• Bauteilart
  • Baugruppe
  • Ersatzteil

SMC

Unsere Kontakte nach Taiwan (ehemals Insel Formosa) gehen auf das Ende der 80er Jahre zurück, damals haben wir große Industriewaschmaschinen für Motorteilewaschung nach Taiwan geliefert. Gegen Mitte der 90 er Jahre lernten wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen. Die Firma befand sich gerade im Wandel, von der Textilproduktion in die Motorroller-Produktion, was wir natürlich alles hautnah miterlebten.

Mit guten Unternehmerpersonen, einigen guten Ingenieuren und guten fachkundigen Importeuren, wie zum Beispiel uns und Rex, die natürlich auch ihr Know How eingebracht haben, ist SMC dieser Wandel ohne nennenswerte Schwierigkeiten gelungen. Am Anfang haben auf der einen Seite des Betriebes die Schneider Hosen genäht und auf der anderen Seite die 2-Rad Mechaniker Motorroller und Motorräder zusammengeschraubt, sie konnten sich gegenseitig bei der Arbeit zusehen.

Unser Know How Transfer war nicht freiwillig, er war auch Mittel zum Zweck, wir bekamen dafür die erforderliche Qualität. Auch bei SMC, haben wir 1 zu 1 kontrolliert. Unsere damals schon 40 jährige Erfahrung im Maschinenbau hat uns zur Qualität und zugleich zur Abwendung von Produktionsschäden geholfen.

Die Firmeninhaber, die Familie Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind fleißige Unternehmerpersönlichkeiten. Mr. Kuo, der auf die 90 Jahre zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb.

SMC produziert heute nur noch Quads und Utilitys (Quads als Nutzfahrzeuge), überwiegend für den US-Markt.