Artikel: Lager 6003-2RS Beidseitig abgedichtet Masse 31131302

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Lager 6003-2RS Beidseitig abgedichtet Masse 31131302 – Bild 1

Kugellager

Artikelnummer
31131302
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Lager 6003-2RS Beidseitig abgedichtet Masse 31131302 Download

3,88 € 2,45

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Lager 6003-2RS Beidseitig abgedichtetes Masse 17x35x10mm 2Takt 50ccm 1E40QMB

Technik-Info

Kugellager

auch zu finden unter: Lager, Wellenlager, Kugellager,Kugel-Lager, Wellen-Lager, Wälzlager, Waelzlager, Radialkugellager, Rillenkugellager

Lager gewährleisten die Bewegung von Bauteilen und der Rollenbewegung. Sie verringern die Reibung. Nur durch den Einbau von hochwertigen Lagern arbeitet der Motor effizient und langlebig. Beim Einbau der Lager ist auf die Beschaffenheit und auf die entsprechende DIN-Norm zu achten.

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Gleichgültig, ob jemand einen Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich mit Sicherheit stets die Frage, ob sie ein schadhaftes Element ersetzen oder instand setzen lassen sollen. Außerdem bietet ein Ersatzbauteil eine erheblich höhere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Rollers. Ein versteckter Mangel kann zumeist nur von einem Fachmann geortet werden. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, welche wir für viele diverse Bauteile in unserem Programm haben. .

Die Qualität unserer Produkte braucht auf dem Weltmarkt keine Konkurrenz zu fürchten. Unsere Komponenten sind deswegen so attraktiv, weil wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Für den Fall, dass Ihr fahrbarer Untersatz einmal ein neues Bauelement braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem günstigen Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Einbauteil? Keine Sorge, wir haben sie auf Lager.

Wer darauf Wert legt, bekommt bei uns klarerweise auch das Originalteil für sein motorisiertes Zweirad. Die meisten Besteller greifen allerdings zufolge der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Ganz egal, ob Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst durchführen wollen oder besser in einer Werkstatt durchführen lassen möchten, mit Sicherheit liegen Sie mit unseren Bauteilen hundertprozentig richtig. Es gibt voraussichtlich keine andere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in ausgezeichneter Qualität Ihr Zweirad instand setzen können.

In unserem Online-Shop finden Sie reichlich Bildmaterial, welches Sie dabei unterstützt, Ihr altes Bauteil ganz leicht mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehl- oder Falschlieferungen infolge fehlerhafter Bestellungen bereits im Vorhinein verhindert werden. Wesentlich ist hier, dass Ihre Bestellung nicht nur visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit dem schadhaften Teil zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Ersatzteile und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • "Geld zurück" - Garantie, deswegen Kauf ohne Risiko
  • Alle unsere Erzeugnisse sind gebrauchstauglich, preiswürdig und betriebssicher
  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • Hol- und Bringservice
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Einbauteile mit denselben Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Wir sind die erste Adresse, wenn es um den Erwerb von einem Roller, Quad, Buggy oder Fun-Fahrzeug geht. Weswegen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns dank unserer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Für unser familiär geführtes Unternehmen ist das Geschäft rund um die Motorroller der ganze Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, aus dem Grund ist es wesentlich, sich den Laden zuerst genau anzugucken. Alles ist bei uns transparent und für die Kundschaft nachzuvollziehen! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns selbst zu informieren.Den Vertrauensnachweis bekommen Sie dann vor Ort im Prinzip schwarz auf weiß.

    Wenn Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen informieren. Unsere Verkaufsseite Motorroller.de wird z.B. von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Onlineshop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Bewertung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Was unsere Käuferbewertungen gleichfalls auf einem Level, das sich definitiv sehen lassen kann. All diese Ergebnisse lassen zweifelsohne nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind bei uns bestens aufgehoben!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die zuweilen mal etwas falsch machen. Sofern also etwas nicht vollständig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser versiertes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenstellung unserer Kundschaft. Vor über fünf Jahrzehnten starteten wir mit dem Maschinenbau, während das Geschäft mit Fahrzeugen gegenwärtig auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Zwischenzeitlich haben wir uns außer dem Verkauf von Motorrollern, auf Fahrzeugzubehör, Ersatzkomponenten und das "Nice-to-have" zur Erhöhung der Motorleistung ausgerichtet.

    Bei Motorroller.de finden Sie beinahe alle Komponenten und Roller aus Fernost und Europa. Es existieren momentan Teile, Artikel und passendes Zubehör für circa 8500 Modelle und 250 Hersteller in unserem Warenlager, die auf Ihre Bestellung warten. Z.B. arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Herstellern wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Es sind rund 500.000 Produkte von verschiedenen verschiedener Produzenten, welche wir in unseren Hochregalen auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² lieferbar haben. Sie finden in unserer Zubehörabteilung alles, was Sie für Ihren Motorroller brauchen.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Selbst Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Zum Tunen ihres Rollers finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie z.B. Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfung ist unsere Passion. Dies bedeutet, alle Roller, welche die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals ausführlich auf eventuelle Fehler oder Transportschäden überprüft, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Nachdem die Motorroller bei uns im Haus angeliefert wurden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und erstmal einer Sichtprüfung respektive einem Probelauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Gleich nach der Anlieferung beim Käufer wird dann das Fahrzeug letztlich abermals auf einwandfreie Funktion überprüft, sodass wirklich gesichert ist, dass der Kunde ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Uns liegt sehr viel an einem wirksamen Schutz unserer Umwelt. Einerseits sind unsere motorisierten Zweiräder allesamt mit Sprit sparenden Motoren ausgestattet. Jegliches Verpackungsmaterial, das bei der Auslieferung Motorroller anfällt, nehmen wir natürlich wieder mit, um es einer fachgemäßen Abfallentsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zum Umweltschutz.

    Ihr alter Motorroller ist in die Jahre gekommen und Sie planen, bei uns ein neues Modell zu erwerben. Aber was tun mit dem Oldie? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Chance bekämen, unsere Leistungen unter Beweis zu stellen. Im Unterschied zu den billigen Internet-Shops, welche bereits nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. Die solide Ausgangsbasis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass ausschließlich hinsichtlich fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Deswegen stehen ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend an erster Stelle. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem außergewöhnlichen Service.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Eine Anreise per Bahn ist ohne Frage genauso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit der Produktion von Straßenbuggys begann, Anfang des 21. Jahrhunderts eine regelrechte Weltneuheit.Wenngleich es am Anfang zahlreiche Problemen gegeben hatte, ist es Mr. Gu, als Gründer der Firma gelungen, den Betrieb recht schnell erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, zusammen mit ein paar übrigen Details überwiegend, um das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir aber dank unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how relativ rasch zusammen beseitigen.

    Neue Unternehmen, wie beispielsweise PGO in Taiwan, erkannten bald darauf die Qualitäten und das Potential von Mr. Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. PGO bestellte schlussendlich bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige technische Komponenten, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte in Umlauf brachte. So kam es, dass Produktion und Vertrieb einen gigantischen Boom erlebten. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das dann in die Teileherstellung mit aufgenommen wurde.

    Was den Fahrzeugbereich in China anbelangt, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Pionieren zählen, die das Geschäft sozusagen aus erster Hand mitbekommen haben. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Komponenten ausschließlich in solchen produzieren, bei denen wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben. Im Regelfall haben wir alle Bauteile vorrätig, welche Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihren Roller zu jeder Zeit bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nahe der Stadt Ciai ist ein anderer erwähnenswerter Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Hochwertige Qualität und erstklassiges Engineering heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Familie Chen geführt wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als ausgezeichneten Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy, welche sich vorwiegend um die Vermarktung der Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Fabrikanten. Nachdem wir bei der Entwicklung von der ersten Stunde mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstelle der geplanten Quote von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge verkaufen konnten. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund mächtig stolz.

    Wir beschlossen später indessen, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da infolge der allgemeinen Teuerungsrate, Taiwan mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist. Aller Voraussicht nach hätten wir auf eine andere Weise dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Gegenwärtig hat sich Adly von der Produktion der Motorroller gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Herstellern in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Mitinhaber Mister Galli, die aus Europa kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg neben Adly diverse Quads und Roller.

    Nach den üblichen Startproblemen konsolidierte sich die Fertigung in Richtung Quads, wobei das Rollergeschäft indes inzwischen zum Erliegen gekommen sein dürfte. Was die Quads anbelangt, wurden die leistungsstarken ATVs zuerst im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Absatzzahlen auch in Europa und den USA deutlich zunahmen. Aeon Quads unterschiedlicher Versionen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von etlichen Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gekauft und dann mit eigenem Markennamen weiter vertrieben. Auch wir bezogen jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon, haben diesen Geschäftsbereich jedoch zwischenzeitlich eingestellt. Die Ersatzteile für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie aber nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Kooperation mit einem chinesischen Hersteller.Von uns wird die eingetragene Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Herstellers seit etlichen Jahren verwendet.Auf die Beine gestellt ist der Fertigungsbetrieb in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Halle, aber leider keinen entsprechenden Plan. Den mussten wir zuvor auf jeden Fall entwerfen. Etliche Monate haben wir damit zugebracht, erst einmal die Grundvoraussetzungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Als Erstes konzipierten wir ein taugliches Quad-Rahmengestell, da dieses noch nicht vorhanden war. Auch der vorgesehene 350 cm³ Motor war noch längst nicht einsatzbereit. Die Schalteinheit war ebenfalls ein Element, das nicht reibungslos funktionierte. Wir befanden uns schlussendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah unvermittelt etwas völlig Unerwartetes: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" durchführten, stellten wir fest, dass von unserem Konto eine enorme Geldsumme fehlte. Bei der folgenden Überprüfung mittels des Geldinstitutes ist festgestellt worden, dass der unbefugte Zugriff auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Mitinhaber erfolgte. Das war im Großen und Ganzen eine äußerst lange und nervenaufreibende Story. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von einem anderen anständigen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass geschafft haben, den relativ hohen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Sehr viele Personen hatten Beneken, ob wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gott sei Dank konnten wir diese Schwarzseher eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert seit über 20 Jahren Krafträder, Motorroller und Quads in Jiangman. Man findet die Stadt ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt, im Verwaltungsgebiet Guangdong. Die Preise liegen zwar auf einem geringen Preislevel, gleichwohl kommt einiges an Kosten für den längeren Transportweg dazu. Für den Fall, dass ein Hersteller mit seiner Fabrik näher an der See liegt, hat er im Vergleich eine höhere Handelsspanne.

    Bei diversen Besuchen der Firma konnten wir gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen respektive zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen.Wir haben uns letztendlich dafür entschieden, keine längerfristige Kooperation mit Baotian einzugehen.

    Ersatzbauteile für Baotian-Motorroller haben wir gleichwohl verfügbar. Bei der Fertigung von Rollern spielt Baotian weiterhin eine gewisse Rolle; die entscheidenden Märkte haben sich zwischenzeitlich jedoch auf andere Erdteile verschoben. Was diese Fahrzeuge betrifft, sind nun ohne Zweifel Länder in Afrika und Asien die primären Abnehmer.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Motorräder, Motorroller, UTVs und Quads überprüft. Als Resümee unserer Besuche kamen wir zu dem Entschluss, derzeitig mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Partnerschaft einzugehen. Damals konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht vollkommen erfüllt werden. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile allerdings viel positiver aus. Die Qualität der Produkte ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Herstellern im asiatischen Raum.

    Vor dem Erwerb eines Motorrollers fragen sich die Kunden selbstverständlich zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundendienst vorhanden ist, der nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Heimservice anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Service anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von Automobilen für den asiatischen Absatzmarkt. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen hingegen auch Motorroller, Quads und Motorräder. In Spitzenzeiten stellte man beeindruckende Stückzahlen her. Die Automobil-Produktion ging, wie gesagt mit rund 30.000 Fahrzeugen pro Jahr größtenteils in asiatische Länder. Primär für die Export-Märkte bestimmt waren die Krafträder, Quads sowie Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr. Nach Deutschland wurde im Übrigen der größte Teil geliefert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Kreidler und Rex gefertigt. Nach dem Einstellen des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen allerdings deutlich geschrumpft. Inzwischen hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen gehören z.B. die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den asiatischen Absatzmarkt gedacht, sollen jedoch anschließend auch in weitere Länder exportiert werden.

    Angesichts der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ungefähr zwölf Jahren der Fabrikant unserer Roller. Hierbei laufen die einzelnen Einheiten ohne Ausnahme unter unserer Kontrolle. Wir machen in Folge dessen mit mindestens zwei Familienangehörige regelmäßig bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Fahrzeuge haben auf diese Weise immer die gleiche hohe Qualität. Moderne Fertigungsmaschinen und hervorragende Technikern geben die Gewähr für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Durch diese innovativen Produktionsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Leitsatz.

    Jincheng

    Die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns lange Jahre ein Renner. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Programm, hingegen haben wir nach wie vor die Einbauteile dafür im Sortiment. Für das Kleinstmotorrad gibt es allerdings nur noch eine kleine Menge an Liebhabern. Wir haben demnach die Vermarktung allmählich einschlafen lassen.

    Selbstverständlich bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice für diese Zweiräder auch zukünftig an. Wie schon gesagt, bei uns erhalten Sie alle Ersatzbauteile, auch falls Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Jincheng fertigt aber auch Roller, Krafträder, Buggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als eine Million Motorroller und Motorräder, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen zirka 13.000 Arbeitskräften fertigt. Hiermit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Ohne Frage allein durch ein Top Management und eine vorzügliche Produktqualität. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Werkes jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma ist breit aufgestellt und fertigt außer motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich hoch sind, hört man prinzipiell nichts Nachteiliges über die Marken Qianjiang und Keeway. Sowohl Fahrzeuge als auch Einbauelemente haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit seinem Wissen und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, schaffte er es, eine sehr erfolgreiche Motorradproduktion zu errichten. Erstaunlicherweise hat die Firma beide Weltkriege überlebt.

    Eine kommerzielle Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war anfangs des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch nicht vorhanden. Mittlerweile zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche zahlreiche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit eine Menge bahnbrechende Entwicklungsprozesse und Modifikationen erarbeitet, die den Fahrkomfort verbesserten und deutlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Kreidlers Erfolgsstory wird im Übrigen ausführlich unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte 1970 immer mehr zurück, sodass das Unternehmen 1982 Insolvenz beantragen musste und letztlich nur noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gebaut wurden. In den 90er Jahren machte sich schließlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es die Firma offiziell übernahm und unter dem Markennamen "Prophete" weiterführte. Momentan lässt es im asiatischen Raum, hauptsächlich für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Motorräder als auch die motorisierten Zweiräder mit dem Label Rex produzieren.

    Die Zweiräder werden vorrangig in den gleichen Produktionsstätten gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge hergestellt werden. Mehr hierüber ist der "Rex-Story" zu entnehmen. Es gibt weiterhin die Einbaukomponenten für die neuartigen Kreidler-Roller, die Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Internet-Seite Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Ein Ressort des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" ungemein effektiv motorisierte Zweiräder.

    Im Zuge einer Umstrukturierung wurde nun beschlossen, dieses Ressort aufzugeben. Offenbar strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die internationalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    In einigen Fertigungsbetrieben von Rex, in denen unsere Roller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zusätzlichen Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Motorroller produziert. Bei jeder neuen Produktionscharge sind immer unsere Prüfer anwesend, um sich von der korrekten Fertigung unserer Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild zu machen.

    Der komplette Fahrzeugbestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Das bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Wegen der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrungen in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit diversen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Beziehungen. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Im fernen Osten vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. So konnten wir hautnah den Wechsel der Firma von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion mit verfolgen.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen kompetenten Personen, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit, diesen Umbruch zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer hatte klarerweise einen tieferen Sinn. Durch unsere tatkräftige Unterstützung bei der Umstellung auf die Fahrzeugproduktion, erhielten wir dafür anschließend die entsprechende Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Funktionen sehr ernst genommen haben. Mister Kuo, welcher schon über 90 Jahre alt ist, steht heute noch Tag für Tag im Betrieb und wird dort möglicherweise bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzkomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge garantiert ist.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, gehörten in der Hauptsache die bekannten Roller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max beziehungsweise der sagenhafte Trike-Scooter, den wir immer noch im Liefersortiment haben.

    Wodurch die PGO-Motorroller insbesondere brillieren, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist andererseits auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt vermutlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise genauso fleißig und zuverlässig ist.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Firmen, die ihre Fahrzeuge von Amts wegen auf dem inländischen Markt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Lager 6003-2RS Beidseitig abgedichtet Masse 31131302 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Motorgehäuse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    stahl grau
    Breite:
    10 mm
    Innendurchmesser:
    17 mm
    Außendurchmesser:
    35 mm
    Typ:
    6003-2RS
    Dicke:
    10 mm
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    7
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 31131302, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++

    Zubehör

    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269
    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180
    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354
    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501
    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705
    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953
    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987
    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Vergaser E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc 1PE40QMB4008100
    Vergaser E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc 1PE40QMB4008100

    inkl. MwSt. zzgl. Versand