Artikel: Akku Bl05 36V/11 Ah TranzX

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Akku

Artikelnummer
0.299.4150
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

653,30

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Akku Bl05 36V/11 Ah TranzX

Akku Bl05 36V/11 Ah TranzX

Technik-Info

Akku

auch zu finden unter: Akku, Batterie, Akkumulator, Litiumbatterie, Bleibatterie, Starterbatterie, Rollerbatterie, Starter-Batterie, Roller-Batterie

Neben den Standard-Blei Batterieen sind vor allem die Litium-Ionen-Akkus für ihre hohe Leistung bekannt. Ohne Memoryeffekt und bei vergleichsweise geringem Gewicht sind die Litium-Ionenaccus vor allem bei E-Bikes das Standard-Energie-Element.

Mit diesem Ersatzteil-Lieferanten haben wir und unsere Kunden seit Jahrzehnten beste Erfahrungen gemacht.

Geprüfte Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung Best. Ware günstiger Preis da Direktimport Kauf 100% ohne Risiko vom Topseller

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man in aller Regel zwei Optionen: Reparieren oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz gleich, ob sich um einen Elektroroller bzw. E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller dreht. Wer in einem Land mit Billiglöhnen lebt, wird sich voraussichtlich für eine Instandsetzung entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann andererseits eine Reparatur des Rollers wegen der vergleichsweise hohen Löhne sehr kostspielig werden. Ein neues Bauteil, welches verhältnismäßig problemlos ausgetauscht werden kann, ist nicht allein günstiger, sondern bietet auch eine erheblich höhere Funktionssicherheit als nach einer Instandsetzung. Zumeist kann ausschließlich eine kompetente Werkstatt den Mangel auf Anhieb feststellen. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, die wir für zahlreiche unterschiedliche Bauteile im Programm haben, zu bestellen. .

Die Teile, welche wir auf Lager haben, entsprechen in puncto Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Weshalb können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir schon im Einkauf auf wirtschaftlich vernünftige Produktmengen achten. Sämtliche lieferbaren Teile für Ihren Roller kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr gefertigt. Gleichwohl führen wir dafür noch die Ersatzteile.

Wer möchte, bekommt bei uns selbstverständlich auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten Besteller fassen hingegen auf Grund der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Unsere Komponenten versetzen Sie in die Lage, zum einen die Reparatur an Ihrem motorisierten Zweirad selbst durchführen oder zum anderen auch in einer Werkstatt durchführen zu lassen. Sie werden mit Sicherheit keine bessere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihr motorisiertes Zweirad reparieren zu können.

Auf unserer Website existiert zahlreiches Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihre defekte Komponente auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Falschlieferungen hinsichtlich fehlerhafter Bestellungen schon im Vorhinein verhindert werden. Dabei ist es relevant, dass das Bauteil, welches Sie ersetzen wollen, nicht bloß visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Alle unsere Einbauteile sind kostengünstig, gebrauchstauglich und langlebig
  • Abhol- und Bringservice
  • Sie erhalten von uns immer die Erstausrüsterqualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Komponenten mit identischen Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Typen
  • Absolute Verkehrssicherheit des Rollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Straßenbuggys und Quads kauft man am besten bei uns als Fachhändler. Wieso wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche dafür unbedingt benötigt wird. Im Gegensatz zu einigen unserer Konkurrenten geben wir uns wirklich noch echte Mühe, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Nicht ausschließlich beim Verkauf, sondern auch danach. Hierbei legen wir größten Wert auf einen optimalen Fahrzeugservice. Als familiär geführtes Unternehmen betreiben wir nicht bloß das Geschäft rund um die Roller, wir leben das Geschäft regelrecht.

    Es ist nötig, sich das Fachgeschäft demnach vorher genau anzugucken, ehe man sich zu einem Kauf entschließt. in unserem Unternehmen ist alles zu 100 Prozent transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Beweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Vermutlich ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, mittels der zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Infos über uns einzuholen. Die Benotungen von Trustedshops sind normalerweise nicht nur sehr aussagekräftig, sondern auch hundertprozentig wertneutral. Sowohl der Online-Shop auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Einrichtung bis jetzt durchgängig mit "sehr gut" beurteilt. Was unsere Kundenbewertungen ebenfalls in einem Bereich, der sich sehr wohl sehen lassen kann. Was beweisen all diese Resultate ganz eindeutig? Dass wir uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug legen!

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch nur Menschen, die unter Umständen etwas falsch machen. Sofern also etwas nicht vollauf zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Unser fachkundiges Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenheit unserer Kunden. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir mit Erfolg schon seit über 25 Jahren, möchten dabei jedoch erwähnen, dass wir bereits mehr als 5 Jahrzehnte auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückblicken können. Inzwischen haben wir uns auf Fahrzeugzubehör, Einbauteile und das "Nice-to-have" zum Motor tunen für die häufigsten Motorroller festgelegt.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Roller oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das geeignete Element. Es gibt gegenwärtig Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör für etwa 8500 Typen und 250 Fabrikate in unserem Auslieferungslager, die lediglich auf Ihre Bestellung warten. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel so namhafte Anbieter wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway. Es sind circa 500.000 Produkte von verschiedenen zahlreicher Hersteller, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² lieferbar haben. Unsere Zubehörabteilung bietet somit alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.Auch Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und weitere Dinge.

    Regelmäßige Qualitätskontrollen sind die Passion unseres Hauses. Dies bedeutet, ehe wir einen Motorroller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit begutachtet. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jedes Fahrzeug auspacken und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf respektive einer Übergabeinspektion unterziehen. Ehe der Käufer den Roller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. Damit ist wirklich gewährleistet, dass der Kunde mit seiner Anschaffung zu 100 Prozent zufrieden ist.

    Uns liegt sehr viel an einem wirkungsvollen Umweltschutz. Zur Erhaltung der Luftreinheit haben unsere Zweiräder generell Verbrennungsmotoren, die ausgesprochen Treibstoff sparend sind. Jegliches Verpackungsmaterial, das bei der Anlieferung Fahrzeuge anfällt, nehmen wir logischerweise wieder mit, um es einer professionellen Müllentsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und möchten Ihren alten fahrbaren Untersatz an den Mann bringen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir nehmen Ihren ausgedienten Roller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis stellen zu dürfen. Im Gegensatz zu den billigen Verkaufsshops, welche bereits nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine jahrelange Firmentradition vorweisen. In unserem fortwährend wachsenden Betrieb steht ständiges Lernen sowie die Anpassung an neue Technologien in der Rangordnung ganz oben, weil wir verstanden haben, dass sich lediglich durch neue Ideen und fortschrittliche Innovationen das Know-how für eine gut fundierte geschäftliche Grundlage schaffen lässt. Sie können sich selber von unserem vortrefflichen Service überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Optional ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing das Unternehmen Tongjian TBM in der chinesischen Stadt Shanghai mit der Herstellung von Sraßenbuggys an, die zu jener Zeit eine ausgesprochene Weltsensation waren.Der Eigentümer der Firma, Mr. Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten den Betrieb relativ gut in Schwung bekommen. Es gab zunächst Schwierigkeiten mit der Kühlung, der starren Verbauung der Auspuffanlage und dem Getriebe bzw. ein paar übrigen Details, welche hingegen mit unseren Fachkenntnissen und unserer langjährigen Erfahrung, verhältnismäßig schnell beseitigt werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, sofort die Qualitäten und das große Potential von Mister Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie gleichfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um von dem Know-how zu profitieren. Es wurden viele fertige und halbfertige Komponenten nach Taiwan zu PGO geliefert, die letztendlich als PGO-Produkte auf den Markt kamen. Sowohl die Produktion als auch der Absatz stiegen danach rasch zu einem gigantischen Boom an. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, welches danach in die Produktion mit integriert wurde.

    Was den Fahrzeugbau in China betrifft, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, die das Geschäft hautnah miterleben durften. Immer noch lassen wir unsere Roller und Einbauteile ausschließlich in ausgesuchten Produktionsbetrieben herstellen, bei denen wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Wenn Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein gewisses Teil benötigen, können wir Ihnen im Prinzip zweifelsohne damit aushelfen.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man auf jeden Fall unterstreichen muss, ist das Familienunternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt befindet.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man mit Recht als meisterhaften Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Er bekam zum Glück sehr viel Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann. Das führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns eigentlich noch gänzlich unbekannt waren, begann das Unternehmen mit der Planung und Produktion dieser Fahrzeuge für die europäischen Kunden. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der festgesetzten Anzahl von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Ergebnis sind wir zu Recht mächtig stolz.

    Auf Grund der allgemeinen Teuerung in Taiwan, das zwischenzeitlich ein Hochlohnland geworden ist, waren wir allerdings gezwungen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlagern. Das war im Nachhinein gesehen, ein cleverer, denn aufgrund des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Das Kerngeschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich das Geschäftsmodell gegenwärtig immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Als langjährige Taiwankenner konnte der Lieferant Aeon für uns natürlich nicht lange unentdeckt bleiben. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Neben Adly entwickelten auch sie verschieden Motorroller und Quads.

    Das Geschäft mit den Quads erlebte nach den üblichen Startproblemen ein absolutes Hoch. Andererseits war die Fertigung der motorisierten Zweiräder durchgehend rückläufig und scheint gegenwärtig vollständig zum Erliegen gekommen zu sein. Mit Quads, vornehmlich mit den leistungsstarken ATVs, ist Aeon schließlich auch der Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Von Aeon erwerben momentan etliche Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Versionen ATVs und UTVs, welche anschließend mit eigenem Brand weiter veräußert werden. Die Quads von Aeon zählten jahrelang auch zu unserem Programm. Da indes die Nachfrage sehr zu wünschen übrig ließ, gaben wir den Vertrieb des Vierradlers mittlerweile auf. Einbauteile für diese Quads, ATVs und UTVs haben wir jedoch auch nach wie vor verfügbar.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung steht für ein Joint Venture asiatischen Hersteller für eine gemeinsame Fertigung von Fahrzeugen.Bei der Vermarktung der Zweiräder und Ersatzteile von AGM, wird dessen Firmenbezeichnung seit etlichen Jahren von uns benutzt.Partner des Fertigungsbetriebs, der in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Herr Wang. Wenngleich es bereits eine neue 4000 m² große Halle gab, war absolut kein Konzept vorhanden. Den galt es erst zu entwerfen. Eine Menge Zeit haben wir versucht, zunächst die Bedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Nachdem bislang noch kein einziges funktionsfähiges Bauteil vorhanden war, benötigten wir zuerst ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Was den 350 ccm Motor, betrifft, war dieser auch bei weitem nicht einsatzbereit. Die Schaltwelle war gleichfalls ein Bauelement, das nicht sauber arbeitete. Nach den zeitraubenden Vorbereitungen war es schließlich soweit - als plötzlich etwas komplett Unerwartetes passierte: Bei einem gewöhnlichen Besuch der "Bank of China" fiel uns auf, dass eine fremde Person von unserem Geschäftskonto eine enorme Geldsumme abgebucht hatte. Wir ließen natürlich sofort eine Ermittlung durch das Geldinstitut durchführen. Hierbei wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Partner gewesen ist, der sich Zugang zu unserem Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er erhielt die Stempel von der regionalen Behörde, um sie uns zu treuen Händen zu übergeben). Ich meine, es ist nicht schwer zu verstehen, dass diese Sache für uns alles andere als angenehm gewesen ist. Sehr geholfen haben uns dabei de Oberbürgermeister der Stadt und ein anderer redlicher Chinese, mit deren Unterstützung wir den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren konnten. Alle Personen, welche unserer unangenehmen Situation Kenntnis erlangten, waren der Meinung, dass wir das investierte Geld für immer abschreiben können.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren produziert Baotian in Jiangman Quads, Krafträder und Roller. Die Stadt liegt im Verwaltungsgebiet Guangdong, ist jedoch einige Kilometer von den Seehäfen entfernt. Obgleich sich die Preise eher auf einer unteren Stufe bewegen, kommt angesichts des weiteren Anfahrtsweges einiges an Mehrkosten hinzu. Im Vergleich zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, ist der Gewinn deshalb logischerweise etwas geringer.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk ein paar Mal besucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Kontakte zur Geschäftsführung bzw. zu den leitenden Arbeitskräften knüpfen.Eine erfolgreiche Partnerschaft ist dabei allerdings nicht zustande gekommen.

    Wenn jemand Einbauteile für ein Baotian-Zweirad braucht, kann er diese zu jeder Zeit bei uns erhalten. Wenngleich die Motorroller weiterhin von Baotian hergestellt werden, haben sich die Märkte mehrheitlich inzwischen auf andere Kontinente verschoben. Hauptsächliche Abnehmer für diese Fahrzeuge dürften gegenwärtig Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Motorräder, Motorroller, UTVs und Quads begutachtet. Unsere Kontrollbesuche hatten ergeben, dass es für eine derzeitige Partnerschaft mit dem Unternehmen noch etwas zu bald sei. Dazumal konnten unsere Anforderungen von CPI noch nicht gänzlich erfüllt werden. Heute sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Das Qualitätsniveau der Erzeugnisse ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei etlichen Konkurrenten.

    "Gibt es für mein Fahrzeug auch eine geeignete Werkstatt, wenn mal etwas nicht mehr funktioniert?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Rollers häufig gestellt. Sie möchten quasi erfahren, wie es mit einem umfassenden Kundendienst aussieht, welcher sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet diesen Kundendienst anbieten.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit dem Jahre 2003 außer Automobile auch Quads, Motorräder sowie Motorroller. In Spitzenzeiten stellte man bemerkenswerte Stückzahlen her. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit ungefähr 30.000 Stück pro Jahr größtenteils in den chinesischen Markt. Die Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. waren auf der anderen Seite für den weltweiten Absatzmarkt gedacht. Der Hauptteil davon ging im Übrigen nach Deutschland.

    Zusammen mit unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen logischerweise wesentlich zurück. Es gibt aber auch neue Produkte, wie z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar aktuell noch für den chinesischen Absatzmarkt geplant, sollen jedoch irgendwann auch in andere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Roller inzwischen seit etwa einem Duzend Jahren bei Jonway bauen. Bei der Fertigung der diversen Chargen sind wir in der Regel zur Überprüfung dabei. Mindestens zwei Mitglieder unserer Familie reisen daher laufend in die Volksrepublik China zu Jonway. Unsere Fahrzeuge haben hierdurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir haben festgestellt, dass bei Jonway mit modernen Fertigungsanlagen und hervorragenden Technikern gearbeitet wird. Diese hochmodernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen keine Probleme mehr gibt. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle andererseits besser ist.

    Jincheng

    Die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns lange Jahre ein Bestseller. Das Fahrzeug führen wir zwar nicht mehr, hingegen haben wir nach wie vor die Ersatzelemente dafür verfügbar. Für das Kleinstmotorrad existiert allerdings nur noch eine eingeschränkte Menge an Fans. So gesehen ließen wir den Import und den Vertrieb gewissermaßen einschlafen.

    Für alle, welche so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Kundendienst logischerweise weiterhin an. Wie erwähnt, die Zubehörteile haben wir verfügbar, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng fertigt aber auch Straßenbuggys, Krafträder, Roller sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt gehört mit seinen rund 13.000 Mitarbeitern und über 1 Million Krafträder und Motorroller jährlich, zweifellos das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine erstklassige Qualität und ein herausragendes Management. Bei unseren verschiedenen Fabrikbesuchen waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. zusammen mit motorisierten Rollern fertigt die Firma auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Besonders großen Wert legt man in dem Unternehmen in erster Linie auf das Controlling. Wenngleich die Produktionsmengen überdurchschnittlich hoch sind, hört man generell nichts Abträgliches über und Keeway und Qianjiang. Sowohl Ersatzbauteile als auch Fahrzeuge haben wir lieferbar.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Mit seinen Erfahrungen gelang es ihm, eine große und sehr effektive Kraftradfertigung aufzubauen, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftige Hilfe erhielt. Der Betrieb hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut verkraftet.

    Eine kommerzielle Entwicklung von motorisierten Zweirädern hat war am Anfang des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch nicht vorhanden. Unterdessen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess jede Menge bahnbrechende Innovationen eingeflossen, die zum einen die Fahreigenschaften steigerten und auf der anderen Seite auch deutlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Kreidlers Werdegang wird übrigens genau u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 1990er Jahren machte sich am Ende ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und mit der Bezeichnung "Prophete" weiterführte. Inzwischen lässt es im asiatischen Raum, hauptsächlich für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge mit der Markenbezeichnung Rex produzieren.

    Die Zweiräder werden vorwiegend in denselben Betrieben gefertigt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickelt und hergestellt werden. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Rex-Story. Für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Internetseite unter Motorroller.de nach wie vor Zubehör erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    WICHTIGE INFORMATIONEN / HINWEISE ZUR BATTERIEENTSORGUNG UND PFANDSYSTEM:

     

    Hinweise zur Batterieentsorgung und Erstattung:

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

    Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien:

    Batterien dürfen grundsätzlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Gibt der Endnutzer bei uns eine Fahrzeug-Altbatterie zurück, die wir als Neubatterie im Sortiment führen oder geführt haben, sind wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, diese kostenlos zurückzunehmen und den Pfandbetrag zurückzuerstatten.

    Das Versenden der Altbatterien per Post ist aufgrund der Gefahrengutverordnung NICHT zulässig.

    Besonderheiten beim Verkauf von Starterbatterien  zzgl. 7,50 ? Pfand einschließlich Umsatzsteuer

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.

    gem. §10 BattG. NICHT FÜR HÄNDLER ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen) :

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien an Endnutzer sind wir gemäß § 10 BattG zusätzlich verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

    Die Friedrich Epple GmbH gibt die Kaufpreise aller Batterien zzgl. 7,50 Euro Pfand an.

    Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.
    Dies gilt nach § 10 BattG. nicht für Händler ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen).

    Soweit wir entsprechend nach § 10 Abs. 1 Satz 3 BattG eine entsprechende Pfandmarke ausgegeben haben, ist bei der Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie die Rückerstattung des Pfandes von dem Erhalt der Pfandmarke abhängig.

    Rückgabeort:

    Altbatterien können sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben: Die kostenfreie Rückgabe der verbrauchten Batterie kann in unserem Versandlager:

    Firma
    Friedrich Epple GmbH
    Im Erlengrund 1
    64678 Lindenfels-Eulsbach.
     

    direkt vorgenommen werden.

    Die Fahrzeug-Altbatterien können alternativ auch kostenlos bei Wertstoff- und Recyclinghöfen abgegeben werden. Das von uns erhobene Pfand wird von den öffentlich ? rechtlichen Wertstoff- und Recyclinghöfen oder anderen Entsorgern:  ( kommunale Sammelstellen oder im Handel vor Ort  wie z.B.: Fachhändler, Werkstatt, usw. )  nicht entrichtet.

    Hier haben Sie aber die Möglichkeit, sich die Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie auf der Pfandmarke ausfüllen / quittieren zu lassen.

    Diesen Nachweis senden Sie uns dann bitte per Fax, e Mail oder Post zu.

    Gegen Vorlage der quittierten Pfandmarke erhalten Sie dann das Batteriepfand von uns zurück.

    Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

    Wichtiger Hinweis:

    Nach dem Kauf erhalten Sie automatisch eine eBay-Kaufbestätigung mit Hinweisen zur Pfandabwicklung per e Mail.

    Bitte begleichen Sie den Pfandbetrag selbständig bei Ihrer Zahlung.

    Erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrags ( bestehend aus Artikelpreis, Versandkosten und Batteriepfand ) wird Ihre Ware versendet.

    Kennzeichnung:

    Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

    Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.

    Dieses Symbol bedeutet, dass die Entsorgung von Batterien im Hausmüll laut Batterieverordnung  ausdrücklich verboten ist!

    Bei Batterien, die

    mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber,

    mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

    mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten,
    befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes - dabei steht  "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.


    – Es ist noch keine Bewertung für Akku Bl05 36V/11 Ah TranzX abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Volt:
    11 Ah
    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Akku Batterie
    Elektrische Spannung:
    36 Volt
    Stromstärke:
    11 Ampere