Artikel: Tachometer komplett 0-80 km 1160301-3

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Tacho

Artikelnummer
1160301-3
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Tachometer komplett 0-80 km 1160301-3 Download

38,83 € 35,90

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Tachometer komplett 0-80 km/h mit Ölkontrollleuchte und Uhr 2Takt 50ccm YY50QT-28 1E40QMB

Auch zu finden unter: Tachometer kaufen, Kilometerzaehler kaufen, Geschwindigkeitsmesser, Geschwindigkeitsmesser kaufen, Tachoarmatur, Kilometerzähler kaufen, Kilometer-Zaehler, Geschwindigkeitsanzeige kaufen, kmh-Anzeige kaufen, Tacho-Armatur, Kilometer-Zaehler kaufen, Tachoeinheit, Tacho-Armatur kaufen, kmh-Anzeige, Speedometer, Kilometerzähler, Geschwindigkeits-Anzeige, Tachoarmatur kaufen, Kilometerzaehler, Geschwindigkeits-Messer kaufen, Tacho, Tacho kaufen, Geschwindigkeits-Messer, Tachometer, Kilometer-Zähler, Speedometer kaufen, Geschwindigkeits-Anzeige kaufen, Kilometer-Zähler kaufen, Geschwindigkeitsanzeige, Tachoeinheit kaufen, Geschwindigkeitsanzeige, Geschwindigkeitsanzeige kaufen.

Ob mechanisch oder elektronisch angesteuerte Tachometer, unsere Geschwidikeitsmesser zeigen zuverlässig die gefahene Geschwindigkeit an. Die Anzeige für die Geschwindigkeit ist in der Regel mit den Kontrollleuchten für Licht und Blinker verbunden.

Unsere gelieferten Artikel haben jeweils Erstausrüsterqualität, ganz egal, ob Sie den Originalersatz vom Fahrzeughersteller oder einen preiswerteren Nachbau bestellen.Von diesem Fahrzeughersteller haben sich die Ersatzbauteile im harten Alltag bereits seit Jahren vorzüglich bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Durch andauernden Austausch von Erfahrungen wird die Qualität fortgesetzt verbessert.

Jeder zusätzliche Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie bei uns erwerben, wird von uns kostenfrei ausgeliefert.Bestellen Sie unsere Ersatzteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller respektive E-Roller ganz einfach über unseren Shop. Ganz egal, ob Sie Ihren Motorroller im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt bezogen haben, für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan finden Sie bei uns die passenden Komponenten. Sie können selbstverständlich auch gerne per Email nach Ersatzbauteilen fragen. Die Bezahlung geschieht generell per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei einem Bestellwert von mehr als 100 EUR können Sie den Kaufpreis auch finanzieren, das heißt, in Raten bezahlen. Logischerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Das bietet sich vor allem für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen oder ihren Angestellten ein Zweirad kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt ist für folgende Fahrzeugmodelle beziehungsweise Motoren passend:

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein schadhaftes Teil am Roller getauscht oder repariert werden soll, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller dreht. Was man gleichermaßen nicht vergessen darf: Ein neues Bauteil ist nicht nur schnell getauscht, sondern macht das Zweirad auch erheblich ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Oftmals kann man einen nicht sofort selbst finden und eine kompetente Fachwerkstatt muss herausfinden, weshalb der Roller Probleme macht. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, die wir für zahlreiche unterschiedliche Komponenten anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Produkte hat Weltmarktniveau. Weshalb sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in wirtschaftlich sinnvollen Produktmengen ein. Wenn Ihr fahrbarer Untersatz einmal eine neue Komponente benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem erschwinglichen Preis.

Wir führen sogar für die häufigsten Motorroller, Quads und Buggys die Einbauteile, welche gar nicht mehr produziert werden. Z.B. haben wir alle Komponenten für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor auf Lager.

Sie bekommen bei uns ohne Frage auch die Originalteile vom Rollerhersteller. Sofern Sie allerdings Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die nebenbei bemerkt, einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, obgleich sie im Allgemeinen erheblich kostengünstiger sind. Unsere Bauteile ermöglichen es Ihnen, zum einen die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst ausführen oder auf der anderen Seite auch in einer Fachwerkstätte machen zu lassen. Es gibt voraussichtlich keine andere Alternative, durch die Sie zu bezahlbaren Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihr Zweirad reparieren können.

Zufolge des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Bauteil ganz einfach mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen, damit Sie auch in der Tat das passende Produkt bekommen. Achten Sie bitte besonders auf die Übereinstimmung des schadhaften Teils mit dem abgebildeten Produkt; vor allem was die aufgeführten Spezifikationen und Abmessungen betrifft.

Wie Sie davon profitieren:

  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Versandbedingungen
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Rollers, vor allem bei den Bremsen
  • Hol- und Bringservice
  • Alle unsere Produkte sind ausfallsicher, gebrauchstauglich und preiswert
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Buggys, Fun-Fahrzeuge und Quads bei uns als Fachhändler. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir für diesen Geschäftsbereich die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche dafür unbedingt gebraucht wird. Wir als Familienbetrieb leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern förmlich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Motorroller beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Deswegen ist es wichtig, sich das ausgewählte Fachgeschäft im Vorfeld genau anzusehen. Bei uns ist alles rund um unseren Fachhandel transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich persönlich über uns.Den Nachweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Möglicherweise ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de wird sowohl unser Internetshop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Prozentsatz 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. All diese Ergebnisse lassen ohne Zweifel nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind mit uns durchweg zufrieden!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die bisweilen mal einen Fehler machen. Seien Sie von daher nicht gleich erzürnt, wenn mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Fahrzeughandel aktiv, wobei wir uns andererseits bereits vor über 5 Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etablieren konnten. Unser Fokus ist mittlerweile auf den Verkauf von Zubehör, Ersatzteilen und das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung für die meist gefahrenen Motorroller ausgerichtet.

    Auf unserer Internet-Seite finden Sie unter Motorroller.de beinahe sämtliche Ersatzteile und Fahrzeuge aus Europa und Asien. Es gibt inzwischen Artikel, passendes Zubehör und Einbauelemente für rund 8500 Ausführungen und 250 Marken in unserem Versandlager, die auf Ihre Bestellung warten. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zu finden. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen mehr als 500.000 Produkte verschiedener Produzenten im Programm. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Nierengürteln, Handschuhen und Regensets.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Zum Tunen ihres Zweirads finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Keine Lieferung verlässt unser Haus, bevor sie nicht auf einwandfreie Qualität kontrolliert worden ist. Dies bedeutet, bevor ein Motorroller ausgeliefert beziehungsweise vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir ihn abschließend nochmals eingehend auf etwaige Mängel oder Transportschäden. Nachdem die Fahrzeuge bei uns angekommen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zunächst einer visuellen Prüfung bzw. einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Roller wird dann nach der Anlieferung beim Kunden schließlich nochmals ein Funktionstest gemacht. Hierdurch ist eine problemlose Nutzung des Gefährts wirklich gewährleistet.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Zur Bewahrung der Luftreinheit besitzen unsere Motorroller im Allgemeinen Verbrennungsmotoren, welche besonders sparsam sind. Die Transportverpackung, die bei der Auslieferung Fahrzeuge anfällt, nehmen wir klarerweise wieder mit, um sie einer professionellen Abfallentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zum Umweltschutz.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns gekauft und wollen Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz an den Mann bringen? Machen Sie sich über diese Sache keine Sorgen! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren alten Motorroller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis zu stellen. Im Unterschied zu den billigen Verkaufsshops, welche schon nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. In unserem stetig wachsenden Unternehmen steht Fleiß und fortwährendes Lernen in der Rangordnung ganz oben, da wir davon überzeugt sind, dass sich nur durch zeitgemäße Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine solide geschäftliche Basis schaffen lässt. Sie können sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise etwa 60 km südlich von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys. Zu dieser Zeit waren diese Gefährte eine echte Weltneuheit.Der Inhaber des Unternehmens, Mr. Gu hatte anfänglichen Startproblemen den Betrieb recht gut in den Griff bekommen. Es waren zunächst außer ein paar übrigen Details die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten allerdings die erforderliche Hilfestellung bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig rasch überwunden werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Unternehmen, wie beispielsweise PGO in Taiwan, bald darauf das Potential und die Qualitäten von Mr. Gu, was zur Folge hatte, dass sie gleichfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um aus dem Know-how Nutzen zu ziehen. PGO bestellte letztlich bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige Einzelteile, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. Es erfolgte als Resultat einen rasanten Anstieg der Produktion und des Vertriebs. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Pioniere und haben demzufolge immer sämtliche Tendenzen auf dem Fahrzeugsektor unmittelbar miterlebt. Nach wie vor lassen wir unsere Motorroller und Bauteile ausnahmslos in ausgesuchten Betrieben herstellen, bei denen wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Alle Ersatzteile, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir normalerweise auf Lager.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Lieferanten mit dem Namen Adly, der auf jeden Fall erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen auf die Beine gestellt und zeichnet sich vor allem durch gute Ingenieurskunst und meisterhafte Qualität aus.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der vorzüglichen Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Vorstellungen und Ideen. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, die den Laden voll und ganz im Griff haben, sind ihm hierbei eine unschätzbare Hilfe.

    Das Unternehmen war einer der ersten Hersteller, welche Straßenquads für die europäischen Käufer fertigten. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend statt der vorgesehenen Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund sehr stolz.

    Hinsichtlich der allgemeinen Preissteigerungsrate in Taiwan, das inzwischen ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir die Entscheidung getroffen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlagern. Das war im Nachhinein gesehen, ein kluger, denn infolge des zunehmenden Preisdrucks wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Gegenwärtig hat Adly die Produktion der Roller vollständig aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Die Firma Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich ins Auge gefallen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Europa gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Projekt entwickelten sie mit Erfolg nach Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Der Handel mit den Quads verzeichnete nach den üblichen Startschwierigkeiten ein richtiges Hoch. Hingegen war die Fabrikation der Motorroller fortwährend rückläufig und scheint gegenwärtig vollständig zum Erliegen gekommen zu sein. Von den Quads wurden insbesondere die leistungsstarken ATVs ein Verkaufserfolg. Zuerst im asiatischen Raum und hinterher auch in Europa und den USA. Diverse Großvertreiber aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge beziehen heute von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Wir hatten ebenso etliche Jahre Quads von Aeon im Fahrzeugsortiment, indes diesen Fahrzeugsektor wegen mangelndem Umsatz inzwischen aufgegeben. Die Ersatzkomponenten für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie jedoch über uns auch weiterhin bekommen.

    AGM

    AGM ist eine Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Wir verwenden den eingetragenen Firmennamen AGM seit vielen Jahren für die Produktvermarktung.Geschäftspartner dieser Joint-Venture-Firma, die in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Es war zwar schon eine schöne große Fertigungshalle mit etwa 4000 m² vorhanden, allerdings gab es überhaupt keinen entsprechenden Plan. Den galt es erst vorzubereiten. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erst einmal die Voraussetzungen für eine Fahrzeugherstellung zu schaffen.

    Da wir de facto bei Null starten mussten, benötigten wir zuerst ein taugliches Quad-Rahmengestell. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, anbelangt, war dieses auch bei weitem nicht einsatzfähig. Die Schalteinheit war ebenfalls ein Bauelement, das nicht sauber arbeitete. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da passierte plötzlich etwas, womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem normalen Besuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass irgendjemand von unserem Beteiligungskonto einen bedeutenden Geldbetrag entwendet hatte. Bei der folgenden Recherche durch das Geldinstitut wurde festgestellt, dass der illegale Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Partner erfolgte, und zwar mittels einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der örtlichen Amtsstelle bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Ich meine, es ist leicht nachzuvollziehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich war. Aber mit der Unterstützung eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen relativ hohen Geldbetrag wieder zurückerhalten. Es gab etliche Personen, welche sehr skeptisch waren und uns einredeten, unser Geld sei für immer verloren. Wir konnten alle diese Pessimisten zum Glück eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Den Fertigungsbetrieb für Krafträder, Quads und Roller stellte Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Die Stadt liegt in der Region Guangdong, ist hingegen einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Das hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, wenngleich allgemein der Preisspiegel dort durchschnittlich eher ein wenig niedriger ist. Demzufolge ist der Profit im Vergleich zu anderen Produzenten, welche näher an der See liegen, etwas geringer.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb einige Male, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und hierbei gute Beziehungen zur Geschäftsführung bzw. zu den maßgeblichen Mitarbeitern hergestellt.Wir haben uns schließlich dazu entschlossen, keine nachhaltige Kooperation mit Baotian einzugehen.

    Angesichts unseres umfangreichen Sortiments können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast zur Gänze befriedigen. Bei der Fabrikation von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die maßgeblichen Märkte haben sich inzwischen allerdings auf andere Kontinente verschoben. Die primären Marktplätze für diese Fahrzeuge sind gegenwärtig unzweifelhaft Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Motorroller, Krafträder, UTVs und Quads begutachtet. Das Resultat unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Partnerschaft noch nicht reif sei. Seinerzeit war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität zu erfüllen. Unterdessen sieht es indes bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Erzeugnisse besitzen, was die Langlebigkeit angeht durchaus Weltmarktniveau.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Motorrollers beschäftigt, ist die Frage nach einem flächendeckenden Kundenservice, der sowohl den Reparaturservice als auch den Heim-Service vor Ort einschließt. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit so einen Service anbieten.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway neben PKW auch Quads, Motorräder sowie Roller. Man fertigte in den besten Zeiten beeindruckende Stückzahlen. Bei den Automobilen waren es rund 30.000 Fahrzeuge jährlich, die aber in der Hauptsache für asiatische Länder vorgesehen waren. In erster Linie für den weltweiten Absatzmarkt vorgesehen waren die Quads, Motorräder und Motorroller mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Rollern, auch ein Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Die Produktionszahlen sind nach der Liquidation des Rex-Vertriebs naturgemäß deutlich zusammengeschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man unterdessen ein sehr innovatives Produkt neu entwickelt. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge zunächst auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, bevor sie anschließend auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller im Moment seit etwa 12 Jahren bei Jonway bauen. Bei der Fertigung der verschiedenen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Überprüfung dabei. Dazu reisen regelmäßig jeweils zwei Familienmitglieder zu Jonway in die Volksrepublik China. Die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder ist so zu hundert Prozent gesichert. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Mitarbeitern. Durch diese hochmodernen Fabrikationsmethoden sind Probleme mit Toleranzen so gut wie ausgeschlossen. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung mittlerweile zwar aufgegeben, führen andererseits dafür immer noch die Ersatzkomponenten. Im Vergleich zu früher gibt es heutzutage nur noch wenige Fans, welche sich so ein Mini-Motorrad zulegen würden. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import und den Verkauf nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Ohne Frage bieten wir unseren bewährten Kununsere dendienst für diese kleinen Zweiräder auch zukünftig an. Wie erwähnt, die Zubehörteile haben wir auf Lager, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng produziert aber auch Motorroller, Motorräder, Buggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken im asiatischen Raum gehört mit seinen zirka 13.000 Arbeitnehmern und über 1 Million Motorräder und Roller jährlich, ohne Frage das Unternehmen Qianjiang.

    Diese Firma zeichnen ein ausgezeichnetes Management und eine vorzügliche Produktqualität aus. Bei unseren wiederholten Besuchen des Werks waren wir stets aus Neue erstaunt. Die Firma baut außer Motorrollern auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Besonders das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Erstaunlicherweise ist trotz enormer Produktionszahlen über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Nachteiliges bekannt. Einbauteile und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit seinem Know-how ist es ihm gelungen, eine große und überaus Erfolg versprechende Motorradproduktion auf die Beine zu stellen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise kaum geschadet.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts befand sich die Entwicklung von motorisierten Zweirädern grundsätzlich noch in der Findungsphase. Mittlerweile zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, die eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Weitentwicklungen und Verbesserungen erarbeitet, die den Fahrkomfort optimieren und erheblich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Kreidlers Erfolgsstory wird übrigens detailliert u. a. in Wikipedia behandelt.

    Wegen der fortlaufenden Abnahme des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen letzten Endes im Jahr 1982 Insolvenz beantragen. Danach wurden die folgenden 3 Jahre vom Hersteller Garelli nur noch Kreidler Mofas gebaut. In den 1990er Jahren wurde Kreidler schlussendlich von der Firma Prophete geschluckt, die sowohl die gegenwärtigen Kreidler-Motorräder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in China produzieren lässt.

    Gefertigt werden die Zweiräder übrigens zum Großteil in den identischen Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. In der Rex-Story sind zusätzliche Details vorhanden. Bei uns erhalten Sie unter Motorroller.de weiterhin alle Ersatzkomponenten für die aktuellen Kreidler-Roller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem entsprechenden Einbauteil aushelfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der seit gut 20 Jahren außerordentlich erfolgreich motorisierte Zweiräder gefertigt hat.

    Diesen Sektor wurde nun infolge einer Umstrukturierung aufgelöst. Prophete hat offenbar vor, sich auf anderen Gebieten der Produktion weiter zu entwickeln. Auch diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich an die Gesetze des weltweiten Marktes anzupassen.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungshallen von Rex zwei Montagestraßen gleichzeitig, wobei auf dem einen Band die Rex Roller gefertigt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge. Bei jeder neuen Produktionscharge sind regelmäßig unsere Inspektoren präsent, um sich von der korrekten Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild machen zu können.

    Nach dem Schließen der der Rollerabteilung von Rex haben wir den kompletten Fahrzeugbestand aufgekauft. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilzuhaben. Infolge der Baugleichheit vieler Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrungen mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Connections, welche bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 1990er Jahren geknüpft. Im fernen Osten war gerade die Periode der allgemeinen Umstrukturierungen. Auf diese Weise konnten wir hautnah den Wechsel der Firma von der Textilherstellung in die Roller-Produktion miterleben.

    Wir konnten, zusammen mit hervorragenden Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC schaffte, diesen Umbruch ziemlich reibungslos über die Bühne zu bringen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht bloß pure Gefälligkeit. Aufgrund des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Garantie, dass künftig unsere bestellen Roller die nötige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als engagierte Persönlichkeiten kennen lernten. Es vergeht kein Tag, in dem Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um verschiedene Dinge kümmert, obgleich er bereits über 90 Jahre alt ist. Ich bin mir sicher, das wird auch bis zu seinem Lebensende so bleiben.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gesichert ist.

    PGO

    Von 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vertrieben, gehörten primär die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max sowie der sagenhafte Trike-Scooter, den wir heute noch im Sortiment haben.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, durch die PGO-Motorroller vorrangig bestechen. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt wohl kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Hersteller, welche dafür lizenziert sind, ihre motorisierten Zweiräder im Inland zu verkaufen. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Tachometer komplett 0-80 km 1160301-3 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Tacho
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    schwarz-grau
    Version:
    mit Ölkontrollleuchte;mit Uhr
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    5,1
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm
    Höchstgeschwindigkeit:
    80 km/h

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 1160301-3, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++

    Zubehör

    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269
    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180
    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354
    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501
    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705
    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953
    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987
    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Vergaser mit E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc1PE40QMB4008100
    Vergaser mit E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc1PE40QMB4008100

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Ähnliche Artikel

    Feder Benzinschlauch 490mm D = 10mm 1170309-2
    Feder Benzinschlauch 490mm D = 10mm 1170309-2

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Achse Vorderrad M12x1.25x250mm 9051612250-1
    Achse Vorderrad M12x1.25x250mm 9051612250-1

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Felge schwarz 3 Speichen 3.50x12 vorn 1040301-1-S
    Felge schwarz 3 Speichen 3.50x12 vorn 1040301-1-S

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Bremsanlage komplett vorne rot 2 Kolben 1090304-2-A-R
    Bremsanlage komplett vorne rot 2 Kolben 1090304-2-A-R

    inkl. MwSt. zzgl. Versand