Artikel: Batterie BT12A-BS 12V 10Ah 0,5 Liter 5379896

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Batterie

Artikelnummer
05379896
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

57,34

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Batterie BT12A-BS 12V 10Ah 0,5 Liter DIN 511901 MTF Wartungsfrei 150x105x88mm

Auch zu finden unter: Roller-Batterie kaufen, Lithiumbatterie kaufen, Rollerbatterie, Lithiumbatterie, Bleibatterie kaufen, Starter-Roller-Batterie kaufen, Starter-Batterie kaufen, Starter-Batterie, Starter-Roller-Batterie, Akkumulator kaufen, Rollerbatterie kaufen, Batterie kaufen, Starterbatterie, Lithium-Batterie kaufen.

Das Produkt kann mühelos gegen das Teil gewechselt werden. Wir liefern es sowohl als Nachbau als auch als Originalelement, hingegen stets in der Qualität des Erstausrüsters.Von diesem Fahrzeughersteller haben sich die Teile im harten Alltag schon jahrelang ausgezeichnet bewährt. Sie können alle Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Hinzu kommt, dass durch beständigen Erfahrungsaustausch die Qualität fortlaufend optimiert werden konnte.

Jedes zusätzliche Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie von uns kaufen, wird von uns kostenlos zugestellt.Unsere Ersatzteile für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller respektive E-Roller können Sie bequem online über unseren Internet-Shop erwerben. Wo Sie Ihr motorisiertes Zweirad bezogen haben, es ist ganz egal. Ob im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt, Sie finden bei uns für fast alle gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China passgenauen Komponenten. Ein weiterer Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzbauteile, ist das Medium E-Mail. Bei einer Bestellung über unseren Internetshop geschieht die Bezahlung gewöhnlich per PayPal. Über Amazon können Sie dagegen bequem per Bankeinzug die Bestellung bezahlen.

Bei Bestellwerten von mehr als 100 EUR können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren. Vor dem Kauf machen wir Ihnen natürlich auch gerne ein Leasing-Angebot. Für Unternehmen wäre diese Alternative sicher nicht uninteressant, speziell bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder für den Fall, dass sie eigene Motorroller für die Angestellten kaufen wollen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt ist für folgende Zweiräder beziehungsweise Motoren passend:

Diese Frage wird von Rollerbesitzern häufig gestellt, gleichgültig, ob sie einen 3-Rad Roller, Elektroroller respektive E-Roller oder Motorroller ihr Eigen nennen, sobald etwas am Fahrzeug fehlerhaft geworden ist. Wer in einem Billiglohn-Land zu Hause ist, wird sich wahrscheinlich für eine Reparatur entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann andererseits aufgrund der vergleichsweise hohen Löhne, eine Instandsetzung des Rollers sehr kostspielig werden. Zudem bietet ein Ersatzteil eine erheblich größere Ausfallsicherheit als eine Reparatur des Zweirads. Oftmals kann ausschließlich eine kompetente Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb feststellen. Eine gute Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen im Programm haben, zu ordern. .

Großen Wert legen wir auf preiswerte Produkte von hoher Qualität. Wieso sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Das liegt nicht lediglich an unserer Preiskalkulation, sondern vorrangig daran, dass wir unsere Komponenten in großen Stückmengen beziehen. Bei uns kriegen Sie darum sämtliche verfügbaren Bauteile für Ihr Zweirad nicht lediglich in bester Qualität, sondern auch zu einem bezahlbaren Preis.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Quads und Buggys die Zubehörteile, welche gar nicht mehr produziert werden. Beispielsweise haben wir alle Einbauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor verfügbar.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile einer Menge Rollerhersteller im Angebot, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her nicht selten um einiges billiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Instandsetzung Ihres Rollers entweder selbst bewerkstelligen oder in einer Werkstatt machen lassen. Voraussichtlich gibt es keine andere Alternative, in Verbindung mit der Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

Anhand des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr defektes Teil ganz einfach mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch de facto den richtigen Artikel erhalten. Es ist hierbei von Bedeutung, dass das Element, welches Sie auswechseln möchten, nicht lediglich visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

10 Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Roller-Ankauf
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Teile mit identischen Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Unsere sämtlichen Produkte sind gebrauchstauglich, preiswürdig sowie ausfallsicher
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Modelle
  • Egal, ob Sie einen Motorroller, einen Quad, ein Fun-Fahrzeug oder einen Buggy kaufen wollen. Wir sind für solche Fälle der Fachhändler Ihres Vertrauens. Weshalb sind wir der optimale Partner für Sie? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für diesen Geschäftsbereich definitiv erforderlich sind. Bei uns ist der Kunde noch König. Demzufolge zählt nicht ausschließlich der Verkauf zu unserer Passion, sondern auch die Kundenbetreuung danach und logischerweise ein möglichst kompletter Fahrzeugservice. Als Familienunternehmen betreiben wir nicht bloß das Geschäft in Verbindung mit den Rollern, wir leben unser Geschäft förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, folglich ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten vorher genau anzugucken. Bei uns ist alles rund um unser Unternehmen transparent! Wieso kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selber ein Bild zu machen?Das was Sie dort feststellen, wird Sie definitiv überzeugen.

    Potentielle Käufer, denen die Strecke zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels über uns schlau machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufs-Shop werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferbewertungen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von circa 99,9 % ebenfalls auf einem hervorragenden Niveau. Zeigen diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch nur Menschen, die mitunter etwas falsch machen. Daher bitten wir Sie, sofern mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser versiertes Mitarbeiterteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Die Zufriedenstellung unserer Kundschaft liegt uns sehr am Herzen. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen sehr erfolgreich mit dem Handel von Fahrzeugen aktiv, wobei wir uns andererseits bereits vor über 5 Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etablieren konnten. Wir haben uns gegenwärtig überwiegend auf das "Must have" für Tuning, Ersatzelemente und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Roller festgelegt.

    In unserem Online Shop finden Sie unter Motorroller.de beinahe sämtliche Teile und Roller aus Europa und Asien. In unserem Lager warten Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör für circa 250 Marken und 8500 Modelle auf Ihre Bestellung. Zum Beispiel arbeiten wir schon jahrelang mit Anbietern wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zusammen. Wir haben Summa summarum rund 500.000 Produkte von zahlreichen Herstellern im Sortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Alles was Sie als Rollerfahrer benötigen, finden Sie im Zubehörsegment.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenfalls einige ausgesuchte Produkte bereit. Dazu zählen zum Beispiel Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Absolute Qualitätsprüfung ist unsere Passion. Anders ausgedrückt, alle Motorroller, welche die Produktion verlassen haben und bei uns angeliefert werden, überprüften wir nochmals eingehend auf etwaige Fehler bzw. Transportschäden, bevor sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Wir packen zuallererst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Ein abschließender Funktionscheck erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Dadurch ist sichergestellt, dass der Roller sich wirklich in einem korrekten Zustand befindet und den Käufer vollumfänglich zufriedenstellt.

    Uns liegt sehr viel an einem effektiven Schutz unserer Umwelt. Unsere Motorroller verfügen einerseits durchweg über einen sparsamen Verbrennungsmotor. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt ausnahmslos das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir logischerweise wieder zu einer fachgemäßen Entsorgung wieder mit.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Roller anzuschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Kein Problem! Wir nehmen Ihren ausgedienten Motorroller gerne in Zahlung.

    Wenn wir von Ihnen die Gelegenheit dazu bekommen, können wir unsere fachlichen Qualitäten auch unter Beweis stellen. Man sollte uns nicht mit den zahlreichen billigen Onlineshops, gleich stellen, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Die stabile Grundlage für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass ausschließlich auf Grund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gewährleistet werden kann. Deshalb stehen Fleiß und ständiges Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice.

    Lindenfels liegt rund 60 km im Süden von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, welche damals eine echte Weltneuheit waren.Nach mehreren Anfangsproblemen hatte Mister Gu, der Inhaber der Firma, das Geschäft recht gut in Schwung bekommen. Es waren vorerst neben ein paar anderen Details das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten allerdings die notwendige Hilfestellung bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig schnell beseitigt werden konnten.

    Es dauerte nicht lange, bis auch andere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie gleich das Potential und die Qualitäten von Herrn Gu erfassten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. Es wurden eine Menge fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO geliefert, die anschließend als eigene PGO-Produkte in den Handel kamen. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Absatz einen fulminanten Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und hernach in die Produktion eingegliedert.

    Im Chinageschäft gehören wir zu den regelrechten Vorreitern, was den Fahrzeugsektor betrifft. Wir haben folglich aus nächster Nähe die wesentlichen Innovationen mit verfolgen dürfen. Immer noch lassen wir unsere Roller und Einbauteile ausschließlich in ausgewählten Betrieben produzieren, wo wir die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Sofern Sie für Ihren fahrbaren Untersatz einmal ein besonderes Teil brauchen, können wir Ihnen in der Regel ganz bestimmt damit dienen.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai ist ein anderer asiatischer Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Erstklassiges Engineering und hervorragende Qualität zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Familie Chen gegründet wurde.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht allein in der vorbildhaften Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Vorstellungen. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy, welche sich vor allem um den Vertrieb der hergestellten Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Das Unternehmen war einer der ersten Fabrikanten, welche Straßenquads für den europäischen Markt herstellten. Wir sind von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht nur die beabsichtigte Anzahl von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das Fünffache. Auch unsere Firma hat dazu seinen Teil beigesteuert weshalb wir mit Recht sehr stolz auf dieses Resultat sind.

    Wir beschlossen später jedoch, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da im Zuge der allgemeinen Preissteigerungsrate, Taiwan mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist. Möglicherweise hätten wir auf eine andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das Kerngeschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich das Geschäftsmodell heute zunehmend auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Für uns blieb selbstverständlich der Produzent Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Mister Allen und Mister Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die vorher bei der italienischen Firma Fantic aktiv waren. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort neben Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Das Geschäft mit den Quads erlebte nach gewissen Anfangsproblemen ein richtiges Hoch. Dagegen war die Produktion der Zweiräder mehr und mehr rückläufig und scheint mittlerweile vollends zum Erliegen gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zuerst in Asien ganz hervorragend; vornehmlich die PS-starken ATVs. Mit der Zeit ist es Aeon als Nächstes auch gelungen, sich in Europa und den USA damit zu etablieren. Die hervorragende Qualität der Aeon Quads, ATVs und UTVs zeigt sich darin, dass sie von verschiedenen Großhändlern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gerne angekauft und hinterher unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden genauso viele Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell hingegen mittlerweile beendet. Wir haben für diese ATVs, UTVs und Quads auch weiterhin die Zubehörteile in unserem Lager vorrätig.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name sollte für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Von uns wird der eingetragene Firmenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Herstellers von Beginn an verwendet.Aufgebaut ist das Tochterunternehmen gemeinschaftlich mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Es war zwar bereits eine schöne große Montagehalle mit zirka 4000 m² vorhanden, indes gab es absolut keinen Erfolg versprechenden Plan. Der musste vorab unbedingt kreiert werden. Wir verbrachten Monate damit, zunächst die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um überhaupt in die Fabrikation einsteigen zu können.

    Zuerst entwickelten wir einen entsprechenden Quad-Rahmenbau, weil der noch nicht vorhanden war. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzfähig. Ein anderes Bauelement, das nicht reibungslos arbeitete, war die Schaltwelle. Wir befanden uns nach all den Schwierigkeiten kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte überraschend etwas komplett Unerwartetes: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass eine unberechtigte Person von unserem Konto einen enormen Geldbetrag abgebucht hatte. Wir veranlassten natürlich sofort eine Untersuchung. In dem Zusammenhang wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Mitinhaber war, der sich Zugriff auf unser Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er bekam die Stempel von der örtlichen Behörde, um sie uns zu treuhändisch zu übergeben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Sache für uns ungemein nervenaufreibend gewesen ist. Aber mit der Hilfestellung eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückbekommen. Es gab sehr viele Leute, die große Zweifel hatten und uns einredeten, das investierte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Zweifler gottlob eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits über 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Krafträdern, Rollern und Quads in Jiangman anfing. Man findet die Stadt einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, in der Region Guangdong. Angesichts des längeren Weges sind somit die Kosten für den Versand etwas höher, obgleich im Großen und Ganzen das Preisniveau dort durchschnittlich etwas geringer ist. Der Profit ist infolgedessen im Verhältnis niedriger als bei Produktionsbetrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Bei verschiedenen Besuchen des Werks konnten wir gute Beziehungen zur Geschäftsführung respektive zum leitenden Personal herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Kooperation konnte hierbei dagegen nicht erreicht werden.

    Für Baotian-Motorroller haben wir allerdings die Ersatzkomponenten verfügbar. Wenngleich die Motorroller immer noch von Baotian gefertigt werden, haben sich die Absatzmärkte meistens mittlerweile auf andere Kontinente verschoben. Die primären Abnehmer für diese Art Fahrzeuge sind im Augenblick zweifellos Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI verschiedene Male und dabei die Produktion der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads untersucht Bei unserer Suche nach ausgezeichneten Produzenten für motorisierte Zweiräder sind wir in im asiatischen Raum auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte hauptsächlich Roller, Motorräder, UTVs und Quads her, die wir bei im Rahmen unserer Besuche) wiederholt ausführlich gecheckt haben. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es noch etwas zu früh sei, eine Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten anzustreben. CPI besaß dazumal einfach noch nicht die Fähigkeiten, um unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile sieht es indessen bei dem Unternehmen schon anders aus. Das Qualitätsniveau der gefertigten Produkte ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei etlichen Mitbewerbern.

    Vor der Anschaffung eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden logischerweise, ob auch ein entsprechender Kundenservice angeboten wird, der nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Heimservice anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Service anbieten - und zwar im ganzen Bundesgebiet.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von PKW für den Raum. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen allerdings auch Roller, Quads sowie Krafträder. Man fertigte in den besten Zeiten beeindruckende Einheiten. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit zirka 30.000 Fahrzeugen jährlich in erster Linie in den chinesischen Markt. Auf der anderen Seite waren die Motorräder, Motorroller sowie Quads mit rund 50.000 - 80.000 Stück p. a. überwiegend für die für den Weltmarkt bestimmt. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Ohne Frage fertigte Jonway nicht lediglich unsere Roller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Die Die Produktion ist nach der Stilllegung des Rex-Marketings erwartungsgemäß wesentlich zurückgegangen. Inzwischen hat man einige neue Produkte konzipiert. Zu ihnen gehören zum Beispiel die 4-rädrigen Elektromobile. Es ist geplant, diese Fahrzeuge zuallererst auf dem chinesischen Markt zu vertreiben, bevor sie irgendwann auch in andere Länder exportiert werden.

    Aufgrund der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit zirka 12 Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Dabei laufen die einzelnen Produktionschargen stets unter unserer Überwachung. Wenigstens 2 Angehörige unserer Familie reisen dementsprechend laufend zu Jonway in die Volksrepublik China. Unsere Fahrzeuge besitzen dadurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir konnten erkennen, dass bei Jonway mit softwaregesteuerten Fertigungseinrichtungen und ausgezeichneten Technikern gearbeitet wird. Diese innovativen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich handle allezeit nach dem Leitsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Lieferant für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf inzwischen zwar eingestellt, führen aber dafür immer noch die Einbauteile. Gegenwärtig gibt es für das Mini-Motorrad allerdings lediglich noch wenige Fans. Wir haben infolgedessen den Vertrieb mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein Fahrzeug besitzen, bieten wir unseren Kundendienst logischerweise in Zukunft an. Die Ersatzbauteile sind bei uns vorrätig, auch für solche Kunden, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Außer den Monkeys baut Jincheng aber auch Roller, Straßenbuggys, Motorräder respektive UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in der Volksrepublik China zählt mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitnehmern und über eine Million Krafträder und Motorroller jährlich, zweifelsohne das Unternehmen Qianjiang.

    Ein professionelles Management und eine spitzenmäßige Qualität zeichnen diese Firma aus. Verschiedene Besuche des Werks brachten uns ständig ins Staunen. Die Firma baut außer motorisierten Rollern auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Was das Controlling betrifft, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz oben. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der immensen Produktionsmengen absolut nichts Abträgliches bekannt. Einbauteile und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit seinem Know-how gelang es ihm, eine große und äußerst effektive Kraftradfabrikation auf die Beine zu stellen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Überraschenderweise haben dem Betrieb die beiden Weltkriege kaum schaden können.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts quasi noch völliges Neuland. Inzwischen konnten von Kreidler-Krafträdern etliche Geschwindigkeitsrekorde gebrochen und Weltmeistertitel errungen werden. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen inzwischen etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören indes schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Es wurden in dieser Zeit unzählige bahnbrechende Innovationen und Optimierungen erarbeitet, welche den Fahrkomfort modifizierten und entscheidend zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Wer es detailliert wissen will: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde das Interesse an Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Schließlich musste das Unternehmen 1982 die Produktion vollständig einstellen. In den folgenden 3 Jahren sind dann lediglich noch Kreidler Mofas hergestellt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. Am Ende schluckte die Firma Prophete in den 90er Jahren den ehemaligen Motorradbetrieb und lässt momentan unter anderem Krafträder der Marken Kreidler und Rex in China konzipieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. In der Rex-Story sind zusätzliche Einzelheiten zu finden. Einbauteile für die modernen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de rund um die Uhr ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    WICHTIGE INFORMATIONEN / HINWEISE ZUR BATTERIEENTSORGUNG UND PFANDSYSTEM:

     

    Hinweise zur Batterieentsorgung und Erstattung:

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

    Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien:

    Batterien dürfen grundsätzlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Gibt der Endnutzer bei uns eine Fahrzeug-Altbatterie zurück, die wir als Neubatterie im Sortiment führen oder geführt haben, sind wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, diese kostenlos zurückzunehmen und den Pfandbetrag zurückzuerstatten.

    Das Versenden der Altbatterien per Post ist aufgrund der Gefahrengutverordnung NICHT zulässig.

    Besonderheiten beim Verkauf von Starterbatterien  zzgl. 7,50 ? Pfand einschließlich Umsatzsteuer

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.

    gem. §10 BattG. NICHT FÜR HÄNDLER ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen) :

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien an Endnutzer sind wir gemäß § 10 BattG zusätzlich verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

    Die Friedrich Epple GmbH gibt die Kaufpreise aller Batterien zzgl. 7,50 Euro Pfand an.

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.
    Dies gilt nach § 10 BattG. nicht für Händler ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen).

    Soweit wir entsprechend nach § 10 Abs. 1 Satz 3 BattG eine entsprechende Pfandmarke ausgegeben haben, ist bei der Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie die Rückerstattung des Pfandes von dem Erhalt der Pfandmarke abhängig.

    Rückgabeort:

    Altbatterien können sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben: Die kostenfreie Rückgabe der verbrauchten Batterie kann in unserem Versandlager:

    Firma
    Friedrich Epple GmbH
    Im Erlengrund 1
    64678 Lindenfels-Eulsbach.
     

    direkt vorgenommen werden.

    Die Fahrzeug-Altbatterien können alternativ auch kostenlos bei Wertstoff- und Recyclinghöfen abgegeben werden. Das von uns erhobene Pfand wird von den öffentlich ? rechtlichen Wertstoff- und Recyclinghöfen oder anderen Entsorgern:  ( kommunale Sammelstellen oder im Handel vor Ort  wie z.B.: Fachhändler, Werkstatt, usw. )  nicht entrichtet.

    Hier haben Sie aber die Möglichkeit, sich die Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie auf der Pfandmarke ausfüllen / quittieren zu lassen.

    Diesen Nachweis senden Sie uns dann bitte per Fax, e Mail oder Post zu.

    Gegen Vorlage der quittierten Pfandmarke erhalten Sie dann das Batteriepfand von uns zurück.

    Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

    Wichtiger Hinweis:

    Nach dem Kauf erhalten Sie automatisch eine eBay-Kaufbestätigung mit Hinweisen zur Pfandabwicklung per e Mail.

    Bitte begleichen Sie den Pfandbetrag selbständig bei Ihrer Zahlung.

    Erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrags ( bestehend aus Artikelpreis, Versandkosten und Batteriepfand ) wird Ihre Ware versendet.

    Kennzeichnung:

    Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

    Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.

    Dieses Symbol bedeutet, dass die Entsorgung von Batterien im Hausmüll laut Batterieverordnung  ausdrücklich verboten ist!

    Bei Batterien, die

    mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber,

    mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

    mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten,
    befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes - dabei steht  "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.


    – Es ist noch keine Bewertung für Batterie BT12A-BS 12V 10Ah 0,5 Liter 5379896 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Volt:
    11 Ah
    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Akku Batterie
    Motortyp:
    1E40QMB
    Elektrische Spannung:
    12 V
    Farbe:
    schwarz
    Länge:
    150 mm
    Breite:
    105 mm
    Höhe:
    88 mm
    Stromstärke:
    11 Ampere
    Typ:
    BT12A-BS
    Marke:
    BS-Battery
    Version:
    MTF Wartungsfrei
    DIN:
    511901
    Teilehersteller:
    BS
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm