Artikel: Batterie BB12AL-A2 12V 12Ah SLA DIN 51213 5378633

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Batterie

Artikelnummer
05378633
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

71,51

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Batterie BB12AL-A2 12V 12Ah SLA DIN 51213 Versiegelt (FA) 134x161x80mm

Batterie BB12AL-A2 12V 12Ah SLA DIN 51213 Versiegelt (FA) 134x161x80mm

Technik-Info

Batterie

auch zu finden unter: Batterie, Starterbatterie, Rollerbatterie, Akku, Akkumulator, Starter-Batterie, Roller-Batterie

Die Batterie oder auch Starterbatterie und Akku (Akkumulator) genannt, die unter anderem die elektrische Energie für den Anlasser des Verbrennungsmotors liefert. Unsere Batterien sind wartungsarm bis wartungsfrei und von hochwertiger Erstausrüster-Qualität. Batterieen die mit Süurepack geliefert werden müssen nach der Lieferung durch den Käufer gefüllt und geladen werden.Nach dem Befüllen erst 2-3 Stunden ruhen lassen, dann laden. Gel-Batterien sind bereits ab Werk befüllt.

Mit diesem Ersatzteil-Lieferanten haben wir und unsere Kunden seit Jahrzehnten beste Erfahrungen gemacht.


Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Gleichgültig, ob jemand einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller respektive E-Roller fährt, er stellt sich mit Sicherheit stets die Frage, ob sie ein schadhaftes Element ersetzen oder instand setzen lassen sollen. Wenn jemand solche Überlegungen anstellt, sollte er dessen ungeachtet berücksichtigen, dass aufgrund der vergleichsweise hohen Löhne, sogar eine kleine Reparatur schon verhältnismäßig kostspielig werden kann. Zudem bietet ein Ersatzbauteil eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Rollers. Ein versteckter Fehler lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen ermitteln. In einem solchen Fall wäre es vorteilhafter, über unserer Webseite eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu bestellen, welche wir für zahlreiche unterschiedliche Fabrikate anbieten. .

Die Produkte, welche wir auf Lager haben, entsprechen zu 100 % in Bezug auf die Qualität dem Weltmarktniveau. Warum sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht allein an unserer Preiskalkulation, sondern vorrangig daran, dass wir unsere Produkte in großen Einkaufsmengen beziehen. Diese beiden Merkmale, nämlich zum einen die gute Qualität und andererseits der bezahlbare Preis heben uns hauptsächlich von unseren Mitbewerbern ab.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Quads und Buggys die Einbauteile, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Einbauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor lieferbar.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile zahlreicher Rollerhersteller auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und dennoch vom Preis her allgemein um einiges preisgünstiger sind. Ganz gleich, ob Sie die Instandsetzung Ihres Rollers selber bewerkstelligen wollen oder besser in einer Werkstatt ausführen lassen möchten, ohne Frage liegen Sie mit unseren Bauteilen absolut richtig. Zu solch attraktiven Preisen werden Sie voraussichtlich Ihren Roller nicht auf andere Weise instand setzen können.

Neben den Beschreibungen finden Sie in unserem Onlineshop auch entsprechendes Bildmaterial. Dadurch können Sie auf schnellstem Weg Ihr defektes Bauteil mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie nachher auch in der Tat den passenden Artikel erhalten. Es ist hierbei relevant, dass das Teil, das Sie auswechseln möchten, nicht lediglich visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Kurze Lieferzeiten
  • Hol- und Bringservice
  • Komponenten und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, speziell bei Bremsanlagen
  • Alle unsere Erzeugnisse sind gebrauchstauglich, kostengünstig und betriebssicher
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Egal, ob Sie einen Roller, einen Straßenbuggy, ein Quad oder ein Fun-Fahrzeug kaufen möchten. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Weswegen sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deshalb von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Nicht bloß der Verkauf gehört zu unserem Steckenpferd, sondern auch die Betreuung unserer Kunden danach, welche selbstverständlich einen perfekten Fahrzeugservice einschließt. Wir als familiär geführtes Unternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Rollern regelrecht.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, seinen Roller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Aus dem Grund ist es unverzichtbar, sich den ausgewählten Fachhändler zuerst genau anzugucken. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Betrieb transparent und nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich selber über uns.Den Nachweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Wenn Ihnen die Strecke zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels sachkundig machen. Die Bewertungen von Trustedshops sind normalerweise nicht nur hundertprozentig wertneutral sondern auch ungemein aussagekräftig. Sowohl der Verkaufs-Shop auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Einrichtung bis jetzt durchweg mit "sehr gut" beurteilt. Was unsere Kundenrezensionen gleichfalls auf einem Level, das sich sehr wohl sehen lassen kann. Diese Resultate bestätigen eines ganz offensichtlich: Wir legen uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Aus dem Grund bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Verbesserung zu geben.

    Unser kompetentes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Vor über 5 Jahrzehnten hatte die geschäftliche Tätigkeit unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während der Fahrzeughandel gegenwärtig auch schon seit mehr als 25 Jahren erfolgreich ausgebaut werden konnte. Zwischenzeitlich haben wir uns auf Zubehör, das "Must have" für Motortuning und Ersatzbauteile für die meist gefahrenen Roller fokussiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Fahrzeug ein Teil suchen, werden Sie auf unserer Internetseite unter Motorroller.de ohne Zweifel das geeignete Element finden. Es gibt zurzeit Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Ausführungen in unserem Lager, die lediglich auf Ihre Bestellung warten. Beispielsweise arbeiten wir bereits jahrelang mit Herstellern wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zusammen. Alles in allem haben wir auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmeter mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten in unseren Hochregalen im Angebot. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers benötigen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen ebenso einige ausgesuchte Artikel bereit. Hierzu zählen zum Beispiel Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und dergleichen Dinge.

    Kontinuierliche Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Das heißt, ehe wir ein Fahrzeug in die Hände des Kunden geben, wird es von uns nochmals auf tadellose Funktion und Fehlerfreiheit überprüft. Wir packen zunächst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Ein letzter Funktionscheck erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Somit ist garantiert, dass der Motorroller sich tatsächlich in einem korrekten Zustand befindet und den Käufer vollends zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere Fahrzeuge im Prinzip mit sparsamen Verbrennungsmotoren versehen sind. Um die Umwelt zusätzlich zu entlasten und eine professionelle Abfallentsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Anlieferung unserer Roller anfällt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und möchten Ihr altes Gefährt an den Mann bringen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren ausgedienten Roller an.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Im Unterschied zu den billigen Verkaufsshops, welche bereits nach kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine langjährige Firmentradition zurück blicken. Es ist uns nicht entgangen, dass sich allein dank neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem herausragenden Service.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Alternativ ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Produktion von Straßenbuggys anfing, zu jener Zeit eine echte Weltneuheit.Nach einigen Anfangsschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Eigentümer des Unternehmens, den Betrieb recht gut in Schwung bekommen. Vor allem kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten allerdings, dank unseren Fachinformationen und unseres Know-how verhältnismäßig schnell gelöst werden.

    In Fernost erkannten andere Unternehmen, wie etwa PGO in Taiwan, bald darauf die Qualitäten und das Potential von Mr. Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie gleichfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um sich seine Fachkenntnisse zu Nutze zu machen. Tongjian TBM lieferte letztendlich zahlreiche fertige und halbfertige Artikel nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte vertrieben wurden. Als Resultat nahmen die Produktion und der Verkauf rasant zu. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der hernach in die Teileherstellung mit aufgenommen wurde.

    Was den Fahrzeugbau in China betrifft, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Pionieren zählen, die das Geschäft aus nächster Nähe miterlebt haben. Immer noch lassen wir unsere Roller und Einbauelemente lediglich in solchen fertigen, wo wir die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen. Alle Einbauteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir grundsätzlich verfügbar.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Herstellungsbetriebe mit der Bezeichnung Adly, der in jedem Fall hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich speziell durch erstklassiges Engineering und meisterhafte Qualität aus.

    Die Leidenschaft des Seniorchefs besteht nicht bloß in der vorzüglichen Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Vorstellungen und Ideen. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu respektive deren Ehemann. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens startete de facto mit der Idee, Straßenquads für den europäischen Markt zu fertigen. Da wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstelle der beabsichtigten Quote von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Auch unser Betrieb hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Im Zuge der allgemeinen Inflationsrate in Taiwan, das inzwischen ein Hochlohnland geworden ist, waren wir allerdings gezwungen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlagern. Hinterher zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein sehr schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die Roller das Kerngeschäft von Adly. Inzwischen hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach hervorragenden Herstellern in Asien stießen wir eines Tages in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die von der Firma Fantic aus Italien nach Fernost kamen, konzipierten neben Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Die Produktion der Quads stabilisierte sich nach den üblichen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indes, ist momentan im Grunde zum Ende gekommen. Von den Quads wurden vor allem die kraftvollen ATVs ein echter Verkaufserfolg. Erst einmal in Asien und hinterher auch in Europa und den USA. Aeon Quads verschiedener Versionen, doch auch ATVs und UTVs werden heute gerne von einer Menge Großabnehmern aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen weiter vertrieben. Die Quads von Aeon gehörten jahrelang auch zu unserem Produktangebot. Weil jedoch der Umsatz sehr zurückgegangen ist, stellten wir dieses Geschäftsmodell mittlerweile ein. Die Ersatzteile für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie aber auch weiterhin über uns bekommen.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für ein so genanntes Joint Venture zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem asiatischen Hersteller.Von uns wird die eingetragene Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Fabrikanten von Anfang an verwendet.Das Tochterunternehmen wurde im Norden des chinesischen Reiches zusammen mit einem Mr. Wang auf die Beine gestellt. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Fertigungshalle, aber leider keinen tragfähigen Plan. Der musste zuvor unbedingt entworfen werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erstmal die Kriterien für eine Fahrzeugfabrikation zu schaffen.

    Das Erste was wir brauchten, war einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch in der Testphase. Des Weiteren ließ die reibungslose Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir waren letzten Endes kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah plötzlich etwas komplett Unerwartetes: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Beteiligungskonto ein großer Geldbetrag abgebucht worden war. Bei der folgenden Überprüfung durch das Geldinstitut stellte man fest, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner erfolgte. Man kann sicher verstehen, dass dies für uns im Allgemeinen eine enorm aufreibende und lange Story gewesen ist. Gottlob ist alles gut ausgegangen, denn mit Hilfe eines anderen aufrichtigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Es gab etliche Leute, die große Zweifel hatten und uns einredeten, das eingesetzte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Schwarzmaler zum Glück eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian fertigt seit gut 20 Jahren Quads, Krafträder und Roller in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt, in der Provinz Guangdong. Hinsichtlich des längeren Weges sind daher die Kosten für den Versand etwas höher, wenngleich im Prinzip das Preissegment dort durchschnittlich etwas geringer ist. Im Vergleich zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, ist die Marge daher klarerweise etwas niedriger.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zum leitenden Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Nichtsdestotrotz wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Ersatzkomponenten für Baotian-Zweiräder haben wir indessen verfügbar. Die Motorroller werden immer noch von Baotian gefertigt, wobei sich die Absatzmärkte allerdings inzwischen auf andere Kontinente verschoben haben. Die hauptsächlichen Abnehmer für solche Zweiräder sind nun sehr wahrscheinlich Länder in Asien und Afrika.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller begutachtet Der Hersteller CPI befand sich noch in den Gründungsjahren, als wir der Firma mehrmals einen Besuch abstatteten. In dem Zusammenhang wollten wir die Konstruktion der Motorroller, Motorräder, UTVs und Quads ausgiebig überprüfen. Als Ergebnis unserer Besuche entschieden wir uns dafür, derzeitig mit dem Unternehmen noch keine Geschäftsbeziehung anzustreben. Zu jener Zeit konnten unsere strengen Anforderungen in puncto Qualität von CPI noch nicht vollständig erfüllt werden. Momentan sieht es jedoch bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Die Qualität der Erzeugnisse ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in China.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundenservice vorhanden ist, welcher sowohl den Reparaturdienst als auch den Home-Service vor Ort einschließt. Selbstverständlich bieten wir einen solchen Kundendienst im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Außer Automobile produziert Jonway seit gut 15 Jahren auch Motorräder, Quads sowie Motorroller. Man fertigte in Spitzenzeiten erstaunliche Stückzahlen. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit ca. 30.000 Stück jährlich vorwiegend in den Absatzmarkt. Größtenteils für den globalen Absatzmarkt vorgesehen waren die Motorräder, Roller sowie Quads mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabsatzmarkt.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch eine Menge Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Die Produktionszahlen sind nach der Auflösung des Rex-Vertriebs natürlich erheblich zurückgegangen. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie beispielsweise die 4-Rad-Elektromobile. Es ist geplant, diese Fahrzeuge erstmal auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vermarkten, ehe sie irgendwann auch in den Export gehen.

    Aufgrund der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit etwa einem Duzend Jahren der Fabrikant unserer Roller. Dabei laufen die unterschiedlichen Chargen ausnahmslos unter unserer Aufsicht. Mindestens zwei Angehörige unserer Familie reisen infolgedessen laufend zu Jonway nach Asien. Dadurch sorgen wir dafür, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge kein Zufall ist. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und guten Mitarbeitern. Mittels dieser modernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns lange Jahre ein Bestseller. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Programm, hingegen haben wir nach wie vor die Ersatzteile dafür lieferbar. Gegenwärtig existiert allerdings bloß noch eine Hand voll Fans für das Mini-Motorrad. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import und die Vermarktung nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Klarerweise bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice für diese Zweiräder auch weiterhin an. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Zubehörteile im Sortiment - auch für Leute, die ihr Monkey woanders gekauft haben. Jincheng produziert aber auch Buggys, Motorroller, Krafträder sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als 1 Million Roller und Krafträder, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen zirka 13.000 Arbeitnehmern produziert. Damit zählt das Unternehmen zu den größten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Ohne Frage allein durch eine spitzenmäßige Produktqualität und ein ausgezeichnetes Management. Bei unseren wiederholten Fabrikbesuchen waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. Die Firma fertigt neben Motorrollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Enormer Wert wird in dem Unternehmen vor allem auf das Controlling gelegt. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der beachtlichen Produktionszahlen absolut nichts Negatives bekannt. Wir liefern sowohl die Ersatzelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Er hat es geschafft, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, ein Unternehmen zu errichten, das sich vor allem auf die Fertigung von Motorrädern fokussiert hat. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise nichts anhaben können.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts befand sich die Produktion von motorisierten Zweirädern quasi noch in der Findungsphase. Unterdessen zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die etliche Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Es wurden in dieser Zeit zahllose neue Innovationen und Optimierungen auf den Weg gebracht, welche den Fahrkomfort modifizierten und wesentlich zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Wer mehr darüber möchte: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmengeschichte nachzulesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Letztlich musste die Firma 1982 die Produktion komplett einstellen. In den folgenden drei Jahren sind dann lediglich noch Kreidler Mofas gebaut worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 90er Jahren machte sich schließlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter der Bezeichnung "Prophete" weiter betrieb. Gegenwärtig lässt es im asiatischen Raum, überwiegend für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die Zweiräder mit dem Markenbegriff Rex produzieren.

    Es sind im Übrigen großteils die gleichen Produktionsbetriebe, die auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge herstellen. In der Rex-Story sind weitere Infos zu finden. Für die neuzeitlichen Kreidler-Roller können Sie bei uns unter Motorroller.de weiterhin Ersatzteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    WICHTIGE INFORMATIONEN / HINWEISE ZUR BATTERIEENTSORGUNG UND PFANDSYSTEM:

     

    Hinweise zur Batterieentsorgung und Erstattung:

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

    Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien:

    Batterien dürfen grundsätzlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Gibt der Endnutzer bei uns eine Fahrzeug-Altbatterie zurück, die wir als Neubatterie im Sortiment führen oder geführt haben, sind wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, diese kostenlos zurückzunehmen und den Pfandbetrag zurückzuerstatten.

    Das Versenden der Altbatterien per Post ist aufgrund der Gefahrengutverordnung NICHT zulässig.

    Besonderheiten beim Verkauf von Starterbatterien  zzgl. 7,50 ? Pfand einschließlich Umsatzsteuer

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.

    gem. §10 BattG. NICHT FÜR HÄNDLER ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen) :

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien an Endnutzer sind wir gemäß § 10 BattG zusätzlich verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

    Die Friedrich Epple GmbH gibt die Kaufpreise aller Batterien zzgl. 7,50 Euro Pfand an.

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.
    Dies gilt nach § 10 BattG. nicht für Händler ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen).

    Soweit wir entsprechend nach § 10 Abs. 1 Satz 3 BattG eine entsprechende Pfandmarke ausgegeben haben, ist bei der Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie die Rückerstattung des Pfandes von dem Erhalt der Pfandmarke abhängig.

    Rückgabeort:

    Altbatterien können sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben: Die kostenfreie Rückgabe der verbrauchten Batterie kann in unserem Versandlager:

    Firma
    Friedrich Epple GmbH
    Im Erlengrund 1
    64678 Lindenfels-Eulsbach.
     

    direkt vorgenommen werden.

    Die Fahrzeug-Altbatterien können alternativ auch kostenlos bei Wertstoff- und Recyclinghöfen abgegeben werden. Das von uns erhobene Pfand wird von den öffentlich ? rechtlichen Wertstoff- und Recyclinghöfen oder anderen Entsorgern:  ( kommunale Sammelstellen oder im Handel vor Ort  wie z.B.: Fachhändler, Werkstatt, usw. )  nicht entrichtet.

    Hier haben Sie aber die Möglichkeit, sich die Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie auf der Pfandmarke ausfüllen / quittieren zu lassen.

    Diesen Nachweis senden Sie uns dann bitte per Fax, e Mail oder Post zu.

    Gegen Vorlage der quittierten Pfandmarke erhalten Sie dann das Batteriepfand von uns zurück.

    Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

    Wichtiger Hinweis:

    Nach dem Kauf erhalten Sie automatisch eine eBay-Kaufbestätigung mit Hinweisen zur Pfandabwicklung per e Mail.

    Bitte begleichen Sie den Pfandbetrag selbständig bei Ihrer Zahlung.

    Erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrags ( bestehend aus Artikelpreis, Versandkosten und Batteriepfand ) wird Ihre Ware versendet.

    Kennzeichnung:

    Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

    Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.

    Dieses Symbol bedeutet, dass die Entsorgung von Batterien im Hausmüll laut Batterieverordnung  ausdrücklich verboten ist!

    Bei Batterien, die

    mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber,

    mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

    mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten,
    befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes - dabei steht  "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.


    – Es ist noch keine Bewertung für Batterie BB12AL-A2 12V 12Ah SLA DIN 51213 5378633 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Volt:
    12 Ah
    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Akku Batterie
    Motortyp:
    1E40QMB
    Elektrische Spannung:
    12 V
    Farbe:
    schwarz
    Länge:
    134 mm
    Breite:
    161 mm
    Höhe:
    80 mm
    Stromstärke:
    12 Ampere
    Typ:
    BB12AL-A2
    Marke:
    BS-Battery
    Version:
    SLA
    DIN:
    51213
    Teilehersteller:
    BS
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm