Artikel: Zündelektronik Rex Drive 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
Rex-358284
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

19,38

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zündelektronik Rex Drive 50

Auch zu finden unter: CDI-Einheit, Zuendzentrale, CDI Einheit kaufen, Steuergeraet kaufen, Zuend-Steurung, CDI Einheit, CDI kaufen, Zündelektronik kaufen, CDI Zündbox kaufen, Zuendelektronik, Zünd-Steuerung kaufen, Elektronik-Blackbox, Zünd-Steuerung, Zuendeinheit kaufen, E-Blackbox, Zündsteuerung, Elektronik-Blackbox kaufen, Zuendzentrale kaufen, Zündbox, Blackbox kaufen, Steuergerät kaufen, Steuergeraet, Zündzentrale, CDI Zündbox, CDI, Zündelektronik, Zuendeinheit, Blackbox, Zündeinheit, Zuendbox kaufen, Zuend-Steurung, CDI-Einheit kaufen, Zuendsteuerung, Zuendelektronik kaufen, Zündsteuerung kaufen, E-Blackbox kaufen, Zuendbox, Zündzentrale kaufen, Steuergerät, Zündeinheit kaufen, Zündbox kaufen, Zuendsteuerung kaufen.

Wie liefern die CDI Zündeinheit, auch Zündelektronik, CDI-Einheit, Zündbox, Zündeinheit oder Steuergerät genannt, wie original am Fahrzeug verbaut. Bitte beachten Sie vor der Bestellung auf alle Fälle den Reifendurchmesser (10, 12, 13 Zoll). Aus welchem Grund ist das wichtig? Da der Reifendurchmesser die entsprechende Umdrehungszahl beeinflusst. Wählen Sie bitte das richtige Produkt aus. Es ist nicht möglich, die CDI-Einheit zum Zweck einer Umrüstung verbaut. Lieferung ohne Gutachten.

Das Produkt kann mühelos gegen das Modul getauscht werden. Wir liefern es sowohl als Nachbau als auch als Originalbauteil, hingegen stets in Erstausrüster-Qualität.Von diesem Fahrzeughersteller haben sich die Ersatzelemente im stressigen Alltag schon seit Jahren vorzüglich bewährt. Sie können alle Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität fortgesetzt verbessert.

Kostenlose Beförderung bei Bauteilen für jeden extra Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie bei uns erwerben.Unsere Zubehörteile für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller bzw. E-Roller oder auch Scooter können Sie ganz easy online über unseren Shop bestellen. Ganz egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus gekauft haben, für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China finden Sie bei uns die passgenauen Ersatzteile. Ein zusätzlicher Weg für Fragen in Bezug auf Komponenten, ist das Medium Email. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Option einer Finanzierung, dies heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Selbstverständlich machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Das wäre ganz bestimmt eine interessante Möglichkeit für Firmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern ein motorisiertes Zweirad wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugmodellen bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Drive 50

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man normalerweise zwei Möglichkeiten: instand setzen lassen oder gleich austauschen. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Element nicht nur preiswerter ist als eine Reparatur, sondern anschließend auch eine erheblich höhere Funktionssicherheit bietet. Meistens kann man die Ursache einer Funktionsstörung nicht sogleich selbst entdecken und ein qualifizierter Fachmann muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Demgegenüber haben Sie auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Komplett-Kits zu entscheiden, welche wir für viele diverse Modelle im Sortiment haben. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu scheuen. Wieso können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Ersatzteile achten. Diese zwei Merkmale, nämlich zum einen die gute Qualität und andererseits der attraktive Preis heben uns in erster Linie von unserer Konkurrenz ab.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Bauteil? Keine Panik, wir haben sie vorrätig.

Logischerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihren Roller, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber im Prinzip deutlich preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes entweder selbst bewerkstelligen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Sie werden ohne Zweifel keine bessere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihren fahrbaren Untersatz wieder flott machen zu können.

In Verbindung mit den Beschreibungen finden Sie auf unserer Seite auch anschauliches Bildmaterial. Dadurch können Sie sogleich Ihr defektes Element mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie hinterher auch de facto das gewünschte Produkt bekommen. Es ist hierbei entscheidend, dass das Austauschteil, welches Sie austauschen wollen, nicht lediglich optisch, sondern auch in den technischen Angaben und Dimensionen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unser Lager umfasst Teile und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle
  • Alle unsere Erzeugnisse sind zuverlässig, betriebssicher und kostengünstig
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, speziell bei Bremsanlagen
  • Hol- und Bringservice
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandkriterien nur einmal den Versand
  • Am besten kaufen Sie Roller, Quads, Straßenbuggys und Fun Fahrzeuge in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Welchen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche man für diesen Geschäftsbereich unter allen Umständen benötigt. Im Unterschied zu einigen unserer Konkurrenten geben wir uns in der Tat noch echte Mühe, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Nicht ausschließlich beim Verkauf, sondern auch im Anschluss. Dabei legen wir großen Wert auf einen optimalen Fahrzeugservice. Als familiär geführtes Unternehmen betreiben wir nicht bloß das Geschäft rund um die Motorroller, wir leben unser Geschäft richtiggehend.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Motorroller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Demzufolge ist es notwendig, sich das ausgewählte Fachgeschäft vorher genau anzusehen. Bei uns ist alles hundertprozentig transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Den Beleg unserer hervorragenden Leistungen können Sie dann direkt vor Ort feststellen.

    Ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Z.B. wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internet-Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft, was uns zu Recht mit Stolz erfüllt. Der Wert von zirka 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Was bestätigen all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir in allen Belangen stets geben!!

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen manchmal denen mitunter etwas misslingen kann. Seien Sie deshalb nicht gleich aufgebracht, sofern mal etwas nicht hundertprozentig geklappt hat, sondern geben Sie uns die Gelegenheit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Unsere Geschäftstätigkeit begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern dagegen, betreiben wir gegenwärtig auch schon seit mehr als 25 Jahren ausgesprochen erfolgreich. Unser Fokus ist zwischenzeitlich auf die Vermarktung von Zubehör, das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung und Einbauteile für die häufigsten Motorroller ausgerichtet.

    Unter Motorroller.de finden Sie nahezu alle Einbauteile und motorisierte Zweiräder aus Europa und Asien. Wir haben passendes Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel für circa 8500 Ausführungen und 250 Hersteller für Sie auf Lager. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly zu finden. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen mehr als 500.000 Produkte zahlreicher Anbieter im Sortiment. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen ebenfalls einige ausgewählte Artikel bereit. Hierzu zählen z.B. Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Keine Ware verlässt unser Unternehmen, ehe sie nicht auf makellose Qualität geprüft worden ist. Anders gesagt, sämtliche Roller, welche das Herstellerwerk verlassen haben, werden von uns nochmals umfassend auf eventuelle Mängel bzw. Transportschäden durchgecheckt, bevor sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabeinspektion unterziehen. Bevor der Käufer das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Damit ist de facto sichergestellt, dass der Kunde mit seiner Anschaffung zu hundert Prozent zufrieden ist.

    Was uns besonders am Herzen liegt, ist ein wirksamer Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere Roller im Prinzip Verbrennungsmotoren, welche außerordentlich effizient laufen. Ohne Frage nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt das Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt und führen es einer professionellen Müll-Entsorgung zu.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns bestellt und wollen Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz loswerden? Machen Sie sich hierüber keinen Kopf! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren alten Roller in Zahlung.

    Falls wir von Ihnen die Möglichkeit dazu bekommen würden, könnten wir unsere Leistungen auch unter Beweis stellen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Internet-Shops, die heute ihre Waren anbieten und morgen schon wieder weg sind, verwechseln. Es ist uns nicht entgangen, dass sich allein zufolge neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Ausgangsbasis für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem vorzüglichen Kundenservice überzeugen, wenn Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Natürlich kann man dank der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, die zu jener Zeit eine wahrhaftige Weltsensation waren.Herr Gu, der Inhaber des Unternehmens, hatte den Betrieb nach den üblichen Anfangsproblemen vergleichsweise gut zum Laufen gebracht. Hauptsächlich kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar anderen Details. Diese konnten hingegen, dank unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how relativ schnell gelöst werden.

    In Fernost erkannten weitere Unternehmen, wie beispielsweise PGO in Taiwan, gleich das große Potential und die Qualitäten von Mister Gu, was zur Folge hatte, dass sie gleichfalls auf diesen Zug aufsprangen, um aus dem Know-how Nutzen zu ziehen. Tongjian TBM lieferte letztlich eine Menge fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte auf den Markt kamen. Als Resultat nahmen sowohl die Produktion als auch der Vertrieb rasant zu. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, welches hernach in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Pioniere und haben in Bezug auf die Fahrzeugproduktion immer sämtliche Trends unmittelbar miterlebt. Wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen gelernt haben, lassen wir noch heute in von uns kontrollierten und ausgewählten Betrieben unsere Ersatzteile und Fahrzeuge produzieren. Im Regelfall haben wir alle Einbauelemente vorrätig, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihr Zweirad jederzeit bestellen können.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man definitiv erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nahe der Provinzstadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef des Werks kann man erwähnen, dass er ein meisterhafter Tüftler und Unternehmer ist. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, welche sich vorwiegend um den Verkauf der Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns mehr oder weniger noch vollständig unbekannt waren, begann Adly mit der Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach anstatt der geplanten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Dieses Ergebnis erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Wir beschlossen später trotzdem, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da hinsichtlich der allgemeinen Inflationsrate, Taiwan immer mehr zu einem Hochlohnland geworden ist. Dieser Plan hat sich hinterher als sehr cleverer Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise hätten wir dem zunehmenden Preisdruck nicht standhalten können.

    Das primäre Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich gegenwärtig das Geschäftsmodell mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Der Produzent Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich ins Auge gefallen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Mitinhaber Mister Galli, welche aus Europa nach Asien gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Projekt entwickelten sie erfolgreich nach Adly diverse Motorroller und Quads.

    Als die Startprobleme beseitigt waren, kam das Geschäft mit den Quads so richtig ins Laufen. Gleichzeitig ging hingegen die Produktion der motorisierten Zweiräder fortwährend zurück und ist heute so gut wie völlig zum Erliegen gekommen. Was die Produktion der Quads angeht, wurden die leistungsfähigen ATVs zunächst im asiatischen Raum ein echter Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Absatzzahlen auch in Europa und den USA erheblich anstiegen. Die außergewöhnliche Klasse der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich dadurch, dass sie von einer Menge Distributoren aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gerne angekauft und dann mit eigenem Markennamen vermarktet werden. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben dieses Geschäftsmodell aber mangels Nachfrage eingestellt. Ersatzteile für diese Quads, ATVs und UTVs haben wir allerdings auch weiterhin vorrätig.

    AGM

    AGM ist ein Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption gewisser Fahrzeuge.Wir benutzen die Firmenbezeichnung AGM seit zahlreichen Jahren für die Produktvermarktung.Geschäftspartner dieses Joint-Venture-Unternehmens, welche in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Obwohl es bereits eine neue 4000 m² große Fertigungshalle gab, war absolut kein tragfähiges Konzept vorhanden. Der musste von uns zuvor vorbereitet werden. Wir verbrachten Monate damit, zunächst die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um in Prinzip in die Fertigung einsteigen zu können.

    Zumal bislang noch kein einziges einsatzbereites Bauteil vorhanden war, benötigten wir zuerst einen entsprechenden Rahmen für das Quad. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch lange nicht einsatzbereit. Die Schalteinheit war in gleicher Weise ein Bauelement, das nicht sauber funktionierte. Nach den langen Vorbereitungen war es nun soweit - als auf einmal etwas komplett Unerwartetes geschah: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, stellten wir fest, dass von unserem Konto ein bedeutender Geldbetrag entwendet worden war. Eine eingeleitete Untersuchung ergab, dass sich unser chinesischer Geschäftspartner vor der Auszahlung eine Kopie unseres Namensstempels angefertigt hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Es ist sicher begreiflich, dass diese Story für uns überaus nervenaufreibend war. Glücklicherweise nahm alles ein gutes Ende, denn mithilfe eines anderen freundlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Es gab eine Menge Leute, die große Zweifel hatten und uns einredeten, das investierte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Skeptiker Gott sei Dank eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian fertigt seit über 20 Jahren Quads, Krafträder und Motorroller in Jiangman. Allerdings ist die Lage der im Verwaltungsbereich liegende Stadt, ein paar Kilometer entfernt von den Tiefseehäfen. Auf Grund der weiteren Anfahrt zur Schiffsanlegestelle sind demnach die Kosten für den Versand etwas höher, wenngleich im Großen und Ganzen das Preisniveau dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Der Profit ist demzufolge im Verhältnis niedriger als bei Betrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb einige Male aufgesucht und hierbei gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zum leitenden Personal hergestellt.Eine dauerhafte Zusammenarbeit ist dabei aber nicht zustande gekommen.

    Für die Zweiräder von Baotian haben wir indessen die Ersatzkomponenten verfügbar. Obwohl die Roller nach wie vor von Baotian hergestellt werden, haben sich die Absatzmärkte mehrheitlich mittlerweile auf andere Kontinente verschoben. Primäre Marktplätze für diese Art Zweiräder dürften momentan Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Fertigung der Motorroller, Motorräder, UTVs und Quads gecheckt gecheckt. Als Fazit unserer Besuche kamen wir zu dem Entschluss, momentan mit dem Unternehmen noch keine Kooperation einzugehen. Unsere Anforderungen konnten seinerzeit von CPI noch nicht befriedigt werden. Inzwischen hat sich die Situation jedoch gewandelt. Die Produkte haben, was die Qualität angeht definitiv Weltmarktniveau.

    "Gibt es für mein Fahrzeug auch eine qualifizierte Werkstatt, falls mal etwas schadhaft wird?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Motorrollers so gut wie immer gestellt. Sie möchten faktisch erfahren, wie es mit einem umfassenden Kundenservice aussieht, welcher sowohl den Werkstattservice als auch den Heimservice vor Ort beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Kundenservice anbieten.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit dem Jahre 2003 neben Autos auch Quads, Motorroller sowie Motorräder. Man fertigte in Spitzenzeiten beeindruckende Stückzahlen. Wie erwähnt, ging die Automobil-Produktion mit ungefähr 30.000 Fahrzeugen jährlich hauptsächlich in asiatische Länder. In der Hauptsache für den Weltmarkt gedacht waren die Roller mit etwa 50.000 - 80.000 Stück jährlich. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabsatzmarkt.

    Klarerweise baute Jonway nicht bloß unsere Motorroller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Einstellung des Rex-Marketings erwartungsgemäß wesentlich zurückgegangen. Mittlerweile hat man einige neue Produkte konstruiert. Zu ihnen gehören z.B. die vierrädrigen Elektromobile. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge vorrangig auf dem asiatischen Markt zu vertreiben, bevor sie zu einem späteren Zeitpunkt auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Roller mittlerweile seit circa zwölf Jahren bei Jonway bauen. Hierbei laufen die diversen Chargen stets unter unserer Aufsicht. Hierfür reisen regelmäßig jeweils zwei Mitglieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig garantiert. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungsautomaten und hervorragenden Mitarbeitern. Diese modernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Mein Grundsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir jahrelang vermarktet hatten und für die wir immer noch Ersatzelemente führen. Im Vergleich zu früher gibt es gegenwärtig nur noch wenige Fans, welche sich so ein Bonsai-Kleinstkraftrad zulegen würden. Wir haben demzufolge die Vermarktung nach und nach einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein Zweirad haben, bieten wir unseren Kundenservice klarerweise in Zukunft an. Wie gesagt, bei uns sind die Ersatzkomponenten im Lieferprogramm - auch für Leute, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft gekauft haben. Neben den Monkeys baut Jincheng aber auch Motorräder, Motorroller, Buggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich mehr als 1 Million Krafträder und Roller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen etwa 13.000 Arbeitnehmern fertigt. Damit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Ein ausgezeichnetes Management und eine spitzenmäßige Qualität zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen regelmäßig aufs Neue. Die Firma offeriert ein breites Angebot und fertigt zusammen mit Motorrollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und einiges mehr. Vorrangig auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Überraschenderweise ist trotz großer Produktionsmengen über und Keeway und Qianjiang nichts Negatives bekannt. Sie erhalten bei uns sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen hat er es geschafft, einen sehr effektiven Betrieb für eine Herstellung von Motorrädern zu errichten. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise nichts anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts normalerweise noch völliges Neuland. Inzwischen konnten von Kreidler-Krafträdern eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden werden. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern inzwischen viele Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Zahllose bahnbrechende Patente und Innovationen, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, sind in dieser Zeit erarbeitet worden. Wer mehr über den Aufstieg von Kreidler erfahren möchte, kann das gerne in Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 90er Jahren machte sich letzten Endes ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Namen "Prophete" weiter betrieb. Heute lässt es in China, speziell für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder mit der Marke Rex produzieren.

    Entwickelt werden die Zweiräder übrigens vorrangig in den identischen Betrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Einzelheiten vorhanden. Bei uns bekommen Sie auf der Internetseite Motorroller.de nach wie vor alle Zubehör für die neuzeitlichen Kreidler-Zweiräder. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der entsprechenden Ersatzkomponente helfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit mehr als 20 Jahren enorm effektiv motorisierte Zweiräder fertigte.

    Auf Grund einer strukturellen Veränderung wurde nun entschieden, dieses Ressort aufzugeben. Wahrscheinlich strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Selbst diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Wir schicken immer wieder unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Fertigung unserer Zweiräder vor Ort genau beaufsichtigen können.

    Wir haben nach dem Schließen der Rex-Rollerabteilung den kompletten Teilebestand übernommen. Wir sind aus dem Grund in der Lage, sowohl einen umfassenden Kundenservice als auch die benötigten Ersatzteile anzubieten. Der Vorteil ist, dass eine große Anzahl Modelle von Rex mit den unsrigen baugleich sind. Sie können in Folge dessen unser Know-how vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 1980er Jahren sehr gute wirtschaftliche Verbindungen mit vielen Firmen in Taiwan. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. Hochinteressant für uns war in diesem Zusammenhang der Faktor, dass sich die Firma gerade in der Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion befand.

    Mit Hilfe guten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, die ihr Metier verstanden, hat es SMC gemeinsam mit geschafft, diesen Umbruch ohne bemerkenswerte Probleme zu bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how selbstverständlich nicht allein aus reiner Liebenswürdigkeit. Auf Grund des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass zukünftig unsere bezogenen Roller die notwendige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als engagierte Persönlichkeiten kennen lernten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um verschiedene Dinge kümmert, obschon er bereits über 90 Jahre alt ist. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem Tod so bleiben.

    Einbaukomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder sichergestellt ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in der Zeit von 2004 - 2008 die Generalvertretung inne. Damals hatten wir schwerpunktmäßig die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max und T-Rex vermarkten. Den beliebten Trike-Scooter, haben wir heute noch im Programm.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere infolge ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Dieser Erfolg hat andererseits auch eine Menge mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, die dafür lizenziert sind, ihre Fahrzeuge im Inland zu verkaufen. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    • Rex Drive 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Zündelektronik Rex Drive 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit