davon der Hauptabnehmer.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen erwartungsgemäß deutlich zurück. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man zwischenzeitlich ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Der chinesische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch exportiert werden.

    Infolge der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ca. einem Duzend Jahren der Fabrikant unserer Roller. Es läuft hierbei keine Produktionscharge von Band, ohne dass sie von uns gecheckt wird. Zu diesem Zweck reisen regelmäßig jeweils zwei Familienmitglieder zu Jonway nach Asien. Hierdurch kümmern wir uns darum, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge gesichert ist. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsautomaten und hervorragenden Ingenieuren gearbeitet wird. Diese modernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle aber besser ist.

    Jincheng

    Die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns lange Jahre ein Bestseller. Das Fahrzeug führen wir zwar nicht mehr, hingegen haben wir nach wie vor die Einbauteile dafür im Sortiment. Gegenwärtig gibt es allerdings nur noch eine Hand voll Liebhaber für das Bonsai-Kleinstkraftrad. Deswegen haben wir den Import und den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Klarerweise bieten wir unseren Kununsere dendienst für diese Zweiräder auch weiterhin an. Wie schon gesagt, bei uns bekommen Sie alle Einbauteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Buggys, Roller, Motorräder sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Mit rund 13.000 Arbeitskräften produziert Qianjiang seit fast 17 Jahren über eine Million Motorräder und Motorroller im Jahr und zählt somit zu den größten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Diese Firma zeichnen eine spitzenmäßige Qualität und ein Top Management aus. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen regelmäßig aufs Neue. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz oben. Es ist erstaunlich, dass trotz immenser Produktionsmengen über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Negatives zu hören ist. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzkomponenten als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Es ist ihm gelungen, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinen Fähigkeiten, ein Unternehmen zu errichten, das sich überwiegend auf die Produktion von Krafträdern spezialisiert hat. Erstaunlicherweise haben der Firma die beiden Weltkriege kaum schaden können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war anfangs des 20. Jahrhunderts gleichsam noch vollständiges Neuland. Zwischenzeitlich konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern zwischenzeitlich viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören hingegen längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung jede Menge bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, die einerseits die Fahreigenschaften verbesserten und zum anderen auch entscheidend zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Die Erfolgsgeschichte Kreidlers kann man übrigens gerne in Wikipedia nachlesen.

    Wegen des fortwährenden Rückgangs der Beliebtheit von Krafträdern musste das Unternehmen am Ende im Jahr 1982 das Geschäft vollständig einstellen. Danach wurden vom Hersteller Garelli drei Jahre lang bloß noch Kreidler Mofas gebaut. In den 1990er Jahren machte sich letztendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es den Betrieb offiziell übernahm und mit dem Markennamen "Prophete" weiterführte. Inzwischen lässt es im asiatischen Raum, hauptsächlich für das europäische Absatzgebiet, sowohl Kreidler-Motorräder als auch die motorisierten Zweiräder mit dem Label Rex produzieren.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens primär in den gleichen Produktionsstätten, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Zusätzliche Details gibt es in der Rex-Story. Bei uns bekommen Sie auf der Webseite Motorroller.de jederzeit alle Ersatzteile für die modernen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem passenden Zubehörteil helfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der über 20 Jahre sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder produzierte.

    Diesen Sektor wurde nun infolge einer Umstrukturierung aufgegeben. Offenbar strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Auch solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Motorroller her. Unsere Kontrolleure, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder stets beobachten.

    Nach dem Schließen der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Teilebestand erworben. Dies bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst partizipieren, indem sie Waren oder Dienstleistungen von uns bekommen. Der Vorteil besteht darin, dass Sie hinsichtlich der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen hierdurch unsere Erfahrung in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Unsere Kontakte nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Auf diese Weise konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen erfahrenen Personen, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb einer relativ kurzen Zeitspanne, diesen Wandel über die Bühne zu bringen.

    Wir brachten unser Know-how klarerweise nicht ohne einen Hintergedanken ein. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, bekamen wir dafür sodann die nötige Qualität.

    Die Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen sind kompetente Persönlichkeiten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obwohl er bereits auf die 90 zugeht. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Ersatzkomponenten für Sundiro-Fahrzeuge haben wir aber auch in Zukunft auf Lager.

    PGO

    In der Zeit 2004 und 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir verkauften damals vor allem die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex sowie den legendären Trike-Scooter, welchen wir nach wie vor im Angebot haben.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt wahrscheinlich kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität genauso fleißig und zuverlässig ist.

    Es gibt lediglich wenige taiwanesische Hersteller, welche ihre motorisierten Zweiräder von Amts wegen auf dem inländischen Absatzmarkt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz hierzu. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    – Es ist noch keine Bewertung für Einsatz Luftfilter GZ DAE-17205-SE5-0001 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Luftfilter