Artikel: Fußmatte 53483-GAT-00

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Fußmatte

Artikelnummer
53483-GAT-00
Hersteller
SMC
Inhalt
1 Stück

14,59

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Fußmatte

Fußmatte

Technik-Info

Fußmatte

auch zu finden unter: Fußmatte, Fussmatte, Gummimatte, Trittbrettmatte, Trittmatte, Bodenmatte

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit diesem Hersteller erfolgreich und zuverlässig zusammen. Die Teile haben sich in der Praxis stets bewährt.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Gleichgültig, ob jemand einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller fährt, er stellt sich wahrscheinlich stets die Frage, ob sie ein schadhaftes Element auswechseln oder instand setzen lassen sollen. Ein neues Element, das vergleichsweise rasch getauscht werden kann, ist nicht allein preiswerter, sondern bietet unter anderem eine erheblich höhere Ausfallsicherheit als bei einer Reparatur. Oft kann man den Grund für eine Funktionsstörung nicht sogleich selbst entdecken und eine kompetente Fachwerkstatt muss feststellen, weswegen der Roller Probleme macht. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Kits, die wir für viele diverse Komponenten im Sortiment haben. .

Großen Wert legen wir auf preisgünstige Produkte von hoher Qualität. Weshalb sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht nur an unserer Preisgestaltung, sondern insbesondere daran, dass wir unsere Bauteile in großen Einkaufsmengen beziehen. Diese zwei Faktoren, nämlich zum einen die gute Qualität und andererseits der bezahlbare Preis heben uns primär von unserer Konkurrenz ab.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Einbauteil? Keine Sorge, wir haben sie vorrätig.

Wir haben klarerweise auch die Originalteile vieler Rollermarken auf Lager, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und dennoch vom Preis her allgemein um einiges kostengünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Reparatur von Ihrem motorisierten Zweirad entweder selbst bewerkstelligen oder von einem Fachmann machen lassen. Es gibt wahrscheinlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Kosten und in hervorragender Qualität Ihr motorisiertes Zweirad reparieren können.

Dank entsprechendem Bildmaterial können Sie Ihr defektes Element ganz leicht mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert das richtige Produkt erhalten. Dabei ist es von Bedeutung, dass das Austauschteil, das Sie auswechseln wollen, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

10 Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Alle unsere Teile sind kostengünstig, betriebssicher sowie gebrauchstauglich
  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, besonders bei den Bremsen
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Kurze Lieferzeiten
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen
  • Egal, ob Sie einen Roller, ein Fun Fahrzeug, einen Buggy oder ein Quad kaufen möchten. Wir sind für solche Fälle das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Warum wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie demzufolge von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Wir betreiben nicht bloß unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es buchstäblich.

    Es ist notwendig, sich das Fachgeschäft deshalb zuerst genau anzugucken, bevor man sich zu einem Kauf entschließt. Bei uns ist alles 100-prozentig transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Beweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Die Benotungen von Trustedshops sind grundsätzlich nicht nur sehr aussagekräftig, sondern auch vollkommen wertneutral. Sowohl der Online-Shop auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Einrichtung bis dato durchgängig mit "sehr gut" bewertet. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % sehr gut im Rennen. Was zeigen all diese Resultate ganz offensichtlich? Dass wir in allen Belangen immer geben!!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die bisweilen mal einen Fehler machen. Für den Fall, dass also etwas nicht vollauf zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Vor über fünf Jahrzehnten hatten die geschäftlichen Aktivitäten unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während den Handel mit Zweirädern mittlerweile auch schon seit mehr als 25 Jahren erfolgreich ausgebaut werden konnte. Wir haben uns inzwischen schwerpunktmäßig auf Einbauteile, das "Must have" zur Leistungssteigerung und Fahrzeugzubehör für die häufigsten Motorroller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Motorroller oder Zubehörteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das entsprechende Element. In unserem Warenlager befinden sich für rund 8500 Typen und 250 Marken verschiedene Produkte als Zubehör, Einbauteile und Artikel. Zum Beispiel arbeiten wir bereits jahrelang mit Lieferanten wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zusammen. Wir haben im Großen und Ganzen zirka 500.000 Produkte von verschiedenen Anbietern im Ersatzteil-Programm, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Hier finden Sie jedes Zubehör für Ihren fahrbaren Untersatz von A bis Z.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.Auch für alle Tuningfans bieten wir ausgesuchte Artikel an, wie z.B. Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Regelmäßige Qualitätsprüfungen sind die Passion unseres Hauses. Das heißt, dass alle Motorroller, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, in unserem Betrieb nochmals eingehend durchgecheckt werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Wir packen zunächst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Gleich nach der Lieferung zum Kunden wird dann der Roller letztendlich noch einmal auf tadellose Funktion gecheckt, sodass de facto gewährleistet ist, dass der Käufer ein 100-prozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Uns liegt sehr viel an einem effektiven Schutz unserer Umwelt. Zum einen sind unsere Motorroller durchweg mit Treibstoff sparenden Verbrennungsmotoren ausgestattet. Um unsere Umwelt darüber hinaus zu schonen und eine fachgerechte Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie planen, bei uns ein neues Gefährt zu kaufen. Aber was tun mit dem Oldie? Das ist überhaupt kein Ding! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Wenn wir von Ihnen die Möglichkeit dazu bekommen würden, könnten wir Ihnen unsere fachlichen Qualitäten auch beweisen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Online-Shops, die heute kommen und morgen schon wieder fort sind, gleich stellen. Es ist uns bekannt, dass sich allein zufolge neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Überzeugen Sie sich selbst von unserem herausragenden Service und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise rund 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Selbstverständlich kann man auch sehr bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys startete, zu dieser Zeit eine regelrechte Weltneuheit.Der Inhaber der Firma, Mister Gu hatte anfänglichen Problemen den Betrieb recht gut in den Griff bekommen. Es waren zunächst außer ein paar weiteren Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten allerdings die notwendige Hilfestellung bieten, so dass diese Schwierigkeiten relativ rasch überwunden werden konnten.

    Die Fähigkeiten und das Potential von Mister Gu blieben nicht lange unentdeckt. Deswegen war es keine Überraschung, dass auch andere Fertigungsbetriebe, wie beispielsweise PGO in Taiwan, beschlossen, auf den Zug aufzuspringen. PGO bestellte schließlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Einzelteile, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. So war es nicht verwunderlich, dass sowohl die Produktion als auch der Vertrieb einen enormen Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und dann in die Teileherstellung mit aufgenommen.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Pioniere, was die Fahrzeugproduktion betrifft. Wir haben deshalb unmittelbar die wesentlichen Innovationen miterlebt. Wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir noch heute in von uns kontrollierten und ausgesuchten Betrieben unsere Fahrzeuge und Teile fertigen. Falls Sie für Ihr Zweirad einmal eine spezielle Komponente brauchen, können wir Ihnen zumeist mit Sicherheit damit aushelfen.

    Adly

    Erstklassiges Engineering und vorbildhafte Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Der Seniorchef der Firma ist ein meisterhafter Konstrukteur und Unternehmer. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, welche den Laden perfekt im Griff haben, unterstützen ihn dabei nach besten Kräften.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns im Prinzip noch vollkommen unbekannt waren, begann das Unternehmen mit der Planung und Fertigung dieser Fahrzeuge für die europäischen Kunden. Wir sind vom ersten Tag an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die geplante Quote von 500 Quads, sondern das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir mit Recht sehr stolz auf dieses Resultat sind.

    Wir beschlossen später indessen, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlegen, da aufgrund der allgemeinen Teuerungsrate, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Dieser Schritt hat sich nachträglich als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise hätten wir dem steigernden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Früher waren die Roller das hauptsächliche Geschäft von Adly. Unterdessen hat sich die Fahrzeugherstellung von Adly fast gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als jahrelange Taiwankenner konnte der Produzent Aeon für uns natürlich nicht lange unentdeckt bleiben. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Mitinhaber Mister Galli, welche aus Europa gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich nach Adly verschiedene Motorroller und Quads.

    Nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten kam die Produktion Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indessen heute zum Erliegen gekommen sein dürfte. Mit Quads, vornehmlich mit den kraftvollen ATVs, ist Aeon dann auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Diverse Großvertreiber aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge erwerben momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit eigenem Label vermarkten. Wir hatten ebenso mehrere Jahre Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, aber dieses Geschäftsmodell infolge zu geringer Nachfrage zwischenzeitlich beendet. Einbauteile für diese UTVs, ATVs und Quads haben wir allerdings auch weiterhin lieferbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Damit wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem Hersteller aus Fernost bezeichnet.Bei der Vermarktung der Zweiräder und Zubehörteile von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung von Anfang an von uns benutzt.Die Joint-Venture-Firma ist im Norden von China in Verbindung mit einem Herrn Wang gegründet worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Produktionshalle vorhanden, aber leider kein Erfolg versprechendes Konzept. Das galt es erst zu entwerfen. Einige Monate haben wir versucht, zunächst die Kriterien für eine Fahrzeugfabrikation zu schaffen.

    Da wir de facto bei Null beginnen mussten, benötigten wir als Erstes einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Auch das vorgesehene 350 ccm Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzfähig. Zusätzlich funktionierte auch die Schalteinheit nicht reibungslos. Wir waren nach all den Schwierigkeiten kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte plötzlich etwas Unerwartetes: Bei einem regulären Kontrollbesuch der "Bank of China" fiel uns auf, dass irgendjemand von unserem Beteiligungskonto einen erheblichen Geldbetrag abgebucht hatte. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde ermittelt, dass der unerlaubte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah, und zwar mit Hilfe einer selbst angefertigten Kopie unseres Namensstempels, den er von der hiesigen Amtsstelle erhielt, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Ich meine, es ist nicht schwer zu verstehen, dass diese Geschichte für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Glücklicherweise hatte alles einen guten Ausgang, denn mithilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen redlichen Chinesen, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, den verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Zahlreiche Personen hatten große Bedenken, ob wir das investierte Geld jemals wieder erhalten würden. Gott sei Dank konnten wir diese Schwarzmaler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Den Herstellungsbetrieb für Motorräder, Quads und Motorroller rief Baotian schon vor über 20 Jahren in Jiangman ins Leben. Die Stadt findet man in der Region Guangdong, ist jedoch einige Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt. Die Preise liegen zwar im unteren Preissegment, allerdings kommt einiges an Kosten für den längeren Beförderungsweg dazu. Demnach ist die Ertragsspanne im Unterschied zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an den Häfen liegen, etwas niedriger.

    Bei unterschiedlichen Besuchen des Werks konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management respektive zum maßgeblichen Personal knüpfen.Nichtsdestotrotz wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Zubehörteile für Baotian-Roller haben wir indessen vorrätig. Baotian stellt zwar weiterhin Motorroller her. Hingegen haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte zum Teil auf andere Kontinente verschoben. Die hauptsächlichen Abnehmer für diese Art Fahrzeuge sind nun unzweifelhaft Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Motorroller, Motorräder, UTVs und Quads Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir der Firma wiederholt einen Besuch abstatteten. Hierbei wollten wir die Konstruktion der UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller eingehend begutachten. Das Fazit unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Zusammenarbeit noch nicht reif sei. Zu jener Zeit war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Kriterien bezüglich der Qualität zu erfüllen. Momentan sieht es allerdings bei dem Unternehmen schon anders aus. Heute können die Fahrzeuge im Hinblick auf die Qualität mit anderen chinesischen Mitbewerbern auf jeden Fall mithalten.

    Vor dem Kauf eines Motorrollers fragen sich die Käufer klarerweise, ob auch ein entsprechender Kundendienst angeboten wird, der nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Home-Service anbietet. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet diesen Service anbieten.

    Jonway

    Außer Personenkraftwagen produziert Jonway seit gut 15 Jahren auch Roller, Quads und Krafträder. Man fertigte in Glanzzeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Wie gesagt, ging die PKW-Produktion mit etwa 30.000 Stück p. a. primär in asiatische Länder. Vorrangig für die Export-Märkte bestimmt waren die Motorroller mit in etwa 50.000 - 80.000 Stück p. a. Deutschland war übrigens davon der Hauptabsatzmarkt.

    Jonway stellte logischerweise nicht bloß unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Kreidler und Rex her. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Einstellung des Rex-Vertriebs klarerweise deutlich geschrumpft. Mittlerweile hat man einige neue Produkte konzipiert. Zu ihnen gehören zum Beispiel die 4-rädrigen Elektromobile. Es ist geplant, diese Fahrzeuge erstmal auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vertreiben, bevor sie anschließend auch in den Export gehen.

    Aufgrund der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ungefähr zwölf Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Die unterschiedlichen Produktionschargen laufen ohne Ausnahme unter unserer Kontrolle. Wenigstens zwei Glieder unserer Familie reisen deswegen regelmäßig zu Jonway in die Volksrepublik China. Somit sorgen wir dafür, dass die unvergleichliche Qualität unserer Fahrzeuge gesichert ist. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos moderne Fertigungsanlagen und gute Ingenieure zum Einsatz. Diese modernen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen keine Probleme mehr gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Motto.

    Jincheng

    Wir verkauften lange Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Obgleich wir den Verkauf mittlerweile aufgegeben haben, führen wir immer noch die Einbauteile dafür. Jetzt existieren für das Mini-Motorrad allerdings nur noch wenige Fans. Aus dem Grund ließen wir den Vertrieb nach und nach einschlafen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad besitzen, bieten wir unseren Kundendienst natürlich zukünftig an. Die Ersatzkomponenten sind bei uns auf Lager, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Straßenbuggys, Krafträder, Motorroller beziehungsweise Quads und UTVs werden außer den Monkeys von Jincheng genauso produziert.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert aktuell mithilfe von ca. 13.000 Mitarbeitern im Jahr mehr als 1 Million Motorräder und Roller. Damit gehört das Unternehmen in der Volksrepublik China zu den bedeutendsten Herstellern.

    Ein professionelles Management und eine spitzenmäßige Produktqualität zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma baut zusammen mit Motorrollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Enormen Wert legt man in dem Unternehmen vorrangig auf das Controlling. Es ist erstaunlich, dass trotz großer Produktionszahlen über und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches zu hören ist. Sie erhalten bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzelemente.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallbearbeiter Anton Kreidler.Er schaffte es, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, ein Unternehmen aufzubauen, das sich überwiegend auf die Kraftradproduktion spezialisiert hat. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise nichts anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts praktisch noch völliges Neuland. Unterdessen konnten von Kreidler-Motorrädern etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt werden. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen unterdessen eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz schon lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten mittlerweile viele Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Zahllose neue Patente und Innovationen, die zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind in dieser Zeit erarbeitet worden. Wer mehr über Kreidlers Firmengeschichte Kreidler erfahren will, kann das jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Schließlich musste das Unternehmen 1982 Insolvenz anmelden. In den anschließenden drei Jahren wurden dann lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren machte sich am Ende ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Namen "Prophete" weiter betrieb. Inzwischen lässt es in Asien, vorrangig für das europäische Absatzgebiet, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder mit dem Markenbegriff Rex produzieren.

    Es sind übrigens großteils die identischen Betriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. Weitere Einzelheiten findet man in der Rex-Story. Bei uns bekommen Sie unter Motorroller.de jederzeit alle Ersatzbauteile für die modernen Kreidler-Roller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem richtigeen Zubehörteil helfen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Begriff "REX-Motorroller" eine Abteilung, die sehr erfolgreich seit mehr als 20 Jahren hergestellt hat.

    Zufolge einer Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diese Abteilung aufzulösen. Scheinbar will sich Prophete in anderen Bereichen weiter entwickeln. Von den globalen Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Eine Zeit lang liefen in den Produktionshallen von Rex zwei Montagestraßen zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Roller gefertigt wurden und auf dem anderen unserer Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Prüfer zugegen, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Als man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, übernahmen wir die Lagerbestände. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice zu partizipieren. Hinsichtlich der identischen Bauweise etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Sachkenntnis mit dieser Marke in vollem Umfang zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Firmen in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Beziehungen, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Um die Mitte der 1990er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Von großem Interesse für uns war in diesem Fall die Tatsache, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation befand.

    Wir hatten dabei die Möglichkeit, zusammen mit einigen erfahrenen Personen sowie ausgezeichneten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelang, diesen Übergang ziemlich reibungslos zu meistern.

    Unser Know-how Transfer war nicht lediglich reine Gefälligkeit. Durch unsere engagierte Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür danach die erforderliche Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als fleißige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgabenbereiche überaus ernst genommen haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um diverse Dinge kümmert, obgleich er schon auf die 90 zugeht. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist jedoch garantiert, da wir nach wie vor die Ersatzkomponenten dieser Marke verfügbar haben.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitraum von 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Damals hatten wir insbesondere die bekannten Roller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport und Rodoshow vertrieben. Den legendären Trike-Scooter, haben wir heute noch im Angebot.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere angesichts ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Es hat allerdings auch mit der Denkweise und der charakterlichen Einstellung der Taiwanesen zu tun, die wir als äußerst fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Fertigungsbetriebe, die die Genehmigung haben, ihre Fahrzeuge auf dem inländischen Absatzmarkt zu anbieten. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    – Es ist noch keine Bewertung für Fußmatte 53483-GAT-00 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    PVC-Teile
    Ersatzteil:
    Fussbrett