Artikel: Dichtung Zylinderkopf VL, VJ, VS06 DAE-12251-BA1-0001

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Dichtung Zylinderkopf

Artikelnummer
DAE-12251-BA1-0001
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

13,53

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Dichtung Zylinderkopf VL, VJ, VS06

Dichtung Zylinderkopf VL, VJ, VS06

Technik-Info

Dichtung Zylinderkopf

auch zu finden unter: Dichtung Zylinderkopf,Abdichtung Zylinderkopf,Zylinderkopfdichtung,Zylinderdeckel Dichtung,Kopfdichtung

Der Zylinderkopf schließt den Verbrennungsraum eines Verbrennungsmotors aus der Sicht des Kolbens nach oben ab. Er ist hoher Hitze und Drücken ausgesetzt. Meist sind es Guss-Zylinder, aber in der heutigen Zeit werden auch Zylinder aus hochwertigen Aluminiumlegierungen verwendet, die ebenso eine lange Lebensdauer gewährleisten. Unsere Zylinder sind in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Daelim VS 125

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Geprüfte beste Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung günstiger Preis Kauf vom Großvertreiber

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerfahrern stets gestellt, ganz gleich, ob sie einen Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller ihr Eigen nennen, sobald etwas an ihrem Fahrzeug kaputt geworden ist. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Element nicht lediglich günstiger ist als eine Instandsetzung, sondern danach auch eine deutlich größere Funktionssicherheit bietet. Meistens kann man einen versteckten Fehler nicht sogleich selber ermitteln und eine qualifizierte Fachwerkstatt muss feststellen, weshalb der Roller nicht richtig läuft. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Komplett-Kits, die wir für zahlreiche diverse Modelle anbieten, zu bestellen. .

Die Qualität unserer Produkte braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu befürchten. Unsere Komponenten sind deswegen so attraktiv, da wir bereits im Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Diese beiden Punkte, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und auf der anderen Seite der günstige Preis heben uns in erster Linie von unseren Konkurrenten ab.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller eine Komponente? Keine Panik, wir haben sie auf Lager.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile etlicher Rollermarken auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her grundsätzlich um einiges preisgünstiger sind. Mit unseren Bauteilen können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selber bewerkstelligen beziehungsweise auch von einem Fachmann machen lassen. In Erstausrüster-Qualität und zu solch erschwinglichen Preisen werden Sie mit Sicherheit Ihr Zweirad nicht auf andere Art und Weise reparieren können.

In Verbindung mit den Beschreibungen finden Sie in unserem Online-Shop auch entsprechendes Bildmaterial. Hierdurch können Sie sogleich Ihr defektes Bauteil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie hernach auch de facto das passende Produkt bekommen. Von Bedeutung ist in diesem Fall, dass Ihre Bestellung nicht nur optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit dem defekten Teil übereinstimmt.

Ihre Vorteile:

  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Hol- und Bringservice
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Unsere sämtlichen Produkte sind kostengünstig, betriebssicher sowie zuverlässig
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie zahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Teile mit identischen Versandvoraussetzungen
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Wir sind die erste Adresse, für den Fall, dass es um den Kauf von einem Motorroller, Quad, Buggy oder Fun-Fahrzeug geht. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Service? Weil wir die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche man für dieses Geschäftsfeld auf jeden Fall benötigt. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht lediglich das Geschäft rund um die Roller, wir leben unser Geschäft regelrecht.

    Kaufen ist Vertrauenssache, darum ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzugucken. Alles ist bei uns absolut transparent! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Vertrauensnachweis bekommen Sie dann sozusagen schwarz auf weiß vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Unsere Firmenwebseite Motorroller.de wird beispielsweise von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Internet-Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Beurteilung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. All diese Resultate lassen ohne Zweifel nur einen einzigen Schluss zu: Wir legen uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug!

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen manchmal denen mitunter etwas misslingen kann. Wenn also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Vor über 50 Jahren fing unser Unternehmen mit dem Bau von Maschinen an, während sich der Handel mit Fahrzeugen heute auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg etablieren konnte. Mittlerweile haben wir uns zusammen mit dem Vertrieb von Motorrollern, auf "Must-to-have" für Motortuning, Ersatzbauteile und Fahrzeugzubehör fokussiert.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Roller oder Einbauteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. Wir haben passendes Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel für rund 8500 Modelle und 250 Hersteller auf Lager. Beispielsweise arbeiten wir schon jahrelang mit Lieferanten wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager zirka 500.000 Produkte zahlreicher Anbieter im Angebot. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Nierengürteln, Handschuhen und Regensets.Damit die Tuningfreaks genauso auf ihre Rechnung kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und dergleichen Dinge im Sortiment.

    Absolute Prüfung der Qualität ist unsere Leidenschaft. Mit anderen Worten heißt das, dass sämtliche Motorroller, die vom Hersteller bei uns eintreffen, nochmals in unserem Betrieb eingehend untersucht werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Nachdem die Roller bei uns im Haus angeliefert worden sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und erstmal einer visuellen Prüfung sowie einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird nach der Lieferung zum Käufer letztendlich nochmals ein Funktionstest gemacht. Auf diese Weise ist ein problemloser Betrieb des Gefährts de facto sichergestellt.

    Uns liegt besonders viel an einem effektiven Schutz unserer Umwelt. Das sagen wir nicht allein, weil unsere Zweiräder im Prinzip mit Kraftstoff sparenden Verbrennungsmotoren versehen sind. Die Transportverpackung nehmen wir natürlich wieder mit, um sie einer professionellen Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie planen, sich bei uns einen neuen Motorroller zuzulegen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten fahrbaren Untersatz trennen? Keine Sorge! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den billigen Verkaufsshops verwechseln, die heute kommen und morgen gehen. Es ist uns bekannt, dass sich lediglich mittels neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Basis für eine Erfolg versprechende geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Wenn für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, haben Sie die Gelegenheit, sich selber von unserem vortrefflichen Service in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Circa 60 km im Süden von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Eine Anreise per Bahn ist ohne Frage ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit dem Bau von Straßenbuggys begann, Anfang des 21. Jahrhunderts eine ausgesprochene Weltneuheit.Mr. Gu, der Besitzer der Firma, hatte das Geschäft nach den üblichen Startschwierigkeiten recht gut in Schwung bekommen. Es waren hauptsächlich neben ein paar anderen Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die entsprechende Hilfestellung bieten, so dass diese Probleme relativ schnell eliminiert werden konnten.

    Andere Produzenten, wie z.B. PGO in Taiwan, erkannten gleich die Fähigkeiten und das große Potential von Herrn Gu und sprangen gleichfalls auf diesen Zug auf. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Erzeugnisse, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte veräußerte. Es war danach als Ergebnis eine schnelle Steigerung der Produktion und Vertriebs zu verzeichnen. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der dann in die Produktion mit integriert wurde.

    Wir sind regelrechte Vorreiter im Chinageschäft und haben daher immer sämtliche Neuheiten auf dem Fahrzeugsektor aus nächster Nähe mitbekommen. Wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen, lassen wir noch heute in ausgesuchten und von uns kontrollierten Werken unsere Komponenten und Motorroller produzieren. Sämtliche Bauteile, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz rund um die Uhr beziehen können, haben wir generell verfügbar.

    Adly

    Vorbildhafte Qualität und sehr gute Ingenieurskunst zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Über den Seniorchef der Firma lässt sich sagen, dass er ein meisterhafter Unternehmer und Tüftler ist. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann, welche sich vor allem um die Vermarktung der hergestellten Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Die Erfolgsstory des Unternehmens startete mehr oder weniger mit der Idee, Straßenquads für den europäischen Markt zu fertigen. Nachdem wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstatt der vereinbarten Menge von 500 Quads im ersten Jahr sofort das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Dieses Ergebnis erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Im Zuge der allgemeinen Teuerungsrate in Taiwan, das zunehmend ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir uns dazu entschlossen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlegen. Nachträglich zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein außerordentlich schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich im Moment das Geschäftsmodell immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach guten Herstellern in Fernost stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Neben Adly entwickelten auch sie verschieden Motorroller und Quads.

    Nach den üblichen Startschwierigkeiten stabilisierte sich die Fabrikation in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen gegenwärtig ziemlich am Boden sein dürfte. Die Quads verkauften sich zuallererst in Asien sehr gut; vor allem die leistungsstarken ATVs. Mit der Zeit hat es Aeon am Ende auch geschafft, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Diverse Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge erwerben heute von Aeon sowohl Quads verschiedener Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter vertreiben. Die Quads von Aeon gehörten mehrere Jahre auch zu unserem Programm. Weil hingegen der Umsatz sehr zurückgegangen ist, stellten wir dieses Geschäftsmodell mittlerweile ein. Einbauteile für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir indes auch weiterhin verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierdurch wird eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus der Volksrepublik China bezeichnet.Von uns wird der Markenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Fabrikanten von Beginn an verwendet.Auf die Beine gestellt ist die Joint-Venture-Firma zusammen mit einem Mister Wang in Nordchina worden. Eine schöne neue ca. 4000 m² große Montagehalle war zwar schon vorhanden, es mangelte hingegen an einem entsprechenden Konzept. Den galt es erst vorzubereiten. Etliche Monate haben wir damit zugebracht, erst einmal die Grundbedingungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Nachdem bisher noch kein einziges funktionierendes Bauelement vorhanden war, benötigten wir als Erstes einen tauglichen Rahmen für das Quad. Am 350 ccm Motor wurde noch gearbeitet. Eine andere Komponente, die nicht reibungslos arbeitete, war die Schaltwelle. Wir standen unmittelbar vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Bei einem Besuch der "Bank of China" bemerkten wir, dass eine unberechtigte Person von unserem Geschäftskonto eine enorme Geldsumme entwendet hatte. Bei der anschließenden Untersuchung mittels des Geldinstitutes wurde herausgefunden, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah. Das war im Großen und Ganzen eine enorm nervenaufreibende Story. Es wurde uns dabei zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen aufrichtigen Chinesen sehr geholfen, sodass es uns gelang, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Die Herren von der IHK und der AHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Die Herstellung von rief Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman ins Leben. Die Stadt findet man im Verwaltungsgebiet Guangdong, ist andererseits einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Dies hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich prinzipiell das Preisniveau dort durchschnittlich eher ein wenig niedriger ist. Die Marge ist darum vergleichsweise geringer als bei Betrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Wir haben die Firma ein paar Mal besucht und dabei gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal hergestellt.Nichtsdestoweniger wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Für den Fall, dass jemand Ersatzelemente für Zweiräder von Baotian braucht, kann er diese zu jeder Zeit bei uns bestellen. Wenngleich die Roller immer noch von Baotian hergestellt werden, haben sich die Märkte häufig inzwischen auf andere Erdteile verschoben. Was diese Art von Zweirädern betrifft, sind zurzeit zweifellos Länder in Asien und Afrika die Hauptmarktplätze Abnehmer.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI ein paar Mal besucht und dabei die Produktion der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads untersucht Bei unserer Suche nach guten Produzenten für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte größtenteils UTVs, Quads, Krafträder und Roller her, die wir bei im Rahmen unserer Besuche) wiederholt ausgiebig überprüft haben. Das Ergebnis unserer Besuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Zusammenarbeit sei. Damals konnten unsere Anforderungen von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Inzwischen sieht es allerdings bei dem Unternehmen schon anders aus. Heute können die Fahrzeuge hinsichtlich der Haltbarkeit mit anderen chinesischen Herstellern auf alle Fälle mithalten.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Fahrzeugs beschäftigt, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundendienst, welcher sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir in ganz Deutschland diesen Kundendienst anbieten.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway außer PKW auch Motorroller, Quads sowie Krafträder. In Glanzzeiten stellte man beeindruckende Stückzahlen her. Bei den Personenkraftwagen waren es etwa 30.000 Fahrzeuge p. a., die aber hauptsächlich für den asiatischen Absatzmarkt vorgesehen waren. Die Quads, Roller und Krafträder mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr waren hingegen für den Weltmarkt vorgesehen. Nach Deutschland wurde übrigens der größte Teil geliefert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Kreidler und Rex gebaut. Nach der Liquidation des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zusammengeschrumpft. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man zwischenzeitlich ein sehr innovatives Produkt neu konzipiert. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge hauptsächlich auf dem chinesischen Absatzmarkt zu vertreiben, ehe sie später auch in den Export gehen.

    Der Produzent unserer Roller ist zwischenzeitlich seit ca. zwölf Jahren bei Jonway. Dabei laufen die einzelnen Produktionseinheiten immer unter unserer Aufsicht. Demzufolge statten regelmäßig mindestens 2 Glieder unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Unsere Zweiräder besitzen hierdurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. softwaregesteuerte Fertigungseinrichtungen und hervorragende Ingenieure sind die Kriterien für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Diese innovativen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich handle jeweils nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir viele Jahre im Programm hatten und für die wir immer noch Einbauelemente führen. Gegenwärtig findet man allerdings nur noch eine Hand voll Fans für das Bonsai-Kleinstkraftrad. Wir haben demnach den Verkauf mit der Zeit einschlafen lassen.

    Den Kundendienst führen wir für diese kleinen Zweiräder ohne Frage auch in Zukunft durch. Wie erwähnt, die Zubehörteile haben wir vorrätig, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Motorräder, Buggys, Motorroller respektive Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenso gebaut.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich mehr als 1 Million Roller und Krafträder, die Qianjiang seit fast 17 Jahren mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern fertigt. Hiermit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern in Asien.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Verständlicherweise lediglich durch eine erstklassige Produktqualität und ein hervorragendes Management. Wir waren bei unseren wiederholten Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt außer Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen insbesondere auf das Controlling gelegt. Obwohl die Produktionsmengen überdurchschnittlich hoch sind, hört man prinzipiell nichts Abträgliches über die Marken Qianjiang und Keeway. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Mit seinem Fachwissen und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine sehr Erfolg versprechende Fabrikation für Krafträder zu errichten. Überraschenderweise haben dem Betrieb die beiden Weltkriege kaum schaden können.

    Eine absatzfähige Produktion von motorisierten Zweirädern hat war zu Beginn des 20. Jahrhunderts gleichsam noch nicht vorhanden. Mittlerweile zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, welche viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Unzählige neue Patente und Weitentwicklungen, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden in dieser Zeit erarbeitet. Wer mehr Details über den Werdegang von Kreidler wissen will, kann dies jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte 1970 immer mehr zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und schließlich lediglich noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli gefertigt wurden. Am Ende übernahm die Firma Prophete in den 1990er Jahren den vormaligen Motorradbetrieb und lässt inzwischen u. a. motorisierte Zweiräder der Marken Rex und Kreidler in Asien konzipieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in den gleichen Produktionsbetrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl bauen lassen. Weitere Details finden Sie in dem Bericht über Rex. Ersatzkomponenten für die neuartigen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Namen "REX-Motorroller" ein Ressort, das sehr effektiv seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Dieses Ressort fiel nun einer strukturellen Veränderung zum Opfer. Offensichtlich will Prophete in anderen Bereichen die Entwicklung vorantreiben. Von den weltweiten Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Bei jeder neuen Produktionscharge sind regelmäßig unsere Revisoren zugegen, um sich von der vorschriftsmäßigen Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild machen zu können.

    Der komplette Lagerbestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns erworben. In Folge dessen, können wir von der Marke Rex einen umfangreichen Liefer- und Reparaturservice zur Verfügung stellen. Hinsichtlich der identischen Bauweise einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Kompetenz mit dieser Marke in seiner ganzen Breite zu nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit unterschiedlichen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Beziehungen. Gegen Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Zu jener Zeit gab es im asiatischen Raum verschiedene industrielle Umstrukturierungen. Verbunden damit vollzog sich zu jener Zeit bei der SMC-Corporation gerade ein Übergang von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir ohne Frage mit außergewöhnlichem Interesse beobachteten.

    Wir durften, zusammen mit einigen kompetenten Mitarbeitern sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Wandel ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte natürlich einen tieferen Sinn. Es war sozusagen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die notwendige Qualität für unsere bezogenen Fahrzeuge.

    Die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er bereits gut 90 Jahre alt ist. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem Lebensende nicht mehr ändern.

    Zubehörteile für Sundiro-Zweiräder haben wir jedoch auch künftig auf Lager.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitabschnitt zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir vermarkteten damals in der Hauptsache die bekannten Roller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport sowie den legendären Trike-Scooter, den wir immer noch im Sortiment haben.

    Wodurch sich die PGO-Motorroller insbesondere auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat allerdings auch mit der Denkweise und der Grundeinstellung der Taiwanesen zu tun, die wir als äußerst ausgesprochen zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    Nicht viele Firmen haben die Bewilligung zum Vertrieb ihrer motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Markt. Zu den wenigen, die das offiziell dürfen, zählt auch PGO. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan schon jetzt eine vergleichbare Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    – Es ist noch keine Bewertung für Dichtung Zylinderkopf VL, VJ, VS06 DAE-12251-BA1-0001 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Zylinder
    Motortyp:
    152QMI
    Farbe:
    silber
    Teilehersteller:
    AGM