Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Test101

Artikel: Testartikel 101 test-101 cool von AGM-MOTORS

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern Bild3 vergrößern

zu Artikel: Batterie BTX9-BS 12V 8Ah 0,45 Liter DIN 50812 MTF Wartungsfrei 150x106x85mm

Hello, I am Arial!

Hello, I am Arial!

Auch zu finden unter: Lithium-Batterie, Roller-Batterie, Starter-Batterie, Starter-Roller-Batterie kaufen, Lithiumbatterie kaufen, Lithiumbatterie, Batterie, Roller-Batterie kaufen, Akkumulator kaufen, Akkumulator, Starter-Roller-Batterie, Bleibatterie kaufen, Batterie kaufen, Lithium-Batterie kaufen.

Unsere gelieferten Produkte haben jeweils die Qualität des Erstausrüsters, ganz gleich, ob Sie einen günstigeren Nachbau oder das Originalbauteil vom Fahrzeughersteller bestellen.Die Ersatzelemente dieses Fahrzeugherstellers haben sich schon seit Jahren im täglichen Einsatz optimal bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Hinzu kommt, dass durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen die Qualität laufend verbessert werden konnte.

Wir liefern jedes extra Teil mit denselben Versandkriterien, das Sie von uns beziehen, zum Nulltarif.Unsere Zubehörteile für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz easy online über unseren Internetshop erwerben. Die entsprechenden Ersatzteile für Ihren Roller haben wir im Grunde für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa alle lieferbar, egal, ob Sie ihn im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus bezogen haben. Gerne können Sie auch per Email nach Komponenten anfragen. Bei einer Bestellung über unseren Online Shop erfolgt die Bezahlung generell über das sichere PayPal. Über Amazon können Sie hingegen bequem per Bankeinzug die Bestellung bezahlen.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 EUR] können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren bzw. in Raten bezahlen. Logischerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Unternehmen wäre diese Option sicher nicht uninteressant, speziell bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Zweiräder für die Angestellten kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel passt zu folgenden Zweiräder respektive Motoren:

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, ganz gleich, ob sich um einen 3-Rad Roller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Motorroller dreht. Bei solchen Überlegungen sollte man indessen nicht vergessen, dass zufolge der vergleichsweise hohen Löhne in Europa, eine solche Reparatur unter Umständen sehr ins Geld gehen kann. Ein Ersatzelement, welches verhältnismäßig rasch getauscht werden kann, ist nicht lediglich preiswerter, sondern bietet im Übrigen eine bedeutend größere Ausfallsicherheit als bei einer Reparatur des Rollers. Zumeist kann man einen nicht sogleich selber ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Dann wäre es sinnvoller, über unserer Webseite eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen in unserem Angebot haben. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht auf dem Weltmarkt keine Mitbewerber zu befürchten. Unsere Ersatzteile sind deswegen so günstig, da wir bereits beim Einkauf auf wirtschaftlich vernünftige Produktmengen wert legen. Sämtliche lieferbaren Bauelemente für Ihren fahrbaren Untersatz können Sie bei über unsere Seite sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis bestellen, der keine Wünsche offen lässt.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Einbauteil? Keine Panik, wir haben sie lieferbar.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile zahlreicher Rollermarken auf Lager, wenngleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her in der Regel um einiges billiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Reparatur von Ihrem Zweirad entweder selbst ausführen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Sie werden sicherlich keine andere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihr Zweirad instand setzen zu können.

In unserem Online Shop finden Sie reichlich Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr defektes Element ganz einfach mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Dadurch können Fehllieferungen hinsichtlich inkorrekter Bestellungen bereits im Voraus verhindert werden. Dabei ist es wichtig, dass das Austauschteil, welches Sie austauschen möchten, nicht nur optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

 

Zehn Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

 

  • Kurze Lieferzeiten
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Hol- und Bringservice
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit denselben Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Roller-Ankauf
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Rollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Unser Lager umfasst Ersatzteile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Modelle
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, betriebssicher sowie kostengünstig
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko

 

Roller, Quads, Fun-Fahrzeuge und Buggys kauft man am besten in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Wieso sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche man für dieses Geschäftsfeld unter allen Umständen benötigt. Bei uns ist der Kunde noch König. Darum zählt nicht bloß der Verkauf zu unserem Steckenpferd, sondern auch die Unterstützung unserer Kunden im Anschluss und natürlich ein optimaler Fahrzeugservice. Wir als Familienbetrieb leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern förmlich.

Zumal Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich demnach das bevorzugte Fachgeschäft vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu kaufen. Alles ist in unserem Geschäft transparent und für die Kundschaft einleuchtend! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und informieren Sie sich persönlich über uns.Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann praktisch schwarz auf weiß vor Ort.

Ist Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen. Zum Beispiel wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns nicht zu Unrecht sehr stolz macht. Was unsere Kundenbewertungen ebenfalls in einem Bereich, der sich sehr wohl sehen lassen kann. Diese Resultate zeigen eines ganz offensichtlich: Wir geben in allen Belangen immer unser Bestes!

Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Deswegen bitten wir Sie, sofern mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

Unser Expertenteam ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

Wir tun eine Menge, damit unsere Kunden zufrieden sind. Unsere Geschäftstätigkeit begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Das Geschäft mit Zweirädern wiederum, betreiben wir heute auch bereits seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Mittlerweile haben wir uns auf Einbauteile, Zubehör und das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung für die meisten Motorroller festgelegt.

Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen motorisierten Zweirad oder Ersatzteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das entsprechende Element. Es gibt gegenwärtig Artikel, Einbauelemente und passendes Zubehör für ca. 8500 Ausführungen und 250 Fabrikate in unserem Lager, die auf Ihre Bestellung warten. Z.B. arbeiten wir schon jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter lieferbar. Hier finden Sie jedes Zubehör für Ihren Motorroller von A bis Z.

Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenso einige ausgewählte Artikel bereit. Hierzu zählen beispielsweise Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

Kein Produkt verlässt unser Haus, bevor es nicht auf einwandfreie Qualität kontrolliert worden ist. Das heißt, sämtliche Motorroller, die die Produktion verlassen haben und bei uns angeliefert werden, checken wir nochmals gründlich auf etwaige Fehler respektive Transportschäden, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Vor dem Versand wird erstmal jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Käufer. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass der Roller sich de facto in einem einwandfreien Zustand befindet und den Kunden vollkommen zufriedenstellt.

Was uns besonders am Herzen liegt, ist ein wirksamer Umweltschutz. Das sagen wir nicht lediglich, weil unsere Zweiräder in der Regel mit Motoren bestückt sind, die vergleichsweise wenig Sprit verbrauchen. Um unsere Umwelt darüber hinaus zu schonen und eine fachgemäße Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

Ihr ausgedienter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Zweirad zu bestellen. Was jedoch tun mit dem ausgedienten Fahrzeug? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren alten Motorroller gerne in Zahlung.

Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis stellen zu dürfen. Im Vergleich zu den billigen Internet-Shops, welche bereits nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir auf eine jahrelange Firmentradition zurück blicken. Die stabile Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass lediglich zufolge fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Demzufolge stehen Fleiß und ständiges Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend an der ersten Stelle. Überzeugen Sie sich selber von unserem herausragenden Service und besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

Ungefähr 60 km südlich von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) bzw. von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Natürlich kann man auch sehr bequem mit der Bahn hinfahren.

Buggy Tongjian TBM

Die Firma Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Anfang des neuen Jahrtausends waren diese Gefährte eine wahrhaftige Weltsensation.Obgleich es am Anfang zahlreiche Schwierigkeiten gegeben hatte, ist es Mister Gu, als Eigentümer des Unternehmens gelungen, das Geschäft recht rasch ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Es gab vor allem Probleme mit dem Getriebe, der Kühlung und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar weiteren Details, welche jedoch mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, vergleichsweise schnell beseitigt werden konnten.

Weitere Hersteller, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, registrierten gleich das große Potential und die Qualitäten von Mister Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan eine Menge fertige und halbfertige Waren, die dort als PGO-Produkte auf den Markt kamen. Man verzeichnete als Resultat danach einen entscheidenden Anstieg der Produktion und des Verkaufs. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, der danach in die Produktion mit einbezogen wurde.

Was die Fahrzeugentwicklung in China betrifft, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern zählen, die das Geschäft aus nächster Nähe miterleben durften. Immer noch lassen wir unsere Motorroller und Teile lediglich in solchen fertigen, bei denen wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen gelernt haben. Sofern Sie für Ihr Zweirad einmal eine spezielle Komponente brauchen, können wir Ihnen in der Regel mit Sicherheit damit dienen.

Adly

Sehr gutes Engineering und vorzügliche Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen auf die Beine gestellt.

Der Seniorchef der Firma ist ein hervorragender Tüftler und Unternehmer. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy, die sich vornehmlich um den Verkauf der Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns so gut wie noch Zu den Exoten zählten, startete das Unternehmen mit der Planung und Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäischen Käufer. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstatt der beabsichtigten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Ich denke, auf dieses Ergebnis können wir zu Recht mächtig stolz sein.

Wir beschlossen später jedoch, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlegen, da im Zuge der allgemein steigenden Preise, Taiwan mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist. Im Nachhinein zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein sinnvollerer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

Das primäre Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich das Geschäftsmodell in der Zwischenzeit immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

AEON

Auf unserer Suche nach vorzüglichen Herstellern in Fernost stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Italien von der Firma Fantic nach Asien kamen, entwickelten neben Adly diverse Quads und Motorroller.

Nach gewissen anfänglichen Problemen pendelte sich die Fabrikation in Richtung Quads ein, wobei das Rollergeschäft dagegen zwischenzeitlich ziemlich am Ende sein dürfte. Die Quads verkauften sich zuerst in Asien erstaunlich gut; besonders die leistungsstarken ATVs. Nach und nach ist es Aeon anschließend auch gelungen, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Von Aeon erwerben gegenwärtig diverse Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Typen UTVs und ATVs, die danach unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden genauso jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben die Vermarktung des Vierradlers jedoch aufgrund mangelnder Nachfrage eingestellt. Einbauteile für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir aber auch nach wie vor verfügbar.

AGM

Das Akronym AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name steht für ein Joint Venture chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen.Der eingetragene Markenname AGM wird von uns von Beginn an verwendet.Die Gründung des Fertigungsbetriebs Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mr. Wang in Nordchina. Es war zwar bereits eine schöne große Halle mit ca. 4000 m² vorhanden, indes gab es absolut keinen tragfähigen Plan. Der musste von uns zunächst entworfen werden. Eine Menge Zeit haben wir damit zugebracht, erstmal die Grundbedingungen für eine Produktion zu schaffen.

Zuerst konzipierten wir einen brauchbaren Quad-Rahmen, da dieser noch nicht vorhanden war. Am 350 cm³ Motor wurden noch nach verschiedenen Fehlern gesucht. Die Schalteinheit war ebenso ein Bauelement, das nicht reibungslos arbeitete. Endlich hatten wir es geschafft, die Null-Serie starten zu können, da passierte etwas, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass eine unberechtigte Person von unserem Konto einen enormen Geldbetrag abgebucht hatte. Wir veranlassten logischerweise sofort eine Untersuchung. Hierbei wurde herausgefunden, dass es unser chinesischer Kompagnon war, der sich Zugang zu unserem Geschäftskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er erhielt die Stempel von der örtlichen Amtsstelle, um sie uns zu treuen Händen zu übergeben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Angelegenheit für uns ausgesprochen nervenaufreibend gewesen ist. Sehr geholfen haben uns hierbei ein anderer freundlicher Chinese und der Oberbürgermeister der Stadt, mit deren Unterstützung wir die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder nach Deutschland zurückholen konnten. Sämtliche Leute, die unserer unerfreulichen Situation Kenntnis erlangten, waren der Meinung, dass wir das eingesetzte Geld niemals wieder erhalten würden.

Baotian

Seit über 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Quads, Motorräder und Roller. Man findet die Stadt in der Provinz Guangdong in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Das hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obschon allgemein das Preissegment dort im Schnitt eher etwas niedriger ist. Infolgedessen ist der Gewinn im Unterschied zu anderen Herstellern, welche näher an der See liegen, etwas geringer.

Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk einige Male besucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsführung respektive zum maßgeblichen Personal herstellen.Wir haben uns schließlich dafür entschieden, keine nachhaltige Geschäftsbeziehung mit Baotian anzustreben.

Für die Motorroller von Baotian haben wir jedoch die Einbauelemente verfügbar. Baotian stellt zwar nach wie vor motorisierte Zweiräder her. Hingegen haben sich In jüngster Zeit die Märkte zum Teil auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Abnehmer für solche Zweiräder sind zurzeit sehr wahrscheinlich Länder in Afrika und Asien.

CPI

In den Anfangsjahren besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs untersucht. Unsere Besuche hatten gezeigt, dass es für eine derzeitige Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten noch etwas zu früh sei. CPI hatte zu jener Zeit einfach noch nicht den Kenntnisstand, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Heute können die Erzeugnisse mit Blick auf die Stabilität mit anderen Konkurrenten durchaus mithalten.

"Gibt es für meinen Motorroller auch eine passende Werkstatt, wenn mal etwas nicht mehr funktioniert?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Motorrollers immer wieder gestellt. Sie wollen prinzipiell erfahren, wie es mit einem flächendeckenden Kundenservice bestellt ist, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Reparaturservice einschließt. Natürlich bieten wir so einen Kundenservice im ganzen Bundesgebiet an.

Jonway

Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben Automobile auch Quads, Roller sowie Krafträder. In Spitzenzeiten wurden bemerkenswerte Stückzahlen gefertigt. Mit in etwa 30.000 produzierten PKW p. a. wurde in der Hauptsache der chinesische Markt versorgt. Die Motorroller mit circa 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr waren im Gegensatz dazu für den Weltmarkt gedacht. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon exportiert.

Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Kreidler und Rex hergestellt. Die Produktionszahlen sind nach dem Einstellen des Rex-Marketings erwartungsgemäß beträchtlich geschrumpft. Man konzipierte gegenwärtig jedoch auch neue Produkte. Zu ihnen zählen z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie zuerst auf dem chinesischen Absatzmarkt vertrieben werden.

Der Produzent unserer Motorroller ist inzwischen seit ca. zwölf Jahren bei Jonway. Es läuft hierbei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns überprüft wird. Wenigstens 2 Familienmitglieder reisen folglich regelmäßig zu Jonway nach Asien. Unsere Fahrzeuge besitzen auf diese Weise immer die gleich bleibend hohe Qualität. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos elektronisch gesteuerte Fertigungsanlagen und hervorragende Mitarbeiter zum Einsatz. Irgendwelche Toleranzen bei den einzelnen Komponenten werden zufolge dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden völlig ausgeschlossen. Ich handle jeweils nach dem Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Jincheng

Wir vertrieben jahrelang die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir den Verkauf inzwischen aufgegeben haben, führen wir weiterhin die Ersatzteile dafür. Heute existiert allerdings bloß noch eine Hand voll Fans für das Bonsai-Kleinstmotorrad. So ist es mit Sicherheit zu verstehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und im Prinzip einschlafen ließen.

Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch in Zukunft durch. Wie erwähnt, bei uns sind sämtliche Ersatzelemente auf Lager - auch für Personen, die ihr Monkey woanders erworben haben. Buggys, Motorroller, Motorräder sowie Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenso gebaut.

Keeway/Qianjiang

Es sind pro Jahr mehr als 1 Million Motorräder und Roller, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern produziert. Hiermit zählt das Unternehmen zu den größten Herstellern im asiatischen Raum.

Diese Firma zeichnen eine erstklassige Qualität und ein hervorragendes Management aus. Wiederholte Besuche des Unternehmens versetzten uns jedes Mal ins Staunen. Der Produktionsumfang der Firma beträgt neben Motorrollern auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und einiges mehr. Vor allem auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Trotz der beachtlichen Produktionszahlen hört man über Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches. Fahrzeuge und Ersatzteile bekommen Sie bei uns.

Kreidler

ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler im Jahre 1904.Es ist ihm gelungen, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinen Fähigkeiten, einen Betrieb zu errichten, der sich vor allem auf die Motorradfabrikation ausgerichtet hat. Überraschenderweise haben der Firma die beiden Weltkriege kaum schaden können.

Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch vollkommenes Neuland. Mittlerweile konnten Motorräder von Kreidler viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mittlerweile viele Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten mittlerweile eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in die Entwicklung unzählige entscheidende Innovationen eingeflossen, welche zum einen den Fahrkomfort steigerten und zum anderen auch wesentlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr Details über den Werdegang von Kreidler wissen möchte, kann dies zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte 1970 fortwährend zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und schlussendlich lediglich noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli hergestellt wurden. In den 90er Jahren machte sich letztlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es den Betrieb offiziell übernahm und mit dem Namen "Prophete" weiterführte. Gegenwärtig lässt es im asiatischen Raum, überwiegend für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die Zweiräder mit dem Label Rex produzieren.

Die Zweiräder werden vorwiegend in identischen Betrieben gefertigt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge hergestellt werden. Darüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Für die aktuellen Kreidler-Fahrzeuge können Sie auf der Website unter Motorroller.de weiterhin Ersatzkomponenten bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

WICHTIGE HINWEISE ZUR BATTERIEENTSORGUNG UND PFANDSYSTEM

Click following link

Motorroller.de

  • GMX 450
  • GMX 450
  • GMX 450

Technische Details:

Baugruppe:
Test
Ersatzteil:
Ultra
Oberfläche:
lackiert

Teilebücher / Anleitungen

Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Test101, vom Hersteller AGM-MOTORS steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
+++
– Es ist noch keine Bewertung für Testartikel 101 test-101 cool von AGM-MOTORS abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Art-Nr:

Test101

Download:

Ersatzteileliste Testartikel 101 test-101 cool von AGM-MOTORS Teilebuch


Verfügbarkeit Nicht Vorrätig

11011,08 € 11011,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist nicht mehr erhältlich.

*Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


Weitere Ersatzteile aus der Zeichnung: