Batterieentsorgung

Hinweise zur Batterieentsorgung und Erstattung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Untentgeltliche Rücknahe von Altbatterien

Batterien dürfen grundsätzlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Gibt der Endnutzer bei uns eine Fahrzeug-Altbatterie zurück, die wir als Neubatterie im Sortiment führen oder geführt haben, sind wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, diese kostenlos zurückzunehmen und den Pfandbetrag zurückzuerstatten.

Das Versenden der Altbatterien per Post ist aufgrund der Gefahrengutverordnung NICHT zulässig.

Besonderheiten beim Verkauf von Starterbatterien

zzgl. 7,50 € Pfand einschließlich Umsatzsteuer

Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen.

gem. §10 BattG. nicht für Händler (gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen):

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien an Endnutzer sind wir gemäß § 10 BattG zusätzlich verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

Die Friedrich Epple GmbH gibt die Kaufpreise aller Batterien zzgl. 7,50 Euro Pfand an.

Das Pfand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird neben dem Endpreis am Artikel ausgewiesen. Dies gilt nach § 10 BattG. nicht für Händler ( Gewerbliche Händler/Großkunden müssen diesen nicht zahlen).

Soweit wir entsprechend nach § 10 Abs. 1 Satz 3 BattG eine entsprechende Pfandmarke ausgegeben haben, ist bei der Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie die Rückerstattung des Pfandes von dem Erhalt der Pfandmarke abhängig.

Rückgabeort

Alterbatterien können Sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben.

Die kostenfreie Rückgabe der verbrauchten Batterie kann in unserem Versandlager:

  • Friedrich Epple GmbH 
  • Im Erlengrund 1
  • 64678 Lindenfels-Eulsbach.

direkt vorgenommen werden.

Die Fahrzeug-Altbatterien können alternativ auch kostenlos bei Wertstoff- und Recyclinghöfen abgegeben werden. Das von uns erhobene Pfand wird von den öffentlich – rechtlichen Wertstoff- und Recyclinghöfen oder anderen Entsorgern: ( kommunale Sammelstellen oder im Handel vor Ort wie z.B.: Fachhändler, Werkstatt, usw. ) nicht entrichtet.

Hier haben Sie aber die Möglichkeit, sich die Rückgabe der Fahrzeug-Altbatterie auf der Pfandmarke ausfüllen / quittieren zu lassen.

Diesen Nachweis senden Sie uns dann bitte per Fax, e Mail oder Post zu.

Gegen Vorlage der quittierten Pfandmarke erhalten Sie dann das Batteriepfand von uns zurück.

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

Wichtiger Hinweis

Nach dem Kauf erhalten Sie automatisch eine eBay-Kaufbestätigung mit Hinweisen zur Pfandabwicklung per e Mail. Bitte begleichen Sie den Pfandbetrag selbständig bei Ihrer Zahlung. Erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrags ( bestehend aus Artikelpreis, Versandkosten und Batteriepfand ) wird Ihre Ware versendet.

Kennzeichnung

DIE AUF DEN BATTERIEN ABGEBILDETEN SYMBOLE HABEN FOLGENDE BEDEUTUNG:

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Dieses Symbol bedeutet, dass die Entsorgung von Batterien im Hausmüll laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten ist!

Bei Batterien, die

  • mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber,
  • mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
  • mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten

befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes - dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.

Batterieentsorgung