Artikel: Wandlereinheit Rex Rexy 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kupplung

Artikelnummer
Rex-358096
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

37,94

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Wandlereinheit Rex Rexy 50

Auch zu finden unter: Fliehkraftkupplung, Wandler Einheit, Nockenscheibe, Wandler, Wandler Einheit kaufen, Wandlereinheit, Wandler-Einheit, Wandler kaufen, Nockenscheibe kaufen, Kupplungs-Trakt, Wandlertrakt, Wandler-Trakt, Wandlereinheit kaufen, Reglerplatte, Fliehkraftkupplung kaufen, Wandlertrakt kaufen, Reglerplatte kaufen, Wandler-Trakt kaufen, Glocke kaufen, Kupplungstrakt kaufen, Wandler-Einheit kaufen, Fliehkraft-Kupplung kaufen, Fliehkraft-Variomatik-Kupplung, Variomatik-Kupplung kaufen, Kupplungstrakt, Variomatik-Kupplung, Variomatikkupplung kaufen, Glocke, Fliehkraft-Variomatik-Kupplung kaufen, Kupplungs-Trakt kaufen, Kupplung komplett, Fliehkraft-Kupplung, Variomatikkupplung, Kupplung komplett kaufen.

Die Übertragung der Kraft vom Motor zum Getriebe wird mittels der der Fliehkraftkupplung in Abhängigkeit von der Drehzahl geregelt. Bei erhöhter Drehzahl werden die Beläge der Kupplung nach außen gezogen, wodurch die Verbindung zur Kupplungsglocke hergestellt wird.

Der Artikel kann einfach gegen das Element getauscht werden. Sie erhalten es sowohl als preisgünstigen Nachbau als auch als Originalersatz, hingegen stets in Erstausrüster-Qualität.Die Ersatzbauteile dieses Motorrollerproduzenten haben sich bereits seit Jahren im täglichen Einsatz bestens bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Durch dauerhaften Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Kostenlose Beförderung bei Komponenten für jeden extra Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.Es ist wirklich leicht, unsere Ersatzbauteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller respektive E-Roller über unseren Online-Shop im Internet zu bestellen. Sie finden bei uns alle entsprechenden Bauteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft bezogen haben. Sie können natürlich auch gerne über Email nach Zubehörteilen fragen. Bei einer Bestellung über unseren Online Shop erfolgt die Bezahlung im Prinzip über das sichere PayPal. Über Amazon können Sie andererseits bequem per Bankabbuchung die Bestellung bezahlen.

Bei einem Bestellwert über 100 Euro können Sie den Kaufpreis auch finanzieren. Natürlich machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Das bietet sich vornehmlich für Unternehmen an, welche Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Mitarbeitern einen Motorroller kaufen wollen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugtypen bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Rexy 50

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage wird von Rollerfahrern stets gestellt, gleichgültig, ob sie einen Elektroroller respektive E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller ihr Eigen nennen, sobald etwas am Fahrzeug defekt geworden ist. Zusätzlich bietet ein Ersatzbauteil eine deutlich größere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Rollers. Zumeist kann man einen nicht auf Anhieb selbst finden und eine qualifizierte Werkstatt muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Auf der anderen Seite hat man auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Kits zu entscheiden, die wir für zahlreiche diverse Bauteile anbieten. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität unserer sämtlichen Ersatzteile auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Warum können wir so günstig sein? Die Antwort heißt: Weil wir bereits beim Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Diese beiden Kriterien, nämlich zum einen die gute Qualität und auf der anderen Seite der attraktive Preis heben uns in erster Linie von unseren Mitbewerbern ab.

Wir führen sogar für die häufigsten Roller, Quads und Buggys die Bauteile, welche gar nicht mehr produziert werden. Beispielsweise haben wir alle Einbauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor vorrätig.

Klarerweise liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch allgemein viel kostengünstiger sind. Unsere Produkte versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selber durchführen oder zum anderen auch in einer Fachwerkstatt machen zu lassen. Sie werden sicherlich keine andere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihr motorisiertes Zweirad reparieren zu können.

In Verbindung mit den Erläuterungen finden Sie auf unserer Internetseite auch entsprechendes Bildmaterial. Dadurch können Sie gleich Ihr altes Austauschteil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie später auch de facto das richtige Produkt bekommen. Wesentlich dabei ist, dass Ihre Bestellung in den Spezifikationen und Maßen als auch augenscheinlich mit der alten Komponente zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Modelle
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns immer die Erstausrüster-Qualität
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, besonders bei Bremsanlagen
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Lieferbedingungen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere sämtlichen Teile sind zuverlässig, langlebig und preiswert
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, wenn es um den Kauf von einem Motorroller, Straßenbuggy, Fun Fahrzeug oder Quad geht. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche für diesen Geschäftsbereich unbedingt nötig sind. Nicht lediglich der Verkauf zählt zu unserer Passion, sondern auch die Betreuung unserer Kunden danach, welche natürlich einen kompletten Fahrzeugservice beinhaltet. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es richtiggehend.

    Kaufen ist Vertrauenssache, infolgedessen ist es notwendig, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzugucken. Bei uns ist alles uneingeschränkt nachvollziehbar! Weswegen kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selber ein Bild zu machen?Den Nachweis unserer Qualität können Sie dann direkt vor Ort beobachten.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels informieren. Auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internet-Shop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Der Faktor von circa 99,9 % bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich genauso sehen lassen. Diese Ergebnisse demonstrieren eines ganz deutlich: Wir legen uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug!

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch nur Menschen, die manchmal Fehler machen. Seien Sie aus dem Grund nicht gleich verärgert, wenn mal etwas nicht zu 100 Prozent funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Es liegt uns sehr viel an der Zufriedenheit unserer Kundschaft. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Fahrzeughandel mit motorisierten Zweirädern wiederum, betreiben wir inzwischen auch bereits seit mehr als 25 Jahren sehr erfolgreich. Wir haben uns gegenwärtig größtenteils auf das "Nice-to-have" für Tuning, Zubehör und Einbauteile für die meisten Roller festgelegt.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Zweirad oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird bei uns unter Motorroller.de auf unserer Webseite fündig. In unserem Versandlager befinden sich für ungefähr 8500 Typen und 250 Hersteller verschiedene Artikel, passendes Zubehör und Ersatzteile. Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zählen z.B. zu unseren langjährigen Lieferanten. Wir haben insgesamt ca. 500.000 Produkte von verschiedenen Anbietern im Teilesortiment, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Hier finden Sie immer das gewünschte Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über die Windschilder und dem Top Case.Selbst Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserem Tuningbereich alles was das Herz begehrt, wie beispielsweise Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und weitere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätskontrollen sind die Passion unseres Hauses. Anders gesagt, bevor ein Motorroller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, checken wir ihn letztlich nochmals auf Herz und Nieren. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jedes Fahrzeug auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf bzw. einer Übergabekontrolle unterziehen. Ein allerletzter Funktionscheck erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Kunden. So ist gewährleistet, dass der Roller sich wirklich in einem korrekten Zustand befindet und den Käufer völlig zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere Motorroller allesamt mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren versehen sind. Logischerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen sie einer fachgemäßen Abfallentsorgung zu.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und möchten gerne Ihr altes Zweirad loswerden? Machen Sie sich hierüber keine Gedanken! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Sofern wir von Ihnen die Chance dazu bekommen, können wir unsere Leistungen auch unter Beweis stellen. Im Unterschied zu den billigen Onlineshops, die schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. Die solide Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass nur auf Grund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gewährleistet werden kann. Deswegen stehen Fleiß und fortwährendes Lernen in unserem stetig wachsenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service und besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach.

    Etwa 60 km südlich von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die zu jener Zeit eine ausgesprochene Weltneuheit waren.Der Eigentümer des Unternehmens, Herr Gu hatte anfänglichen Startproblemen das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Die meisten Probleme drehten sich, außer ein paar übrigen Details hauptsächlich, um das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir jedoch zusammen dank unserer Hilfestellung verhältnismäßig schnell abbauen.

    Die Fähigkeiten und das große Potential von Mister Gu blieben nicht lange verborgen. Aus dem Grund waren auch andere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, bestrebt, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dort als PGO-Produkte verkauft wurden. So war es kein Wunder, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen unglaublichen Boom erlebten. Man errichtete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, das anschließend in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir sind regelrechte Vorreiter im Chinageschäft und haben in Bezug auf den Fahrzeugbau immer alle Innovationen hautnah mitbekommen. Wo wir die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen gelernt haben, lassen wir noch heute in ausgesuchten und von uns kontrollierten Werken unsere Ersatzteile und Motorroller produzieren. Grundsätzlich haben wir alle Einbauelemente auf Lager, welche Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihr Fahrzeug jederzeit bestellen können.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Lieferanten mit dem Namen Adly, welcher definitiv erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich speziell durch vorzügliche Qualität und sehr gutes Engineering aus.

    Über den Seniorchef des Betriebs lässt sich erwähnen, dass er ein hervorragender Tüftler und Unternehmer ist. Er bekam glücklicherweise wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy. Das Ergebnis dieser guten Kooperation war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Fertigung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war Adly einer der ersten Fabrikanten. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach gleich im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der vereinbarten Menge von 500 Fahrzeugen. Ich denke, auf dieses Resultat können wir mit Recht ausgesprochen stolz sein.

    Wir beschlossen später trotzdem, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlegen, da im Zuge der allgemeinen Teuerungsrate, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein cleverer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge herzustellen.

    Während früher die Produktion der motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich das Geschäftsmodell im Moment zunehmend auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als langjährige Taiwankenner konnte uns der Hersteller Aeon natürlich nicht verborgen bleiben. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Italien von der Firma Fantic gekommen waren, entwickelten nach Adly verschiedene Roller und Quads.

    Die Produktion der Quads stabilisierte sich nach gewissen Anfangsproblemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern hingegen, ist gegenwärtig nahezu zum Ende gekommen. Was die Produktion der Quads anbelangt, wurden die PS-starken ATVs zunächst in Asien ein klarer Verkaufserfolg. Es dauerte aber nicht sehr lange, bis die Absatzzahlen auch in den USA und in Europa merklich anstiegen. Zahlreiche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge kaufen momentan von Aeon sowohl Quads verschiedener Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit dem eigenen Label vermarkten. Die Quads von Aeon zählten viele Jahre auch zu unserem Fahrzeugangebot. Weil jedoch der Umsatz sehr zu wünschen übrig ließ, gaben wir den Verkauf des Vierradlers mittlerweile auf. Die Ersatzkomponenten für diese Quads, UTVs und ATVs können Sie aber über uns nach wie vor beziehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung sollte für eine Kooperation mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion herangezogen werden.Beim Vertrieb der Erzeugnisse von AGM, wird dessen eingetragener Markenname seit zahlreichen Jahren von uns verwendet.Gegründet ist das Tochterunternehmen zusammen mit einem Mister Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Produktionshalle vorhanden, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das musste zuvor auf jeden Fall entworfen werden. Mehrere Monate haben wir uns bemüht, erstmal die Voraussetzungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Zumal bis dato noch keine einzige einsatzbereite Komponente vorhanden war, benötigten wir zuerst einen entsprechenden Quad-Rahmen. Am 350 cm³ Motor war man noch am Suchen verschiedener Fehler. Außerdem arbeitete auch die Schalteinheit nicht sauber. Wir standen endlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte überraschend etwas Unerwartetes: Es war unsere Gepflogenheit, immer wieder Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als wir feststellten, dass ein erheblicher Geldbetrag von unserem Konto fehlte. Bei der anschließenden Überprüfung mittels des Geldinstitutes wurde erkannt, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah. Man kann sicher verstehen, dass das für uns alles in allem eine enorm aufreibende und lange Angelegenheit gewesen ist. Es wurde uns hierbei zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen anständigen Chinesen sehr geholfen, sodass es uns gelang, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Alle Leute, welche unserem Pech erfahren hatten, waren der Meinung, dass wir das eingesetzte Geld für immer abschreiben können.

    Baotian

    Es ist schon gut 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Fertigung von Motorrollern, Quads und Krafträdern anfing. Die Lage der Stadt befindet sich einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, in der Provinz Guangdong. Die Preise bewegen sich zwar auf einem geringen Preislevel, indes kommt einiges an Mehrkosten für den weiteren Versandweg hinzu. Für den Fall, dass ein Produzent mit seiner Fabrik näher an den Häfen liegt, hat er vergleichsweise eine höhere Marge.

    Wir konnten zur Geschäftsleitung beziehungsweise zu den leitenden Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Wir haben uns letztlich dafür entschieden, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Angesichts unseres umfassenden Produktsortiments können wir den Bedarf an Einbauteile fast zu 100 Prozent befriedigen. Die Motorroller werden weiterhin von Baotian gefertigt, wobei sich die Märkte indessen mittlerweile auf andere Erdteile verschoben haben. Die primären Marktplätze für solche Zweiräder sind zurzeit zweifellos Afrika und Asien.

    CPI

    In den Anfangsjahren besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder Bei unserer Suche nach guten Produzenten für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte überwiegend Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs her, welche wir bei im Rahmen unserer Besuche) mehrmals ausführlich überprüft haben. Das Resümee unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung noch nicht reif sei. CPI besaß damals einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Kriterien bezüglich der Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der Erzeugnisse ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei diversen Konkurrenten.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor dem Erwerb eines Fahrzeugs natürlich, wie es mit einem breit gefächerten Kundenservice aussieht, welcher sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Es ist keine Frage, dass wir in ganz Deutschland so einen Kundenservice anbieten.

    Jonway

    Neben Personenkraftwagen produziert Jonway seit gut 15 Jahren auch Motorräder, Quads und Motorroller. In Glanzzeiten wurden bemerkenswerte Stückzahlen hergestellt. Mit ungefähr 30.000 produzierten Automobilen p. a. wurde in der Hauptsache der Absatzmarkt versorgt. Die Roller, Krafträder und Quads mit ca. 50.000 - 80.000 Stück jährlich waren im Gegensatz dazu für den weltweiten Absatzmarkt gedacht. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon exportiert.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch jede Menge Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Als der Rex-Vertrieb beendet wurde, gingen die Produktionszahlen logischerweise erheblich zurück. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den asiatischen Markt gedacht, sollen jedoch zu einem späteren Zeitpunkt auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir mittlerweile ca. einem Duzend Jahren von Jonway bauen. Dabei laufen die unterschiedlichen Produktionschargen ausnahmslos unter unserer Aufsicht. Wir machen infolgedessen mit mindestens 2 Glieder unserer Familie in regelmäßigen Abständen bei Jonway Kontrollbesuche. Somit ist für unser Unternehmen die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder gewährleistet. Wir haben beobachtet, dass bei Jonway mit modernen Fertigungsmaschinen und guten Mitarbeitern gearbeitet wird. Diese modernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Lieferant für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf inzwischen zwar eingestellt, führen jedoch dafür nach wie vor die Ersatzteile. Für das Bonsai-Kleinstmotorrad findet man allerdings nur noch eine eingeschränkte Menge an Liebhabern. Wir haben demzufolge den Verkauf allmählich einschlafen lassen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Kundenservice auch in Zukunft durch. Wie erwähnt, die Ersatzteile haben wir verfügbar, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht bei uns gekauft haben. Außer den Monkeys produziert Jincheng aber auch Buggys, Krafträder, Motorroller respektive Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ca. 13.000 Mitarbeitern fertigt Qianjiang seit fast 17 Jahren über eine Million Roller und Krafträder im Jahr und gehört damit zu den bedeutendsten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Ohne Frage nur durch ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität. Bei unseren wiederholten Besuchen des Werks waren wir stets aus Neue erstaunt. Die Firma offeriert ein breites Angebot und baut neben Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Über die die Marken und Keeway und Qianjiang ist trotz der beachtlichen Produktionszahlen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Wir liefern sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Er schaffte es, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Fachwissen, einen Betrieb aufzubauen, der sich überwiegend auf die Fertigung von Krafträdern spezialisiert hat. Die Firma hat überraschenderweise beide Weltkriege verhältnismäßig gut verkraftet.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts befand sich die Produktion von motorisierten Zweirädern im Grunde noch in der Findungsphase. Gegenwärtig konnten von Kreidler-Motorrädern viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt werden. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte gegenwärtig viele Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören aber bereits lange der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten inzwischen eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Man hatte eine Menge entscheidende Innovationen patentieren lassen, die die Fahreigenschaften verbesserten und dadurch sehr zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer es genau wissen erfahren: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmengeschichte nachzulesen.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte 1970 fortwährend zurück, sodass das Unternehmen 1982 die Produktion gänzlich aufgeben musste und am Ende bloß noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gebaut wurden. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztendlich von der Firma Prophete geschluckt, die sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Es sind übrigens mehrheitlich dieselben Produktionsstätten, welche auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge fertigen. In dem Bericht über Rex sind weitere Infos aufgeführt. Für die heutigen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de jederzeit Zubehör erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit gut 20 Jahren sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder herstellte.

    Man hatte nun bestimmt, dass dieses Ressort auf Grund einer internen Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Möglicherweise strebt Prophete in anderen Bereichen eine Weiterentwicklung an. Selbst solche Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. So gut wie immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Kontrolleure präsent, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Wir haben nach der Schließung der Rollerabteilung von Rex den kompletten Teilebestand erworben. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice teilzuhaben. Der Vorteil besteht darin, dass Sie zufolge der gleichen Bauweise zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen dadurch unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen bereits seit den 1980er Jahren sehr gute geschäftliche Beziehungen mit vielen Unternehmen in Taiwan. Irgendwann in den 1990er Jahren haben wir dann die SMC-Corporation kennen gelernt. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Somit konnten wir hautnah den Wechsel der Firma von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines vergleichsweise kurzen Zeitraums, diesen Umbruch über die Bühne zu bringen.

    Unser Know-how Transfer war nicht allein pure Gefälligkeit. Hinsichtlich des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass künftig unsere in Auftrag gegebenen Motorroller die gewünschte Qualität besaßen.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgabenbereiche sehr ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, jeden Tag im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er bereits auf die 90 zugeht. Zweifellos wird sich das wohl bis zu seinem Tod auch nicht mehr ändern.

    Es gibt aber auch künftig Ersatzbauteile für Sundiro-Fahrzeuge, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturservice gesichert ist.

    PGO

    Zwischen Zwischen den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max und T-Rex vertrieben. Den legendären Trike-Scooter, haben wir heute noch im Angebot.

    Es sind vornehmlich die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Motorroller von entsprechenden Fahrzeugen anderer Produktreihen abheben. Dieser Erfolg hat allerdings auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Berechtigung zum Vertrieb ihrer Roller im Inland. Zu den wenigen, die von Amts wegen hierzu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    • Rex Rexy 50 50 km/h
    – Es ist noch keine Bewertung für Wandlereinheit Rex Rexy 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik