Artikel: Kurbelwelle für 10mm Kolbenbolzen 31130801-A

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Kurbelwelle für 10mm Kolbenbolzen 31130801-A – Bild 1

Kurbelwelle

Artikelnummer
31130801-A
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Kurbelwelle für 10mm Kolbenbolzen 31130801-A Download

36,73 € 29,15

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Kurbelwelle für 10mm Kolbenbolzen Schaftdurchmesser Variomatik 15,8mm 15 Zähne Gewinde links M10x1.25 und rechts M12x1.25 2Takt 50ccm 1E40QMB

Kurbelwelle für 10mm Kolbenbolzen Schaftdurchmesser Variomatik 15,8mm 15 Zähne Gewinde links M10x1.25 und rechts M12x1.25 2Takt 50ccm 1E40QMB

Technik-Info

Kurbelwelle

auch zu finden unter: Kurbelwelle,Kurbelwelle komplett,Motorwelle,Kolbenantriebswelle,Kurbel-Welle,Motor-Welle,Crankshaft,Crankshafts,

Die Welle dient der Weiterleitung von Drehbewegung. Daher ist dieses Teil starken Torsionskräften ausgesetzt. Damit dieses Teil auf jeden Fall den Anforderungen entspricht, bekommen Sie bei uns nur Erstausrüsterqualität.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Jonway Stratos Montana | AGM Fighter 50 One | AGM Firejet 50 YY50QT-28-AA-2TC | Jonway Stratos Chicago | CPI Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen | AGM Fighter 50 Sport | Kreidler Galactica 2.0 RC 50 | Kreidler Jigger 50 | Rex Drive Sport 50 | Kreidler Hiker 50 | Keeway QJ Hurricane Easy 50 | Rex Drive 50 | Kreidler RMC-E Hiker 50 DD SPORT | Kreidler RMC-E Hiker 50 DD | Kreidler Galactica 2.0 50 DD

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

versandbereit

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern häufig gestellt, gleichgültig, ob sie einen Dreirad-Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder Motorroller besitzen, sobald etwas am Zweirad fehlerhaft geworden ist. Woran man auch denken sollte: Ein neues Element ist nicht nur rasch gewechselt, sondern macht das Zweirad auch deutlich ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Ein versteckter Schaden kann bisweilen nur von einer qualifizierten Werkstatt unter Zuhilfenahme von Spezialwerkszeugen geortet werden. Eine gute Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, welche wir für zahlreiche diverse Komponenten im Programm haben, zu bestellen. .

Großen Wert legen wir auf qualitativ hochwertige Produkte zu einem günstigen Preis. Wir können nur deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Bauteile in ausreichend großen Mengen einkaufen. Alle verfügbaren Komponenten für Ihren Roller können Sie bei über unsere Website sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis ordern, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Auch für Roller, Quads und Buggys, die nicht mehr produziert werden, haben wir im Prinzip die Zubehörteile lieferbar. So beispielsweise für die Marken Sundiro und Eppella.

Wer möchte, erhält bei uns klarerweise auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten Besteller greifen aber dank der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Unsere Ersatzteile ermöglichen es Ihnen, einerseits die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selbst durchführen oder zum anderen auch in einer Werkstatt ausführen zu lassen. Es gibt voraussichtlich keine andere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in guter Qualität Ihr motorisiertes Zweirad instand setzen können.

Damit Sie auch garantiert das passende Produkt erhalten, existiert in unserem Online-Shop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Teil mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen können. Es ist hier von Bedeutung, dass das Element, welches Sie auswechseln wollen, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Teile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Unsere sämtlichen Produkte sind ausfallsicher, zuverlässig und kostengünstig
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, vor allem bei den Bremsen
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandbedingungen nur einmal Versandkosten
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Motorroller, einen Straßenbuggy, ein Fun-Fahrzeug oder einen Quad erwerben wollen. Wir sind für solche Fälle das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung das notwendige Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Wir betreiben nicht lediglich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es buchstäblich.

    Es ist unverzichtbar, sich das Fachgeschäft darum zuerst genau anzugucken, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. Alles ist bei uns transparent und für den Käufer einleuchtend! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft besuchen, um sich über uns selbst zu informieren.Sie sehen dann den Beweis unserer Qualität praktisch mit eigenen Augen.

    Potentielle Käufer, denen die Strecke zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Zum Beispiel wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufsshop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt, was uns nicht zu Unrecht sehr stolz macht. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Prozentsatz 99,9 % sehr gut im Rennen. Demonstrieren diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch bloß Menschen, die gelegentlich Fehler machen. Sofern also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Unser Expertenteam ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Die Zufriedenstellung unserer Kundschaft liegt uns besonders am Herzen. Vor über fünfzig Jahren begann unser Unternehmen mit dem Maschinenbau, während sich das Fahrzeuggeschäft zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend etablieren konnte. Heute haben wir uns auf Ersatzelemente, Fahrzeugzubehör und das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Auf unserer Website finden Sie unter Motorroller.de fast sämtliche Zubehörteile und Zweiräder aus Europa und Asien. In unserem Warenlager warten Einbauteile, Artikel und passendes Zubehör für circa 250 Fabrikate und 8500 Modelle auf Ihre Bestellung. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly zu finden. Wir haben insgesamt rund 500.000 Produkte von verschiedenen Herstellern im Ersatzteilsortiment, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen gelagert sind. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr Zweirad brauchen.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Nierengürteln, Handschuhen und Regensets.Damit die Tuningfans nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und weitere Dinge im Produktsortiment.

    Kontinuierliche Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Das heißt, alle Fahrzeuge, welche den Hersteller verlassen haben, werden von uns nochmals umfassend auf etwaige Fehler respektive Transportschäden untersucht, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wir packen zunächst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Kunden. So ist gesichert, dass der Motorroller sich de facto in einem tadellosen Zustand befindet und den Käufer hundertprozentig zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Zur Erhaltung der Luftreinheit besitzen unsere Fahrzeuge im Allgemeinen Verbrennungsmotoren, die äußerst effizient sind. Klarerweise nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Roller anfällt und führen sie einer fachgerechten Müllentsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Gefährt zu erwerben. Aber was tun mit dem Oldie? Das ist absolut kein Ding! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller in Zahlung.

    Falls wir von Ihnen die Gelegenheit dazu bekommen, können wir Ihnen unsere Leistungen auch beweisen. Man sollte uns nicht mit den billigen Verkaufsshops verwechseln, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder verschwunden sind. Es ist uns bekannt, dass sich ausschließlich aufgrund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem ausgezeichneten Kundenservice.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim respektive zirka 60 km südlich von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys anfing, zu dieser Zeit eine echte Weltneuheit.Der Inhaber des Unternehmens, Herr Gu hatte anfänglichen Problemen das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Zunächst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten allerdings, dank unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how relativ rasch beseitigt werden.

    Das große Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu blieben nicht lange unentdeckt. Infolgedessen beschlossen auch andere Hersteller, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, auf den Zug aufzuspringen. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. So war es kein Wunder, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen fulminanten Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmer - die Firma TBM - aufgebaut und anschließend in die Teilefertigung eingegliedert.

    Was den Fahrzeugbau in China angeht, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft aus nächster Nähe miterlebt haben. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Einbauteile in ausgewählten und von uns kontrollierbaren Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. In der Regel haben wir alle Einbauelemente lieferbar, welche Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihren Motorroller rund um die Uhr bestellen können.

    Adly

    Vorzügliche Qualität und sehr gutes Engineering zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen auf die Beine gestellt.

    Der Seniorchef der Firma ist ein hervorragender Tüftler und Unternehmer. Vollkommene Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu sowie deren Ehemann Jimmy. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Das Unternehmen war einer der ersten Produzenten, die Straßenquads für die europäische Kundschaft fertigten. Da wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstelle der geplanten Anzahl von 500 Quads im ersten Jahr sofort das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Auch unsere Firma hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf dieses Ergebnis sind.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem verhältnismäßig teuren Land geworden, was uns dazu zwang, den Sitz des Unternehmens letztendlich auf das chinesische Festland zu verlagern. Diese Idee hat sich zurückblickend als ausgesprochen clever Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem zunehmenden Preisdruck nicht standhalten können.

    Früher waren die Roller das primäre Geschäft von Adly. Momentan hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach guten Lieferanten in Asien stießen wir eines Tages in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort nach Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten kam die Produktion Richtung Quads so richtig in Schwung, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indes heute zum Erliegen gekommen sein dürfte. Von den Quads wurden im Besonderen die leistungsstarken ATVs ein Verkaufserfolg. Zunächst im asiatischen Raum und anschließend auch in den USA und Europa. Aeon Quads verschiedener Ausführungen, doch auch ATVs und UTVs werden gegenwärtig gerne von etlichen Großabnehmern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit eigenem Level vermarktet. Wir wurden ebenso mehrere Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben die Vermarktung des Vierradlers allerdings inzwischen beendet. Wir haben für diese ATVs, UTVs und Quads auch weiterhin die Ersatzteile in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Damit wird eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem asiatischen Hersteller bezeichnet.Wir verwenden die eingetragene Firmenbezeichnung AGM seit zahlreichen Jahren für die Produktvermarktung.Der Aufbau des Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte in Gemeinschaft mit einem Mister Wang im Norden des chinesischen Reiches. Obschon es bereits eine schöne 4000 m² große Fertigungshalle gab, war absolut kein tragfähiges Konzept vorhanden. Den galt es erst zu entwerfen. Wir verbrachten eine Menge Zeit damit, zunächst die Voraussetzungen zu schaffen, um prinzipiell mit der Fabrikation anfangen zu können.

    Zuerst entwarfen wir einen tauglichen Quad-Rahmenbau, da es den noch nicht gegeben hat. Am 350 ccm Motor wurde noch herum getestet. Die Schalteinheit war ebenso ein Bauelement, das nicht reibungslos funktionierte. Nach der zeitintensiven Vorbereitungsphase war es dann soweit - als auf einmal etwas völlig Unerwartetes passierte: Es war unsere Gewohnheit, mehrmalig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als uns auffiel, dass ein großer Geldbetrag von unserem Konto fehlte. Wir veranlassten logischerweise sofort eine Nachforschung. Dabei wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Mitinhaber gewesen ist, der sich Zugriff auf unser Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er erhielt die Stempel von der örtlichen Amtsstelle, um sie zu treuen Händen an uns zu übergeben). Ich denke, es ist leicht zu verstehen, dass diese Sache für uns alles andere als angenehm gewesen ist. Es wurde uns hierbei zum Glück von einem anderen freundlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister der Stadt sehr geholfen, sodass geschafft haben, den relativ hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Sehr viele Leute hatten so ihre Zweifel, ob wir den investierten Betrag jemals wieder erhalten würden. Gottlob konnten wir diese Zweifler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit gut 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Allerdings ist die Lage der im Verwaltungsbereich liegende Stadt, ein paar Kilometer entfernt von den Seehäfen. Obgleich sich die Preise eher auf geringeren Niveau bewegen, kommt infolge des weiteren Versandweges einiges an Mehrkosten hinzu. Falls ein Produzent mit seinem Betrieb näher an der See liegt, hat er im Vergleich einen höheren Gewinn.

    Bei diversen Besuchen der Firma konnten wir gute Beziehungen zum federführenden Management respektive zu den maßgeblichen Arbeitskräften herstellen.Eine dauerhafte Partnerschaft ist dabei indes nicht zustande gekommen.

    Wenn jemand Einbauteile für Zweiräder von Baotian braucht, kann er diese zu jeder Zeit bei uns bekommen. Bei der Fabrikation von Rollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die maßgebenden Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich indes auf andere Kontinente verschoben. Was diese Fahrzeuge betrifft, sind momentan ohne Zweifel Länder in Asien und Afrika die hauptsächlichen Abnehmer.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal besucht und in dem Zusammenhang die Produktion der Krafträder, Roller, Quads und UTVs überprüft untersucht. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine augenblickliche geschäftliche Partnerschaft mit dem Unternehmen noch zu bald sei. CPI besaß zum damaligen Zeitpunkt einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Kriterien in puncto Qualität erfüllen zu können. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Produkte ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern im asiatischen Raum.

    Der Käufer fragt sich vor dem Kauf eines Rollers logischerweise, wie es mit einem breit gefächerten Kundenservice aussieht, der sowohl den Reparaturdienst als auch den Heim-Service vor Ort beinhaltet. Wir bieten klarerweise diesen Kundenservice im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Jonway war zuerst ein reiner Hersteller von Automobilen für den Absatzmarkt. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen aber auch Roller, Quads sowie Krafträder. In den besten Zeiten wurden erstaunliche Stückzahlen hergestellt. Wie erwähnt, ging die Automobil-Produktion mit rund 30.000 Fahrzeugen im Jahr überwiegend in den asiatischen Raum. Vornehmlich für die Export-Märkte gedacht waren die Quads, Motorräder und Motorroller mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Der Hauptteil davon ging im Übrigen nach Deutschland.

    Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler gefertigt. Die Die Produktion ist nach der Auflösung des Rex-Marketings naturgemäß deutlich zurückgegangen. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man inzwischen ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Diese Fahrzeuge sind zwar derzeit noch für den asiatischen Markt bestimmt, sollen allerdings irgendwann auch in weitere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller inzwischen seit circa 12 Jahren bei Jonway herstellen. Die unterschiedlichen Chargen laufen stets unter unserer Überprüfung. Wenigstens 2 Familienmitglieder reisen folglich regelmäßig in die Volksrepublik China zu Jonway. Unsere Fahrzeuge besitzen somit immer die gleich bleibend hohe Qualität. Elektronisch gesteuerte Fertigungsanlagen und hervorragende Ingenieure sind die Garanten für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Diese modernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Ich handle immer nach dem Leitsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir jahrelang vermarktet hatten und für die wir immer noch Ersatzteile führen. Heute findet man allerdings nur noch eine Hand voll Fans für das Bonsai-Kleinstmotorrad. Wir haben daher den Vertrieb nach und nach einschlafen lassen.

    Ohne Frage bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice für diese kleinen Zweiräder auch weiterhin an. Wie erwähnt, bei uns sind die Ersatzteile auf Lager - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft bezogen haben. Neben den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Motorräder, Straßenbuggys, Roller respektive Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert augenblicklich mit dem Einsatz von ca. 13.000 Mitarbeitern pro Jahr über eine Million Motorroller und Krafträder. Hiermit gehört das Unternehmen in der Volksrepublik China zu den bedeutendsten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen ein Top Management und eine spitzenmäßige Qualität aus. Wir staunten bei unseren wiederholten Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma offeriert ein breites Angebot und fertigt außer motorisierten Rollern auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Trotz der großen Produktionsmengen ist über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches zu hören. Wir liefern sowohl die Ersatzkomponenten als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Mit seinen Fähigkeiten schaffte er es, eine große und äußerst Erfolg versprechende Produktion für Motorräder auf die Beine zu stellen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, wertvolle Hilfe bekam. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise kaum geschadet.

    Eine kommerzielle Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Grunde noch nicht vorhanden. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, welche zahlreiche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Man hatte etliche entscheidende Entwicklungsprozesse als Patent angemeldet, welche die Fahreigenschaften optimierten und hiermit entscheidend zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr darüber möchte: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmenchronik nachzulesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 90er Jahren wurde Kreidler schließlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die heutigen Kreidler-Krafträder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens großteils in den gleichen Betrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Einzelheiten vorhanden. Es gibt nach wie vor die Einbauteile für die neuzeitlichen Kreidler-Roller, welche Sie bei uns rund um die Uhr auf unserer Internet-Seite Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Seit über 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern sehr erfolgreich REX-Motorroller.

    Im Zuge einer Umstrukturierung hatte man sich dafür entschieden, dieses Ressort aufzugeben. Es wird offensichtlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln will. Auch diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Motorrollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Unsere Inspektoren, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder stets überwachen.

    Als man die die Rollerabteilung von Rex aufgegeben hatte, übernahmen wir den kompletten Teilebestand. Daher, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturdienst zur Verfügung stellen. Zufolge der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrungen in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 80er Jahren sehr gute geschäftliche Verbindungen mit vielen Unternehmen in Taiwan. Um die Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In dieser Phase gab es in Asien eine Menge industrielle Umwälzungen. In Verbindung damit vollzog sich bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation, was wir natürlich mit großem Interesse beobachteten.

    Weil einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wechsel ohne nennenswerte Schwierigkeiten meistern.

    Wir brachten unser Know-how klarerweise nicht ohne einen Hintergedanken ein. Es war im Prinzip auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die notwendige Qualität für unsere bezogenen Fahrzeuge.

    Die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Obwohl Mister Kuo schon auf die 90 zugeht, steht er weiterhin Tag für Tag im Betrieb. Wahrscheinlich wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Es gibt zum Glück auch weiterhin Ersatzkomponenten.

    PGO

    In dem Zeitraum 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir vermarkteten damals insbesondere die bekannten Roller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport respektive den beliebten Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Lieferprogramm haben.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, durch die PGO-Motorroller vornehmlich bestechen. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist andererseits auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt wohl kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise genauso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Unternehmen, die die Erlaubnis haben, ihre Roller im Inland zu anbieten. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Kurbelwelle für 10mm Kolbenbolzen 31130801-A abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kurbelwelle Kolben
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    stahl grau
    Innendurchmesser:
    10 mm
    Außendurchmesser:
    16 mm
    Position:
    rechts links
    Version:
    10 mm Kolbenbolzen;Vario 16 mm
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    1
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 31130801-A, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++

    Zubehör

    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269
    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180
    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354
    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501
    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705
    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953
    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987
    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Vergaser E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc 1PE40QMB4008100
    Vergaser E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc 1PE40QMB4008100

    inkl. MwSt. zzgl. Versand