Artikel: Schlosssatz Komplett 125cc DAE-35010-SA5-0000

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Schlosssatz

Artikelnummer
DAE-35010-SA5-0000
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

111,75

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Schlosssatz Komplett 125cc

Technik-Info

Schlosssatz

auch zu finden unter: Schlosssatz,Zündschlosssatz,Zuendschlosssatz,Schlossgarnitur,Schlössersatz,Schloessersatz,Zündschloss,Zuendschloss,Schlossset,Tankdeckel,Tankverschluss,Zündschloss-Satz,Zuendschloss-Satz,Schloss-Garnitur,Schlösser-Satz,Schloesser-Satz,Schloss-Satz,Zünd-Schloss,Zuend-Schloss,Schloss-Set,Tank-Deckel,Tank-Verschluss,Zündschlosskit,Zuendschlosskit,Schlosskit,Schlossatz

Schlossatz ,auch Schlössersatz, oder Zündschloss genannt besteht komplett in Erstausrüster-Qualität. Die preiswerte Alternative, wenn Schlüssel verlorengegangen/abgebrochen, oder Zünd-/Sitzbankschloss defekt sind. Egal was zutrifft, ein neuer Schlossatz ist oft günstiger als eine Reparatur. Alle Gründe sprechen für einen neuen Schlossatz, da die Originalteile oft sehr viel teurer sind um nur das defekte Einzelschloss auszutauschen. Das führt dann oft auch zu vielen verschiedenen Schlüsseln und bringt nur unnötige Komplikationen mit sich. Unsere Schlossätze entsprechen einem Schließsystem für alle im Fahrzeug befindlichen Schlösser, mit zwei neuen Schlüsseln. In der Regel kann das Schlossystem ohne Anpassungsarbeiten ausgetauscht werden. Vor der Bestellung bitte Ihr altes System mit dem abgebildeten, angebotenen neuen Schlossatzsystem vergleichen. Lieferumfang wie abgebildet. Änderungen auf Herstellerseite vorbehalten.

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Gleichgültig, ob jemand einen Dreirad-Roller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich zweifellos stets die Frage, ob sie ein schadhaftes Element auswechseln oder reparieren lassen sollen. Zudem bietet ein neues Element eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Motorrollers. Zumeist kann nur eine qualifizierte Werkstatt den Mangel auf Anhieb orten. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir für viele diverse Fabrikate in unserem Produktangebot haben. .

Die Produkte, die wir auf Lager haben, entsprechen im Hinblick auf die Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Warum sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht allein an unserer Preisgestaltung, sondern überwiegend daran, dass wir unsere Produkte in großen Einkaufsmengen beziehen. Diese zwei Faktoren, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und andererseits der attraktive Preis heben uns vorwiegend von unserer Konkurrenz ab.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir im Prinzip die Ersatzteile auf Lager. So z.B. für die Marken Eppella und Sundiro.

Wer möchte, erhält bei uns natürlich auch das Originalteil für seinen Roller. Die meisten Kunden fassen indes wegen der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Es gibt höchstwahrscheinlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu günstigen Preisen und in guter Qualität Ihren fahrbaren Untersatz instand setzen können.

Dank des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Bauteil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert den dringend benötigten Artikel erhalten. Entscheidend dabei ist, dass Ihre Bestellung in den technischen Spezifikationen und Maßen als auch optisch mit dem defekten Teil übereinstimmt.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie zahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit identischen Lieferbedingungen
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, besonders bei den Bremsen
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Unsere sämtlichen Produkte sind ausfallsicher, zuverlässig und preiswert
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Roller-Ankauf
  • Komponenten und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Sie erhalten von uns stets die Erstausrüster-Qualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Motorroller, ein Fun Fahrzeug, einen Quad oder Straßenbuggy kaufen möchten. Wir sind hierfür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir die Meister-Qualifikation und das entsprechende Know-how besitzen, die man für diesen Geschäftsbereich unbedingt benötigt. Nicht ausschließlich der Verkauf gehört zu unserer Passion, sondern auch die Betreuung unserer Kunden im Anschluss, welche natürlich einen kompletten Fahrzeugservice einschließt. Als familiär geführtes Unternehmen betreiben wir nicht bloß das Geschäft in Verbindung mit den Rollern, wir leben das Geschäft buchstäblich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Aus dem Grund ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzusehen. Alles ist bei uns absolut nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und machen Sie sich persönlich ein Bild von uns.Sie sehen dann den Beweis unserer Qualität quasi mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen die Entfernung zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Die Bewertungen von Trustedshops sind generell nicht nur gänzlich wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Shop auf unserer Website Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Einrichtung bislang durchweg mit "sehr gut" bewertet. Unsere Kundenrezensionen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von zirka 99,9 % gleichfalls in einem überdurchschnittlichen Bereich. Diese Ergebnisse zeigen eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Wir wollen Sie demzufolge bitten, uns auf jeden Fall eine Chance zur Verbesserung zu geben, wenn mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unser versiertes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg im Fahrzeuggeschäft aktiv, wobei wir uns andererseits bereits vor über fünf Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etabliert haben. Unser Schwerpunkt ist zwischenzeitlich auf die Vermarktung von Einbauteilen, "Must-to-have" zum Tunen und Fahrzeugzubehör für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Fahrzeug oder Zubehörteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das entsprechende Element. Wir haben Artikel, passendes Zubehör und Einbauteile für etwa 250 Marken und 8500 Modelle für Sie auf Lager. Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zählen zum Beispiel zu unseren Produzenten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Es sind mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen unterschiedlicher Hersteller, die wir in unserem Hochregallager auf einer Fläche von über 1.000 m² im Angebot haben. Alles was Sie als Rollerfahrer brauchen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.Auch für alle Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgewählte Produkte an, wie z.B. Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Ständige Prüfung der Qualität ist unsere Passion. Das heißt, bevor ein Motorroller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, testen wir ihn letztlich nochmals auf Herz und Nieren. Vor dem Versand wird als erstes jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Bei dem gelieferten Roller wird nach der Anlieferung beim Käufer schließlich neuerlich ein Funktionstest gemacht. So ist eine einwandfreie Nutzung des Gefährts de facto garantiert.

    Wir sind besonders um den Schutz unserer Umwelt bemüht. Das sagen wir nicht nur, weil unsere Motorroller generell mit sparsamen Verbrennungsmotoren versehen sind. Klarerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen sie einer professionellen Entsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Modell zu erwerben. Aber was tun mit dem Oldie? Das ist absolut kein Thema! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, die Qualität unserer Leistungen zu beweisen. Im Unterschied zu den billigen Internet-Shops, welche schon nach kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine langjährige Firmentradition zurück blicken. Ausschließlich hinsichtlich fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. So gesehen steht in unserem stetig expandierenden Unternehmen Anpassung an neue Technologien sowie ständiges Lernen stets an erster Stelle. Sie können sich selbst von unserem außergewöhnlichen Service überzeugen, sofern Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt/Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Ohne Frage kann man auch völlig bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 begann der Produzent Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys, die zu jener Zeit eine wahrhaftige Weltsensation waren.Wenngleich es anfänglich diverse Schwierigkeiten gegeben hatte, gelang es Mr. Gu, als Besitzer des Unternehmens das Geschäft recht bald ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu bringen. Es waren vor allem außer ein paar weiteren Details die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten hingegen die entsprechende Hilfestellung bieten, so dass diese Probleme relativ schnell eliminiert werden konnten.

    Das große Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu blieben nicht lange verborgen. Dementsprechend überrascht es nicht, dass auch andere Unternehmen, wie beispielsweise PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen suchten. Tongjian TBM lieferte schließlich etliche fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte in Umlauf kamen. So kam es, dass Produktion und Vertrieb einen richtigen Boom erlebten. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das dann in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Was den Fahrzeugsektor in China angeht, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft aus nächster Nähe miterlebt haben. Unsere Roller und Ersatzteile lassen wir immer noch nur in ausgewählten und von uns kontrollierten Werken fertigen, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Für den Fall, dass Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein spezielles Einbauelement benötigen, können wir Ihnen normalerweise mit Sicherheit damit dienen.

    Adly

    Gutes Engineering und vorbildhafte Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nahe der kleinen Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen gegründet.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als meisterhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Perfekte Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Adly war einer der ersten Hersteller, welche Straßenquads für die europäische Kundschaft herzustellen begannen. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend statt der vereinbarten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Wir beschlossen später indes, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da angesichts der allgemein steigenden Preise, Taiwan mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist. Dieser Plan hat sich im Nachhinein als äußerst kluger Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem steigernden Preisdruck nicht standhalten können.

    Zwischenzeitlich hat sich Adly von der Produktion der motorisierten Zweiräder gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach ausgezeichneten Produzenten in Fernost stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly entwickelten auch sie verschieden Quads und Roller.

    Die Produktion von Quads konsolidierte sich nach gewissen Anfangsschwierigkeiten. Das Zweiradgeschäft andererseits, ist gegenwärtig im Grunde zum Ende gekommen. Was die Quads angeht, wurden die leistungsfähigen ATVs zuerst in Asien ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Absatzzahlen auch in Europa und den USA erheblich zunahmen. Die hervorragende Qualität der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich dadurch, dass sie von etlichen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne bezogen und dann mit eigenem Brand weiter verkauft werden. Wir hatten ebenso mehrere Jahre Quads von Aeon im Produktsortiment, hingegen diesen Geschäftszweig wegen zu geringem Umsatz inzwischen eingestellt. Die Ersatzkomponenten für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie indes nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion herangezogen werden.Von uns wird der Markenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Fabrikanten von Anfang an verwendet.Gegründet ist das Joint-Venture-Unternehmen zusammen mit einem Mister Wang im Norden von China worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider keinen tragfähigen Plan. Der musste vorher auf jeden Fall kreiert werden. Wir setzten eine Menge Zeit dafür ein, erstmal die Grundbedingungen zu schaffen, um prinzipiell in die Fabrikation einsteigen zu können.

    Da wir de facto bei Null starten mussten, benötigten wir zuerst einen brauchbaren Quad-Rahmen. Auch der vorgesehene 350 ccm Motor war noch längst nicht einsatzbereit. Darüber hinaus funktionierte auch die Schalteinheit nicht sauber. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie starten zu können, da passierte überraschend etwas, womit wir nicht im Traum gerechnet hatten: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" fiel uns auf, dass eine unberechtigte Person von unserem Konto einen großen Geldbetrag abgebucht hatte. Eine eingeleitete Überprüfung ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Übergabe des Geldes eine Kopie unseres Namensstempels gemacht hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Man kann sicher nachvollziehen, dass dies für uns alles in allem eine überaus lange und aufreibende Story gewesen ist. Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen, denn mithilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen anständigen Chinesen, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder nach Deutschland zurückzuholen. Die Herren von der IHK und der AHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Gottlob hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren produziert Baotian Krafträder, Quads und Motorroller in Jiangman. Die Stadt liegt in der Region Guangdong, ist jedoch einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, dessen ungeachtet kommt einiges an Kosten für den weiteren Transportweg hinzu. Im Vergleich zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit deswegen klarerweise etwas geringer.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk einige Male aufgesucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Beziehungen zur Geschäftsführung beziehungsweise zum maßgeblichen Personal herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Partnerschaft ist dabei indes nicht zustande gekommen.

    Für die Roller von Baotian haben wir andererseits die Ersatzbauteile verfügbar. Baotian stellt zwar immer noch Motorroller her. Hingegen haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Die primären Abnehmer für diese Art Zweiräder sind momentan sehr wahrscheinlich Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Motorroller, Motorräder, Quads und UTVs gecheckt. Unsere Kontrollbesuche haben ergeben, dass es für eine derzeitige Kooperation mit dem Produzenten noch zu früh sei. Dazumal konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht vollkommen erfüllt werden. Gegenwärtig sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Das Qualitätsniveau der Erzeugnisse ist jetzt auf einer ähnlichen Stufe wie bei vielen Konkurrenten.

    Vor dem Kauf eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden logischerweise, ob auch ein umfassender Kundendienst vorhanden ist, der sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Klarerweise bieten wir einen solchen Service in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit gut 15 Jahren außer Automobile auch Motorroller, Quads sowie Motorräder. Man fertigte in Spitzenzeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Bei den Personenwagen waren es zirka 30.000 Fahrzeuge p. a., die aber vornehmlich für asiatische Länder vorgesehen waren. Die Quads, Roller sowie Krafträder mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr waren allerdings für den weltweiten Absatzmarkt bestimmt. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Die Die Produktion ist nach der Liquidation des Rex-Marketings klarerweise beträchtlich zusammengeschrumpft. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie beispielsweise die 4-Rad-Elektromobile. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie im Vorfeld auf dem chinesischen Absatzmarkt vermarktet werden.

    Der Hersteller unserer Roller ist zwischenzeitlich seit circa zwölf Jahren bei Jonway. Dabei laufen die unterschiedlichen Produktionschargen stets unter unserer Überprüfung. Wenigstens 2 Familienangehörige reisen in Folge dessen in regelmäßigen Abständen zu Jonway nach Asien. Hierdurch sorgen wir dafür, dass die einzigartige Qualität unserer Zweiräder kein Zufall ist. Moderne Fertigungsautomaten und gute Ingenieure sind die Garanten für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Hinsichtlich dieser innovativen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Lieferant für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb zwischenzeitlich zwar beendet, führen aber dafür immer noch die Einbauteile. Für das Mini-Kraftrad findet man allerdings lediglich noch eine kleine Menge an Fans. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch weiterhin durch. Wie erwähnt, alle Zubehörteile haben wir im Lieferprogramm, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Buggys, Motorräder, Motorroller sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr über eine Million Krafträder und Roller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen zirka 13.000 Arbeitskräften produziert. Hiermit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Diese Firma zeichnen eine spitzenmäßige Qualität und ein Top Management aus. Verschiedene Werksbesuche brachten uns regelmäßig ins Staunen. Die Firma baut neben Motorrollern auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Hauptsächlich das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Es ist erstaunlich, dass trotz großer Produktionszahlen über und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches zu hören ist. Sowohl Ersatzbauteile als auch Fahrzeuge haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler gegründet.Mit seinen Erfahrungen schaffte er es, eine große und ungemein Erfolg versprechende Fabrikation für Motorräder zu errichten, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftige Hilfe erhielt. Die Firma hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut überstanden.

    Eine kommerzielle Entwicklung von motorisierten Zweirädern hat es anfangs des 20. Jahrhunderts praktisch noch nicht gegeben. Gegenwärtig konnten Krafträder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte gegenwärtig eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten mittlerweile zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Es wurden in dieser Zeit zahlreiche bahnbrechende Entwicklungsprozesse und Modifikationen auf den Weg gebracht, welche die Fahreigenschaften verbesserten und entscheidend zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Den Aufstieg und Werdegang Kreidlers kann man übrigens zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letztlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden drei Jahre Kreidler Mofas fertigte. In den 1990er Jahren machte sich schließlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und mit dem Namen "Prophete" weiterführte. Gegenwärtig lässt es in Fernost, speziell für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder mit dem Markenbegriff Rex produzieren.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder im Übrigen in der Regel in den gleichen Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Mehr hierüber ist in der "Rex-Story" zu finden. Zubehör für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Begriff "REX-Motorroller" ein Ressort, das enorm effektiv seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Es wurde nun entschieden, dass dieses Ressort zufolge einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Prophete hat anscheinend vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    Eine gewisse Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Bei jeder neuen Produktionscharge sind immer unsere Inspektoren präsent, um sich von der vorschriftsmäßigen Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild zu machen.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, kauften wir die Lagerbestände. Wir sind deswegen in der Lage, sowohl einen vollständigen Reparaturdienst als auch die erforderlichen Ersatzbauteile anzubieten. Der Vorteil liegt darin, dass Sie im Zuge der identischen Bauweise einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen in Folge dessen unser Know-how in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen mit Produktionsbetrieben in Taiwan sehr gute geschäftliche Kontakte, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Die lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. Von speziellem Interesse für uns war in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass sich die Firma gerade in der Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion befand.

    Wir durften, zusammen mit guten Ingenieuren und einigen qualifizierten Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Wandel ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Selbstverständlich hatten wir im Zusammenhang mit unserer Unterstützung schon den einen oder anderen Hintergedanken. Unser Beweggrund war gewissermaßen, dass mit dem Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die notwendige Qualität haben würden.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach der Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, da wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er schon gut 90 Jahre alt ist. Ich bin mir sicher, das wird auch bis zu seinem letzten Atemzug so bleiben.

    Ersatzteile für Sundiro-Fahrzeuge haben wir glücklicherweise immer noch auf Lager.

    PGO

    Zwischen 2004 und 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Damals hatten wir hauptsächlich die bekannten Motorroller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max und PMX-Sport verkauft. Den beliebten Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Sortiment.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vornehmlich durch ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Dieser Erfolg hat andererseits auch sehr viel mit der Grundeinstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, der ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan schon jetzt eine ähnliche Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Schlosssatz Komplett 125cc DAE-35010-SA5-0000 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik Rahmen
    Ersatzteil:
    Schlosssatz
    Motortyp:
    139QMA;139QMB
    Farbe:
    schwarz grau
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    4 Takt
    Hubraum:
    50 ccm