Sundiro

Sundiro-Hainan auf Haikou, war unser erster chinesischer Partner und Lieferant, zu dem wir auf Umwegen gekommen sind. Ein düsseldorfer Schmuckhändler, der einen Ausflug in die Rollerbranche machte, erkannte noch früh genug, dass er von dem Geschäft zu wenig versteht und suchte mit uns Kontakt. Dies stellte sich dann für beide als win-win Situation heraus. Wir haben von Ihm 4 Container Roller abgenommen, die Ihn bedrückten und haben auf diesem Wege einen sehr guten Lieferanten gefunden.

Trotzdem führte mich meine erste Chinareise nach Jinan zur Firma Quigqui, damals der größte Zweiradproduzent in China. 30.000 Mitarbeiter, so meine Information (Deng-Xiao-Ping-Zeit) und noch Staatsbetrieb. Die Besichtigung machte mich aber nachdenklich. Der damalige Produktionsmaschinenpark für die Motorenproduktion entsprach nicht meinen Anforderungen, die Maschinen waren zu alt und ich hatte Sorge, dass Toleranzen nicht eingehalten werden können. Mit meinen Kenntnissen, 40 Jahre Maschinenbau, war das nicht in Einklang zu bringen. Also reiste ich weiter ins 3000 Km entfernte Haikou nach Hainan zu Sundiro.

Sundiro hat mich auf den ersten Blick beglückt und verblüfft. Der Betrieb: Hervorragende Fabrikgebäude, architektonisch ein Hingucker, ich sage heute noch, die Perle von China. Ca. 3500 Beschäftigte im Mittel 30 plus Jahre jung. Der damalige Exportleiter Mr. Wang, 22 Jahre jung, hatte schon seinen Magister als Betriebswirt in der Tasche. Seine Kompetenz und Fürsorge für Kunden, Produkte und fürs Geschäft gingen weit über das übliche Maß hinaus, so meine, im Laufe der Jahre gemachten, Erfahrungen.

Ich komme zurück auf den Schmuckhändler, die Container hatte ich zwischenzeitlich nach der Betriebsbesichtigung und einer Bankmäßig abgesicherten Qualitätszusage von Sundiro, die von Mr. Wang eingefädelt war, mit gutem Gefühl gekauft, die Roller stammten von Sundiro.

Die Zusammenarbeit mit Sundiro, mit Mr. Wang, Mr. Zou, Mr. Wu, Mr. Henry und Anderen erwies sich als die beste Erfahrung und als bester Zeitabschnitt in unserer gesamten Chinatätigkeit. Jeder hat immer sein Bestes gegeben.

Die Firma war zu gut und wurde deswegen von Honda gekauft. Der Motorroller-Export von Sundiro war damit abgeschnitten und unser Sundiro-Rollervertieb war somit beendet. Ersatzteile können bestellt werden, die haben wir am Lager.

Für Sie ausgesucht

5239

  • Baugruppe
  • Ersatzteil