Artikel: Zündelektronik Rex Stratos Montana

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
Rex-358298
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

19,38

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zündelektronik Rex Stratos Montana

Auch zu finden unter: Steuergerät, Elektronik-Blackbox, Zuendelektronik kaufen, Zuendbox, CDI-Einheit kaufen, CDI Zündbox kaufen, Zuend-Steurung, Zündbox, CDI, Zündelektronik, Zündzentrale kaufen, E-Blackbox kaufen, Steuergerät kaufen, Zünd-Steuerung, Blackbox, Zündeinheit, CDI-Einheit, Zuend-Steurung, Zündsteuerung kaufen, Elektronik-Blackbox kaufen, Steuergeraet kaufen, Zuendzentrale, CDI kaufen, Zündelektronik kaufen, Zündsteuerung, CDI Zündbox, Zündeinheit kaufen, Zuendzentrale kaufen, CDI Einheit kaufen, CDI Einheit, Blackbox kaufen, Zündbox kaufen, Zünd-Steuerung kaufen, Zuendbox kaufen, Zuendelektronik, Zuendeinheit, Zuendsteuerung, Steuergeraet, Zündzentrale, Zuendeinheit kaufen, E-Blackbox, Zuendsteuerung kaufen.

Wie liefern die CDI Zündeinheit, auch CDI-Einheit, Zündelektronik, Zündbox, Steuergerät oder Zündeinheit genannt, wie original am Roller verbaut. Klären Sie vor der Bestellung bitte ab, welchen Durchmesser Ihr Reifen hat (10, 12, 13 Zoll). Aus welchem Grund sollten Sie das tun? Weil die Umdrehungszahlen von den verschiedenen Reifendurchmessern abhängen. Für Umrüstungszwecke ist die Zündelektronik nicht zweckmäßig. Im Lieferumfang ist kein Gutachten eingeschlossen.

Der Artikel kann mühelos gegen das Element ausgewechselt werden. Sie erhalten es sowohl als preisgünstigen Nachbau als auch als Originalersatz, hingegen immer in der Qualität des Erstausrüsters.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Ersatzbauteile dieses Rollerproduzenten bestens bewährt. Sie können alle Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Hinzu kommt, dass durch andauernden Erfahrungsaustausch die Qualität laufend optimiert werden konnte.

Die Lieferung von jedem extra Teil, das Sie bei uns ordern, erfolgt kostenfrei, für den Fall, dass er dieselben Versandvoraussetzungen hat.Für Ihren Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter können Sie ohne Probleme sämtliche Bauteile über unseren Shop erwerben. Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus bezogen haben, für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China finden Sie bei uns die passenden Zubehörteile. Es gibt klarerweise auch die Möglichkeit, per Email nach Ersatzteilen anzufragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist im Prinzip das sichere PayPal respektive beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei einem höheren Bestellwert [mehr als 100 EUR] können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren bzw. in Raten zahlen. Vor der Anschaffung machen wir Ihnen natürlich auch gerne ein Leasingangebot. Diese Möglichkeit wäre bestimmt für Unternehmen interessant, die ihren Mitarbeitern ein Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Fahrzeugmodelle beziehungsweise Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage wird von Rollerfahrern immer wieder gestellt, ganz egal, ob sie einen Dreirad-Roller, Motorroller, oder Elektroroller bzw. E-Roller ihr Eigen nennen, für den Fall, dass etwas an ihrem Fahrzeug defekt geworden ist. Woran man ebenfalls denken sollte: Ein neues Bauteil ist nicht nur schnell ausgetauscht, sondern macht den Roller auch deutlich funktionssicherer als eine Instandsetzung. Bisweilen kann man die Ursache für eine Funktionsstörung nicht auf Anhieb selbst finden und eine qualifizierte Werkstatt muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten. .

Die Qualität all unserer Teile entspricht dem Weltmarktniveau. Unsere Produkte sind deswegen so attraktiv, weil wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Bei uns kriegen Sie deshalb sämtliche verfügbaren Bauteile für Ihr motorisiertes Zweirad nicht nur in ausgezeichnet Qualität, sondern auch für einen attraktiven Preis.

Wir führen sogar für die häufigsten Roller, Quads und Buggys die Komponenten, die gar nicht mehr hergestellt werden. Zum Beispiel haben wir alle Ersatzteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor vorrätig.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile zahlreicher Rollerproduzenten im Angebot, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und trotzdem vom Preis her größtenteils um einiges preisgünstiger sind. Ganz egal, ob Sie die Reparatur an Ihrem Motorroller selber durchführen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt ausführen lassen möchten, zweifelsohne liegen Sie mit unseren Komponenten genau richtig. Zu solch günstigen Kosten werden Sie voraussichtlich Ihren Motorroller nicht auf andere Art und Weise instand setzen können.

Damit Sie auch de facto das passende Produkt erhalten, finden Sie auf unserer Website eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihre alte Komponente mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Von Bedeutung dabei ist, dass Ihre Bestellung in den technischen Spezifikationen und Dimensionen als auch optisch mit dem defekten Bauteil übereinstimmt.

Wie Sie davon profitieren:

  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Sie bekommen von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Alle unsere Erzeugnisse sind preiswert, betriebssicher sowie zuverlässig
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Abhol- und Bringservice
  • Komponenten und Zubehör für circa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandkriterien nur einmal den Versand
  • Roller, Straßenbuggys, Quads und Fun Fahrzeuge kauft man vorzugsweise in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Da wir dank unserer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung das erforderliche Know-how für dieses Geschäftsfeld besitzen, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Nicht nur der Verkauf gehört zu unserer Passion, sondern auch die Unterstützung unserer Kunden im Anschluss, die logischerweise einen perfekten Fahrzeugservice umfasst. Als Familienbetrieb betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft rund um die Roller, wir leben unser Geschäft richtiggehend.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, seinen Roller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Dementsprechend ist es erforderlich, sich den ausgewählten Fachhändler zuerst genau anzugucken. in unserem Unternehmen ist alles für die Kundschaft uneingeschränkt transparent! Aus welchem Grund besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selber ein Bild zu machen?Den Beweis unserer vorzüglichen Leistungen können Sie dann unmittelbar vor Ort feststellen.

    Ist Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen. Unsere Website Motorroller.de wird zum Beispiel von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Verkaufs-Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Bewertung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Der Faktor von rund 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferrezensionen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Diese Resultate belegen eines ganz offensichtlich: Wir legen uns in allen Belangen immer mächtig ins Zeug!

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch nur Menschen, die zuweilen etwas falsch machen. Seien Sie daher nicht gleich ärgerlich, sofern mal etwas nicht hundertprozentig funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenstellung unserer Kundschaft liegt uns besonders am Herzen. Vor über 50 Jahren hatten die geschäftlichen Aktivitäten unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während der Fahrzeughandel heute auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend ausgebaut werden konnte. Mittlerweile haben wir uns auf Ersatzbauteile, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Steigerung der Motorleistung für die häufigsten Roller spezialisiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Fahrzeug ein Teil suchen, werden Sie auf unserer Web-Seite unter Motorroller.de auf jeden Fall fündig. In unserem Lager befinden sich für ungefähr 8500 Typen und 250 Hersteller verschiedene Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel so namhafte Hersteller wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly. Summa summarum haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² ca. 500.000 Produkte von unterschiedlichen Produzenten in unseren Hochregalen sofort lieferbar. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen.Auch für die Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgesuchte Produkte an, wie z.B. Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Keine Ware verlässt unser Haus, bevor sie nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Das heißt, dass alle Motorroller, die vom Werk des Herstellers bei uns eintreffen, von unseren Spezialisten nochmals eingehend begutachtet werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Wir packen zuallererst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Bei dem gelieferten Roller wird nach der Anlieferung beim Käufer letztlich erneut ein Funktionstest ausgeführt. Dadurch ist ein korrekter Betrieb des Gefährts de facto garantiert.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Das sagen wir nicht allein, weil unsere Zweiräder durchweg mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren bestückt sind. Um die Umwelt des Weiteren zu schonen und eine fachgerechte Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und wollen Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz an den Mann bringen? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren alten Roller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den zahlreichen billigen Verkaufsshops, gleich stellen, die heute kommen und morgen bereits wieder weg sind. In unserem stetig wachsenden Betrieb steht Anpassung an neue Technologien und ständiges Lernen an der ersten Stelle, da wir davon überzeugt sind, dass sich nur durch neue Ideen und zeitgemäße Innovationen das Know-how für eine solide geschäftliche Basis erzeugen lässt. Für den Fall, dass für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich selbst in unserem Unternehmen von unserem ausgezeichneten Kundenservice zu überzeugen.

    Etwa 60 km südlich von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Mannheim (A8). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 begann der Produzent Tongjian TBM in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys, die damals eine echte Weltneuheit waren.Nach mehreren Startschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Besitzer des Unternehmens, das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Es gab vorerst Probleme mit der Kühlung, der starren Verbauung der Auspuffanlage und dem Getriebe beziehungsweise ein paar übrigen Details, die jedoch mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, relativ schnell eliminiert werden konnten.

    Das Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu blieben nicht lange verborgen. Darum überrascht es nicht, dass auch andere Hersteller, wie z.B. PGO in Taiwan, auf den Zug aufzuspringen suchten. Es wurden zahlreiche fertige und halbfertige Einzelteile nach Taiwan zu PGO geliefert, die sodann als PGO-Produkte angeboten wurden. Als Ergebnis nahmen die Produktion und der Absatz rasant zu. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, das hernach in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Wir können uns mit Recht zu den buchstäblichen Vorreitern im Chinageschäft zählen. Dementsprechend haben wir auf dem Gebiet des Fahrzeugbereichs alle Tendenzen unmittelbar mitbekommen. Wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen, lassen wir auch heute noch in von uns kontrollierten und ausgesuchten Herstellungsbetrieben unsere Einbauteile und Fahrzeuge fertigen. Ganz gleich, welche Teile Sie für Ihren Roller brauchen, bei uns werden Sie normalerweise fündig.

    Adly

    Meisterhafte Qualität und erstklassiges Engineering heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der breiten Masse Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen hervor. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen auf die Beine gestellt.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als vorzüglichen Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Mann. Die beiden haben es sogar geschafft, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Herstellung von Straßenquads für die europäische Kundschaft betrifft, war Adly einer der ersten Fabrikanten. Wir waren vom ersten Tag an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die vorgesehene Anzahl von 500 Quads, sondern das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge. Auf dieses Ergebnis sind wir mit Recht ausgesprochen stolz.

    Im Zuge der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das inzwischen ein Hochlohnland geworden ist, waren wir allerdings gezwungen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlagern. Möglicherweise hätten wir auf eine andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das vorrangige Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich die Fahrzeugherstellung in der Zwischenzeit mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich aufgefallen. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, entwickelten neben Adly diverse Quads und Roller.

    Die Fabrikation der Quads konsolidierte sich nach gewissen Startschwierigkeiten. Das Rollergeschäft allerdings, dürfte derzeit im Prinzip zum Erliegen gekommen sein. Was die Quads anbelangt, wurden die kraftvollen ATVs als erstes im asiatischen Raum ein klarer Verkaufserfolg. Es dauerte aber nicht sehr lange, bis die Absatzzahlen auch in den USA und in Europa beachtlich zunahmen. Zahlreiche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge erwerben gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Versionen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Die Quads von Aeon gehörten viele Jahre auch zu unserem Sortiment. Weil allerdings die Nachfrage sehr zu wünschen übrig ließ, stellten wir den Vertrieb des Vierradlers mittlerweile ein. Falls Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, UTV oder ATV auch weiterhin über uns bekommen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Damit wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem fernöstlichen Hersteller bezeichnet.Die eingetragene Firmenbezeichnung AGM wird von uns seit etlichen Jahren verwendet.Die Gründung des Fertigungsbetriebs Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mister Wang im Norden von China. Es war zwar eine neue 4000 m² große Fertigungshalle vorhanden, aber leider keinen tragfähigen Plan. Der musste von uns zuvor vorbereitet werden. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erst einmal die Voraussetzungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Als Erstes entwickelten wir einen tauglichen Rahmen für das Quad, da dieser noch nicht vorhanden war. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzfähig. Zusätzlich ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir standen kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war unsere Gepflogenheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir feststellten, dass ein erheblicher Geldbetrag von unserem Konto entwendet worden war. Eine eingeleitete Überprüfung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Übergabe eine Kopie unseres Namensstempels gemacht hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Es ist sicher begreiflich, dass diese Geschichte für uns extrem aufreibend war. Aber mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen ehrlichen Chinesen konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen relativ hohen Geldbetrag wieder zurückbekommen. Sämtliche Personen, welche unserem Pech erfuhren, waren der Ansicht, dass wir den investierten Betrag niemals wieder erhalten würden.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Roller, Quads und Krafträder. Die Lage der Stadt befindet sich im Verwaltungsgebiet Guangdong in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Obgleich sich die Preise eher auf geringeren Niveau bewegen, kommt aufgrund des weiteren Transportweges einiges an zusätzlichen Kosten dazu. Somit ist die Marge im Unterschied zu anderen Produzenten, welche näher an der See liegen, etwas niedriger.

    Bei diversen Besuchen des Unternehmens konnten wir gute Beziehungen zum federführenden Management sowie zu den maßgeblichen Angestellten herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Geschäftsbeziehung konnte hierbei dagegen nicht erreicht werden.

    Für Baotian-Zweiräder haben wir allerdings die Einbauteile auf Lager. Bei der Herstellung von Motorrollern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die entscheidenden Märkte haben sich unterdessen aber auf andere Erdteile verschoben. Die primären Abnehmer für solche Zweiräder sind nun unzweifelhaft Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der Motorräder, Roller, UTVs und Quads untersucht. Unsere Kontrollbesuche hatten gezeigt, dass es für eine momentane geschäftliche Partnerschaft mit dem Unternehmen noch zu bald sei. Unsere strengen Anforderungen hinsichtlich der Qualität konnten seinerzeit von CPI noch nicht erfüllt werden. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile allerdings beträchtlich besser aus. Die Qualität der Produkte ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern im asiatischen Raum.

    Vor dem Erwerb eines Rollers fragen sich die Kunden logischerweise zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundenservice vorhanden ist, der nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Kundenservice anbieten.

    Jonway

    Neben Personenkraftwagen produziert Jonway seit gut 15 Jahren auch Motorroller, Quads sowie Krafträder. In Spitzenzeiten stellte man eindrucksvolle Stückzahlen her. Bei den Personenwagen waren es rund 30.000 Fahrzeuge im Jahr, die aber primär für asiatische Länder vorgesehen waren. Die Motorräder, Roller und Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Stück p. a. waren hingegen für den weltweiten Absatzmarkt gedacht. Nach Deutschland wurde übrigens der größte Teil exportiert.

    Jonway stellte klarerweise nicht ausschließlich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen klarerweise beträchtlich zurück. Bislang hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen zählen beispielsweise die 4-Rad-Elektromobile. Der asiatische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst danach sollen sie auch in weitere Länder exportiert werden.

    Auf Grund der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ungefähr 12 Jahren der Fabrikant unserer Roller. Es läuft hierbei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns kontrolliert worden ist. Wir machen dementsprechend mit wenigstens 2 Glieder unserer Familie in regelmäßigen Abständen bei Jonway Kontrollbesuche. So sorgen wir dafür, dass die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder gewährleistet ist. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsmaschinen und ausgezeichneten Ingenieuren. Irgendwelche Toleranzen bei den jeweiligen Komponenten werden Dank dieser modernen Herstellungsmethoden völlig ausgeschlossen. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle aber besser ist.

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang ein Renner. Dieses Produkt ist bei uns zwar nicht mehr im Angebot, andererseits haben wir weiterhin die Ersatzteile dafür verfügbar. Gegenwärtig existieren für das Bonsai-Kleinstkraftrad allerdings lediglich noch wenige Fans. So ist es sicherlich nachvollziehbar, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter forciert haben und im Prinzip einschlafen ließen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren Home- und Werkstattservice ohne Frage künftig an. Die Ersatzbauteile sind bei uns auf Lager, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht bei uns erstanden haben. Straßenbuggys, Roller, Motorräder sowie UTVs und Quads werden neben den Monkeys von Jincheng gleichfalls hergestellt.

    Keeway/Qianjiang

    Mit etwa 13.000 Arbeitskräften produziert Qianjiang seit annähernd 17 Jahren mehr als 1 Million Krafträder und Motorroller im Jahr und zählt somit zu den bedeutendsten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Erstklassige Produktqualität und ein herausragendes Management zeichnen diese Firma aus. Bei unseren verschiedenen Besuchen des Werks waren wir immer wieder aus Neue erstaunt. Außer motorisierten Rollern fertigt die Firma auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Vorrangig das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Es ist erstaunlich, dass trotz enormer Produktionszahlen über und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches zu hören ist. Ersatzkomponenten und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Mit seinen Fachkenntnissen hat er es geschafft, eine große und sehr effektive Fabrikation für Krafträder auf die Beine zu stellen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Die beiden Weltkriege haben dem Betrieb überraschenderweise kaum geschadet.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts steckte die Entwicklung von motorisierten Zweirädern normalerweise noch in den Kinderschuhen. Inzwischen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung zahlreiche bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, welche auf der einen Seite die Fahreigenschaften optimierten und auf der anderen Seite auch enorm zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer mehr über die Firmengeschichte von Kreidler wissen möchte, kann dies jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre fortwährend zurück, sodass das Unternehmen 1982 Insolvenz beantragen musste und letzten Endes lediglich noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli gefertigt wurden. Schlussendlich schluckte die Firma Prophete in den 90er Jahren den einstigen Motorradproduzenten und lässt inzwischen unter anderem motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konzipieren.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens in der Regel in den identischen Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Mehr darüber ist der "Rex-Story" zu entnehmen. Für die aktuellen Kreidler-Fahrzeuge können Sie auf der Internetseite unter Motorroller.de nach wie vor Ersatzteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist eine Abteilung des Prophete-Konzerns, die seit über 20 Jahren außerordentlich effektiv motorisierte Zweiräder fertigte.

    Im Zuge einer Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diese Abteilung aufzugeben. Es wird wahrscheinlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen der Produktion weiter entwickeln möchte. Die globalen Veränderungen des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Kontrolleure anwesend, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Nach der Aufgabe der der Rollerabteilung von Rex haben wir den kompletten Fahrzeugbestand erworben. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice zu partizipieren. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie infolge der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen hierdurch unsere Sachkenntnis vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Unsere Kontakte nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann die SMC-Corporation kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation, was wir klarerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit, diesen Übergang zu meistern.

    Natürlich hatten wir in Verbindung mit unserer Mithilfe bereits etwas Bestimmtes im Sinn. Unser Beweggrund war gleichsam, dass mit dem Aufbau einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Roller die nötige Qualität haben würden.

    Die Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Wenngleich Mister Kuo bereits auf die 90 zugeht, steht er heute noch Tag für Tag im Betrieb. Möglicherweise wird er dort solange verbleiben, bis er eines Tages tot umfällt.

    Ersatzkomponenten für Sundiro-Fahrzeuge haben wir erfreulicherweise auch weiterhin auf Lager.

    PGO

    Zwischen 2004 und 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Damals hatten wir speziell die bekannten Motorroller G-Max, Rodoshow, T-Rex, PMX-Sport und Big-Max vermarkten. Den beliebten Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Lieferprogramm.

    Wodurch die PGO-Roller vor allem glänzen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Dieser Erfolg hat allerdings auch sehr viel mit der Grundeinstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher genauso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Es gibt lediglich eine Handvoll taiwanesische Firmen, welche ihre motorisierten Zweiräder offiziell auf dem inländischen Markt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz hierzu. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Stratos Montana

    – Es ist noch keine Bewertung für Zündelektronik Rex Stratos Montana abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit