Artikel: Zündbox Rex Stratos Montana

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
Rex-358301
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

19,38

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zündbox Rex Stratos Montana

Auch zu finden unter: Steuergerät kaufen, Elektronik-Blackbox, Zuendelektronik kaufen, Zuendelektronik, Zuendbox kaufen, Steuergerät, Zündbox, E-Blackbox, Zünd-Steuerung kaufen, Zuendzentrale kaufen, Steuergeraet, CDI kaufen, Zündelektronik kaufen, CDI Zündbox, Zuendsteuerung, Zündsteuerung, Blackbox, Elektronik-Blackbox kaufen, CDI-Einheit kaufen, Zuendbox, CDI Einheit kaufen, Zündzentrale kaufen, CDI, Zündelektronik, Zuendeinheit, Blackbox kaufen, Zuend-Steurung, E-Blackbox kaufen, Zuend-Steurung, Zündzentrale, Zünd-Steuerung, Zuendzentrale, Zündeinheit, CDI Zündbox kaufen, Zündsteuerung kaufen, Steuergeraet kaufen, Zündbox kaufen, Zuendeinheit kaufen, CDI-Einheit, CDI Einheit, Zündeinheit kaufen, Zuendsteuerung kaufen.

Wie liefern die CDI-Einheit, auch CDI Zündeinheit, Zündelektronik, Zündeinheit, Steuergerät oder Zündbox genannt, wie original am Roller verbaut. Bitte beachten Sie vor der Bestellung unbedingt den Durchmesser des Reifens (10, 12, 13 Zoll). Aus welchem Grund ist das wichtig? Um auch zweifelsfrei das richtige Produkt auszuwählen, denn unterschiedliche Reifendurchmesser ergeben verschiedene Drehzahlen. Die Zündbox kann nicht zum Zweck einer Umrüstung eingesetzt werden. Ein Gutachten ist im Lieferumfang nicht enthalten.

Der Artikel ist ein Originalersatz in der Qualität des Erstausrüsters, welches mit wenig Aufwand gegen das alte Element ausgewechselt werden kann.Aufgrund eines jahrelangen Einsatzes haben sich die Ersatzbauteile dieses Rollerproduzenten ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Zudem erfolgt eine laufend Verbesserung der Qualität durch andauernden Austausch von Erfahrungen.

Die Lieferung von jedem extra Artikel, den Sie von uns beziehen, geschieht kostenlos, sofern er die gleichen Versandkriterien hat.Für Ihren Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter können Sie mühelos sämtliche Bauteile über unseren Internet-Shop ordern. Sie finden bei uns alle passenden Zubehörteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihren Roller im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus gekauft haben. Ein anderer Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzteile, ist das Medium Email. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist im Allgemeinen das sichere PayPal bzw. beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei einem Bestellwert über 100 EUR können Sie den Kaufpreis auch auf Raten zurückzahlen. Vor der Anschaffung machen wir Ihnen ohne Frage auch gerne ein Leasing-Angebot. Dies bietet sich insbesondere für Unternehmen an, die Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Mitarbeitern ein Zweirad kaufen wollen. Bitte fragen Sie an - wir stehen für eine detaillierte Beratung gerne zur Verfügung.

Dieses Produkt ist für folgende Fahrzeugtypen respektive Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein kaputtes Element am Roller instandsetzt oder getauscht werden soll, gleichgültig, ob sich um einen Dreirad-Roller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Motorroller handelt. Was man auch im Sinn behalten sollte: Ein neues Teil ist nicht nur rasch ausgetauscht, sondern macht den Roller auch erheblich funktionssicherer als eine Reparatur. Ein versteckter Mangel lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen finden. Auf der anderen Seite hat man auch die Option, sich für eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, welche wir für viele unterschiedliche Fabrikate anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Ersatzteile hat Weltmarktniveau. Wieso können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir schon beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Wenn Ihr Motorroller einmal ein Ersatzteil benötigt, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem günstigen Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller eine Komponente? Keine Sorge, wir haben sie verfügbar.

Wer es wünscht, erhält bei uns natürlich auch das Originalteil für seinen Roller. Die meisten Besteller greifen nichtsdestotrotz wegen der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Ganz egal, ob Sie die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selber bewerkstelligen wollen oder besser in einer Fachwerkstätte machen lassen möchten, mit Sicherheit liegen Sie mit unseren Produkten zu 100 Prozent richtig. Es gibt sicherlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in vorzüglicher Qualität Ihren fahrbaren Untersatz instand setzen können.

Anhand von anschaulichem Bildmaterial können Sie Ihr altes Austauschteil ganz einfach mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert den passenden Artikel erhalten. Achten Sie bitte speziell auf die Übereinstimmung der defekten Komponente mit dem abgebildeten Produkt; besonders was die aufgeführten Dimensionen und technischen Angaben betrifft.

Wie Sie davon profitieren:

  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Alle unsere Erzeugnisse sind kostengünstig, gebrauchstauglich sowie betriebssicher
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Lieferfaktoren
  • Abhol- und Bringservice
  • Einbauelemente und Zubehör für circa 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Roller, ein Fun-Fahrzeug, einen Straßenbuggy oder ein Quad erwerben möchten. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Wozu sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie in Folge dessen von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Nicht nur der Verkauf gehört zu unserem Steckenpferd, sondern auch die Unterstützung unserer Kunden im Anschluss, welche natürlich einen kompletten Fahrzeugservice beinhaltet. Wir als familiär geführter Betrieb leben das Geschäft rund um die Motorroller regelrecht.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Folglich ist es erforderlich, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzusehen. in unserem Geschäft ist alles für die Kundschaft zu 100 Prozent nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich selbst über uns.die Bestätigung unserer hervorragenden Leistungen sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Potentielle Käufer, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Unsere Website Motorroller.de wird beispielsweise von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Internet-Shop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Beurteilung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Bewertungsfaktor von circa 99,9 % ebenso auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Diese Ergebnisse zeigen eines ganz offensichtlich: Wir geben in allen Belangen immer unser Bestes!

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen unter Umständen denen unter Umständen etwas misslingen kann. Seien Sie daher nicht gleich aufgebracht, sofern mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir tun alles, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Fahrzeuggeschäft im Einsatz, wobei wir uns andererseits bereits vor über fünfzig Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etabliert haben. Mittlerweile haben wir uns auf das "Must have" für Tuning, Ersatzkomponenten und Zubehör für die häufigsten Roller festgelegt.

    Bei Motorroller.de finden Sie nahezu alle Ersatzteile und Zweiräder aus Asien und Europa. Wir haben passendes Zubehör, Einbauelemente und Artikel für zirka 250 Hersteller und 8500 Typen für Sie auf Lager. Darunter sind beispielsweise Anbieter wie Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly zu finden. Wir haben in der Summe mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen Herstellern im Sortiment, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch für die Tuningfans haben wir ausgesuchte Artikel im Sortiment. Hierzu gehören etwa Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Alle Lieferungen verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Qualitätskontrolle. Dies bedeutet, sämtliche Fahrzeuge, welche die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals eingehend auf eventuelle Mängel respektive Transportschäden überprüft, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wenn die Roller bei uns ankommen, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuallererst einer visuellen Prüfung respektive einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird nach der Lieferung zum Käufer letztendlich erneut ein Funktionstest ausgeführt. Hierdurch ist eine einwandfreie Nutzung des Gefährts de facto sichergestellt.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Das sagen wir nicht nur, weil unsere motorisierten Zweiräder zumeist mit effizienten Verbrennungsmotoren bestückt sind. Um unsere Umwelt des Weiteren zu entlasten und eine professionelle Müll-Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Roller anfällt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns bestellt und wollen Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz an den Mann bringen? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Roller in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns die Chance geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Im Unterschied zu den billigen Internet-Shops, welche schon nach kurzer Zeit wieder weg sind, können wir eine langjährige Firmentradition vorweisen. Es ist uns bekannt, dass sich ausschließlich auf Grund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen die Ausgangsbasis für eine effektive Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice überzeugen, falls Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Rund 60 km südlich von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Falls Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, welche zu dieser Zeit eine wahrhaftige Weltneuheit waren.Obwohl es anfänglich zahlreiche Startprobleme gab, gelang es Herrn Gu, als Inhaber des Unternehmens das Geschäft recht schnell ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu manövrieren. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, neben ein paar übrigen Details hauptsächlich, um die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir aber gemeinsam zufolge unserer Unterstützung verhältnismäßig rasch eliminieren.

    Man musste nicht lange warten, bis auch weitere Produzenten auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie gleich die Fähigkeiten und das große Potential von Mister Gu erfassten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige Artikel, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. So war es kein Wunder, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen unglaublichen Boom erlebten. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das hernach in die Produktion mit integriert wurde.

    Wir können uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern im Chinageschäft zählen. daher haben wir im Bereich der Fahrzeugproduktion alle Innovationen aus nächster Nähe mitbekommen. Unsere Motorroller und Einbauelemente lassen wir nach wie vor nur in ausgewählten und von uns kontrollierbaren Werken herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Falls Sie für Ihren fahrbaren Untersatz einmal ein gewisses Einbauteil brauchen, können wir Ihnen im Regelfall ganz sicher damit aushelfen.

    Adly

    Meisterhafte Qualität und gutes Engineering heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der breiten Masse Lieferanten von Fahrzeugen heraus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen auf die Beine gestellt.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht bloß in der vorzüglichen Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Ideen. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann. Die beiden haben es sogar geschafft, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsstory von Adly startete im Prinzip mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Kunden herzustellen. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach anstelle der geplanten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Ich denke, auf dieses Ergebnis können wir mit Recht sehr stolz sein.

    Später hatten wir die Entscheidung getroffen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan angesichts der allgemein steigenden Preise, immer mehr zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Hinterher zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein äußerst kluger Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich die Fahrzeugfertigung heute mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Die Firma Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich ins Auge gefallen. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die von der Firma Fantic aus Italien nach Fernost gekommen waren, konzipierten neben Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Der Handel mit den Quads erlebte nach den üblichen anfänglichen Problemen ein absolutes Hoch. Demgegenüber war die Produktion der Zweiräder zunehmend rückläufig und scheint heute zur Gänze zum Erliegen gekommen zu sein. Von den Quads wurden speziell die kraftvollen ATVs ein Verkaufserfolg. Erst einmal in Asien und als Nächstes auch in Europa und den USA. Die besondere Klasse der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich darin, dass sie von zahlreichen Großvertreibern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gerne bezogen und hinterher mit eigenem Level vermarktet werden. Wir hatten ebenfalls mehrere Jahre Quads von Aeon im Fahrzeugsortiment, aber den Verkauf des Vierradlers wegen mangelndem Umsatz mittlerweile aufgegeben. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs nach wie vor die Zubehörteile auf Lager.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierdurch wird eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem fernöstlichen Hersteller bezeichnet.Bei der Vermarktung der Produkte von AGM, wird dessen eingetragener Firmenname seit etlichen Jahren von uns benutzt.Die Gründung des Tochterunternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Herrn Wang im Norden des chinesischen Reiches. Obschon es bereits eine schöne 4000 m² große Halle gab, war absolut kein Konzept vorhanden. Der musste zuerst auf jeden Fall entwickelt werden. Mehrere Monate haben wir uns bemüht, zunächst die Bedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Der 350 cm³ Motor befand sich noch auf dem Prüfstand. Die Schalteinheit war in gleicher Weise ein Bauelement, das nicht sauber arbeitete. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie laufen lassen zu können, da geschah überraschend etwas, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Geschäftskonto ein bedeutender Geldbetrag abgebucht worden war. Bei der anschließenden Untersuchung mittels des Geldinstitutes ist festgestellt worden, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber erfolgte. Es ist sicher verständlich, dass diese Story für uns überaus nervenaufreibend war. Aber mithilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen freundlichen Chinesen konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unsere damalige nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder zurückerhalten. Sämtliche Personen, die unserem Pech erfuhren, waren der Meinung, dass wir den investierten Betrag niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit mehr als 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Die Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong, ist hingegen ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Das hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, wenngleich im Prinzip das Preisniveau dort im Durchschnitt eher etwas niedriger ist. Im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, ist der Profit darum natürlich etwas geringer.

    Wir haben die Firma ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und dabei gute Beziehungen zur Geschäftsführung beziehungsweise zum leitenden Personal hergestellt.Indessen wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Ersatzbauteile für Baotian-Roller haben wir indessen auf Lager. Die motorisierten Zweiräder werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Märkte allerdings zwischenzeitlich auf andere Kontinente verschoben haben. Hauptabnehmer für diese Fahrzeuge dürften nun Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller Auf der Suche nach vorzüglichen Produzenten für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte vorrangig Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs her, welche wir bei im Rahmen unserer Besuche) wiederholt ausgiebig gecheckt haben. Wir kamen zu dem Resultat, dass es noch etwas zu bald sei, eine Zusammenarbeit mit dem Produzenten anzustreben. CPI besaß seinerzeit einfach noch nicht die Fachkenntnisse, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Inzwischen hat sich die Lage jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der gefertigten Fahrzeuge ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei etlichen Konkurrenten.

    Vor dem Erwerb eines Rollers fragen sich die Käufer selbstverständlich zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundenservice zur Verfügung gestellt wird, welcher nicht nur den Werkstattdienst sondern auch einen Heimservice anbietet. Wir bieten logischerweise so einen Kundenservice deutschlandweit an.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway außer Automobile auch Motorräder, Motorroller sowie Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten beachtliche Stückzahlen. Bei den Personenkraftwagen waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge p. a., die aber hauptsächlich für den chinesischen Markt vorgesehen waren. Im Gegensatz dazu waren die Quads, Roller sowie Krafträder mit zirka 50.000 - 80.000 Stück p. a. in der Hauptsache für die für den Weltmarkt vorgesehen. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon geliefert.

    Selbstverständlich fertigte Jonway nicht bloß unsere Motorroller, sondern auch Zweiräder der Marken Kreidler und Rex. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Aufgabe des Rex-Marketings erwartungsgemäß beträchtlich zusammengeschrumpft. Es gibt hingegen auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie etwa die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Es ist geplant, diese Fahrzeuge vor allem auf dem asiatischen Markt zu testen, ehe sie anschließend auch in den Export gehen.

    Zwecks der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit etwa zwölf Jahren der Hersteller unserer Roller. Bei der Fertigung der diversen Produktionseinheiten sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Wir machen aus dem Grund mit wenigstens 2 Mitglieder unserer Familie laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Dadurch kümmern wir uns darum, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge gesichert ist. Jonway produziert mit computergesteuerten Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Technikern. Durch diese hochmodernen Fabrikationsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Wir vermarkteten jahrelang die gefragten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir den Verkauf inzwischen aufgegeben haben, führen wir weiterhin die Einbauteile dafür. Jetzt findet man für das Mini-Motorrad allerdings nur noch wenige Liebhabern. Wir haben infolgedessen die Vermarktung mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein Zweirad besitzen, bieten wir unseren Home- und Werkstattservice ohne Frage weiterhin an. Wie gesagt, bei uns bekommen Sie alle Einbauelemente, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Laden gekauft haben. Roller, Straßenbuggys, Krafträder sowie Quads und UTVs werden außer den Monkeys von Jincheng gleichfalls gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in China gehört mit seinen ca. 13.000 Mitarbeitern und über 1 Million Motorräder und Motorroller im Jahr, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine spitzenmäßige Qualität und ein professionelles Management. Bei unseren wiederholten Besuchen des Werks waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst außer motorisierten Rollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Trotz der beachtlichen Produktionsmengen ist über und Keeway und Qianjiang nichts Negatives bekannt. Sowohl Ersatzkomponenten als auch Fahrzeuge haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte im Jahre 1904 die Firma Kreidler gegründet.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen ist es ihm gelungen, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Kraftradproduktion auf die Beine zu stellen. Überraschenderweise haben dem Unternehmen die beiden Weltkriege kaum etwas anhaben können.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war anfangs des 20. Jahrhunderts im Grunde noch völliges Neuland. Gegenwärtig gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, die etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Zahllose neue Patente und Innovationen, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, sind in dieser Zeit auf den Weg gebracht worden. Die Erfolgsstory Kreidlers kann man übrigens gerne bei Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre ständig zurück, sodass die Firma 1982 Insolvenz beantragen musste und schließlich lediglich noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli gebaut wurden. Kreidler wurde in den 90er Jahren am Ende von der Firma Prophete übernommen, welche mittlerweile Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Kreidler und Rex in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Gefertigt werden die Zweiräder übrigens in erster Linie in denselben Betrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Darüber hatten wir schon in unserer Rex-Story berichtet. Ersatzbauteile für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de nach wie vor ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Ein Ressort des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" überaus erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Angesichts einer strukturellen Veränderung hatte man nun beschlossen, dieses Ressort aufzulösen. Prophete hat anscheinend vor, sich auf anderen Gebieten weiter zu entwickeln. Von den weltweiten Veränderungen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    In diversen Produktionsbetrieben von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Roller produziert. Unsere Inspektoren, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder stets überwachen.

    Wir haben nach der Aufgabe der Rollerabteilung von Rex die Lagerbestände erworben. Wir sind infolgedessen in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Kundendienst als auch die entsprechenden Einbauteile anzubieten. Der Nutzeffekt ist, dass zahlreiche Modelle von Rex mit den unsrigen die gleiche Bauweise haben. Sie können hiermit unsere Erfahrung in seiner ganzen Breite nutzen.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Um die Mitte der 1990er Jahre knüpften wir zur SMC-Corporation die ersten Kontakte. Die Firma befand sich gerade im Wandel von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung, was wir selbstverständlich alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen qualifizierten Personen, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraums, diesen Wechsel zu bewerkstelligen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein reine Gefälligkeit. Es war gewissermaßen auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die notwendige Qualität für unsere bestellen Fahrzeuge.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach der Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, da wir die beiden Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er schon auf die 90 zugeht. Ohne Frage wird sich das vermutlich bis zu seinem Ableben auch nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist jedoch garantiert, da wir immer noch die Einbaukomponenten dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitraum zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vermarkteten, gehörten vorrangig die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max sowie der beliebte Trike-Scooter, den wir weiterhin im Angebot haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller insbesondere auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat aber auch mit der charakterlichen Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, welche wir als äußerst ungemein zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Befugnis zum Verkauf ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan schon jetzt eine vergleichbare Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Stratos Montana
    – Es ist noch keine Bewertung für Zündbox Rex Stratos Montana abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit