Artikel: Zylinder 4Takt 50ccm FIG E3-6

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Zylinder 4Takt 50ccm FIG E3-6 – Bild 1

Zylinder

Artikelnummer
FIG E3-6
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Zylinder 4Takt 50ccm FIG E3-6 Download

97,49

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zylinder 4Takt 50ccm

Zylinder 39mm 139QMA 139QMB GY6 4Takt 50ccm

Technik-Info

Zylinder

auch zu finden unter: Zylinder,Grauguss Zylinder,Guss Zylinder,Gusszylinder,Aluzylinder,Druckgusszylinder

Der Zylinder schließt den Verbrennungsraum eines Verbrennungsmotors nach außen ab. Er ist hoher Hitze und Drücken ausgesetzt. Meist sind es Guss-Zylinder, aber in der heutigen Zeit werden auch Zylinder aus hochwertigen Aluminiumlegierungen verwendet, die ebenso eine lange Lebensdauer gewährleisten. Unsere Zylinder sind in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Rex RS 460 BOSTON 8 | Rex RS 450 | Otto Versand Rex RS 400 | Otto Versand Rex RS 750 | Jonway Milano 50 | Kreidler MONZA 50 Race / Urban (Fin: WS1 od. L8Y) | Jonway Imola 50 Race/Urban | Kreidler MONACO 50 Race / Urban | Rex RS 900 QM50T 10A-A | Rex RS 600 QM50QT-2 | Rex Rexy 50 50 km/h | Rex RS Classic 50 | AGM GMX 450 One JSD50QT-13 | Rex RS 500 QM50QT 6A-AQINGQI | AGM GMX 550

Einer der großen chinesischen Hersteller von Motorrollern, der seit Jahren erfolgreich den Weltmarkt beliefert.

Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung Lagerware günstiger Preis Direktimport sofort versandbereit

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, ganz gleich, ob sich um einen 3-Rad Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder Motorroller dreht. Was man ebenfalls bedenken sollte: Ein neues Teil ist nicht nur rasch getauscht, sondern macht den Motorroller auch erheblich funktionssicherer als eine Reparatur. Oft kann lediglich eine kompetente Werkstatt den Defekt auf Anhieb feststellen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Einbau-Kits zu entscheiden, welche wir für zahlreiche diverse Fabrikate im Programm haben. .

Die Qualität unserer sämtlichen Ersatzteile hat Weltmarktniveau. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Teile achten. Alle verfügbaren Ersatzteile für Ihr Zweirad können Sie bei über unseren Online Shop sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis ordern, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Einbauteil? Keine Panik, wir haben sie vorrätig.

Sie erhalten bei uns ohne Frage auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Für den Fall, dass Sie hingegen Geld sparen wollen [und wer möchte das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, welche übrigens einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, obschon sie allgemein beträchtlich kostengünstiger sind. Mit unseren Produkten können Sie die Reparatur an Ihrem Roller selbst durchführen respektive auch in einer Werkstatt machen lassen. Zu solch bezahlbaren Preisen und in Erstausrüster-Qualität werden Sie wahrscheinlich Ihren Roller nicht auf andere Art und Weise reparieren können.

Damit Sie auch garantiert den passenden Artikel bekommen, finden Sie auf unserer Website eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Austauschteil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte besonders auf die Übereinstimmung der alten Komponente mit dem abgebildeten Produkt; speziell was die angegebenen technischen Angaben und Maße angeht.

10 Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Kurze Lieferzeiten
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Alle unsere Erzeugnisse sind preiswert, langlebig und zuverlässig
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Komponenten und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, wenn es um die Anschaffung von einem Roller, Straßenbuggy, Fun Fahrzeug oder Quad geht. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir die Meister-Qualifikation und das entsprechende Know-how besitzen, welche für dieses Geschäftsfeld auf jeden Fall notwendig sind. Wir als familiär geführtes Unternehmen leben das Geschäft rund um die Roller förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, dementsprechend ist es notwendig, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzusehen. in unserem Unternehmen ist alles für den Käufer hundertprozentig transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Den Vertrauensnachweis bekommen Sie dann quasi schwarz auf weiß vor Ort.

    Möglicherweise ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Infos über uns einzuholen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % ausgezeichnet im Rennen. Diese Ergebnisse demonstrieren eines ganz deutlich: Wir geben in allen Belangen stets unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die gelegentlich mal etwas falsch machen. Deswegen bitten wir Sie, falls mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

    Unsere kompetenten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Vor über fünfzig Jahren hatten die geschäftlichen Aktivitäten unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während das Geschäft mit Fahrzeugen heute auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Wir haben uns mittlerweile überwiegend auf das "Nice-to-have" für Motortuning, Fahrzeugzubehör und Ersatzelemente für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Fahrzeug oder Zubehörteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. Wir haben passendes Zubehör, Einbauteile und Artikel für rund 8500 Ausführungen und 250 Marken für Sie auf Lager. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zu finden. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager zirka 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter lieferbar. Hier finden Sie in jedem Fall das gewünschte Zubehör für Ihr Zweirad von A bis Z.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer gleichfalls einige ausgesuchte Artikel bereit. Hierzu zählen etwa Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Alle Produkte verlassen unser Haus erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Mit anderen Worten, bevor wir ein Fahrzeug in die Hände des Kunden geben, wird es von uns nochmals auf tadellose Funktion und Fehlerfreiheit überprüft. Sobald die Roller bei uns ankommen, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer Sichtprüfung beziehungsweise einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ein letzter Funktionscheck erfolgt dann bei der Übergabe an den Käufer. Somit ist gewährleistet, dass der Motorroller sich wirklich in einem tadellosen Zustand befindet und den Kunden vollauf zufriedenstellt.

    Der Umweltschutz liegt uns besonders am Herzen. Zum einen sind unsere Fahrzeuge im Allgemeinen mit effizienten Motoren ausgestattet. Die Transportverpackung, die bei der Auslieferung Roller anfällt, nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um sie einer fachgemäßen Entsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zum Umweltschutz.

    Ihr ausgedienter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie planen, bei uns ein neues Modell zu kaufen. Aber was tun mit dem ausgedienten Fahrzeug? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, die Qualität unserer Leistungen zu beweisen. Wir gehören nicht zu den billigen Verkaufsshops, die heute ihre Ware anbieten und morgen schon wieder verschwunden sind. Die solide Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass lediglich hinsichtlich zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Folglich stehen ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend an erster Stelle. Falls für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selber von unserem außergewöhnlichen Kundenservice in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. etwa 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Eine Anreise per Bahn ist logischerweise ebenfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing der Produzent Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit dem Bau von Sraßenbuggys an, welche Anfang des neuen Jahrtausends eine echte Weltsensation waren.Herr Gu, der Gründer des Unternehmens, hatte das Geschäft anfänglichen Schwierigkeiten vergleichsweise gut zum Laufen gebracht. Die meisten Probleme drehten sich, neben ein paar anderen Details überwiegend, um die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir allerdings zusammen dank unserer Mithilfe relativ schnell abbauen.

    In Fernost erkannten weitere Unternehmen, wie etwa PGO in Taiwan, bald darauf das große Potential und die Qualitäten von Herrn Gu, was zur Folge hatte, dass sie ebenfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um aus dem Know-how Nutzen zu ziehen. PGO bestellte sodann bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Güter, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte veräußerte. Es war danach als Resultat einen rasanten Anstieg der Produktion und Absatzes zu verzeichnen. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das hernach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Was die Fahrzeugherstellung in China angeht, können wir uns mit Recht zu den regelrechten Vorreitern zählen, die das Geschäft unmittelbar miterleben durften. Unsere Ersatzteile und Motorroller lassen wir weiterhin ausnahmslos in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Falls Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein besonderes Einbauelement benötigen, können wir Ihnen zumeist mit Sicherheit damit aushelfen.

    Adly

    Ein anderer Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen, den man ohne Frage hervorheben muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der Stadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Der Seniorchef des Werks ist ein vorbildhafter Konstrukteur und Unternehmer. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann, die den Laden voll im Griff haben, sind ihm dabei eine große Hilfe.

    Was die Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war das Unternehmen einer der ersten Hersteller. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstelle der beabsichtigten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Ich denke, auf dieses Ergebnis können wir mit Recht ausgesprochen stolz sein.

    Später hatten wir entschieden, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan aufgrund der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das hat sich hinterher als außerordentlich clever Schachzug erwiesen, denn anders wären wir angesichts des zunehmenden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Heute hat sich Adly von der Produktion der Roller gänzlich verabschiedet und stellt im Grunde nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Produzenten in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Außer Adly entwickelten auch sie verschieden Motorroller und Quads.

    Nach den üblichen anfänglichen Problemen kam die Fertigung Richtung Quads so richtig in Schwung, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits inzwischen zum Erliegen gekommen sein dürfte. Mit Quads, speziell mit den kraftvollen ATVs, ist Aeon dann auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Zahlreiche Großhändler aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter veräußern. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben dieses Geschäftsmodell allerdings mangels Nachfrage beendet. Für den Fall, dass Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren UTV, ATV oder Quad nach wie vor bei uns erwerben.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name steht für geschäftliche Beziehung zur gemeinsamen Fertigung von Fahrzeugen mit einem fernöstlichen Hersteller.Wir benutzen die eingetragene Firmenbezeichnung AGM seit vielen Jahren für die Produktvermarktung.Ins Leben gerufen ist das Tochterunternehmen in Verbindung mit einem Mister Wang in Nordchina worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Fertigungshalle vorhanden, aber leider keinen tragfähigen Plan. Der musste von uns zuerst entworfen werden. Wir setzten eine Menge Zeit dafür ein, erstmal die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um in Prinzip mit der Fertigung anfangen zu können.

    Da wir mehr oder weniger bei Null anfangen mussten, benötigten wir als Erstes einen tauglichen Quad-Rahmen. Der 350 cm³ Motor war noch auf dem Prüfstand. Außerdem ließ die reibungslose Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir waren unmittelbar vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war unsere Gewohnheit, von Zeit zu Zeit Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als wir feststellten, dass eine enorme Geldsumme von unserem Geschäftskonto abgebucht worden war. auf unser Konto Zugang zu erhalten (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der örtlichen Amtsstelle ausgehändigt, um sie an uns weiterzureichen). Das war im Großen und Ganzen eine extrem lange und aufreibende Story. Es wurde uns dabei zum Glück von einem anderen freundlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister der Stadt sehr geholfen, sodass geschafft haben, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Die Herren von der AHK und der IHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Die Den Fertigungsbetrieb für Motorräder, Motorroller und Quads stellte Baotian schon vor über 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Man findet die Stadt einige Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Region Guangdong. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, nichtsdestoweniger kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Versandweg hinzu. Falls ein Hersteller mit seinem Werk näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Gewinn.

    Bei diversen Besuchen des Unternehmens konnten wir gute Beziehungen zum federführenden Management bzw. zu den leitenden Arbeitskräften herstellen.Wir haben uns schließlich dazu entschlossen, keine nachhaltige Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Ersatzbauteile für Baotian-die Zweiräder von Baotian haben wir gleichwohl lieferbar. Die Roller werden weiterhin von Baotian hergestellt, wobei sich die Absatzmärkte jedoch inzwischen auf andere Kontinente verschoben haben. Die primären Marktplätze für diese Zweiräder sind momentan zweifelsohne Asien und Afrika.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Motorräder, Roller, UTVs und Quads begutachtet. Das Resümee unserer Besuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Kooperation sei. CPI besaß zu jener Zeit einfach noch nicht die Fachkenntnisse, um unsere strengen Kriterien hinsichtlich der Qualität erfüllen zu können. Inzwischen hat sich die Situation jedoch gewandelt. Die Qualität der Erzeugnisse ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Der Kunde fragt sich vor dem Erwerb eines Rollers klarerweise, wie es mit einem flächendeckenden Kundenservice aussieht, der sowohl den Reparaturservice als auch den Home-Service vor Ort einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Kundenservice anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Außer PKW produziert Jonway seit 2003 auch Roller, Krafträder sowie Quads. In Glanzzeiten wurden beeindruckende Einheiten hergestellt. Bei den Personenkraftwagen waren es etwa 30.000 Stück im Jahr, die aber vorrangig für asiatische Länder bestimmt waren. Die Motorroller mit ca. 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich waren hingegen für den Weltmarkt gedacht. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Selbstverständlich baute Jonway nicht bloß unsere Roller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Die Produktionszahlen sind nach der Aufgabe des Rex-Marketings erwartungsgemäß beträchtlich zusammengeschrumpft. Es gibt allerdings auch innovative Produkte, wie z.B. die 4-rädrigen Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar derzeit noch für den chinesischen Absatzmarkt bestimmt, sollen hingegen später auch exportiert werden.

    Infolge der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit rund einem Duzend Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Die diversen Produktionseinheiten laufen immer unter unserer Aufsicht. Daher statten regelmäßig minimal zwei Familienangehörige Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. So sorgen wir dafür, dass die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder garantiert ist. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungseinrichtungen und ausgezeichneten Technikern. Durch diese modernen Produktionsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Wir vermarkteten jahrelang die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Obwohl wir den Verkauf inzwischen aufgegeben haben, führen wir nach wie vor die Ersatzbauteile dafür. Heute findet man für das Bonsai-Kleinstmotorrad allerdings bloß noch wenige Fans. So ist es gewiss nachvollziehbar, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und im Prinzip einschlafen ließen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice selbstverständlich zukünftig an. Wie erwähnt, alle Zubehörteile haben wir lieferbar, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Neben den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Krafträder, Roller, Straßenbuggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit zirka 13.000 Arbeitnehmern fertigt Qianjiang seit annähernd 17 Jahren über 1 Million Motorroller und Krafträder im Jahr und gehört damit zu den größten Herstellern im asiatischen Raum.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Verständlicherweise allein durch eine spitzenmäßige Qualität und ein herausragendes Management. Bei unseren verschiedenen Fabrikbesuchen waren wir immer wieder aus Neue erstaunt. Die Firma fertigt außer motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Enormen Wert legt man in dem Unternehmen besonders auf das Controlling. Wenngleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich groß sind, hört man generell nichts Abträgliches über Qianjiang und Keeway. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Mit Sachverstand und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine sehr erfolgreiche Motorradherstellung aufzubauen. Erstaunlicherweise hat die Firma beide Weltkriege verhältnismäßig gut überstanden.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts praktisch noch vollkommenes Neuland. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche zahlreiche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Man hatte etliche entscheidende Weitentwicklungen als Patent angemeldet, welche den Fahrkomfort verbesserten und hiermit erheblich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Kreidlers Erfolgsstory wird übrigens detailliert unter anderem in Wikipedia beschrieben.

    Es folgte im Jahr 1982 schlussendlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli im Anschluss 3 Jahre lang Kreidler Mofas fertigte. Kreidler wurde letztlich von der Firma Prophete vereinnahmt, welche mittlerweile Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden großteils in den gleichen Produktionsstätten gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickelt und hergestellt werden. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" enthalten. Es gibt nach wie vor die Zubehörteile für die heutigen Kreidler-Motorroller, welche Sie bei uns rund um die Uhr auf unserer Homepage Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Seit über 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern äußerst erfolgreich REX-Motorroller.

    Diesen Sektor fiel nun einer strukturellen Veränderung zum Opfer. Es wird anscheinend daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen weiter entwickeln will. Auch diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich den Veränderungen des internationalen Marktes anzupassen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. So gut wie immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Prüfer präsent, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Nach der Schließung der der Rollerabteilung von Rex haben wir den kompletten Lagerbestand aufgekauft. Dies heißt, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Dienstleistungen oder Produkte von uns erhalten. Dank der Baugleichheit zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit verschiedenen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Beziehungen. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann Mitte der 90er Jahre geknüpft. Zu jener Zeit gab es im fernen Osten verschiedene industrielle Umstrukturierungen. Verbunden damit vollzog sich zu jener Zeit bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung, was wir klarerweise mit außergewöhnlichem Interesse verfolgten.

    Zufolge einiger erfahrenen Mitarbeitern sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, die ihr Metier verstanden, ist es SMC in Verbindung mit uns gelungen, den Übergang ohne erwähnnswerte Schwierigkeiten zu bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how natürlich nicht lediglich aus reiner Gefälligkeit. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür anschließend die entsprechende Qualität.

    Die beiden Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen sind tatkräftige Persönlichkeiten. Mister Kuo, der bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort offensichtlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gesichert ist.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitraum zwischen 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Damals hatten wir primär die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport vertrieben. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir heute noch im Sortiment.

    Die PGO-Roller zeichneten sich speziell durch ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die innere Haltung und die Mentalität der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als fleißig und zuverlässig beschreiben kann.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Hersteller, welche ihre motorisierten Zweiräder offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz hierzu. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan bereits jetzt eine ähnliche Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Zylinder 4Takt 50ccm FIG E3-6 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Zylinder
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    3

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer FIG E3-6, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++