Artikel: Luftfiltereinsatz API-P479748

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Luftfiltereinsatz

Artikelnummer
API-P479748
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

3,94

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Luftfiltereinsatz

Auch zu finden unter: Luftfiltermatte kaufen, Luftfilter-Matte, Luftfilter kaufen, Luft-Filter, Filtereinsatz, Luftfilter-Einsatz, Luftfilter, Luftfilter-Einsatz kaufen, Filter-Einsatz, Filter-Einsatz kaufen, Luftfilter-Matte kaufen, Luft-Filter kaufen, Luftfiltermatte, Filtereinsatz kaufen, Luftfiltereinsatz kaufen.

Die Qualität des Luftfiltereinsatzes, auch Luftfiltermatte oder Luftfilter genannt, entspricht derjenigen des Erstausrüsters.Unter anderem hat er die Größe und den Aufbau des Originalfilters. Er lässt sich auf einfache Weise tauschen. Bei GY6 Fahrzeugen bitte auf die verwendete Filterbauform achten. Besonders Fernost-Produzenten verbauen in ihren Fahrzeugen unterschiedliche Filtertypen. Wird das Luftfilter kontinuierlich kontrolliert, beugt das Motorschäden vor. Bei stärkerer Verschmutzung den Filter stets auswechseln.

Unsere gelieferten Artikel haben immer Erstausrüsterqualität, ganz gleich, ob Sie einen kostengünstigeren Nachbau oder das Originalbauteil vom Fahrzeughersteller bestellen.Die Ersatzelemente dieses Motorrollerproduzenten haben sich bereits seit Jahren im täglichen Einsatz vorzüglich bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Durch andauernden Austausch von Erfahrungen wird die Qualität fortlaufend gesteigert.

Jeder zusätzliche Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie bei uns bestellen, wird von uns kostenfrei ausgeliefert.Unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Scooter, Elektroroller bzw. E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie bequem online über unseren Internet-Shop ordern. Sie finden bei uns alle passenden Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihren Motorroller im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus gekauft haben. Sie können selbstverständlich auch gerne per E-Mail nach Komponenten fragen. Sie bezahlen ganz einfach per PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Finanzierung beziehungsweise Ratenzahlung des Zahlungsbetrags möglich, falls dieser mehr als 100 EUR beträgt. Natürlich machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Das wäre ganz bestimmt eine interessante Alternative für Firmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern einen Motorroller möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt ist für folgende Fahrzeuge beziehungsweise Motoren passend:

passender Motor: 50ccm-2Takt

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein kaputtes Bauteil am Roller getauscht oder instand gesetzt werden soll, ganz egal, ob sich um einen Dreirad-Roller, Elektroroller respektive E-Roller oder Motorroller handelt. Was man gleichermaßen nicht vergessen darf: Ein Ersatzelement ist nicht nur schnell ausgewechselt, sondern macht den Motorroller auch erheblich funktionssicherer als eine Reparatur. Oft kann lediglich eine qualifizierte Werkstatt den Defekt auf Anhieb eruieren. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Einbau-Kits, welche wir für viele unterschiedliche Komponenten in unserem Programm haben. .

Großes Augenmerk legen wir auf qualitativ hochwertige Produkte zu einem bezahlbaren Preis. Wieso sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht nur unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch sinnvollen Produktmengen ein. Bei uns kriegen Sie deshalb sämtliche verfügbaren Bauelemente für Ihren Roller nicht lediglich in ausgezeichnet Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon lange nicht mehr produziert. Gleichwohl führen wir dafür noch die Ersatzteile.

Sie erhalten bei uns ohne Frage auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Sofern Sie indes Geld sparen wollen [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die nebenbei bemerkt, einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obwohl sie im Prinzip deutlich billiger sind. Ganz gleich, ob Sie die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selber ausführen wollen oder besser in einer Werkstatt ausführen lassen möchten, in jedem Fall liegen Sie mit unseren Komponenten ganz und gar richtig. Es gibt zweifelsohne keine andere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in ausgezeichneter Qualität Ihr motorisiertes Zweirad wieder flott machen können.

Damit Sie auch tatsächlich das gewünschte Produkt bekommen, gibt es auf unserer Internetseite eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihre defekte Komponente mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Dabei reicht nicht nur eine augenscheinliche Ähnlichkeit. Es müssen überdies sowohl die angegebenen technischen Spezifikationen als auch die Abmessungen übereinstimmen.

Ihre Vorteile:

  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Abhol- und Bringservice
  • Alle unsere Produkte sind kostengünstig, zuverlässig sowie langlebig
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns immer die Erstausrüster-Qualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, speziell bei den Bremsen
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Einbauelemente und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, für den Fall, dass es um den Erwerb von einem Roller, Straßenbuggy, Quad oder Fun-Fahrzeug geht. Wieso sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für dieses Geschäftsfeld das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche hierfür unter allen Umständen gebraucht wird. Wir als Familienbetrieb leben das Geschäft rund um die Motorroller förmlich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, seinen Motorroller beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Folglich ist es wesentlich, sich das ausgewählte Fachgeschäft vorab genau anzugucken. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Betrieb nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und machen Sie sich selber ein Bild von uns.Das was Sie dort feststellen, wird Sie sicherlich überzeugen.

    Ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen. Zum Beispiel wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufsshop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns mit Fug und Recht mit Stolz erfüllt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % sehr gut im Rennen. Zeigen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die bisweilen mal einen Fehler machen. Wir wollen Sie aus dem Grund bitten, uns auf alle Fälle eine Chance zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern betreiben wir mit Erfolg schon seit über 25 Jahren, möchten dabei allerdings erwähnen, dass wir bereits mehr als fünf Jahrzehnte auf eine Erfolg versprechende geschäftliche Aktivität auf dem Sektor Maschinenbau zurückblicken können. Wir haben uns inzwischen überwiegend auf Einbauteile, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Leistungssteigerung für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie fast alle Zubehörteile und motorisierte Zweiräder aus Asien und Europa. In unserem Lager befinden sich für ca. 8500 Typen und 250 Fabrikate diverse Artikel, passendes Zubehör und Einbauteile. Z.B. arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Herstellern wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen etwa 500.000 Produkte diverser Hersteller im Sortiment. Hier finden Sie immer das gewünschte Zubehör für Ihr Zweirad von A bis Z.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge im Sortiment.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind die Passion unseres Unternehmens. Anders ausgedrückt, ehe ein Fahrzeug ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, testen wir es zum Schluss nochmals auf Herz und Nieren. Sobald die Roller bei uns im Haus angeliefert werden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuallererst einer visuellen Prüfung beziehungsweise einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Unmittelbar nach der Anlieferung beim Kunden wird dann der Motorroller am Ende nochmals auf tadellose Funktion getestet, sodass de facto gewährleistet ist, dass der Käufer ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Uns liegt besonders viel an einem wirkungsvollen Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere Zweiräder in der Regel Verbrennungsmotoren, die überaus effizient sind. Bei der Anlieferung unserer Roller fällt stets Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir logischerweise wieder mit und führen es einer fachgerechten Müll-Entsorgung zu.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Motorroller zulegen und sich gleichzeitig von Ihrem alten Gefährt trennen? Das ist absolut kein Thema! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren ausgedienten Roller ankaufen.

    Für den Fall, dass wir von Ihnen die Gelegenheit dazu bekommen würden, könnten wir die Qualität unserer Leistungen auch unter Beweis stellen. Man darf uns nicht mit den billigen Online-Shops verwechseln, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder unauffindbar sind. Die gut fundierte Grundlage für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass bloß zufolge neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Deswegen stehen Fleiß und ständiges Lernen in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Sie können sich selbst von unserem vortrefflichen Service überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim respektive circa 60 km südlich von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Ohne Frage kann man hinsichtlich der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys. Damals waren diese Gefährte eine ausgesprochene Weltneuheit.Der Gründer des Unternehmens, Mister Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten das Geschäft vergleichsweise gut in Schwung bekommen. Es waren überwiegend zusammen mit ein paar weiteren Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die erforderliche Unterstützung bieten, so dass diese Probleme relativ rasch eliminiert werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Unternehmen, wie z.B. PGO in Taiwan, schnell die Qualitäten und das Potential von Herrn Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie gleichfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um sich das Know-how zu Nutze zu machen. Tongjian TBM lieferte letztendlich zahlreiche fertige und halbfertige Artikel nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte verkauft wurden. So war es nicht erstaunlich, dass sowohl die Produktion als auch der Absatz einen unglaublichen Boom erlebten. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. Aus diesen Gründen haben wir im Bereich des Fahrzeugbereichs alle Trends sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir nach wie vor in ausgesuchten und von uns kontrollierten Werken unsere Fahrzeuge und Teile herstellen. Sämtliche Komponenten, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir im Regelfall verfügbar.

    Adly

    Ein anderer Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht lediglich in der hervorragenden Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Ideen. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Das Unternehmen war einer der ersten Produzenten, welche Straßenquads für den europäischen Markt zu fertigen begannen. Vom ersten Tag an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstatt der geplanten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund enorm stolz.

    Später waren wir jedoch gezwungen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlegen, da sich Taiwan im Zuge der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Nachträglich zeigte sich, dass dieser Plan ein sinnvollerer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das hauptsächliche Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich im Moment das Geschäftsmodell mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Für uns blieb selbstverständlich die Firma Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Gründer des Betriebes waren Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die aus Europa nach Asien gekommen waren und zuvor bei der Firma Fantic in Italien mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg nach Adly verschiedene Quads und Roller.

    Die Produktion von Quads konsolidierte sich nach den üblichen Anfangsproblemen. Das Rollergeschäft dagegen, ist gegenwärtig so gut wie zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zunächst in Asien erstaunlich gut; insbesondere die leistungsfähigen ATVs. Mit der Zeit hat es Aeon dann auch geschafft, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Diverse Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge erwerben gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit dem eigenen Markennamen vermarkten. Wir wurden genauso etliche Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben die Vermarktung des Vierradlers jedoch zwischenzeitlich aufgegeben. Einbauteile für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir aber auch nach wie vor verfügbar.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung steht für ein Joint Venture fernöstlichen Hersteller für eine gemeinsame Fertigung von Fahrzeugen.Bei der Vermarktung der Erzeugnisse von AGM, wird dessen eingetragener Markenname seit vielen Jahren von uns verwendet.Aufgebaut ist die Tochterfirma zusammen mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Obgleich es bereits eine schöne 4000 m² große Montagehalle gab, war überhaupt kein entsprechendes Konzept vorhanden. Den galt es erst vorzubereiten. Wir setzten eine Menge Zeit dazu ein, erst einmal die Kriterien zu schaffen, um überhaupt mit der Produktion von Fahrzeugen beginnen zu können.

    Als Erstes konstruierten wir ein brauchbares Quad-Rahmengestell, da das noch nicht vorhanden war. Das 350 cm³ Antriebsaggregat befand sich noch auf dem Prüfstand. Unabhängig davon arbeitete auch die Schalteinheit nicht reibungslos. Wir befanden uns letzten Endes kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah unvermittelt etwas völlig Unerwartetes: Es war unsere Gewohnheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir feststellten, dass ein enormer Geldbetrag von unserem Beteiligungskonto entwendet worden war. Eine eingeleitete Überprüfung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Geschäftspartner vor der Auszahlung eine Kopie unseres Namensstempels angefertigt hatte, um damit unser Konto zu plündern. Man kann sicher verstehen, dass das für uns im Großen und Ganzen eine außerordentlich nervenaufreibende und lange Sache gewesen ist. Aber mit Hilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen rechtschaffenen Chinesen konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unsere damalige nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder nach Deutschland zurück transferieren. Die Herren von der AHK und der IHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Roller, Quads und Motorräder. Man findet die Stadt im Verwaltungsbereich Guangdong in einigen Kilometern Entfernung vom nächsten Seehafen. Obschon sich die Preise eher auf niedrigeren Niveau bewegen, kommt zufolge des weiteren Transportweges einiges an Mehrkosten dazu. Sofern ein Hersteller mit seiner Fabrik näher an den Häfen liegt, hat er im Vergleich einen höheren Profit.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk ein paar Mal aufgesucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum leitenden Personal knüpfen.Nichtsdestoweniger wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Infolge unseres reichhaltigen Produktangebots können wir den Bedarf an Ersatzbauteile fast zur Gänze abdecken. Baotian stellt zwar nach wie vor Motorroller her. Andererseits haben sich In jüngster Zeit die Märkte zum Teil auf andere Kontinente verschoben. Hauptabnehmer für diese Fahrzeuge dürften momentan Länder in Asien und Afrika sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI mehrere Male und dabei die Fertigung der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder begutachtet Bei unserer Suche nach ausgezeichneten Herstellern für motorisierte Zweiräder sind wir in China auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte vorrangig Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder her, die wir bei im Rahmen unserer Besuche) verschiedene Male ausgiebig begutachtet haben. Als Resümee unserer Besuche kamen wir zu dem Entschluss, aktuell mit dem Produzenten noch keine Kooperation einzugehen. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht in der Lage, unsere strengen Kriterien im Hinblick auf die Qualität zu erfüllen. Die derzeitige Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich indessen erheblich positiver aus. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Vor der Anschaffung eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundendienst vorhanden ist, der sowohl den Reparaturservice als auch den Homeservice vor Ort einschließt. Selbstverständlich bieten wir diesen Service im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Außer PKW baut Jonway seit dem Jahre 2003 auch Quads, Roller und Krafträder. Man fertigte in den besten Zeiten erstaunliche Stückzahlen. Bei den Personenkraftwagen waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge jährlich, die aber vorrangig für den asiatischen Markt bestimmt waren. Hauptsächlich für die Export-Märkte vorgesehen waren die Motorräder, Quads und Motorroller mit ca. 50.000 - 80.000 Stück im Jahr. Nach Deutschland wurde im Übrigen der größte Teil exportiert.

    Jonway stellte natürlich nicht ausschließlich unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs klarerweise erheblich zurückgegangen. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man inzwischen ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie zuerst auf dem chinesischen Absatzmarkt getestet werden.

    Der Produzent unserer Motorroller ist mittlerweile seit etwa 12 Jahren bei Jonway. Hierbei laufen die einzelnen Produktionseinheiten immer unter unserer Kontrolle. Wenigstens 2 Familienangehörige reisen demzufolge laufend nach China zu Jonway. Unsere Fahrzeuge besitzen so immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir konnten erkennen, dass bei Jonway mit modernen Fertigungsanlagen und vorzüglichen Technikern gearbeitet wird. Mittels dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle andererseits besser ist.

    Jincheng

    Wir vertrieben viele Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obwohl wir die Vermarktung inzwischen aufgegeben haben, führen wir weiterhin die Ersatzbauteile dafür. Jetzt findet man allerdings bloß noch eine Hand voll Liebhaber für das Kleinstkraftrad. So ist es ohne Zweifel nachvollziehbar, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und gewissermaßen einschlafen ließen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Home- und Werkstattservice auch zukünftig durch. Wie schon gesagt, bei uns erhalten Sie sämtliche Einbauelemente, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft gekauft haben. Buggys, Motorroller, Motorräder beziehungsweise Quads und UTVs werden neben den Monkeys von Jincheng ebenfalls gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert gegenwärtig mit Hilfe von etwa 13.000 Arbeitnehmern jährlich mehr als 1 Million Motorräder und Roller. Damit gehört das Unternehmen in China zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen ein hervorragendes Management und eine spitzenmäßige Produktqualität aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen immer wieder aufs Neue. Der Produktionsumfang der Firma beträgt außer Motorrollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Obwohl die Produktionsmengen überdurchschnittlich gut sind, hört man generell nichts Abträgliches über und Keeway und Qianjiang. Wir liefern sowohl die Ersatzkomponenten als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte im Jahre 1904 die Firma Kreidler gegründet.Mit seinem Wissen und der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, ist es ihm gelungen, eine sehr effektive Produktion für Motorräder aufzubauen. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg relativ gut überstanden.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Beginn des 20. Jahrhunderts gleichsam noch völliges Neuland. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Man hatte zahllose neue Weitentwicklungen zum Patent angemeldet, die den Fahrkomfort verbesserten und damit wesentlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer es detailliert wissen möchte: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre fortwährend zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und schlussendlich lediglich noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli hergestellt wurden. Letztlich übernahm die Firma Prophete den ehemaligen Motorradproduzenten und lässt nunmehr u. a. Fahrzeuge der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konstruieren.

    Es sind im Übrigen in erster Linie die identischen Produktionsbetriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. Zusätzliche Details findet man in der Rex-Story. Für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Website unter Motorroller.de jederzeit Einbaukomponenten erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit gut 20 Jahren überaus erfolgreich motorisierte Zweiräder fertigte.

    Es wurde nun beschlossen, dass dieses Ressort auf Grund einer strukturellen Veränderung geschlossen werden sollte. Augenscheinlich will sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Unsere Prüfer, welche bei jeder Produktionseinheit vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder regelmäßig beaufsichtigen.

    Der komplette Teilebestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Das heißt, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Chance, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie zufolge der identischen Bauweise etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen hierdurch unsere Erfahrung in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 80er Jahren hervorragende geschäftliche Verbindungen mit zahlreichen Herstellern in Taiwan. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann in den 90er Jahren. Zu jener Zeit gab es im asiatischen Raum eine Menge industrielle Umstrukturierungen. Im Zusammenhang damit vollzog sich zu dieser Zeit bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung, was wir klarerweise mit großem Interesse beobachteten.

    Wir konnten, zusammen mit einigen fachkundigen Personen sowie ausgezeichneten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Wechsel ziemlich reibungslos zu meistern.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht lediglich pure Gefälligkeit. Zufolge des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass zukünftig unsere bezogenen Motorroller die nötige Qualität besaßen.

    Ein Wort noch zu den beiden Unternehmensinhabern, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Funktionen ungemein ernst genommen haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um verschiedene Dinge kümmert, wenngleich er schon auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem Ableben so bleiben.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist aber gesichert, da wir immer noch die Zubehörteile dieser Marke im Sortiment haben.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Wir verkauften damals vorwiegend die bekannten Motorroller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max respektive den legendären Trike-Scooter, den wir heute noch im Programm haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller vornehmlich auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Es hat hingegen auch mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, die wir als außergewöhnlich fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    Nicht viele Firmen haben die Zulassung zum Verkauf ihrer motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Absatzmarkt. Zu den wenigen, welche das offiziell dürfen, gehört auch PGO. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Artikel ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.

    – Es ist noch keine Bewertung für Luftfiltereinsatz API-P479748 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Luftfilter