Artikel: Anlasser komplett E1241001000

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Anlasser komplett E1241001000 – Bild 1

Anlasser

Artikelnummer
E1241001000
Hersteller
PGO
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Anlasser komplett E1241001000 Download

152,73

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Anlasser komplett

Anlasser komplett

Technik-Info

Anlasser

auch zu finden unter: Anlasser,Elektrostarter,E-Starter,Starter,Elektro-Starter,Anlassermotor,Anlasser-Motor,Elektro-Starter,Anlassermotor,

Der Anlasser / Starter, Elektrostarter, E-Starter ,oder auch Startermotor genannt, sorgt dafür, dass der Antriebsmotor auch im Stillstand anspringen kann, ohne dass er mit dem Kickstarter angetreten wird. Unser Anlasser ist ein Originalersatz in Erstausrüsterqualitiät, der ganz einfach gegen den Alten ausgetauscht werden kann.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

PGO T-Rex 50 | PGO Star 50 2 | PGO Burgrider 50 | PGO G-Max 50 25 km/h | PGO G-Max 50 Naked | PGO Ligero 50 | PGO Ligero RS 50 | PGO PMS 50 | PGO PMX 110 | PGO PMX 50 | PGO Rodoshow 50 | PGO Star 50 2 | PGO TR3 50 25 km/h | PGO TR3 50 45 km/h | PGO TR3 50 Mofa

Dieser Hersteller ist seit vielen Jahren erfolgreich auf dem internationalen Markt. Er hat sich durch Zuverlässigkeit seiner Produkte einen Namen genacht.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein kaputtes Teil am Roller repariert oder getauscht werden soll, ganz egal, ob sich um einen Dreirad-Roller, Motorroller, oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller handelt. Wer in einem Billiglohn-Land daheim ist, wird sich voraussichtlich für eine Instandsetzung entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann andererseits aufgrund der relativ hohen Lohnkosten, eine Reparatur des Rollers sehr kostspielig werden. Ein Ersatzelement, das vergleichsweise schnell ausgewechselt werden kann, ist nicht nur kostengünstiger, sondern bietet außerdem eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als nach einer Instandsetzung des Motorrollers. Ein verborgener Mangel kann zumeist nur von einer kompetenten Werkstatt geortet werden. Dann wäre es vorteilhafter, über unserer Webseite eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu bestellen, die wir für zahlreiche unterschiedliche Modelle anbieten. .

Großes Augenmerk legen wir auf preiswerte Produkte von hoher Qualität. Warum können wir so günstig sein? Die Antwort lautet: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Produkte achten. Bei uns kriegen Sie deswegen sämtliche verfügbaren Teile für Ihren Motorroller nicht lediglich in hervorragend Qualität, sondern auch für einen erschwinglichen Preis.

Auch für Motorroller, Buggys und Quads, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir normalerweise die Komponenten verfügbar. So etwa für die Marken Sundiro und Eppella.

Wer es wünscht, bekommt bei uns ohne Frage auch das Originalteil für seinen Roller. Die meisten Besteller greifen trotzdem zufolge der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Unsere Komponenten ermöglichen es Ihnen, zum einen die Reparatur an Ihrem fahrbaren Untersatz selber ausführen oder auf der anderen Seite auch in einer Werkstatt durchführen zu lassen. Sie werden mit Sicherheit keine andere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihren fahrbaren Untersatz reparieren zu können.

Neben den Beschreibungen finden Sie in unserem Online Shop auch anschauliches Bildmaterial. So können Sie sogleich Ihre alte Komponente mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie hinterher auch wirklich den passenden Artikel bekommen. Achten Sie bitte besonders auf die Übereinstimmung des defekten Bauteils mit dem abgebildeten Artikel; speziell was die deklarierten Spezifikationen und Maße betrifft.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Einbauteile mit identischen Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Unsere sämtlichen Produkte sind betriebssicher, preisgünstig und zuverlässig
  • Hol- und Bringservice
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Unser Lager umfasst Ersatzteile und Artikel für rund 250 Marken und 8500 Typen
  • Motorroller, Quads, Fun-Fahrzeuge und Buggys kauft man vorzugsweise in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir für dieses Geschäftsfeld die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche hierfür unter allen Umständen gebraucht wird. Nicht ausschließlich der Verkauf gehört zu unserer Leidenschaft, sondern auch die Betreuung unserer Kunden im Anschluss, die logischerweise einen kompletten Fahrzeugservice einschließt. Wir betreiben nicht bloß unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es buchstäblich.

    Da Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich deswegen den bevorzugten Fachhändler zuvor genau ansehen, bei dem man vorhat ein Zweirad zu kaufen. Alles ist bei uns zu 100 Prozent transparent! Warum kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selbst zu informieren?Das was Sie dort sehen, wird Sie auf jeden Fall überzeugen.

    Potentielle Kunden, denen die Anfahrt zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns kundig machen. Die Beurteilungen von Trustedshops sind allgemein nicht nur ungemein aussagekräftig, sondern auch ganz und gar wertneutral. Sowohl der Verkaufs-Shop auf unserer Webseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Institution bislang durchgängig mit "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Bewertungsfaktor von zirka 99,9 % ebenfalls in einem ausgezeichneten Bereich. Demonstrieren diese Ergebnisse nicht klar und deutlich, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler unterlaufen kann. Wir wollen Sie aus dem Grund bitten, uns auf jeden Fall eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit ausgefallen ist.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Vor über 5 Jahrzehnten hatten die geschäftlichen Aktivitäten unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich der Handel mit Fahrzeugen zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend etablieren konnte. Heute haben wir uns auf Ersatzkomponenten, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Erhöhung der Motorleistung für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie nahezu alle Zubehörteile und Zweiräder aus Asien und Europa. In unserem Auslieferungslager befinden sich für circa 250 Marken und 8500 Modelle diverse Einbauteile, passendes Zubehör und Artikel. Darunter sind z.B. Lieferanten wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zu finden. Wir haben im Großen und Ganzen mehr als 500.000 Produkte von diversen Herstellern im Ersatzteilsortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Unsere Zubehörabteilung bietet somit alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über die Windschilder und dem Top Case.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgewählte Artikel wie Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge im Programm.

    Kontinuierliche Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Anders gesagt, sämtliche Roller, die das Herstellerwerk verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf eventuelle Mängel oder Transportschäden begutachtet, bevor sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf beziehungsweise einer Übergabeinspektion unterziehen. Ein abschließender Funktionstest erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Auf diese Weise ist gesichert, dass das Fahrzeug sich de facto in einem tadellosen Zustand befindet und den Käufer völlig zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Unsere Zweiräder haben zum einen durchweg einen Kraftstoff sparenden Verbrennungsmotor. Selbstverständlich nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt und führen es einer fachgerechten Müll-Entsorgung zu.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Roller anschaffen und suchen für Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Das ist absolut kein Thema! Wir nehmen Ihren alten Roller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Wir gehören nicht zu den billigen Verkaufsshops, die heute ihre Ware anbieten und morgen bereits wieder weg sind. In unserem fortwährend wachsenden Unternehmen steht Anpassung an neue Technologien sowie ständiges Lernen an der ersten Stelle, weil wir verstanden haben, dass sich allein durch fortschrittliche Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine solide geschäftliche Ausgangsbasis erzeugen lässt. Wenn für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich persönlich in unserem Betrieb von unserem außergewöhnlichen Service zu überzeugen.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Logischerweise kann man anhand der guten Verkehrsanbindung auch völlig bequem per Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, welche zu dieser Zeit eine ausgesprochene Weltsensation waren.Nach einigen Anfangsschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Eigentümer der Firma, das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Es gab zunächst Probleme mit der starren Verbauung der Auspuffanlage, der Kühlung und dem Getriebe bzw. ein paar anderen Details, welche aber mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, vergleichsweise schnell beseitigt werden konnten.

    Weitere Hersteller, wie beispielsweise PGO in Taiwan, erfassten gleich die Qualitäten und das große Potential von Mr. Gu und sprangen ebenfalls auf diesen Zug auf, um sich das Know-how zu Nutze zu machen. Tongjian TBM lieferte sodann etliche fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte in den Handel kamen. Die Produktion und der Vertrieb entwickelten danach schnell zu einem richtigen Boom. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, welches danach in die Teilefertigung mit integriert wurde.

    Wir können uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. Dementsprechend haben wir im Bereich der Fahrzeugentwicklung alle Innovationen aus nächster Nähe miterlebt. Unsere Ersatzteile und Roller lassen wir nach wie vor lediglich in solchen Fertigungsbetrieben produzieren, wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Im Prinzip haben wir alle Einbauelemente verfügbar, die Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad jederzeit bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Lieferant von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Vorbildhafte Qualität und erstklassiges Engineering heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen geführt wird.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht nur in der meisterhaften Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Vorstellungen. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu respektive deren Mann. Die beiden haben es sogar geschafft, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für die europäischen Käufer anbelangt, war Adly einer der ersten Hersteller. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach gleich im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der vorgesehenen Quote von 500 Fahrzeugen. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Wir beschlossen später trotzdem, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlegen, da auf Grund der allgemeinen Teuerung, Taiwan zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist. Dieses Vorgehen hat sich im Nachhinein als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem steigernden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das primäre Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich im Moment das Geschäftsmodell immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Uns blieb logischerweise der Hersteller Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die von der Firma Fantic aus Italien gekommen waren, konzipierten nach Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Die Fabrikation der Quads stabilisierte sich nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern jedoch, ist mittlerweile im Grunde zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zuallererst im asiatischen Raum ausgezeichnet; vor allem die PS-starken ATVs. Allmählich hat es Aeon dann auch geschafft, sich in Europa und den USA damit zu etablieren. Etliche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge erwerben momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit dem eigenen Markennamen vermarkten. Die Quads von Aeon gehörten viele Jahre auch zu unserem Produktangebot. Weil jedoch der Umsatz sehr zu wünschen übrig ließ, gaben wir dieses Geschäftsmodell zwischenzeitlich auf. Für den Fall, dass Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV nach wie vor bei uns erwerben.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierbei wird eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus Asien bezeichnet.Wir benutzen die Firmenbezeichnung AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Das Unternehmen ist im Norden von China in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang gegründet worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das galt es erst vorzubereiten. Eine Menge Zeit haben wir damit verbracht, zunächst die Grundvoraussetzungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Zuerst konstruierten wir ein taugliches Rahmengestell für das Quad, da das noch nicht vorhanden war. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzbereit. Die Schalteinheit war ebenso ein Bauteil, das nicht reibungslos funktionierte. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da geschah etwas, womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war unsere Gewohnheit, mehrmalig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir feststellten, dass ein großer Geldbetrag von unserem Beteiligungskonto fehlte. Eine eingeleitete Untersuchung ergab, dass sich unser chinesischer Kompagnon vor der Übergabe eine Kopie von unserem Namensstempel gemacht hatte, um damit unser Konto zu plündern. Es ist sicher einleuchtend, dass diese Story für uns ausgesprochen aufreibend war. Besonders geholfen haben uns hierbei de Oberbürgermeister und ein anderer ehrlicher Chinese, mit deren Unterstützung wir die relativ hohe Investitionssumme wieder zurückbekommen konnten. Die Herren von der IHK und der AHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren fertigt Baotian Motorroller, Quads und Motorräder in Jiangman. Allerdings befindet sich die in der Provinz liegende Stadt, in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Obwohl sich die Preise durchschnittlich auf einer unteren Stufe bewegen, kommt zufolge des weiteren Beförderungsweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Deswegen ist die Ertragsspanne im Vergleich zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, etwas niedriger.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk ein paar Mal besucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zum leitenden Personal herstellen.Wir haben uns im Endeffekt dazu entschlossen, keine nachhaltige Geschäftsbeziehung mit Baotian einzugehen.

    Sofern jemand Einbauteile für einen Baotian-Roller braucht, kann er diese zu jeder Zeit bei uns bekommen. Baotian stellt zwar nach wie vor Roller her. Andererseits haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Kontinente verschoben. Anstatt von Europa dürften nun Länder in Asien und Afrika die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Krafträder und Roller untersucht. Unsere Besuche hatten gezeigt, dass es für eine aktuelle Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch etwas zu früh sei. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien hinsichtlich der Qualität zu erfüllen. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich indessen erheblich positiver aus. Heute können die Erzeugnisse mit Blick auf die Qualität mit anderen chinesischen Herstellern auf alle Fälle mithalten.

    Vor dem Kauf eines Motorrollers fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundenservice angeboten wird, welcher sowohl den Reparaturdienst als auch den Home-Service vor Ort einschließt. Es ist keine Frage, dass wir in ganz Deutschland diesen Service anbieten.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben Autos auch Motorräder, Roller sowie Quads. Man fertigte in Glanzzeiten erstaunliche Stückzahlen. Mit zirka 30.000 produzierten Automobilen jährlich wurde primär der chinesische Markt versorgt. Die Motorroller, Motorräder und Quads mit ungefähr 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich waren auf der anderen Seite für die Export-Märkte gedacht. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Neben unseren Rollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach dem Einstellen des Rex-Marketings naturgemäß erheblich geschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man zwischenzeitlich ein sehr innovatives Produkt neu entwickelt. Bevor diese Fahrzeuge exportiert werden, sollen sie vorher auf dem asiatischen Absatzmarkt getestet werden.

    Unsere Motorroller lassen wir momentan ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Dabei laufen die unterschiedlichen Einheiten ausnahmslos unter unserer Überwachung. Hierfür reisen regelmäßig jeweils 2 Familienangehörige zu Jonway in die Volksrepublik China. Somit ist für uns die gute Qualität unserer Zweiräder gewährleistet. Elektronisch gesteuerte Fertigungsautomaten und vorzügliche Technikern sind die Garanten für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Diese modernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen keine Probleme mehr gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Wir vermarkteten jahrelang die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir den Verkauf inzwischen eingestellt haben, führen wir nach wie vor die Ersatzkomponenten dafür. Für das Kleinstmotorrad gibt es allerdings lediglich noch eine kleine Menge an Fans. Wir haben demzufolge die Vermarktung mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Kundendienst auch künftig durch. Die Einbauteile sind bei uns lieferbar, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Buggys, Krafträder, Roller respektive UTVs und Quads werden außer den Monkeys von Jincheng ebenfalls gebaut.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als 1 Million Krafträder und Motorroller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Mitarbeitern fertigt. Damit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern im asiatischen Raum.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Klarerweise nur durch ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Werkes jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und baut zusammen mit motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Über die und Keeway und Qianjiang ist trotz der beachtlichen Produktionsmengen absolut nichts Abträgliches bekannt. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Zubehörteile.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler zu gründen.Mit seinen Fachkenntnissen und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, hat er es geschafft, eine große und sehr erfolgreiche Produktion für Krafträder auf die Beine zu stellen. Die Firma hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut überstanden.

    Am Anfang des 20. Jahrhunderts befand sich die Entwicklung von motorisierten Zweirädern gleichsam noch in der Findungsphase. Unterdessen konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mittlerweile eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören aber schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten zwischenzeitlich eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Es wurden im Verlauf dieser Zeit eine Menge bahnbrechende Innovationen und Verbesserungen auf den Weg gebracht, welche den Fahrkomfort optimieren und sehr zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird im Übrigen genau u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Wegen des kontinuierlichen Nachlassens der Beliebtheit von Krafträdern musste das Unternehmen schlussendlich im Jahr 1982 Insolvenz beantragen. Im Weiteren wurden die folgenden drei Jahre vom Hersteller Garelli bloß noch Kreidler Mofas gefertigt. Kreidler wurde letztlich von der Firma Prophete vereinnahmt, die heute Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler in Asien produzieren lässt.

    Es sind übrigens großteils die identischen Betriebe, welche auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge herstellen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos vorhanden. Zubehörteile für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei Motorroller.de rund um die Uhr bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Begriff "REX-Motorroller" eine Abteilung, die sehr effektiv seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Diese Abteilung fiel nun einer innovativen Maßnahme zum Opfer. Prophete hat scheinbar vor, sich auf anderen Gebieten weiter zu entwickeln. Auch solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze des globalen Marktes anzupassen.

    Eine Zeit lang liefen in den Produktionsbetrieben von Rex zwei Montagestraßen gleichzeitig, wobei auf dem einen Band die Rex Roller gefertigt wurden und auf dem zweiten unserer Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Unsere Prüfer, die bei jeder Produktionseinheit vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder stets überwachen.

    Nach der Aufgabe der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Lagerbestand aufgekauft. Wir sind somit in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturservice als auch die gewünschten Ersatzteile anzubieten. Dank der gleichen Bauweise einer Menge Modelle von Rex mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Sachkenntnis mit dieser Marke in seiner ganzen Breite zu nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit verschiedenen Herstellern in Taiwan sehr gute geschäftliche Verbindungen. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann in den 1990er Jahren. In dieser Phase gab es in Asien eine Menge industrielle Umstrukturierungen. In Verbindung damit vollzog sich zu dieser Zeit bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir klarerweise mit besonderem Interesse verfolgten.

    Weil einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Übergang ohne erwähnenswerte Probleme über die Bühne bringen.

    Wir brachten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken ein. Angesichts des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Sicherheit, dass künftig unsere bestellen Roller die nötige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Obwohl Mister Kuo bereits über 90 Jahre alt ist, steht er heute noch täglich im Betrieb. Höchstwahrscheinlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Einbaukomponenten für Sundiro-Fahrzeuge haben wir glücklicherweise immer noch auf Lager.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in der Zeitspanne 2004 bis 2008 die Generalvertretung inne. Damals hatten wir in erster Linie die bekannten Motorroller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max und PMX-Sport vermarkten. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Lieferprogramm.

    Wodurch sich die PGO-Roller speziell auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat andererseits auch mit der charakterlichen Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, die wir als ausgesprochen zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Fertigungsbetriebe, welche die Zulassung haben, ihre Motorroller im Inland zu verkaufen. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Anlasser komplett E1241001000 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Anlasser
    Motortyp:
    1E40QMB
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    31

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer E1241001000, vom Hersteller PGO steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++