Artikel: Schlosssatz, Tankdeckel mit Belüftung 706720 Rex RS 750

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Schlosssatz, Tankdeckel mit Belüftung 706720 Rex RS 750 – Bild 1

Schlosssatz

Artikelnummer
706720
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Schlosssatz, Tankdeckel mit Belüftung 706720 Rex RS 750 Download

68,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Schlosssatz mit Tankdeckel mit Belüftung (mit abgedichtete Steckverbindung ) 2Takt 50ccm YY50QT-28

Technik-Info

Schlosssatz

auch zu finden unter: Schlosssatz,Zündschlosssatz,Zuendschlosssatz,Schlossgarnitur,Schlössersatz,Schloessersatz,Zündschloss,Zuendschloss,Schlossset,Tankdeckel,Tankverschluss,Zündschloss-Satz,Zuendschloss-Satz,Schloss-Garnitur,Schlösser-Satz,Schloesser-Satz,Schloss-Satz,Zünd-Schloss,Zuend-Schloss,Schloss-Set,Tank-Deckel,Tank-Verschluss,Zündschlosskit,Zuendschlosskit,Schlosskit,Schlossatz

Schlossatz ,auch Schlössersatz, oder Zündschloss genannt besteht komplett in Erstausrüster-Qualität. Die preiswerte Alternative, wenn Schlüssel verlorengegangen/abgebrochen, oder Zünd-/Sitzbankschloss defekt sind. Egal was zutrifft, ein neuer Schlossatz ist oft günstiger als eine Reparatur. Alle Gründe sprechen für einen neuen Schlossatz, da die Originalteile oft sehr viel teurer sind um nur das defekte Einzelschloss auszutauschen. Das führt dann oft auch zu vielen verschiedenen Schlüsseln und bringt nur unnötige Komplikationen mit sich. Unsere Schlossätze entsprechen einem Schließsystem für alle im Fahrzeug befindlichen Schlösser, mit zwei neuen Schlüsseln. In der Regel kann das Schlossystem ohne Anpassungsarbeiten ausgetauscht werden. Vor der Bestellung bitte Ihr altes System mit dem abgebildeten, angebotenen neuen Schlossatzsystem vergleichen. Lieferumfang wie abgebildet. Änderungen auf Herstellerseite vorbehalten.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Otto Versand Rex RS 750 | Jonway Milano 50 | Jonway Imola 125 Race/Urban | Jonway Imola 50 Race/Urban | Jonway Milano 125 | Jonway Stratos Chicago | Jonway RS 750 | Rex Imola 125 | Rex Imola 125 Race/Urban | Rex Imola 50 | Rex Imola 50 Race/Urban | Rex Milano 125 | Rex Milano 50 | Rex RS 750 | Rex Stratos Chicago

Die Marke Rex ist eine der meistverkauften in Deutschland. Durch ständige Qualitätskontrollen vorort beim Hersteller ist ein hoher Standard gewährleistet.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder Dreirad-Roller handelt. Zusätzlich bietet ein Ersatzteil eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Motorrollers. Ein versteckter Fehler kann häufig nur von einem Fachmann geortet werden. Eine vernünftige Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer fertigen Komplett-Kits, die wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen anbieten, zu bestellen. .

Großen Wert legen wir auf preiswerte Produkte von hoher Qualität. Weshalb können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Bauteile achten. Diese beiden Punkte, nämlich zum einen die gute Qualität und zum anderen der günstige Preis heben uns vorwiegend von unserer Konkurrenz ab.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Buggys und Quads die Bauteile, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Bauteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor lieferbar.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile einer Menge Rollermarken im Sortiment, obschon unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her überwiegend um einiges billiger sind. Zu solch erschwinglichen Preisen werden Sie voraussichtlich Ihren Motorroller nicht auf andere Art instand setzen können.

Damit Sie auch wirklich das dringend benötigte Produkt bekommen, finden Sie auf unserer Website eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Teil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte vor allem auf die Übereinstimmung des alten Elements mit dem abgebildeten Produkt; speziell was die angegebenen technischen Angaben und Maße betrifft.

Was Sie davon haben:

  • Unsere sämtlichen Produkte sind preisgünstig, ausfallsicher sowie zuverlässig
  • Abhol- und Bringservice
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Teile mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • "Geld zurück" - Garantie, deswegen Kauf ohne Risiko
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Am besten kaufen Sie Roller, Straßenbuggys, Quads und Fun Fahrzeuge in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Warum wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir für dieses Geschäftsfeld das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was dazu definitiv benötigt wird. Bei uns ist der Kunde noch König. Aus dem Grund gehört nicht lediglich der Verkauf zu unserem Steckenpferd, sondern auch die Kundenbetreuung im Anschluss und logischerweise ein optimaler Fahrzeugservice. Wir als familiär geführtes Unternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern richtiggehend.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Daher ist es wichtig, sich das ausgewählte Fachgeschäft vorab genau anzugucken. Alles ist bei uns transparent und für den Kunden einleuchtend! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft besuchen, um sich über uns eigenhändig ein Bild zu machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität quasi mit eigenen Augen.

    Vermutlich ist Ihnen die Entfernung zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels der zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Erkundigungen über uns einzuholen. Die Benotungen von Trustedshops sind im Grunde nicht nur überaus aussagekräftig, sondern auch gänzlich wertneutral. Sowohl der Verkaufs-Shop auf unserer Webseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Institution bisher durchweg mit "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. Zeigen diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler unterlaufen kann. Wir möchten Sie daher bitten, uns auf alle Fälle eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas schief gelaufen ist.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns sehr viel an der Zufriedenheit unserer Kunden. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg im Geschäft mit Fahrzeugen tätig, wobei wir uns hingegen bereits vor über fünf Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etablieren konnten. Inzwischen haben wir uns auf Ersatzbauteile, Zubehör und das "Nice-to-have" zum Tunen für die meisten Roller spezialisiert.

    Unter Motorroller.de finden Sie beinahe alle Ersatzteile und motorisierte Zweiräder aus Fernost und Europa. Wir haben Einbauelemente, passendes Zubehör und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Ausführungen für Sie auf Lager. Zum Beispiel arbeiten wir schon jahrelang mit Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen mehr als 500.000 Produkte zahlreicher Hersteller im Sortiment. Sie finden in unserer Zubehörabteilung alles, was Sie für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgewählte Artikel wie Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge im Programm.

    Laufende Qualitätskontrollen sind die Leidenschaft unseres Hauses. Anders gesagt, ehe ein Fahrzeug ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, testen wir es zum Schluss nochmals auf Herz und Nieren. Nachdem die Roller bei uns eingetroffen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuallererst einer visuellen Prüfung respektive einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ehe der Käufer den Motorroller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionscheck. Dadurch ist de facto sichergestellt, dass der Kunde mit seinem Erwerb zu hundert Prozent zufrieden ist.

    Wir bemühen uns sehr um den Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere Fahrzeuge grundsätzlich Motoren, die äußerst Treibstoff sparend sind. Bei der Anlieferung unserer Roller fällt regelmäßig Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir ohne Frage wieder mit und führen es einer professionellen Müllentsorgung zu.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns gekauft und möchten Ihren alten fahrbaren Untersatz loswerden? Das ist absolut kein Thema! Wir kaufen Ihren ausgedienten Roller an.

    Falls wir von Ihnen die Gelegenheit dazu bekommen würden, könnten wir die Qualität unserer Leistungen auch unter Beweis stellen. Man sollte uns nicht mit den zahlreichen billigen Online-Shops, verwechseln, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Ausschließlich aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen lässt sich eine solide Geschäftsgrundlage schaffen. Dementsprechend steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Anpassung an neue Technologien und ständiges Lernen stets an erster Stelle. Für den Fall, dass für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich selber in unserem Unternehmen von unserem vortrefflichen Service zu überzeugen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise rund 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Eine Anreise mit der Bahn ist klarerweise ebenfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing der Produzent Tongjian TBM in der chinesischen Stadt Shanghai mit dem Bau von Sraßenbuggys an, die damals eine wahrhaftige Weltneuheit waren.Mr. Gu, der Besitzer der Firma, hatte das Geschäft nach den üblichen Startschwierigkeiten relativ gut zum Laufen gebracht. Zunächst kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten aber, zufolge unseren Fachinformationen und unseres Know-how verhältnismäßig schnell eliminiert werden.

    Man brauchte nicht lange zu warten, bis auch andere Fertigungsbetriebe auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie bald darauf das große Potential und die Qualitäten von Herrn Gu erfassten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. Man lieferte letztendlich zu PGO nach Taiwan eine Menge fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als eigene PGO-Produkte auf den Markt kamen. Als Ergebnis nahmen die Produktion und der Verkauf rasant zu. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das hernach in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Was den Fahrzeugbau in China angeht, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft hautnah mit verfolgen durften. Wo wir die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen, lassen wir noch heute in ausgewählten Werken unsere Roller und Komponenten herstellen. Prinzipiell haben wir alle Bauteile verfügbar, welche Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad rund um die Uhr bestellen können.

    Adly

    Erstklassiges Engineering und meisterhafte Qualität heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge zahlreicher anderer Lieferanten von Fahrzeugen heraus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen ins Leben gerufen.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als vorzüglichen Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann, die sich vor allem um den Verkauf der hergestellten Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns eigentlich noch ganz und gar unbekannt waren, startete das Unternehmen mit der Planung und Produktion dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Vom ersten Tag an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstatt der vereinbarten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht enorm stolz.

    Später waren wir hingegen gezwungen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlegen, weil sich Taiwan hinsichtlich der allgemeinen Inflationsrate, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Hinterher zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein ausgesprochen cleverer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das primäre Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich mittlerweile das Geschäftsmodell zunehmend auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Herstellern in Asien stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, entwickelten nach Adly verschiedene Motorroller und Quads.

    Die Produktion von Quads konsolidierte sich nach gewissen Anfangsproblemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indessen, dürfte momentan nahezu zum Erliegen gekommen sein. Was die Produktion der Quads betrifft, wurden die leistungsfähigen ATVs zuallererst im asiatischen Raum ein klarer Verkaufserfolg. Es ließ jedoch nicht sehr lange auf sich warten, bis die Absatzzahlen auch in Europa und den USA merklich zunahmen. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, aber auch ATVs und UTVs werden heute gerne von etlichen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen vermarktet. Auch wir bezogen jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon, haben diesen Fahrzeugsektor jedoch zwischenzeitlich beendet. Wir haben für diese ATVs, UTVs und Quads nach wie vor die Ersatzteile in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name sollte für ein Joint Venture mit einem fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Beim Vertrieb der Zweiräder und Bauteile von AGM, wird dessen eingetragener Markenname von Beginn an von uns verwendet.Auf die Beine gestellt ist das Joint-Venture-Unternehmen in Verbindung mit einem Mr. Wang in Nordchina worden. Obschon es bereits eine neue 4000 m² große Montagehalle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Der musste vorher in jedem Fall entworfen werden. Mehrere Monate haben wir damit zugebracht, zunächst die Voraussetzungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Nachdem bis dato noch kein einziges funktionsfähiges Bauelement vorhanden war, benötigten wir als Erstes ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzbereit. Unter anderem ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir standen schließlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah überraschend etwas total Unerwartetes: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, fiel uns auf, dass von unserem Geschäftskonto ein erheblicher Geldbetrag fehlte. Wir veranlassten selbstverständlich sofort eine Untersuchung. Dabei wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Kompagnon gewesen ist, der sich Zugriff auf unser Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er bekam die Stempel von der hiesigen Amtsstelle, um sie uns zu treuen Händen weiter zu reichen). Es ist sicher verständlich, dass diese Angelegenheit für uns enorm nervenaufreibend gewesen ist. Aber mit Hilfe eines anderen ehrlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückbekommen. Die Herren von der IHK und der AHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Gottlob konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian fertigt seit über 20 Jahren Krafträder, Quads und Motorroller in Jiangman. Allerdings befindet sich die im Verwaltungsgebiet liegende Stadt, in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Dies hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obwohl prinzipiell der Preisspiegel dort im Schnitt eher etwas niedriger ist. Sofern ein Hersteller mit seinem Betrieb näher an der See liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Profit.

    Bei unterschiedlichen Besuchen des Unternehmens konnten wir gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen respektive zum maßgeblichen Personal herstellen.Gleichwohl ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Einbauelemente für Baotian-Motorroller haben wir andererseits vorrätig. Baotian stellt zwar nach wie vor Motorroller her. Nichtsdestoweniger haben sich In jüngster Zeit die Märkte zum Teil auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für diese Art Zweiräder sind zurzeit höchstwahrscheinlich Afrika und Asien.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Fertigung der UTVs, Quads, Motorräder und Roller begutachtet untersucht. Das Resultat unserer Besuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte geschäftliche Zusammenarbeit noch nicht reif sei. CPI hatte damals einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Im Moment hat sich die Lage jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der hergestellten Erzeugnisse ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei diversen Mitbewerbern.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundendienst vorhanden ist, der sowohl den Werkstattdienst als auch den Heimservice vor Ort beinhaltet. Selbstverständlich bieten wir diesen Service deutschlandweit an.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben Autos auch Motorräder, Roller und Quads. Man fertigte in Glanzzeiten bemerkenswerte Stückzahlen. Bei den PKW waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber vorrangig für asiatische Länder vorgesehen waren. Auf der anderen Seite waren die Krafträder, Motorroller und Quads mit in etwa 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr hauptsächlich für die für den weltweiten Absatzmarkt bestimmt. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Logischerweise baute Jonway nicht allein unsere Roller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Einstellung des Rex-Marketings naturgemäß wesentlich geschrumpft. Man konstruierte unterdessen aber auch neue Produkte. Dazu gehören z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie im Vorfeld auf dem chinesischen Absatzmarkt vermarktet werden.

    Der Hersteller unserer Motorroller ist zwischenzeitlich seit ca. zwölf Jahren bei Jonway. Es läuft dabei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns kontrolliert worden ist. Wir machen dementsprechend mit mindestens zwei Familienangehörige laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Fahrzeuge besitzen dadurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und guten Mitarbeitern. Irgendwelche Toleranzen bei den verschiedenen Fertigungsteilen werden aufgrund dieser innovativen Herstellungsmethoden voll ausgeschlossen. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns lange Jahre der Verkaufsschlager. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Programm, hingegen haben wir weiterhin die Einbauelemente dafür verfügbar. Gegenwärtig findet man für das Kleinstkraftrad allerdings lediglich noch wenige Liebhabern. Infolgedessen ließen wir den Import und den Vertrieb im Prinzip einschlafen.

    Ohne Frage bieten wir unseren bewährten Kununsere denservice für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Die Ersatzkomponenten sind bei uns im Sortiment, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng baut aber auch Krafträder, Buggys, Roller bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als 1 Million Motorräder und Motorroller, die Qianjiang seit fast 17 Jahren mit seinen zirka 13.000 Arbeitskräften fertigt. Hiermit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern in Asien.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu begründen? Logischerweise nur durch ein professionelles Management und eine erstklassige Qualität. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt neben motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz oben. Wenngleich die Produktionsmengen überdurchschnittlich hoch sind, hört man im Prinzip nichts Negatives über die Marken und Keeway und Qianjiang. Wir liefern sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit seinen Fähigkeiten und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, ist es ihm gelungen, eine sehr Erfolg versprechende Kraftradproduktion auf die Beine zu stellen. Die beiden Weltkriege haben dem Unternehmen erstaunlicherweise nichts anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts im Grunde noch vollkommenes Neuland. Unterdessen konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte inzwischen eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten zwischenzeitlich etliche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess zahllose entscheidende Neuerungen eingeflossen, die auf der einen Seite den Fahrkomfort erhöhten und auf der anderen Seite auch erheblich zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Wer es detailliert wissen will: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Wegen des kontinuierlichen Nachlassens des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen am Ende im Jahr 1982 das Geschäft völlig aufgeben. Danach wurden die folgenden drei Jahre vom Hersteller Garelli lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt. Kreidler wurde in den 90er Jahren letztendlich von der Firma Prophete übernommen, die nunmehr Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Es sind übrigens zum Großteil die gleichen Produktionsbetriebe, welche auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge fertigen. Mehr darüber ist in der "Rex-Story" aufgeführt. Es gibt nach wie vor die Einbaukomponenten für die modernen Kreidler-Fahrzeuge, welche Sie bei uns rund um die Uhr auf unserer Webseite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das über 20 Jahre äußerst effektiv motorisierte Zweiräder gefertigt hat.

    Es wurde nun beschlossen, dass dieses Ressort angesichts einer strukturellen Veränderung geschlossen werden sollte. Es wird augenscheinlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln will. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor einem solchen Unternehmenszweig halt.

    Eine gewisse Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Kontrolleure zugegen, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Fahrzeugbestand übernommen. Somit, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturservice offerieren. Zufolge derselben Bauweise vieler Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Kompetenz mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre pflegen wir mit zahlreichen Herstellern in Taiwan sehr gute wirtschaftliche Kontakte. Die lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. In Asien war gerade die Periode der allgemeinen Umstrukturierungen. Hierdurch konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung miterleben.

    Da einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Übergang ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten bewerkstelligen.

    Wir stellten unser Know-how ohne Frage nicht ohne Hintergedanken zur Verfügung. Angesichts des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass in Zukunft unsere Motorroller die entsprechende Qualität besaßen.

    Die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen sind kompetente Persönlichkeiten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obgleich er bereits auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird sich auch bis zu seinem Ableben nicht mehr ändern.

    Es gibt aber auch künftig Zubehörteile.

    PGO

    In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Damals hatten wir primär die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport vermarkten. Den beliebten Trike-Scooter, haben wir heute noch im Liefersortiment.

    Wodurch sich die PGO-Roller insbesondere auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Dieser Erfolg hat hingegen auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, der genauso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Lizenz zum Verkauf ihrer Motorroller im Inland. Zu den wenigen, welche das offiziell dürfen, gehört auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Schlosssatz, Tankdeckel mit Belüftung 706720 Rex RS 750 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik Rahmen
    Ersatzteil:
    Schlosssatz
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    schwarz grau messing;gelb-verzinkt
    Version:
    mit Belüftung;abgedeckte Steckverbindung
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    4
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 706720, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++

    Zubehör

    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269
    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180
    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354
    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501
    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705
    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953
    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987
    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Vergaser mit E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc1PE40QMB4008100
    Vergaser mit E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc1PE40QMB4008100

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Ähnliche Artikel

    Bremshebel rechts 53175-145-000
    Bremshebel rechts 53175-145-000

    inkl. MwSt. zzgl. Versand