Artikel: Gabelbein vorne links komplett Gesamtlänge 701755

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Gabelbein vorne links komplett Gesamtlänge 701755 – Bild 1

Stoßdämpfer vorne links

Artikelnummer
701755
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Gabelbein vorne links komplett Gesamtlänge 701755 Download

98,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Gabelbein vorne links komplett Gesamtlänge 400mm Durchmesser = 26mm 4Takt 50ccm JSD50QT-13 JSD139QMB

Auch zu finden unter: Stoß-Daempfer vorne links kaufen, Federbein vorne links kaufen, Federbein vorne links, Gabelbein vorne links kaufen, Stoss-Daempfer vorne links, Dämpfer vorne links, Daempfer vorne links, Stoss-Dämpfer vorne links, Stoss-Dämpfer vorne links kaufen, Dämpfer vorne links kaufen, Daempfer vorne links kaufen, Gabelbein vorne links, Gabel-Bein vorne links, Feder-Bein vorne links kaufen, Gabel-Bein vorne links kaufen, Stoß-Daempfer vorne links, Stoß-Dämpfer vorne links kaufen, Stoss-Daempfer vorne links kaufen, Stoß-Dämpfer vorne links, Feder-Bein vorne links, Stossdaempfer vorne links kaufen, Stossdaempfer vorne links, Stoßdämpfer vorne links kaufen.

Ein signifikantes Teil des Fahrzeugs ist der Stoßdämpfer oder Stoßfänger. Hydraulische Stoßdämpfer wirken am Radträger in Einheit mit einer Feder. Der Stoßdämpfer bzw. das Federbein sorgt dafür, dass infolge von Straßenschäden keine störenden Schwingungen am Motorroller entstehen. Roller und Federbein müssen zusammen harmonieren. Da Qualität hier besonders wesentlich ist, erhalten Sie von uns immer Erstausrüsterqualität.

Das Produkt kann mühelos gegen das Teil ausgetauscht werden. Wir liefern es sowohl als günstigen Nachbau als auch als Originalelement, hingegen jeweils in Erstausrüster-Qualität.Die Teile dieses Motorrollerherstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz optimal bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Überdies wird Qualität durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen laufend auf ein neues Maximum gesteigert.

Wir liefern jeden zusätzlichen Artikel mit denselben Versandfaktoren, den Sie bei uns erwerben, zum Nulltarif.Bestellen Sie unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] problemlos über unseren Onlineshop. Ganz egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft bezogen haben, für nahezu alle gängigen Zweiräder aus China, Taiwan oder Europa finden Sie bei uns die passenden Ersatzteile. Sie können klarerweise auch gerne über E-Mail nach Komponenten fragen. Sie bezahlen ganz einfach per PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankeinzug.

Bei einem Bestellwert von mehr als 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Auch ein Fahrzeugleasing wäre durchaus denkbar. Für Unternehmen wäre diese Alternative sicher nicht uninteressant, speziell bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Motorroller für die Arbeitnehmer kaufen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Zweiräder beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Kreidler Drive | Kreidler Jigger 50 | Kreidler Jigger 50 City | Kreidler MONZA 50 Race / Urban (Fin: WS1 od. L8Y) | Kreidler RS 500 | Rex 25 Scooter | Rex 50 Scooter | Rex 50 Scooter/MK 50/CAPRIOLO 50 (2-Takt) | Rex Capriolo 50 4T | Rex Drive 50 | Rex JIGGER 50 City | Rex Monza 50 Fin: L5Y | Rex RS 400 | Rex RS 450 | Rex RS 450 OFF-LIMIT/TRIBAL-Scooter/CAPRIOLO 50 QM50QT-6A | Rex RS 460 | Rex RS 460 BOSTON 8 | Rex RS 460 Mofaroller 4-T | Rex RS 500 | Rex RS 500 QM50QT 6A-AQINGQI | Rex RS 600 QM50QT-2 | Rex RS Classic 50

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein defektes Bauteil am Roller besser repariert oder gleich getauscht werden soll, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller bzw. E-Roller handelt. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein neues Element nicht ausschließlich kostengünstiger ist als eine Instandsetzung, sondern hinterher auch eine bedeutend größere Ausfallsicherheit bietet. Bisweilen kann man einen nicht auf Anhieb selbst entdecken und ein qualifizierter Fachmann muss eruieren, weshalb der Roller Probleme macht. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, die wir in vielen diversen Ausführungen anbieten. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht keine Mitbewerber auf dem Weltmarkt zu fürchten. Weswegen sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht lediglich unsere Preise äußerst moderat, sondern wir kaufen auch in wirtschaftlich vernünftigen Produktmengen ein. Diese beiden Kriterien, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und zum anderen der erschwingliche Preis heben uns vorwiegend von anderen Mitbewerbern ab.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Zubehörteil? Keine Panik, wir haben sie auf Lager.

Selbstverständlich liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber generell beträchtlich kostengünstiger sind. Unsere Teile versetzen Sie in die Lage, zum einen die Instandsetzung Ihres Motorrollers selber durchführen oder zum anderen auch in einer Werkstatt durchführen zu lassen. Sie werden zweifelsohne keine bessere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihren Motorroller instand setzen zu können.

Neben den Beschreibungen finden Sie in unserem Shop auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie auf schnellstem Weg Ihr altes Element mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie hinterher auch garantiert das passende Produkt erhalten. Dabei genügt nicht nur eine optische Übereinstimmung. Es müssen überdies sowohl die aufgeführten Dimensionen als auch die aufgeführten Spezifikationen zusammenpassen.

Zehn Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Zweirads, speziell bei den Bremsen
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, preisgünstig und ausfallsicher
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit identischen Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Hol- und Bringservice
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität
  • Ersatzteile und Zubehör für circa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Am besten kaufen Sie Roller, Straßenbuggys, Quads und Fun-Fahrzeuge in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie darum von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht nur das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern, wir leben unser Geschäft förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, in Folge dessen ist es wesentlich, sich den Laden im Vorfeld genau anzugucken. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Käufer hundertprozentig transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und machen Sie sich persönlich ein Bild von uns.Das was Sie dort beobachten, wird Sie sicherlich überzeugen.

    Kunden, denen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels über uns informieren. Auf unserer Webseite Motorroller.de wird sowohl unser Onlineshop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" eingestuft. Unsere Kundenbewertungen bei Ebay liegen mit einem Wert von circa 99,9 % ebenso auf einem hervorragenden Level. Diese Ergebnisse bestätigen eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch nur Menschen, die unter Umständen Fehler machen. Seien Sie aus dem Grund nicht gleich erzürnt, für den Fall, dass mal etwas nicht hundertprozentig geklappt hat, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg mit dem Handel von motorisierten Zweirädern tätig, wobei wir uns allerdings schon vor über 5 Jahrzehnten im Bereich Maschinenbau erfolgreich etabliert haben. Wir haben uns gegenwärtig hauptsächlich auf das "Must have" für Motortuning, Ersatzteile und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Roller fokussiert.

    In unserem Onlineshop finden Sie unter Motorroller.de fast alle Teile und Fahrzeuge aus Europa und Asien. In unserem Auslieferungslager warten Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör für etwa 8500 Modelle und 250 Fabrikate auf Ihre Bestellung. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zu finden. Wir haben im Großen und Ganzen mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen Herstellern im Ersatzteil-Programm, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Sie finden im Zubehörsegment alles, was Sie für Ihren Motorroller brauchen.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es gerne sportlich mögen ebenso einige ausgesuchte Artikel bereit. Hierzu gehören z.B. Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Ständige Kontrolle der Qualität ist unsere Passion. Dies bedeutet, sämtliche Roller, welche den Hersteller verlassen haben und bei uns angeliefert werden, untersuchten wir nochmals eingehend auf eventuelle Mängel respektive Transportschäden, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Wir packen erstmal jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Käufer. Dadurch ist sichergestellt, dass das Fahrzeug sich de facto in einem korrekten Zustand befindet und den Kunden vollends zufriedenstellt.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Das sagen wir nicht nur, weil unsere Roller generell mit Motoren versehen sind, die verhältnismäßig wenig Sprit schlucken. Um unsere Umwelt des Weiteren zu entlasten und eine professionelle Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns gekauft und möchten Ihr ausgedientes Modell loswerden? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren alten Motorroller ankaufen.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Wir zählen nicht zu den billigen Online-Shops, die heute ihre Artikel anbieten und morgen bereits wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Es ist uns bekannt, dass sich bloß zufolge neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Wenn für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich persönlich von unserem vortrefflichen Kundenservice in unserem Betrieb zu überzeugen.

    Etwa 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) beziehungsweise von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Ohne Frage kann man angesichts der guten Verkehrsanbindung auch sehr bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete der Produzent Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys, welche damals eine regelrechte Weltneuheit waren.Mr. Gu, der Eigentümer der Firma, hatte das Geschäft mit seinen damaligen Möglichkeiten recht gut in den Griff bekommen. Es gab hauptsächlich Probleme mit der Kühlung, dem Getriebe und der starren Verbauung der Auspuffanlage respektive ein paar weiteren Details, die hingegen mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, vergleichsweise rasch gelöst werden konnten.

    Die Fähigkeiten und das große Potential von Mister Gu blieben nicht lange unentdeckt. Von daher überrascht es nicht, dass auch andere Produzenten, wie beispielsweise PGO in Taiwan, auf den Zug aufzuspringen suchten. Man lieferte letztendlich zu PGO nach Taiwan viele fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. Es war danach als Ergebnis ein entscheidendes Wachstum der Produktion und Vertriebs zu verzeichnen. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, welches danach in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Wir können uns mit Recht zu den regelrechten Pionieren im Chinageschäft zählen. Infolgedessen haben wir im Bereich des Fahrzeugsektors alle Innovationen sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Unsere Motorroller und Einbauelemente lassen wir nach wie vor ausnahmslos in solchen Werken fertigen, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Ganz gleich, was für Einbauteile Sie für Ihr Zweirad benötigen, bei uns werden Sie unter Garantie fündig.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai ist ein anderer asiatischer Lieferant von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Sehr gute Ingenieurskunst und hervorragende Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Familie Chen gegründet worden ist.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als vorbildhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Ehemann, welche den Vertrieb völlig im Griff haben, sind ihm dabei eine unschätzbare Hilfe.

    Adly war einer der ersten Hersteller, die Straßenquads für den europäischen Markt fertigten. Da wir bei der Entwicklung vom ersten Tag mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstelle der geplanten Anzahl von 500 Quads im ersten Jahr sofort das 5-fache, nämlich 2500 Fahrzeuge verkaufen konnten. Auf dieses Ergebnis sind wir mit Recht ausgesprochen stolz.

    Im Zuge der allgemeinen Teuerung in Taiwan, das mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist, waren wir hingegen gezwungen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlegen. Aller Voraussicht nach hätten wir auf eine andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nicht standhalten können.

    Unterdessen hat Adly die Produktion der Roller vollständig aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Suche nach vorzüglichen Herstellern in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Italien von der Firma Fantic gekommen waren, entwickelten neben Adly diverse Roller und Quads.

    Der Handel mit den Quads erlebte nach gewissen Startproblemen ein richtiges Hoch. Dagegen war die Fabrikation der Zweiräder ständig rückläufig und scheint gegenwärtig zur Gänze zum Ende gekommen zu sein. Mit Quads, vor allem mit den leistungsfähigen ATVs, ist Aeon dann auch der Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Aeon Quads verschiedener Varianten, jedoch auch ATVs und UTVs werden heute gerne von verschiedenen Großvertreibern aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge erworben und dann mit dem eigenen Brand weiter verkauft. Wir wurden gleichfalls jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben diesen Geschäftsbereich indes auf Grund mangelnder Nachfrage eingestellt. Einbaukomponenten für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir jedoch auch nach wie vor auf Lager.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Auf diese Weise wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem Hersteller aus China bezeichnet.Bei der Vermarktung der Erzeugnisse von AGM, wird dessen Markenname seit etlichen Jahren von uns verwendet.Die Errichtung des Joint-Venture-Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Mister Wang in Nordchina. Obschon es bereits eine schöne 4000 m² große Fertigungshalle gab, war absolut kein tragfähiges Konzept vorhanden. Den galt es erst zu kreieren. Wir verbrachten einige Monate damit, erstmal die Grundbedingungen zu schaffen, um überhaupt mit der Produktion anfangen zu können.

    Als Allererstes benötigten wir ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Was den 350 ccm Motor, betrifft, war dieser auch lange nicht einsatzfähig. Außerdem ließ die reibungslose Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir befanden uns letztendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah plötzlich etwas völlig Unerwartetes: Bei einem Besuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass eine fremde Person von unserem Geschäftskonto eine große Geldsumme abgebucht hatte. Bei der anschließenden Recherche durch das Geldinstitut wurde festgestellt, dass der illegale Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Partner geschah, und zwar mithilfe einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der hiesigen Amtsstelle bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu reichen. Man kann sicher verstehen, dass das für uns im Großen und Ganzen eine außerordentlich aufreibende und lange Angelegenheit gewesen ist. Enorm geholfen haben uns hierbei de Oberbürgermeister und ein anderer aufrichtiger Chinese, mit deren Unterstützung wir den verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren konnten. Die Herren von der IHK und der AHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Glücklicherweise hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Die Herstellung von wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Die Stadt findet man im Verwaltungsgebiet Guangdong, ist jedoch einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt. Das hat zur Folge, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich im Allgemeinen das Preissegment dort im Durchschnitt eher etwas geringer ist. Die Marge ist demnach vergleichsweise niedriger als bei Herstellern, die näher an der See liegen.

    Wir haben den Betrieb ein paar Mal, im Zusammenhang mit unseren Chinareisen besucht und hierbei gute Verbindungen zum federführenden Management beziehungsweise zum maßgeblichen Personal hergestellt.Eine längerfristige Kooperation ist dabei indessen nicht zustande gekommen.

    Zubehörteile für Baotian-Roller haben wir gleichwohl auf Lager. Bei der Fertigung von motorisierten Zweirädern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich jedoch auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Abnehmer für solche Fahrzeuge sind gegenwärtig unzweifelhaft Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der Motorroller, Krafträder, Quads und UTVs begutachtet. Das Fazit unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Zusammenarbeit noch nicht reif sei. Früher war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Mittlerweile sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Qualität der Produkte ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Kunden klarerweise zu Recht, ob auch ein umfassender Kundendienst offeriert wird, welcher sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit so einen Service anbieten.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben Personenkraftwagen auch Krafträder, Roller sowie Quads. In Spitzenzeiten stellte man beeindruckende Einheiten her. Bei den Automobilen waren es rund 30.000 Fahrzeuge im Jahr, die aber hauptsächlich für asiatische Länder gedacht waren. Die Motorroller, Motorräder sowie Quads mit in etwa 50.000 - 80.000 Stück im Jahr waren allerdings für den internationalen Absatzmarkt bestimmt. Im Übrigen wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Selbstverständlich fertigte Jonway nicht allein unsere Roller, sondern auch Rex und Kreidler Zweiräder. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Marketings logischerweise beträchtlich zurückgegangen. Man konzipierte inzwischen aber auch neue Produkte. Dazu gehören zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Ehe diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie im Vorfeld auf dem asiatischen Markt getestet werden.

    Wir lassen unsere Motorroller mittlerweile seit etwa zwölf Jahren bei Jonway produzieren. Bei der Fertigung der unterschiedlichen Produktionseinheiten sind wir in der Regel zur Aufsicht dabei. Dazu reisen regelmäßig jeweils zwei Mitglieder unserer Familie zu Jonway nach China. Die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu 100 Prozent gewährleistet. computergesteuerte Fertigungsautomaten und ausgezeichnete Technikern sind die Kriterien für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Diese hochmodernen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Ich handle immer nach dem Wahlspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Lieferant für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung inzwischen zwar eingestellt, führen hingegen dafür nach wie vor die Einbauelemente. Jetzt existiert allerdings nur noch eine Hand voll Fans für das Mini-Kraftrad. Vor diesem Background haben wir den Import nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Den Kundenservice führen wir für diese kleinen Zweiräder klarerweise auch weiterhin durch. Wie gesagt, bei uns bekommen Sie alle Zubehörteile, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft gekauft haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Buggys, Krafträder, Roller beziehungsweise UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mithilfe von zirka 13.000 Arbeitnehmern pro Jahr über eine Million Krafträder und Motorroller. Hiermit gehört das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den größten Herstellern.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Verständlicherweise lediglich durch eine erstklassige Qualität und ein herausragendes Management. Bei unseren wiederholten Werksbesuchen waren wir immer wieder aus Neue erstaunt. Neben motorisierten Rollern fertigt die Firma auch Krafträder, Fun Fahrzeuge, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Vorrangig auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Es ist erstaunlich, dass trotz immenser Produktionsmengen über und Keeway und Qianjiang nichts Negatives zu hören ist. Sowohl Zubehörteile als auch Fahrzeuge haben wir im Lieferprogramm.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinen Fähigkeiten und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine große und sehr erfolgreiche Motorradproduktion aufzubauen. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut überstanden.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern steckte am Anfang des 20. Jahrhunderts gleichsam noch in den Kinderschuhen. Zwischenzeitlich konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen gegenwärtig zahlreiche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz schon lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten inzwischen viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Man hatte etliche neue Entwicklungsprozesse zum Patent angemeldet, die den Fahrkomfort verbesserten und hierbei entscheidend zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Die Erfolgsstory Kreidlers kann man im Übrigen jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 schlussendlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli danach 3 Jahre lang Kreidler Mofas produzierte. In den 90er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete vereinnahmt, die sowohl die heutigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in den gleichen Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot bauen lassen. Weitere Einzelheiten findet man in dem Bericht über Rex. Einbauteile für die aktuellen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de jederzeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Über 20 Jahre fertigte der Prophete-Konzern überaus effektiv REX-Motorroller.

    Diese Abteilung wurde nun auf Grund einer Umstrukturierung aufgelöst. Anscheinend will Prophete auf anderen Gebieten die Entwicklung forcieren. Die internationalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Rollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Unsere Prüfer, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder regelmäßig mit verfolgen.

    Der komplette Lagerbestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns übernommen. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturservice teilhaben, indem sie Dienstleistungen oder Produkte von uns bekommen. Ihr Nutzeffekt besteht darin, dass Sie infolge der Baugleichheit etlicher Rex Modelle mit den unsrigen auf diese Weise unsere Sachkenntnis vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen mit Produktionsbetrieben in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Beziehungen, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Die haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. Im fernen Osten vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Somit konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung mit verfolgen.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen kompetenten Mitarbeitern, die dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums, diesen Wandel zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer hatte selbstverständlich einen tieferen Grund. Unser Motivationsfaktor war gewissermaßen, dass mit der Errichtung einer hochwertigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die erforderliche Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, Tag für Tag im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er bereits auf die 90 zugeht. Sicherlich wird sich das möglicherweise bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist jedoch garantiert, da wir nach wie vor die Ersatzbauteile dieser Marke im Sortiment haben.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitraum zwischen 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vertrieben, zählten hauptsächlich die bekannten Motorroller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex sowie der legendäre Trike-Scooter, den wir weiterhin im Programm haben.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, durch die PGO-Roller vor allem glänzen. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die charakterliche Einstellung und die Mentalität der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig definieren kann.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Erlaubnis zum Vertrieb ihrer Motorroller im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon Hightech Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Gabelbein vorne links komplett Gesamtlänge 701755 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Fahrwerk
    Länge:
    360 mm
    Position:
    vorn links
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    13

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 701755, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++