Artikel: Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101 – Bild 1

Keilriemen

Artikelnummer
AWA-1PE40QMB-101
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101 Download

24,96

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Keilriemen 788x17x28 Qinjiang

Auch zu finden unter: Automatikriemen kaufen, Automatik-Riemen kaufen, Keil-Riemen, Varioriemen, Variomatikriemen kaufen, Vario-Riemen kaufen, Automatik-Riemen, Antreibriemen, V-Belt kaufen, Treibriemen, Variomatik-Riemen kaufen, Variomatikriemen, Keil-Riemen kaufen, V-Belt, Variomatik-Riemen, Automatikriemen, Varioriemen kaufen, Treibriemen kaufen, Vario-Riemen, Antreibriemen kaufen.

Der Antriebsriemen (auch Keilriemen oder Variomatik-Riemen genannt) ist das klassische Verschleißteil beim Roller. Er gewährleistet die Verbindung in der optimalen Übersetzung vom Motor zum Getriebe. Dabei geschieht die Kraftübertragung an den Flanken der Riemenscheiben durch entsprechenden Reibschluss. Die Riemen bestehen aus Gummi mit Gewebeeinlagen und sind normalerweise enormen Temperaturen und großen Kräften ausgesetzt. Im Vergleich zur Arbeitszeit für den Aus- und Einbau des Riemens, sind die Anschaffungskosten vergleichsweise gering. Qualität zahlt sich hier zweifelsohne aus. High Quality Keilriemen sind die Brands Gates und Bando. Es gibt weltweit wohl fast kein ein Unternehmen, welches mit einer ähnlichen Qualität bestechen kann. Da überrascht es nicht, dass die Riemen es vielfach auf eine Laufleistung von zirka 6.000 - 10.000 oder mehr Kilometer bringen.

Unsere gelieferten Produkte haben immer Erstausrüster-Qualität, unabhängig davon, ob Sie das Originalelement vom Fahrzeughersteller oder einen günstigeren Nachbau bestellen.

Das Produkt kann mit wenig Aufwand gegen das Teil getauscht werden. Wir liefern es sowohl als Originalelement als auch als Nachbau, jedoch stets in der Qualität des Erstausrüsters.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Teile dieses Fahrzeugherstellers bestens bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Durch dauerhaften Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Der Transport von jedem extra Teil, das Sie von uns kaufen, erfolgt kostenlos, für den Fall, dass er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Es ist wirklich bequem, unsere Bauteile für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller bzw. E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] über unseren Online Shop im Internet zu bestellen. Ganz egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft erworben haben, für beinahe alle gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa finden Sie bei uns die richtigen Zubehörteile. Gerne können Sie auch über E-Mail nach Ersatzteilen anfragen. Die Bezahlung geschieht im Prinzip per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Option einer Teilzahlung, das heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Auch ein Fahrzeugleasing wäre ohne weiteres denkbar. Das wäre ohne Zweifel eine interessante Alternative für Firmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern ein Zweirad wollen. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugtypen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

CPI Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen | ATU Explorer RACE GT 50 | ATU Explorer Spin GE50 | CPI Aragon 50 | CPI Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen | Keeway QJ RY8 50 | CPI Aragon 50 GP | Rex 25-50 2-T | Keeway QJ Hurricane Easy 50 | Keeway QJ FACT 50 FOCUS | Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50 | Giantco Sprint 50 | CPI Formula R 50 | CPI Aragon 50 Club | Baotian BT49QT-12E1 Rocky 50

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage stellen sich Besitzer von Rollern immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas kaputt gegangen ist, ganz egal, ob sich um einen Elektroroller bzw. E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller dreht. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein neues Teil nicht ausschließlich preisgünstiger ist als eine Instandsetzung, sondern danach auch eine deutlich höhere Funktionssicherheit bietet. Zumeist kann nur eine qualifizierte Werkstatt den Defekt auf Anhieb eruieren. In einem solchen Fall wäre es vorteilhafter, bei uns eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu bestellen, welche wir für viele diverse Bauteile im Sortiment haben. .

Die Produkte, die wir im Angebot haben, entsprechen im Hinblick auf die Qualität dem Weltmarktniveau. Wir können allein deswegen so günstig sein, weil wir unsere Komponenten in genügend großen Stückmengen einkaufen. Bei uns kriegen Sie demnach alle lieferbaren Bauteile für Ihr Zweirad nicht nur in bester Qualität, sondern auch zu einem günstigen Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Ersatzteil? Keine Sorge, wir haben sie vorrätig.

Natürlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren Motorroller, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber im Prinzip beträchtlich preisgünstiger sind. Mit unseren Bauteilen können Sie die Reparatur an Ihrem Roller selbst bewerkstelligen bzw. auch in einer Fachwerkstatt machen lassen. Es gibt voraussichtlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in ausgezeichneter Qualität Ihren Roller wieder flott machen können.

Auf unserer Seite finden Sie zahlreiches Bildmaterial, welches Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihr defektes Bauteil auf einfache Weise mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Damit können Falschlieferungen angesichts verkehrter Bestellungen schon im Voraus verhindert werden. Wichtig ist dabei, dass Ihre Bestellung in den technischen Angaben und Abmessungen als auch augenscheinlich mit dem schadhaften Teil zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Rollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Hol- und Bringservice
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für rund 250 Marken und 8500 Typen
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere sämtlichen Teile sind kostengünstig, zuverlässig und betriebssicher
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Motorroller, Fun Fahrzeuge, Quads und Straßenbuggys kauft man bevorzugt in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Aus welchem Grund wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für dieses Geschäftsfeld unbedingt nötig sind. Wir als familiär geführtes Unternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern regelrecht.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Motorroller beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Daher ist es wichtig, sich das ausgesuchte Fachgeschäft im Vorfeld genau anzugucken. Bei uns ist alles für die Kundschaft absolut transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und machen Sie sich persönlich ein Bild von uns.Den Beleg unserer Qualität können Sie dann unmittelbar vor Ort feststellen.

    Vielleicht ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen Infos über uns einzuholen. Auf unserer Webseite Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Was unsere Käuferrezensionen gleichermaßen in einem Bereich, der sich definitiv sehen lassen kann. All diese Ergebnisse lassen nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind mit uns durchweg zufrieden!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die gelegentlich mal etwas falsch machen. Daher bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenheit unserer Kunden bedeutet uns eine Menge. Vor über 50 Jahren fingen wir mit dem Bau von Maschinen an, während der Fahrzeughandel inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend ausgebaut werden konnte. Wir haben uns gegenwärtig hauptsächlich auf Zubehör, Ersatzkomponenten und das "Must have" zum Erhöhen der Motorleistung für die meisten Motorroller festgelegt.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Fahrzeug oder Zubehörteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. In unserem Lager warten Einbauteile, Artikel und passendes Zubehör für ca. 250 Hersteller und 8500 Ausführungen auf Ihre Bestellung. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zu finden. Wir haben Summa summarum mehr als 500.000 Produkte von unterschiedlichen Produzenten im Ersatzteil-Programm, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Unser Zubehörlager bietet somit alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Auch für die Tuningfans haben wir ausgesuchte Produkte im Angebot. Hierzu gehören zum Beispiel Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und weitere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfung ist unsere Passion. Anders gesagt, ehe wir einen Motorroller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Mängelfreiheit untersucht. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jedes Fahrzeug auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabekontrolle unterziehen. Gleich nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Roller am Ende noch einmal auf perfekte Funktion getestet, sodass wirklich gewährleistet ist, dass der Kunde ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt bekommt.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Zur Erhaltung der Luftreinheit haben unsere Motorroller im Prinzip Verbrennungsmotoren, welche ausgesprochen wirtschaftlich sind. Klarerweise nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen sie einer professionellen Abfallentsorgung zu.

    Sie planen, sich bei uns einen neuen Roller anzuschaffen und suchen für Ihren alten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Machen Sie sich hierüber keinen Kopf! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren ausgedienten Motorroller in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den zahlreichen billigen Onlineshops, welche heute ihre Waren anbieten und morgen bereits wieder fort sind, verwechseln. In unserem fortwährend wachsenden Unternehmen steht Fleiß und fortwährendes Lernen an der ersten Stelle, da wir verstanden haben, dass sich allein durch fortschrittliche Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine gut fundierte Geschäftsbasis bilden lässt. Sie können sich selber von unserem herausragenden Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit dem Bau von Straßenbuggys startete, Anfang des neuen Jahrtausends eine wahrhaftige Weltneuheit.Obgleich es anfänglich zahlreiche Startschwierigkeiten gab, gelang es Herrn Gu, als Eigentümer der Firma das Geschäft vergleichsweise bald erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu bringen. Überwiegend kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten aber, dank unseren Fachkenntnissen und unserer Unterstützung relativ rasch beseitigt werden.

    Weitere Unternehmen, wie z.B. PGO in Taiwan, erkannten schnell die Qualitäten und das Potential von Mister Gu und sprangen gleichfalls auf diesen Zug auf. Tongjian TBM lieferte letztendlich viele fertige und halbfertige Artikel nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte vertrieben wurden. Man verzeichnete als Ergebnis danach eine entscheidende Zunahme der Produktion und des Verkaufs. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, welches hernach in die Teilefertigung mit einbezogen wurde.

    Im Chinageschäft gehören wir zu den regelrechten Pionieren, was die Fahrzeugproduktion angeht. Wir haben in Folge dessen unmittelbar die wesentlichen Trends miterleben dürfen. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Ersatzteile in solchen Betrieben fertigen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Egal, welche Teile Sie für Ihr Zweirad brauchen, bei uns werden Sie grundsätzlich fündig.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Fertigungsbetriebe mit der Markenbezeichnung Adly, der auf jeden Fall erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich speziell durch gute Ingenieurskunst und hervorragende Qualität aus.

    Der Seniorchef der Firma ist ein vorbildhafter Tüftler und Unternehmer. Er erhielt zum Glück wertvolle Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy. Dies führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Produktion von Straßenquads für die europäische Kundschaft angeht, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Nachdem wir bei der Entwicklung von der ersten Stunde mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, statt der geplanten Anzahl von 500 Quads im ersten Jahr sofort das 5-fache, also 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Ich meine, auf dieses Resultat können wir mit Recht ausgesprochen stolz sein.

    Wegen der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das inzwischen zu einem Hochlohnland geworden ist, sind wir hingegen gezwungen gewesen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Im Moment hat Adly die Produktion der Motorroller zur Gänze aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Herstellern in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die vorher bei der Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und entwickelten dort nach Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Der Handel mit den Quads erlebte nach gewissen Anfangsschwierigkeiten ein absolutes Hoch. Andererseits war die Fabrikation der Motorroller zunehmend rückläufig und scheint heute vollends zum Ende gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zuallererst im asiatischen Raum ausgezeichnet; speziell die PS-starken ATVs. Nach und nach ist es Aeon schließlich auch gelungen, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Diverse Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter vertreiben. Wir hatten gleichfalls jahrelang Quads von Aeon im Produktsortiment, aber dieses Geschäftsmodell wegen zu geringen Verkaufszahlen inzwischen beendet. Die Einbaukomponenten für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie allerdings über uns auch weiterhin bekommen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für ein so genanntes Joint Venture asiatischen Hersteller für eine gemeinsame Konzeption von Fahrzeugen.Wir verwenden die eingetragene Firmenbezeichnung AGM von Beginn an für die Produktvermarktung.Geschäftspartner dieses Fertigungsbetriebs, welcher in Nordchina auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Obschon es bereits eine neue 4000 m² große Montagehalle gab, war absolut kein tragfähiges Konzept vorhanden. Das mussten wir zuerst definitiv vorbereiten. Eine Menge Zeit haben wir versucht, zunächst die Bedingungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Zuerst konstruierten wir ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad, da es das noch nicht gegeben hat. Am 350 ccm Motor wurde noch herum experimentiert. Außerdem funktionierte auch die Schaltwelle nicht reibungslos. Wir waren kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, stellten wir fest, dass von unserem Konto ein großer Geldbetrag fehlte. Eine eingeleitete Untersuchung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Geschäftspartner vor der Auszahlung eine Kopie unseres Namensstempels angefertigt hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Das war alles in allem eine äußerst nervenaufreibende und lange Story. Es wurde uns dabei zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen ehrlichen Chinesen sehr geholfen, sodass geschafft haben, den relativ hohen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Sehr viele Personen hatten so ihre Zweifel, ob wir den investierten Betrag jemals wieder bekommen würden. Glücklicherweise konnten wir diese Zweifler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Produktion von wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Man findet die Stadt einige Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Angesichts der weiteren Anfahrt zum Meer sind in Folge dessen die Kosten für die Beförderung etwas höher, obschon im Prinzip das Preissegment dort durchschnittlich etwas niedriger ist. Im Vergleich zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, ist die Marge in Folge dessen logischerweise etwas geringer.

    Bei diversen Besuchen des Fertigungsbetriebes konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsführung beziehungsweise zu den maßgeblichen Arbeitskräften herzustellen.Wir haben uns am Ende dafür entschieden, keine nachhaltige Geschäftsbeziehung mit Baotian einzugehen.

    Ersatzbauteile für Baotian-Zweiräder haben wir hingegen lieferbar. Baotian stellt zwar weiterhin Motorroller her. Dessen ungeachtet haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte zum Teil auf andere Erdteile verschoben. Hauptabnehmer für diese Art Zweiräder dürften im Augenblick Länder in Asien und Afrika sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Motorräder, Roller, Quads und UTVs überprüft. Unsere Besuche haben ergeben, dass es für eine aktuelle geschäftliche Partnerschaft mit dem Produzenten noch zu bald sei. Seinerzeit konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht vollkommen erfüllt werden. Gegenwärtig hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der Produkte ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei diversen Konkurrenten.

    Vor der Anschaffung eines Motorrollers fragen sich die Käufer klarerweise, ob auch ein breit gefächerter Kundenservice angeboten wird, der sowohl den Reparaturservice als auch den Heimservice vor Ort einschließt. Wir bieten natürlich einen solchen Kundenservice in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben Autos auch Motorräder, Motorroller sowie Quads. In Spitzenzeiten wurden erstaunliche Einheiten gefertigt. Wie gesagt, ging die PKW-Produktion mit etwa 30.000 Stück pro Jahr vorrangig in den Raum. Auf der anderen Seite waren die Motorräder, Roller und Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr für die Export-Märkte bestimmt. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Jonway stellte klarerweise nicht nur unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder her. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Aufgabe des Rex-Vertriebs klarerweise bedeutend geschrumpft. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie etwa die 4-Rad-Elektromobile. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge vor allem auf dem asiatischen Markt zu testen, ehe sie anschließend auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Roller zwischenzeitlich seit ungefähr 12 Jahren bei Jonway produzieren. Hierbei laufen die verschiedenen Produktionseinheiten ausnahmslos unter unserer Überprüfung. Wenigstens zwei Familienmitglieder reisen darum regelmäßig zu Jonway in die Volksrepublik China. Hierdurch ist für unser Unternehmen die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge garantiert. Moderne Fertigungseinrichtungen und ausgezeichnete Mitarbeiter sind die Kriterien für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Durch diese hochmodernen Produktionsmethoden sind Probleme mit Toleranzen so gut wie ausgeschlossen. Mein Leitsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Zulieferer für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb mittlerweile zwar aufgegeben, führen aber dafür weiterhin die Ersatzkomponenten. Heute existiert allerdings bloß noch eine Hand voll Liebhaber für das Bonsai-Kleinstmotorrad. So ist es gewiss nachvollziehbar, dass wir den Import nicht weiter verfolgt haben und gewissermaßen einschlafen ließen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Kundenservice auch künftig durch. Die Einbauteile sind bei uns im Lieferprogramm, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht bei uns gekauft haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Motorräder, Motorroller, Straßenbuggys beziehungsweise Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich mehr als 1 Million Roller und Krafträder, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen zirka 13.000 Arbeitskräften produziert. Hiermit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern in der Volksrepublik China.

    Ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität zeichnen diese Firma aus. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Werkes jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma baut neben Motorrollern auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Großen Wert legt man in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der enormen Produktionszahlen absolut nichts Negatives bekannt. Zubehörteile und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen ist es ihm gelungen, einen sehr Erfolg versprechenden Betrieb für eine Fabrikation von Krafträdern auf die Beine zu stellen. Überraschenderweise haben dem Unternehmen die beiden Weltkriege kaum etwas anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch völliges Neuland. Mittlerweile gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Entwicklungsprozesse und Modifikationen erarbeitet, die den Fahrkomfort verbesserten und beträchtlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird im Übrigen genau u. a. in Wikipedia behandelt.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern immer mehr rückläufig. Schlussendlich musste die Firma 1982 die Produktion gänzlich einstellen. In den anschließenden drei Jahren sind dann lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete vereinnahmt, welche sowohl die gegenwärtigen Kreidler-Motorräder als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden primär in den gleichen Betrieben gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge hergestellt werden. Weitere Details findet man in der Rex-Story. Es gibt nach wie vor die Zubehör für die neuzeitlichen Kreidler-Motorroller, die Sie bei uns jederzeit auf unserer Webseite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    Seit gut 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern äußerst erfolgreich REX-Motorroller.

    Dieses Ressort fiel jetzt einer strukturellen Veränderung zum Opfer. Offenbar möchte sich Prophete auf anderen Gebieten der Produktion weiter entwickeln. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Motorrollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Unsere Inspektoren, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder immer beaufsichtigen.

    Nachdem man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, erwarben wir den kompletten Teilebestand. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilhaben, indem sie Waren oder Dienstleistungen von uns bekommen. Es ist vorteilhaft, dass viele Modelle von Rex mit den unsrigen baugleich sind. Sie können hiermit unsere Kompetenz vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 80er Jahren ausgezeichnete wirtschaftliche Beziehungen mit zahlreichen Firmen in Taiwan. Irgendwann Mitte der 1990er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Auf diese Weise konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung miterleben.

    Zufolge hervorragenden Ingenieuren und einigen qualifizierten Mitarbeitern im Unternehmen, die ihr Know-how eingebracht haben, ist es SMC in Verbindung mit uns gelungen, diesen Übergang ohne nennenswerte Probleme zu meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how logischerweise nicht bloß aus reiner Liebenswürdigkeit. Unser Motivationsfaktor war quasi, dass mit der Errichtung einer hochwertigen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die notwendige Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als tüchtige Persönlichkeiten kennen lernten. Obwohl Mister Kuo schon auf die 90 zugeht, steht er heute noch Tag für Tag im Betrieb. Offenbar wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Zweiräder haben wir glücklicherweise auch künftig auf Lager.

    PGO

    Wir waren in der Zeitspanne zwischen 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vertrieben, gehörten primär die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport respektive der beliebte Trike-Scooter, den wir heute noch im Liefersortiment haben.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, durch die PGO-Roller speziell glänzen. Es hat aber auch mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, die wir als ausgesprochen zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    Es gibt nur eine Handvoll taiwanesische Firmen, die ihre Fahrzeuge von Amts wegen auf dem inländischen Markt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

    passendeModelle: Aeon Cobra 100, Revo 100, Revo 100 W mit Rückwärtsgang, ATU Explorer Kallio 50, Explorer RACE GT 50, Explorer Spin GE50, Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50, BT49QT-12D1 Hero 50, BT49QT-12E1 Rocky 50, BT49QT-7A1 SMART RIDER 50, BT49QT-9D1, CPI Aragon 50, Aragon 50 Club, Aragon 50 GP, Bingo Tennesse 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Crab 100, Formula R 50, Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Hussar 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 SL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 SL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Keeway QJ FACT 50 FOCUS, QJ Hurricane Easy 50, QJ RY8 50, Kreidler Vabene 50, Rex 25-50 2-T aaa aeon cobra 100, revo 100, revo 100 w mit rückwärtsgang, atu explorer kallio 50, explorer race gt 50, explorer spin ge50, baotian bt49qt-12c1 rebel 50, bt49qt-12d1 hero 50, bt49qt-12e1 rocky 50, bt49qt-7a1 smart rider 50, bt49qt-9d1, cpi aragon 50, aragon 50 club, aragon 50 gp, bingo tennesse 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, crab 100, formula r 50, hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, hussar 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 sl euro 1 10 mm kolbenbolzen, oliver 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, oliver 50 sport euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 sl euro 1 10 mm kolbenbolzen, keeway qj fact 50 focus, qj hurricane easy 50, qj ry8 50, kreidler vabene 50, rex 25-50 2-t aaa REX

    – Es ist noch keine Bewertung für Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Motortyp:
    1E40QMB
    Marke:
    Qinjiang
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    20

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer AWA-1PE40QMB-101, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.

    Ähnliche Artikel

    Keilriemen / Antriebsriemen 1PE40QMB4010501-B
    Keilriemen / Antriebsriemen 1PE40QMB4010501-B

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Antriebsriemen / Keilriemen 788x17 YYGY0500-0920-1
    Antriebsriemen / Keilriemen 788x17 YYGY0500-0920-1

    inkl. MwSt. zzgl. Versand