Artikel: Schutzblech Sport vorne blau 4T 50ccm TB07A-13102-BL

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Schutzblech Sport vorne blau 4T 50ccm TB07A-13102-BL – Bild 1

Radabdeckung

Artikelnummer
TB07A-13102-BL
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Schutzblech Sport vorne blau 4T 50ccm TB07A-13102-BL Download

25,98

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Schutzblech Sport vorne blau 4T 50ccm JSD139QMB REX RS450

Schutzblech Sport vorne blau 4T 111 50ccm JSD139QMB REX RS450

Technik-Info

Radabdeckung

auch zu finden unter: Radabdeckung, Schutzblech, Kotflügel, Kotfluegel, Radlaufschutz, Radlaufabdeckung, Rad-Abdeckung, Schutz-Blech, Radlauf-Schutz, Radlauf-Abdeckung

Abdeckungen dienen meist dem Schutz vor Schmutz und Nässe im Betrieb. Sie können natürlich auch zur Optik des Fahrzeugs beitragen (vor allem Chromabdeckungen).

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

AGM GMX 450 One JSD50QT-13 | AGM GMX 450 Sport JSD50QT-13 | AGM GMX 450 ZX50QT-7A | AGM GMX 50 One JSD50QT-13 | AGM GMX 50 Sport JSD50QT-13 | AGM GMX 550 | AGM GMX 550 ZX50QT-7B | Baotian BT49QT-9D1 | Giantco Sprint 50 | Jinan Qingqi RS 425,

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellen sich Rollerbesitzer immer dann, wenn an ihrem Fahrzeug etwas schadhaft geworden ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller respektive E-Roller dreht. Obendrein bietet ein Ersatzelement eine bedeutend höhere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Motorrollers. Oftmals kann man einen verborgenen Fehler nicht auf Anhieb selbst ermitteln und eine kompetente Fachwerkstatt muss ermitteln, wo der Hase im Pfeffer liegt. Eine gute Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir für zahlreiche unterschiedliche Komponenten anbieten, zu bestellen. .

Die Qualität unserer sämtlichen Bauteile entspricht dem Weltmarktniveau. Unsere Ersatzteile sind aus dem Grund so attraktiv, da wir schon beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Bei uns kriegen Sie demnach sämtliche verfügbaren Bauelemente für Ihren Roller nicht bloß in ausgezeichnet Qualität, sondern auch für einen bezahlbaren Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr produziert. Gleichwohl führen wir dafür noch die Komponenten.

Sie bekommen bei uns logischerweise auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Falls Sie andererseits Geld sparen wollen [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die im Übrigen einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, wenngleich sie im Allgemeinen deutlich kostengünstiger sind. Unsere Teile ermöglichen es Ihnen, auf der einen Seite die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selbst bewerkstelligen oder zum anderen auch in einer Werkstatt machen zu lassen. In Erstausrüster-Qualität und zu solch attraktiven Preisen werden Sie voraussichtlich Ihr motorisiertes Zweirad nicht auf andere Art reparieren können.

Zufolge des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr defektes Element ganz bequem mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch wirklich den gewünschten Artikel erhalten. Hierbei ist es von Bedeutung, dass das Austauschteil, das Sie tauschen möchten, nicht nur visuell, sondern auch in den technischen Angaben und Dimensionen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Zehn Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Ersatzteile und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Einbauteile mit identischen Versandvoraussetzungen
  • Roller-Ankauf
  • Abhol- und Bringservice
  • Unsere sämtlichen Produkte sind zuverlässig, kostengünstig sowie ausfallsicher
  • Kurze Lieferzeiten
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Zweirads, insbesondere bei den Bremsen
  • Am besten kaufen Sie Roller, Buggys, Fun Fahrzeuge und Quads in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Warum wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für diesen Geschäftsbereich definitiv nötig sind. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der gesamte Lebensinhalt.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Folglich ist es nötig, sich seinen Lieferanten vorab genau anzugucken. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Kunden zu 100 Prozent transparent! Wieso besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selber zu informieren?Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann quasi schwarz auf weiß vor Ort.

    Ist Ihnen die Strecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internet-Shop werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Der Faktor von rund 99,9 % bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich ebenfalls sehen lassen. Was bestätigen all diese Ergebnisse ganz offensichtlich? Dass wir in allen Belangen immer geben!!

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch nur Menschen, die zuweilen Fehler machen. Deswegen bitten wir Sie, wenn mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenheit unserer Kundschaft. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir überaus Erfolg versprechend schon seit über 25 Jahren, möchten hierbei allerdings erwähnen, dass wir bereits mehr als fünf Jahrzehnte auf eine erfolgreiche geschäftliche Aktivität auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückschauen können. Mittlerweile haben wir uns auf Ersatzteile, Zubehör und das "Must have" zur Steigerung der Motorleistung für die häufigsten Roller festgelegt.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de nahezu sämtliche Einbauteile und Zweiräder aus Europa und Fernost. Wir haben passendes Zubehör, Artikel und Einbaukomponenten für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager. Zum Beispiel arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Produzenten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte verschiedener Hersteller im Angebot. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Nierengürteln, Regensets und Handschuhen.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen ebenfalls einige ausgesuchte Artikel bereit. Dazu zählen z.B. Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Keine Lieferung verlässt unser Haus, bevor sie nicht auf tadellose Qualität kontrolliert worden ist. Das heißt, dass alle Roller, die vom Herstellerwerk bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb eingehend überprüft werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf bzw. einer Übergabeinspektion unterziehen. Ehe der Kunde den Motorroller übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Somit ist wirklich garantiert, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung hundertprozentig zufrieden ist.

    Uns liegt sehr viel an einem effektiven Umweltschutz. Unsere Zweiräder haben zum einen im Prinzip einen effizienten Verbrennungsmotor. Um die Umwelt zusätzlich zu entlasten und eine fachgemäße Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Roller anfällt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und möchten gerne Ihr ausgedientes Zweirad an den Mann bringen? Kein Problem! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren alten Roller ankaufen.

    Dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Möglichkeit bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Wir zählen nicht zu den billigen Onlineshops, die heute kommen und morgen gehen. Es ist uns bekannt, dass sich ausschließlich mittels neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Ausgangsbasis für eine effektive Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich selber von unserem herausragenden Service überzeugen, wenn Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise etwa 60 km südlich von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, die damals eine regelrechte Weltsensation waren.Mr. Gu, der Inhaber des Unternehmens, hatte das Geschäft anfänglichen Problemen recht gut zum Laufen gebracht. Zunächst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf das Getriebe, die starre Verbauung der Auspuffanlage und die Kühlung sowie ein paar anderen Details. Diese konnten allerdings, mittels unseren Fachkenntnissen und unserer langjährigen Erfahrung relativ rasch eliminiert werden.

    Weitere Produzenten, wie z.B. PGO in Taiwan, erfassten bald darauf das Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu und sprangen gleichfalls auf den fahrenden Zug auf. Tongjian TBM lieferte schließlich zahlreiche fertige und halbfertige Erzeugnisse nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte veräußert wurden. So war es kein Wunder, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen gigantischen Boom erlebten. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, welches hernach in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Was den Fahrzeugbau in China betrifft, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Pionieren zählen, die das Geschäft hautnah mitbekommen haben. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Einbauteile in solchen Werken produzieren, wo wir die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Sämtliche Teile, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren Motorroller jederzeit beziehen können, haben wir prinzipiell lieferbar.

    Adly

    Gute Ingenieurskunst und hochwertige Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen ins Leben gerufen.

    Der Seniorchef des Werks ist ein ausgezeichneter Konstrukteur und Unternehmer. Er bekam glücklicherweise wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann. Das Resultat dieser fruchtbaren Zusammenarbeit war, dass sie die Firma gemeinsam sogar an die Börse bringen konnten.

    Adly war einer der ersten Hersteller, welche Straßenquads für die europäische Kundschaft herstellten. Wir waren von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die festgesetzte Quote von 500 Quads, sondern das 5-fache, also 2500 Fahrzeuge. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Später waren wir hingegen gezwungen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan auf Grund der allgemeinen Preissteigerungsrate, mittlerweile zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr in der Lage gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.

    Früher waren die Motorroller das Kerngeschäft von Adly. Gegenwärtig hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Uns blieb selbstverständlich der Hersteller Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, entwickelten nach Adly verschiedene Roller und Quads.

    Nach gewissen Anfangsproblemen kam die Fertigung Richtung Quads ins Laufen, wobei das Rollergeschäft hingegen gegenwärtig ziemlich am Ende sein dürfte. Was die Fertigung der Quads betrifft, wurden die leistungsstarken ATVs zuallererst in Asien ein Verkaufserfolg. Es dauerte aber nicht sehr lange, bis die Absatzzahlen auch in den USA und in Europa beträchtlich anstiegen. Die herausragende Qualität der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich darin, dass sie von diversen Großabnehmern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne bezogen und hinterher unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir hatten ebenso jahrelang Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, jedoch den Verkauf des Vierradlers wegen mangelnden Verkaufszahlen inzwischen aufgegeben. Wenn Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad nach wie vor bei uns erstehen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem fernöstlichen Hersteller.Wir benutzen die Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Die Gründung dieses Joint-Venture-Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte in Gemeinschaft mit einem Mister Wang im Norden von China. Es war zwar schon eine schöne große Fertigungshalle mit ca. 4000 m² vorhanden, andererseits gab es absolut kein tragfähiges Konzept. Das mussten wir im Vorfeld unbedingt vorbereiten. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, zunächst die Grundvoraussetzungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Am 350 ccm Motor war man noch am Suchen zahlreicher Fehler. Die Schalteinheit war in gleicher Weise ein Element, das nicht reibungslos arbeitete. Wir befanden uns kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass eine unberechtigte Person von unserem Beteiligungskonto einen bedeutenden Geldbetrag entwendet hatte. auf unser Konto Zugang auf unser Konto zu bekommen (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der regionalen Behörde übergeben, um sie an uns weiterzureichen). Ich meine, es ist leicht zu verstehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich war. Es wurde uns dabei zum Glück von einem anderen rechtschaffenen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass geschafft haben, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Die Herren von der IHK und der AHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Gottlob hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Baotian fertigt seit gut 20 Jahren Motorräder, Roller und Quads in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt, in der Provinz Guangdong. Angesichts der weiteren Anfahrt zur Schiffsanlegestelle sind in Folge dessen die Kosten für den Transport etwas höher, obwohl prinzipiell der Preisspiegel dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Im Vergleich zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, ist die Ertragsspanne in Folge dessen logischerweise etwas niedriger.

    Bei diversen Besuchen des Unternehmens konnten wir gute Verbindungen zum federführenden Management sowie zu den maßgeblichen Angestellten herzustellen.Gleichwohl ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Zufolge unseres umfangreichen Warensortiments können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast zur Gänze befriedigen. Die motorisierten Zweiräder werden immer noch von Baotian gefertigt, wobei sich die Absatzmärkte hingegen mittlerweile auf andere Kontinente verschoben haben. Was diese Fahrzeuge anbelangt, sind zurzeit ohne Zweifel Länder in Afrika und Asien die hauptsächlichen Abnehmer.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Motorroller untersucht. Das Resümee unserer Besuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Partnerschaft noch nicht reif sei. CPI besaß dazumal einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Inzwischen hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der Erzeugnisse ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei zahlreichen Konkurrenten.

    Vor der Anschaffung eines Motorrollers fragen sich die Kunden logischerweise, ob auch ein entsprechender Kundenservice vorhanden ist, der sowohl den Werkstattdienst als auch den Heimservice vor Ort einschließt. Wir bieten klarerweise diesen Kundenservice deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway war anfangs ein reiner Hersteller von Autos für den Absatzmarkt. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen allerdings auch Quads, Motorroller sowie Krafträder. Man fertigte in Glanzzeiten beachtliche Einheiten. Bei den Autos waren es etwa 30.000 Stück p. a., die aber überwiegend für den chinesischen Markt gedacht waren. Die Quads, Roller und Motorräder mit etwa 50.000 - 80.000 Stück p. a. waren dagegen für die Export-Märkte gedacht. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder gebaut. Nach dem Einstellen des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zurückgegangen. Zwischenzeitlich hat man einige neue Produkte konzipiert. Zu ihnen gehören zum Beispiel die 4-rädrigen Elektrofahrzeuge. Der chinesische Absatzmarkt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst danach sollen sie auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Roller gegenwärtig seit rund zwölf Jahren bei Jonway bauen. Die diversen Einheiten laufen ohne Ausnahme unter unserer Überprüfung. Zu diesem Zweck reisen regelmäßig jeweils zwei Familienmitglieder zu Jonway nach Asien. Somit ist für unsere Firma die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge kein Zufall. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Mitarbeitern. Irgendwelche Toleranzen bei den unterschiedlichen Fertigungsteilen werden zufolge dieser hochmodernen Produktionsmethoden völlig ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir viele Jahre im Produktsortiment hatten und für die wir nach wie vor Ersatzteile führen. Im Gegensatz zu früher gibt es gegenwärtig nur noch eine Hand voll Fans, welche sich so ein Bonsai-Kleinstkraftrad anschaffen würden. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import und den Vertrieb nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Home- und Werkstattservice auch zukünftig durch. Die Einbauelemente sind bei uns lieferbar, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Jincheng baut aber auch Motorroller, Motorräder, Straßenbuggys respektive UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert zurzeit mit dem Einsatz von circa 13.000 Mitarbeitern im Jahr über 1 Million Roller und Krafträder. Damit zählt das Unternehmen im asiatischen Raum zu den bedeutendsten Herstellern.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Natürlich allein durch eine spitzenmäßige Produktqualität und ein hervorragendes Management. Wir waren bei unseren wiederholten Besuchen des Werkes jedes Mal aufs Neue erstaunt. Neben Motorrollern produziert die Firma auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Besonders das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Trotz der immensen Produktionsmengen hört man über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Negatives. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Er hat es geschafft, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und eigenen Sachverstand, einen Betrieb auf die Beine zu stellen, der sich vor allem auf die Fabrikation von Motorrädern festgelegt hat. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch völliges Neuland. Mittlerweile gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, welche zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess etliche bahnbrechende Innovationen eingeflossen, die einerseits den Fahrkomfort verbesserten und andererseits auch erheblich zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Die Firmengeschichte Kreidlers kann man im Übrigen jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern immer mehr rückläufig. Am Ende musste die Firma 1982 die Produktion völlig einstellen. In den folgenden 3 Jahren wurden dann lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt, und zwar von dem Hersteller Garelli. Kreidler wurde in den 1990er Jahren letztendlich von der Firma Prophete geschluckt, welche inzwischen Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder im Übrigen primär in denselben Betrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. In der Rex-Story sind weitere Details vorhanden. Für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de rund um die Uhr Einbaukomponenten erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" äußerst effektiv motorisierte Zweiräder.

    Infolge einer strukturellen Veränderung hatte man sich dafür entschieden, diesen Sektor zu schließen. Es wird wahrscheinlich daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln will. Die internationalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagebänder synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. So gut wie immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Kontrolleure anwesend, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände erworben. Wir sind folglich in der Lage, sowohl einen kompletten Reparaturdienst als auch die benötigten Ersatzkomponente zu präsentieren. Infolge der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Sachkenntnis mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Gegen Mitte der 1990er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Im asiatischen Raum vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. So konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation miterleben.

    Da einige erfahrene Personen im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wechsel ohne bemerkenswerte Probleme meistern.

    Wir stellten unser Know-how logischerweise nicht ohne Hintergedanken zur Verfügung. Auf Grund des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Garantie, dass zukünftig unsere Roller die gewünschte Qualität besaßen.

    Die Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, selbst wenn er schon auf die 90 zugeht. Sicherlich wird sich das wahrscheinlich bis zu seinem letzten Atemzug auch nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist aber garantiert, da wir nach wie vor die Einbaukomponenten dieser Marke verfügbar haben.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, gehörten speziell die bekannten Motorroller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max beziehungsweise der sagenhafte Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Sortiment haben.

    Wodurch die PGO-Roller insbesondere brillieren, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist allerdings auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt vermutlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise genauso fleißig und zuverlässig ist.

    Es gibt bloß eine Handvoll taiwanesische Hersteller, welche ihre Fahrzeuge offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz hierzu. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine entsprechende Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Schutzblech Sport vorne blau 4T 50ccm TB07A-13102-BL abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    PVC-Teile
    Ersatzteil:
    Schutzblech
    Farbe:
    blau
    Position:
    vorn
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    8

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer TB07A-13102-BL, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++