Artikel: Batterie BTX5L-BS 12V 4Ah 0 20 Liter DIN 50412 MB YT5L-BS

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Batterie BTX5L-BS 12V 4Ah 0 20 Liter DIN 50412 MB YT5L-BS – Bild 1

Batterie

Artikelnummer
MB-YT5L-BS
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Batterie BTX5L-BS 12V 4Ah 0 20 Liter DIN 50412 MB YT5L-BS Download

41,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Batterie BTX5L-BS 12V 4Ah 0 20 Liter DIN 50412 114x106x71mm MB YT5L-BS

Batterie BTX5L-BS 12V 4Ah 0 20 Liter DIN 50412 114x106x71mm MB YT5L-BS

Technik-Info

Batterie

auch zu finden unter: Batterie, Starterbatterie, Rollerbatterie, Akku, Akkumulator, Starter-Batterie, Roller-Batterie

Die Batterie oder auch Starterbatterie und Akku (Akkumulator) genannt, die unter anderem die elektrische Energie für den Anlasser des Verbrennungsmotors liefert. Unsere Batterien sind wartungsarm bis wartungsfrei und von hochwertiger Erstausrüster-Qualität. Batterieen die mit Süurepack geliefert werden müssen nach der Lieferung durch den Käufer gefüllt und geladen werden.Nach dem Befüllen erst 2-3 Stunden ruhen lassen, dann laden. Gel-Batterien sind bereits ab Werk befüllt.

Einer der großen chinesischen Hersteller von Motorrollern, der seit Jahren erfolgreich den Weltmarkt beliefert.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Gleichgültig, ob jemand einen Dreirad-Roller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich mit Sicherheit oftmals die Frage, ob sie ein defektes Element austauschen oder reparieren lassen sollen. Wer in einem Land mit Billiglöhnen daheim ist, wird sich höchstwahrscheinlich für eine Instandsetzung entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann jedoch aufgrund der relativ hohen Arbeitslöhne, eine Reparatur des Rollers sehr teuer werden. Ein neues Bauteil, welches vergleichsweise problemlos ausgewechselt werden kann, ist nicht bloß preisgünstiger, sondern bietet auch eine deutlich größere Funktionssicherheit als nach einer Instandsetzung. Zumeist kann lediglich eine kompetente Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb feststellen. Eine vernünftige Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir für viele unterschiedliche Bauteile anbieten, zu bestellen. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität unserer sämtlichen Produkte auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Unsere Komponenten sind aus dem Grund so günstig, da wir schon im Einkauf auf ökonomisch vernünftige Produktmengen wert legen. Sämtliche lieferbaren Bauelemente für Ihr motorisiertes Zweirad können Sie bei über unseren Onlineshop sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis ordern, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Quads und Buggys die Bauteile, die gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Bauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor verfügbar.

Wir haben natürlich auch die Originalteile vieler Rollerhersteller auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her in der Regel um einiges kostengünstiger sind. Ganz gleich, ob Sie die Instandsetzung Ihres Motorrollers selber bewerkstelligen wollen oder besser in einer Werkstatt durchführen lassen möchten, in jedem Fall liegen Sie mit unseren Bauteilen 100-prozentig richtig. Sicherlich finden Sie keine bessere Alternative, in Verbindung mit der Instandsetzung Ihres Rollers, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

Damit Sie auch tatsächlich den richtigen Artikel erhalten, finden Sie in unserem Onlineshop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Bauteil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Es ist hier von Bedeutung, dass das Teil, das Sie auswechseln möchten, nicht lediglich visuell, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Absolute Fahrsicherheit des Zweirads, besonders bei den Bremsen
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns immer die Erstausrüster-Qualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandfaktoren nur einmal den Versand
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle
  • Roller-Ankauf
  • Abhol- und Bringservice
  • Unsere sämtlichen Produkte sind betriebssicher, preiswert und zuverlässig
  • Wir sind die erste Adresse, für den Fall, dass es um den Kauf von einem Roller, Fun-Fahrzeug, Quad oder Buggy geht. Weshalb sollten Sie sich an uns wenden? Da wir dank unserer Jahrzehnte langen praktischen Erfahrung das nötige Know-how für dieses Geschäftsfeld besitzen, können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Unser Steckenpferd ist nicht bloß die Vermarktung der Roller, sondern unsere Kunden auch danach zu betreuen sowie einen optimalen Fahrzeugservice zu bewerkstelligen. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der ganze Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demnach ist es nötig, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzusehen. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Geschäft transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Das was Sie dort sehen, wird Sie sicherlich überzeugen.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen sachkundig machen. Die Bewertungen von Trustedshops sind im Grunde nicht nur ganz und gar wertneutral sondern auch ungemein aussagekräftig. Sowohl der Shop auf unserer Website Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Institution bislang durchgehend mit "sehr gut" beurteilt. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Faktor von circa 99,9 % ebenso auf einem ausgezeichneten Level. Was demonstrieren all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug legen!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Aus dem Grund bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser versiertes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns sehr viel an der Zufriedenstellung unserer Kunden. Vor über 50 Jahren begannen wir mit dem Maschinenbau, während das Geschäft mit Zweirädern gegenwärtig auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Unser Brennpunkt ist zwischenzeitlich auf die Vermarktung von "Nice-to-have" für Tuning, Einbauteilen und Zubehör für die meist gefahrenen Motorroller ausgerichtet.

    In unserem Online Shop finden Sie unter Motorroller.de nahezu sämtliche Komponenten und motorisierte Zweiräder aus Asien und Europa. In unserem Lager befinden sich für etwa 250 Marken und 8500 Modelle verschiedene Produkte als Zubehör, Teile und Artikel. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zu finden. Es sind mehr als 500.000 Produkte von unterschiedlichen verschiedener Hersteller, welche wir in unseren Hochregalen auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² sofort lieferbar haben. Hier finden Sie jedes Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen gleichfalls einige ausgesuchte Artikel bereit. Dazu gehören z.B. Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Haus erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Mit anderen Worten, alle Fahrzeuge, die den Hersteller verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf etwaige Fehler bzw. Transportschäden durchgecheckt, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Vor dem Versand wird zuallererst jeden Roller ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Bevor der Kunde den Motorroller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Auf diese Weise ist de facto sichergestellt, dass der neue Besitzer mit seinem Kauf hundertprozentig zufrieden ist.

    Wir bemühen uns besonders um den Schutz unserer Umwelt. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere Fahrzeuge in der Regel Verbrennungsmotoren, die äußerst effizient laufen. Jegliches Verpackungsmaterial, welches bei der Auslieferung Roller anfällt, nehmen wir natürlich wieder mit, um es einer professionellen Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns gekauft und möchten Ihren alten fahrbaren Untersatz loswerden? Das ist absolut kein Thema! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Roller in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis stellen zu dürfen. Man sollte uns nicht mit den billigen Web-Shops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Es ist uns nicht entgangen, dass sich lediglich aufgrund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine erfolgreiche geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Kundenservice.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Ohne Frage kann man auch völlig bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing das Unternehmen Tongjian TBM in Shanghai mit dem Bau von Sraßenbuggys an, die Anfang des 21. Jahrhunderts eine wahrhaftige Weltsensation waren.Obgleich es zu Beginn verschiedene Schwierigkeiten gab, ist es Mr. Gu, als Besitzer der Firma gelungen, das Geschäft recht rasch erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu steuern. Die meisten Probleme drehten sich, außer ein paar anderen Details vorerst, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir aber mittels unseren Fachkenntnissen und unserer Erfahrung vergleichsweise schnell zusammen aus der Welt schaffen.

    In Fernost erkannten weitere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, bald darauf die Fähigkeiten und das große Potential von Mr. Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie gleichermaßen auf den fahrenden Zug aufsprangen. PGO bestellte schlussendlich bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Einzelteile, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte in Umlauf brachte. Es erfolgte als Resultat eine rasante Steigerung der Produktion und des Vertriebs. Man gründete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, welches danach in die Produktion mit integriert wurde.

    Was den Fahrzeugbereich in China angeht, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, die das Geschäft sozusagen aus erster Hand miterleben durften. Unsere Einbauteile und Roller lassen wir weiterhin nur in ausgesuchten Betrieben produzieren, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Sofern Sie für Ihren fahrbaren Untersatz einmal ein spezielles Teil brauchen, können wir Ihnen im Regelfall zweifelsohne damit dienen.

    Adly

    Ein anderer Lieferant von Fahrzeugen, den man definitiv hervorheben muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nahe der kleinen Stadt befindet.

    Der Seniorchef der Firma ist ein vorzüglicher Unternehmer und Tüftler. Perfekte Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Mann. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns so gut wie noch unbekannt, startete das Unternehmen mit der Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäischen Käufer. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der vorgesehenen Menge von 500 Fahrzeugen. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht enorm stolz.

    Hinsichtlich der allgemeinen Teuerungsrate in Taiwan, das zwischenzeitlich ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir beschlossen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein cleverer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen.

    Früher waren die Roller das Kerngeschäft von Adly. Momentan hat sich die Fahrzeugproduktion von Adly beinahe zur Gänze auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich ins Auge gefallen. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly entwickelten auch sie divers Quads und Motorroller.

    Als die anfänglichen Schwierigkeiten beseitigt waren, kam das Geschäft mit den Quads so richtig ins Laufen. Gleichzeitig ging andererseits die Fabrikation der Zweiräder mehr und mehr zurück und ist inzwischen fast zur Gänze zum Erliegen gekommen. Von den Quads wurden insbesondere die leistungsfähigen ATVs ein echter Verkaufserfolg. Erst einmal in Asien und hinterher auch in den USA und Europa. Etliche Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads verschiedener Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter vertreiben. Auch wir bezogen jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon, haben den Verkauf des Vierradlers allerdings mittlerweile eingestellt. Wir haben für diese UTVs, ATVs und Quads nach wie vor die Ersatzkomponenten lieferbar.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Beziehung mit einem asiatischen Hersteller.Von uns wird der eingetragene Firmenname AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Fabrikanten von Beginn an verwendet.Die Errichtung dieses Tochterunternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider keinen tragfähigen Plan. Den galt es erst zu entwickeln. Wir verbrachten eine Menge Zeit damit, zunächst die Kriterien zu schaffen, um grundsätzlich in die Fertigung einsteigen zu können.

    Weil bisher noch kein einziges einsatzbereites Bauelement vorhanden war, benötigten wir zuerst ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Was den 350 ccm Motor, angeht, war dieser auch lange nicht einsatzfähig. Ein anderes Bauteil, das nicht sauber arbeitete, war die Schalteinheit. Nach der langen Vorbereitungsphase war es nun soweit - als wie aus heiterem Himmel etwas völlig Unerwartetes passierte: Es war an und für sich ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Konto eine große Geldsumme fehlte. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unbefugte Zugriff auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Mitinhaber erfolgte, und zwar mithilfe einer selbst gefertigten Kopie unseres Namensstempels, den er von der regionalen Amtsstelle bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu reichen. Das war alles in allem eine außerordentlich nervenaufreibende und lange Geschichte. Aber mit der Unterstützung eines anderen freundlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückbekommen. Etliche Personen, die von unserer unerfreulichen Situation Kenntnis erlangten, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können. Diese Pessimisten hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren fertigt Baotian Roller, Quads und Motorräder in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, im Verwaltungsbereich Guangdong. Die Preise liegen zwar auf einem niedrigen Preislevel, gleichwohl kommt einiges an Mehrkosten für den weiteren Beförderungsweg hinzu. Sofern ein Produzent mit seinem Unternehmen näher an der See liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Profit.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk ein paar Mal aufgesucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zu den leitenden Angestellten knüpfen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Zusammenarbeit ist dabei andererseits nicht zustande gekommen.

    Einbauteile für Baotian-Zweiräder haben wir indessen auf Lager. Baotian stellt zwar nach wie vor Roller her. Nichtsdestotrotz haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Anstelle von Europa dürften nun Länder in Afrika und Asien die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Fertigung der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder untersucht Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma verschiedene Male besuchten. Dabei wollten wir die Konstruktion der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder genau unter die Lupe nehmen. Als Fazit unserer Besuche beschlossen wir, derzeitig mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Partnerschaft einzugehen. CPI hatte dazumal einfach noch nicht die Fachkenntnisse, um unsere strengen Kriterien im Hinblick auf die Qualität erfüllen zu können. Inzwischen hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Produkte ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Herstellern im asiatischen Raum.

    Etwas, das jeden Käufer eines Motorrollers beschäftigt, ist die Frage nach einem breit gefächerten Kundenservice, welcher sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Reparaturservice einschließt. Wir bieten natürlich diesen Service im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit 2003 außer Personenkraftwagen auch Quads, Motorroller sowie Krafträder. In den besten Zeiten wurden beachtliche Stückzahlen hergestellt. Bei den Autos waren es ca. 30.000 Fahrzeuge p. a., die aber in erster Linie für asiatische Länder bestimmt waren. Demgegenüber waren die Krafträder, Roller sowie Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr überwiegend für die für den globalen Absatzmarkt vorgesehen. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch etliche Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Nach der Liquidation des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen allerdings deutlich zurückgegangen. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man gegenwärtig ein sehr innovatives Produkt neu konzipiert. Der asiatische Markt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch in andere Länder exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir zwischenzeitlich ca. einem Duzend Jahren von Jonway bauen. Die einzelnen Produktionseinheiten laufen ohne Ausnahme unter unserer Überwachung. Demzufolge statten regelmäßig mindestens zwei Mitglieder unserer Familie Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Auf diese Weise sorgen wir dafür, dass die einzigartige Qualität unserer Zweiräder garantiert ist. Moderne Fertigungsautomaten und vorzügliche Technikern geben die Gewähr für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Irgendwelche Toleranzen bei den diversen Bauteilen werden hinsichtlich dieser modernen Herstellungsmethoden vollständig ausgeschlossen. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle hingegen besser ist.

    Jincheng

    Jahrelang war Jincheng unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb zwischenzeitlich zwar eingestellt, führen jedoch dafür nach wie vor die Zubehörteile. Für das Kleinstmotorrad findet man allerdings lediglich noch eine begrenzte Anzahl an Liebhabern. Somit ließen wir den Import mit der Zeit einschlafen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Kundenservice natürlich künftig an. Wie erwähnt, bei uns sind sämtliche Einbauteile im Lieferprogramm - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft bezogen haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng gehören aber auch Motorräder, Motorroller, Straßenbuggys bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert aktuell mithilfe von zirka 13.000 Arbeitskräften pro Jahr über eine Million Krafträder und Roller. Damit zählt das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den bedeutendsten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen ein Top Management und eine erstklassige Produktqualität aus. Wir waren bei unseren wiederholten Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma baut neben Motorrollern auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Es ist erstaunlich, dass trotz erheblicher Produktionsmengen über Qianjiang und Keeway nichts Negatives bekannt ist. Einbauelemente und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler anno 1904.Er hat es geschafft, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen, einen Betrieb aufzubauen, der sich vor allem auf die Produktion von Krafträdern ausgerichtet hat. Überraschenderweise hat die Firma beide Weltkriege überlebt.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch völliges Neuland. Inzwischen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Eine Menge bahnbrechende Patente und Innovationen, die die Fahreigenschaften verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, sind in dieser Zeit erarbeitet worden. Kreidlers Aufstieg wird im Übrigen ausführlich unter anderem in Wikipedia beschrieben.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre fortwährend zurück, sodass die Firma 1982 in Insolvenz ging und schlussendlich lediglich noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gebaut wurden. Kreidler wurde in den 1990er Jahren letztlich von der Firma Prophete geschluckt, welche inzwischen Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in den gleichen Produktionsstätten, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot fertigen lassen. Zusätzliche Einzelheiten finden Sie in der Rex-Story. Bei uns finden Sie unter Motorroller.de jederzeit alle Zubehörteile für die neuzeitlichen Kreidler-Roller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem entsprechenden Ersatzteil aushelfen können.

    WICHTIGE INFORMATIONEN / HINWEISE ZUR BATTERIEENTSORGUNG UND PFANDSYSTEM:

     

    Hinweise zur Batterieentsorgung und Erstattung:

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

    Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien:

    Batterien dürfen grundsätzlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Gibt der Endnutzer bei uns eine Fahrzeug-Altbatterie zurück, die wir als Neubatterie im Sortiment führen oder geführt haben, sind wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, diese kostenlos zurückzunehmen und den Pfandbetrag zurückzuerstatten.

    Das Versenden der Altbatterien per Post ist aufgrund der Gefahrengutverordnung NICHT zulässig.

    Besonderheiten beim Verkauf von Starterbatterien  zzgl. 7,50 ? Pfand einschließlich Umsatzsteuer

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.

    gem. §10 BattG. NICHT FÜR HÄNDLER ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen) :

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien an Endnutzer sind wir gemäß § 10 BattG zusätzlich verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

    Die Friedrich Epple GmbH gibt die Kaufpreise aller Batterien zzgl. 7,50 Euro Pfand an.

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.
    Dies gilt nach § 10 BattG. nicht für Händler ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen).

    Soweit wir entsprechend nach § 10 Abs. 1 Satz 3 BattG eine entsprechende Pfandmarke ausgegeben haben, ist bei der Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie die Rückerstattung des Pfandes von dem Erhalt der Pfandmarke abhängig.

    Rückgabeort:

    Altbatterien können sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben: Die kostenfreie Rückgabe der verbrauchten Batterie kann in unserem Versandlager:

    Firma
    Friedrich Epple GmbH
    Im Erlengrund 1
    64678 Lindenfels-Eulsbach.
     

    direkt vorgenommen werden.

    Die Fahrzeug-Altbatterien können alternativ auch kostenlos bei Wertstoff- und Recyclinghöfen abgegeben werden. Das von uns erhobene Pfand wird von den öffentlich ? rechtlichen Wertstoff- und Recyclinghöfen oder anderen Entsorgern:  ( kommunale Sammelstellen oder im Handel vor Ort  wie z.B.: Fachhändler, Werkstatt, usw. )  nicht entrichtet.

    Hier haben Sie aber die Möglichkeit, sich die Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie auf der Pfandmarke ausfüllen / quittieren zu lassen.

    Diesen Nachweis senden Sie uns dann bitte per Fax, e Mail oder Post zu.

    Gegen Vorlage der quittierten Pfandmarke erhalten Sie dann das Batteriepfand von uns zurück.

    Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

    Wichtiger Hinweis:

    Nach dem Kauf erhalten Sie automatisch eine eBay-Kaufbestätigung mit Hinweisen zur Pfandabwicklung per e Mail.

    Bitte begleichen Sie den Pfandbetrag selbständig bei Ihrer Zahlung.

    Erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrags ( bestehend aus Artikelpreis, Versandkosten und Batteriepfand ) wird Ihre Ware versendet.

    Kennzeichnung:

    Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

    Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.

    Dieses Symbol bedeutet, dass die Entsorgung von Batterien im Hausmüll laut Batterieverordnung  ausdrücklich verboten ist!

    Bei Batterien, die

    mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber,

    mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

    mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten,
    befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes - dabei steht  "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.


    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Batterie BTX5L-BS 12V 4Ah 0 20 Liter DIN 50412 MB YT5L-BS abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Volt:
    4 Ah
    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Akku Batterie
    Elektrische Spannung:
    12 V
    Länge:
    114 mm
    Breite:
    106 mm
    Höhe:
    71 mm
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    14

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer MB-YT5L-BS, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++