Finanzierung und Ratenkauf

Einfach finanzieren mit unserem Partner Expokredit.
Wir bieten Ihnen sowohl Ratenzahlung für Fahrzeuge und Zubehör, als auch das Leasen bei Fahrzeugen.

Ratenzahlung

Ab einem Einkaufswert von 180,- € können Sie Ihren Einkauf bequem finanzieren. Wir bieten Ihnen ein attraktives Finanzierungsmodell an, mit dem Sie Ihren Roller problemlos bezahlen können. Dieses Modell berücksichtigt Ihre Einkommenskriterien, was zum einen einen Schutz für Sie darstellt und zum anderen sicherstellt, dass Sie die monatliche Rate zahlen können.

Im Einzelnen gehen Sie wie folgt vor:
Sie klicken Ihr gewünschtes Fahrzeug in unserem Shop an. Im erscheinenden Fenster können Sie dann eine Liste mit Finanzierungsvorschlägen sehen, die unterschiedliche Laufzeiten und Raten anbieten.
Nachdem Sie Ihren Artikel in den Warenkorb gelegt haben und während Ihres Kaufprozesses bei Zahlungsart angekommen sind, können Sie die Zahlungsart „Expokredit“ wählen und das Antragsformular ausdrucken.
Haben Sie den Antrag unterschrieben, schicken Sie diesen bitte per Post an unsere Partnerbank. Der Antrag wird dort geprüft. Dazu wird außer dem von Ihnen unterschriebenen Antragsformular die Identitätsbestätigung und ein Gehaltsnachweis benötigt, sollten Sie EU-Bürger sein. Sollte dies nicht der Fall sein, wird zusätzlich eine Kopie der Aufenthaltsgenehmigung benötigt.
Nach beiderseitigem Unterzeichnen des Kreditvertrages wird Ihr Fahrzeug geliefert.

Leasing

Durch ein Leasing bekommen Sie ein Fahrzeug lediglich geliehen, es geht also nicht in Ihr Eigentum über. Wie bei der Ratenzahlung auch, haben Sie monatlich eine sogenannte Leasingrate zu bezahlen.

Besitzen Sie nicht genügend Geld für einen Sofortkauf, ist diese Finanzierungsart für Sie die Richtige. Auch im Falle eines jugendlichen Alters oder aber wenn Sie das Fahrzeug nur kurzfristig nutzen möchten, ist Leasing eine mögliche Finanzierungsart.
Bei einer Finanzierung durch Leasing wird eine Leasingrate festgelegt. Momentan liegt der Betrag zwischen 47€ und 150€.  Beendet ein Leasingnehmer die Nutzung des Fahrzeuges, wird es wieder zurück an den Leasinggeber gegeben. Unverzüglich nach der Rückgabe erfolgt eine Inspektion des Fahrzeuges, um den Restwert des Fahrzeuges zu ermitteln. Zumeist liegt dieser bei ca. 10% des ursprünglichen Einkaufspreises. Der Leasingnehmer bekommt dann die Möglichkeit das Fahrzeug zu diesem Preis zu erwerben.