Artikel: Scheinwerfer Komplett BT49QT-12C1 320100-TAC-0000

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Scheinwerfer Komplett BT49QT-12C1 320100-TAC-0000 – Bild 1

Scheinwerfer

Artikelnummer
320100-TAC-0000
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Scheinwerfer Komplett BT49QT-12C1 320100-TAC-0000 Download

67,12

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Scheinwerfer Komplett BT49QT-12C1

Scheinwerfer Komplett BT49QT-12C1

Technik-Info

Scheinwerfer

auch zu finden unter: Scheinwerfer, Frontscheinwerfer,Hauptscheinwerfer,Frontleuchte,Vorderlicht,Front-Scheinwerfer,Haupt-Scheinwerfer,Front-Leuchte,Hauptstrahler,Strahler

Scheinwerfer, auch Frontscheinwerfer, Hauptscheinwerfer, Frontleuchte, Frontlicht oder Vorderradlicht genannt, ist komplett mit Glühlampe und E-Prüfzeichen. Bitte Abbildung mit benötigtem Ersatzteil zur Sicherheit vergleichen.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50 | Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Geprüfte Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung günstiger Preis Direktimport Kauf vom Großvertreiber

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Immer wieder stellen sich Fahrer von Rollern die Frage, ob sie ein schadhaftes Teil am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, gleichgültig, ob sich um einen Dreirad-Roller, Elektroroller respektive E-Roller oder Motorroller dreht. Ein Ersatzbauteil, das vergleichsweise rasch gewechselt werden kann, ist nicht lediglich preisgünstiger, sondern bietet auch eine erheblich größere Ausfallsicherheit als nach einer Instandsetzung. Häufig kann man einen nicht auf Anhieb selber finden und ein qualifizierter Fachmann muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten. .

Die Bauteile, welche wir im Sortiment haben, entsprechen zu 100 % im Hinblick auf die Qualität dem Weltmarktniveau. Wir können nur aus dem Grund so günstig sein, weil wir unsere Ersatzteile in ausreichend großen Einheiten einkaufen. Sämtliche verfügbaren Bauelemente für Ihren Roller können Sie bei über unseren Onlineshop sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis ordern, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Quads und Buggys die Ersatzteile, die gar nicht mehr produziert werden. Z.B. haben wir alle Bauteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor verfügbar.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile vieler Rollerproduzenten im Programm, obschon unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her nicht selten um einiges kostengünstiger sind. Ganz gleich, ob Sie die Reparatur an Ihrem motorisiertes Zweirad selber ausführen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt machen lassen möchten, ohne Zweifel liegen Sie mit unseren Teilen 100-prozentig richtig. Sie werden voraussichtlich keine andere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihr motorisiertes Zweirad wieder flott machen zu können.

Damit Sie auch de facto den passenden Artikel erhalten, existiert auf unserer Seite eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Dabei genügt nicht bloß eine optische Übereinstimmung. Es müssen obendrein sowohl die deklarierten Spezifikationen als auch die Dimensionen zusammenpassen.

Was Sie davon haben:

  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Zweirads, speziell bei Bremsanlagen
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Alle unsere Erzeugnisse sind ausfallsicher, gebrauchstauglich und preiswert
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unser Lager umfasst Ersatzteile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Modelle
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit identischen Versandfaktoren
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, für den Fall, dass es um den Kauf von einem Roller, Quad, Buggy oder Fun-Fahrzeug geht. Welchen Nutzen haben Sie von unserem Service? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche für diesen Geschäftsbereich unter allen Umständen notwendig sind. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der ganze Lebensinhalt.

    Zumal Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich aus dem Grund den ausgesuchten Fachhändler vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu erwerben. Alles ist bei uns transparent und für den Käufer nachzuvollziehen! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Den Nachweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Eventuell ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen Infos über uns einzuholen. Auf unserer Website Motorroller.de wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" eingestuft. Der Wert von rund 99,9 % bei Ebay in den Kundenrezensionen kann sich ebenfalls sehen lassen. Diese Ergebnisse veranschaulichen eines ganz deutlich: Wir legen uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug!

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch nur Menschen, die unter Umständen etwas falsch machen. Deshalb bitten wir Sie, falls mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unsere fachkundigen Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Geschäft mit motorisierten Zweirädern aktiv, wobei wir uns indes bereits vor über fünf Jahrzehnten auf dem Sektor Maschinenbau erfolgreich etabliert haben. Mittlerweile haben wir uns auf Zubehör, Ersatzbauteile und das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung für die meist gefahrenen Roller fokussiert.

    Unter Motorroller.de finden Sie beinahe alle Komponenten und Zweiräder aus Asien und Europa. Wir haben Teile, Artikel und passendes Zubehör für ca. 250 Fabrikate und 8500 Modelle auf Lager. Darunter sind zum Beispiel Hersteller wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly zu finden. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte verschiedener Produzenten im Angebot. Sie finden im Zubehörbereich alles, was Sie für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.Auch für alle Tuningfans, welche gerne sportlich fahren, haben wir die entsprechenden Produkte im Angebot. Hierzu gehören beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge.

    Kein Artikel verlässt unser Unternehmen, ehe er nicht auf makellose Qualität kontrolliert worden ist. Dies bedeutet, bevor wir einen Motorroller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Fehlerfreiheit durchgecheckt. Wir packen erstmal jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Direkt nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Roller am Ende erneut auf perfekte Funktion gecheckt, sodass de facto gesichert ist, dass der Kunde ein 100-prozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Uns liegt sehr viel an einem wirksamen Schutz unserer Umwelt. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere Zweiräder im Prinzip Motoren, welche äußerst Treibstoff sparend sind. Die Transportverpackung nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um sie einer professionellen Müllentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Nach dem Erwerb eines neuen Rollers aus unserem Fahrzeugangebot wollen Sie sich von Ihrem ausgedienten Zweirad trennen? Kein Problem! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Falls wir von Ihnen die Möglichkeit dazu bekommen würden, könnten wir unsere fachliche Kompetenz auch unter Beweis stellen. Im Unterschied zu den billigen Internet-Shops, welche schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine langjährige Firmentradition vorweisen. Es ist uns bekannt, dass sich allein aufgrund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Überzeugen Sie sich selbst von unserem vortrefflichen Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt ca. 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Selbstverständlich kann man dank der guten Verkehrsanbindung auch völlig bequem per Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Metropole Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die damals eine regelrechte Weltsensation waren.Nach diversen Startproblemen hatte Herr Gu, der Gründer der Firma, den Betrieb relativ gut zum Laufen gebracht. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, neben ein paar anderen Details zunächst, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir hingegen dank unseren Fachinformationen und unseres Know-how verhältnismäßig schnell gemeinschaftlich eliminieren.

    Weitere Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, registrierten rasch die Qualitäten und das große Potential von Mister Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige technische Komponenten, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Sowohl die Produktion als auch der Vertrieb entwickelten danach rasch zu einem richtigen Boom. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das dann in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Pioniere, was den Fahrzeugbau betrifft. Wir haben in Folge dessen hautnah die wesentlichen Trends mit verfolgen dürfen. Unsere Bauteile und Motorroller lassen wir weiterhin ausnahmslos in von uns kontrollierten und ausgesuchten Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen. Generell haben wir alle Ersatzteile vorrätig, die Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad zu jeder Zeit bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nahe der Stadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Sehr gutes Engineering und ausgezeichnete Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen gegründet wurde.

    Der Seniorchef des Werks ist ein perfekter Unternehmer und Konstrukteur. Er bekam zum Glück sehr viel Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Mann. Das Ergebnis dieser erfolgreichen Zusammenarbeit war, dass sie die Firma gemeinsam sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsgeschichte von Adly startete im Prinzip damit, als der Betrieb die Planung und Fertigung von Straßenquads für den europäischen Markt beschloss. Da wir bei der Entwicklung von der ersten Stunde mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstelle der vorgesehenen Anzahl von 500 Quads im ersten Jahr sofort das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge verkaufen konnten. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf dieses Ergebnis sind.

    Wir beschlossen später indes, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlegen, da wegen der allgemein steigenden Preise, Taiwan zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein ungemein schlauer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    In der Zwischenzeit hat Adly die Produktion der Motorroller völlig aufgegeben und stellt im Grunde nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach erfolgreichen Herstellern in Fernost stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Kompagnon Mr. Galli, die aus Europa nach Asien kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien mitgewirkt hatten. Als erstes Projekt entwickelten sie mit Erfolg neben Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Die Produktion von Quads konsolidierte sich nach gewissen Startschwierigkeiten. Das Zweiradgeschäft indessen, ist mittlerweile im Grunde zum Erliegen gekommen. Mit Quads, vor allem mit den PS-starken ATVs, ist Aeon anschließend auch der Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Von Aeon kaufen heutzutage zahlreiche Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Ausführungen UTVs und ATVs, die hinterher mit eigenem Markennamen weiter verkauft werden. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben diesen Geschäftsbereich hingegen wegen mangelnder Nachfrage beendet. Zubehörteile für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir indes auch nach wie vor verfügbar.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Namensfindung steht für geschäftliche Zusammenarbeit chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen.Bei der Vermarktung der Erzeugnisse von AGM, wird dessen Firmenbezeichnung seit zahlreichen Jahren von uns verwendet.Geschäftspartner des Unternehmens, welches in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mister Wang. Eine neue zirka 4000 m² große Montagehalle war zwar bereits vorhanden, es mangelte aber an einem tragfähigen Konzept. Das musste von uns erst kreiert werden. Etliche Monate haben wir damit zugebracht, erstmal die Grundbedingungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Als Erstes konzipierten wir einen entsprechenden Rahmen für das Quad, da es den noch nicht gegeben hat. Auch der vorgesehene 350 cm³ Motor war noch bei weitem nicht einsatzbereit. Darüber hinaus ließ die saubere Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir befanden uns unmittelbar vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah: Es war im Prinzip ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Konto eine enorme Geldsumme abgebucht worden war. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut ist festgestellt worden, dass der unbefugte Zugriff auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Kompagnon geschah. Es ist sicher begreiflich, dass diese Geschichte für uns außerordentlich nervenaufreibend gewesen ist. Glücklicherweise ist alles gut ausgegangen, denn mithilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen freundlichen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Zahlreiche Leute brachten ihre Bedenken zum Ausdruck, ob wir den investierten Betrag jemals wieder bekommen würden. Gott sei Dank konnten wir diese Schwarzseher eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Fertigung von wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Die Lage der Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong in einigen Kilometern Entfernung vom nächsten Seehafen. Dies hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obwohl prinzipiell das Preisniveau dort durchschnittlich eher ein wenig geringer ist. Der Gewinn ist von daher vergleichsweise niedriger als bei Betrieben, welche näher an den Häfen liegen.

    Wir konnten zur Geschäftsleitung bzw. zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Nichtsdestotrotz wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Ersatzelemente für Baotian-die Zweiräder von Baotian haben wir jedoch auf Lager. Baotian stellt zwar immer noch Roller her. Indes haben sich In jüngster Zeit die Märkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. .

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und dabei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Motorroller gecheckt gecheckt. Das Resümee unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Kooperation sei. Seinerzeit war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Momentan hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundenservice zur Verfügung gestellt wird, welcher nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit diesen Kundendienst anbieten.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben PKW auch Quads, Krafträder und Motorroller. In den besten Zeiten stellte man eindrucksvolle Stückzahlen her. Wie erwähnt, ging die PKW-Produktion mit circa 30.000 Stück pro Jahr vornehmlich in asiatische Länder. Die Quads, Krafträder sowie Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Stück jährlich waren auf der anderen Seite für den Weltmarkt vorgesehen. Im Übrigen wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder gebaut. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Liquidation des Rex-Vertriebs naturgemäß wesentlich geschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man mittlerweile ein sehr innovatives Produkt neu konstruiert. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie zuvor auf dem asiatischen Absatzmarkt getestet werden.

    Zwecks der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ca. 12 Jahren der Hersteller unserer Roller. Bei der Fertigung der einzelnen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Demnach statten regelmäßig mindestens zwei Glieder unserer Familie Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Dadurch sorgen wir dafür, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge garantiert ist. Moderne Fertigungsautomaten und hervorragende Mitarbeiter geben die Gewähr für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Durch diese hochmodernen Produktionsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Ich handle allezeit nach dem Wahlspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Lieferant für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf inzwischen zwar eingestellt, führen andererseits dafür weiterhin die Ersatzteile. Für das Kleinstmotorrad existiert allerdings nur noch eine geringe Menge an Liebhabern. Wir haben in Folge dessen den Vertrieb mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren Kundendienst ohne Frage weiterhin an. Die Einbauelemente sind bei uns lieferbar, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Neben den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Buggys, Motorroller, Motorräder sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit etwa 13.000 Arbeitskräften fertigt Qianjiang seit beinahe 17 Jahren über eine Million Krafträder und Roller im Jahr und zählt damit zu den größten Fabriken in der Volksrepublik China.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definieren? Verständlicherweise nur durch eine vorzügliche Produktqualität und ein professionelles Management. Mehrere Werksbesuche versetzten uns ständig ins Staunen. Die Firma offeriert ein breites Angebot und fertigt außer Motorrollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz oben. Obwohl die Produktionsmengen überdurchschnittlich hoch sind, hört man grundsätzlich nichts Nachteiliges über und Keeway und Qianjiang. Fahrzeuge und Ersatzteile erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb aufzubauen, der sich besonders auf die Motorradherstellung festgelegt hat. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise kaum geschadet.

    Eine gewinnbringende Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war zu Beginn des 20. Jahrhunderts normalerweise noch nicht vorhanden. Unterdessen konnten Motorräder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen inzwischen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören indes lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten mittlerweile eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung zahllose entscheidende Innovationen eingeflossen, die einerseits die Fahreigenschaften optimierten und andererseits auch beträchtlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Den Werdegang Kreidlers kann man übrigens zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letztendlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli danach 3 Jahre lang Kreidler Mofas herstellte. Kreidler wurde letzten Endes von der Firma Prophete vereinnahmt, welche momentan Fahrzeuge der Brands Kreidler und Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Es sind übrigens vornehmlich die identischen Produktionsstätten, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickeln und herstellen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei uns unter Motorroller.de jederzeit Ersatzteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Seit über 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern enorm effektiv REX-Motorroller.

    Zufolge einer innovativen Maßnahme hatte man sich dafür entschieden, dieses Ressort aufzulösen. Offenbar will sich Prophete in anderen Bereichen weiter entwickeln. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungshallen von Rex zwei Montagestraßen synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller gefertigt wurden und auf dem anderen unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Wir schicken regelmäßig unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau überwachen können.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände übernommen. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Chance, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Der positive Effekt ist, dass zahlreiche Modelle von Rex mit den unsrigen baugleich sind. Sie können folglich unser Know-how vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten bereits seit den 80er Jahren hervorragende geschäftliche Verbindungen mit etlichen Herstellern in Taiwan. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. Zu jener Zeit gab es im fernen Osten viele industrielle Umstrukturierungen. Im Zusammenhang damit vollzog sich zu dieser Zeit bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung, was wir natürlich mit großem Interesse verfolgten.

    Weil einige qualifizierte Personen im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wandel ohne erwähnenswerte Schwierigkeiten abschließen.

    Unser Know-how Transfer war nicht allein pure Gefälligkeit. Durch unsere tatkräftige Unterstützung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, erhielten wir dafür anschließend die notwendige Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgaben äußerst ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, selbst wenn er schon auf die 90 zugeht. Mit Sicherheit wird sich das höchstwahrscheinlich bis zu seinem Tod auch nicht mehr ändern.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Zweiräder haben wir aber immer noch auf Lager.

    PGO

    Zwischen 2004 und 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vertrieben, gehörten hauptsächlich die bekannten Motorroller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex bzw. der fabelhafte Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Angebot haben.Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, durch die PGO-Roller vornehmlich beeindrucken.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Hersteller, die ihre motorisierten Zweiräder offiziell auf dem inländischen Markt vertreiben dürfen. PGO hat die Lizenz hierfür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    • Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50
    • Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Scheinwerfer Komplett BT49QT-12C1 320100-TAC-0000 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Beleuchtung
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    1

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 320100-TAC-0000, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++