Artikel: Schlosssatz Komplett 125cc 35010-SA5-0000

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Schlosssatz

Artikelnummer
35010-SA5-0000
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

111,75

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Schlosssatz Komplett 125cc

Schlosssatz Komplett 125cc

Technik-Info

Schlosssatz

auch zu finden unter: Schlosssatz,Zündschlosssatz,Zuendschlosssatz,Schlossgarnitur,Schlössersatz,Schloessersatz,Zündschloss,Zuendschloss,Schlossset,Tankdeckel,Tankverschluss,Zündschloss-Satz,Zuendschloss-Satz,Schloss-Garnitur,Schlösser-Satz,Schloesser-Satz,Schloss-Satz,Zünd-Schloss,Zuend-Schloss,Schloss-Set,Tank-Deckel,Tank-Verschluss,Zündschlosskit,Zuendschlosskit,Schlosskit,Schlossatz

Schlossatz ,auch Schlössersatz, oder Zündschloss genannt besteht komplett in Erstausrüster-Qualität. Die preiswerte Alternative, wenn Schlüssel verlorengegangen/abgebrochen, oder Zünd-/Sitzbankschloss defekt sind. Egal was zutrifft, ein neuer Schlossatz ist oft günstiger als eine Reparatur. Alle Gründe sprechen für einen neuen Schlossatz, da die Originalteile oft sehr viel teurer sind um nur das defekte Einzelschloss auszutauschen. Das führt dann oft auch zu vielen verschiedenen Schlüsseln und bringt nur unnötige Komplikationen mit sich. Unsere Schlossätze entsprechen einem Schließsystem für alle im Fahrzeug befindlichen Schlösser, mit zwei neuen Schlüsseln. In der Regel kann das Schlossystem ohne Anpassungsarbeiten ausgetauscht werden. Vor der Bestellung bitte Ihr altes System mit dem abgebildeten, angebotenen neuen Schlossatzsystem vergleichen. Lieferumfang wie abgebildet. Änderungen auf Herstellerseite vorbehalten.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Daelim Besbi 125 SC 125

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Geprüfte Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung günstiger Preis da Direktimport Kauf vom Großvertreiber

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Dreirad-Roller, Motorroller, oder Elektroroller bzw. E-Roller handelt. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein Ersatzbauteil nicht bloß günstiger ist als eine Instandsetzung, sondern hinterher auch eine deutlich höhere Ausfallsicherheit bietet. Ein verborgener Defekt lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen finden. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Einbau-Kits, welche wir in vielen diversen Ausführungen anbieten, zu bestellen. .

Die Komponenten, welche wir auf Lager haben, entsprechen mit Blick auf die Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Wir können bloß aus dem Grund so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten alle Bauteile in ausreichend großen Mengen einkaufen. Bei uns kriegen Sie folglich sämtliche verfügbaren Ersatzteile für Ihr Zweirad nicht nur in ausgezeichnet Qualität, sondern auch für einen bezahlbaren Preis.

Auch für Motorroller, Quads und Buggys, die nicht mehr produziert werden, haben wir normalerweise die Ersatzteile lieferbar. So beispielsweise für die Marken Sundiro und Eppella.

Wir haben klarerweise auch die Originalteile zahlreicher Rollertypen auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und trotzdem vom Preis her im Prinzip um einiges preisgünstiger sind. Es gibt höchstwahrscheinlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in guter Qualität Ihren Roller wieder flott machen können.

In unserem Shop finden Sie reichlich Bildmaterial, welches Sie dabei unterstützt, Ihr defektes Teil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Fehllieferungen infolge verkehrter Bestellungen schon im Vorhinein ausgeschlossen werden. Entscheidend ist dabei, dass Ihre Bestellung sowohl augenscheinlich als auch in den technischen Angaben und Dimensionen mit dem schadhaften Element übereinstimmt.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie zahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Versandvoraussetzungen
  • Alle unsere Einbauteile sind preiswürdig, zuverlässig und ausfallsicher
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie erhalten von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Abhol- und Bringservice
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Rollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Einbauelemente und Zubehör für circa 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Ganz egal, ob Sie einen Motorroller, ein Fun Fahrzeug, einen Buggy oder ein Quad erwerben möchten. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Wozu sind wir der optimale Partner für Sie? Da wir uns dank unserer Jahrzehnte langen praktischen Erfahrung das entsprechende Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Kundenservice bieten. Im Unterschied zu einigen unserer Konkurrenten geben wir uns wirklich noch echte Mühe, den Käufer zufrieden zu stellen. Nicht lediglich beim Verkauf, sondern auch im Anschluss. Hierbei legen wir großen Wert auf einen möglichst perfekten Fahrzeugservice. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft rund um die Motorroller richtiggehend.

    Da Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich deswegen den ausgesuchten Fachhändler im Vorfeld genau ansehen, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu kaufen. Bei uns ist alles für den Kunden 100-prozentig nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Den Vertrauensnachweis erhalten Sie dann vor Ort gleichsam schwarz auf weiß.

    Wenn Ihnen die Strecke zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen kundig machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online-Shop werden z.B. mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Was unsere Kundenbewertungen genauso auf einem Niveau, das sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Diese Resultate beweisen eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten stets unser Bestes!

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen manchmal bei denen manchmal etwas schief gehen kann. Wir möchten Sie aus dem Grund bitten, uns definitiv eine Chance zur Verbesserung zu geben, wenn mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unser versiertes Team ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Es liegt uns sehr viel an der Zufriedenheit unserer Kunden. Vor über fünfzig Jahren hatte die geschäftliche Tätigkeit unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich das Geschäft mit motorisierten Zweirädern zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg etablieren konnte. Heute haben wir uns neben der Vermarktung von Rollern, auf Zubehör, Einbauteile und das "Must have" zur Leistungssteigerung festgelegt.

    Bei Motorroller.de finden Sie nahezu alle Ersatzteile und motorisierte Zweiräder aus Fernost und Europa. In unserem Auslieferungslager befinden sich für ca. 8500 Modelle und 250 Fabrikate verschiedene Artikel, passendes Zubehör und Einbauelemente. Beispielsweise arbeiten wir bereits jahrelang mit Herstellern wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Es sind mehr als 500.000 Produkte von diversen diverser Hersteller, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Angebot haben. Alles was Sie als Fahrer eines Rollers brauchen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Nierengürteln, Handschuhen und Regensets.Damit die Tuningfreaks ebenfalls auf ihre Rechnung kommen, haben wir für sie ausgewählte Artikel wie Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und andere Dinge im Produktsortiment.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind die Leidenschaft unseres Hauses. Dies bedeutet, bevor wir einen Roller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit untersucht. Wir packen zuerst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Bevor der Kunde das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionscheck. Somit ist wirklich gesichert, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung hundertprozentig zufrieden ist.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Auf der einen Seite sind unsere Roller zumeist mit Kraftstoff sparenden Motoren bestückt. Um unsere Umwelt des Weiteren zu entlasten und eine fachgerechte Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Ihr alter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie haben vor, bei uns ein neues Zweirad zu erwerben. Was jedoch tun mit dem Oldie? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren ausgedienten Motorroller gerne in Zahlung.

    Dann geben Sie uns bitte die Chance, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Im Gegensatz zu den billigen Onlineshops, die schon nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine langjährige Firmentradition vorweisen. Die gut fundierte Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass lediglich anhand zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Demzufolge stehen Fleiß und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Falls für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selbst von unserem herausragenden Service in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Circa 60 km im Süden von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) bzw. von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Natürlich kann man auch völlig bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys an. Damals waren diese Gefährte eine ausgesprochene Weltsensation.Der Eigentümer des Unternehmens, Mr. Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten den Betrieb recht gut zum Laufen gebracht. Es waren überwiegend neben ein paar übrigen Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die entsprechende Unterstützung bieten, so dass diese Probleme vergleichsweise rasch überwunden werden konnten.

    In Fernost erkannten weitere Produzenten, wie z.B. PGO in Taiwan, schnell das Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu, was zur Folge hatte, dass sie ebenfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Komponenten, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Die Produktion und der Vertrieb stiegen danach prompt zu einem enormen Boom an. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, das danach in die Teileherstellung mit einbezogen wurde.

    Was die Fahrzeugentwicklung in China betrifft, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Pionieren zählen, die das Geschäft hautnah mit verfolgen durften. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir noch heute in ausgewählten Produktionsbetrieben unsere Roller und Ersatzteile herstellen. Egal, welche Einbauelemente Sie für Ihren Motorroller benötigen, bei uns werden Sie im Normalfall fündig.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai ist ein anderer asiatischer Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Gutes Engineering und hervorragende Qualität zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Familie Chen geführt wird.

    Der Seniorchef der Firma ist ein vorbildhafter Konstrukteur und Unternehmer. Er erhielt zum Glück wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Mann. Dies führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Wir durften vom ersten Tag bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend sofort im ersten Jahr 2500 Quads statt der beabsichtigten Menge von 500 Fahrzeugen. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf dieses Resultat sind.

    Im Zuge der allgemeinen Preissteigerungsrate in Taiwan, das zwischenzeitlich ein Hochlohnland geworden ist, sind wir allerdings gezwungen gewesen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlegen. Dieses Vorgehen hat sich zurückblickend als sehr cleverer Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem steigernden Preisdruck nicht standhalten können.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell unterdessen mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach guten Produzenten in Asien stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Außer Adly konzipierten auch sie divers Quads und Roller.

    Nach gewissen Anfangsschwierigkeiten kam die Produktion Richtung Quads so richtig in Schwung, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indessen heute zum Ende gekommen sein dürfte. Was die Produktion der Quads anbelangt, wurden die leistungsfähigen ATVs als erstes in Asien ein Verkaufserfolg. Es ließ jedoch nicht sehr lange auf sich warten, bis die Verkaufszahlen auch in Europa und den USA beträchtlich anstiegen. Aeon Quads unterschiedlicher Varianten, doch auch ATVs und UTVs werden momentan gerne von diversen Großvertreibern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge erworben und dann unter eigenem Namen weiter veräußert. Wir hatten gleichfalls etliche Jahre Quads von Aeon im Produktsortiment, allerdings dieses Geschäftsmodell wegen mangelnden Verkaufszahlen mittlerweile eingestellt. Die Einbauteile für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie hingegen auch weiterhin über uns bekommen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Kooperation mit einem fernöstlichen Hersteller.Wir benutzen die eingetragene Firmenbezeichnung AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Geschäftspartner des Tochterunternehmens, welches in Nordchina ins Leben gerufen wurde, war ein gewisser Mister Wang. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider keinen tragfähigen Plan. Den mussten wir vorab definitiv entwerfen. Mehrere Monate haben wir damit zugebracht, zunächst die Kriterien für eine Produktion zu schaffen.

    Das Erste was wir benötigten, war ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Auch der vorgesehene 350 ccm Motor war noch lange nicht einsatzfähig. Die Schaltwelle war gleichfalls ein Bauelement, das nicht sauber funktionierte. Nach den zeitraubenden Vorbereitungen war es schlussendlich soweit - als plötzlich etwas komplett Unerwartetes geschah: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, stellten wir fest, dass von unserem Beteiligungskonto ein bedeutender Geldbetrag abgebucht worden war. Bei der folgenden Recherche durch das Geldinstitut wurde ermittelt, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah, und zwar mithilfe einer selbst angefertigten Kopie unseres Namensstempels, den er von der regionalen Amtsstelle bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Das war im Allgemeinen eine extrem nervenaufreibende Sache. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen freundlichen Chinesen sehr geholfen, sodass es uns gelang, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder nach Deutschland zurückzuholen. Sehr viele Leute brachten ihre Zweifel zum Ausdruck, ob wir unser Geld jemals wieder sehen werden würden. Glücklicherweise konnten wir diese Schwarzmaler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert seit mehr als 20 Jahren Quads, Roller und Motorräder in Jiangman. Man findet die Stadt ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, in der Region Guangdong. Das hat zur Folge, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich generell der Preisspiegel dort im Durchschnitt eher etwas geringer ist. Falls ein Hersteller mit seinem Werk näher an der See liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Gewinn.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Dessen ungeachtet ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Für den Fall, dass jemand Einbauteile für Roller von Baotian braucht, kann er diese zu jeder Zeit bei uns erhalten. Baotian stellt zwar nach wie vor Motorroller her. Allerdings haben sich In jüngster Zeit die Märkte zum Teil auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Abnehmer für diese Art Fahrzeuge sind nun unzweifelhaft Asien und Afrika.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und dabei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller gecheckt gecheckt. Unsere Kontrollbesuche haben gezeigt, dass es für eine derzeitige Geschäftsbeziehung mit dem Unternehmen noch etwas zu früh sei. Unsere strengen Anforderungen konnten damals von CPI noch nicht hundertprozentig befriedigt werden. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten inzwischen indessen erheblich positiver aus. Heute können die Erzeugnisse bezüglich der Stabilität mit anderen chinesischen Herstellern ohne weiteres mithalten.

    Der Kunde fragt sich vor der Anschaffung eines Fahrzeugs selbstverständlich, wie es mit einem breit gefächerten Kundendienst aussieht, welcher sowohl den Reparaturdienst als auch den Home-Service vor Ort beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Kundendienst anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway außer Automobile auch Motorroller, Krafträder und Quads. In Spitzenzeiten wurden erstaunliche Stückzahlen gefertigt. Wie gesagt, ging die PKW-Produktion mit in etwa 30.000 Stück p. a. vorrangig in den asiatischen Markt. Hauptsächlich für die Export-Märkte bestimmt waren die Roller, Krafträder und Quads mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Jonway stellte klarerweise nicht nur unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder her. Die Produktionszahlen sind nach dem Einstellen des Rex-Vertriebs klarerweise erheblich geschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man inzwischen ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu entwickelt. Der chinesische Absatzmarkt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst hinterher sollen sie auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Roller zwischenzeitlich seit ca. 12 Jahren bei Jonway herstellen. Es läuft hierbei keine Produktionscharge von Band, ohne dass sie von uns gecheckt wird. Hierfür reisen regelmäßig jeweils zwei Familienglieder zu Jonway nach Asien. Unsere Zweiräder besitzen auf diese Weise immer die gleiche hohe Qualität. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsautomaten und guten Technikern gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den verschiedenen Komponenten werden aufgrund dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden ganz und gar ausgeschlossen. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung inzwischen zwar aufgegeben, führen andererseits dafür immer noch die Ersatzelemente. Im Vergleich zu früher gibt es jetzt nur noch eine Hand voll Liebhaber, welche sich so ein Bonsai-Kleinstmotorrad zulegen würden. Wir haben in Folge dessen die Vermarktung allmählich einschlafen lassen.

    Logischerweise bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Wie gesagt, bei uns sind alle Ersatzbauteile im Sortiment - auch für Leute, die ihr Monkey woanders bezogen haben. Krafträder, Straßenbuggys, Roller sowie UTVs und Quads werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenfalls produziert.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken im asiatischen Raum zählt mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitskräften und über 1 Million Krafträder und Motorroller pro Jahr, zweifelsohne das Unternehmen Qianjiang.

    Vorzügliche Qualität und ein professionelles Management zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma fertigt neben motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und einiges mehr. Besonderen Wert legt man in dem Unternehmen speziell auf das Controlling. Trotz der enormen Produktionszahlen hört man über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches. Fahrzeuge und Einbauteile erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler gegründet.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen gelang es ihm, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Motorradfabrikation aufzubauen. Die Firma hat erstaunlicherweise beide Weltkriege relativ gut verkraftet.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern steckte am Beginn des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch in den Kinderschuhen. Inzwischen konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler etliche Geschwindigkeitsrekorde gebrochen und Weltmeistertitel errungen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen gegenwärtig eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings bereits lange der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten mittlerweile viele Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Unzählige neue Patente und Weitentwicklungen, welche zur Verbesserung des Fahrkomforts beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind in dieser Zeit auf den Weg gebracht worden. Wer mehr darüber erfahren: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letzten Endes die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden 3 Jahre Kreidler Mofas baute. Schlussendlich schluckte die Firma Prophete den vormaligen Motorradproduzenten und lässt inzwischen u. a. Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler in Asien konzipieren.

    Es sind im Übrigen größtenteils die identischen Produktionsbetriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge herstellen. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Rex-Story. Bei uns erhalten Sie auf der Seite Motorroller.de weiterhin alle Ersatzkomponenten für die aktuellen Kreidler-Roller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem richtigeen Zubehör helfen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter dem Namen "REX-Motorroller" eine Abteilung, die überaus erfolgreich über 20 Jahre hergestellt hat.

    Es wurde nun entschieden, dass diese Abteilung angesichts einer innovativen Maßnahme geschlossen werden sollte. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen weiter entwickeln möchte. Die Zeiten einer Rationalisierung machen auch vor solchen Unternehmenszweigen nicht halt.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Rollern und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Motorroller her. Wir schicken laufend unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Der komplette Fahrzeugbestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns erworben. Wir sind darum imstande, sowohl einen 100-prozentigen Kundenservice als auch die gewünschten Zubehörteile zu präsentieren. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie aufgrund der identischen Bauweise vieler Rex Modelle mit den unsrigen folglich unsere Kompetenz in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 80er Jahren sehr gute wirtschaftliche Beziehungen mit vielen Firmen in Taiwan. Die lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. In Asien war gerade die Zeit der allgemeinen Umstrukturierungen. Somit konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion mit verfolgen.

    Weil einige kompetente Personen im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wandel ohne bemerkenswerte Probleme abschließen.

    Wir brachten unser Know-how selbstverständlich nicht ohne Hintergedanken ein. Durch unsere engagierte Mithilfe bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür danach die gewünschte Qualität.

    Die beiden Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er bereits über 90 Jahre alt ist. Ich bin mir sicher, das wird sich auch bis zu seinem Ableben nicht mehr ändern.

    Einbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gewährleistet ist.

    PGO

    Zwischen In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Damals hatten wir insbesondere die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow und Big-Max vermarkten. Den beliebten Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Sortiment.

    Wodurch die PGO-Motorroller insbesondere glänzen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein Pfeiler des Erfolgs ist aber auch die innere Haltung und die Denkweise der Taiwanesen, welche man ohne Übertreibung als fleißig und zuverlässig definieren kann.

    Nicht viele Firmen haben die Befugnis zum Verkauf ihrer Fahrzeuge im Inland. Zu den wenigen, welche von Amts wegen hierzu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Schlosssatz Komplett 125cc 35010-SA5-0000 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Schlosssatz