Artikel: Keilriemen 788x17x28 Bando 1PE40QMB-101

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Keilriemen 788x17x28 Bando 1PE40QMB-101 – Bild 1

Keilriemen

Artikelnummer
1PE40QMB-101
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Keilriemen 788x17x28 Bando 1PE40QMB-101 Download

24,96

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Keilriemen 788x17x28 Bando

Auch zu finden unter: V-Belt, Antreibriemen, Vario-Riemen kaufen, Treibriemen kaufen, Automatik-Riemen kaufen, Vario-Riemen, Keil-Riemen kaufen, Treibriemen, Automatikriemen, Varioriemen, Varioriemen kaufen, Keil-Riemen, Variomatik-Riemen kaufen, Variomatik-Riemen, Variomatikriemen kaufen, Automatikriemen kaufen, V-Belt kaufen, Automatik-Riemen, Variomatikriemen, Antreibriemen kaufen.

Beim Motorroller gehört der Antriebsriemen, der auch als Keilriemen oder Variomatik-Riemen bezeichnet wird, zu den am meisten beanspruchten Verschleißelementen. Er wird für den Kraftfluss in der optimalen Übersetzung vom Motor zum Getriebe benötigt. Möglich wird das erst durch den Reibschluss an den Flanken der Riemenscheiben über den die Kraftübertragung geschieht. Die Antriebsriemen bestehen aus Gummi mit Gewebeeinlagen und sind in der Regel großen Kräften und enormen Temperaturen ausgesetzt. Im Gegensatz zur Arbeitszeit für den Aus- und Einbau des Keilriemens, sind die Kosten für den Erwerb vergleichsweise gering. Qualität zahlt sich hier aus. Wer ein absolutes Qualitätsprodukt sucht, sollte auf die Produkte Gates und Bando zurückgreifen. Die beiden dürfen sich mit Recht zu den weltbesten Treibriemenproduzenten zählen. Da überrascht es nicht, dass die Riemen es bisweilen auf eine Laufleistung von rund 6.000 - 10.000 km bringen.

Der Artikel ist ein Originalbauteil in Erstausrüsterqualität, welches einfach gegen das alte Teil gewechselt werden kann.

Der Artikel ist ein Originalbauteil in Erstausrüster-Qualität, welches einfach gegen das alte Teil gewechselt werden kann.Die Ersatzelemente dieses Fahrzeugproduzenten haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bestens bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Durch beständigen Austausch von Erfahrungen wird die Qualität kontinuierlich verbessert.

Wir liefern jedes extra Teil mit denselben Versandkriterien, das Sie von uns beziehen, kostenlos.Unsere Ersatzteile für Ihren Motorroller, Scooter, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Elektroroller beziehungsweise E-Roller können Sie ganz einfach online über unseren Internet-Shop bestellen. Wo Sie Ihr motorisiertes Zweirad gekauft haben, es ist ganz egal. Ob im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus, Sie finden bei uns für fast alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan richtigen Komponenten. Sie können selbstverständlich auch gerne per Email nach Ersatzbauteilen fragen. Sie zahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Teilzahlung respektive Ratenzahlung des Kaufpreises für den Artikel möglich, für den Fall, dass dieser über 100 EUR liegt. Vor der Anschaffung machen wir Ihnen logischerweise auch gerne ein Leasingangebot. Dieser Weg wäre sicherlich für Unternehmen interessant, die ihren Arbeitnehmern ein Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugmodellen respektive Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50 | Baotian BT49QT-12D1 Hero 50 | Baotian BT49QT-12E1 Rocky 50 | Baotian BT49QT-7A1 SMART RIDER 50 | Baotian BT49QT-9D1

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man in der Regel zwei Optionen: Tauschen oder Instandsetzen. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein neues Teil nicht nur kostengünstiger ist als eine Reparatur, sondern anschließend auch eine erheblich größere Funktionssicherheit bietet. Oft kann lediglich eine qualifizierte Fachwerkstatt den Schaden auf Anhieb ermitteln. Eine gute Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, die wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen anbieten, zu ordern. .

Die Ersatzteile, welche wir im Angebot haben, entsprechen in puncto Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Aus welchem Grund können wir so günstig sein? Die Antwort heißt: Weil wir schon beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Diese beiden Merkmale, nämlich zum einen die gute Qualität und auf der anderen Seite der bezahlbare Preis heben uns vorwiegend von anderen Mitbewerbern ab.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr gefertigt werden, haben wir normalerweise die Ersatzteile auf Lager. So beispielsweise für die Marken Sundiro und Eppella.

Klarerweise liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, wenngleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber allgemein bedeutend preisgünstiger sind. Unsere Produkte ermöglichen es Ihnen, auf der einen Seite die Instandsetzung Ihres Zweirads selber bewerkstelligen oder andererseits auch in einer Fachwerkstätte ausführen zu lassen. Es gibt vermutlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihr Zweirad reparieren können.

Damit Sie auch wirklich das gewünschte Produkt erhalten, gibt es in unserem Online-Shop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Austauschteil mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen können. Dabei reicht nicht nur eine optische Ähnlichkeit. Es müssen überdies sowohl die deklarierten Dimensionen als auch die aufgeführten technischen Spezifikationen übereinstimmen.

10 Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Alle unsere Produkte sind gebrauchstauglich, preiswürdig sowie betriebssicher
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, speziell bei den Bremsen
  • Sie bekommen von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Unser Lager umfasst Teile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Kurze Lieferzeiten
  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, wenn es um die Anschaffung von einem Motorroller, Buggy, Fun Fahrzeug oder Quad geht. Welchen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, die für diesen Geschäftsbereich unbedingt notwendig sind. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft in Verbindung mit den Rollern, wir leben das Geschäft buchstäblich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Demzufolge ist es unverzichtbar, sich den ausgesuchten Fachhändler im Vorfeld genau anzusehen. Alles ist in unserem Unternehmen zu 100 Prozent nachvollziehbar! Weshalb kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selber ein Bild zu machen?Den Beweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Auf unserer Internetseite Motorroller.de wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" bewertet. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. Demonstrieren diese Resultate nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Wir möchten Sie demzufolge bitten, uns auf jeden Fall eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Unsere kompetenten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Vor über 50 Jahren nahmen die geschäftlichen Aktivitäten unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich der Handel mit Zweirädern zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren erfolgreich etablieren konnte. Unser Brennpunkt ist heute auf den Vertrieb von Zubehör, das "Must have" zum Erhöhen der Motorleistung und Ersatzteile für die meisten Roller ausgerichtet.

    Unter Motorroller.de finden Sie nahezu alle Komponenten und Fahrzeuge aus Europa und Asien. Wir haben passendes Zubehör, Teile und Artikel für circa 8500 Modelle und 250 Fabrikate auf Lager. Zum Beispiel arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zusammen. Alles in allem haben wir auf einer Fläche von über 1.000 m² mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen Herstellern in unserem Hochregallager im Sortiment. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen gleichfalls einige ausgesuchte Artikel bereit. Hierzu gehören zum Beispiel Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Unternehmen erst nach einer strengen Qualitätsprüfung. Mit anderen Worten, alle Motorroller, die den Hersteller verlassen haben und bei uns angeliefert werden, überprüften wir nochmals ausführlich auf eventuelle Mängel oder Transportschäden, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wir packen erstmal jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf. Direkt nach der Lieferung zum Kunden wird dann der Roller zum Schluss nochmals auf korrekte Funktion getestet, sodass wirklich sichergestellt ist, dass der Käufer ein hundertprozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Was uns überaus am Herzen liegt, ist ein effektiver Schutz unserer Umwelt. Das sagen wir nicht allein, weil unsere motorisierten Zweiräder allesamt mit effizienten Verbrennungsmotoren bestückt sind. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt ausnahmslos die Transportverpackung übrig. Diese nehmen wir logischerweise wieder zu einer fachgemäßen Müllentsorgung wieder mit.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Roller zuzulegen und suchen für Ihr ausgedientes Modell einen neuen Besitzer? Das ist überhaupt kein Ding! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren alten Motorroller ankaufen.

    Für den Fall, dass wir von Ihnen die Möglichkeit dazu erhalten, können wir Ihnen unsere Leistungen auch beweisen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Verkaufsshops, die heute kommen und morgen bereits wieder fort sind, auf eine Stufe stellen. Bloß mittels fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine gut fundierte geschäftliche Basis schaffen. Darum steht in unserem stetig wachsenden Unternehmen Anpassung an neue Technologien sowie ständiges Lernen immer an erster Stelle. Falls für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selber von unserem ausgezeichneten Kundenservice in unserem Betrieb zu überzeugen.

    Zirka 60 km im Süden von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Mannheim (A8). Optional ist es natürlich auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit dem Bau von Straßenbuggys anfing, Anfang des 21. Jahrhunderts eine ausgesprochene Weltsensation.Mister Gu, der Besitzer der Firma, hatte den Betrieb mit seinen damaligen Möglichkeiten recht gut zum Laufen gebracht. Die meisten Probleme drehten sich, außer ein paar weiteren Details zunächst, um die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir aber gemeinsam dank unserer Hilfe relativ rasch abbauen.

    Das Potential und die Qualitäten von Herrn Gu blieben nicht lange unbemerkt. Folglich war es keine Überraschung, dass auch andere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, beschlossen, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Waren, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Als Ergebnis nahmen die Produktion und der Verkauf rasant zu. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, welches dann in die Produktion mit aufgenommen wurde.

    Was die Fahrzeugproduktion in China angeht, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft hautnah mitbekommen haben. Unsere Einbauelemente und Roller lassen wir nach wie vor ausschließlich in solchen Herstellungsbetrieben fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Egal, welche Einbauteile Sie für Ihren Motorroller brauchen, bei uns werden Sie ganz sicher fündig.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai ist ein anderer asiatischer Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Ausgezeichnete Qualität und erstklassiges Engineering heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Familie Chen gegründet wurde.

    Über den Seniorchef des Werks kann man erwähnen, dass er ein perfekter Unternehmer und Tüftler ist. Perfekte Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Das Unternehmen war einer der ersten Hersteller, welche Straßenquads für den europäischen Markt fertigten. Nachdem wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstelle der beabsichtigten Menge von 500 Quads im ersten Jahr sofort das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Ich glaube, auf dieses Resultat können wir mit Recht mächtig stolz sein.

    Später hatten wir die Entscheidung getroffen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan hinsichtlich der allgemein steigenden Preise, immer mehr zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Dieses Vorgehen hat sich im Nachhinein als ungemein cleverer Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise wären wir infolge des zunehmenden Preisdrucks nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Das Kerngeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich die Fahrzeugproduktion unterdessen mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Für uns blieb logischerweise der Produzent Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Europa kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Projekt entwickelten sie erfolgreich neben Adly verschiedene Roller und Quads.

    Als die Startprobleme beseitigt waren, kam der Handel mit den Quads so richtig auf Touren. Gleichzeitig ging jedoch die Fabrikation der Zweiräder ständig zurück und ist gegenwärtig beinahe völlig zum Erliegen gekommen. Die Quads verkauften sich zunächst in Asien ganz hervorragend; besonders die leistungsstarken ATVs. Nach und nach ist es Aeon schließlich auch gelungen, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Von Aeon kaufen gegenwärtig etliche Großvertreiber aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Varianten ATVs und UTVs, welche hernach unter eigenem Namen weiter vertrieben werden. Wir wurden ebenfalls jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell allerdings inzwischen aufgegeben. Die Ersatzteile für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie hingegen über uns auch weiterhin beziehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name sollte für eine Kooperation mit einem fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion verwendet werden.Der Markenname AGM wird von uns von Anfang an verwendet.Das Unternehmen ist im Norden von China in Verbindung mit einem Herrn Wang gegründet worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider keinen Erfolg versprechenden Plan. Den galt es erst zu entwerfen. Wir verbrachten etliche Monate damit, erst einmal die Grundbedingungen zu schaffen, um in Prinzip mit der Produktion von Fahrzeugen anfangen zu können.

    Als Erstes konzipierten wir einen tauglichen Quad-Rahmenbau, weil es den noch nicht gegeben hat. Am 350 ccm Antriebsaggregat wurde noch herum getestet. Obendrein ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir waren letztendlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte plötzlich etwas komplett Unerwartetes: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" durchführten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Beteiligungskonto eine große Geldsumme fehlte. Bei der anschließenden Recherche durch das Geldinstitut wurde ermittelt, dass der unerlaubte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber erfolgte, und zwar mittels einer selbst gefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der örtlichen Behörde bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu geben. Ich meine, es ist nicht schwer zu verstehen, dass diese Angelegenheit für uns alles andere als angenehm gewesen ist. Aber mit Hilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen ehrlichen Chinesen konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unsere damalige verhältnismäßig hohe Investitionssumme wieder nach Deutschland zurück transferieren. Die Herren von der AHK und der IHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Glücklicherweise konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren produziert Baotian Motorräder, Quads und Roller in Jiangman. Man findet die Stadt in der Provinz Guangdong in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Im Zuge der längeren Anfahrt zur Schiffsanlegestelle sind daher die Kosten für die Beförderung etwas höher, obschon im Prinzip das Preissegment dort im Schnitt etwas geringer ist. In Folge dessen ist der Profit im Unterschied zu anderen Herstellern, welche näher an den Häfen liegen, etwas niedriger.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zum leitenden Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Wir haben uns letztendlich dafür entschieden, keine längerfristige Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Ersatzbauteile für Baotian-Motorroller haben wir allerdings verfügbar. Bei der Fertigung von Rollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich inzwischen aber auf andere Kontinente verschoben. Hauptmarktplätze für diese Art Fahrzeuge dürften nun Asien und Afrika sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI verschiedene Male und dabei die Fertigung der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder gecheckt Der Hersteller CPI befand sich noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma wiederholt besuchten. Dabei wollten wir die Konstruktion der Quads, UTVs, Roller und Krafträder ausführlich unter die Lupe nehmen. Als Ergebnis unserer Besuche entschieden wir uns dafür, derzeitig mit dem Produzenten noch keine Geschäftsbeziehung anzustreben. Unsere strengen Anforderungen konnten früher von CPI noch nicht zur Gänze erfüllt werden. Gegenwärtig hat sich die Situation jedoch gewandelt. Heute können die Erzeugnisse hinsichtlich der Qualität mit anderen Konkurrenten auf jeden Fall mithalten.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein umfassender Kundenservice angeboten wird, der nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Heimservice anbietet. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit 2003 neben Personenkraftwagen auch Quads, Roller sowie Motorräder. Man fertigte in Glanzzeiten erstaunliche Einheiten. Bei den PKW waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber in erster Linie für asiatische Länder bestimmt waren. Überwiegend für den globalen Absatzmarkt vorgesehen waren die Motorroller, Krafträder sowie Quads mit ca. 50.000 - 80.000 Stück jährlich. Nach Deutschland wurde übrigens der größte Teil geliefert.

    Ohne Frage baute Jonway nicht allein unsere Roller, sondern auch Zweiräder der Marken Rex und Kreidler. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach dem Einstellen des Rex-Vertriebs erwartungsgemäß erheblich zurückgegangen. Es gibt hingegen auch neue Produkte, wie beispielsweise die 4-rädrigen Elektromobile. Der asiatische Absatzmarkt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst danach sollen sie auch in andere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller zwischenzeitlich seit ungefähr einem Duzend Jahren bei Jonway produzieren. Dabei laufen die diversen Produktionschargen ausnahmslos unter unserer Kontrolle. Wir machen darum mit mindestens 2 Familienglieder regelmäßig bei Jonway Kontrollbesuche. Die gute Qualität unserer Zweiräder ist so hundertprozentig gesichert. Moderne Fertigungsautomaten und vorzügliche Technikern geben die Gewähr für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Irgendwelche Toleranzen bei den verschiedenen Bauteilen werden infolge dieser modernen Produktionsmethoden vollständig ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Leitsatz.

    Jincheng

    Wir verkauften viele Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obwohl wir den Vertrieb inzwischen beendet haben, führen wir weiterhin die Ersatzkomponenten dafür. Im Vergleich zu früher gibt es heutzutage nur noch eine Hand voll Liebhaber, die sich so ein Kleinstmotorrad anschaffen würden. So ist es sicher zu verstehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und gleichsam einschlafen ließen.

    Für alle, welche so ein Fahrzeug besitzen, bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice ohne Frage weiterhin an. Wie gesagt, bei uns sind die Ersatzkomponenten lieferbar - auch für Leute, die ihr Monkey woanders bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Straßenbuggys, Roller, Motorräder sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr über 1 Million Motorroller und Motorräder, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitnehmern produziert. Hiermit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern in Asien.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf eine erstklassige Qualität und ein hervorragendes Management. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen regelmäßig aufs Neue. Neben motorisierten Rollern baut die Firma auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Trotz der ansehnlichen Produktionsmengen hört man über und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler anno 1904.Es ist ihm gelungen, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinen eigenen Erfahrungen, einen Betrieb aufzubauen, der sich besonders auf die Fabrikation von Krafträdern spezialisiert hat. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise kaum geschadet.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Beginn des 20. Jahrhunderts gleichsam noch völliges Neuland. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Etliche neue Patente und Innovationen, die zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, wurden in dieser Zeit erarbeitet. Wer mehr über den Werdegang von Kreidler erfahren will, kann das zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letztlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli hinterher 3 Jahre lang Kreidler Mofas herstellte. Schließlich übernahm die Firma Prophete den einstigen Motorradbetrieb und lässt nunmehr unter anderem Fahrzeuge der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konstruieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in identischen Produktionsbetrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" aufgeführt. Ersatzkomponenten für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de weiterhin bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" ausgesprochen erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor wurde nun aufgrund einer internen Umstrukturierung aufgelöst. Prophete hat vermutlich vor, sich in anderen Produktionsbereichen weiter zu entwickeln. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Unsere Prüfer, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder immer beobachten.

    Wir haben nach der Aufgabe der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände übernommen. Dies bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Chance, an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilzuhaben. Aufgrund der Baugleichheit vieler Modelle von Rex mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Kompetenz mit dieser Marke in seiner ganzen Breite zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Verbindungen, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 90er Jahren geknüpft. Von speziellem Interesse für uns war dabei der Faktor, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation befand.

    Aufgrund hervorragenden Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern im Unternehmen, welche ihr Metier verstanden, hat es SMC gemeinsam mit geschafft, den Umbruch ohne erwähnenswerte Probleme zu bewerkstelligen.

    Klarerweise hatten wir in Verbindung mit unserer Unterstützung bereits etwas Bestimmtes im Sinn. Zufolge des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass künftig unsere bezogenen Motorroller die nötige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als kompetente Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, der schon auf die 90 zugeht, steht heute noch jeden Tag im Betrieb und wird dort vermutlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzkomponenten für Sundiro-Fahrzeuge haben wir erfreulicherweise immer noch auf Lager.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitabschnitt 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Motorroller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport und Rodoshow verkauft. Den beliebten Trike-Scooter, haben wir immer noch im Angebot.

    Es sind insbesondere die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Roller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Produktreihen abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt möglicherweise kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise ebenso zuverlässig und fleißig ist.

    Es gibt bloß wenige taiwanesische Fertigungsbetriebe, die ihre Motorroller offiziell auf dem inländischen Markt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz hierfür. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    passendeModelle: Aeon Cobra 100, Revo 100, Revo 100 W mit Rückwärtsgang, ATU Explorer Kallio 50, Explorer RACE GT 50, Explorer Spin GE50, Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50, BT49QT-12D1 Hero 50, BT49QT-12E1 Rocky 50, BT49QT-7A1 SMART RIDER 50, BT49QT-9D1, CPI Aragon 50, Aragon 50 Club, Aragon 50 GP, Bingo Tennesse 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Crab 100, Formula R 50, Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Hussar 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 SL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 SL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Keeway QJ FACT 50 FOCUS, QJ Hurricane Easy 50, QJ RY8 50, Kreidler Vabene 50, Rex 25-50 2-T aaa aeon cobra 100, revo 100, revo 100 w mit rückwärtsgang, atu explorer kallio 50, explorer race gt 50, explorer spin ge50, baotian bt49qt-12c1 rebel 50, bt49qt-12d1 hero 50, bt49qt-12e1 rocky 50, bt49qt-7a1 smart rider 50, bt49qt-9d1, cpi aragon 50, aragon 50 club, aragon 50 gp, bingo tennesse 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, crab 100, formula r 50, hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, hussar 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 sl euro 1 10 mm kolbenbolzen, oliver 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, oliver 50 sport euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 sl euro 1 10 mm kolbenbolzen, keeway qj fact 50 focus, qj hurricane easy 50, qj ry8 50, kreidler vabene 50, rex 25-50 2-t aaa REX
    – Es ist noch keine Bewertung für Keilriemen 788x17x28 Bando 1PE40QMB-101 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Motortyp:
    1E40QMB
    Marke:
    Bando
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    20

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 1PE40QMB-101, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.

    Ähnliche Artikel

    Keilriemen / Antriebsriemen 1PE40QMB4010501-B
    Keilriemen / Antriebsriemen 1PE40QMB4010501-B

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101
    Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101

    inkl. MwSt. zzgl. Versand