Artikel: Zylinder 4Takt 125ccm 152QMI 12101-120-000

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Zylinder 4Takt 125ccm 152QMI 12101-120-000 – Bild 1

Zylinderkit

Artikelnummer
12101-120-000
Hersteller
Adly
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Zylinder 4Takt 125ccm 152QMI 12101-120-000 Download

118,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zylinder 4Takt 125ccm 152QMI

Zylinder 4Takt 125ccm 152QMI

Technik-Info

Zylinderkit

auch zu finden unter: Zylinderkit, Zylinder-Set, Zylinder-Kit, Zylinder-Satz, Komplettzylinder, Komplett-Zylinder, Grauguss-Zylinder-Set, Guss Zylinder-Set, Gusszylinderset

Der Zylinder schließt den Verbrennungsraum eines Verbrennungsmotors nach außen ab. Er ist hoher Hitze und Drücken ausgesetzt. Meist sind es Guss-Zylinder, aber in der heutigen Zeit werden auch Zylinder aus hochwertigen Aluminiumlegierungen verwendet, die ebenso eine lange Lebensdauer gewährleisten. Unsere Zylinder sind in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee GK 125

Quer über den Globus hat dieser Hersteller einen guten Namen bezüglich Qualität.

Geprüfte Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung Lagerware günstiger Preis da Direktimport sofort versandbereit

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Gleichgültig, ob jemand einen Dreirad-Roller, Motorroller, oder Elektroroller respektive E-Roller fährt, er stellt sich höchstwahrscheinlich stets die Frage, ob sie ein fehlerhaftes Teil austauschen oder instand setzen lassen sollen. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass ein Ersatzteil nicht lediglich preisgünstiger ist als eine Reparatur, sondern hinterher auch eine erheblich größere Funktionssicherheit bietet. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen ermitteln. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, die wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität unserer sämtlichen Bauteile Weltmarktniveau hat. Unsere Ersatzteile sind deswegen so günstig, weil wir schon beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Alle lieferbaren Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis, der keine Wünsche offen lässt.

Wir führen sogar für die allermeisten Roller, Quads und Buggys die Einbauteile, die gar nicht mehr hergestellt werden. Beispielsweise haben wir alle Bauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor lieferbar.

Selbstverständlich liefern wir auch die Originalteile für Ihr Zweirad, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber normalerweise viel preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Instandsetzung Ihres Motorrollers entweder selbst bewerkstelligen oder von einem Fachmann ausführen lassen. Es gibt sicherlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in hervorragender Qualität Ihren Motorroller wieder flott bekommen können.

Damit Sie auch in der Tat das benötigte Produkt erhalten, existiert auf unserer Website eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Es ist hier entscheidend, dass das Austauschteil, das Sie ersetzen wollen, nicht bloß visuell, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Ihre Vorteile:

  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Alle unsere Produkte sind preiswürdig, betriebssicher sowie gebrauchstauglich
  • Teile und Artikel für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei Bremsanlagen
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit identischen Lieferbedingungen
  • Roller-Ankauf
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Ganz egal, ob Sie einen Roller, einen Straßenbuggy, ein Quad oder ein Fun-Fahrzeug erwerben möchten. Wir sind hierfür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Warum sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche man für dieses Geschäftsfeld auf jeden Fall benötigt. Unsere Leidenschaft ist nicht lediglich die Vermarktung der Motorroller, sondern den Käufer auch anschließend zu betreuen sowie einen tadellosen Fahrzeugservice zu bieten. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es richtiggehend.

    Es ist erforderlich, sich das Fachgeschäft demnach vorab genau anzusehen, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. Alles ist bei uns hundertprozentig nachvollziehbar! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Das was Sie dort feststellen, wird Sie ohne Zweifel überzeugen.

    Wenn Ihnen die Entfernung zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels schlau machen. Unsere Homepage Motorroller.de wird beispielsweise von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Shop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Bewertung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Was unsere Kundenbewertungen gleichermaßen in einem Bereich, der sich sehr wohl sehen lassen kann. Was veranschaulichen all diese Ergebnisse ganz eindeutig? Dass wir uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug legen!

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch nur Menschen, die bisweilen etwas falsch machen. Sofern also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Den Handel mit Zweirädern betreiben wir mit Erfolg schon seit über 25 Jahren, wollen hierbei allerdings nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als 5 Jahrzehnte auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet Maschinenbau zurückschauen können. Unser Fokus ist zwischenzeitlich auf den Verkauf von "Nice-to-have" für Tuning, Einbauteilen und Fahrzeugzubehör für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Unter Motorroller.de finden Sie nahezu alle Einbauteile und Zweiräder aus Asien und Europa. In unserem Lager befinden sich für circa 250 Marken und 8500 Ausführungen diverse Einbaukomponenten, passendes Zubehör und Artikel. Darunter sind beispielsweise Produzenten wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zu finden. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen rund 500.000 Produkte zahlreicher Anbieter lieferbar. Alles was Sie als Rollerfahrer brauchen, finden Sie im Zubehörsegment.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen.Auch für die Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, haben wir ausgesuchte Artikel im Sortiment. Hierzu gehören beispielsweise Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und dergleichen Dinge.

    Absolute Prüfung der Qualität ist unsere Leidenschaft. Das heißt, bevor ein Motorroller ausgeliefert beziehungsweise vom Kunden abgeholt wird, überprüfen wir ihn abschließend nochmals eingehend auf etwaige Mängel respektive Transportschäden. Sobald die Fahrzeuge bei uns im Haus angeliefert werden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuallererst einer Sichtprüfung beziehungsweise einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Unmittelbar nach der Anlieferung beim Käufer wird dann der Roller letztendlich nochmals auf korrekte Funktion getestet, sodass wirklich sichergestellt ist, dass der Kunde ein hundertprozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Was uns sehr am Herzen liegt, ist ein wirksamer Umweltschutz. Auf der einen Seite sind unsere Motorroller zumeist mit wirtschaftlichen Motoren ausgestattet. Um unsere Umwelt des Weiteren zu entlasten und eine fachgerechte Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Roller anschaffen und suchen für Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren alten Roller ankaufen.

    Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, unsere Leistungen unter Beweis zu stellen. Wir zählen nicht zu den billigen Online-Shops, die heute kommen und morgen gehen. Die gut fundierte Ausgangsbasis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass nur aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Folglich stehen Fleiß und fortwährendes Lernen in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend an der ersten Stelle. Wenn für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich selbst in unserem Unternehmen von unserem herausragenden Kundenservice zu überzeugen.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys startete, Anfang des neuen Jahrtausends eine ausgesprochene Weltsensation.Nach diversen Startschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Gründer der Firma, das Geschäft relativ gut in den Griff bekommen. Die meisten Probleme drehten sich, außer ein paar weiteren Details hauptsächlich, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung. Diese Hindernisse konnten wir allerdings zufolge unseren Fachinformationen und unserer Hilfestellung verhältnismäßig schnell gemeinsam abbauen.

    Man brauchte nicht allzu lange zu warten, bis auch andere Fertigungsbetriebe auf diesen Zug aufsprangen, da sie bald darauf das Potential und die Qualitäten von Mister Gu erkannten. So etwa das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige Waren, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte auf den Markt brachte. Man registrierte als Ergebnis danach ein schnelles Wachstum der Produktion und des Verkaufs. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, das hernach in die Produktion mit aufgenommen wurde.

    Was die Fahrzeugentwicklung in China betrifft, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Pionieren zählen, die das Geschäft unmittelbar miterlebt haben. Nach wie vor lassen wir unsere Roller und Einbauelemente lediglich in von uns kontrollierten und ausgesuchten Werken fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Alle Einbauteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz zu jeder Zeit beziehen können, haben wir im Normalfall vorrätig.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer asiatischer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Hervorragende Qualität und gute Ingenieurskunst zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Familie Chen geführt wird.

    Über den Seniorchef des Werks lässt sich erwähnen, dass er ein vorbildhafter Unternehmer und Tüftler ist. Vollkommene Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Fabrikanten. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach sofort im ersten Jahr 2500 Quads statt der festgesetzten Anzahl von 500 Fahrzeugen. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund ausgesprochen stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt hatten wir den Entschluss gefasst, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlegen, weil sich Taiwan auf Grund der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Dieses Vorgehen hat sich nachträglich als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn anders wären wir aufgrund des steigernden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Inzwischen hat sich Adly von der Produktion der motorisierten Zweiräder gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich aufgefallen. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Außer Adly konzipierten auch sie unterschiedlich Quads und Motorroller.

    Die Fertigung der Quads konsolidierte sich nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern allerdings, dürfte gegenwärtig im Grunde zum Ende gekommen sein. Die Quads verkauften sich zunächst in Asien ganz hervorragend; speziell die kraftvollen ATVs. Nach und nach ist es Aeon anschließend auch gelungen, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Etliche Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge beziehen momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter vertreiben. Die Quads von Aeon gehörten jahrelang auch zu unserem Fahrzeugsortiment. Da hingegen die Nachfrage sehr zurückgegangen ist, gaben wir dieses Geschäftsmodell inzwischen auf. Die Einbauteile für diese UTVs, ATVs und Quads können Sie indes nach wie vor über uns bekommen.

    AGM

    AGM ist eine Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur Fertigung bestimmter Fahrzeuge.Wir verwenden die Firmenbezeichnung AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Ins Leben gerufen ist die Tochterfirma gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina worden. Obgleich es bereits eine neue 4000 m² große Fertigungshalle gab, war überhaupt kein tragfähiges Konzept vorhanden. Das musste im Vorfeld definitiv entwickelt werden. Eine Menge Zeit haben wir damit verbracht, erst einmal die Bedingungen für eine Produktion von Fahrzeugen zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir einen brauchbaren Quad-Rahmen. Auch der vorgesehene 350 cm³ Motor war noch lange nicht einsatzbereit. Die Schalteinheit war ebenfalls ein Element, das nicht reibungslos arbeitete. Nach den zeitintensiven Vorbereitungen war es schlussendlich soweit - als wie aus heiterem Himmel etwas vollauf Unerwartetes geschah: Bei einem regulären Kontrollbesuch der "Bank of China" fiel uns auf, dass jemand von unserem Geschäftskonto einen bedeutenden Geldbetrag abgebucht hatte. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde ermittelt, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah, und zwar auf Grund einer selbst gefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der hiesigen Amtsstelle bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu geben. Ich denke, es ist nicht schwer zu verstehen, dass diese Story für uns alles andere als erfreulich war. Aber mit der Hilfestellung eines anderen rechtschaffenen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unsere damalige verhältnismäßig hohe Geldsumme wieder zurückerhalten. Die Herren von der IHK und der AHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Gottlob hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Es ist schon über 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Herstellung von Motorrollern, Krafträdern und Quads anfing. Die Stadt findet man im Verwaltungsbezirk Guangdong, ist hingegen ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt. Obschon sich die Preise durchschnittlich auf einer geringeren Stufe bewegen, kommt angesichts des weiteren Anfahrtsweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Die Gewinnspanne ist in Folge dessen im Verhältnis niedriger als bei Betrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Wir konnten zum federführenden Management bzw. zu den maßgeblichen Mitarbeitern bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Wir haben uns im Endeffekt dafür entschieden, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Sofern jemand Ersatzelemente für einen Baotian-Roller sucht, kann er diese jederzeit bei uns ordern. Die Roller werden immer noch von Baotian hergestellt, wobei sich die Absatzmärkte hingegen unterdessen auf andere Kontinente verschoben haben. Was diese Art von Zweirädern betrifft, sind gegenwärtig ohne Zweifel Afrika und Asien die primären Abnehmer.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI verschiedene Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der Quads, UTVs, Roller und Krafträder untersucht überprüft. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine aktuelle geschäftliche Verbindung mit dem Produzenten noch ein wenig zu bald sei. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität zu erfüllen. Momentan hat sich die Lage jedoch gewandelt. Heute können die Produkte im Hinblick auf die Qualität mit anderen chinesischen Mitbewerbern definitiv mithalten.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden klarerweise, ob auch ein flächendeckender Kundendienst zur Verfügung gestellt wird, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Wir bieten natürlich einen solchen Kundendienst deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit dem Jahre 2003 außer PKW auch Quads, Krafträder und Roller. Man fertigte in Spitzenzeiten erstaunliche Stückzahlen. Wie gesagt, ging die Auto-Produktion mit ungefähr 30.000 Fahrzeugen pro Jahr hauptsächlich in den asiatischen Markt. In der Hauptsache für den weltweiten Absatzmarkt vorgesehen waren die Motorroller mit zirka 50.000 - 80.000 Stück im Jahr. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon exportiert.

    Außer unseren Rollern wurden bei Jonway auch etliche Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Nach der Einstellung des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zurückgegangen. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist geplant, diese Fahrzeuge erstmal auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, ehe sie anschließend auch exportiert werden.

    Der Produzent unserer Motorroller ist inzwischen seit ca. einem Duzend Jahren bei Jonway. Die verschiedenen Produktionseinheiten laufen ohne Ausnahme unter unserer Überprüfung. Wir machen aus dem Grund mit minimal zwei Familienangehörige immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Fahrzeuge haben auf diese Weise immer die gleiche hohe Qualität. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit modernen Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Ingenieuren gearbeitet wird. Angesichts dieser hochmodernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für gefragten Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir lange Jahre vermarktet hatten und für die wir weiterhin Einbauelemente führen. Für das Kleinstkraftrad findet man allerdings lediglich noch eine eingeschränkte Menge an Liebhabern. Wir haben deswegen den Verkauf langsam einschlafen lassen.

    Den Werkstatt- und Homeservice führen wir für diese Fahrzeuge ohne Frage auch in Zukunft durch. Die Einbauteile sind bei uns im Sortiment, auch für solche Kunden, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Roller, Buggys, Motorräder bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit rund 13.000 Mitarbeitern produziert Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mehr als eine Million Motorräder und Motorroller im Jahr und gehört somit zu den größten Fabriken in Asien.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Verständlicherweise nur durch ein Top Management und eine spitzenmäßige Qualität. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Werkes jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma baut neben motorisierten Rollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Wenngleich die Produktionsmengen überdurchschnittlich gut sind, hört man im Prinzip nichts Abträgliches über die Marken und Keeway und Qianjiang. Sie erhalten bei uns sowohl die Zubehörteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit Sachverstand und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, ist es ihm gelungen, eine große und sehr effektive Motorradfertigung auf die Beine zu stellen. Erstaunlicherweise hat die Firma beide Weltkriege vergleichsweise gut überstanden.

    Eine absatzfähige Entwicklung von motorisierten Zweirädern hat war anfangs des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch nicht vorhanden. Zwischenzeitlich gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Es wurden in dieser Zeit etliche bahnbrechende Entwicklungsprozesse und Modifikationen erarbeitet, welche die Fahreigenschaften verbesserten und beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Wer mehr über Kreidlers Firmenchronik Kreidler wissen möchte, kann das jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern zunehmend rückläufig. Letztendlich musste die Firma 1982 Insolvenz anmelden. In den folgenden 3 Jahren wurden dann nur noch Kreidler Mofas gebaut, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 90er Jahren wurde Kreidler letzten Endes von der Firma Prophete geschluckt, die sowohl die gegenwärtigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in den gleichen Produktionsstätten, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl bauen lassen. In der Rex-Story sind weitere Infos zu finden. Für die aktuellen Kreidler-Roller können Sie auf der Homepage unter Motorroller.de jederzeit Einbauteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm effektiv motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor wurde nun angesichts einer Umstrukturierung aufgelöst. Es wird scheinbar daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten der Produktion weiter entwickeln will. Selbst diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Eine bestimmte Zeit liefen in den Produktionsbetrieben von Rex zwei Montagebänder synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Roller hergestellt wurden und auf dem anderen unserer Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge. Wir schicken laufend unsere Inspektoren zu Prophete, damit diese die einwandfreie Fertigung unserer Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Wir haben nach der Aufgabe der Rollerabteilung von Rex die Lagerbestände übernommen. Wir sind von daher in der Lage, sowohl einen umfassenden Reparaturservice als auch die gewünschten Ersatzkomponente zu präsentieren. Infolge der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Sachkenntnis in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit diversen Herstellern in Taiwan sehr gute wirtschaftliche Beziehungen. Irgendwann Mitte der 1990er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Zu jener Zeit gab es in Asien viele industrielle Umwälzungen. In Verbindung damit vollzog sich bei der SMC-Corporation gerade ein Wechsel von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir logischerweise mit großem Interesse beobachteten.

    Weil einige fachkundige Personen im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Umbruch ohne erwähnenswerte Probleme meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how natürlich nicht allein aus reiner Menschenfreundlichkeit. Zufolge des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass künftig unsere in Auftrag gegebenen Roller die nötige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als engagierte Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, der schon auf die 90 zugeht, steht heute noch jeden Tag im Betrieb und wird dort offensichtlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Einbaukomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge sichergestellt ist.

    PGO

    Von 2004 - 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Damals hatten wir hauptsächlich die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport vermarkten. Den legendären Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Programm.

    Die PGO-Roller zeichneten sich insbesondere angesichts ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Es hat allerdings auch mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun, welche wir als ungemein fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Firmen, welche ihre Fahrzeuge von Amts wegen auf dem inländischen Absatzmarkt vertreiben dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Zylinder 4Takt 125ccm 152QMI 12101-120-000 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Zylinder
    Motortyp:
    152QMI
    Farbe:
    grau
    Typ:
    GY6-1
    Version:
    YY12
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    10
    Teilehersteller:
    Adly
    Takt:
    4 Takt
    Hubraum:
    125 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 12101-120-000, vom Hersteller Adly steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++