Artikel: Batterie BTX7L-BS 12V 6Ah 0,33 Liter DIN 5379946

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Batterie

Artikelnummer
05379946
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

40,93

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Batterie BTX7L-BS 12V 6Ah 0,33 Liter DIN 50614 MTF Wartungsfrei 114x131x71mm

Batterie BTX7L-BS 12V 6Ah 0,33 Liter DIN 50614 MTF Wartungsfrei 114x131x71mm

Technik-Info

Batterie

auch zu finden unter: Batterie, Starterbatterie, Rollerbatterie, Akku, Akkumulator, Starter-Batterie, Roller-Batterie

Die Batterie oder auch Starterbatterie und Akku (Akkumulator) genannt, die unter anderem die elektrische Energie für den Anlasser des Verbrennungsmotors liefert. Unsere Batterien sind wartungsarm bis wartungsfrei und von hochwertiger Erstausrüster-Qualität. Batterieen die mit Süurepack geliefert werden müssen nach der Lieferung durch den Käufer gefüllt und geladen werden.Nach dem Befüllen erst 2-3 Stunden ruhen lassen, dann laden. Gel-Batterien sind bereits ab Werk befüllt.

Mit diesem Ersatzteil-Lieferanten haben wir und unsere Kunden seit Jahrzehnten beste Erfahrungen gemacht.


Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern häufig gestellt, ganz gleich, ob sie einen Dreirad-Roller, Motorroller, oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller ihr Eigen nennen, wenn etwas am Fahrzeug defekt geworden ist. Wer in einem Land mit Billiglöhnen wohnt, wird sich höchstwahrscheinlich für eine Instandsetzung entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann jedoch aufgrund der verhältnismäßig hohen Arbeitslöhne, eine Reparatur des Rollers sehr kostspielig werden. Außerdem bietet ein neues Bauteil eine bedeutend größere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Rollers. Zumeist kann man den Grund für eine Funktionsstörung nicht gleich selbst ermitteln und eine kompetente Fachwerkstatt muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Auf der anderen Seite gibt es auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Einbau-Kits zu entscheiden, welche wir für zahlreiche diverse Modelle im Angebot haben. .

Großes Augenmerk legen wir auf qualitativ hochwertige Produkte zu einem attraktiven Preis. Unsere Ersatzteile sind aus dem Grund so attraktiv, weil wir schon beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Bei uns kriegen Sie darum alle lieferbaren Komponenten für Ihr Zweirad nicht bloß in guter Qualität, sondern auch zu einem erschwinglichen Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr produziert. Trotzdem führen wir hierfür noch die Ersatzteile.

Sie bekommen bei uns natürlich auch die Originalteile vom Rollerhersteller. Sofern Sie jedoch Geld sparen möchten [und wer möchte das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Erwägung ziehen, die übrigens einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, wenngleich sie normalerweise wesentlich billiger sind. Ganz egal, ob Sie die Instandsetzung Ihres Rollers selber ausführen wollen oder lieber in einer Fachwerkstatt durchführen lassen möchten, mit Sicherheit liegen Sie mit unseren Teilen vollkommen richtig. Sie werden voraussichtlich keine bessere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihren Roller instand setzen zu können.

Dank des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Element ganz leicht mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert das passende Produkt erhalten. Es ist hier relevant, dass das Austauschteil, welches Sie austauschen möchten, nicht bloß augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, vor allem bei den Bremsen
  • Abhol- und Bringservice
  • Teile und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind kostengünstig, betriebssicher und zuverlässig
  • Ganz gleich, ob Sie einen Motorroller, einen Quad, Straßenbuggy oder ein Fun-Fahrzeug erwerben wollen. Wir sind hierfür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Warum wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie daher von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Bei uns ist der Kunde noch König. Darum gehört nicht bloß der Verkauf zu unserer Leidenschaft, sondern auch die Kundenbetreuung im Anschluss und selbstverständlich ein optimaler Fahrzeugservice. Für unser Familienunternehmen ist das Geschäft rund um die Roller der ganze Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demnach ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten im Vorfeld genau anzugucken. Alles ist bei uns zu 100 Prozent nachvollziehbar! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer guten Leistungen auf gewisse Weise mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch die zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Was unsere Käuferbewertungen gleichermaßen auf einem Niveau, das sich sehr wohl sehen lassen kann. All diese Ergebnisse lassen nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind bei uns bestens aufgehoben!

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Von daher bitten wir Sie, falls mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Das Geschäft mit Fahrzeugen betreiben wir überaus Erfolg versprechend schon seit über 25 Jahren, wollen dabei aber erwähnen, dass wir bereits mehr als 50 Jahre auf eine erfolgreiche geschäftliche Aktivität auf dem Sektor Maschinenbau zurückblicken können. Mittlerweile haben wir uns außer dem Verkauf von Rollern, auf Fahrzeugzubehör, Ersatzteile und das "Nice-to-have" zur Erhöhung der Motorleistung festgelegt.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Fahrzeug oder der richtigen Komponente für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. In unserem Lager befinden sich für circa 8500 Ausführungen und 250 Fabrikate diverse Teile, Artikel und passendes Zubehör. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel so namhafte Lieferanten wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen rund 500.000 Produkte verschiedener Hersteller im Angebot. Unsere Zubehörabteilung bietet demzufolge alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Nierengürteln, Regensets und Handschuhen.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge im Programm.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind das Hobby unseres Unternehmens. Anders gesagt, sämtliche Roller, welche die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals umfassend auf etwaige Fehler respektive Transportschäden überprüft, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Vor der Übergabe wird zunächst jeden Motorroller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Bei dem gelieferten Fahrzeug wird nach der Anlieferung beim Käufer letztendlich noch einmal ein Funktionstest ausgeführt. So ist eine einwandfreie Nutzung des Gefährts de facto sichergestellt.

    Was uns besonders am Herzen liegt, ist ein effektiver Schutz unserer Umwelt. Unsere motorisierten Zweiräder verfügen einerseits durchweg über einen sparsamen Verbrennungsmotor. Um die Umwelt überdies zu schonen und eine fachgemäße Müll-Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns gekauft und möchten Ihren alten fahrbaren Untersatz loswerden? Machen Sie sich über diese Sache keine Sorgen! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Im Unterschied zu den billigen Internet-Shops, welche schon nach kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. Die stabile Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass lediglich mittels neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Infolgedessen stehen ständiges Lernen und die Anpassung an modernen Technologien in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Falls für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, haben Sie die Gelegenheit, sich selber von unserem außergewöhnlichen Service in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt/Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Alternativ ist es ohne Frage auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete die Firma Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys, welche zu jener Zeit eine regelrechte Weltneuheit waren.Nach mehreren Anfangsproblemen hatte Herr Gu, der Eigentümer des Unternehmens, das Geschäft verhältnismäßig gut zum Laufen gebracht. Es gab zuerst Schwierigkeiten mit der starren Verbauung der Auspuffanlage, dem Getriebe und der Kühlung sowie ein paar übrigen Details, welche hingegen mit unseren Fachkenntnissen und unserer langjährigen Erfahrung, vergleichsweise schnell gelöst werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Fertigungsbetriebe, wie z.B. PGO in Taiwan, sehr schnell die Qualitäten und das große Potential von Mister Gu, was den Effekt besaß, dass sie gleichermaßen auf diesen Zug aufsprangen, um sich seine Fachkenntnisse zu Nutze zu machen. Tongjian TBM lieferte schließlich eine Menge fertige und halbfertige Einzelteile nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte verkauft wurden. So war es kein Wunder, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen gewaltigen Boom erlebten. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, welches hernach in die Teilefertigung mit aufgenommen wurde.

    Wir sind regelrechte Vorreiter im Chinageschäft und haben in Bezug auf die Fahrzeugproduktion immer alle Entwicklungen unmittelbar mitbekommen. Nach wie vor lassen wir unsere Roller und Einbauteile ausschließlich in solchen herstellen, bei denen wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen. Ganz gleich, welche Teile Sie für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen, bei uns werden Sie garantiert fündig.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Produktionsbetriebe von Fahrzeugen mit dem Branding Adly, welcher in jedem Fall hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich in erster Linie durch erstklassiges Engineering und hervorragende Qualität aus.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als vorbildhaften Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy, welche sich vornehmlich um das Marketing kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsgeschichte von Adly startete so gut wie mit der Idee, Straßenquads für die europäische Kundschaft zu produzieren. Wir waren von Anfang an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die vereinbarte Menge von 500 Quads, sondern das 5-fache, nämlich 2500 Fahrzeuge. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht sehr stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem vergleichsweise teuren Land geworden, was uns dazu zwang, mit dem Unternehmen letzten Endes auf das chinesische Festland umzuziehen. Diese Idee hat sich nachträglich als außerordentlich schlauer Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise hätten wir dem steigernden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich mittlerweile das Geschäftsmodell immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach hervorragenden Herstellern in Asien stießen wir eines Tages in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die aus Italien von der Firma Fantic gekommen waren, entwickelten neben Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Die Fabrikation der Quads konsolidierte sich nach den üblichen anfänglichen Problemen. Das Zweiradgeschäft indessen, ist derzeitig praktisch zum Erliegen gekommen. Mit Quads, insbesondere mit den kraftvollen ATVs, ist Aeon später auch der Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Aeon Quads unterschiedlicher Versionen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von diversen Großvertreibern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge erworben und dann unter eigenem Namen vermarktet. Die Quads von Aeon zählten etliche Jahre auch zu unserem Produktsortiment. Weil allerdings die Nachfrage sehr zu wünschen übrig ließ, stellten wir die Vermarktung des Vierradlers zwischenzeitlich ein. Wir haben für diese UTVs, ATVs und Quads nach wie vor die Ersatzkomponenten in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Damit wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem Hersteller aus China bezeichnet.Wir verwenden die Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Die Joint-Venture-Firma wurde im Norden des chinesischen Reiches in Verbindung mit einem Herrn Wang ins Leben gerufen. Es war zwar schon eine neue Halle mit ungefähr 4000 m² vorhanden, andererseits gab es überhaupt kein entsprechendes Konzept. Das musste von uns zuerst entwickelt werden. Wir setzten etliche Monate dafür ein, zunächst die Kriterien zu schaffen, um prinzipiell in die Fertigung von Fahrzeugen einsteigen zu können.

    Das Erste was wir brauchten, war einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Was das 350 ccm Antriebsaggregat, betrifft, war dieses auch längst nicht einsatzbereit. Ein anderes Element, das nicht sauber funktionierte, war die Schalteinheit. Wir waren unmittelbar vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass eine fremde Person von unserem Konto einen großen Geldbetrag abgebucht hatte. Eine eingeleitete Überprüfung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Übergabe eine Kopie unseres Namensstempels gemacht hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Ich meine, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Angelegenheit für uns alles andere als erfreulich war. Gottlob ist alles gut ausgegangen, denn mit der Unterstützung eines anderen freundlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder nach Deutschland zurückzuholen. Es gab sehr viele Personen, welche große Zweifel hatten und uns einredeten, das eingesetzte Geld sei für immer verloren. Wir konnten alle diese Zweifler zum Glück eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren fertigt Baotian Krafträder, Motorroller und Quads in Jiangman. Man findet die Stadt in der Region Guangdong in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Die Preise bewegen sich zwar auf einem niedrigen Preislevel, indes kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Beförderungsweg hinzu. Im Vergleich zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, ist die Handelsspanne in Folge dessen logischerweise etwas geringer.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk einige Male besucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsleitung beziehungsweise zum leitenden Personal knüpfen.Eine längerfristige Zusammenarbeit ist hierbei allerdings nicht zustande gekommen.

    Angesichts unseres umfassenden Sortiments können wir den Bedarf an Ersatzelemente fast zur Gänze befriedigen. Baotian stellt zwar nach wie vor Roller her. Hingegen haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für solche Fahrzeuge sind nun sehr wahrscheinlich Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma mehrmals besuchten. Hierbei wollten wir die Konstruktion der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads umfassend begutachten. Als Ergebnis unserer Besuche beschlossen wir, momentan mit dem Unternehmen noch keine geschäftliche Zusammenarbeit anzustreben. CPI hatte zum damaligen Zeitpunkt einfach noch nicht die Fachkenntnisse, um unsere strengen Kriterien im Hinblick auf die Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Heute können die Produkte im Hinblick auf die Langlebigkeit mit anderen Konkurrenten definitiv mithalten.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Kunden logischerweise zu Recht, ob auch ein umfassender Kundenservice vorhanden ist, der nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Home-Service anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Kundendienst anbieten - und zwar im ganzen Bundesgebiet.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway außer Personenkraftwagen auch Quads, Motorräder sowie Motorroller. Man fertigte in Spitzenzeiten beeindruckende Stückzahlen. Wie erwähnt, ging die Automobil-Produktion mit in etwa 30.000 Stück jährlich hauptsächlich in den chinesischen Markt. Andererseits waren die Roller, Krafträder sowie Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. in der Hauptsache für die für den Weltmarkt bestimmt. Im Übrigen wurde der größte Teil nach Deutschland exportiert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Nach der Einstellung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen allerdings deutlich zurückgegangen. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man mittlerweile ein sehr innovatives Produkt neu konzipiert. Ehe diese Fahrzeuge in andere Länder exportiert werden, sollen sie zuvor auf dem asiatischen Absatzmarkt vertrieben werden.

    Unsere Roller lassen wir zwischenzeitlich ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Es läuft dabei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns kontrolliert wird. Dazu reisen regelmäßig jeweils zwei Glieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu hundert Prozent gesichert. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich moderne Fertigungsmaschinen und hervorragende Ingenieure zum Einsatz. Diese modernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb unterdessen zwar beendet, führen aber dafür weiterhin die Ersatzkomponenten. Heutzutage gibt es für das Mini-Kraftrad allerdings nur noch wenige Liebhabern. So gesehen ließen wir den Import und den Vertrieb mit der Zeit einschlafen.

    Natürlich bieten wir unseren bewährten Kununsere dendienst für diese Fahrzeuge auch künftig an. Wie schon gesagt, bei uns sind sämtliche Ersatzbauteile im Lieferprogramm - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Laden gekauft haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng gehören aber auch Krafträder, Straßenbuggys, Roller bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit circa 13.000 Arbeitnehmern produziert Qianjiang seit fast 17 Jahren mehr als eine Million Motorräder und Motorroller im Jahr und gehört somit zu den größten Fabriken im asiatischen Raum.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf ein professionelles Management und eine vorzügliche Produktqualität. Diverse Fabrikbesuche versetzten uns immer wieder ins Staunen. Die Firma fertigt zusammen mit motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Vornehmlich auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Trotz der immensen Produktionsmengen hört man über und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzteile haben wir lagernd.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit seinen Fachkenntnissen und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, ist es ihm gelungen, eine große und sehr effektive Fabrikation für Motorräder zu errichten. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut verkraftet.

    Anfangs des 20. Jahrhunderts steckte die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern gleichsam noch in den Kinderschuhen. Inzwischen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, welche viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit unzählige neue Innovationen und Verbesserungen auf den Weg gebracht, welche den Fahrkomfort optimieren und erheblich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer es genau wissen erfahren: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmengeschichte nachzulesen.

    Es folgte im Jahr 1982 schlussendlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli hinterher 3 Jahre lang Kreidler Mofas baute. Letztlich übernahm die Firma Prophete den vormaligen Motorradproduzenten und lässt mittlerweile unter anderem motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex in China konstruieren.

    Entwickelt werden die Zweiräder übrigens in erster Linie in den identischen Produktionsstätten, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Hierüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Für die heutigen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Internetseite unter Motorroller.de jederzeit Ersatzkomponenten bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    WICHTIGE INFORMATIONEN / HINWEISE ZUR BATTERIEENTSORGUNG UND PFANDSYSTEM:

     

    Hinweise zur Batterieentsorgung und Erstattung:

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

    Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien:

    Batterien dürfen grundsätzlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Gibt der Endnutzer bei uns eine Fahrzeug-Altbatterie zurück, die wir als Neubatterie im Sortiment führen oder geführt haben, sind wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, diese kostenlos zurückzunehmen und den Pfandbetrag zurückzuerstatten.

    Das Versenden der Altbatterien per Post ist aufgrund der Gefahrengutverordnung NICHT zulässig.

    Besonderheiten beim Verkauf von Starterbatterien  zzgl. 7,50 ? Pfand einschließlich Umsatzsteuer

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.

    gem. §10 BattG. NICHT FÜR HÄNDLER ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen) :

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien an Endnutzer sind wir gemäß § 10 BattG zusätzlich verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

    Die Friedrich Epple GmbH gibt die Kaufpreise aller Batterien zzgl. 7,50 Euro Pfand an.

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.
    Dies gilt nach § 10 BattG. nicht für Händler ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen).

    Soweit wir entsprechend nach § 10 Abs. 1 Satz 3 BattG eine entsprechende Pfandmarke ausgegeben haben, ist bei der Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie die Rückerstattung des Pfandes von dem Erhalt der Pfandmarke abhängig.

    Rückgabeort:

    Altbatterien können sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben: Die kostenfreie Rückgabe der verbrauchten Batterie kann in unserem Versandlager:

    Firma
    Friedrich Epple GmbH
    Im Erlengrund 1
    64678 Lindenfels-Eulsbach.
     

    direkt vorgenommen werden.

    Die Fahrzeug-Altbatterien können alternativ auch kostenlos bei Wertstoff- und Recyclinghöfen abgegeben werden. Das von uns erhobene Pfand wird von den öffentlich ? rechtlichen Wertstoff- und Recyclinghöfen oder anderen Entsorgern:  ( kommunale Sammelstellen oder im Handel vor Ort  wie z.B.: Fachhändler, Werkstatt, usw. )  nicht entrichtet.

    Hier haben Sie aber die Möglichkeit, sich die Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie auf der Pfandmarke ausfüllen / quittieren zu lassen.

    Diesen Nachweis senden Sie uns dann bitte per Fax, e Mail oder Post zu.

    Gegen Vorlage der quittierten Pfandmarke erhalten Sie dann das Batteriepfand von uns zurück.

    Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

    Wichtiger Hinweis:

    Nach dem Kauf erhalten Sie automatisch eine eBay-Kaufbestätigung mit Hinweisen zur Pfandabwicklung per e Mail.

    Bitte begleichen Sie den Pfandbetrag selbständig bei Ihrer Zahlung.

    Erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrags ( bestehend aus Artikelpreis, Versandkosten und Batteriepfand ) wird Ihre Ware versendet.

    Kennzeichnung:

    Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

    Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.

    Dieses Symbol bedeutet, dass die Entsorgung von Batterien im Hausmüll laut Batterieverordnung  ausdrücklich verboten ist!

    Bei Batterien, die

    mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber,

    mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

    mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten,
    befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes - dabei steht  "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.


    – Es ist noch keine Bewertung für Batterie BTX7L-BS 12V 6Ah 0,33 Liter DIN 5379946 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Volt:
    6 Ah
    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Akku Batterie
    Motortyp:
    1E40QMB
    Elektrische Spannung:
    12 V
    Farbe:
    schwarz
    Länge:
    114 mm
    Breite:
    131 mm
    Höhe:
    71 mm
    Stromstärke:
    6 Ampere
    Typ:
    BTX7L-BS
    Marke:
    BS-Battery
    Version:
    MTF Wartungsfrei
    DIN:
    50614
    Teilehersteller:
    BS
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm